User Tag List

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 29
  1. #1
    Moderator All Verlag Avatar von andrax
    Registriert seit
    02.2006
    Beiträge
    1.837
    Mentioned
    27 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Kasimir von Goscinny/Berck

    Die ersten Kurzgeschichten sind in Frankreich nie als Album erschienen.
    Das gibt es nur exklusiv bei uns.
    andrax

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Östl.Nieders.
    Beiträge
    4.297
    Mentioned
    11 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    KASIMIR ist wirklich für Funny-Hardcore-Fans. Beide Bände 40 Seiten, davon Band 1 38 Seiten Comics, Band 2 neben Sekundärseiten nur 31 Seiten Comics.

  3. #3
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    21.594
    Mentioned
    67 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    11
    Zitat Zitat von Bad Company Beitrag anzeigen
    (...) Band 1 38 Seiten Comics (...)
    Dann hast Du zwei mehr als ich!?! - Gib mir eine ab...
    Gruss!,liver - Du bist von mir genervt? Kotz Dich hier aus!
    - Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen -
    Support your local dealer.
    -Unterstütz Deinen örtlichen Kleingewerbetreibenden-
    - © 2000-2021 by: Oliver Manstein [Disclaimer] -

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Östl.Nieders.
    Beiträge
    4.297
    Mentioned
    11 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    6 mit 8 verwechselt, die Augen werden immer schlechter...??

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Herne
    Beiträge
    830
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Jetzt fehlen noch 8 Kasimir-Storys von Goscinny mit je 30 Seiten und insgesamt 6 Geschichten von Kasimir, die von Acar geschrieben wurden (30 + 30 + 22 + 22 + 22 + 12 Taschenbuchseiten).

    Wenn diese Comics auf 12 Alben verteilt werden, fallen diese recht mager aus. Wirklich schade, dass Kasimir nicht in dickeren Gesamtausgaben erscheinen. Viele Serien von Goscinny habe ich als Gesamtausgabe (Asterix, Lucky Luke, Isnogud, Umpah-Pah, Pitt Pistol, Benjamin und Benjamine, Valentin und Spaghetti).
    Geändert von Milano (19.06.2022 um 10:16 Uhr)

  6. #6
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    21.594
    Mentioned
    67 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    11
    Zitat Zitat von Milano Beitrag anzeigen
    Jetzt fehlen noch 8 Kasimir-Storys von Goscinny mit je 30 Seiten und insgesamt 6 Geschichten von Kasimir, die von Acar geschrieben wurden (30 + 30 + 22 + 22 + 22 + 12 Taschenbuchseiten).

    Wenn diese Comics auf 12 Alben verteilt werden, fallen diese recht mager aus. (...)
    Je, nun: Ausgehend von Band 2 bekommen die 30seitigen Geschichten ein paar Red.-Seiten dazu und kommen damit auf je 40 Seiten pro Band.

    Interessant wird dann, wie's weiter geht: Laut Bandtitel-Übersicht bekommen die ersten beiden 22seiter auch je einen eigenen Band. - Was mit der dritten 22seitigen und der 12-TB-seitigen Geschichte passiert, ist (mir) noch unklar: Werden die auf Band 13 und 14 verteilt und damit die strenge Chronologie der Ausgabe über den Haufen geschmissen? Oder kommen die gar gar nicht mehr, so dass damit die Etiketten 'Gesamt' und 'komplett' über den Haufen geworfen werden?

    Insgesamt bin ich auch nicht glücklich mit dieser Ausgabe: comicplus+ hat seinerzeit mit deren fünfbändigen Umpah-Pah-Ausgabe ja bereits gezeigt, dass 30seitige Geschichten in Einzelbänden nicht wirklich gut funktionieren. Koralle vorher und Ehapa nachher haben je zwei 30seitige Geschichten in ein 64seitiges Album gepackt und auch bei Rick Master wurden zu Beginn je zwei 30seitige Geschichten zu einem Album.

    Das hat sich deutlich besser bewährt und eine adäquate Vorgehensweise hätte sich hier auch angeboten:
    Ein Band mit den Kurzgeschichten und reichlich(!) Bonus-/Red.-Material zum Einstieg in die Serie.
    Dann fünf Bände mit je zwei 30seitern ohne Bonus/Red.-Kram
    Dann einen Band mit der letzten 30seitigen und der ersten 22seitigen Geschichte und nochmal ein bischen Bonus/Redaktionelles (zB eine Cover-Gallerie der Tintin-Cover o.ä.).
    Und schliesslich ein Band mit den beiden letzten 22seitern, der12seitigen TB-Geschichte und Red.-Material, welches den Band und den Abschluß der Serie abrundet.

    Je nach Bonus/Red. hätte man damit acht einheitlich 64seitige Alben machen können.

    Erschwerend kommt hinzu, dass -im Vergleich zu den comicplus+Umpah-Pahs- hier die Bände auch noch HC statt SC sind: Dadurch sind die Umschläge jedes Bandes dicker als der 40-Seitenblock, was den Eindruck von 'viel Verpackung für wenig Inhalt' noch verstärkt und die Bände erst recht 'mager', bzw. 'künstlich verdickt' wirken lässt.

    Fraglich ist, ob es Sinn macht, das Steuer jetzt noch rumzureißen und damit die Backlist auf dem Backcover der ersten beiden, nun bereits vorliegenden Bände Lügen zu strafen. - Theoretisch wär das ja noch möglich: Man macht Band 3 noch wie geplant, packt dann ab Band 4 je zwei 30seitige Geschichten in ein Album und setzt wie oben beschrieben mit den kürzeren Geschichten fort. Und schiebt dann ggf. noch mal zwei Bände nach: Einen (um mehr Bonus erweiterten) Band 1 mit dem Nachdruck der frühen Kurzgeschichten und einen, der die Einzelbände 2 und 3 zu einem Band zusammen fasst, der dann zu den anderen Doppelbänden passt. - Mann muss dann nur aufpassen mit der Nummerierung: Der erste Doppelband (mit der dritten und vierten 30seitigen Geschichte) wäre dann genauso ein 'Band 3' wie der 'Übergangslückenfüller'-Einzelband mit der zweiten der 30seitigen Geschichten.
    Gruss!,liver - Du bist von mir genervt? Kotz Dich hier aus!
    - Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen -
    Support your local dealer.
    -Unterstütz Deinen örtlichen Kleingewerbetreibenden-
    - © 2000-2021 by: Oliver Manstein [Disclaimer] -

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Herne
    Beiträge
    830
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Die insgesamt 439 Comicseiten hätten wunderbar in drei Bände einer Gesamtausgabe gepasst. Diese würde neben Valentin und Spaghetti toll aussehen.
    Jetzt ist es leider zu spät dafür. Nichtdestotrotz habe ich die beiden ersten dünnen Alben bestellt, da mir die Comics von Kasimir in der Vorschau sogar noch etwas besser gefallen als Spaghetti.

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Deutschland, Hamburg
    Beiträge
    2.087
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von zaktuell Beitrag anzeigen
    Fraglich ist, ob es Sinn macht, das Steuer jetzt noch rumzureißen und damit die Backlist auf dem Backcover der ersten beiden, nun bereits vorliegenden Bände Lügen zu strafen. - Theoretisch wär das ja noch möglich.
    Das ist wohl nicht nur fraglich sondern ausgeschlossen, jetzt wo die Publikation bereits läuft. Und der Verleger hat sich ja auch bewusst für dieses Art der Veröffentlichung entschieden. Ich hoffe daher, du hast dein ausführliches Alternativkonzept wirklilch nur aus Spaß am Gedankenspiel entworfen, alles andere wäre doch recht weltfremd.

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Östl.Nieders.
    Beiträge
    4.297
    Mentioned
    11 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Nun, da die nächsten Bände frühestens im 1.Halbjahr 2023 erscheinen , ist eine Änderung auf event. 56 bis 64 Seiten je Album durchaus machbar.
    Übrigens, in der abgedruckten Werbung in den Alben wird fleißig 48 Seiten erwähnt...

  10. #10
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    21.594
    Mentioned
    67 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    11
    Zitat Zitat von ELDORADO Beitrag anzeigen
    (...) weltfremd.
    Och, Volker, Du weißt doch: Ich stamme aus der Generation "Leute, seid realistisch! - Fordert das Unmögliche!"

    Im Ernst: Es ist nie zu spät und selten zu früh. Aber ja: Is n 'Gedankenspiel' und es gäbe außer diesem noch weitere Möglichkeiten und Wege, die Serie noch 'zu retten' - inklusive der, zu entscheiden, dass Änderungen am Editionsplan gar nicht nötig sind, aber das fänd ich persönlich so ziemlich die schlechteste aller Möglichkeiten (von Komplett-Abbruch o.ä. mal abgesehen, das wär natürlich 'worst case').
    Gruss!,liver - Du bist von mir genervt? Kotz Dich hier aus!
    - Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen -
    Support your local dealer.
    -Unterstütz Deinen örtlichen Kleingewerbetreibenden-
    - © 2000-2021 by: Oliver Manstein [Disclaimer] -

  11. #11
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    21.594
    Mentioned
    67 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    11
    Zitat Zitat von Bad Company Beitrag anzeigen
    Nun, da die nächsten Bände frühestens im 1.Halbjahr 2023 erscheinen , ist eine Änderung auf event. 56 bis 64 Seiten je Album durchaus machbar.
    Übrigens, in der abgedruckten Werbung in den Alben wird fleißig 48 Seiten erwähnt...
    ...außerdem muss die Backlist auf dem Backcover sowieso noch angepasst werden: Dort werden alle Bände mit "Goscinny & Berck" aufgeführt, ab Album 11 muss es aber "Acar & Berck" heißen. Und ich hoffe auch sehr, dass das Cover von Band 10 noch geändert wird: Dort verdeckt der Titelschriftzug wesentliche Teile des Cover-Motivs, statt dass diese einen Teil des Titel-Schriftzugs verdecken (wie zB bei den Bänden 5 und 6)...
    Gruss!,liver - Du bist von mir genervt? Kotz Dich hier aus!
    - Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen -
    Support your local dealer.
    -Unterstütz Deinen örtlichen Kleingewerbetreibenden-
    - © 2000-2021 by: Oliver Manstein [Disclaimer] -

  12. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Herne
    Beiträge
    830
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Band 1 und 2 habe ich jetzt auch gelesen. Die Comics sind spannend und lustig geschrieben und schön von Berck gezeichnet. Insgesamt gefällt mir Kasimir etwas besser als Spaghetti.
    An das Format habe ich mich auch schon gewöhnt, es sollte bei den 14 Einzelbänden bleiben.

  13. #13
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    21.594
    Mentioned
    67 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    11
    Zitat Zitat von Milano Beitrag anzeigen
    Band 1 und 2 habe ich jetzt auch gelesen. Die Comics sind spannend und lustig geschrieben und schön von Berck gezeichnet. Insgesamt gefällt mir Kasimir etwas besser als Spaghetti.
    An das Format habe ich mich auch schon gewöhnt, es sollte bei den 14 Einzelbänden bleiben.
    Wenn es bei den 14 Einzelbänden bleiben soll, dann würden die letzten beiden Geschichten fehlen oder unchronologisch irgendwo dazu gepackt. Fänd ich beides blöd.
    Gruss!,liver - Du bist von mir genervt? Kotz Dich hier aus!
    - Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen -
    Support your local dealer.
    -Unterstütz Deinen örtlichen Kleingewerbetreibenden-
    - © 2000-2021 by: Oliver Manstein [Disclaimer] -

  14. #14
    Mitglied Avatar von Diskomo
    Registriert seit
    10.2020
    Ort
    Pension Schöller
    Beiträge
    271
    Mentioned
    8 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Der Linni Meister ist da! werft euch in den Staub, ihr Unwürdigen!

  15. #15
    Moderator All Verlag Avatar von andrax
    Registriert seit
    02.2006
    Beiträge
    1.837
    Mentioned
    27 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Bezüglich der Autorennennung orientieren wir uns an dem Vorgehen der Kollegen von Egmont bei Asterix.
    andrax

  16. #16
    Moderator All Verlag Avatar von andrax
    Registriert seit
    02.2006
    Beiträge
    1.837
    Mentioned
    27 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von zaktuell;[URL="tel:5786641"
    5786641[/URL]]Wenn es bei den 14 Einzelbänden bleiben soll, dann würden die letzten beiden Geschichten fehlen oder unchronologisch irgendwo dazu gepackt. Fänd ich beides blöd.
    Es werden alle Geschichten chronologisch erscheinen.
    andrax

  17. #17
    Mitglied Avatar von Grubert
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    543
    Mentioned
    8 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von zaktuell Beitrag anzeigen
    Wenn es bei den 14 Einzelbänden bleiben soll, dann würden die letzten beiden Geschichten fehlen oder unchronologisch irgendwo dazu gepackt. Fänd ich beides blöd.

    Wieso eigentlich?

    In Band 13 werden dann wohl 2 Geschichten in einem Album mit 48 statt 40 Seiten enthalten sein, und dann bleibt für 14 noch die letzte Geschichte + der im TB Format. Letztere müsste dann wohl diejenige sein die in der Zack Parade zum Abdruck kam (mit Autorennennung Goscinny). Die war sogar recht gut, während ich sonst Acar als Texter nicht so interessant finde.

    Mir wäre eine 3bändige GA ebenfalls lieber gewesen. Hoffentlich wird die hier auch genug gekauft, denn die ist ist ja ungefähr doppelt so teuer wie die Spaghetti GA.

  18. #18
    Mitglied Avatar von Grubert
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    543
    Mentioned
    8 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von andrax Beitrag anzeigen
    Es werden alle Geschichten chronologisch erscheinen.

    Ich hatte schon mal gefragt, aber wäre es möglich auch für Kasimir eine Übersicht hier zu posten, wie du sie für Spaghetti veröffentlicht hattest: https://www.comicforum.de/showthread...06-2022/page12

    Das war sehr praktisch zum Übertragen in eine Excel Datei.

  19. #19
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2001
    Beiträge
    792
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von zaktuell Beitrag anzeigen

    Insgesamt bin ich auch nicht glücklich mit dieser Ausgabe: comicplus+ hat seinerzeit mit deren fünfbändigen Umpah-Pah-Ausgabe ja bereits gezeigt, dass 30seitige Geschichten in Einzelbänden nicht wirklich gut funktionieren.

    Erschwerend kommt hinzu, dass -im Vergleich zu den comicplus+Umpah-Pahs- hier die Bände auch noch HC statt SC sind: Dadurch sind die Umschläge jedes Bandes dicker als der 40-Seitenblock, was den Eindruck von 'viel Verpackung für wenig Inhalt' noch verstärkt und die Bände erst recht 'mager', bzw. 'künstlich verdickt' wirken lässt.
    .
    Ich habe mir auch die beiden Bände gekauft. Pluspunkt: Das große Format, das ist natürlich schon edel.
    Nachteil: Die Seitenzahl. Tut mir leid, aber 38 Seiten - das riecht dermaßen nach Abzocke, muss hier einfach mal gesagt werden. Sowas vergrault die Kunden, der Schwabe würde sagen "es hat a G´schmäckle".
    Aber klar, der Betriebswirt ist natürlich auch nicht dumm: 14x15 Euro = 210 Euro, statt nur 3x40 Euro=120 Euro. Das lohnt sich!

  20. #20
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2001
    Beiträge
    792
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Genau genommen muss man zur Rechnung sagen: Die 120 Euro kommen noch oben drauf! Denn vermutlich drei Jahre später kommt die Gesamtausgabe in Kompaktform. DAS ist clever:-)

  21. #21
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    21.594
    Mentioned
    67 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    11
    Zitat Zitat von Grubert Beitrag anzeigen
    Wieso eigentlich?

    In Band 13 werden dann wohl 2 Geschichten in einem Album mit 48 statt 40 Seiten enthalten sein, und dann bleibt für 14 noch die letzte Geschichte + der im TB Format. (...)
    Das passt insofern nicht, weil laut der Cover-Übersicht auf den Backcovern Band 14 das Cover der drittletzten Geschichte hat. Diese müsste bei 'deiner Planung' aber bereits in Band 13 mit drin sein.
    Gruss!,liver - Du bist von mir genervt? Kotz Dich hier aus!
    - Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen -
    Support your local dealer.
    -Unterstütz Deinen örtlichen Kleingewerbetreibenden-
    - © 2000-2021 by: Oliver Manstein [Disclaimer] -

  22. #22
    Moderator All Verlag Avatar von andrax
    Registriert seit
    02.2006
    Beiträge
    1.837
    Mentioned
    27 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Grubert;[URL="tel:5786726"
    5786726[/URL]]Wieso eigentlich?

    In Band 13 werden dann wohl 2 Geschichten in einem Album mit 48 statt 40 Seiten enthalten sein, und dann bleibt für 14 noch die letzte Geschichte + der im TB Format. Letztere müsste dann wohl diejenige sein die in der Zack Parade zum Abdruck kam (mit Autorennennung Goscinny). Die war sogar recht gut, während ich sonst Acar als Texter nicht so interessant finde.

    Mir wäre eine 3bändige GA ebenfalls lieber gewesen. Hoffentlich wird die hier auch genug gekauft, denn die ist ist ja ungefähr doppelt so teuer wie die Spaghetti GA.
    Genau so ist es geplant. Aber es stimmt, dass die Motive der Titelbilder der beiden letzten Alben nicht dazu passen. Das wird selbstverständlich noch angepasst. Genauso wie das Titelbild mit dem indigenen Kämpfer und die Autorennennung.
    andrax

  23. #23
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Östl.Nieders.
    Beiträge
    4.297
    Mentioned
    11 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Kurioser Titel u.a.: Revolte im Dornröschenschlaf...

  24. #24
    Mitglied Avatar von Pedrinho
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    405
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Grubert Beitrag anzeigen
    Ich hatte schon mal gefragt, aber wäre es möglich auch für Kasimir eine Übersicht hier zu posten, wie du sie für Spaghetti veröffentlicht hattest: https://www.comicforum.de/showthread...06-2022/page12

    Das war sehr praktisch zum Übertragen in eine Excel Datei.
    Hier meine nach bestem Wissen erstellte Liste (für Änderungsvorschläge bin ich dankbar):


    Bibliografie Kasimir


    Berck und Goscinny:

    »Strapontin le chauffeur de taxi« (3 Seiten, Tintin [Belgien] Nr. 4, 1958)
    »Kasimir der Taxichauffeur«, Kasimir 1: Der Taxifahrer, All Verlag, 2022

    »Strapontin le chauffeur de taxi« (3 Seiten, Tintin [Belgien] Nr. 12, 1958)
    »Kasimir der Taxichauffeur«, Kasimir 1: Der Taxifahrer, All Verlag, 2022

    »Strapontin à la télévision« (3 Seiten, Tintin [Belgien] Nr. 20, 1958)
    »Kasimir im Fernsehen«, Kasimir 1: Der Taxifahrer, All Verlag, 2022

    »Strapontin« (3 Seiten, Tintin [Belgien] Nr. 26, 1958)
    »Kasimir«, Kasimir 1: Der Taxifahrer, All Verlag, 2022

    »Strapontin et le cowboy« (3 Seiten, Tintin [Belgien] Nr. 32, 1958)
    »Kasimir und der Cowboy«, Kasimir 1: Der Taxifahrer, All Verlag, 2022

    »Strapontin se détend« (3 Seiten, Tintin [Belgien] Nr. 37, 1958)
    »Kasimir entspannt sich«, Kasimir 1: Der Taxifahrer, All Verlag, 2022

    »Strapontin héros« (2 Seiten, Tintin [Belgien] Nr. 39, 1958)
    »Kasimir der Held«, Kasimir 1: Der Taxifahrer, All Verlag, 2022

    »Strapontin et le touriste« (2 Seiten, Tintin [Belgien] Nr. 43, 1958)
    »Kasimir und der Tourist«, Kasimir 1: Der Taxifahrer, All Verlag, 2022

    »Strapontin et le dépanneur« (2 Seiten, Tintin [Belgien] Nr. 46, 1958)
    »Kasimir und der Pannenhelfer«, Kasimir 1: Der Taxifahrer, All Verlag, 2022

    »Strapontin représentant« (2 Seiten, Tintin [Belgien] Nr. 48, 1958)
    »Kasimir der Vertreter«, Kasimir 1: Der Taxifahrer, All Verlag, 2022

    »Strapontin moniteur« (2 Seiten, Tintin [Belgien] Nr. 50, 1958)
    »Kasimir der Fahrlehrer«, Kasimir 1: Der Taxifahrer, All Verlag, 2022

    »Strapontin bonne d’enfant« (2 Seiten, Tintin [Belgien] Nr. 53, 1958)
    »Kasimir das Kindermädchen«, Kasimir 1: Der Taxifahrer, All Verlag, 2022

    »Strapontin et son taxi« (2 Seiten, Tintin [Belgien] Nr. 3, 1959)
    »Kasimir und sein Taxi«, Kasimir 1: Der Taxifahrer, All Verlag, 2022

    »Strapontin manque d’eau« (2 Seiten, Tintin [Belgien] Nr. 9, 1959)
    »Kasimir: Wassermangel«, Kasimir 1: Der Taxifahrer, All Verlag, 2022

    »La casquette« (1 Seite, Tintin [Belgien] Nr. 17, 1959)
    »Kasimir: Die Mütze«, Kasimir 1: Der Taxifahrer, All Verlag, 2022

    »Strapontin et le ventriloque« (1 Seite, Tintin [Belgien] Nr. 28, 1959)
    »Kasimir und der Bauchredner«, Kasimir 1: Der Taxifahrer, All Verlag, 2022

    Ankündigung »Strapontin chauffeur de maître« (Tintin [Belgien] Nr. 42, 1959)
    »Strapontin chauffeur de maître« (30 Seiten, Tintin [Belgien] Nr. 43, 1959 bis Nr. 5, 1960)
    Cover Tintin [Belgien] Nr. 43, 1959 und Nr. 1, 1960
    Kasimir 2: Kasimir… und der Supertreibstoff, All Verlag, 2022

    »Hep! Taxi! …« (1 Seite, Tintin [Belgien] Nr. 20, 1960)
    »Hallo! Taxi…!«, Kasimir 2: Kasimir… und der Supertreibstoff, All Verlag, 2022

    Ankündigung »Strapontin et le tigre vert« (Tintin [Belgien] Nr. 26, 1960)
    »Strapontin et le tigre vert« (30 Seiten, Tintin [Belgien] Nr. 27 bis Nr. 41, 1960)
    Cover Tintin [Belgien] Nr. 27, 1960

    Ankündigung »Strapontin et le monstre du Loch Ness« (Tintin [Belgien] Nr. 9, 1961)
    »Strapontin et le monstre du Loch Ness« (30 Seiten, Tintin [Belgien] Nr. 10 bis Nr. 24, 1961)
    Cover Tintin [Belgien] Nr. 10, 1961
    Kasimir: »Das Fusel-Monster«, in Zack Nr. 10/1976

    Ankündigung » Ruée vers l'ivoire « (Tintin [Belgien] Nr. 39, 1961)
    »Ruée vers l'ivoire« (30 Seiten, Tintin [Belgien] Nr. 40, 1961 bis Nr. 2, 1962)
    Cover Tintin [Belgien] Nr. 40 und Nr. 46, 1961

    Ankündigung » Strapontin et le gorille« (Tintin [Belgien] Nr. 17, 1962)
    » Strapontin et le gorille« (30 Seiten, Tintin [Belgien] Nr. 18 bis Nr. 32, 1962)
    Cover Tintin [Belgien] Nr. 18 und Nr. 24, 1962
    Kasimir: »Jagd auf den Gorilla«, in Zack Nr. 25 bis 29/1973

    Ankündigung »Strapontin et les taxis de Patatah« (Tintin [Belgien] Nr. 47, 1962)
    »Strapontin et les taxis de Patatah« (30 Seiten, Tintin [Belgien] Nr. 48, 1962 bis Nr. 10, 1963)
    Cover Tintin [Belgien] Nr. 48, 1962, und Nr. 2, 1963
    Kasimir: »Der Raja von Whiskypur«, in Zack Nr. 30 bis 34/1973

    »Strapontin chez les gauchos« (30 Seiten, Tintin [Belgien] Nr. 45, 1963 bis Nr. 6, 1964)
    Cover Tintin [Belgien] Nr. 44 und Nr. 49, 1963

    Ankündigung »Strapontin chez les Esquimaux« (Tintin [Belgien] Nr. 21, 1964)
    »Strapontin chez les Esquimaux« (30 Seiten, Tintin [Belgien] Nr. 22 bis Nr. 36, 1964)
    Cover Tintin [Belgien] Nr. 27 und Nr. 32

    Ankündigung »Révolte au bois dormant« (Tintin [Belgien] Nr. 51, 1964)
    »Révolte au bois dormant« (30 Seiten, Tintin [Belgien] Nr. 52, 1964 bis Nr. 14, 1965)



    Berck und Yves Duval:

    »Rataplan: Baptêmes de l’air« (2 Tintin [Belgien] Nr. 44, 1963)
    [Kasimir hat in dieser Timmi Tambour-Geschichte einen kurzen Gastauftritt]



    Berck und Yves Duval; Jacques Acar:

    Ankündigung »Strapontin et le Masque de Jade« (Tintin [Belgien] Nr. 29, 1965)
    »Strapontin et le Masque de Jade« (30 Seiten, Tintin [Belgien] Nr. 30 bis Nr. 44, 1965)
    Cover Tintin [Belgien] Nr. 30

    Ankündigung »Strapontin et le B.C.Z/2« (Tintin [Belgien] Nr. 8, 1966)
    »Strapontin et le B.C.Z/2« (30 Seiten, Tintin [Belgien] Nr. 10 bis Nr. 23, 1966)
    Cover Tintin [Belgien] Nr. 10
    Kasimir: »BCZ 2«, in Zack Nr. 34 bis 37/1972

    »Un zeste de violence« (22 Seiten, Tintin [Belgien] Nr. 42 bis Nr. 51, 1966)
    Cover Tintin [Belgien] Nr. 46
    Kasimir: »Die Spione von Limonas«, in Zack 6/1976


    »Strapontin contre Mygalex « (22 Seiten, Tintin [Belgien] Nr. 26 bis Nr. 36, 1967)
    Cover Tintin [Belgien] Nr. 33
    Kasimir: »Der große Spinner«, in Zack Parade 16 (1976)

    »Strapontin et le rayon alimentaire« (22 Seiten, Tintin [Belgien] Nr. 2 bis Nr. 12, 1968)
    Cover Tintin [Belgien] Nr. 4
    Kasimir: »Das hungrige Genie«, in Zack 26–27/ 1974

    »Strapontin et le passager de marque« (12 Seiten, Tintin Sélèction Nr. 1, 1968)
    »Kasimir: Es darf gelacht werden!«, in Zack Parade 2 (1973)

  25. #25
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Herne
    Beiträge
    830
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @Pedrinho
    Vielen Dank für deine ausführliche Aufstellung.

    Es sind alle 32 Storys von Kasimir enthalten.
    Zu den 19 Covers aus Tintin kann man noch die 9 Titelbilder der Lombard-Alben hinzuzählen.
    Die 10 Ankündigungen sind alle in deiner Liste enthalten.
    Es fehlt nur noch die Anzeige aus Tintin 10/1966.

    Ganz interessant ist der 2-seitige Comic mit Rataplan, in dem Kasimir einen Kurzauftritt hat. Das lese ich jetzt zum ersten mal.
    Wäre super, wenn diese Kurzgeschichte als Bonusmaterial bei All erscheint.

    Die letzten 6 Comics wurde alle von Acar geschrieben; Duval war nicht beteiligt.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •