Logo Beez, drei kleine Bienchen

Pfad: Home Forum

 

User Tag List

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 36

Thema: Auferstehung

  1. #1
    Moderator Epsilon Forum Avatar von Mark O. Fischer
    Registriert seit
    06.2001
    Ort
    D-25785 Nordhastedt
    Beiträge
    3.595
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Auferstehung

    Wer Gutes tut, wird dafür gekreuzigt. Auf diese Erfahrung hätte ich gerne verzichtet. Doch wenn der Weg zum Himmel durch die Hölle führt, muss man da halt durch. Wer das überlebt, kann daraus gestärkt wieder auferstehen. Dieses Schicksal erlebt nun der EPSiLON Verlag. Verwundert oder bewundernd dürfen nun alle die frohe Botschaft empfangen, dass folgende Titel bereits in Vorbereitung sind und ab sofort vorbestellt werden können:
    1Rubine 14_Cove.jpg BerlinUntot-6.jpg Pit 4 DE Cover HC.jpg Rubine 15_CV-.jpg
    Alle Angaben ohne Gewähr

    www.epsilongrafix.de

    "Große Denker diskutieren Ideen, mittelmäßige Denker diskutieren Ereignisse, Kleingeister diskutieren über andere Menschen." (Eleanor Roosevelt)

    "Ein Mann lebt entweder das Leben, das für ihn bestimmt ist. Er setzt sich mit aller Kraft dafür ein, oder er… er dreht ihm den Rücken zu und fängt an zu verdorren." (Dr. Phillip Boyce)

  2. #2
    Mitglied Avatar von frnck1960
    Registriert seit
    11.2018
    Ort
    Dunkeldeutschland
    Beiträge
    1.808
    Mentioned
    25 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

  3. #3
    Mitglied Avatar von FrankDrake
    Registriert seit
    04.2007
    Beiträge
    516
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Pittje Pit wird bei Ridl eingestellt und erscheint bei Epsilon?

  4. #4
    Mitglied Avatar von Tsungam
    Registriert seit
    01.2023
    Beiträge
    747
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Hatte Mark nicht eh die Bände bei SR zu verantworten?

  5. #5
    Mitglied Avatar von Hinnerk
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    St. Pauli
    Beiträge
    2.462
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Sich an Ostern mit Jesus zu vergleichen? Da muss man nicht mal Christ sein, um das geschmacklos zu finden.
    Geändert von Hinnerk (01.04.2024 um 23:52 Uhr)

  6. #6
    Premium-Benutzer Avatar von radulatis
    Registriert seit
    03.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.836
    Mentioned
    23 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    2
    Zitat Zitat von Hinnerk Beitrag anzeigen
    Sich an Ostern mit Jesus zu vergleichen? Da muss man nicht mal Christ sein, um das geschmacklos zu finden.
    Einfach nur peinlich, das Ganze…

    Hier der vollständige Text:

    Auferstehung

    Mark O. Fischer
    News
    01. April 2024

    Wer Gutes tut, wird dafür gekreuzigt. Auf diese Erfahrung hätte ich gerne verzichtet. Doch wenn der Weg zum Himmel durch die Hölle führt, muss man da halt durch. Wer das überlebt, kann daraus gestärkt wieder auferstehen. Dieses Schicksal erlebt nun der EPSiLON Verlag. Verwundert oder bewundernd dürfen nun alle die frohe Botschaft empfangen, dass folgende Titel bereits in Vorbereitung sind und ab sofort vorbestellt werden können:

    Damit auf diese neuen noch viele weitere Titel und Serien folgen können, muss sich etwas ändern. Auch im Streaming-Zeitalter sind Comics als grafische gedruckte Abwechslung zur digitalen Berieselung bewegter Bilder weiterhin gefragt. Doch während Streaming-Dienste exklusive Inhalte produzieren, um Kunden an sich zu binden, geben Verlage dem Handel weiterhin hohe Rabatte, damit die Kunden nicht beim Verlag bestellen. In Zeiten, wo Präsenz im Einzelhandel noch wichtig und gegeben war, machte das noch Sinn. Doch da der Handel sich längst ins Internet verlagert hat, Händler Titel nur noch listen und auf Nachfrage bestellen, während Verlage die gesamten Produktions-, Werbe- und Lagerkosten am Hals haben, ist dieses Geschäftsmodell nicht nur nicht mehr zeitgemäß, sondern hat schon viele Verlage in Vergangenheit und Gegenwart zum Aufgeben gezwungen, da sie die Deckungsauflage so nicht mehr zeitnah erreicht haben, um zuverlässig weiter produzieren zu können, wenn sie auch noch davon leben müssen.

    "An deiner Stelle würde ich nur noch Direktvertrieb machen." Diese Aussage des ehemaligen Vertriebes ist das, was nach hohen Verlusten hängen geblieben ist, und wird nun umgesetzt. Wer Titel des EPSiLON Verlages lesen will, der muss sie beim Verlag bestellen. Nur so ist es möglich, schneller oder überhaupt die Kosten zu decken und alle Wünsche zu erfüllen. Vorbestellungen sind nicht zwingend erforderlich, aber natürlich hilfreich, um nicht nur die Produktion, sondern auch die Kalkulation für weitere Projekte zu beschleunigen. Denn die vielen Anfragen und Angebote an den Verlag zeigen, dass er immer noch gebraucht wird. Lasst uns zusammen Unmögliches sofort erledigen und Wunder nicht zu lange dauern. Dann haben wir alle mehr Spaß an der Arbeit, am Lesen und am Leben.“
    Meine Musik, mein Leben, mein Blog:
    http://www.malteklavier.de

  7. #7
    Mitglied Avatar von comixz
    Registriert seit
    10.2002
    Beiträge
    217
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    herr fischer hat das am 1.4 gepostet. eigentlich bin ich bis jetzt von einem aprilscherz ausgegangen.
    scheint wohl doch keiner zu sein.
    wieso kommt jetzt pittje pit beim totgeglaubten epsilon-verlag, und nicht mehr bei riedl?

  8. #8
    Moderator Epsilon Forum Avatar von Mark O. Fischer
    Registriert seit
    06.2001
    Ort
    D-25785 Nordhastedt
    Beiträge
    3.595
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von FrankDrake Beitrag anzeigen
    Pittje Pit wird bei Ridl eingestellt und erscheint bei Epsilon?
    Zitat Zitat von Tsungam Beitrag anzeigen
    Hatte Mark nicht eh die Bände bei SR zu verantworten?
    ja und ja
    Alle Angaben ohne Gewähr

    www.epsilongrafix.de

    "Große Denker diskutieren Ideen, mittelmäßige Denker diskutieren Ereignisse, Kleingeister diskutieren über andere Menschen." (Eleanor Roosevelt)

    "Ein Mann lebt entweder das Leben, das für ihn bestimmt ist. Er setzt sich mit aller Kraft dafür ein, oder er… er dreht ihm den Rücken zu und fängt an zu verdorren." (Dr. Phillip Boyce)

  9. #9
    Mitglied Avatar von Donovan
    Registriert seit
    07.2002
    Beiträge
    2.269
    Mentioned
    10 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Na da sage ich mal Welcome Back, Mark!

    Und das sind die ersten vier Neuheiten bei Epsilon:

    Juni 2024: Rubine 14 - Serial Lover HC für 13,50 €

    Juli 2024: Berlin - Untot HC für 15,-- €

    August 2024: Pittje Pitt GA 4 - Seeräuber und Schwätzer - HC für 40,-- €

    September 2024: Rubine 15 - Midway HC für 13,50 €

  10. #10
    Mitglied Avatar von Tsungam
    Registriert seit
    01.2023
    Beiträge
    747
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Bei Rubine bin ich dabei, aber erst bei Verfügbarkeit.

  11. #11
    Premium-Benutzer
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    16.724
    Mentioned
    31 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    8
    bestellt dann mein händler direkt bei euch oder ich?

  12. #12
    Papiertiger Avatar von OK Boomer
    Registriert seit
    10.2013
    Beiträge
    6.897
    Mentioned
    106 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Bitte die Rubine-Bände von einem Profi übersetzen lassen.

  13. #13
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Gummizelle
    Beiträge
    13.035
    Mentioned
    44 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Begeben wir uns vertrauensvoll in Marks Hände.
    Ach wär Ich doch ein Junge noch wie einst
    Mit Bastei-Gruß,
    Euer Frank

    Ganz neu: Jetzt auch mit Lehning-Gruß!


    Und alles mit Maschinenschrift und in Bunt!




    Dieser Beitrag wird sich in wenigen Sekunden selbst löschen.

  14. #14
    Mitglied Avatar von Donovan
    Registriert seit
    07.2002
    Beiträge
    2.269
    Mentioned
    10 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Wieviel PP GAs werden es denn?

  15. #15
    Mitglied Avatar von Diskomo
    Registriert seit
    10.2020
    Ort
    Pension Schöller
    Beiträge
    2.099
    Mentioned
    89 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Bei Rubine könnte ich schwach werden. Einige der alten Stories waren schon sehr clever erzählt und hatten einen gewissen Biss.
    Ein Leben ohne Roboter ist möglich, aber sinnlos.

  16. #16
    Mitglied Avatar von Hinnerk
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    St. Pauli
    Beiträge
    2.462
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Donovan Beitrag anzeigen

    Juni 2024: Rubine 14 - Serial Lover HC für 13,50 €

    Juli 2024: Berlin - Untot HC für 15,-- €

    August 2024: Pittje Pitt GA 4 - Seeräuber und Schwätzer - HC für 40,-- €

    September 2024: Rubine 15 - Midway HC für 13,50 €
    Wie soll das gehen? Am 9. Mai ist Himmelfahrt!

  17. #17
    Mitglied Avatar von Diskomo
    Registriert seit
    10.2020
    Ort
    Pension Schöller
    Beiträge
    2.099
    Mentioned
    89 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Nicht im Scheichtum Hamudistan!
    Ein Leben ohne Roboter ist möglich, aber sinnlos.

  18. #18
    Moderator Epsilon Forum Avatar von Mark O. Fischer
    Registriert seit
    06.2001
    Ort
    D-25785 Nordhastedt
    Beiträge
    3.595
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Lola65 Beitrag anzeigen
    bestellt dann mein händler direkt bei euch oder ich?
    du
    Alle Angaben ohne Gewähr

    www.epsilongrafix.de

    "Große Denker diskutieren Ideen, mittelmäßige Denker diskutieren Ereignisse, Kleingeister diskutieren über andere Menschen." (Eleanor Roosevelt)

    "Ein Mann lebt entweder das Leben, das für ihn bestimmt ist. Er setzt sich mit aller Kraft dafür ein, oder er… er dreht ihm den Rücken zu und fängt an zu verdorren." (Dr. Phillip Boyce)

  19. #19
    Moderator Epsilon Forum Avatar von Mark O. Fischer
    Registriert seit
    06.2001
    Ort
    D-25785 Nordhastedt
    Beiträge
    3.595
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Donovan Beitrag anzeigen
    Wieviel PP GAs werden es denn?
    7
    Alle Angaben ohne Gewähr

    www.epsilongrafix.de

    "Große Denker diskutieren Ideen, mittelmäßige Denker diskutieren Ereignisse, Kleingeister diskutieren über andere Menschen." (Eleanor Roosevelt)

    "Ein Mann lebt entweder das Leben, das für ihn bestimmt ist. Er setzt sich mit aller Kraft dafür ein, oder er… er dreht ihm den Rücken zu und fängt an zu verdorren." (Dr. Phillip Boyce)

  20. #20
    Ex-Exphilosoph Avatar von Jovis
    Registriert seit
    01.2023
    Beiträge
    5.251
    Mentioned
    187 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Das klingt alles so einfach, aber war nicht ein wesentlicher Teil des Problems die Lagerung der Gesamtware? Und war nicht die Gründung von PPM ein notwendiger Schritt, um den Verlegern nicht nur die Bereitstellung des Lagerplatzes, sondern auch die wichtige Bürde des Versand(tempo)s abzunehmen? Woraus zugegebenermaßen einige Dutzend Folgeerscheinungen mit ins Spiel kamen und der Vertrieb imo ein wenig zu mächtig wurde.

    Ich habe seinerzeit in den Anfängen mitgepackt, als der neue Wuppertaler Vertrieb Bände wie "Die Ballade der Typhoid Mary" verschickte! Wir waren zu zweit und das war ein traumatisches Erlebnis. Und lässt sich in keinster Weise nebenbei erledigen, während weitere Bände auf Übersetzung und redaktionelle Beiträge auf Entstehung warten. So eine Pittje Pit GA 4 wird sich kaum von alleine anständig verpacken.

    Wenn deine Worte, Mark, die Realität abbilden, dann könnte die gesamte Comicindustrie massenhaft Geld sparen, in dem man PPM und Comicläden komplett für überflüssig erklärt und die sich genauso selbst abschaffen, wie es die Innenstädte gerade auch tun. (Die Frage ist aber, ob man das wirklich will und ob das nicht dutzendweise neue Probleme bringt und zwar gesamtgesellschaftliche. Dann wiederum ist man als Anhänger der Chaostheorie aber sowieso aufgerufen, seinen Teil an der Zerstörung der Welt beizutragen.)

    Ist das denn so von dir gemeint? PPM und Comichandel in die Tonne, so dass Verlage überleben und Epsilon auferstehen kann? Bzw. würdest du das als Vision der Zukunft so unterzeichnen? Wenn nicht, dann müsste aber in den Details noch etwas nachgebessert werden, denn dein oben zitierter Introtext gibt genau das als Vision vor.

    Vorerst sieht es so aus, als hätte sich insofern nichts geändert, als deine Beiträge stets textintern erstaunlich durchdacht klingen, zumindest aber erstaunlich selbstbewusst, aber über einen enorm langen Zeitraum vor allem Lippenbekenntnisse waren, für deren Nichterfüllung du zunehmend - wie auch hier und jetzt - schon vorab die künftigen Schuldigen benennen konntest.
    Geändert von Jovis (03.04.2024 um 11:30 Uhr)
    Art is a naked dream for consciousness.

    [QUOTE=Largo Beutlin;5890050]Im Gegensatz zu dir fördere ich das Comicwesen durch den Ankauf vieler Neuerscheinungen.[/QUOTE]

  21. #21
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    2.246
    Mentioned
    81 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Und wenn der Hund dann auch noch den Packbandabroller irgendwo im Freien verbuddelt.

  22. #22
    Premium-Benutzer
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    16.724
    Mentioned
    31 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    8
    Zitat Zitat von Tsungam Beitrag anzeigen
    Bei Rubine bin ich dabei, aber erst bei Verfügbarkeit.

    und Pittje Pit!!!

  23. #23
    Ex-Exphilosoph Avatar von Jovis
    Registriert seit
    01.2023
    Beiträge
    5.251
    Mentioned
    187 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Raro Beitrag anzeigen
    Und wenn der Hund dann auch noch den Packbandabroller irgendwo im Freien verbuddelt.
    Dann wird die Töle kastriert.
    Art is a naked dream for consciousness.

    [QUOTE=Largo Beutlin;5890050]Im Gegensatz zu dir fördere ich das Comicwesen durch den Ankauf vieler Neuerscheinungen.[/QUOTE]

  24. #24
    Premium-Benutzer
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    16.724
    Mentioned
    31 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    8
    Zitat Zitat von Jovis Beitrag anzeigen
    Das klingt alles so einfach, aber war nicht ein wesentlicher Teil des Problems die Lagerung der Gesamtware? Und war nicht die Gründung von PPM ein notwendiger Schritt, um den Verlegern nicht nur die Bereitstellung des Lagerplatzes, sondern auch die wichtige Bürde des Versand(tempo)s abzunehmen? Woraus zugegebenermaßen einige Dutzend Folgeerscheinungen mit ins Spiel kamen und der Vertrieb imo ein wenig zu mächtig wurde.

    Ich habe seinerzeit in den Anfängen mitgepackt, als der neue Wuppertaler Vertrieb Bände wie "Die Ballade der Typhoid Mary" verschickte! Wir waren zu zweit und das war ein traumatisches Erlebnis. Und lässt sich in keinster Weise nebenbei erledigen, während weitere Bände auf Übersetzung und redaktionelle Beiträge auf Entstehung warten. So eine Pittje Pit GA 4 wird sich kaum von alleine anständig verpacken.

    Wenn deine Worte, Mark, die Realität abbilden, dann könnte die gesamte Comicindustrie massenhaft Geld sparen, in dem man PPM und Comicläden komplett für überflüssig erklärt und die sich genauso selbst abschaffen, wie es die Innenstädte gerade auch tun. (Die Frage ist aber, ob man das wirklich will und ob das nicht dutzendweise neue Probleme bringt und zwar gesamtgesellschaftliche. Dann wiederum ist man als Anhänger der Chaostheorie aber sowieso aufgerufen, seinen Teil an der Zerstörung der Welt beizutragen.)

    Ist das denn so von dir gemeint? PPM und Comichandel in die Tonne, so dass Verlage überleben und Epsilon auferstehen kann? Bzw. würdest du das als Vision der Zukunft so unterzeichnen? Wenn nicht, dann müsste aber in den Details noch etwas nachgebessert werden, denn dein oben zitierter Introtext gibt genau das als Vision vor.

    Vorerst sieht es so aus, als hätte sich insofern nichts geändert, als deine Beiträge stets textintern erstaunlich durchdacht klingen, zumindest aber erstaunlich selbstbewusst, aber über einen enorm langen Zeitraum vor allem Lippenbekenntnisse waren, für deren Nichterfüllung du zunehmend - wie auch hier und jetzt - schon vorab die künftigen Schuldigen benennen konntest.

    is das nich das selbe wie bei SR??? da war zu Anfang auch von Direktvertrieb die Rede - die läden haben die comics viel später bekommen, es wurde über ebay verkauft, später dann ging es doch mit ppm

  25. #25
    Ex-Exphilosoph Avatar von Jovis
    Registriert seit
    01.2023
    Beiträge
    5.251
    Mentioned
    187 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Hab ich nicht mitgekriegt. Ich bin an SR geraten, weil der plötzlich einen Band bei Amazon anbot, der noch nirgendwo sonst auch nur angekündigt war, habe den gekauft und den dann per Mail angeschrieben. Was da für Pläne oder Absichten vorher verkündet worden sind, da habe ich keine Ahnung. Allerdings lese ich bei vielen Verlagen zwischen den Zeilen heraus, dass sie am Liebsten Direktbestellungen hätten, aber keiner sagt es laut, weil ja die gesamte Comicindustrie bis jetzt - also jahrzehntelang - immer daran gebastelt hat, über Comicläden, Buchhandel zu verkaufen, dann ganz stolz den eigenen Vertrieb auf die Beine gestellt hat (ja, war ein etwas komplexerer Prozess als ich es hier leichthin beschreibe) und auf einmal ändern sich die Zeiten und alles ist Geld-aufzehrender Ballast. Natürlich betrifft das auch SR. Es betrifft die ganze Branche.
    Art is a naked dream for consciousness.

    [QUOTE=Largo Beutlin;5890050]Im Gegensatz zu dir fördere ich das Comicwesen durch den Ankauf vieler Neuerscheinungen.[/QUOTE]

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •