User Tag List

Seite 319 von 319 ErsteErste ... 219269309310311312313314315316317318319
Ergebnis 7.951 bis 7.972 von 7972
  1. #7951
    Mitglied Avatar von J.Archer
    Registriert seit
    09.2009
    Ort
    Märkisch Kongo
    Beiträge
    1.152
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich kann das überhaupt nicht verstehen. Neben den USA war Deutschland die letzten 50 Jahre immer wieder in Sachen Star Trek unterwegs. Da müsste doch irgendeiner in den Staaten von den Verantwortlichen auch der Sinn danach stehen "über den Teich" Geld zu verdienen. Aber das mit den Lizenzen Schund getrieben wird sieht man ja an Eaglemoss...

  2. #7952
    Mitglied Avatar von DerSisko
    Registriert seit
    12.2010
    Beiträge
    772
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    ja, das ist echt nicht zu verstehen. Auch die ebooks der CoE nicht drucken zu können ist total blöd.....
    heute ist bei ir das 3. Legacy-Buch angekommen, das wird dann wohl das letzte sein, wenn nicht ein Wunder passiert

  3. #7953
    Mitglied Avatar von Elena M
    Registriert seit
    10.2015
    Beiträge
    2.405
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Was ist denn bei Eaglemoss passiert?
    Unsere Vollkommenheit besteht zum großen Teil darin, dass wir einander in unseren Unvollkommenheiten ertragen.

    Franz von Sales

  4. #7954
    Mitglied Avatar von J.Archer
    Registriert seit
    09.2009
    Ort
    Märkisch Kongo
    Beiträge
    1.152
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Elena M Beitrag anzeigen
    Was ist denn bei Eaglemoss passiert?

    Die haben die Star Trek Graphic Novel Collection veröffentlicht. Und sind bis zu 140. Ausgabe gekommen. Es hätten höchstens noch ein Dutzend gefehlt um den Rest zu veröffentlichen und erstmalig eine KOMPLETTE Star Trek Comicbibliothek zu haben (abgesehen von ein paar Fehldrucken). Doch angeblich hat es nicht gereicht, also stellt man die Reihe kurz vor Schluss ein - und Eaglemoss ist als Sammlerreihenunternehmen jetzt nicht dabei am Hungertuch zu nagen. Fanproteste waren egal. Und das Schlimme ist: Man bekommt teilweise die Ausgaben überhaupt nicht zusammen. Ständig fehlen irgendwelche im Onlineshop. Bestellt man eine bekommt man diese ohne Antwort erst gar nicht zugeschickt oder wie bei mir jetzt Ende des Jahres überhaupt nichts. Geld hat man aber genommen. Auf Anfragen reagiert der Trupp gar nicht oder über Monate zeitverzögert.

  5. #7955
    Mitglied Avatar von Elena M
    Registriert seit
    10.2015
    Beiträge
    2.405
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    @J.Archer: Das ist ja schon kriminell. Wenn sie nichts liefern, dann aber gefälligst Geld retour. Das ist ne Riesenschweinerei. Aber kurz vor Toresschluss eine Sache einstellen, wenn man finanziell keine Probleme hat, ist auch ne Schweinerei. Bei solchen Firmen sollte man überhaupt gar nichts mehr bestellen. Sollen sie doch kaputt gehen. Das haben sie mehr als verdient. Die denken sich auch: Aus dem Ausland werden wir garantiert nicht verklagt. Schweine!
    Unsere Vollkommenheit besteht zum großen Teil darin, dass wir einander in unseren Unvollkommenheiten ertragen.

    Franz von Sales

  6. #7956
    Mitglied Avatar von J.Archer
    Registriert seit
    09.2009
    Ort
    Märkisch Kongo
    Beiträge
    1.152
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Da rührt sich nix. Kann alles sein. Brexit. Corona. Spaghettimonster. Aber man bekommt Werbemails. Hab mir schon mal den zweiten Picard Band auf englisch gekauft.


    Zitat Zitat von Elena M Beitrag anzeigen
    @J.Archer: Das ist ja schon kriminell. Wenn sie nichts liefern, dann aber gefälligst Geld retour. Das ist ne Riesenschweinerei. Aber kurz vor Toresschluss eine Sache einstellen, wenn man finanziell keine Probleme hat, ist auch ne Schweinerei. Bei solchen Firmen sollte man überhaupt gar nichts mehr bestellen. Sollen sie doch kaputt gehen. Das haben sie mehr als verdient. Die denken sich auch: Aus dem Ausland werden wir garantiert nicht verklagt. Schweine!

  7. #7957
    Mitglied Avatar von Elena M
    Registriert seit
    10.2015
    Beiträge
    2.405
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Du bist ganz schön mutig, @J.Archer.
    Unsere Vollkommenheit besteht zum großen Teil darin, dass wir einander in unseren Unvollkommenheiten ertragen.

    Franz von Sales

  8. #7958
    Mitglied Avatar von Elena M
    Registriert seit
    10.2015
    Beiträge
    2.405
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Na, @J.Archer, haste Deine Antwort an mich doch wieder gelöscht?
    Unsere Vollkommenheit besteht zum großen Teil darin, dass wir einander in unseren Unvollkommenheiten ertragen.

    Franz von Sales

  9. #7959
    Mitglied Avatar von J.Archer
    Registriert seit
    09.2009
    Ort
    Märkisch Kongo
    Beiträge
    1.152
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Elena M Beitrag anzeigen
    Na, @J.Archer, haste Deine Antwort an mich doch wieder gelöscht?

    Ja, aber ohne Absicht. Ich hatte mit dem Handy eine Antwort geschrieben und da Smilies eingefügt. Und die hat das Forum hier als mehrere Fragezeichen gewertet. Statt zu ändern bin ich wohl an die Löschtaste gekommen.

    Habe irgendwie noch keine Muße mit dem zweiten Picard-Band anzufangen. Aber das Cover ist schon mal cool. Der letzte Cross Cult-Band ist auch eingetroffen.

  10. #7960
    Mitglied Avatar von Elena M
    Registriert seit
    10.2015
    Beiträge
    2.405
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    @J.Archer

    Kein Problem, mein Postfach hat mir Deinen Post ja gezeigt.

    Und Corona macht uns alle fertig. Ich merke, wie ich zunehmend schwanke zwischen Erschöpfung und Aggressivität. Na, super!
    Unsere Vollkommenheit besteht zum großen Teil darin, dass wir einander in unseren Unvollkommenheiten ertragen.

    Franz von Sales

  11. #7961
    Mitglied Avatar von DerSisko
    Registriert seit
    12.2010
    Beiträge
    772
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von J.Archer Beitrag anzeigen

    Habe irgendwie noch keine Muße mit dem zweiten Picard-Band anzufangen. Aber das Cover ist schon mal cool.
    du meinst das Cover von the dark veil ? das finde ich sowas von ääh unattraktiv,

    das liegt wohl hauptsächlich daran,, das Deanna einer der überflüssigen Charaktere für mich ist, die hat mir zwei der sonst guten Titan-Romane versaut.
    Aber kaufen würde ich es trotzdem, ich hoffe immer noch und werde wohl bis zum Sommer warten mit englischen Ausgaben.

  12. #7962
    Mitglied Avatar von God_W.
    Registriert seit
    10.2018
    Ort
    Nahe Aschaffenburg
    Beiträge
    2.231
    Mentioned
    146 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ja, ich warte auch erstmal, ob da nicht doch noch was kommt.
    Über Besuch, Meinungen, Diskussionen etc... freue ich mich immer sehr!

  13. #7963
    Mitglied Avatar von J.Archer
    Registriert seit
    09.2009
    Ort
    Märkisch Kongo
    Beiträge
    1.152
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von DerSisko Beitrag anzeigen
    du meinst das Cover von the dark veil ? das finde ich sowas von ääh unattraktiv,

    das liegt wohl hauptsächlich daran,, das Deanna einer der überflüssigen Charaktere für mich ist, die hat mir zwei der sonst guten Titan-Romane versaut.
    Aber kaufen würde ich es trotzdem, ich hoffe immer noch und werde wohl bis zum Sommer warten mit englischen Ausgaben.


    Ganz ehrlich? Ich hatte mich früher wie Bolle auf Titan gefreut, fand aber fast die ganze Reihe überflüssig. Sowohl von den Stories als auch den Charakteren her.

    Zum Cover: Ich zähle mich zu denen, die schon zufrieden sind, wenn man gleich erkennen kann um wen es in den Romanen geht. Daher mag ich - wenn auch für andere langweilig - Cover mit den Hauptpersonen, ob sie nun geradeaus den Leser anschauen, nachdenklich nach links oder verwegen nach halb rechts unten schauen. Nichts finde ich widerwärtiger als irgendein dahingerotztes Cover wo man erraten soll, was denn jetzt wirklich gezeigt wird. Davon gab es zumindest im letzten Jahrzehnt einige in den USA von.

  14. #7964
    Mitglied Avatar von B´Etor
    Registriert seit
    09.2009
    Ort
    Sto'Vo'Kor
    Beiträge
    803
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    The Dark Veil - denke auch darüber nach, es im Original zu kaufen. Lese gerade A Contest of Principles von Greg Cox - TOS. Kaufe dann Legacies auf Deutsch nochmal. Trotz Homeoffice komme ich wenig zum lesen.

  15. #7965
    Mitglied Avatar von J.Archer
    Registriert seit
    09.2009
    Ort
    Märkisch Kongo
    Beiträge
    1.152
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von B´Etor Beitrag anzeigen
    The Dark Veil - denke auch darüber nach, es im Original zu kaufen. Lese gerade A Contest of Principles von Greg Cox - TOS. Kaufe dann Legacies auf Deutsch nochmal. Trotz Homeoffice komme ich wenig zum lesen.

    Zu den neueren Romanen gibt es auch die Hörbuch-CDs zu kaufen. Ich habe hier bereits einige liegen, bin aber noch nicht dazu gekommen, mal reinzuhören. Die Amis haben den Ausstoß an Romanen ja auch extrem gedrosselt und wenn man sich so durchliest, was sie in Zukunft mit den Storys vorhaben lässt mich das nicht zu Jubelschreien hinreißen. In erster Linie ging es den Verantwortlichen dahinter lediglich nachzuschauen, wen können wir bei den Autoren noch neu einfügen um das Team diverser zu machen. Das ist für mich immer nach dem Slogan wir schauen nicht nach, was für eine tolle Story oder Idee vorliegt sondern hauen erst mal mit der PC-Keule zu und gucken dann was der verzapft und schreiben das um die Diversität herum. Jetzt hatte man ganz stolz eine/n nichtbinären Autor/in vorgestellt was zur Hölle das auch immer ist. Waren das nicht die Typen mit den Eierköppen, die in Computersprache quatschten?

    Mag natürlich auch am Umsatz liegen. Wobei: Lesen die Leute nicht mehr? Man könnte meinen, dass die seit Jahren nur noch daddeln. Es mag auch an den Geschichten liegen. Es wiederholt sich ja vieles nach Schubladensystem. Nur dann dürfte man auch keine Serien und Filme mehr gucken. Ist auch alles vorhersehbar. Bei vielen Filmen guckt man die ersten 10 Minuten und man weiß schon, wie der Film für wen endet.
    Geändert von J.Archer (04.02.2021 um 07:28 Uhr)

  16. #7966
    Mitglied Avatar von El Duderino
    Registriert seit
    06.2003
    Beiträge
    1.370
    Mentioned
    18 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Auf der einen Seite kritisierst du den ständig wiederholenden Einheitsbrei und wenn man mal versucht, neue Künstler Stimmen mit einem anderen Background ins Bord zu holen, die auch mal einen etwas anderen Blick auf schon zigfach erlebte Geschichten wagen, fällt dir nix besseres ein als ein seltsamer Vergleich mit einer Alienrasse?

    Ich finde es eigentlich gut, wenn man sich erst einmal gesundschrumpft, nachdem man erzählerisch in einer kleinen Sackgasse gelandet ist. So kann man sich mit neuen Elan kleinere Brötchen backen, dazu auch noch mit neuen kreativen an Bord...das zeigt doch, dass die Verantwortlichen gewillt sind, einen etwas anderen Weg zu gehen, damit man eben nicht immer die selben Geschichten erzählt.

    Was genau ist jetzt daran so schlimm?
    "PC-Keule" ist auch so Unwort, das nicht gerade vor Toleranz strotzt.

  17. #7967
    Mitglied Avatar von J.Archer
    Registriert seit
    09.2009
    Ort
    Märkisch Kongo
    Beiträge
    1.152
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von El Duderino Beitrag anzeigen
    Auf der einen Seite kritisierst du den ständig wiederholenden Einheitsbrei und wenn man mal versucht, neue Künstler Stimmen mit einem anderen Background ins Bord zu holen, die auch mal einen etwas anderen Blick auf schon zigfach erlebte Geschichten wagen, fällt dir nix besseres ein als ein seltsamer Vergleich mit einer Alienrasse?

    Ich finde es eigentlich gut, wenn man sich erst einmal gesundschrumpft, nachdem man erzählerisch in einer kleinen Sackgasse gelandet ist. So kann man sich mit neuen Elan kleinere Brötchen backen, dazu auch noch mit neuen kreativen an Bord...das zeigt doch, dass die Verantwortlichen gewillt sind, einen etwas anderen Weg zu gehen, damit man eben nicht immer die selben Geschichten erzählt.

    Was genau ist jetzt daran so schlimm?
    "PC-Keule" ist auch so Unwort, das nicht gerade vor Toleranz strotzt.


    Hinsichtlich des Vergleichs Film/Romane war das ein Selbsterklärungsversuch. Ich verstehe nicht, was dahinter steckt, dass die Leute einfach weniger lesen. Wenn das an einer möglichen Erklärung liegt, dass die Handlungen sich im Endeffekt gleichen passt das nicht, denn bei Filmen und Serien ist das auch ein Schubladensystem. Schließlich kann man Handlungen nicht immer wieder neu erfinden.

    Um es allgemein zu halten, was bei dem folgenden Star Trek Roman des neuen Autors/Autorin wie auch immer man das jetzt schreibt, herumkommt kann ich natürlich nicht sagen: Toleranz ist meines Erachtens definitiv NICHT, weil ich jemanden einstelle WEIL er ein anderes Geschlecht oder eine andere Hautfarbe oder ähnliches hat nur um das Ganze auf Teufel komm raus in die breite Öffentlichkeit hin divers zu gestalten und sich dafür selbst zu gratulieren und feiern zu lassen ohne dass auch nur irgendeine Szene gedreht, irgendeine Seite geschrieben wurde. Es ist auch nicht dienlich in Fernsehserien oder Filmen oder Romanen erst mal einen Cast oder Charakter dahinzustellen, der diverser als divers ist und da eine Story drumherum schreibt. Dann loben die Kritiker die Serie, den Film whatever natürlich alle weil sie so divers ist. Es wäre nicht das erste Mal, dass ein Produkt Lorbeeren erhält aber wenn man die Kritiken dann liest, dass z. B. der Filmemacher "farbenblind" sei, wie z. B. beim neuen David Copperfield. Da wird nämlich explizit drauf hingewiesen ohne den Inhalt irgendwie oder lediglich am Rande zu betrachten. Ich mag es einfach nicht, wenn man es einfach in dicken Schichten aufs Butterbrot schmiert, sich alle gegenseitig auf die Schulter klopfen, weil man jetzt so divers ist. Ich kann mich nicht daran erinnern, dass mal ein Autor da eingestellt worden ist und im Vorfeld geschrieen wird: Guck mal hier, das ist eine Frau und sie ist heterosexuell! Das ist doch Scheißegal.

  18. #7968
    Mitglied Avatar von El Duderino
    Registriert seit
    06.2003
    Beiträge
    1.370
    Mentioned
    18 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Im Grunde sollte es egal sein, in einer normalen Welt, in der Minderheiten nicht seit Ewigkeiten unterdrückt oder schlichtweg unter den Teppich gekehrt werden.

    Natürlich ist die extra laute Berichterstattung nicht unbedingt subtil, aber dadurch kann man eben auf etwas aufmerksam machen, was viel zu lange eben nicht als "normal" angesehen wurde.

    Man sollte auch als Leser es verkraften können, wenn mal jemand mit anderer Hautfarbe als seine eigene die Geschichten schreibt, und ich bin mir auch ziemlich sicher, dass die neuen Autoren nicht einfach aufgrund ihrer Ethik oder sexuellen Neigung eingestellt worden sind, die mussten bestimmt, wie alle anderen auch, ihre Werke oder Ideen vorstellen, bevor sie den Vertrag bekamen.

  19. #7969
    Mitglied Avatar von DerSisko
    Registriert seit
    12.2010
    Beiträge
    772
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich habe jetzt den ersten Legacy-Band durch, der mit in Summe ganz gut gefallen hat. Etwas irritiert war ich von den Laser-Waffen der "alten" Crew, die unter Kirks Komando hatte dann wieder Phaser, das gleiche galt auch für die Bordwaffen der Enterprise... war das damals so?

    Weitehin fand ich die geschlechtslosen bzw. neutralen Pronomen wie xiere anstelle von ihre/seine für die Schneckenwesen sagen wir einmal - ungewohnt -

    vielleicht ein Fall von unterschweliger spraxchlicher Mißachtung gegenüber Schnecken meinerseit ?
    im Ernst: ich finde das an so einer Stelle überflüssig

  20. #7970
    Mitglied Avatar von J.Archer
    Registriert seit
    09.2009
    Ort
    Märkisch Kongo
    Beiträge
    1.152
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von DerSisko Beitrag anzeigen
    Ich habe jetzt den ersten Legacy-Band durch, der mit in Summe ganz gut gefallen hat. Etwas irritiert war ich von den Laser-Waffen der "alten" Crew, die unter Kirks Komando hatte dann wieder Phaser, das gleiche galt auch für die Bordwaffen der Enterprise... war das damals so?

    Weitehin fand ich die geschlechtslosen bzw. neutralen Pronomen wie xiere anstelle von ihre/seine für die Schneckenwesen sagen wir einmal - ungewohnt -

    vielleicht ein Fall von unterschweliger spraxchlicher Mißachtung gegenüber Schnecken meinerseit ?
    im Ernst: ich finde das an so einer Stelle überflüssig


    Ja, das war damals so. Archer hatte PhaseNpistolen (in den ersten Übersetzungen der Episoden war es glaube ich damals etwas holprig. Pike nutzte Laserwaffen im Pilotfilm The Cage und es dürfte daher durchaus so sein, dass die auch April zur Verfügung standen. Ab Kirk waren das dann Phaser.

    "Ungewohnt" ist noch neutral ausgedrückt. Das Lesen wurde in manchen Passagen echt zur Qual. Ich hab mir meinen Teil dabei gedacht und für "die" Schnecke dann die weiblichen Pronomen gelesen.

  21. #7971
    Mitglied Avatar von El Duderino
    Registriert seit
    06.2003
    Beiträge
    1.370
    Mentioned
    18 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    In den Staaten erscheint im Mai ein neuer DISCO Roman. Spielt zwischen Episode 1 und 2 der dritten Staffel.
    https://trekmovie.com/2021/02/11/nex...on-3-gap-year/

    EDIT: Es wurden noch zwei weitere Romane angekündigt, ein TOS Buch, das anscheinend nach Star Trek 6 spielt und ein TNG Buch, das während der Serie spielt.
    https://www.trektoday.com/content/20...r-trek-novels/
    Geändert von El Duderino (19.02.2021 um 13:54 Uhr)

  22. #7972
    Mitglied Avatar von B´Etor
    Registriert seit
    09.2009
    Ort
    Sto'Vo'Kor
    Beiträge
    803
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Es gibt auch in den USA dieses Jahr ein DS9 Buch mit Kira und Jadzia im Mittelpunkt.

    John Jackson Miller selbst hat verkündet, an einem neuen Picard Band zu werkeln: Rogue Elements. Mit Rios im Mittelpunkt. Yeeeeeeeeeeeeeaaah.

Seite 319 von 319 ErsteErste ... 219269309310311312313314315316317318319

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •