User Tag List

Seite 34 von 35 ErsteErste ... 242526272829303132333435 LetzteLetzte
Ergebnis 826 bis 850 von 854
  1. #826
    dani-books-SysOp mit Monsterallergie Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    7.874
    Mentioned
    55 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Spectaculus 1/4 Beitrag anzeigen
    Ich arbeite seitdem an einer ganzen Reihe an Artikeln, die dann auf euer aller Lieblings-Webseite erscheinen werden
    Amazon? Facebook? www.danibooks.de?

  2. #827
    Mitglied Avatar von Spectaculus 1/4
    Registriert seit
    03.2017
    Ort
    Land der achteckigen Eier
    Beiträge
    2.251
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    2
    Nicht ganz

  3. #828
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2018
    Beiträge
    286
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Spectaculus 1/4 Beitrag anzeigen
    Gute Nachricht!

    Falls sich jemand wundert, warum ich so komplett still geworden bin: Ja, ich habe mir den Schuber geleistet.

    Ich arbeite seitdem an einer ganzen Reihe an Artikeln, die dann auf euer aller Lieblings-Webseite erscheinen werden (und vielleicht auch noch woanders).
    Also ich habe nix gemerkt, ich habe auch keine "aller Lieblings-Webseite". Warum muß man eigentlich immer so geheimnisvoll tun?

  4. #829
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2020
    Beiträge
    280
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Andy68 Beitrag anzeigen
    Also ich habe nix gemerkt, ich habe auch keine "aller Lieblings-Webseite". Warum muß man eigentlich immer so geheimnisvoll tun?
    Was ist daran geheimnisvoll? Wir alle wissen dass unser aller Lieblingsseite die Duckipedia ist, NICHT WAHR SPECTACULUS (*tödlicher Blick*)

  5. #830
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2003
    Ort
    Krefeld (NRW)
    Beiträge
    1.273
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ah, der Donald-Club!

  6. #831
    Mitglied Avatar von Spectaculus 1/4
    Registriert seit
    03.2017
    Ort
    Land der achteckigen Eier
    Beiträge
    2.251
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    2
    Zitat Zitat von David Bühring Beitrag anzeigen
    Ah, der Donald-Club!
    Da hab ich mich sogar vor einiger Zeit mal angemeldet, aber da war die Seite schon so gut wie eingeschlafen...

  7. #832
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Höhle Plomb du Chanta
    Beiträge
    8.607
    Mentioned
    24 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Von der Leinwand in die Zeitung Wie Micky Maus zum Comic-Helden wurde

    Mit der „Floyd Gottfredson Library“ können jetzt die frühen Micky-Maus-Strips von jenem Zeichner neu entdeckt werden, der die Comicfigur entscheidend prägte.
    https://www.tagesspiegel.de/kultur/c.../26981736.html
    Ein
    Herz
    für Hardcover

  8. #833
    Mitglied Avatar von Spectaculus 1/4
    Registriert seit
    03.2017
    Ort
    Land der achteckigen Eier
    Beiträge
    2.251
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    2
    @Huckybear Guter, ausführlicher Text, danke.

  9. #834
    Mitglied Avatar von Spectaculus 1/4
    Registriert seit
    03.2017
    Ort
    Land der achteckigen Eier
    Beiträge
    2.251
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    2
    Zitat Zitat von HerrHase Beitrag anzeigen
    Wenn ich es in der Tagesspiegel-Rezension richtig verstanden habe, heißt Goofy bei seinen ersten Auftritten auch in der deutschen Gottfredson Library ja jetzt tatsächlich Dippy Dawg. Das geht ja sogar noch deutlich weiter, als Nebenfiguren, die nur in wenigen Geschichten vorkommen, ihre Originalnamen zurückzugeben.
    Zitat Zitat von Jano Beitrag anzeigen
    Das ist aber eine bewusste Entscheidung, weil die Figur aufgrund unterschiedlicher Charaktereigenschaften nicht identisch ist. Also nur eine Korrektur einer vormals falschen Interpretation (wie bei Maxi Smart, der nicht gleichzeitig sein Sohn ist).
    Mal hier hineinkopiert, weil ich mit der Entscheidung nicht wirklich glücklich bin. Warum, habe ich ja schon in diesem Thread erklärt. So erinnert sich jetzt Goofy in Geschichten wie "Ihr letzter Fall" und "Wie in alten Zeiten" an Comics, in denen er gar nicht vorkam?

  10. #835
    Mitglied Avatar von TiTriTra
    Registriert seit
    02.2006
    Beiträge
    195
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Dafür erinnert er sich jetzt schon nicht mehr an die Geschichte, die er letzte Woche erlebt hat. Solange die Geschichten keine Kontinuität erzählen, ist das alles doch ziemlich egal - sie fangen immer wieder bei Null an.
    Der eigentliche Bruch in einer Disney-Geschichte ist, dass sich eine Figur an vergangene Geschichten erinnert.

  11. #836
    Mitglied Avatar von HerrHase
    Registriert seit
    08.2003
    Beiträge
    2.201
    Mentioned
    16 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Spectaculus 1/4 Beitrag anzeigen
    Mal hier hineinkopiert, weil ich mit der Entscheidung nicht wirklich glücklich bin. Warum, habe ich ja schon in diesem Thread erklärt. So erinnert sich jetzt Goofy in Geschichten wie "Ihr letzter Fall" und "Wie in alten Zeiten" an Comics, in denen er gar nicht vorkam?
    Ich sehe das auch so, dass es eindeutig die gleiche Figur ist. Wenn es nach Design und Charaktereigenschaften geht, hat fast jede bekannte Disney-Figur in den frühen Comics nicht viel mit ihrer späteren oder heutigen Version zu tun. Nur weil bei Goofy auch der Name geändert wurde, deutet für mich nichts darauf hin, dass der spätere Goofy eine ganz neue Figur sein soll. (Dann dürfte der frühe Karlo auf Deutsch auch nicht Karlo heißen, sondern z.B. Holzbein-Karl ). Bei Maxi Smart und Bruno (oder wie immer der jetzt auf Deutsch heißt) ist hingegen schon in der Originstory von letzterem klar, dass es eine neue Figur ist (zumal beide darin gleichzeitig auftreten). Also, wenn die bei Ehapa diese denn gekannt hätten .

  12. #837
    Mitglied Avatar von Cap'n Kuda
    Registriert seit
    11.2018
    Beiträge
    676
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von HerrHase Beitrag anzeigen
    (Dann dürfte der frühe Karlo auf Deutsch auch nicht Karlo heißen, sondern z.B. Holzbein-Karl )
    Das wurde von Gottfredson in "The Mystery at Hidden River" erklärt:

  13. #838
    Mitglied Avatar von M.Hulot
    Registriert seit
    02.2006
    Ort
    Pohlheim
    Beiträge
    1.119
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Im Link kann ich keine Erklärung entdecken

  14. #839
    Mitglied Avatar von Cap'n Kuda
    Registriert seit
    11.2018
    Beiträge
    676
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Dann habe ich da wohl etwas verwechselt... Ich dachte, das Beispiel bezog sich auf die Änderung vom Holzbein zum normal aussehenden Bein (also die Figurenänderung). Aber es ging dann wohl nur um den Namen(?). Aber was ist mit dem Namen? Hieß der bei uns mal anders? Ich bin verwirrt.

  15. #840
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2003
    Ort
    Budapest
    Beiträge
    329
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Jano Beitrag anzeigen
    Es gab unter dem Titel "Carl Barks Ekstra" sechs zusätzliche Bücher, die kein Teil der Reihe, aber ähnlich gestaltet waren:
    1) Index
    2) Calgary Eye-Opener
    3) Who is Who in Duckburg
    4) Warner-Storys (Barney Bear & Co.)
    5) Trickfilm-Storyboards
    6) Ölgemälde

    Ölgemälde und Eye-Opener sind auch bei uns erschienen. Die Indexe sind komplett unverkäuflich und die Storyboards als Einzelband wären sicher auch schwierig. Die Bärenstorys sind das Einzige, was ggf. noch für den deutschen Markt interessant sein könnte, ohne damit zu große Verluste zu machen.
    Ursprünglich waren in Norwegen neun extra Bände in drei Schuber geplant. Weißt du, Jano (oder weiß jemand anders), was die Pläne für die drei Bände die nicht veröffentlicht wurden waren?

  16. #841
    dani-books-SysOp mit Monsterallergie Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    7.874
    Mentioned
    55 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Da da nichts von neun Büchern steht, sondern lediglich drei Boxen, gehe ich davon aus, dass da jeweils nur zwei Bücher drin waren. Die sind alle recht dick, besonders das Who is Who und der Ölgemälde-Band. Wahrscheinlich wurde in den Boxen jeweils ein dünnerer mit einem dickeren Band zusammengepackt.

  17. #842
    Mitglied Avatar von HerrHase
    Registriert seit
    08.2003
    Beiträge
    2.201
    Mentioned
    16 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Cap'n Kuda Beitrag anzeigen
    Dann habe ich da wohl etwas verwechselt... Ich dachte, das Beispiel bezog sich auf die Änderung vom Holzbein zum normal aussehenden Bein (also die Figurenänderung). Aber es ging dann wohl nur um den Namen(?). Aber was ist mit dem Namen? Hieß der bei uns mal anders? Ich bin verwirrt.
    Der Originalname war erst Peg-Leg Pete und später nur noch Pete (weil er kein Holzbein mehr hatte). Abgesehen davon sah der Karlo in "Tal des Todes" ja wirklich komplett anders aus als der spätere Karlo. Da ist die Ähnlichkeit zwischen Dippy und Goofy doch viel deutlicher.

  18. #843
    Mitglied Avatar von Spectaculus 1/4
    Registriert seit
    03.2017
    Ort
    Land der achteckigen Eier
    Beiträge
    2.251
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    2
    Zitat Zitat von TiTriTra Beitrag anzeigen
    Dafür erinnert er sich jetzt schon nicht mehr an die Geschichte, die er letzte Woche erlebt hat. Solange die Geschichten keine Kontinuität erzählen, ist das alles doch ziemlich egal - sie fangen immer wieder bei Null an.
    Der eigentliche Bruch in einer Disney-Geschichte ist, dass sich eine Figur an vergangene Geschichten erinnert.
    Was aber schon bei Gottfredson immer wieder vorkam; die Tagesstrips waren ja eine durchgängige Kontinuität und wenn eine Figur wieder auftaucht, wird meistens auf ihren früheren Auftritt Bezug genommen. Und in italienischen Geschichten wurde das einfach übernommen. Siehe "Das doppelte Geheimnis des Schwarzen Phantoms" oder "Die Magnetklaue schlägt wieder zu". Romano Scarpa hat das ebenfalls in seinem Werk praktiziert. Von Phantomias' Anfängen und den vielen, vielen Fortsetzungen zu Barks-Geschichten mal ganz zu schweigen...

  19. #844
    Mitglied Avatar von Spectaculus 1/4
    Registriert seit
    03.2017
    Ort
    Land der achteckigen Eier
    Beiträge
    2.251
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    2
    Der Thread ist ein wenig eingeschlafen. Sollen wir noch mal über Namen reden? Im nächsten Schuber sind immerhin einige der am häufigsten den Namen wechselnden Figuren enthalten - Professor Mandacus/Wunderlich/M und Rudi Rohrbruch/Nikodemus Nippel/Rudolf Rohrmeier/Elektro-Egon/Eddi/Schnucki Schieber

    Und auch wenn es noch weit weg ist - im letzten Band der Originalausgabe gibt es zwar eine Errata-Seite, aber der "abgeschnittene" Strip wurde entgegen David Gersteins Ankündigung dort nicht korrekt nachgedruckt. Da der Fehler im Band bei der deutschen Ausgabe auch enthalten ist, wäre das ja eigentlich empfehlenswert. Siehe hier: https://forum.fieselschweif.de/thread-938-page-2.html
    @Kasimir Kapuste

  20. #845
    dani-books-SysOp mit Monsterallergie Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    7.874
    Mentioned
    55 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Gerd wird dazu nichts sagen können, da er leider nicht mehr Teil des Projekts ist. Wir wissen auch nicht, was mit ihm los ist, da er schon lange nicht zu erreichen ist, hoffen aber, dass es ihm gut geht. (Hier im Forum war er auch zuletzt im letzten Juni online.)

    Wer konkret die nächsten Bände übersetzt hat, weiß ich nicht, es sollte aber wegen der Seitenmenge unter mehreren Leuten aufgeteilt werden. Ich selbst habe leider keine Zeit, weil ich mit den Rosas und meinen eigenen Büchern schon zu viel zu tun habe.

  21. #846
    Mitglied Avatar von HerrHase
    Registriert seit
    08.2003
    Beiträge
    2.201
    Mentioned
    16 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Spectaculus 1/4 Beitrag anzeigen
    Der Thread ist ein wenig eingeschlafen. Sollen wir noch mal über Namen reden? Im nächsten Schuber sind immerhin einige der am häufigsten den Namen wechselnden Figuren enthalten - Professor Mandacus/Wunderlich/M und Rudi Rohrbruch/Nikodemus Nippel/Rudolf Rohrmeier/Elektro-Egon/Eddi/Schnucki Schieber
    Ach, du meinst Beppo Rohr? So hieß er glaube ich bei Melzer. Ganz schön viele Namen für eine relativ seltene Nebenfigur.

    Ich bin inzwischen bei Egmont schon froh, wenn sie nicht Balduin Beutelschneider und Kurt Kropp verwechseln.

  22. #847
    Mitglied Avatar von Spectaculus 1/4
    Registriert seit
    03.2017
    Ort
    Land der achteckigen Eier
    Beiträge
    2.251
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    2
    Zitat Zitat von Jano Beitrag anzeigen
    Gerd wird dazu nichts sagen können, da er leider nicht mehr Teil des Projekts ist. Wir wissen auch nicht, was mit ihm los ist, da er schon lange nicht zu erreichen ist, hoffen aber, dass es ihm gut geht. (Hier im Forum war er auch zuletzt im letzten Juni online.)

    Wer konkret die nächsten Bände übersetzt hat, weiß ich nicht, es sollte aber wegen der Seitenmenge unter mehreren Leuten aufgeteilt werden. Ich selbst habe leider keine Zeit, weil ich mit den Rosas und meinen eigenen Büchern schon zu viel zu tun habe.
    Hä, was? Das hört sich aber gar nicht gut an!

    Hat er denn noch etwas für den zweiten Schuber übersetzt? Zum Zeitpunkt seiner letzten Meldung hier im Forum war die Übersetzung ja offensichtlich noch nicht fertig, die mittlerweile erschienen ist...

    Zitat Zitat von HerrHase Beitrag anzeigen
    Ach, du meinst Beppo Rohr? So hieß er glaube ich bei Melzer. Ganz schön viele Namen für eine relativ seltene Nebenfigur.
    Wusste doch, dass ich noch einen Namen vergessen hatte...

  23. #848
    Mitglied Avatar von Reschi
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    Nordfriesland
    Beiträge
    1.209
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Reschi Beitrag anzeigen
    Meine Meinung nun auch offiziell zum ersten Schuber:

    https://www.nerdisch-by-nature.de/20...1930-bis-1936/
    Ich muss gestehen, ich bin ein wenig stolz, dass David Gerstein höchstpersönlich meinen Blogeintrag zur Gottfredson-Collection gelesen und kommentiert hat
    Liebe kennt keine Liga!

    www.nerdisch-by-nature.de - Der Nerd-Blog aus Nordfriesland!

  24. #849
    Mitglied Avatar von HerrHase
    Registriert seit
    08.2003
    Beiträge
    2.201
    Mentioned
    16 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Reschi Beitrag anzeigen
    Ich muss gestehen, ich bin ein wenig stolz, dass David Gerstein höchstpersönlich meinen Blogeintrag zur Gottfredson-Collection gelesen und kommentiert hat
    Zu Recht! Witzig, dass er als Austauschschüler Mickys Klassiker gelesen und als Vorbild für eine mögliche englische Ausgabe angesehen hat. Was die Bearbeitung und Präsentation angeht, war das ja eher das Gegenteil der jetzigen bzw. der FG-Ausgabe. Die Melzer-Bücher wären da schon bessere Vorbilder gewesen, v.a. die "Ich Goofy"-Bände mit ihren gelungenen redaktionellen Begleittexten. Sowas fehlte ja in den Klassikern völlig.

  25. #850
    Mitglied Avatar von Reschi
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    Nordfriesland
    Beiträge
    1.209
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Da hast du recht. Hab ich so noch gar nicht gesehen. Aber stimmt, die Meltzer Bände waren um Welten besser, als Micky's Klassiker!

    Gesendet von meinem HRY-LX1 mit Tapatalk
    Liebe kennt keine Liga!

    www.nerdisch-by-nature.de - Der Nerd-Blog aus Nordfriesland!

Seite 34 von 35 ErsteErste ... 242526272829303132333435 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •