User Tag List

Seite 6 von 6 ErsteErste 123456
Ergebnis 126 bis 140 von 140
  1. #126
    451858164354
    Gast
    Zitat Zitat von Raro Beitrag anzeigen
    Das stimmt so nicht, bei Kickstarter etwa warte ich bei einem Projekt seit vier Jahren auf das Produkt bzw. eine Rückerstattung.
    Da ist inzwischen Verjährung eingetreten, jedenfalls nach deutschem Recht.

  2. #127
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2012
    Beiträge
    1.023
    Mentioned
    15 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von HerrHase Beitrag anzeigen
    Das ist ja nun Quatsch. Normalerweise bekommt man bei CF-Seiten immer sein Geld zurück, wenn das Ziel nicht erreicht wird und das entsprechende Produkt nicht erscheint. Hier wird Startnext aber wohl nicht kontrollieren, ob wirklich das gesamte Verlagsprogramm in der versprochenen Form auch erscheint.

    Das ist kein Quatsch, sondern das steht bei jedem KS-CF dabei. Wenn das Minimalziel nicht erreicht wurde, ja, dann kriegen alle ihr Geld zurück. Aber wenn es erreicht wurde, dann ist es Sache des Schicksals und/oder des guten Willens. Ich hatte CFs, wo der Beitrag einfach flöten ging, als das Projekt später krepiert ist, bei anderen wurde eine Rückerstattung von den Machern angeboten. Aber zu letzterem ist niemand rechtlich verpflichtet -- natürlich dürfen die Gründe für das Misslingen nicht lauten "wir haben keine Lust mehr" oder "wir wollen uns mit dem Geld lieber ein Ferienhaus kaufen". Aber wenn das gesammelte Geld für ein Projekt ausgegeben wird, bei dem hinterher aus irgendwelchen Gründen doch nicht das gewünschte Produkt zustande kommt (unvorhergesehene Todesfälle, Rechtsstreitigkeiten, Katastrophen etc), dann ist die Investition der Backenden halt den Bach runter. So, wie wenn man halt aufm "freien Markt" auch in ein Projekt investiert. KS bzw CFs im allgemeinen sind eigentlich kein Vorbestelleinkaufsladen mit entsprechenden Garantien. Sonst würd's ja auch keinen Spaß machen.

  3. #128
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2012
    Beiträge
    1.023
    Mentioned
    15 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von P_Mancini Beitrag anzeigen
    Allerdings auch ein wenig so was wie eine "moralische Keule"... wenn wir das Geld nicht zusammenbekommen, seid halt Ihr Kunden schuld, wenn dann nix oder eben nur wenig kommt. Anstatt mal selbstkritisch zu hinterfragen, warum die letzten Programme offenbar nicht genug eingebracht haben, um das nächste zu finanzieren...
    Uff, da muss man aber schon noch einige Hirnlappen bis in den Darm hängen haben, um eine moralische Keule aus diesem CF herauszulesen. Der Verlag kommuniziert, dass er bisher nicht so kalkuliert hat, dass wahnsinnig viele Rücklagen gebildet wurden, mit denen die Papierteuerung nun ausgeglichen werden könnte, weil man die Gewinne eben lieber an Künstler:innen etc weitergab. Du machst daraus, weil in dem Programm nicht genug Sachen dabei sind, die Dich interessieren, dass der Verlag keine Rücklagen hätte, weil er schlechte Programme anbietet. Aber warum hat das CF dann mit diesem "schlechten" Programm über das Doppelte des erforderlichen Betrags eingesammelt? Wenn Du mit Deiner moralischen Keule recht hättest, dann wäre die Kampagne exakt bei der Zielsumme geendet und nicht darüber hinaus geschossen, denn dann wäre die moralische Verpflichtung ja weggefallen.

    Nee, echt, es fühlt sich sehr seltsam an, wenn man versucht, sich durch diese Deine Gedankenwindungen zu arbeiten.

  4. #129
    Mitglied Avatar von Rabbit1958
    Registriert seit
    11.2009
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.102
    Mentioned
    21 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Dirk Rehm Beitrag anzeigen
    ... und aufgrund des großen Erfolges ab morgen Mittag DONJON-Schuber (und RALPH AZHAM-Schuber auch).


    Nur solange der (noch zu produzierende) Vorrat reicht. Tell your friends!

    Danke für die großartige Unterstützung!

    Ooooh, jetzt habt ihr mich auch

  5. #130
    451858164354
    Gast
    Zitat Zitat von kormoran Beitrag anzeigen
    Uff, da muss man aber schon noch einige Hirnlappen bis in den Darm hängen haben, um eine moralische Keule aus diesem CF herauszulesen. Der Verlag kommuniziert, dass er bisher nicht so kalkuliert hat, dass wahnsinnig viele Rücklagen gebildet wurden, mit denen die Papierteuerung nun ausgeglichen werden könnte, weil man die Gewinne eben lieber an Künstler:innen etc weitergab.
    Das, was Du da als Grund anführst, könnte man aber auch mit einem knappen "schön blöd" kontern! Man stelle sich eine Aktiengesellschaft vor, die ihren Aktionäen klar machen muss, dass sie die Geschäfte einstellt, weil sie die Gewinne lieber an eben diese Aktionäre ausgeschüttet hat, statt genügend für die Fortführung des Geschäftsbetriebs zurückzuhalten... dass die Rohstoffe regelmässig teurer werden, ist kein Geheimnis.

    Wo hängst Du eigentlich Deine Hirnlappen so hinein, in hochprozentigen Alkohol oder weisses Pulver?

  6. #131
    Moderator Reprodukt
    Registriert seit
    11.2000
    Beiträge
    2.228
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Bitte die Emotionen etwas herunterfahren und nicht beleidigend werden.

  7. #132
    Mitglied Avatar von robert 3000
    Registriert seit
    06.2005
    Beiträge
    5.461
    Mentioned
    104 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @Raro

    Deine Intention ist sicher berechtigt. Deine Befürchtungen bei einigen CF-Projekten treffen ja auch zu. Auch in in D gibt es solche langen Projekte über CF die (sagen wir es nett) "mangelhaft" sind.

    ABER

    CF ist halt auch Vertrauenssache. Und wenn ein Verlag wie Reprodukt der seit Jahrzehnten am Markt ist und NIE !!! sein Vertrauen verspielt hat, ein CF-Projekt startet, dann macht das Dirk Rehm sicher nicht zum Spass.
    Wenn ein Verlag einen Vertrauensvorschuss verdient hat dann gehört Reprodukt definitiv dazu.

    Ich persönlich hoffe das alles so ausgeht wie man es sich vom Verlag her vorstellt und die ärgsten Unsicherheiten dadurch abgefedert werden konnten.

  8. #133
    451858164354
    Gast
    Ich persönlich hätte mich über direkt im Shop zu erwerbende (und per Vorkasseüberweisung zu zahlende) Gimmicks, auch mit der Prämisse, diese erst nur vorzubestellen und nach Fertigstellung geliefert zu bekommen, wirklich gefreut. Auf Schuber lege ich keinen gesteigerten Wert, ein paar schöne, gerne signierte und/oder limitierte Drucke oder ggf. auch Originalzeichnungen meiner bevorzugten Autoren.

    Was mich nicht am CF teilnehmen lässt ist die Einschaltung zweier "Dritter", die an der Aktion verdienen - die Plattform - und noch mehr der zwingend zu nutzende Zahlungsdienstleister, der sich sicherlich wie alle diese Unternehmen mittels AGB gleichzeitig noch das Recht einräumen lässt, unsere Daten abzuschöpfen.

    Mal ein konstruktiver Vorschlag für die Zukunft:
    Richtet doch in Eurem Shop sowas wie eine Merchandise-Ecke ein... mit signierten oder per Zeichnung veredelten Exemplaren, Drucken etc.
    Ich wäre sicher ein regelmässiger Besucher dieser Ecke, solange Ihr für mich interessante Autoren im Programm habt.
    Geändert von 451858164354 (30.04.2022 um 13:08 Uhr)

  9. #134
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2016
    Beiträge
    301
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Das klingt eher wie ne Drohung.

  10. #135
    451858164354
    Gast
    Wie das klingt entscheidet im Zweifel der Verlag...

  11. #136
    Mitglied Avatar von OK Boomer
    Registriert seit
    10.2013
    Beiträge
    5.818
    Mentioned
    83 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Im nächsten Programm kommt eine Asterix-Parodie von Lewis Trondheim im Rahmen der neuen Hase-Serie: https://www.lassociation.fr/en/catal...-par-toutatis/
    Orginalvorschau: https://www.bdfugue.com/par-toutatis...s-de-lapinot-6

    Zur Erinnerung: Im Juni erscheint Trondheims Spirou-Hommage im Rahmen der "alten" Hasen-Serie:
    https://www.reprodukt.com/Produkt/he...beschleuniger/
    Geändert von OK Boomer (30.04.2022 um 15:32 Uhr)

  12. #137
    Mitglied Avatar von Donovan
    Registriert seit
    07.2002
    Beiträge
    2.114
    Mentioned
    8 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    85114 € dürften für einige Comicbooks reichen...

  13. #138
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2016
    Beiträge
    301
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Habe ich das richtig in Erinnerung, dass diejenigen, die Gutscheine erworben haben, noch angeschrieben werden?

  14. #139
    Moderator Reprodukt
    Registriert seit
    11.2000
    Beiträge
    2.228
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @Gaucho: Wir haben die Gutscheine verschickt, ich hoffe, du hast deinen erhalten (sofern du einen bestellt hattest)? Dann die Bestellung einfach per Mail an [email protected]

  15. #140
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2016
    Beiträge
    301
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Danke!


Seite 6 von 6 ErsteErste 123456

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •