User Tag List

Seite 135 von 137 ErsteErste ... 3585125126127128129130131132133134135136137 LetzteLetzte
Ergebnis 3.351 bis 3.375 von 3411

Thema: Die Himbeersaft-Kaschemme

  1. #3351
    Moderator Leipziger Comicgarten Forum Avatar von thowiLEIPZIG
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    23.013
    Mentioned
    9 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    75 Bilder aus Magdeburg von heute, 02.02.2024:

    https://www.facebook.com/media/set/?...0390575&type=3



    ...und ein VIDEO:


  2. #3352
    Moderator Digedags Forum Avatar von Uhrviech
    Registriert seit
    02.2003
    Ort
    Passow
    Beiträge
    4.309
    Mentioned
    40 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von thowiLEIPZIG Beitrag anzeigen
    75 Bilder aus Magdeburg von heute, 02.02.2024:

    ...und ein VIDEO:

    Ich denke, es ist Thomas Klettke sehr gut gelungen seine Kindheitserinnerungen an das MvHH darzustellen.
    Und der Fall Meinrath sogar in 3D!
    Es grüsst
    Uhrviech aus Passow, wo die Digedags ein Zuhause haben

  3. #3353
    Moderator Leipziger Comicgarten Forum Avatar von thowiLEIPZIG
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    23.013
    Mentioned
    9 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Uhrviech Beitrag anzeigen
    Ich denke, es ist Thomas Klettke sehr gut gelungen seine Kindheitserinnerungen an das MvHH darzustellen.
    Und der Fall Meinrath sogar in 3D!
    Absolut. Ich war echt überrascht. Als ich die Ankündigung las, erwartete ich an dem kleinen Ort einfach ein paar Heftchen hinter Glas und wollte nicht extra hin, immerhin fährt man ja von Leipzig aus auch relativ lange bis Magdeburg. Nach dem Zeitungsartikel hat mich dann doch die Neugier gepackt und ich habe es nicht bereut. Was steckt da für eine Arbeit drin! Schon allein (siehe Filmchen) die einlaminierten einzelnen "Heft-Kopie-Seiten" müssen ewig gedauert haben.

  4. #3354
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2023
    Beiträge
    190
    Mentioned
    12 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Mirabella auf großer Fahrt...

    https://www.artstation.com/artwork/OGYgY8

  5. #3355
    Mitglied Avatar von mutawakkel
    Registriert seit
    07.2004
    Ort
    Bretnig
    Beiträge
    430
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Wahnsinn !!! Grandios !!! Chapeau !!!
    Ehrfurchtsvoll sinken wir auf die Knie...
    Wie viele Monate hast Du denn an diesem wahnsinnig detailreichen und mit nichts zu vergleichendem Wunderwerk gearbeitet ?
    Kann das je ein Mensch ermessen ???
    Ich hab Gänsehaut am ganzen Körper...
    Wer die Laterne trägt, stolpert leichter, als wer ihr folgt. (Jean Paul)

  6. #3356
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2023
    Beiträge
    190
    Mentioned
    12 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Eigener Forumsbeitrag zu meinen Runkel 3d kommt jetzt hier: https://www.comicforum.de/showthread...78#post5890778
    Geändert von WeinertM (03.02.2024 um 23:00 Uhr)

  7. #3357
    Moderator Leipziger Comicgarten Forum Avatar von thowiLEIPZIG
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    23.013
    Mentioned
    9 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von mutawakkel Beitrag anzeigen
    Wahnsinn !!! Grandios !!! Chapeau !!!
    Ehrfurchtsvoll sinken wir auf die Knie...
    Wie viele Monate hast Du denn an diesem wahnsinnig detailreichen und mit nichts zu vergleichendem Wunderwerk gearbeitet ?
    Kann das je ein Mensch ermessen ???
    Ich hab Gänsehaut am ganzen Körper...
    Danke, dass du mein kleines Filmchen aus Magdeburg so toll findest. Und zu deinen Fragen: Nun, das Längste waren die Fahrten nach Magdeburg und zurück nach Leipzig. Jeweils so ungefähr anderthalb Stunden. Und: NEIN, das kann kein Mensch ermessen.

  8. #3358
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Wild Wedding
    Beiträge
    8.579
    Mentioned
    23 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    77
    Zitat Zitat von thowiLEIPZIG Beitrag anzeigen
    Danke, dass du mein kleines Filmchen aus Magdeburg so toll findest. Und zu deinen Fragen: Nun, das Längste waren die Fahrten nach Magdeburg und zurück nach Leipzig. Jeweils so ungefähr anderthalb Stunden. Und: NEIN, das kann kein Mensch ermessen.
    Ich glaube ja, die Ironie sollte den Erich Weinert treffen und nicht dich.
    Btw, schön, dass du nun doch in Magdeburg warst. Haben wir uns wohl verpasst.
    Bitte beachtet meinen neuen Verkaufsthread.
    Trinken mit der Linken, Fechten mit der Rechten.

  9. #3359
    Moderator Leipziger Comicgarten Forum Avatar von thowiLEIPZIG
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    23.013
    Mentioned
    9 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von FilthyAssistant Beitrag anzeigen
    Ich glaube ja, die Ironie sollte den Erich Weinert treffen und nicht dich.
    Btw, schön, dass du nun doch in Magdeburg warst. Haben wir uns wohl verpasst.
    Ach Menno, Filthy. Das war nun eben MEINE Ironie, die du wohl nicht begriffen hast. Hab doch extra den Deppengrinsesmiley gesetzt...

    UND: Seit wann bist du in Magdeburg???

  10. #3360
    Mitglied Avatar von komnenos
    Registriert seit
    01.2018
    Beiträge
    1.329
    Mentioned
    46 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Nicht nur in Leipzig erfolgte letztes Jahr die Neubennung von Schulen, aus der eine Johannes-Hegenbarth-Schule hervorging. Auch in der 37. Grundschule in Berlin Lichtenberg (nur ca. zweieinhalb km von Hegens Wohnhaus in der Waldowallee entfernt), fand im Frühjahr 2023 eine Abstimmung über die Namensgebung statt. Der Name des Mosaikschöpfers konnte sich in der mehrheitlich von Kindern vollzogenen Wahl aber nicht durchsetzen:

    https://37-grundschule-lichtenberg.d...-unsere-schule

  11. #3361
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Wild Wedding
    Beiträge
    8.579
    Mentioned
    23 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    77
    Zitat Zitat von thowiLEIPZIG Beitrag anzeigen
    Ach Menno, Filthy. Das war nun eben MEINE Ironie, die du wohl nicht begriffen hast. Hab doch extra den Deppengrinsesmiley gesetzt...
    Für deine Ironie war's gestern wohl zu spät.

    UND: Seit wann bist du in Magdeburg???
    Nur auf Durchreise oder für eine Mosaik-Ausstellung.
    Hättste Bescheid gesagt, wär ich da gewesen.
    Bitte beachtet meinen neuen Verkaufsthread.
    Trinken mit der Linken, Fechten mit der Rechten.

  12. #3362
    Moderator Leipziger Comicgarten Forum Avatar von thowiLEIPZIG
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    23.013
    Mentioned
    9 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von FilthyAssistant Beitrag anzeigen
    Hättste Bescheid gesagt, wär ich da gewesen.
    Nun ja, das war eher ein spontaner Entschluss. Und wer rechnet denn mit dem großen STUDNIX so mittenmang zwischen Halbkugeln und Zitadelle?!

  13. #3363
    Mitglied Avatar von CHOUETTE
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Wald
    Beiträge
    8.423
    Mentioned
    46 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von thowiLEIPZIG Beitrag anzeigen
    dem großen STUDNIX
    @Filzi: Ich glaube , das war schon wieder Ironie.
    Fasse dich kurz! Nimm Rücksicht auf Wartende!

  14. #3364
    Moderator Leipziger Comicgarten Forum Avatar von thowiLEIPZIG
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    23.013
    Mentioned
    9 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von CHOUETTE Beitrag anzeigen
    @Filzi: Ich glaube , das war schon wieder Ironie.
    Wieso? Nicht unbedingt von körperlichem, aber von geistigem Wuchs. Und nur DAS zählt schließlich.

  15. #3365
    Mitglied Avatar von komnenos
    Registriert seit
    01.2018
    Beiträge
    1.329
    Mentioned
    46 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich hatte mich ja schon mal im mosaiker 47 recht ausführlich zum Thema MvHH und Theater geäußert.

    In der Ausgabe vom Mai 2023 der Zeitung ,,Politik und Kultur‘‘ ist ein Spezial zu Comics (Seiten 17-30) enthalten. Es gibt auch einen online Zugang (kostenloser pdf download auf der Seite rechts verlinkt):

    https://politikkultur.de/archiv/ausgaben/nr-5-23/

    In seinen ,,Betrachtungen vom Katzentisch‘‘ (Seite 18) trifft Jens R. Nielsen folgende bemerkenswerte Aussage:

    ,,Denn wenn Comics überhaupt Ähnlichkeiten zu einer der etablierten Kunstsparten aufweisen, dann zum Theater. Graphische Literatur ist dialogisch, ist gezeichneter Rhythmus, und sie zelebriert den Körper als Medium des Geistes, oder besser: viele Körper als Ausdruck vieler miteinander widerstreitender Gedanken. Goethe war ja bekanntlich begeistert von Rodolphe Töpffers Bildergeschichten, die als bedeutendes Kettenglied in besagter Ahnenreihe der Graphischen Literatur gelten. Das ist nicht verwunderlich, war Goethe doch mehr als alles andere ein Mann des Theaters.‘‘

    Wenn also Bernd Lindner in seiner Hegen-Biographie zu Hegens zunehmenden Besuchen von Theateraufführungen ab 1955 schreibt: ,,…als ob sie ein Äquivalent zu der Arbeit am Mosaik am Mosaik waren, die ihn damals Tag für Tag hart forderte.‘‘, dann könnte er die Bedeutung der Theaterbesuche für das Mosaikschaffen vielleicht etwas unterschätzt haben.

    Auf Seite 23 der Zeitung ,,Politik und Kultur‘‘ gibt es übrigens noch ein Interview mit Maren Ahrens unter dem Titel ,,Durch die Zeit mit den Abrafaxen‘‘.

  16. #3366
    Mitglied Avatar von Nante
    Registriert seit
    09.2018
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    1.767
    Mentioned
    66 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    An den Argumenten von Nielsen ist sicher einiges dran. Wenn in der "graphischen Literatur" allerdings so wie bei Hegen auch immer Landschaft, Architektur und Interaktion mit und zwischen größeren Personengruppen eine wichtige Rolle spielen, kann man mit gleicher Berechtigung auch den Film als verwandtes Medium anführen.

    Und die die Theaterbesuche von Hegen? Ich stimme da eher Lindner zu. Das war damals einfach "in".
    Eine Krise kann jeder Idiot meistern. Was uns zu schaffen macht, ist der Alltag.
    (angeblich) Anton Tschechow

  17. #3367
    Mitglied Avatar von komnenos
    Registriert seit
    01.2018
    Beiträge
    1.329
    Mentioned
    46 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Nante Beitrag anzeigen
    ...Und die die Theaterbesuche von Hegen? Ich stimme da eher Lindner zu. Das war damals einfach "in".
    Da magst Du richtig liegen, nur dass das Lindner so gar nicht schreibt. Tatsächlich hat das Berliner Ensemble im Frühjahr 1954 seine eigene Spielstätte eröffnet, die zudem zentral gelegen und gut erreichbar war. Man kann davon ausgehen, dass zu Brechts und Weigels Zeiten das Haus geradezu eine Wallfahrtsstätte für das who is who der Berliner Gesellschaft war. Fernsehen war zudem noch nicht so verbreitet.

    Was auffällt ist, dass die Theaterzeichnungen nicht nur wie Lindner schreibt ab Ende 1955 stark zunehmen, sondern dass sie auch zumindest in dem bisher publizierten Umfang vor allem in den 50-iger und 60-iger Jahren entstanden sind, also parallel zur Mosaikzeit und auch zur Lebenszeit von Brecht und Weigel.

    Nun lässt Lindner Hegen in der Biographie selbst zu Wort kommen und ihn sagen, dass er mit den Theaterzeichnungen etwas Anderes machen wollte, dass er auch einen Ausgleich suchte zum Mosaikalltag.
    Und dennoch hat er bewusst oder unbewusst das figürliche situationsbezogene Zeichnen trainiert. Anders als beim Film, hatte er das lebende und dreidimensionale Zeichenobjekt vor sich, noch dazu im Dialog mit anderen Figuren.
    Das Bühnenbild, gerade bei den Brecht-Inszenierungen war sehr reduziert, und das hat Hegen auch nicht gezeichnet. Ihn interessierten die Figuren, ihre Haltungen, ihr Gesichtsausdruck.

    Erst nach der Mosaikzeit sind dann vermehrt Zeichnungen entstanden wie die Spreewaldbilder oder DD im 16.Jh oder Berlin, Warnemünde usw. Da standen Landschaften, Gebäude, Stadtansichten im Blickpunkt und die Figuren wirken mitunter schon etwas hölzern.

    Insofern würde ich die Theaterzeichnungen zwar einerseits inhaltlich Hegens ,,freien Zeichnungen'' zuordnen, aber von der Schaffensperiode gehören sie in die Mosaikzeit, egal, ob als Ausgleich, Inspiration oder Übung am lebenden Objekt.
    Geändert von komnenos (10.02.2024 um 08:53 Uhr)

  18. #3368
    Moderator Leipziger Comicgarten Forum Avatar von thowiLEIPZIG
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    23.013
    Mentioned
    9 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ein Besuch in der Ausstellung "Rococo en miniature" am 11. Februar 2024 in Rudolstadt mit Manfred Kiedorf, EX-Mosaik-Zeichner:



    Fotos: https://www.facebook.com/media/set/?...68279623200759


  19. #3369
    Mitglied Avatar von gbg
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Erde Börde
    Beiträge
    6.723
    Mentioned
    15 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    dazu gibt es einen opulenten Katalog : Die Schlösser der gepriesenen Insel. 1991

  20. #3370
    Moderator Leipziger Comicgarten Forum Avatar von thowiLEIPZIG
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    23.013
    Mentioned
    9 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich weiß. Ich war inzwischen schon 5mal dort. Jedesmal entdeckt man etwas Neues.

  21. #3371
    Mitglied Avatar von komnenos
    Registriert seit
    01.2018
    Beiträge
    1.329
    Mentioned
    46 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Neue, erweiterte Auflage angekündigt:

    https://www.lukasverlag.com/programm...s-hegen-3.html

  22. #3372
    Mitglied Avatar von gbg
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Erde Börde
    Beiträge
    6.723
    Mentioned
    15 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    So kann man dieses Buch auch am köcheln halten…

  23. #3373
    Mitglied Avatar von mutawakkel
    Registriert seit
    07.2004
    Ort
    Bretnig
    Beiträge
    430
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Weiß man denn, was genau die Erweiterung ist ?
    Wer die Laterne trägt, stolpert leichter, als wer ihr folgt. (Jean Paul)

  24. #3374
    Mitglied Avatar von Nante
    Registriert seit
    09.2018
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    1.767
    Mentioned
    66 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Offenbar 12 Seiten mehr als die letzte Auflage.

    https://www.lukasverlag.com/programm...s-hegen-2.html
    Eine Krise kann jeder Idiot meistern. Was uns zu schaffen macht, ist der Alltag.
    (angeblich) Anton Tschechow

  25. #3375
    Mitglied Avatar von mutawakkel
    Registriert seit
    07.2004
    Ort
    Bretnig
    Beiträge
    430
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Na, ob das nun ein Mehrwert ist ?
    Die üblichen Verdächtigen werden´s kaufen, das ist sicher auch der Plan...
    Wer die Laterne trägt, stolpert leichter, als wer ihr folgt. (Jean Paul)

Seite 135 von 137 ErsteErste ... 3585125126127128129130131132133134135136137 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •