Finix Comics - Das Warten hat ein Ende

Umfrageergebnis anzeigen: Würdest du auch Band 1-3 in einer Hardcover-Neuedition erwerben?

Teilnehmer
87. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja - die würde ich mir auf jeden Fall nochmal oder erstmalig kaufen

    64 73,56%
  • Nein - die würde ich mir nicht mehr kaufen, weil ich sie schon in SC besitze

    10 11,49%
  • Nein - ich interessiere mich generell nicht für die Serie

    13 14,94%
Seite 1 von 14 1234567891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 330

Thema: Der rote Falke

  1. #1
    Verstorben Avatar von hipgnosis
    Registriert seit
    03.2001
    Beiträge
    12.932

    Der rote Falke

    Januar 2012







    Ab Januar 2012 werden wir mit Band 8 beginnen die 10-bändige Serie abzuschliessen.

    Wir überlegen ebenfalls die Bände 1-3 nochmal in einer etwas kleineren Auflage als Hardcoveralben neu aufzulegen.
    Allerdings würden wir für dieses Vorhaben gerne überall mal nachfragen, wie groß und ob überhaupt Interesse der Leserschaft bestünde, denn das wäre eine Risikoauflage für uns - und jede feste Kaufzusage (in diesem Falle auch mal bei uns direkt!) wäre hier sehr willkommen.

    Das Ganze wäre für die Sammler und Hardcorefans der Serie sicherlich interessant, würden sie eine Ausgabe in einem Format (HC) erhalten.
    Gleichzeitig würden wir die Serie auch für Neukunden interessant machen, denn die Alt-Bände #1-3 (ehemals Feest - Softcover) sind heute nur noch teuer und selten antiquarisch zu kaufen.
    Die Kult Editionen - Bände #4-7 gibt es übrigens noch zu recht günstigen Preisen über diverse Internet-Anbieter - später hoffentlich auch bei Fachhändler - zu beziehen, sodaß hier die Neukunden definitiv eine komplette Serie zusammenkommen werden.


    Ich werde daher hier mal eine kleine Abstimmung initieren, um das Interesse bei den Sammlern abzuchecken, dann hätten wir zusammen mit den Mitgliedern von Finix Comics, die ja auch hoffentlich zahlreich die Bände erwerben, zumindest mal eine kleine Basis - vor allem den Hinweis ob dafür Interesse vorhanden ist.
    Geändert von hipgnosis (06.08.2011 um 11:51 Uhr)

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    14.705
    Blog-Einträge
    8
    für Neukunden oder Sammler die die Serie noch nicht auf dem Radar hatten, wäre es toll, wenn Du oder wer auch immer mal Inhaltsangaben hier reinstellt damit man herausfinden kann ob die Serie von Interesse ist oder nicht. So anhand des Covers geht das leider nicht.

    Oder Links zu Seiten wo man die ersten Bände findet. Nicht jeder weiß bei wem die Alben früher erschienen sind.

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.495
    Zitat Zitat von Kaifalke Beitrag anzeigen
    Nicht jeder weiß bei wem die Alben früher erschienen sind.
    Wenn er/sie Hips Eingangspost durchgelesen hat schon.

    Es handelt sich hier um ein Spin-off von Die sieben Leben des Falken, die Serie dürftest du kennen, oder? Der rote Falke ist dabei noch einer der bekanntesten Spin-offs, die sich mit der Hauptfigur der ursprünglichen Serie befassen. Allgemein ist das eine Historienserie aus dem Frankreich des 17. Jahrhunderts.

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    14.705
    Blog-Einträge
    8
    nur namentlich kenne ich sie

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.495
    Ich würde mich in jeden Fall über die Neuedition der ersten drei Bände freuen. Die sieben Leben des Falken haben mir ansich gefallen, vom Roten Falken konnte ich nun, nachdem der Titel intern bekannt wurde, die Kult-Alben leicht und sehr günstig nachkaufen, die Feest-Alben allerdings nicht und zu dem Preis, zu dem die normal angeboten werden, werde ich wohl auch nicht zuschlagen.

  6. #6
    Verstorben Avatar von hipgnosis
    Registriert seit
    03.2001
    Beiträge
    12.932
    Der rote Falke ist weniger Spin-Off, sondern es ist die Origin-Serie!

    Mit dem roten Falken begannen die Herren Cothias/Julliard ihren "weltbekannten" und hochwertigen Historien-Abenteur-Epos.

    Die 7 Leben des Falken hatten wir sehr ausführlich auf dem damaligen Comic-Stammtisch besprochen, denn ihr hier über den Link einlesen könnt.

    Hier eine kleine Einleitung zur Herleitung:

    Zitat Zitat von hipgnosis
    1980 kam es zu einer entscheidenden Begegnung, André Juillard und Patrick Cothias, mittlerweile schon erfolgreicher Szenarist, lernten sich in der Redaktion von Pif Gadget (das deutsche Pedant nannte sich Yps) kennen und als Liebhaber von Mantel und Degen Abenteuern lag es nahe dass sie eine Serie mit eben diesem Inhalt starteten: Masquerouge!
    Die Abenteuer der Roten Maske alias Ariane de Troil wurden in 16 Episoden erzählt und sorgten zum einen für eine Entwicklung von Juillards Stil weg von Einflüssen anderer stilprägender Zeichner zu seinem ganz eigenen Stil. Im Jahr 1982 kam es zur Veröffentlichung der letzten Episode des Roten Falken von Juillard und Cothias, diese hatten aber schon vorher Planungen für eine noch erwachsenere Comicserie angestellt, ihrem Meisterwerk Les 7 vies del’Epervier - die sieben Leben des Falken!
    Von 1982 bis 1991 erschienen insgesamt mehr als 300 Comicseiten dieses historischen Comics um die Familie der Troils und dem französischen Königshaus um Louis den XIII.
    Da es aber eben noch einige Spin-Offs wie von Susumu angesprochen gibt, ist die Lese-Chronologie eigentlich noch etwas komplizierter.

    Hier ein alter Aufdröselungsversuch: http://www.comicforum.de/showthread.php?t=77103


    Wie dem auch sei - jeder dieser Storylines ist schon in sich geschlossen - zusammen ergeben sie halt diese komplexe und sehr interessante historische Geschichte!

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    2.244
    Ich würde die Feest Softcover auch sofort gegen Hardcover austauschen!

  8. #8
    Moderator Finix Comic Club
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Deutschland, Wiesbaden
    Beiträge
    3.586
    Grob umrissen die einzelnen Zyklen in ihrem zeitlichen Verlauf.

    1. Die Versuchungen des Heinrich von Navarra (2 Bde.) - Kult Edition
    2. Ritter, Tod und Teufel (2 Bde.) - Kult Edition
    3. Die 7 Leben des Falken Bd. 1-6 - Carlsen
    4. Der Rote Falke (10 Bde.) - Bd. 1-3 Feest 4-7 Kult Editionen 8-10 Finix
    5. Die 7 Leben des Falken Bd.7 (7 Bde.) - Carlsen
    6. Wie eine Feder im Wind (4 Bde.) - Kult Editionen
    7. Coeur brûlé (7 Bde.) - nicht auf dt. erschienen
    8. Des Königs Narr (9 Bde.) - Kult Editionen
    9. Ninon secréte (6 Bde.) - nicht auf dt. erschienen
    10. Masque de fer (6 Bde.) - nicht auf dt. erschienen
    Geändert von Ollih (06.08.2011 um 14:33 Uhr)

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2007
    Beiträge
    2.789
    Bände 1 bis 3 sind gekauft!

  10. #10
    Mitglied Avatar von TheDuck
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    2.297
    Auf alle Fälle Band 1-3.
    Würde auch direkt bei Euch (auch gegen Vorkasse zahlen).
    Ich besitze Band 3-7 des Meisterwerks ... und 1-2 ist ja nur noch zu horrenden Preisen zu erhalten.

    lg
    TheDuck

  11. #11
    Mitglied Avatar von TheDuck
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    2.297
    Zitat Zitat von Ollih Beitrag anzeigen
    Grob umrissen die einzelnen Zyklen in ihrem zeitlichen Verlauf.

    1. Die Versuchungen des Heinrich von Navarra (2 Bde.) - Kult Edition
    2. Ritter, Tod und Teufel (2 Bde.) - Kult Edition
    3. Die 7 Leben des Falken Bd. 1-6 - Carlsen
    4. Der Rote Falke (10 Bde.) - Bd. 1-3 Feest 4-7 Kult Editionen 8-10 Finix
    5. Die 7 Leben des Falken Bd.7 (7 Bde.) - Carlsen
    6. Wie eine Feder im Wind (4 Bde.) - Kult Editionen
    7. Coeur brûlé (7 Bde.) - nicht auf dt. erschienen
    8. Des Königs Narr (9 Bde.) - Kult Editionen
    9. Ninon secréte (6 Bde.) - nicht auf dt. erschienen
    10. Masque de fer (6 Bde.) - nicht auf dt. erschienen
    Vielen Dank!
    Da sind mir einige Serien durch die Hände geschlüpft - werd ich jetzt mal nachholen. :-)

    lg
    TheDuck
    Geändert von Ollih (06.08.2011 um 14:33 Uhr) Grund: Ergänzung in der Aufzählung

  12. #12
    Mitglied Avatar von Pedrinho
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    380
    Von mir an dieser Stelle auch die Kaufzusage für die Bände 1-3. Meine Feest-Bände wellen pappig im Regal vor sich hin, die sollten dringend gegen HC-Ausgaben getauscht werden. Bei Vasco besteht ebenfalls Handlungsbedarf: da habe ich die ersten beiden Bände feestig-grün, dann folgen 8 schwarze Rücken, dann #16 bräunlich, dann wieder 6 schwarze Rücken und dann noch einer mit ohne Nummer. Wie sieht das denn alles aus? Man muss sich ja schämen... Zum Glück können die ersten Vasco-Bände noch leicht ausgetauscht werden. Ähnliches wäre auch beim Falken wünschenswert. Idealerweise mit Bonus-Material.

  13. #13
    Verstorben Avatar von hipgnosis
    Registriert seit
    03.2001
    Beiträge
    12.932
    Zitat Zitat von Pedrinho Beitrag anzeigen
    Von mir an dieser Stelle auch die Kaufzusage für die Bände 1-3. Meine Feest-Bände wellen pappig im Regal vor sich hin, die sollten dringend gegen HC-Ausgaben getauscht werden. Bei Vasco besteht ebenfalls Handlungsbedarf: da habe ich die ersten beiden Bände feestig-grün, dann folgen 8 schwarze Rücken, dann #16 bräunlich, dann wieder 6 schwarze Rücken und dann noch einer mit ohne Nummer. Wie sieht das denn alles aus? Man muss sich ja schämen... Zum Glück können die ersten Vasco-Bände noch leicht ausgetauscht werden. Ähnliches wäre auch beim Falken wünschenswert. Idealerweise mit Bonus-Material.
    Bonus-Material ist zumindest in den Intégralbänden nicht erhalten - würde das ganze ohnehin verteuern.

    Bei Vasco gab es alle 22 Vorgängeralben in der Hardcoverversiuon, Pedrinho - da werden wir sicherlich nicht mehr drangehen.
    Übrigens waren die SC nicht feestig-grün, sondern comicplusig-grün

  14. #14
    Mitglied Avatar von Kohlenwolle
    Registriert seit
    04.2010
    Ort
    Emscherinsel
    Beiträge
    1.826
    Super!!!!!!

    Genau diesen Wunsch für den roten Falken # 1-3 in HC, habe ich hier irgendwann einmal zaghaft geäußert.

    Ein Traum würde in Erfüllung gehen und ich wäre sofort dabei, obwohl ich die Feestausgaben schon besitze.
    Schöne Grüsse aus dem Kohlenpott


  15. #15
    Verstorben Avatar von hipgnosis
    Registriert seit
    03.2001
    Beiträge
    12.932
    Zitat Zitat von Kohlenwolle Beitrag anzeigen

    ... obwohl ich die Feestausgaben schon besitze.
    Da bist du nicht der Einzige

    Mir geht es auch so - aber wenn ich überlege wieviele Alben ich momentan aussortieren könnte. Und ich habe die meisten neuen Gesamtausgaben noch nicht mal - trotzdem kann ich schon 'nen kleinen Comicladen mit Dubletten aufmachen.

  16. #16
    Also ich würde Band 1 -3 auch kaufen, da ich bislang auch nur Band 1 wegen der überteuerten Preise kenne.

    Aber ich würde mir da eher eine GA vorstellen, die sämtliche Seiten der Originalserie enthält. Das sind insgesamt 163 verteilt auf auf 16 Kurzgeschichten.
    Allerdings befürchte ich daß das so nicht möglich ist. Die französische GA scheint auch nicht komplett zu sein. Laut Amazon.fr 142 Seiten.
    http://www.amazon.fr/Masquerouge-Pat...2655751&sr=8-1

  17. #17
    Wer an dem ganzen Zyklus interessiert ist sollte aber nicht mit Der rote Falke anfangen, auch wenn die Juillard Kurzgeschichten zuerst erschienen sind, sondern tatsächlich mit Die 7 Leben des Falken. Das erhöht den Lesegenuss beträchtlich.

    Davon gibt es eine sehr schöne Gesamtausgabe von Carlsen, die man glaube ich auch noch locker neuwertig für ca 50 - 60 € bekommen kann.

    Die 7 Leben sind keine direkte Fortsetzung der KGs, sondern eine Neukonzeption der Grundidee. Wobei das Weltbild des Roten Falken, eher naive Mantel & Degen Geschichten in denen die Gerechtigkeit siegt, ein ganz anderes ist als in dem pessimistischen 7 Leben. Das heißt, das passt chronologisch schon zusammen, aber nicht stilistisch.

    Cothias hat den Roten Falken nach Abschluß der 7 Leben dann fortgesetzt, dabei aber zunächst den naiven Grundton der frühen Bände beibehalten. Das heißt Band 4 -6 sind eher wieder simple Abenteuergeschichten. In Band 7, und den muß man unbedingt direkt vor Band 8 lesen, kehrt er dann aber wieder in die Welt der 7 Leben zurück, und beginnt das Ganze wieder faszinierend zu verzahnen. Nimmt allerdings auch zumindest einen groben Anschlußfehler in Kauf.

  18. #18
    Ergänzend sie noch gesagt das der Rote Falke 1 -6 im Jahre 1624 spielt, Band 7 dann aber nach 1622 zurückgeht.

    Die 7 Leben des Falken dagegen spielt von 1601 bis 1625.

    Die bisher auf deutsch erschienenen 7 Bände von Der rote Falke spielen zeitlich zwischen Band 6 und 7 von Die 7 Leben.

    Man könnte nun vor dem Abschlussband der 7 Leben erst die 10 Bände des Roten Falken lesen, aber ich glaube wer bis Band 6 der 7 Leben gekommen ist wird nie im Leben noch warten wollen.

    Direkt im Anschluss an die 7 Leben kommen dann 2 direkte Fortsetzungen, nämlich Wie eine Feder im Wind und Coeur Brule (leider, leider nicht auf Deutsch erschienen) die parallel weitererzählen und sich dann wieder im Abschlußband von Feder im Wind vereinigen.
    Letzteres ist allerdings nicht 100 % sicher da ich Coeur Brule nicht kenne.

  19. #19
    Mitglied Avatar von Pedrinho
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    380
    Zitat Zitat von hipgnosis Beitrag anzeigen
    Bei Vasco gab es alle 22 Vorgängeralben in der Hardcoverversiuon, Pedrinho - da werden wir sicherlich nicht mehr drangehen.
    Übrigens waren die SC nicht feestig-grün, sondern comicplusig-grün
    Huch, stimmt ja! Wellt aber trotzdem pappig-grün

  20. #20
    Ich wäre definitiv ebenfalls im Hardcover dabei - fiele mir aber nicht schwer, wäre es doch ein absoluter Neueinstieg

  21. #21
    Mitglied Avatar von tarzan
    Registriert seit
    03.2001
    Ort
    UK, London
    Beiträge
    364
    BAnd 1-3 als hardcover und in einem band.

  22. #22
    Verstorben Avatar von hipgnosis
    Registriert seit
    03.2001
    Beiträge
    12.932
    Zitat Zitat von tarzan Beitrag anzeigen
    BAnd 1-3 als hardcover und in einem band.
    Haben wir verworfen.

    Alle interessierten Händler mit denen wir kommunizierten sagten uns da eine deutliche Limitierung der Kundschaft voraus.

    Auch persönlich denke ich ist es schöner, zumindest für Altkunden die grösstenteils nur wegen dem Format austauschen werden, sie dann auch wenigstens in einem Format später im Regal stehen zu haben.

    Also zur Verdeutlichung - wir reden hier von 3 HC-Einzelalben.

    Die Vorlagen wurden vom Lizenzgeber für dessen Intégrale neu digitalisiert, sodaß ich davon ausgehe, daß sie auf unserem schönen Papier in der HC-Aufmachung mit Frequenzmodulation, auch einen enorme Aufwertung der doch recht lange zurückliegenden Feest-SC-Alben bedeuten.

    Ob es noch zu Bonus-Parts reicht, weiss ich heute nicht, ich gehe mal nicht davon aus, möchte es aber an dieser Stelle nicht völlig ausschliessen.

  23. #23
    Verstorben Avatar von hipgnosis
    Registriert seit
    03.2001
    Beiträge
    12.932
    Zitat Zitat von Grubert Beitrag anzeigen
    ... sämtliche Seiten der Originalserie enthält. Das sind insgesamt 163 verteilt auf auf 16 Kurzgeschichten.
    Ob es möglich sein wird weitere Seiten zu integrieren, liegt lediglich an deren Verfügbarkeit - daher muss ich das an dieser Stelle erstmal offen halten.

    Aber wenn du da schon so genau informiert bist, dann bitte ich um eine kleine Erklärung welche Seiten denn da eigentlich fehlen??
    Weisst du zufällig auch warum diese Seiten in den Integrale fehlen - und waren sie in den damaligen deutschen Feest-Alben mit dabei - dann könnte ich das auch verifizieren, denn mir liegen diese auch vor. M.W. weissen die aber auch nur je 48 Seiten auf.

    Welche Kurzgeschichten fehlten denn in den Feest-Alben?

  24. #24
    Verstorben Avatar von hipgnosis
    Registriert seit
    03.2001
    Beiträge
    12.932
    Zitat Zitat von Raro Beitrag anzeigen
    Wenn Du mir mal einen Ausblick auf das nächste Jahr mailen könntest, dann überlege ich stark ab 2012 auch Investor zu werden, denn mit Roter Falke und Pioniere sind das schon vier Alben (außer den 3 eventuellen Nachdrucken von Roter Falke) die absolut sicher gekauft werden.
    Raro, bitte!?!

    Bei uns machen die Investoren mit, weil sie uns grundsätzlich unterstützen und nicht weil ihnen möglichst viel Alben gefallen.
    Das weisst du doch noch aus der Zeit, als du anfänglich auch mal mitmachen wolltest.

    Und ich verrate keine Titel für das ganze Jahr - ein Ausblick ist doch schon gegeben.

    Du unterstützt uns doch auch, wenn du unsere Alben generell käufst!

  25. #25
    Mitglied Avatar von Kermeur
    Registriert seit
    08.2009
    Beiträge
    1.170
    1-3 als HC wäre nett, da die Bände 2 und 3in SC selten und nur teuer zu bekommen sind.

Seite 1 von 14 1234567891011 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •