User Tag List

Seite 9 von 9 ErsteErste 123456789
Ergebnis 201 bis 213 von 213

Thema: [Manga] Neck mich nicht, Nagatoro-san (Nanashi)

  1. #201
    dani-books-SysOp mit Monsterallergie Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    8.613
    Mentioned
    138 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich hab keine Ahnung, die werden weder von mir noch von meinem Vertrieb direkt beliefert, sondern bestellen über das Barsortiment. Dadurch ist mir nicht bekannt, was genau über Amazon läuft. Es gibt jedenfalls keine Unterschiede zwischen den Auflagen, außer der Auflagenangabe im Impressum.

    (Ansonsten kann ich das nur gebetsmühlenartig wieder und wieder runterleiern. Wer eh online bestellt, statt lokal im Handel zu kaufen, sollte das schon im eigenen Interesse am besten direkt bei mir machen, weil man dann unter Garantie zu den ersten Lesern gehört, die die Bücher bekommen. Ich bekomme die direkt vom Vertrieb, ohne dass erst noch ewig viele Zwischenstationen dazwischen sind. Vorteil ist noch dazu, dass man die besser verpackt als bei Ama kriegt, und dass ich fast doppelt so viel dran verdiene. )

  2. #202
    Ahornbaum Mitglied Avatar von Desty
    Registriert seit
    11.2007
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    8.882
    Mentioned
    118 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Bei Amazon bestellt man ja auch nicht .
    Suche verschiedene Fakku Titel KLICK

  3. #203
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2020
    Beiträge
    36
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich verstehe einfach nicht, warum man Bücher, insbesondere Comics und Manga, bei Amazon bestellt. Bei mir kommen die fast immer mit Knicken, Kratzern und ähnlichem an. Im Vergleich dazu war der Versand hier direkt über den Verlag ein Traum. Bis auf eine leicht eingeknickte Ecke, was ich jetzt einfach mal auf die Post schiebe, war bei mir alles top. Sowas sehe ich bei Amazon selten.

  4. #204
    Mitglied Avatar von Anti
    Registriert seit
    10.2011
    Beiträge
    2.417
    Mentioned
    174 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich hab ein Video gefunden, wo ein YTer seinen Ersteindruck zum ersten Band schildert. In der Videobeschreibung und im Titel wird der Verlag Dani Manga genannt. Im Video sagt er auch einmal Dani Manga.
    „Zeichentrick?!“
    „Ey, das ist Anime! Das ist quasi Kunst!“

    Aus Sturm der Liebe (Folge 3256)

  5. #205
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    08.2021
    Beiträge
    6
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Muckelchen Beitrag anzeigen
    Ich verstehe einfach nicht, warum man Bücher, insbesondere Comics und Manga, bei Amazon bestellt. Bei mir kommen die fast immer mit Knicken, Kratzern und ähnlichem an. Im Vergleich dazu war der Versand hier direkt über den Verlag ein Traum. Bis auf eine leicht eingeknickte Ecke, was ich jetzt einfach mal auf die Post schiebe, war bei mir alles top. Sowas sehe ich bei Amazon selten.
    Bei mir ist es vor allem deswegen, weil ich in einem kleinen Kaff wohne, wo es weit und breit nirgends Mangas zu kaufen gibt. Ca. 50 Kilometer entfernt gäbe es dann mal was.
    Und Amazon deswegen, weil ich eben Prime habe und gratis Versand (nach Österreich bekomme).
    Prinzipiell hast du Recht, das Bestellen über Amazon ist eine Katastrophe. Ich habe schon zig gebrauchte, beschädigte Exemplare bekommen, die aber als neu verkauft wurden, wobei das auch eher ein neueres Phänomen ist.

  6. #206
    Mitglied Avatar von Wolfsdrache
    Registriert seit
    02.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.162
    Mentioned
    65 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Gratisversand gibt es bei Jano auch

  7. #207
    dani-books-SysOp mit Monsterallergie Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    8.613
    Mentioned
    138 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Von der Zweitauflage sind nun auch bereits 3000 der 5000 Stück vorbestellt, sodass Band eins nach Eintreffen des Nachdrucks nächste Woche bei über 6500 abgesetzten Exemplaren liegen wird.

    Geändert von Jano (13.05.2022 um 19:53 Uhr)

  8. #208
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Höhle Plomb du Chanta
    Beiträge
    9.922
    Mentioned
    27 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Musst du das jetzt alles weiter von deinem Übersetzer Festgeldkonto auslegen (schnell nachgeschobene Auflage 2 evtl. bald 3te wenn es in dem Tempo so weiter geht ?
    Oder ist inzwischen auch schon etwas bei dir von Auflage 1 tatsächlich an echten Gewinn angekommen die nicht gleich wieder von neuen benötigten Investionen / Neuauflagen, weitere Titel sofort "aufgefressen" wird ?
    Hast ja keinen Konzern im Rücken der einen erstmal vorab fleissig investieren lässt.
    Zu viel Erfolg kann am Anfang einen sehr kleinen Verlag ja auch regelrecht aufgrund der schnellen Nachfrage überfordern
    Normal ist das ja bei einem Comedytitel eher nicht, vermute mal Nagatoro ist hier die Ausnahme von der Regel und läuft völig unabhängig von der Regel / Genre und dazu noch als Band 1 Titel
    Na , wenn Kodansha und die anderen Japanischen Verlage das jetzt aber mitbekommen, dann ist bald nix mehr mit vorsichtig kalkulierter Kleinst -Miniauflage weil Comedy sich in D nicht so dolle verkauft
    Dann wollen die Lizenzgeber aber was anderes von dir hören und sehen ...
    Das das die Ausnahme ist , musst du denen dann erst einmal klar machen.
    Obwohl, wer weiss ...? Vielleicht ist Dani Books ja plötzlich die Ausnahme und Anomalie von der bisherigen Regel ?
    Geändert von Huckybear (13.05.2022 um 22:14 Uhr)
    Ein
    Herz
    für Hardcover

  9. #209
    dani-books-SysOp mit Monsterallergie Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    8.613
    Mentioned
    138 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Die nachfolgenden Bände sind weiterhin identisch wie zuvor kalkuliert. Man weiß dort ja, dass die Zusatzverkäufe dann über die späteren Verkaufsabrechnungen sowieso reinkommen.

  10. #210
    Mitglied Avatar von Zynicus
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    bei Heilbronn
    Beiträge
    1.036
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Mal 'ne Frage in die Runde: Ich habe von den ersten sieben Bänden die US-Ausgaben (ja, ich habe die Serie angefangen, lange bevor sie in Deutschland spruchreif war), gäbe es für mich einen überzeugenden und zwingenden Grund, diese Bände nochmal hier jetzt neu zu kaufen? Oder warte ich, bis Jano bei Band 8 ist, und steige dann mit der deutschen Version ein?

  11. #211
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Höhle Plomb du Chanta
    Beiträge
    9.922
    Mentioned
    27 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Wenn du den Verlag unterstützen willst ,dass er besser weiter existieren kann und ähnliche Manga nach Deutschland bringt , bestellst du bei ihm grundsätzlich direkt
    Wenn du das nicht kannst (finanziell) oder nicht möchtest (da alles doppelt) machst du es erst ab Band 8 bzw.
    Geht es dir um etwas besonderes bestellst du bei ihm die Spezial Edition, die es so wohl auch nicht in den USA gibt als Mehrwert für dich , wäre aber nicht jeder Band
    Das wäre wohl der plausibelste Grund für dich ohne schlechtes Gewissen
    https://www.danibooks.de/45-neck-mic...t-nagatoro-san
    Die Entscheidung kann dir aber keiner abnehmen , da keiner deinen Grad deiner Sammelleidenschaft , deinen Fanatismus , deine räumliche und Finanzielle Situation usw. kennt , beurteilen und darüber verfügen kann und auch will.

    PS:
    Das wohlig samtige Cover samt Klappenumschlag und das schöne weiße Papier wäre für mich ein Grund alle Nagatoro von Dani Books einheitlich haben zu wollen , aber ich bin auch ein sehr Haptischer Mensch
    Geändert von Huckybear (20.05.2022 um 12:32 Uhr)
    Ein
    Herz
    für Hardcover

  12. #212
    Mitglied Avatar von Eraclea
    Registriert seit
    12.2006
    Ort
    Jena
    Beiträge
    9.111
    Mentioned
    37 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ursprünglich wollte ich den Manga nicht kaufen, aber nach der ganzen positiven Resonanz bin ich doch in Versuchung gekommen und habe beschlossen, mir selbst ein Bild von der Qualität des ersten dani-Titels zu machen. Was Ausstattung und Aufmachung angeht, kann ich mich allen bisherigen Rückmeldungen nur anschließen. Der Band fühlt sich unglaublich gut an in der Hand, Papier und Druck haben eine Hochwertigkeit, die man sich von größeren Verlagen manchmal wünschen würde, und die Übersetzung vermittelt den Eindruck, sich ganz dicht am japanischen Original zu bewegen.

    Trotzdem weiß ich ehrlich gesagt noch nicht, ob ich weitersammeln werde. Der Humor und die Charaktere sind nicht wirklich meins. Aber zumindest den ersten Band werde ich wohl als Andenken an den Manga-Start von dani books im Regal behalten.


    Manga-Wünsche:
    Uchuu Kyoudai, Chihayafuru, Canis, Historie,
    Ashita wa Docchi da, Rainbow, Kingdom,
    Blue Sky Complex, Machida-kun no Sekai,
    Semantic Error, Koujitsusei no Tobira, Stay Gold,
    Warui Koto Shitai Series, 7 Seeds, Udon no Kuni no Kiniro Kemari, Gakuen Babysitters, Kachou Fuugetsu

    Neuauflagen: GTO, Eden, Naru Taru, Peace Maker Kurogane,
    Kino no Tabi (LN)

    MyAnimeList ~ MyMangaList

  13. #213
    Mitglied Avatar von Zynicus
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    bei Heilbronn
    Beiträge
    1.036
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Eraclea:
    Den ersten Band muß man mehr oder minder durchstehen, den fand ich auch eher unangenehm, mit der Art, wie dort gemobbt wird - oder besser, wie dort gemobbt zu werden scheint. Das ergibt sich aber erst aus den Folgebänden. Lies am besten auch den zweiten Band noch, dann kannst du den eigentlichen Ton der Reihe besser beurteilen. Wie sich Nagatoro und Senpai später umkreisen, ohne wirklich zu wissen, wie sie zueinander stehen, ist sehr amüsant, vor allem, wenn nach einigen Bänden auch die Nebenfiguren (Hayases Freundinnen sowie Senpais Klubpräsidentin) größere Rollen spielen.


    Huckybear:
    Ich bin Leser, kein Sammler, daher wandern meine Sachen anschließend ins Regal (oder würden, wenn noch Platz wäre), wo ich sie, wenn ich mal wieder Lust auf sie habe, hervorziehen kann. Und alles, was ich jetzt doppelt kaufen würde, obwohl ich es kenne, bedeutet, das ich etwas, das ich noch nicht kenne, nicht kaufen kann.
    Vielleicht aber sind die Spezialausgaben tatsächlich interessant, das müßte ich aber erstmal sehen. Also Frage an Jano, wirst du die in Erlangen dabeihaben, daß ich sie mal sehen kann?

    Und:
    Zitat Zitat von Huckybear Beitrag anzeigen
    Wenn du den Verlag unterstützen willst ,dass er besser weiter existieren kann und ähnliche Manga nach Deutschland bringt , bestellst du bei ihm grundsätzlich direkt
    Keine Sorge, das mache ich schon seit Jahren so. Ich habe bei Jano schon bestellt, lange bevor er mit Manga rüberkam.
    Aber Danke für die Informationen.
    Geändert von Zynicus (20.05.2022 um 18:44 Uhr)

Seite 9 von 9 ErsteErste 123456789

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •