User Tag List

Seite 342 von 344 ErsteErste ... 242292332333334335336337338339340341342343344 LetzteLetzte
Ergebnis 8.526 bis 8.550 von 8593

Thema: now listening....

  1. #8526
    Mitglied Avatar von thepigeon
    Registriert seit
    11.2019
    Beiträge
    219
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Originale und Erstpressungen waren mir nie so wichtig. Ich wollte immer eher die Musik hören, egal wie. Entsprechend habe ich von Procul Harum eine Best-of-LP im Schrank. Da ist alles drauf, was ich brauche.

    Eine aktuelle Prog-Band mit einem Klassiker:

    https://www.youtube.com/watch?v=xm0BOWI8NIg

  2. #8527
    Mitglied Avatar von Spiro Agnew
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    2.574
    Mentioned
    12 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Sehr gut. Empfehle die Cover Doppel CD von Nick D’Virgilio und Mannen: Rewiring Genesis

    https://www.youtube.com/watch?v=-LE8xWhU-hA

  3. #8528
    Mitglied Avatar von Spiro Agnew
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    2.574
    Mentioned
    12 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

  4. #8529
    Mitglied Avatar von freeman17
    Registriert seit
    03.2019
    Beiträge
    738
    Mentioned
    11 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Sehr schöne Musik, die hier vorgestellt wird, Spiro Agnew präsentiert u.a. ein großartig remastertes Konzert von Genesis.

    Hardy bietet zunächst "meinen" Gin an, dann ein Lied der Band "Creation", die ich bis dato noch nicht kannte.

    "Meinen" Gin werde ich literweise saufen müssen, um das neue, verschärfte (im Schweinsgalopp durchgepeitschte) Klimaschutzgesetz des Merkelregimes halbwegs wegstecken zu können (zumindest mental, materiell wird mir das allerdings nicht gelingen).

    Eine noch existierende Band, die ich liebe, kommt aus Kanada (die Babyblauen Seiten bezeichnen ihre Musik als "melodischen Prog" ... kann man machen) ... aus dem Album "One Among The Living" ein Longtrack ...

    Mystery - "Through Different Eyes" ...



    Na denn ...

    „Und sie sägten an den Ästen, auf denen sie saßen und schrien sich ihre Erfahrungen zu, wie man besser sägen könne. Und fuhren mit Krachen in die Tiefe. Und die ihnen zusahen beim Sägen schüttelten die Köpfe und sägten kräftig weiter.“

    Bertolt Brecht

  5. #8530
    Mitglied Avatar von DER LETZTE APACHE
    Registriert seit
    01.2011
    Beiträge
    2.770
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von freeman17 Beitrag anzeigen
    ein Lied der Band "Creation", die ich bis dato noch nicht kannte.
    Was?

    Ist dies tatsächlich an dir vorübergegangen? Nicht zu fassen.

    Hier der berühmteste Song von ihnen: https://www.youtube.com/watch?v=ywl6cdemYmw

    In der zweiten Strophe singen sie: Tried Cartoons and Comic Books.



  6. #8531
    Mitglied Avatar von Spiro Agnew
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    2.574
    Mentioned
    12 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich glaub mich küßt der Kardinal....
    https://www.youtube.com/watch?v=uncKNFAmqYM

  7. #8532
    Mitglied Avatar von freeman17
    Registriert seit
    03.2019
    Beiträge
    738
    Mentioned
    11 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Der Letzte Apache, mein Freund, "Tried Cartoons and Comic Books" ist mal ne deutliche Ansage, doch, klar, "Painter Man" kannte und kenne ich natürlich, habe ich damals gehört und für gut befunden.

    "Damals war's", eine meiner Lieblingsrubriken in der Sprechblase und in den Ausgaben des Hansrudi Wäscher Clubs, deshalb jetzt von mir ...

    Mathias Grassow & Mathias Kohlmann - "Memories of Old Days" (vom Album "Forgotten Memories" ... Erinnerung an unseren Samide) ...

    https://mathiasgrassow.bandcamp.com/...es-of-old-days

    Das Lied kann man sich kostenlos anhören, das Album ist geil ...

    Geändert von freeman17 (14.05.2021 um 20:12 Uhr)
    „Und sie sägten an den Ästen, auf denen sie saßen und schrien sich ihre Erfahrungen zu, wie man besser sägen könne. Und fuhren mit Krachen in die Tiefe. Und die ihnen zusahen beim Sägen schüttelten die Köpfe und sägten kräftig weiter.“

    Bertolt Brecht

  8. #8533
    Mitglied Avatar von freeman17
    Registriert seit
    03.2019
    Beiträge
    738
    Mentioned
    11 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Nun wie bereits "angedroht" die Live Version mit Orchester für Der Letzte Apache, übrigens: das ganze Album ist großartig, meine Empfehlung ...

    Procol Harum - "A Salty Dog" ...



    „Und sie sägten an den Ästen, auf denen sie saßen und schrien sich ihre Erfahrungen zu, wie man besser sägen könne. Und fuhren mit Krachen in die Tiefe. Und die ihnen zusahen beim Sägen schüttelten die Köpfe und sägten kräftig weiter.“

    Bertolt Brecht

  9. #8534
    Mitglied Avatar von -Hardy-
    Registriert seit
    08.2017
    Beiträge
    363
    Mentioned
    12 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Freeman,
    um noch einmal auf Dark Clouds Gathering zurückzukommen. Hier ist wohl das Studieren des ganzen Albums erforderlich. Bei Blacksmith Tales werden auch kurze Passagen durch nachfolgende Stücke zu einer Einheit verschmolzen. Der Eindruck muss sich verändern, wenn Einzelteile herausgetrennt werden. Kurzfristig sackt mal die Präsenz in die Knie. 5:37 bei The Dark Presence. Ein gewollter Effekt? Mich stört das, weil ich dann plötzlich aus meinen Gedanken gerissen werde.
    'Let Me Die' besitzt Nr. 1 Potenzial. Es Ist ja bald Silvester.

    https://www.youtube.com/watch?v=AnQZxYZrIgA

    Deine eingestellten Bilder...was soll ich vermelden... sind sehr ausdrucksstark, voller Kraft und an Energie mangelt es ihnen nicht. Ungewöhnlich wuchtig und expressiv.
    Von 2021 bis 1967 hin und her zuschwanken klappt mit Musik wohl am unbekümmertsten.

    https://www.youtube.com/watch?v=Hrl4mdQA7Cs

    In Kürze werde ich wohl meinen Kopf gefahrlos nach unten beugen können, denn neue Sennheiser kommen ins Haus. Sicherlich straffer anliegend...

    Du hast damalige Bilder von Dir eingestellt. Nun bin ich mal an der Reihe:

    https://ibb.co/vvC6bDN

  10. #8535
    Mitglied Avatar von Spiro Agnew
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    2.574
    Mentioned
    12 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blacksmith Tales soll am Montag bei mir ankommen, letzte Woche habe ich mal wieder einen größeren Einkauf getätigt:



  11. #8536
    Mitglied Avatar von freeman17
    Registriert seit
    03.2019
    Beiträge
    738
    Mentioned
    11 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Spiro, eine nette Zusammenstellung, einiges davon habe ich auch

    Hardy, das Album von Blacksmith Tales ist wirklich einer näheren Betrachtung wert. Diese Band hat einen eindrucksvollen Einstand vorgelegt.
    Deine Kritik an dem Lied von The Gift ist berechtigt, auf dem Album, aus dem ich den kurzen Track entnommen habe, befinden sich zwei Longttracks. Leider bietet YouTube keinen vollständigen Longtrack an, deshalb habe ich den Shorttrack gewählt, der immerhin die musikalische Bandbreite der Band abbildet.

    Also jetzt ein Track aus dem Album "Why the sea is salt" ...

    The Gift - "Tuesday's Child" ...









    Alles Schei..e

    deine
    Elli:

    https://www.youtube.com/watch?v=b2wlYIMGkSg



    “Ich besitze nichts. Ich besitze kein Auto. Ich besitze kein Haus. Ich besitze keine Geräte und keine Kleider. … Jedes Produkt ist zu einem Service geworden. Wir haben Zugang zu öffentlichem Transport, Wohnung, Essen, alles ist frei. Saubere Energie wird umsonst geliefert und das war der Anfang dafür, dass alle Preise gefallen sind. Wir haben damit angefangen, organisiert und koordiniert in Städten mobil zu sein. Ich kann nicht glauben, dass wir einst Stau und Verstopfung auf Straßen akzeptiert haben. Manchmal benutze ich mein Fahrrad, um Freunde zu treffen. In unserer Stadt bezahlen wir keine Miete, weil jemand unseren freien Raum nutzt, wenn wir ihn nicht nutzen. Mein [!sic] Wohnzimmer wird als Raum für Business Meetings genutzt, wenn ich nicht da bin. Wenn ich Lust habe, zu kochen, dann bestelle ich alles Notwendige, und alles Notwendige, Herd, Töpfe, Geschirr, Zutaten, wird innerhalb von Minuten geliefert. Es gibt keine Umweltprobleme. Wir nutzen saubere Energie, produzieren saubere Waren. Shopping gibt es nicht mehr. Die meisten von uns wählen nur noch Dinge, die sie nutzen wollen und in der Regel wählt ein Algorithmus die Kleidung für uns aus. Seit Roboter und KI übernommen haben, essen wir gut, schlafen wir gut, haben wir Zeit, uns mit anderen Menschen zu treffen. Ab und zu bin ich verstimmt, nicht wirklich Privatheit zu haben. Wir können nirgends hingehen, ohne registriert zu werden. Aber alles in allem ist es ein gutes Leben, viel besser als das zurückliegende Leben, als sich all diese furchtbaren Dinge ereignet haben: Krankheiten, Klimawandel, Flüchtlingskrisen, Wasserverschmutzung …”


    Ida Auken (
    Ida Auken was as the first Danish politician chosen to be a Young Global Leader for the World Economic Forum and has also been elected to be one out of the 40 most promising young leaders under 40 in Europe. Wie u.a. Angela Merkel, Emmanuel Macron, und wie jetzt Annalena Baerbock)

    Quelle: https://i1.wp.com/sciencefiles.org/w...a_20.png?ssl=1





    6. Post-voting society

    Da wir genau wissen, was Leute tun und möch
    ten, gibt es weniger Bedarf an Wahlen, Mehrheitsfindungen oder Abstimmungen. Verhaltensbezogene Daten können Demokratie als das gesellschaftliche Feedbacksystem ersetzen.

    Quelle: https://sciencefiles.org/wp-content/...&pagemode=none



    doch noch ist es nicht soweit ... wir können es womöglich noch verhindern ...



    © Hansrudi Wäscher / becker-illustrators
    Geändert von freeman17 (15.05.2021 um 17:31 Uhr)
    „Und sie sägten an den Ästen, auf denen sie saßen und schrien sich ihre Erfahrungen zu, wie man besser sägen könne. Und fuhren mit Krachen in die Tiefe. Und die ihnen zusahen beim Sägen schüttelten die Köpfe und sägten kräftig weiter.“

    Bertolt Brecht

  12. #8537
    Mitglied Avatar von DER LETZTE APACHE
    Registriert seit
    01.2011
    Beiträge
    2.770
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich verbleibe in den Sixties.

    Scotty hat uns bereits 2012 verlassen.




    Ich muss wohl in Zukunft nicht explizit darauf hinweisen, das es sich hier um die Erstpressung handelt? Zwar nicht ungespielt, aber nahe dran. Spätere Pressungen wurden von CBS herausgegeben.



    © Hansrudi Wäscher / becker-illustrators


    freeman17: Bitte zukünftig daran denken, bei Wäscherzeichnungen das Copyright zu setzen, sonst könnte es über kurz oder lang Ärger geben. Danke.

  13. #8538
    Mitglied Avatar von Spiro Agnew
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    2.574
    Mentioned
    12 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

  14. #8539
    Mitglied Avatar von freeman17
    Registriert seit
    03.2019
    Beiträge
    738
    Mentioned
    11 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von DER LETZTE APACHE Beitrag anzeigen
    freeman17: Bitte zukünftig daran denken, bei Wäscherzeichnungen das Copyright zu setzen, sonst könnte es über kurz oder lang Ärger geben. Danke.
    Klar, mach ich, habe gerade den letzten Post korrigiert-
    „Und sie sägten an den Ästen, auf denen sie saßen und schrien sich ihre Erfahrungen zu, wie man besser sägen könne. Und fuhren mit Krachen in die Tiefe. Und die ihnen zusahen beim Sägen schüttelten die Köpfe und sägten kräftig weiter.“

    Bertolt Brecht

  15. #8540
    Mitglied Avatar von freeman17
    Registriert seit
    03.2019
    Beiträge
    738
    Mentioned
    11 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Die LP "Armageddon" befand sich in meiner ersten (aufgelösten) LP Sammlung. Sie ist bei mir in Vergessenheit geraten, zu unrecht, wie man hören kann.

    "San Francisco" ist ein sehr schönes Lied, das ich immer wieder gerne höre. In einer ähnlichen Liga spielt dieses Lied:

    Matthews Southern Comfort - "Woodstock" ...


    https://www.youtube.com/watch?v=qIHfuihoz70

    Mein persönliches Highlight aus dieser Zeit ist ... (die schwer zu findende Version aus dem Jahr 1969) ...

    Donovan - "Colours" ...



    Geändert von freeman17 (15.05.2021 um 18:57 Uhr)
    „Und sie sägten an den Ästen, auf denen sie saßen und schrien sich ihre Erfahrungen zu, wie man besser sägen könne. Und fuhren mit Krachen in die Tiefe. Und die ihnen zusahen beim Sägen schüttelten die Köpfe und sägten kräftig weiter.“

    Bertolt Brecht

  16. #8541
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Gummizelle
    Beiträge
    11.162
    Mentioned
    23 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Scotty, die gute Seele, ist jetzt im Himmel. Ich wette nen Kasten Manna, dass sie dort den Frisco-Schlager auch nicht mehr hören können

    https://youtu.be/ONt-8sEpksw
    Ach wär Ich doch ein Junge noch wie einst
    Mit Bastei-Gruß,
    Euer Frank

    Ganz neu: Jetzt auch mit Lehning-Gruß!




    Dieser Beitrag wird sich in wenigen Sekunden selbst löschen.

  17. #8542
    Mitglied Avatar von thepigeon
    Registriert seit
    11.2019
    Beiträge
    219
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Die Version von Woodstock finde ich irgendwie gruselig. Da war wohl ein Joint schlecht. Das Original von Joni Mitchel ist um Klassen besser und meine Lieblingsversion ist die von CSNY .

  18. #8543
    Mitglied Avatar von Spiro Agnew
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    2.574
    Mentioned
    12 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

  19. #8544
    Mitglied Avatar von -Hardy-
    Registriert seit
    08.2017
    Beiträge
    363
    Mentioned
    12 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Freeman, Kaiser der Klangwelten...
    Die neuen Sennheiser wurden mit der Tonwelle eingeweiht. Der Klang hat sich deutlich verbessert. So weit, so prima. Nur wenn ich die Küche aufsuche um mir einen Drink zu basteln, gibt es leider Übertragungsfehler, was auch deshalb doof ist, weil ich dabei stets ein paar Züge qualme.
    War das übrigens ein Gag, die Platte mit 45 RPM herzustellen?

    Was Armageddon betrifft war der Ablauf bei mir identisch. Spiro Agnew hat angezeigt, was wir Paddelköppe schon alles vergessen haben. Auch sein Shadowfax erinnert an Passport.
    Sie sind ebenso gedanklich in den Abgrund der Zeit gefallen.

    Apache, König der Sammler, weiß Bescheid. Copyrightverletzungen können den Beutel empfindlich leeren. Nett, dass er Dich behutsam auf eine unbedenkliche Spur umgelenkt hat.

    Sweeper Of Dreams, Freeman, gefällt...leider etwas zu wenig für ein Album.

    https://www.youtube.com/watch?v=c7ZnoaBVCU8

  20. #8545
    Mitglied Avatar von Spiro Agnew
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    2.574
    Mentioned
    12 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

  21. #8546
    Mitglied Avatar von Spiro Agnew
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    2.574
    Mentioned
    12 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

  22. #8547
    Mitglied Avatar von -Hardy-
    Registriert seit
    08.2017
    Beiträge
    363
    Mentioned
    12 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Apoteosi:
    Mit den letzten fünf Minuten kann ich etwas anfangen.
    Devil Doll:
    Das ist nix für den alten Hardy.

    Im Übrigen wäre es nett, wenn ein paar Worte Deine Einstellungen begleiten würden.

    Auf Wunsch von meiner Ingi donnere ich mal das neue Coldplay Stück auf den Tisch.

    https://www.youtube.com/watch?v=e-B7jMljhbk
    Geändert von -Hardy- (19.05.2021 um 20:30 Uhr)

  23. #8548
    Mitglied Avatar von -Hardy-
    Registriert seit
    08.2017
    Beiträge
    363
    Mentioned
    12 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Her mit den verstaubten Riffs. Es dauert viele Monde, bis alles im Bestand mal wieder angespielt werden kann. Apache hört sich ja nix an, der sammelt nur.

    https://www.youtube.com/watch?v=SIjufDIgMdM

  24. #8549
    Mitglied Avatar von freeman17
    Registriert seit
    03.2019
    Beiträge
    738
    Mentioned
    11 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Hardy, gibt es die guten Sennheiser nicht mit Kabel , wireless Kopfhörer habe ich nicht. Ich bevorzuge Kabelverbindungen, egal ob Maus, Keyboard, Boxen, Internet (LAN), Kopfhörer etc.pp.

    Ten Years After sind natürlich unübertroffen (in ihrem Bereich), ich habe sie einmal Live gesehen ... in den wunderbaren 70ern.

    Coldplay kann man sich anhören, sie spielen anhörbare Musik, meine Frau hört zumeist auch Musik, die anders ist als meine Musik . Wunderbare Sache, ebenso wie hier im Thread.

    Devil Doll ist auch nicht mein Fall, ebensowenig ein gewisser JazzRock, diesbezüglich kommt nur Ausgesuchtes auf meinen "Tisch".

    Hardy, oft ist es ja so, daß es auf Alben mehr oder weniger "Füllsel" Material gibt, durchgehend gute Alben sind eher rar gesät. Auf dem Album von The Gift gibt es für mich schon mehr als nur ein Lied, das mir gefällt (den Longtrack beispielsweise finde ich stark). Wie dem auch sei, das Album von The Blacksmith gefällt mir von mal zu mal mehr, hier haben wir einmal ein ganzes Album, das zu gefallen weiß (finde ich).

    thepigeon, ich habe natürlich die Version von "Woodstock" präsentiert, die mir am besten gefällt, ich mag diese tiefenentspannte Musik, auch hatte ich damals die Single in meiner Single-Sammlung. Ob sie damals bekifft waren weiß ich nicht, ich war in der 70ern jedenfalls oft "angetörnt", in etwa so ...

    https://www.youtube.com/watch?v=z-D-rsdEAYs


    Ein Album, das mir durchgehend Spaß macht, ist das erste Album von der Band "Titanic" (die ich erst durch Hardy kennengelernt habe ), daraus ...


    Titanic - "I See No Reason" ...




    „Und sie sägten an den Ästen, auf denen sie saßen und schrien sich ihre Erfahrungen zu, wie man besser sägen könne. Und fuhren mit Krachen in die Tiefe. Und die ihnen zusahen beim Sägen schüttelten die Köpfe und sägten kräftig weiter.“

    Bertolt Brecht

  25. #8550
    Mitglied Avatar von Spiro Agnew
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    2.574
    Mentioned
    12 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Demnächst, ein interessantes Tribute Album:
    https://cleopatrarecords.bandcamp.co...-to-pink-floyd

Seite 342 von 344 ErsteErste ... 242292332333334335336337338339340341342343344 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Splash-Netzwerk: [email protected] - Splashbooks - Splashcomics - Splashgames
Unsere Kooperationspartner: Carlsen Comics - Sammlerecke - Kazé - Chinabooks - Salleck Publications - Mosaik - Splitter - Cross Cult - Paninicomics - Die Neunte
Frankfurter Buchmesse - Comicsalon Erlangen
Lustige Taschenbücher