User Tag List

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Die Narrenpritsche

  1. #1
    Mitglied Avatar von Singongo
    Registriert seit
    11.2019
    Ort
    Weingarten
    Beiträge
    221
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Die Narrenpritsche

    Hier meine kurze Rezension dazu:
    Obwohl große Bestandteile des Heftes schon unterm Mosaik-lesenden Volk bekannt waren, habt Ihr aus dem Stoff nochmals einiges herausgekitzelt! Ich wohne in der Nähe (30km) von Bregenz, also recht nah an Salzburg, wo ich schon des öfteren weilte. Also bin ich (aber doch eher unbewusst) meiner Einstiegsserie (und bis heute natürlich Lieblingsreihe Österreich-Ungarn) räumlich relativ nah. Der auch in der Narrenpritsche genutzte Dialekt ist recht authentisch getroffen. Zeichnet dafür heute ein Muttersprachler verantwortlich? Oder der studierte Sprachwissenschaftler in Dir, lieber Gilbert? (ich erinnere mich schwach, in der 13/79 von 2011 näheres darüber gelesen zu haben, d.h. zur Entstehung der Dialekt-Dialoge) Jedenfalls ist es für mich recht genüsslich zu lesen, wie die Hefe des k.u.k. österreichischen Volkes miteinander kommuniziert. Sicher ist das nicht ganz einfach, will man ja auch den „normalen“ Leser nicht überfordern…! Dass der eingeborene „Schluchti“ noch ganz anders vom Leder ziehen kann, sei hier geschenkt!
    Und dann die Umsetzung als Gesamtwerk:
    Der Rahmen mit dem Hofkapellmeister Joseph Haydn in dem Wiener Vorort OBERE WINDMÜHLE, KLEINE STEINGASSE 78 vereint die beiden Wüstefeld‘schen Kurz-Comics miteinander, perfekt ins Bild gesetzt vom Star unter den Fan-Zeichnern, Jan S.! Viel besser geht das nicht! Ich habe auch nach mehrmaligem Lesen des Büchleins viel Freude daran. Man kann immer wieder Dinge entdecken:
    - Alsda wäre ein auf Seite 6 im allerersten Comic-Panel vorüberspurtender Erzbösewicht. Was der wohl im Wien des ausgehenden 18. Jahrhunderts zu tun hat? …ein sehr fan-wunschgedachter Anblick!
    - …ja und dann:
    Auf Seite 20, also im Teil „Hans‘l im Glück“ begegnen wir im fünften Panel unten mittig einer osmanischen Formation, deren Anführer folgendes spricht: „Özür dilerim! Acaba Bece, nasil gidebiliriz bize söyleyebilirmisiniz?“. Hierbei dürfte es sich um ein (recht bekanntes) türkisches Kinderlied handeln. In einer Fußnote wird erklärt, dass Bec ein alter osmanischer Name für Wien sei! Das habe ich schon 2010 in Zweifel gezogen. Nachdem ich erneut lese‘risch über diesen Lapsus gestolpert bin, muss es nun raus:

    Bec

    (leider kann ich den kyrillischen Zeichensatz nicht laden!)

    Ist die serbische Übersetzung des Stadtnamens Wien.


    Fährt man durch Wien, so fallen an allen Zugängen zur Stadt die zweisprachigen „Ortseingangsschilder“ ins Auge. Natürlich bin ich mir darüber im Klaren, dass die Osmanen spätestens seit der Schlacht auf dem „Amselfeld“ im Jahr 1389 massiven Einfluss auf das Leben auf dem Balkan genommen haben, also möglicherweise auch auf sprachliche Belange. Doch auch die Frage nach Ei oder Huhn ist ja nicht so einfach zu beantworten.
    Jedenfalls hat mir die Jahresgabe 2023 viel Freude gemacht und auch zum Nachdenken angeregt. Auch dafür meinen besten Dank.
    Geändert von Singongo (17.03.2023 um 13:17 Uhr)
    ...und wenn du wüllst, dann geh ich down on my knees... Hans Hölzel

  2. #2
    Mitglied Avatar von Singongo
    Registriert seit
    11.2019
    Ort
    Weingarten
    Beiträge
    221
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Meine lieben Freunde,

    die oben veröffentlichte Rezension habe ich einer Mail direkt an den „Strippenzieher“ der Pritsche, @Tilberg entnommen, um eine lebhafte, faire und konstruktive Diskussion vom Stapel zu lassen. Ich war nämlich der Meinung, dass nicht nur ich mich bereichert gefühlt haben dürfte.

    Mit einer so überwältigenden Anzahl von Wortmeldungen habe ich aber nicht gerechnet.
    ...und wenn du wüllst, dann geh ich down on my knees... Hans Hölzel

  3. #3
    Mitglied Avatar von Nafi Dhu Asrar
    Registriert seit
    09.2009
    Ort
    Wahlbayer
    Beiträge
    463
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Da die Narrenpritsche im Abrafaxe-Universum spielt, gab es die meisten Rückmeldungen in einem anderen Forum.

  4. #4
    Mitglied Avatar von Nante
    Registriert seit
    09.2018
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    1.706
    Mentioned
    64 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @ Singongo
    Vielleicht kannst Du Deinen Beitrag ja dort auch noch einstellen?
    Ansonsten auch schon mal hier von mir ein Danke für diesen Beitrag, der zumindest im sprachlichen Bereich wieder einige neue Informationen vermittelt hat.
    Eine Krise kann jeder Idiot meistern. Was uns zu schaffen macht, ist der Alltag.
    (angeblich) Anton Tschechow

  5. #5
    Mitglied Avatar von Singongo
    Registriert seit
    11.2019
    Ort
    Weingarten
    Beiträge
    221
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Okay, aber wie soll das Forum heißen?
    ...und wenn du wüllst, dann geh ich down on my knees... Hans Hölzel

  6. #6
    Mitglied Avatar von Singongo
    Registriert seit
    11.2019
    Ort
    Weingarten
    Beiträge
    221
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Wie gesagt weiß ich eigentlich momentan nur vom Digedags - Forum. Hat sich da während meiner Abstinenz entscheidendes geändert? Oder ist vielleicht das Forum außerhalb des comicforums angesprochen?
    ...und wenn du wüllst, dann geh ich down on my knees... Hans Hölzel

  7. #7
    Mitglied Avatar von Nante
    Registriert seit
    09.2018
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    1.706
    Mentioned
    64 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ja.
    Eine Krise kann jeder Idiot meistern. Was uns zu schaffen macht, ist der Alltag.
    (angeblich) Anton Tschechow

  8. #8
    Mitglied Avatar von Singongo
    Registriert seit
    11.2019
    Ort
    Weingarten
    Beiträge
    221
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich habe das Forum gewechselt.
    ...und wenn du wüllst, dann geh ich down on my knees... Hans Hölzel

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •