User Tag List

Seite 8 von 9 ErsteErste 123456789 LetzteLetzte
Ergebnis 176 bis 200 von 204

Thema: Riedl Verlag

  1. #176
    Mitglied Avatar von areyoureadysteve
    Registriert seit
    06.2004
    Beiträge
    1.542
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von jellyman71 Beitrag anzeigen
    Hier 2 Beispiel Seiten, einfach gut übersetzt:

    https://abload.de/img/8562c5b5-85b7-418f-bvbjhg.jpeg

    https://abload.de/img/b408b848-4261-421d-8tfjrw.jpeg

    Wenn man solche Serien bringt braucht es einfach eine Webseite um 2-3 Gags zu präsentieren.
    Schon auch wieder unausgegoren.
    Aber die Bände sind sehr gut produziert, kein Übersetzer Kauderwelsch. Das vergrößert meine Freude auf Lucien ungemein und wenn wir Glück haben kommt alsbald die EDIKA GA.
    Danke Jelly, sind ja echt klasse. Kannte die Serie noch nicht, aber diese zwei Seiten sind echt zum Schmunzeln. Habe mir 1+2 gerade bestellt

  2. #177
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    10.436
    Mentioned
    85 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von areyoureadysteve Beitrag anzeigen
    Danke Jelly, sind ja echt klasse. Kannte die Serie noch nicht, aber diese zwei Seiten sind echt zum Schmunzeln. Habe mir 1+2 gerade bestellt
    Ich glaube Du wirst da viel Freude dran haben, wenn ich es auch nicht beweisen kann

  3. #178
    Mitglied Avatar von LaLe
    Registriert seit
    03.2016
    Beiträge
    1.796
    Mentioned
    70 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Der Glaube braucht keine Beweise.

  4. #179
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    10.436
    Mentioned
    85 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Spiro Agnew Beitrag anzeigen
    An den ersten beiden Bänden wirst Du keine Freude haben. Und selbst der dritte Band wird Dich nicht begeistern.
    Und zu den persönlichen Angriffen, die keine sind, der Jelly wirft ständig Behauptungen in den Raum, die er nicht belegen kann. Ja, ich kann sagen, daß mir ein Text gefällt, aber ich kann nicht beweisen, daß eine Übersetzung gut ist, wenn ich den Originaltext nicht zum Vergleich herangezogen habe. Hinzu kommt, daß alle, die anderer Meinung sind, dann irgendeinen Makel angeheftet bekommen, wie etwa die Zackleser, oder ich mit dem Rollator, bezogen auf meinen Ruhestandbeitrag. Und dann folgt meist eine Floskel, es sei ja alles gut.
    Das ist ja wieder eine extrem anstrengende Veranstaltung mit Dir. Hab gedacht nach Deinem Abgang mit Pauken und Trompeten, würde der Stock nicht mehr ganz so tief im A... sitzen, aber das hat sich eher noch gesteigert.
    Ich rüste dementsprechend meinen Rollator Mad Max mässig auf Rollator war nicht auf den Ruhestand, sei Dir gegönnt, sondern auf das Verhalten bezogen.

    Wir fangen jetzt nicht auch noch an Beweisen zu müssen wenn man eine Übersetzung gut findet. Es können sich gerne die Übersetzer den Kopf zerbrechen und bei 3 verschiedenen Übersetzern werden 3 verschiedene Ergebnisse herauskommen.
    Ich finde die Übersetzung sehr gut und Deine kleinkarierten Anfälle bringen Einen nicht weiter.
    Es darf auch gerne jemand Anderes die Übersetzung schlecht finden. Wahrscheinlich beweist er dann warum, bis der Übersetzer daraufhin seine Argumentation zum besten gibt.

    Das gute daran ist die Aufmerksamkeit für Riedel, da geht was und werden hoffentlich noch Einige Fans dazu kommen.

    PS.: Das sich das mit Raro jetzt ewig weiter dreht ist eh klar, er hat verdammt viel Zeit
    Geändert von jellyman71 (10.06.2021 um 14:17 Uhr)

  5. #180
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    10.436
    Mentioned
    85 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von LaLe Beitrag anzeigen
    Der Glaube braucht keine Beweise.
    Da ist was dran

  6. #181
    Mitglied Avatar von Spiro Agnew
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    2.584
    Mentioned
    14 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von jellyman71 Beitrag anzeigen
    Das ist ja wieder eine extrem anstrengende Veranstaltung mit Dir. Hab gedacht nach Deinem Abgang mit Pauken und Trompeten, würde der Stock nicht mehr ganz so tief im A... sitzen, aber das hat sich eher noch gesteigert.
    Ich rüste dementsprechend meinen Rollator Mad Max mässig auf Rollator war nicht auf den Ruhestand, sei Dir gegönnt, sondern auf das Verhalten bezogen.

    Wir fangen jetzt nicht auch noch an Beweisen zu müssen wenn man eine Übersetzung gut findet. Es können sich gerne die Übersetzer den Kopf zerbrechen und bei 3 verschiedenen Übersetzer werden 3 verschiedene Ergebnisse herauskommen.
    Ich finde die Übersetzung sehr gut und Deine kleinkarierten Anfälle bringen Einen nicht weiter.
    Es darf auch gerne jemand Anderes die Übersetzung schlecht finden. Wahrscheinlich beweist er dann warum, bis der Übersetzer daraufhin seine Argumentation zum besten gibt.

    Das gute daran ist die Aufmerksamkeit für Riedel, da geht was und werden hoffentlich noch Einige Fans dazu kommen.

    PS.: Das sich das mit Raro jetzt ewig weiter dreht ist eh klar, er hat verdammt viel Zeit
    Ohne eine Art von Beleidigung geht es anscheinend in Deinen Postings nicht mehr.
    Ich werde Dich mal eine längere Zeit auf "Ignorieren" stellen. Da Du immer alles weißt und nach Deinem Gusto auslegst, hat es keinen Zweck mehr, mit Dir zu kommunizieren.

  7. #182
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    10.436
    Mentioned
    85 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Spiro Agnew Beitrag anzeigen
    Ohne eine Art von Beleidigung geht es anscheinend in Deinen Postings nicht mehr.
    Ich werde Dich mal eine längere Zeit auf "Ignorieren" stellen. Da Du immer alles weißt und nach Deinem Gusto auslegst, hat es keinen Zweck mehr, mit Dir zu kommunizieren.
    Wenn das so lange geht wie im anderen Thread mit nichts mehr schreiben, ist das Morgen ja schon wieder erledigt.
    Ich ignoriere nie und freu mich auf den rest Lesestoff von den Lieblingssünden.

  8. #183
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    10.436
    Mentioned
    85 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Das wär was für Riedel. Würde gut zum abwechslungsreichen Programm passen:

    https://www.bedetheque.com/BD-Anthol...96-423594.html

  9. #184
    dani-books-SysOp mit Monsterallergie Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    8.004
    Mentioned
    65 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ah, Supermarktwerbecomics.

  10. #185
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2009
    Beiträge
    785
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich habe wegen Lieblingssünden in Comics Info 91 nachgeschaut. Das finde ich nichts...

  11. #186
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    10.436
    Mentioned
    85 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Das ist der Artikel zum Vogel der Zeit.

    https://abload.de/img/5780761a-0088-460c-bmpk7s.jpeg

    So schön auch die neue Kolorierung ist, bleiben tatsächlich ein paar Details auf der Strecke und teilweise verschwindet Zuviel im Schwarz.
    Die Übersetzung von Uli Pröfrock ist eine klare Verbesserung zur alten und macht richtig Spaß zu lesen.
    Das kann ich auch wie immer beweisen und werde das Heute Abend tun ! ;-)

    Jetzt muss ich schon von einem unseren alten Verein Edelfans eine Floskel übernehmen um in nichts rein zu kommen:
    Das alles ist meine persönliche Meinung und muss nicht die Ihre sein. Amen
    Geändert von jellyman71 (10.06.2021 um 16:41 Uhr)

  12. #187
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    10.436
    Mentioned
    85 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Stell mir da gerade Uli Pröfrock vor wie er reagiert hat als er das Statement las.

    Denke ohne erkennbare äussere Reaktion hat er so wie immer seine Kaffee Tasse gehoben und genüsslich einen Schluck geschlürft, fertig.
    Ist eher der Typ: Was interessiert es die Eiche wenn sich eine Sau dran reibt.

  13. #188
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    10.436
    Mentioned
    85 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Couper Beitrag anzeigen
    Ich habe wegen Lieblingssünden in Comics Info 91 nachgeschaut. Das finde ich nichts...
    Da war auch nichts drin, auch nicht vom Riedel Verlag im allgemeinen. Oder hab ich was übersehen?

  14. #189
    Mitglied Avatar von dino1
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    6.142
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Der jelly, bisweilen ist er ein Quälgeist und nicht zum Aushalten, aber er hat Geschmack, den verrückten Edika brauchen wir unbedingt.
    Meine Alben sind abgesoffen.

  15. #190
    Mitglied Avatar von HerrHase
    Registriert seit
    08.2003
    Beiträge
    2.285
    Mentioned
    17 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von jellyman71 Beitrag anzeigen
    Das ist der Artikel zum Vogel der Zeit.

    https://abload.de/img/5780761a-0088-460c-bmpk7s.jpeg
    Und das nennt der Sackmann Rezension? Hat eher das Niveau einer durchschnittlichen Amazon-Kundenbesprechung.

  16. #191
    Mitglied Avatar von BonePhone
    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    Bergstraße
    Beiträge
    3.277
    Mentioned
    19 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich finde ja, dass die neue Kolorierung zwar den ein oder anderen Strich durchaus verdeckt, dadurch aber auch Plastizität und Atmosphäre entsteht, die die Zeichnungen auf ein höheres Niveau heben.

  17. #192
    Mitglied Avatar von Anasor
    Registriert seit
    10.2006
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    1.389
    Mentioned
    10 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von JRN Beitrag anzeigen
    Doch. "Man" übersetzt mit "Heiliger Strohsack!" oder "Heiliger Bimbam!" .... zumindest die "mans" in den Redaktionen der üblichen Wörterbücher tun das.
    Ersteres böte sich, ironisch, auf einen Stecher gemünzt an ... bei einem "Babe" würde ich "Glocken" assoziieren und "Bimbam" bevorzugen - es sei denn, die sprechende Figur ist als Engländer oder Amerikaner charakterisiert, dann könnte "Holy Cow!" natürlich stehen bleiben.

    Wem die "Glocken" nicht explizit genug sind, der sollte deren Heiligkeit weglassen und "Was für Euter!" oder "Was für Milchdrüsen!" schreiben ... was IMHO aber nicht zu den hier gezeigten Beispielseiten passt.
    Wem es um witzige Blasphemie zu tun ist, der könnte auch "O Säugende Madonna!" schreiben ...

    ... womit wir uns dem wahrscheinlichsten Grund für die, in der Tat, unpassende "Heilige Kuh!" genähert hätten, die in den indischen Kulturkreis führt und metaphorische Schlachtfeste assoziieren lässt: dem geringen Platz, der in der Blase zur Verfügung steht.
    Also ein kurzes Wort ...
    Wie wäre es mit "Heilige Eva!" oder "Mutter Gottes!"?

    Merke: Es gab schon immer durchaus auch professionelle Gründe für Übersetzerinnen und Übersetzer, sich angesichts niedriger Zeilenhonorare weit von den originalen Blasentexten wegzubewegen ... sich etwas auszudenken geht einfach schneller.
    Immerhin kam zu Zeiten von Erika Fuchs und ihrer Kolleginnen und Kollegen, die aus dem Pool pensionierter Lehrkräfte rekrutiert worden sind, in der Regel etwas Lesbares dabei heraus.
    Anders als heute, wo sich einige Übersetzungen lesen, als sei die Erstfassung von einem Algorithmus erstellt worden.
    [So übersetzt Google Translate "Holy Cow!" zwar korrekt mit "Heiliger Bimbam!" (mit einem Häkchen für "User-verifiziert"), aber "Holy Cow, that's outta this world!" dann mit "Heilige Kuh, die ist nicht von dieser Welt!"]

    Ich wünsche mir, dass in allen Redaktions- und Schreibstuben das folgende Mantra hinge:
    "Weniger Rechner, mehr Hirn!"

    Mit 1000 Grüßen,
    JRN
    Danke für den aufschlußreichen (Erfahrungs-)Bericht! Auch wenn niemand im darauf eingegangen ist...

  18. #193
    Mitglied Avatar von JRN
    Registriert seit
    12.2001
    Beiträge
    1.146
    Mentioned
    85 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @Anasor :

    Ich habe nicht wirklich mit einer Reaktion gerechnet ... aber auf aufgeschlossene Leserinnen und Leser gehofft. Insofern:



    Wichtig wäre mir, dass bei Diskussionen wie "Ist Sandman ein gut geschriebener Comic?" oder, gerade aktuell, "War Franquin ein besserer Szenarist als Goscinny?" nicht aus dem Blick gerät, dass hier fast immer nur über die Leistung von Übersetzerinnen und Übersetzern, über das Können von Lektoraten und Korrektoraten sowie über redaktionelle Vorgaben Urteile ausgetauscht werden [können].
    Wie "gut" Neil Gaiman, André Franquin oder René Goscinny tatsächlich schreiben oder geschrieben haben [und vor allem: unter welchen Bedingungen], lässt sich anhand ihrer Übertragungen ins Deutsche nicht sagen. Dazu braucht das interessierte Publikum Analysen von Fachleuten [die mit den Originalausgaben arbeiten] oder Übersetzungen von erhellenden Sekundärwerken. Also schon wieder vertrauenswürdige Übersetzerinnen und Übersetzer ...
    ... und die kosten Geld.



    Mit 1000 Grüßen,
    JRN
    Geändert von JRN (11.06.2021 um 10:22 Uhr)

  19. #194
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    10.436
    Mentioned
    85 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Anasor Beitrag anzeigen
    Danke für den aufschlußreichen (Erfahrungs-)Bericht! Auch wenn niemand im darauf eingegangen ist...
    Heilige Madonna, oder nur Madonna oder Cherie bei den Franzosen wäre passend.
    Wie loben denn die Franzosen Ihre Frauen während des Aktes? Sagen die Mama oder Hase DU BIST heute wieder so langohrig!
    Babe geht doch, oder Baby.
    Ich sag immer „Heilige Mutter Gottes Maria Ihrer Gnade, bitte für mich kleinen Sünder…“ und dann ist meistens auch schon fertig.

  20. #195
    Mitglied Avatar von Simulacrum
    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    HC SVNT DRACONES
    Beiträge
    4.212
    Mentioned
    19 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von JRN Beitrag anzeigen

    Wichtig wäre mir, dass bei Diskussionen wie ( ...) gerade aktuell, "War Franquin ein besserer Szenarist als Franquin?"

    Mit 1000 Grüßen,

    JRN
    Da scheiden sich wohl die Geister, ich dachte, er litt zeitweilig unter Depressionen und nicht dissoziativer Persönlichkeitsstörung

  21. #196
    Mitglied Avatar von JRN
    Registriert seit
    12.2001
    Beiträge
    1.146
    Mentioned
    85 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @Simulacrum :

    Eieiei!
    Das kommt, weil ich mich in letzter Zeit zu lange in Alan Moore und seine dissoziativ gestörten Figuren in Cinema Purgatorio hineindenken musste.



    Danke für's Finden.
    Wird geändert.

    Mit 1000 Grüßen,
    JRN

  22. #197
    Mitglied Avatar von Simulacrum
    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    HC SVNT DRACONES
    Beiträge
    4.212
    Mentioned
    19 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Schizophrenie ist bei Übersetzern sicher auch eine anerkannte Berufskrankheit

  23. #198
    Mitglied Avatar von JRN
    Registriert seit
    12.2001
    Beiträge
    1.146
    Mentioned
    85 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    ... übrigens gefällt mit die Diskussion [ihr Gegenstand und die Attitüde der Mitdiskutierenden] im Nachbarthread bisher ausgesprochen gut.
    Ähnliches lässt sich hoffentlich auch für die Riedl-Pridukte erreichen, sobald diese vorliegen.

    Mit 1000 Grüßen,
    JRN

  24. #199
    Mitglied Avatar von JRN
    Registriert seit
    12.2001
    Beiträge
    1.146
    Mentioned
    85 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @Simulacrum :

    Leider nein.
    Schizophrenie gilt eher als berufsrelevante, neidvoll beäugte Sonderbegabung.



    Mit 1000 Grüßen,
    JRN

  25. #200
    Mitglied Avatar von Simulacrum
    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    HC SVNT DRACONES
    Beiträge
    4.212
    Mentioned
    19 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ach so

Seite 8 von 9 ErsteErste 123456789 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Splash-Netzwerk: [email protected] - Splashbooks - Splashcomics - Splashgames
Unsere Kooperationspartner: Carlsen Comics - Sammlerecke - Kazé - Chinabooks - Salleck Publications - Mosaik - Splitter - Cross Cult - Paninicomics - Die Neunte
Frankfurter Buchmesse - Comicsalon Erlangen
Lustige Taschenbücher