User Tag List

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 26 bis 46 von 46

Thema: Frnck

  1. #26
    Premium-Benutzer Avatar von HerrHase
    Registriert seit
    08.2003
    Beiträge
    3.631
    Mentioned
    88 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Huckybear Beitrag anzeigen
    Das ist das Problem mit einem Autoren Handwerksprodukt von einzelnen Künstlern und schnelle anonyme Studio Fließband Massenproduktionen von diversen oder Franchise für den breiten Markt bzw. als Heft
    Bezogen auf das Threadthema ist das nicht zutreffend, denn die niederländische Frnck-Ausgabe kostet z.B. ungefähr die Hälfte der deutschen - natürlich im SC. Und ja, ich weiß, dass die Auflagen dort höher sind.

  2. #27
    451858164354
    Gast
    Zitat Zitat von Borusse Beitrag anzeigen
    Zu den Preisen von Büchern allgemein: Diese sind viel zu billig, was ein Riesenproblem für die Branche ist.
    Für die Branche mögen sie viel zu billig sein, für die Einkommen vieler Menschen hierzulande sind sie teuer genug.

  3. #28
    Mitglied Avatar von Largo Beutlin
    Registriert seit
    01.2021
    Beiträge
    2.376
    Mentioned
    49 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Und die Papierpreise gehen gerade wie vieles durch die Decke.

  4. #29
    Mitglied Avatar von Godhand95
    Registriert seit
    09.2014
    Ort
    Stralsund
    Beiträge
    241
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich persönlich habe mich mit FRNCK Band 1 unglaublich gut unterhalten gefühlt

    sehr witzig, tolles Setting & Charaktere

    Der Preis stört mich nun wirklich nicht,
    Geld will Ausgegeben werden,
    da mach ich mir bei Langzeit Serien schon eher einen Kopf, ob es sich wirklich lohnt, in eine Serie mit +50 Bänden Geld zu investieren, in denen zum Großteil keine Charakter Tiefe entsteht & hauptsächlich lang gestreckte Kämpfe statt finden. (Viele Shonen Mangas, mit Ausnahme von GINTAMA)

    Auch gestern Angor beendet gehabt (5 Bände) & wieder mal gemerkt, das der 1ste Band wenig Aussagen muss, damit die Serie in den Folge Bänden noch unglaublich gut wird.

    Finde eh das im Frankobelgischen Bereich viel zu schnell, nach dem ersten Band geurteilt wird, keiner lässt der Serie Zeit sich zu Entwickeln & Urteilt über eine Einführung wo erstmal die Charaktere ordentlich vorgestellt werden müssen.
    Alle wollen immer gleich fette Action zum Anfang.

    Schön das wenigstens im Comic Segment Prähistorische Zeitreise Titel kommen

    Im Manga Segment braucht man auf sowas leider nicht zu hoffe.... -> Cage of Eden, Taiga of Genesis

    https://youtu.be/CFKEzY5mk1k
    Geändert von Godhand95 (05.11.2021 um 20:34 Uhr)

  5. #30
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2001
    Beiträge
    1.319
    Mentioned
    34 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    "Sieh zur Seite! Nur zur Seite! Sieh ihm vor allem nicht in die Augen. Und ignorier die Ohren."

    "Und sein Näschen. Und seine Bommel. Oh nein, wenn ich nur drüber rede wird mir warm ums Herz!"

    "NICHT AUFGEBEN! BLEIB BEI MIR! SIEH MICH AN!"

    Wer wissen will, welche Monster noch gefährlicher als Säbelzahntiger, Pterodacingsbumms-Saurier oder andere Mitglieder der urzeitlichen Fauna sind, der muss schon diesen wunderbaren zweiten Band lesen. Das muss man gesehen haben.

    Ansonsten bleibt alles beim alten: charmant, schnell, lustig, angenehm gezeichnet. Kurzum: wunderbare Unterhaltung und exakt das, was dem deutschen Comic-Markt bisweilen fehlt. Her mit Band 3! Aber schnell!

  6. #31
    Premium-Benutzer Avatar von dino1
    Registriert seit
    07.2006
    Beiträge
    9.786
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Aaalso, jetzt habe mir doch Band 2 gegönnt und er ist prima. Hab echt gelacht, gerade diese extrem gruseligen Tiere sind krass.

    Band 1 auch noch mal gelesen und für viel besser befunden, bald kommt ja schon Band 3. Ein Glück.

  7. #32
    Mitglied Avatar von Derma R. Shell
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    65201 Wbn.
    Beiträge
    6.404
    Mentioned
    9 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Fr mch ch f Bd Dr
    Gruß Derma

  8. #33
    CF Unterstützer Avatar von Gagel
    Registriert seit
    07.2017
    Ort
    Emschermünde
    Beiträge
    3.453
    Mentioned
    133 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    ch hb jtzt st mt Bnd ns ngfngn. Gt ntrhltng. ch wrd drn blbn.

  9. #34
    Premium-Benutzer Avatar von HerrHase
    Registriert seit
    08.2003
    Beiträge
    3.631
    Mentioned
    88 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    1
    Ich fand Band 2 auch wieder sehr stark. Das ist schon eine sehr modern gezeichnete und erzählte All-Ages-Serie, gegen die so mancher Klassiker tatsächlich alt(backen) aussieht. In einer gerechten Welt würde FRNCK in mindestens fünfstelliger Auflagenhöhe in jedem Supermarkt ausliegen statt oder neben Asterix.

  10. #35
    Mitglied Avatar von Derma R. Shell
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    65201 Wbn.
    Beiträge
    6.404
    Mentioned
    9 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Klnr Tipp:
    Frnd von Frnck sollten auch bei dem neuen Spirou & Fantasio Spezial Band "Der Trmph des Zkltrp" oder so ähnlich zgrfn.
    Selbes Künstlerteam, weniger Urwald und Saurier, aber ebenso spaßig dynamisch.
    Gruß Derma

  11. #36
    Premium-Benutzer Avatar von dino1
    Registriert seit
    07.2006
    Beiträge
    9.786
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Gerade Band 4 beendet.
    Irgendwie kam er mir schwächer vor, schon viel Wassertreten dabei, dazu das etwas überraschende Ende.

    Mal sehen, es geht ja wohl weiter.

  12. #37
    Mitglied Avatar von Bad Company
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Östl.Nieders.
    Beiträge
    4.639
    Mentioned
    18 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Aktuell gibt es im Original 8 Alben und 1 Integral, also noch reichlich Stoff.

  13. #38
    Premium-Benutzer Avatar von HerrHase
    Registriert seit
    08.2003
    Beiträge
    3.631
    Mentioned
    88 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    1
    Ich fand Band 4 auch wieder sehr gut. Alleine dieser zwischen Humor und Melancholie pendelnde Anfang mit dem Handyvideo und dem zu Ende gehenden Akku. Und dann die für mich überraschende (doppelte) Enthüllung am Zyklusende. Starke Serie! Im Nachwort schreibt der Autor ja davon, wie schwierig es ist, auch auf dem französischsprachigen Markt einen Verleger davon zu überzeugen, eine neue Jugendserie (aka All-Ages-Serie) zu etablieren. Als Beispiele, wo das in jüngerer Zeit gelungen ist, nennt er neben Titeuf u.a. Allein (was der Splitter-Übersetzer anscheinend nicht kennt, weswegen er Seuls gar nicht erst übersetzt hat). Tatsächlich würde ich FRNK und Allein zu den wenigen neueren Serien zählen, die das Zeug haben, Klassiker zu werden. Welche würdet ihr noch nennen?

  14. #39
    Papiertiger Avatar von OK Boomer
    Registriert seit
    10.2013
    Beiträge
    6.934
    Mentioned
    108 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Jüngere Zeit? Titeuf ist schlappe 31 Jahre alt, Allein auch schon wieder 17.

    Wenn man aber die jüngere Comic-Zeit tatsächlich so weit fassen möchte, würde ich auch den tollen Ariol als modernen Jugendklassiker betrachten; im Original 6 Hefte(?) ab 2002, Relaunch dieser ersten 6 Ausgaben in zwei Sammelbänden plus dann 16 weitere Bände seit 2007, Serie läuft noch, 15 der 18 Bände bislang auf deutsch bei Reprodukt.

    Außerdem Emile Bravos wunderbare und lt. bdgest-Eintrag offiziell noch laufende Serie "Jules (Une épatante aventure de)"; 6 Bände im Original von 1999-2011, dt. als "Pauls fantastische Abenteuer" in SC bei Carlsen bereits komplett veröffentlicht, ganz aktuell diesen Monat gestartete Wiederveröffentlichung bei Reprodukt, diesmal aber in HC und unter dem Titel Julius' fantastische Abenteuer.
    Geändert von OK Boomer (13.05.2023 um 19:00 Uhr)

  15. #40
    Mitglied Avatar von Simulacrum
    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    HC SVNT DRACONES
    Beiträge
    6.503
    Mentioned
    60 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich bin nun bis zum 5. Band vorgedrungen.

    Mir macht die Serie immer noch großen Spaß mit wenig Abnutzungserscheinungen bei den Gags. Da freue ich mich auf eine Fortsetzung mehr als auf ein neues Asterix-Album.

  16. #41
    Premium-Benutzer Avatar von dino1
    Registriert seit
    07.2006
    Beiträge
    9.786
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Habe jetzt durch Erwerb von 5 alle Bände wieder gelesen.
    Korrigiere mich mal, die Serie ist mega, Band 2 eigentlich viel zu…., möchte nicht spoilern, dazu immer eine tolle Mischung aus Action, Gags und Gefühl.
    Ich finde Frnck zeigt sehr schön, dass Neues eigentlich immer besser ist aufgewärmte Suppe.

  17. #42
    Mitglied Avatar von Simulacrum
    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    HC SVNT DRACONES
    Beiträge
    6.503
    Mentioned
    60 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Jep, da winken uns noch einige Jahre bester Unterhaltung.

    Dem Kreativ-Duo scheinen die Ideen nicht auszugehen, jeder Band verspricht neue Überraschungen. Durch die ähm Rückblenden? ins 21. Jh. zu seiner früheren Kindheit und Jugend neben den sich im 5. Band abzeichnenden/ zu vermutenden weiteren Zeitreisen bleibt auch noch viel erzählerisches Potenzial erhalten.

    Ich liebe die Karnickel

    Geändert von Simulacrum (09.09.2023 um 09:08 Uhr) Grund: Lesebrille verlegt

  18. #43
    Premium-Benutzer Avatar von HerrHase
    Registriert seit
    08.2003
    Beiträge
    3.631
    Mentioned
    88 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    1
    Endlich FRNCK 5 gelesen. Geschmunzelt. Fast geweint. Den Atem angehalten. Gefreut. Mehr kann man von einem Comicalbum nicht verlangen.

  19. #44
    Mitglied Avatar von Simulacrum
    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    HC SVNT DRACONES
    Beiträge
    6.503
    Mentioned
    60 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Aha, Olivier Bocquet am 17.03.2023

    Hallo, ich bin der Szenerist von Frnck.
    Tatsächlich mussten wir in den letzten zwei Jahren das Veröffentlichungstempo der Serie verlangsamen, weil jeder von uns andere große Projekte abschließen musste (bereits veröffentlicht oder noch zu veröffentlichen).
    Band 9 (Ende des zweiten Zyklus) war für September 2023 geplant, aber die Frist ist letztendlich zu kurz und wird Januar 2024 sein (die gute Nachricht ist, dass wir dadurch Zeit für die Erstellung von 6 Seiten Lucky Luke gewonnen haben …) .
    Der dritte und letzte Zyklus wird aus 3 Bänden bestehen.
    Hier ist der Veröffentlichungsplan (sofern nichts Unvorhersehbares passiert):
    Band 9 (Ende des Zyklus) im Januar 2024, (Anm.: erscheint jetzt im April)
    Band 10 im September 2024,
    Band 11 irgendwann im Jahr 2025 (Juni oder September).
    Band 12 (Abschluss) im ersten Halbjahr 2026.


    Vielen Dank für Ihr Interesse.
    https://bdgest.com/forum/frnck-bocqu....html#p5020165
    Geändert von Simulacrum (12.01.2024 um 01:01 Uhr) Grund: Verbesserung Browserübersetzung

  20. #45
    Premium-Benutzer Avatar von Rabbit1958
    Registriert seit
    11.2009
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.244
    Mentioned
    31 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Danke für die Info, das nenn ich mal Kundenorientierung.

  21. #46
    Mitglied Avatar von Simulacrum
    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    HC SVNT DRACONES
    Beiträge
    6.503
    Mentioned
    60 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Während Band 6 am Ende ja irgendwie an Lost denken lies, überbrücken wir die Wartezeit, bis Band 7 im Juli erscheint, mit dieser schönen Figur von Frnck. Leider nur ein Einzelstück als Geschenk für den Szenaristen Olivier Bocquet

    https://www.stripspeciaalzaak.be/str...de-ramp-frnk-9

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •