User Tag List

Seite 115 von 115 ErsteErste ... 1565105106107108109110111112113114115
Ergebnis 2.851 bis 2.862 von 2862

Thema: Die Himbeersaft-Kaschemme

  1. #2851
    Mitglied Avatar von komnenos
    Registriert seit
    01.2018
    Beiträge
    928
    Mentioned
    29 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von phönix Beitrag anzeigen
    ....Bei der Rubrik "Karrikatur/Pressezeichnung" ist nämlich bei recht vielen Künstlern "Leihgeber: Staatliche Museen Greiz, Satiricum" vermerkt.
    Wenn ich mich recht erinnere, liegt in der Staatlichen Bücher-und Kupferstichsammlung Greiz auch die Originalzeichnung von Hegen aus dem Frischen Wind mit den Disney-Zwergen, die auf Eisenhüttenstatt schauen. Vielleicht war die ja mal irgendwo ausgestellt, muss ja nicht die große DDR-Kunstausstellung gewesen sein.

  2. #2852
    Moderator Leipziger Comicgarten Forum Avatar von thowiLEIPZIG
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    22.650
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich war UNGEFÄHR 1995 in Greiz, da gab es dort eine Art Museumsführer mit EINER Zeichnung von Hannes Hegen drin, habe zwar keine Idee, welche, aber nix mit Dagsen. Soweit ich mich erinnern kann, war das Heftchen sogar noch aus DDR-Zeiten.

  3. #2853
    Mitglied Avatar von komnenos
    Registriert seit
    01.2018
    Beiträge
    928
    Mentioned
    29 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    In der Ausstellung 2016 in Gera wurden insgesamt 7 Originalzeichnungen Hegens aus dem Frischen Wind gezeigt, darunter auch die oben von mir aufgeführte. Die stammten alle aus dem Greizer Museum und ich habe mich immer gefragt, wie die da hingekommen sind. Phoenix hat mir da jetzt die Augen geöffnet, offensichtlich war das Museum zu DDR-Zeiten ein bevorzugtes Sammelbecken für Karikaturen.

    Gerade mal auf der Webseite des Greizer Museums gestöbert:
    ,,Das SATIRICUM Greiz wurde im Jahre 1975 als nationale Karikaturensammlung der DDR und eigenständige Abteilung des Museums eingerichtet. Die Gründung dieser zentralen Institution erfolgte durch eine gemeinsame Initiative der im Verband Bildender Künstler organisierten Karikaturisten und Pressezeichner der DDR und der Staatlichen Bücher- und Kupferstichsammlung Greiz. Damit wurde das Ziel verfolgt, neben den Werken der zeitgenössischen bildenden Kunst auch die Zeugnisse der Alltagskultur systematisch zu sammeln. Neben dem Erwerb von Karikaturen entfaltete sich auch eine rege Ausstellungstätigkeit, die ihre Höhepunkte in den Greizer Biennalen zur DDR-Karikatur erfuhr. Seit 1994 wird diese Tradition mit den Triennalen der Karikatur erfolgreich fortgesetzt.''

    Hegen war ja im Verband Bildender Künstler als Karikaturist geführt, zumindest geht das aus den Beitrags-Zahlungen Ediths Anfang der 90-iger hervor. Sie selbst war der Szenographie zugeordnet. 1993 kündigte sie die Mitgliedschaft aus Altersgründen und man bot ihr die Ehrenmitgliedschaft an.
    Geändert von komnenos (Gestern um 20:10 Uhr)

  4. #2854
    Mitglied Avatar von gbg
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Erde Börde
    Beiträge
    6.327
    Mentioned
    14 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    SATIRICUM Im Mosaik Katalog beschrieben.

  5. #2855
    Mitglied Avatar von komnenos
    Registriert seit
    01.2018
    Beiträge
    928
    Mentioned
    29 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Habe ihn leider nicht bei mir in Berlin. Ist da eine vollständige Liste der Hegen-Karikaturen im Greizer Bestand drin und wann und wo sie ausgestellt wurden?

  6. #2856
    Mitglied Avatar von phönix
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    phönix-Universum
    Beiträge
    2.834
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von gbg Beitrag anzeigen
    keine Ahnung wie das lief, ich hätte an Hand des Briefes so was erwartet, aber nun eben nichts.
    Nun müsste man die Kataloge der Bezirksausstellungen durchforsten.

  7. #2857
    Mitglied Avatar von phönix
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    phönix-Universum
    Beiträge
    2.834
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von komnenos Beitrag anzeigen
    In der Ausstellung 2016 in Gera wurden insgesamt 7 Originalzeichnungen Hegens aus dem Frischen Wind gezeigt, darunter auch die oben von mir aufgeführte.
    Ja.
    Und schön, dass du mal auf der Website gestöbert hast. Hatte ich noch nicht.

    Zitat Zitat von komnenos Beitrag anzeigen
    Hegen war ja im Verband Bildender Künstler als Karikaturist geführt, zumindest geht das aus den Beitrags-Zahlungen Ediths Anfang der 90-iger hervor. Sie selbst war der Szenographie zugeordnet. 1993 kündigte sie die Mitgliedschaft aus Altersgründen und man bot ihr die Ehrenmitgliedschaft an.
    Ich glaube, dass (fast) alle Künstler Mitglied in dem Verband waren. Mal sehen, wann ich mal wieder einen treffe, den ich dazu befragen kann.

  8. #2858
    Mitglied Avatar von komnenos
    Registriert seit
    01.2018
    Beiträge
    928
    Mentioned
    29 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von phönix Beitrag anzeigen
    ....Ich glaube, dass (fast) alle Künstler Mitglied in dem Verband waren. Mal sehen, wann ich mal wieder einen treffe, den ich dazu befragen kann.
    Ja, aber als Mosaikzeichner hatte man da (hatte ich wohl mal von Arfert gehört) schlechte Karten, man musste schon was Anderes/Eigenes machen.

  9. #2859
    Mitglied Avatar von gbg
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Erde Börde
    Beiträge
    6.327
    Mentioned
    14 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von komnenos Beitrag anzeigen
    Habe ihn leider nicht bei mir in Berlin. Ist da eine vollständige Liste der Hegen-Karikaturen im Greizer Bestand drin und wann und wo sie ausgestellt wurden?
    In der Bibliographie ist soweit ich weiß, stand 2012 alles dabei, auch die Zeichnungen aus Greiz. Müßte ich jetzt erst wieder raussuchen.
    Die Bibliographie der Karikaturen bin ich am überarbeiten. Die Zeichnungen waren aber alle auch in der Presse.

  10. #2860
    Mitglied Avatar von phönix
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    phönix-Universum
    Beiträge
    2.834
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von gbg Beitrag anzeigen
    Die Bibliographie der Karikaturen bin ich am überarbeiten. Die Zeichnungen waren aber alle auch in der Presse.
    Und auch schon mal in so einer ziemlich dicken Berliner Vereinsarbeit, die später mal zwei oder drei Karikaturen nachreichte, weil die anders signiert waren und deshalb bei der Erstdurchsicht des Frischen Windes übersehen worden waren.
    Aber die, Farbkopien in "Plasteringbindung" hast du ja sicher.

  11. #2861
    Mitglied Avatar von komnenos
    Registriert seit
    01.2018
    Beiträge
    928
    Mentioned
    29 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Mich interessiert eigentlich mehr, was Hegen schon zu DDR-Zeiten ausgestellt hat, weil das auch seine Stellung als Künstler in der DDR jenseits vom Mosaik illustrieren würde. Die Vereinsarbeit ist bekannt und das Mosaikhandbuch schon sehr ausführlich in seiner Auflistung.

  12. #2862
    Moderator Leipziger Comicgarten Forum Avatar von thowiLEIPZIG
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    22.650
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Phoenix: Richtig. Bei solchen Gelegenheiten fällt Einem ein, was man so an Papier anhäuft, an das man sich ein wenig später gar nicht mehr erinnert...
    Ich meine diese "Berliner Vereinsarbeit", aber nur als Beispiel.
    Dabei fällt mir ein, dass ich die von dir am Stammtisch gesuchten SPARartikel tatsächlich noch nicht gefunden habe.
    Das geht wohl vielen Sammlern ähnlich, besonders, wenn man tatsächlich ALLES sammelt...

Seite 115 von 115 ErsteErste ... 1565105106107108109110111112113114115

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •