User Tag List

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 26

Thema: Agent 327

  1. #1
    Mitglied Avatar von jo.wind
    Registriert seit
    01.2002
    Ort
    Franken
    Beiträge
    934
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Agent 327

    Scheinbar scheint sich im Forum Niemand dafür zu interessieren...

    Mir hat die Serie schon früher gefallen. Jetzt wird sie zum Glück wieder aufgelegt.

    Meine Frage an Toonfish:
    In welchen Abständen erscheinen die Alben?
    Oder sollte ich die neue Halbjahresvorschau abwarten?

    Ich hoffe doch (für mich, für andere Leser und für Toonfish), dass der Umsatz eine vollständige Veröffentlichung sichert.

    Also: Klasse Serie - weiter so!

  2. #2
    Mitglied Avatar von dino1
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    5.135
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Dachte es gibt nur diese Ausgabe, hab deshalb nicht gekauft.
    Kommt die Serie tatsächlich komplett?

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    8.832
    Mentioned
    30 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Könnte sein das die älteren Bände als GA kommen?

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    8.832
    Mentioned
    30 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Das es nur bei dem Einen Band oder nur um die nächst neueren geht, passt nicht zu Splitter. Hat ja nichts mit neuem Zyklus zu tun...

  5. #5
    Moderator Splitter Forum
    Registriert seit
    04.2000
    Beiträge
    12.802
    Mentioned
    37 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von jellyman71 Beitrag anzeigen
    Das es nur bei dem Einen Band oder nur um die nächst neueren geht, passt nicht zu Splitter. Hat ja nichts mit neuem Zyklus zu tun...
    Ja, richtig ... da kommt schon noch so einiges: wir wollten
    uns nur noch nicht festlegen. Und es wird halt nicht monatlich
    oder zweimonatlich sein.

    Bald ist Katalogpräsentation und dann wird es auch fix!

  6. #6
    Mitglied Avatar von Derma R. Shell
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    65201 Wbn.
    Beiträge
    5.408
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Im NL-Magazin EPPO startet im nächsten Heft eine Kurzgeschichtenreihe zu Ehren des 50-jährigen Jubilars, umgesetzt von 15 verschiedenen niederländischen Zeichnern & Szenaristen, unter ihnen auch hierzulande bekannte wie Henk Kuijpers (Franka), Eric Heuvel (January Jones), Rene Uilenbroek (Supermax), Willem Ritstier (Ronson Inc.) und Fred de Heij (Claire de Witt).
    Ende des Jahres sollen diese Stories in einem Album gebündelt erscheinen.
    Ich hoffe doch sehr, das die "Firma toonfish" hier zugreift und damit viele weitere talentierte holländische Zeichner der deutschsprachigen Leserschaft vorstellen kann, deren z. T. vorzügliche Werke ich jetzt schon 8 Jahre lang alle 14 Tage in EPPO genießen kann
    Gruß Derma

  7. #7
    Mitglied Avatar von Derma R. Shell
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    65201 Wbn.
    Beiträge
    5.408
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Oktober, das ist noch ein bisschen hin...
    Aber das warten wird sich lohnen
    Gruß Derma

  8. #8
    Mitglied Avatar von JeffBär
    Registriert seit
    10.2009
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo
    Beiträge
    1.253
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Super vom Format, passt neben meine Agent 327 SC.
    Band 20 war witzig und die Serie hat ihr Niveau über die Jahre gehalten. Freue mich auf die folgenden vorhergenden Bände.

  9. #9
    hoerspielkassette
    Gast
    @Toonfish: Ist es angedacht Agent 327 auch als eBooks zu veröffentlichen?

  10. #10
    Mitglied Avatar von Jerry Tumbler
    Registriert seit
    04.2005
    Beiträge
    843
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

  11. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2001
    Beiträge
    980
    Mentioned
    10 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ui, da haben diese Holländer sich aber ins Zeug gelegt, um einen international konkurenzfähigen Animationsfilm zu schmieden. Nein, "zaubern" ist das passende Verb.
    Danke fürs DRAUFAUFMERKSAMMACHEN, sieht großartig aus!

  12. #12
    Mitglied Avatar von Derma R. Shell
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    65201 Wbn.
    Beiträge
    5.408
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Großes Lob vom Meister!
    Habe am Wochenende auf der Stripbeurs Breda mit Martin Lodewijk gesprochen, er hält die Toonfish-Alben für die beste Ausgabe seiner Serie überhaupt, in Aufmachung, Druck, Lettering und sogar Übersetzung! Er sei so begeistert, dass er die drei Bände auf seinem Nachttisch liegen hat und immer wieder bewundert.
    Ich kann ihn verstehen
    Gruß Derma

  13. #13
    Moderator Splitter Forum
    Registriert seit
    04.2000
    Beiträge
    12.802
    Mentioned
    37 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Derma R. Shell Beitrag anzeigen
    Großes Lob vom Meister!

    Großes Dankeschön an den Meister!

    (wenn du ihn siehst - auch wenn das nächste
    Breda noch lange hin ist)

    Als Alt-Fans der Serie (also aus Anfang der 80iger)
    haben Dirk und ich uns lange Zeit auf den Start
    bei uns richtig gefreut.

  14. #14
    Moderator Splitter Forum
    Registriert seit
    04.2000
    Beiträge
    12.802
    Mentioned
    37 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Raro Beitrag anzeigen
    Nebenbei wollte ich mal anfragen, ob der angekündigte Hommageband auch bei Toonfish erscheinen wird.
    Sorry, dass wir die Frage so lange übersehen habe!

    "Wir lassen uns den gedruckten Band mal schicken!"

  15. #15
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2005
    Beiträge
    62
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich habe dafür gesorgt, dass die Agent 327-Seite bei Wikipedia viel informativer wird. Das war vorher nämlich eher dürftig. https://de.wikipedia.org/wiki/Agent_327

    Interessant wird es nächstes Jahr, weil da dann zu sehen ist, ob Toonfish auch die alten Alben neu herausbringt. Angesichts der Nummerierung und der Tatsache, dass eine Lücke von 12 Bänden (bei 20 Bänden) wohl kaum geduldet wird, sollte dies ja wohl der Fall sein. Während die alte Ehapa-Übersetzung gut war, so wurde damals bei den Geräuschen teilweise böse geschlampt und auch der Maschinensatz sah nicht schön aus. Da wäre ich auf die Qualität einer Toonfish-Neuauflage gespannt.
    Geändert von Tribun (23.04.2018 um 20:50 Uhr)

  16. #16
    Mitglied Avatar von Derma R. Shell
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    65201 Wbn.
    Beiträge
    5.408
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Tribun Beitrag anzeigen
    Ich habe dafür gesorgt, dass die Agent 327-Seite bei Wikipedia viel informativer wird. Das war vorher nämlich eher dürftig. https://de.wikipedia.org/wiki/Agent_327
    Gute Arbeit, danke!

    Die Hommage-Kurzgeschichten laufen eifrig weiter im EPPO-Magazin, so dass bald ein 2. Album ansteht. Es kommen dabei inzwischen auch Künstler zum Zug, die nicht bereits im "neuen" EPPO veröffentlicht haben.
    Eine bunte Show an Zeichenstilen, passt gut in die zur Zeit angesagte Flut an Alben bekannter Comichelden "erzählt von..." oder "gesehen aus dem Blickwinkel von..."
    Gruß Derma

  17. #17
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2005
    Beiträge
    62
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Nachdem ich einen Blick auf die holländische Seite geworfen hatte, habe ich noch mehr Verbesserungen gemacht. Unter anderem erwähne ich jetzt auch die wichtigsten Running Gags der Serie.

    Ich konnte ja dank der Tatsache, dass die letzte Kurzgeschichte von Band 1 auch in Geheimakte: Siebenschläfer verwendet wurde, erstmals einen direkten Vergleich von Kolorierung und Übersetzung machen können. Also, beides ist viel besser als bei Ehapa und auch die Geräusche wurden sauber angepasst. Das gibt mir Hoffnung für die Bände, die neu aufgelegt werden.

    Mir sind auch einige Namensänderungen aufgefallen. "Nummer 1" ist jetzt wie im Original "Chef" und "Kornelius Kosten" wurde zu "Paul Pinke". Alle anderen Figuren scheinen jedoch ihre Namen aus der ersten Übersetzung bis jetzt behalten zu haben. Gespannt bin ich, ob Kettenmolch seinen Namen behält oder einen neuen bekommt (sollten wir in "Hotel New York" erfahren). Ebenso hoffe ich dass Erik von Tischrücken als Persiflage auf von Däniken nicht verändert wurde, denn besonders die Titel seiner Bücher waren bei Ehapa genial ("Schubkarren", "Die Schubkarre der Götter", "Schubkarren voll Gold").

  18. #18
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2005
    Beiträge
    62
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Splitter hat bekannt gegeben, wann ein weiterer Band erscheint: "Das Gesetz des Universums".

    Also, Erscheinungsplan:

    August 2018: "Hotel New York"
    Oktober 2018: "Ein Ball für Zwei!"
    Februar 2019: "Das Gesetz des Universums"
    Geändert von Tribun (12.06.2018 um 21:09 Uhr)

  19. #19
    Mitglied Avatar von Derma R. Shell
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    65201 Wbn.
    Beiträge
    5.408
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Der AGENT 327-Kurzfilm von Blender hat übrigens den Publikumspreis WEBBY AWARD 2018 für die beste Animation gewonnen!
    https://twitter.com/agent327movie?lang=de
    Gruß Derma

  20. #20
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2005
    Beiträge
    62
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Splitter hat neu angekündigt:

    August 2019: "Der Fall Stimmbruch"

    Damit ist klar, dass auch die alten Alben neu aufgelegt werden. Schön finde ich, dass der Name "Stimmbruch" beibehalten wurde, denn die direkte Übersetzung "Stimmverstärker" ist weitaus weniger einprägsam.

  21. #21
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2005
    Beiträge
    62
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    So, ich habe mir mal den neuesten Band zu Gemüte geführt.

    Das Abenteuer ist wirklich herrlich schräg und lässt wirklich keine Chance aus, diverse Konventionen aus Sci-Fi Filmen zu veralbern. Auch war es schön, mal mehr aus dem Inneren der Pyramide zu sehen und dass dies eine logische Fortsetzung ist. Lodewijk hat hier aber für meine Geschmack zu viele Photos und Computergrafiken eingefügt. Vor allem letztere kranken an der pixeligen niedrigen Auflösung (auch wenn dies den fremden Raum noch bizarrer macht).

    Jetzt fehlt nur noch "Der Golem von Antwerpen", dann sind alle Geschichten irgendwann einmal in Deutschland veröffentlicht worden.

  22. #22
    Mitglied Avatar von Pickie
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    Public Transport
    Beiträge
    2.716
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Muss hier auch mal ein großes Lob für die Aufmachung der Alben hinterlassen. Habe am WE erstmals "Der Golem von Antwerpen" und am nächsten Tag noch "Das Ohr von van Gogh" gelesen - beide neu aus der Folie gepellt. Die Comics haben mich schon sehr erfreut, abschließend hielt ich aber die Hardcover noch eine Weile bewundernd in den Händen. Ganz erstklassige Aufmachung, wahre Schmuckstücke - und dann suche ich mal einen Thread und finde das hier:

    Zitat Zitat von Derma R. Shell vom 17.10.2017 Beitrag anzeigen
    Habe am Wochenende auf der Stripbeurs Breda mit Martin Lodewijk gesprochen, er hält die Toonfish-Alben für die beste Ausgabe seiner Serie überhaupt, in Aufmachung, Druck, Lettering und sogar Übersetzung! Er sei so begeistert, dass er die drei Bände auf seinem Nachttisch liegen hat und immer wieder bewundert.
    Ich kann ihn verstehen
    Das erfreut nun noch mehr!

  23. #23
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    06.2019
    Beiträge
    25
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Es macht wahrscheinlich Sinn, die Reihenfolge als Neu-Leser einzuhalten, oder? Augenscheinlich werden die Bände ja nicht chronologisch veröffentlicht, sondern im Wechsel "vorne/hinten".

  24. #24
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2005
    Beiträge
    62
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Als ich mir "Der Golem von Antwerpen" durchgelesen habe, musste ich irgentwie ständig an "Die Glücksritter" denken, als ich das Gorillakostüm sah.

    Der nächste Band ist ja noch etwas hin, aber wenigstens wissen wir, dass es weitergeht:

  25. #25
    Moderator Splitter Forum
    Registriert seit
    04.2000
    Beiträge
    12.802
    Mentioned
    37 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Benaja Beitrag anzeigen
    Es macht wahrscheinlich Sinn, die Reihenfolge als Neu-Leser einzuhalten, oder? Augenscheinlich werden die Bände ja nicht chronologisch veröffentlicht, sondern im Wechsel "vorne/hinten".

    Sorry, dass wir die Frage so lange übersehen haben!

    Ja, für Neuleser ist die nummerierte Reihenfolge natürlich
    die richtige. Den "Uraltlesern" zuliebe, die als Fans das Neuste
    immer zuerst haben müssen, ist die Reihenfolge auf den Kopf
    gestellt. Wir denken, das entspricht dem genial ironischen
    Charakter der Serie bzw. könnte dem Witzerepertoire eines
    Martin Lodewijk entsprungen sein.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •