User Tag List

Seite 27 von 27 ErsteErste ... 1718192021222324252627
Ergebnis 651 bis 663 von 663

Thema: GK #31 Club der Kaputten

  1. #651
    Mitglied Avatar von Elena M
    Registriert seit
    10.2015
    Beiträge
    3.106
    Mentioned
    14 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Hab gerade mal recherchiert und stieß auf die Laelia kleberi.
    Oh oh, die anständige Version ist, dass sie mich etwas an eine Narzisse erinnert mit ihrem Mittelteil.
    Die unständige lautet

    Das Mittelteil erinnert mich an ein männliches Organ

    Unsere Vollkommenheit besteht zum großen Teil darin, dass wir einander in unseren Unvollkommenheiten ertragen.

    Franz von Sales

  2. #652
    Mitglied Avatar von RyuDragon
    Registriert seit
    04.2015
    Beiträge
    935
    Mentioned
    11 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Anti Beitrag anzeigen
    Ich machs aktuell so, dass ich drei Serien (bzw. vier, wenn man die eine Serie und ihre Spinoffreihe getrennt betrachtet) abwechselnd lese: einen Band Re:Zero (und einen von Re:Zero Ex), einen Band My Youth Romantic Comedy Is Wrong, As I Expected und einen Band Spice & Wolf. (Zu Spice & Wolf schreib ich aber nichts im Forum. Aber ich kann ja hier mal was dazu schreiben: Holo. ) Ich hab aber auch noch die komplette Toradora!-Reihe bei mir, die ich vor mindestens einem Jahr gekauft habe, und dann noch ein paar deutsche Bände wie z. B. Ame und Yuki. Manchmal, wenn ich so sehe, was es an neuen LN-Lizenzen gibt, und mir die Inhaltsangaben anschaue, schlüge ich schon gerne zu, aber ich will mich da erst mal zurückhalten und meinen Stapel abarbeiten. Derzeit bin ich aber motivierter. Ich hab in diesem Jahr schon mehr gelesen als sonst.

    Bei Mangas versuche ich auch, nicht zu viel parallel zu lesen. Klappt aber derzeit nicht so ganz. Ansonsten versuche ich mich daran zu erhalten, nicht mehr zu kaufen, als ich verkaufe.


    [...]
    Guter Geschmack, alles Sachen die ich auch lesen würde oder gar lese.

    Ich versuche halt immer, eine Reihe nach der anderen zu lesen, zumindest solange, bis ich auf dem aktuellen Stand bin. Eine zweite Reihe lese ich vielleicht zur Abwechslung noch nebenher, mehr aber nicht.
    Aktuell lese ich halt noch "Rising of the Shield Hero", also die Bände, die ich mir schon gekauft hatte aber noch nicht gelesen habe. Ob ich danach noch weitere Bände davon kaufe hängt davon ab, wie mein letzter Band endet. Wenn das ein Cliffhanger ist würde ich wohl noch nach und nach Bände nachkaufen, bis ich halt nen guten Abschluss habe, ansonsten würde ich die Reihe jetzt wohl fallen lassen bis klar ist, dass es wirklich weiter geht und abgeschlossen wird.
    Als parallele Reihe zur Abwechslung habe ich auch "Spice and Wolf", allerdings habe ich davon erst ein paar Bände gekauft und erst einen gelesen. Würde wohl noch mal von Vorne anfangen, wenn ich die Reihe ernsthaft angehe. Die beiden Reihen reichen mir aber auch erstmal, sind schließlich nicht wenige Bände und bis ich da auf dem aktuellen Stand bzw. durch bin, dürfte es selbst wenn ich jetzt wieder richtig Lust auf lesen bekommen sollte ne Weile dauern. Über ne dritte Reihe mache ich mir daher wohl frühestens Gedanken, wenn ich mit Shield Hero aufhöre und was parallel zu S&W suche.

    Und ja, Holo.

    Das mit dem nicht mehr kaufen als man verkauft ist keine schlechte Idee, auch wenn sie für mich ungeeignet ist. Denn erstens verkaufe ich eigentlich nie Bücher sondern hebe die auf, falls ich sie mal wieder lesen möchte, und zweitens kaufe ich aktuell eh nur noch EBooks, da hat sich das mit dem Verkaufen eh erledigt. Ebenso wie Platzsorgen. Nur leider gibt es halt noch immer nicht alles als EBook, aber es wird mehr.
    Mutter zum Kind: "Nein, wir nehmen nicht den Yoghurt, da ist zu viel Zucker drin, das ist ungesund. Heute nehmen wir Milchschnitte, da ist Milch drin." - Realsatire

    "Viele Menschen sind zu gut erzogen, um mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun." - Orson Welles

  3. #653
    Mitglied Avatar von Anti
    Registriert seit
    10.2011
    Beiträge
    2.446
    Mentioned
    178 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Elena M Beitrag anzeigen
    Die unständige lautet

    Das Mittelteil erinnert mich an ein männliches Organ

    Hm, meinst du vielleicht die Prostata?

    Zitat Zitat von RyuDragon Beitrag anzeigen
    Als parallele Reihe zur Abwechslung habe ich auch "Spice and Wolf", allerdings habe ich davon erst ein paar Bände gekauft und erst einen gelesen. Würde wohl noch mal von Vorne anfangen, wenn ich die Reihe ernsthaft angehe.
    Oh, ich dachte, du hättest schon viel mehr gelesen und wärst weiter als ich. Du hattest ja schon vor einiger Zeit in dem Thread dazu geschrieben. Kanntest du vorher den Anime oder den Manga?

    Das mit dem nicht mehr kaufen als man verkauft ist keine schlechte Idee, auch wenn sie für mich ungeeignet ist. Denn erstens verkaufe ich eigentlich nie Bücher sondern hebe die auf, falls ich sie mal wieder lesen möchte, und zweitens kaufe ich aktuell eh nur noch EBooks, da hat sich das mit dem Verkaufen eh erledigt. Ebenso wie Platzsorgen. Nur leider gibt es halt noch immer nicht alles als EBook, aber es wird mehr.
    E-Books kaufe ich auch, aber aktuell, glaube ich, mehr gedruckte Bücher. Sind auch Serien, von denen ich weiß, dass ich sie nach vollständigen Lesen verkaufen werde (Mila Superstar und Yu-Gi-Oh!). Und manches gibt es ja nicht als E-Book. Ist vielleicht auch günstiger, da man durch den Verkauf noch mal Geld bekommt. Weiß jetzt nur nicht, für wie viel aktuelle Serien weggehen. Bisher hab ich eher Älteres verkauft. Für The Empty Box and Zeroth Maria (LN) hab ich sogar 80 Euro bekommen. Ich dachte, die werd ich nicht los oder nur für wenig Geld, aber jemand aus den Niederlanden und eine Tschechin haben sich ein Bieterduell geliefert. Die dritte Person, die geboten hatte (jemand aus Deutschland) ist schon nach 30 Euro ausgestiegen. Hab aber auch noch anderes (auch Animes), von dem ich mich trennen will.
    Geändert von Anti (24.06.2022 um 19:28 Uhr)
    „Zeichentrick?!“
    „Ey, das ist Anime! Das ist quasi Kunst!“

    Aus Sturm der Liebe (Folge 3256)

  4. #654
    Mitglied Avatar von Örtliche Bücherei
    Registriert seit
    01.2021
    Ort
    Helvetien
    Beiträge
    551
    Mentioned
    22 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Nein nein, nicht die Prostata, sie meint ganz sicher die Nase (das Riechorgan), welches das Mittelteil des männlichen Gesichts ist.

  5. #655
    Mitglied Avatar von RyuDragon
    Registriert seit
    04.2015
    Beiträge
    935
    Mentioned
    11 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Anti Beitrag anzeigen
    [...]


    Oh, ich dachte, du hättest schon viel mehr gelesen und wärst weiter als ich. Du hattest ja schon vor einiger Zeit in dem Thread dazu geschrieben. Kanntest du vorher den Anime oder den Manga?


    E-Books kaufe ich auch, aber aktuell, glaube ich, mehr gedruckte Bücher. Sind auch Serien, von denen ich weiß, dass ich sie nach vollständigen Lesen verkaufen werde (Mila Superstar und Yu-Gi-Oh!). Und manches gibt es ja nicht als E-Book. Ist vielleicht auch günstiger, da man durch den Verkauf noch mal Geld bekommt. Weiß jetzt nur nicht, für wie viel aktuelle Serien weggehen. Bisher hab ich eher Älteres verkauft. Für The Empty Box and Zeroth Maria (LN) hab ich sogar 80 Euro bekommen. Ich dachte, die werd ich nicht los oder nur für wenig Geld, aber jemand aus den Niederlanden und eine Tschechin haben sich ein Bieterduell geliefert. Die dritte Person, die geboten hatte (jemand aus Deutschland) ist schon nach 30 Euro ausgestiegen. Hab aber auch noch anderes (auch Animes), von dem ich mich trennen will.
    Habe von Spice & Wolf natürlich den Anime hier stehen, schon sehr lange, auf Englisch, beide Staffeln. Und den Manga habe ich auch komplett gelesen und hier stehen. Die LNs sind also das Einzige, was mir noch fehlt, abgesehen von der Fortsetzung.

    Ja, okay, bei Sachen die man nur einmal lesen möchte lohnt sich das mit dem Verkauf dann vermutlich, zumindest wenn man entsprechend noch was dafür bekommt. Muss man aber Glück haben, ich weiß von nem Kumpel, der mal Bücher und so verkaufen wollte, dass man da praktisch nichts für bekommt. Selbst für aktuelle Bücher, die im Laden 15-20 Euro kosten waren 50 Cent das beste Angebot, was er bekommen hat. Aber vielleicht ist das bei Manga ja anders.
    Mutter zum Kind: "Nein, wir nehmen nicht den Yoghurt, da ist zu viel Zucker drin, das ist ungesund. Heute nehmen wir Milchschnitte, da ist Milch drin." - Realsatire

    "Viele Menschen sind zu gut erzogen, um mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun." - Orson Welles

  6. #656
    Mitglied Avatar von Elena M
    Registriert seit
    10.2015
    Beiträge
    3.106
    Mentioned
    14 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    @Anti und @Örtliche Bücherei, Ihr liegt beide falsch.
    Unsere Vollkommenheit besteht zum großen Teil darin, dass wir einander in unseren Unvollkommenheiten ertragen.

    Franz von Sales

  7. #657
    Mitglied Avatar von Black Sheep
    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    Görlitz
    Beiträge
    4.430
    Mentioned
    155 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Elena M Beitrag anzeigen
    @Anti und @Örtliche Bücherei, Ihr liegt beide falsch.
    Orchidee kommt aus dem Griechischen und heißt übersetzt Hoden. Aber ich glaub, den meinst du auch nicht


    Die Welt ist echt ein Dorf… Ich war heute bei Freunden zu einer Geburtstagsparty. Da habe ich jemanden getroffen, den ich schon mein Leben lang kenne aber den ich bestimmt schon 15 Jahre nicht mehr gesehen habe! Ich wusste auch nicht, dass meine Freunde und er sich kennen
    Zufälle gibts…

  8. #658
    Mitglied Avatar von Elena M
    Registriert seit
    10.2015
    Beiträge
    3.106
    Mentioned
    14 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Du hast Recht, @Black Sheep, den meinte ich nicht, liegt aber seeeeeeeeehr dicht dran.

    Ja, das Leben ist ne Wundertüte. Hoffentlich war's ein schönes Wiedersehen.
    Unsere Vollkommenheit besteht zum großen Teil darin, dass wir einander in unseren Unvollkommenheiten ertragen.

    Franz von Sales

  9. #659
    Mitglied Avatar von Anti
    Registriert seit
    10.2011
    Beiträge
    2.446
    Mentioned
    178 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Black Sheep Beitrag anzeigen
    Die Welt ist echt ein Dorf… Ich war heute bei Freunden zu einer Geburtstagsparty. Da habe ich jemanden getroffen, den ich schon mein Leben lang kenne aber den ich bestimmt schon 15 Jahre nicht mehr gesehen habe! Ich wusste auch nicht, dass meine Freunde und er sich kennen
    Zufälle gibts…
    Wollte er dich nicht mehr sehen oder umgedreht?

    Zitat Zitat von RyuDragon Beitrag anzeigen
    Habe von Spice & Wolf natürlich den Anime hier stehen, schon sehr lange, auf Englisch, beide Staffeln. Und den Manga habe ich auch komplett gelesen und hier stehen. Die LNs sind also das Einzige, was mir noch fehlt, abgesehen von der Fortsetzung.
    Ich hab die LN im Sommer 2020 angefangen, ungefähr zur gleichen Zeit, als auch der Anime im Fernsehen kam. Die ersten Bände hatte ich, glaube ich, noch vor den Folgen gesehen, die letzten Folgen kamen dann, bevor ich die Bände gelesen hatte. Den Manga habe ich nicht gelesen.
    Bei englischen LNs bin ich aber nahezu komplett auf E-Books umgestiegen. Nur noch die letzen My-Youth-Romantic-Comedy-Is-Wrong-As-I-Expected-Bände kaufe ich als gedrucktes Buch, den Rest kaufe ich als E-Book.
    „Zeichentrick?!“
    „Ey, das ist Anime! Das ist quasi Kunst!“

    Aus Sturm der Liebe (Folge 3256)

  10. #660
    Mitglied Avatar von Elena M
    Registriert seit
    10.2015
    Beiträge
    3.106
    Mentioned
    14 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Was heißt eigentlich "LN"?
    Unsere Vollkommenheit besteht zum großen Teil darin, dass wir einander in unseren Unvollkommenheiten ertragen.

    Franz von Sales

  11. #661
    Mitglied Avatar von RyuDragon
    Registriert seit
    04.2015
    Beiträge
    935
    Mentioned
    11 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Anti Beitrag anzeigen
    [...]

    Ich hab die LN im Sommer 2020 angefangen, ungefähr zur gleichen Zeit, als auch der Anime im Fernsehen kam. Die ersten Bände hatte ich, glaube ich, noch vor den Folgen gesehen, die letzten Folgen kamen dann, bevor ich die Bände gelesen hatte. Den Manga habe ich nicht gelesen.
    Bei englischen LNs bin ich aber nahezu komplett auf E-Books umgestiegen. Nur noch die letzen My-Youth-Romantic-Comedy-Is-Wrong-As-I-Expected-Bände kaufe ich als gedrucktes Buch, den Rest kaufe ich als E-Book.
    Ich kaufe LNs auch nur noch als EBooks, vor allem englische, da dort der Preisunterschied teilweise wirklich lohnenswert ist. Bei deutschen Büchern kosten EBooks und Print ja meistens wegen der Buchpeisbindung gleich viel oder der Unterschied ist nur minimal, bei englischen Büchern kann das EBook aber einige Euros günstiger sein, hatte schon fälle, wo das EBook nur die Hälfte gekostet hat. Das macht gerade bei längeren Reihen schon einiges aus.

    Zitat Zitat von Elena M Beitrag anzeigen
    Was heißt eigentlich "LN"?
    Light Novels, also "Leichte Bücher". Sind im Prinzip Romane, heißen aber halt anders und haben auch oft (wenn auch nicht immer) einen etwas einfacheren Schreibstil.
    Mutter zum Kind: "Nein, wir nehmen nicht den Yoghurt, da ist zu viel Zucker drin, das ist ungesund. Heute nehmen wir Milchschnitte, da ist Milch drin." - Realsatire

    "Viele Menschen sind zu gut erzogen, um mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun." - Orson Welles

  12. #662
    Mitglied Avatar von Black Sheep
    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    Görlitz
    Beiträge
    4.430
    Mentioned
    155 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Anti Beitrag anzeigen
    Wollte er dich nicht mehr sehen oder umgedreht?
    Ich hatte nicht eine so enge Bindung zu ihm. Er ist eher ein guter Freund und ehemaliger Arbeitskollege von meinem Vater. Meine Mutter und dessen Frau waren zeitgleich und ungeplant schwanger. Die ersten Jahre gabs regelmäßig Treffen bis ich ungefähr 16 war. Danach ist es etwas eingeschlafen. Er hatte ein paar private Probleme und vor ein paar Jahren auch gesundheitliche (mehrere Herzinfarkte). Mein Vater war ja dann auch lange krank und so kam es knapp 15 Jahre zu keinen Treffen mehr. Mein Vater hat ihn in der Zeit auch nur extrem selten gesehen.

  13. #663
    Mitglied Avatar von Anti
    Registriert seit
    10.2011
    Beiträge
    2.446
    Mentioned
    178 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Elena M Beitrag anzeigen
    Was heißt eigentlich "LN"?
    Wofür die Abkürzung steht, hat RyuDragon ja schon geschrieben. In Japan heißen sie ranobe (kurz für raito noberu, japanische Aussprache von Light Novel). Sie haben ein Cover im Mangazeichenstil, am Anfang gibt es auch oft ein paar Farbseiten mit Illustrationen und zwischendrin ein paar SW-Seiten.
    Dann noch von der Übersetzerin der Light Novel Accel World:
    Zum Begriff Light Novel:
    An sich reicht ein Manga-Cover nicht aus, um ein Buch als LN zu klassifizieren, da inzwischen auch viele andere Kinder-/Jugendbücher in Japan Manga-Cover haben.
    In der Tat ist es auch so, dass die Grenzen da immer mehr verschwimmen, weswegen ich an dieser Stelle auch keine Gewähr für meine Aussage übernehme, aber meines bisherigen Wissens nach sind ein paar typische Merkmale von LN:
    - Manga-artige Charaktere (nicht nur äußerlich, auch überspitzte Darstellung von Emotionen usw.) und Storyaufbau etc.
    - an Manga erinnernde Beschreibungen im Text (frei erfundenes Beispiel: "Vor Ärger schwebten über ihr dicke, dunkle Gewitterwolken." - Auffällig ist dabei, dass solche eigentlich unrealistischen Sachen als "Realität" und nicht als Vergleich o.ä. dargestellt werden. Beim Leser soll sozusagen das Bild eines Mangapanels im Kopf entstehen.)
    - kurze, einfach zu verstehende Sätze und viele Dialoge, sodass z.T. viel weiße Fläche auf einer Seite ist (ABER da gibt es natürlich auch Ausnahmen und gerade AW und SAO strotzen nur so vor langen Schachtelsätzen und Beschreibungen)
    - Erscheinen des Werks unter einem typischen LN-Label, wie eben Dengeki Bunko im Fall von AW und SAO


    Diese Liste ist mit Sicherheit unvollständig, aber das sind so die grundlegenden Sachen, die mir jetzt eingefallen sind. Und nur das letzte Merkmal kann wohl als wirkliches „K.O.-Kriterium“ herangezogen werden, da ansonsten die Grenzen fließend sind … Aber damit ist jetzt hoffentlich etwas Klarheit geschaffen.


    Ich wäre auch sehr vorsichtig damit, einen Unterschied zwischen „Light Novel“ und „Novel“ zu ziehen. Zumindest bei den Erscheinungen von Tokyopop ist letzteres nur als Abkürzung für „Light Novel“ zu sehen

    Zitat Zitat von RyuDragon Beitrag anzeigen
    Ich kaufe LNs auch nur noch als EBooks, vor allem englische, da dort der Preisunterschied teilweise wirklich lohnenswert ist. Bei deutschen Büchern kosten EBooks und Print ja meistens wegen der Buchpeisbindung gleich viel oder der Unterschied ist nur minimal, bei englischen Büchern kann das EBook aber einige Euros günstiger sein, hatte schon fälle, wo das EBook nur die Hälfte gekostet hat. Das macht gerade bei längeren Reihen schon einiges aus.
    Das E-Books im Deutschen fast genauso viel kosten wie gedruckte Bücher, liegt nicht an der Buchpreisbindung, würde ich sagen. (Denn sonst müssten sie ja identisch viel kosten.) Sie können schon unterschiedliche Preise haben. Aber warum E-Books in Deutschland oft fast so teuer wie gedruckte Bücher sind, tja. (Ein Verlag hat mal irgendwo hier im Forum geschrieben, dass bei E-Books am Ende prozentuall gesehen mehr vom Kaufpreis beim Verlag landet als bei gedruckten Büchern. Kann jetzt heißen, dass E-Books auch günstiger angeboten werden könnten, aber die Verlage das nicht wollen. Oder das heißt, dass Verlage mit gedruckten Büchern praktisch nichts verdienen und sie durch E-Books noch ein bisschen Gewinn machen wollen.)
    „Zeichentrick?!“
    „Ey, das ist Anime! Das ist quasi Kunst!“

    Aus Sturm der Liebe (Folge 3256)

Seite 27 von 27 ErsteErste ... 1718192021222324252627

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Splash-Netzwerk: [email protected] - Splashbooks - Splashcomics - Splashgames
Unsere Kooperationspartner: Carlsen Comics - Sammlerecke - Kazé - Chinabooks - Salleck Publications - Mosaik - Splitter - Cross Cult - Paninicomics - Die Neunte
Frankfurter Buchmesse - Comicsalon Erlangen
Lustige Taschenbücher