User Tag List

Seite 1 von 27 1234567891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 663

Thema: dani books goes East: neues Mangaprogramm ab Anfang 2022

  1. #1
    dani-books-SysOp mit Monsterallergie Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    8.350
    Mentioned
    110 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    dani books goes East: neues Mangaprogramm ab Anfang 2022

    Edit: Die bekloppte, nicht ganz ernst zu nehmende Formulierung war natürlich nur ein Spaß, weil es bewusst wie ein Aprilscherz wirken sollte (auf den wohl auch fast alle reingefallen sind). Dass es künftig tatsächlich immer mal ein paar Mangatitel im dani-books-Programm geben wird, ist hingegen tatsächlich so, siehe weiter unten. (Ob es dann tatsächlich beim Namen "dani manga" bleiben wird oder die Titel auch unter "dani books" laufen werden, steht derzeit noch nicht fest.)

    Groß-Gerau im April 2021
    --- zur sofortigen Veröffentlichung ---

    Wie Jano Rohleder, Inhaber, Alleingesellschafter, Übersetzer extraordinaire und alles andere des beliebten Comicverlags dani books heute mitteilt, wird sich das Kultlabel mit sofortiger Wirkung um einen neuen Programmbereich erweitern und künftig neben europäischen und amerikanischen Lizenztiteln auch fernöstliche Comickunst präsentieren: dani manga ist da!

    Rohleder dazu: "Warum? Ja mei, mit Comics kenn ich mich mittlerweile zu gut aus und kann langweiligerweise in der Regel schon vorab abschätzen, ob sich etwas gut verkaufen wird oder nicht. Das wird auf Dauer ja etwas öde, wo bleibt der Kick des Risikos, viel Geld in den Sand zu setzen? dani manga bietet die Gelegenheit, noch mal ganz von vorn anzufangen und alle Fehler der Vergangenheit noch mal ganz genauso machen zu können. Interessieren sich die Leser für das, was auch dich interessiert? Wirfst du Geld für Sachen raus, die am Ende doch wieder keiner kauft? Und spätestens als ich gehört habe, dass "dani manga" wortwörtlich "Milbencomic" bedeutet, was ja wohl mal der coolste Labelname der Welt ist, war klar: das machen wir. Ich freue mich schon, wenn ich daran denke, und die Mangafans dürfen sich schon auf die typische verblüffende Programmplanung freuen, die man bereits von dani books kennt. Kommt das, was angekündigt wurde? Kommt plötzlich stattdessen ganz was anderes? Ich nenne das gerne das Überraschungsei der Comic- und künftig auch der Mangaszene. Seid dabei, es wird ein wild ride!"

    Während sich Rohleder selbst weiterhin auf das dani-books-Hauptprogramm konzentrieren wird und dabei derzeit primär die Arbeit am Aufholen schon begonnener Reihen in den Vordergrund stellt, wird dani manga von einem kleinen separaten Team in der gewohnten dani-books-Qualität betreut, wobei das neue Label auch mit anderen Indieverlagen aus dem Ausland kooperieren wird. "dani books hat zwar eine charmant verpeilte Veröffentlichungsweise, aber dass die Titel des Verlags produktions- und vor allem auch übersetzungstechnisch zum absolut Besten gehören, was man auf dem deutschen Markt bekommen kann, wird sicherlich niemand bestreiten. Genau diesen Anspruch werden wir auch bei dani manga konsequent verfolgen, denn furchtbar schlecht übersetzte und schludrig geletterte Manga gibt es hierzulande bereits genug", so Rohleder.

    Umfangreiche Reihen mit drölfzig Bänden im Stil von Detektiv Conan oder One Piece sollten Mangafans aber auf absehbare Zeit nicht erwarten: "Das wäre schlicht nicht realisierbar und wirtschaftlich ein viel zu großes Risiko. Außerdem müsste man die alle dauerhaft vorrätig halten, obwohl beim hundertsten Band eh schon keiner mehr weiß, was im ersten passiert ist. Wie das schon in letzter Zeit bei dani books der Fall ist, wird sich auch dani manga primär auf Oneshots oder kurze bzw. zumindest überschaubare Reihen konzentrieren. Das ist einfach finanziell und planungstechnisch am sichersten."

    Was Mangaleser künftig im Programm von dani manga erwarten dürfen, wird der Verlag in Kürze bekanntgeben. Beim Hauptlabel dani books sind derweil für dieses Jahr neben dem US-Hit SKYWARD unter anderem Fortsetzungen von "Courtney Crumrin", "Kalimbo", "Katzen!" und dem aus produktionstechnischen Gründen etwas länger pausierten Verlagsbestsellers "Monster Allergy" in Planung.

    Für Rückfragen zum Thema dani manga steht Ihnen dani-books-Marketingleiterin Rike Ulrich unter [email protected] gern zur Verfügung.

    (Echte) Programmübersicht, Stand August 2021:
    (Durch Klick auf den Titel kommt man zum jeweiligen Detailpost hier im Thread.)


    Für diejenigen, die danach gefragt haben und schon wissen, was sie haben wollen: Eine erste Betafassung des Abosystems ist jetzt verfügbar:
    https://forms.gle/MKLuZ9uz86XXEJCF9

    Man markiert dort, welche Serien man ab der nächsten Ausgabe (also aktuell noch direkt ab Band eins) haben möchte, und gibt neben seiner Adresse noch an, ob man jeweils bei Erscheinen per PayPal/Überweisung oder Lastschrift zahlen möchte. Wichtig: Lastschrift ist erst ab der zweiten Lieferung möglich. Wenn man das auswählt, erhält man also für die Erstlieferung einmalig auch eine Zahlungsaufforderung für PayPal/Überweisung, ab der zweiten wird dann automatisch abgebucht.

    Für die ausgewählten Titel erhält man eine automatische Mailbestätigung. In dieser ist auch ein Link zum erneuten Aufrufen des Formulars enthalten. Diesen bitte sicher verwahren oder bookmarken, da man darüber seine Abos einsehen und aktualisieren kann (z. B. wenn man welche stornieren oder neue hinzufügen oder seine Adresse ändern möchte).

    Das Formular wird später noch in die dani-books-Website integriert, sobald sie in den nächsten Monaten fürs Mangaprogramm aktualisiert wurde.

    Wer mag, kann sich aber gerne jetzt schon eintragen (und mich bitte darauf hinweisen, falls es beim Ausfüllen oder bei der Bestätigungsmail zu irgendwelchen technischen Problemen kommen sollte).
    Geändert von Jano (25.09.2021 um 18:31 Uhr)

  2. #2
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    14.309
    Mentioned
    58 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  3. #3
    Mitglied Avatar von Damian
    Registriert seit
    07.2017
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.428
    Mentioned
    14 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Das wäre doch echt cool^^
    No Gods, no Masters! - Shadman
    The bird of Hermes is my name, eating my wings to make me tame - Alucard

    http://www.blamesphere.de/
    Wünsche: Yu Yu Hakusho, GTO (inkl. Fortsetzung und Spin-off), Planetes, Zetman

  4. #4
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Höhle Plomb du Chanta
    Beiträge
    9.429
    Mentioned
    26 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Jawoll, die Japaner werden staunen über die bisherige Backlist

    Als erstes dann bitte Don't Toy With Me, Miss Nagatoro im Schuber


    Hoffentlich gibt es neben All Ager , Romance und Comedy Titeln wie bei dem Dani Books Comic Programm , auch irgendwann dann genauso andere Genres bzw. härteren Stoff bei Dani Manga
    Am besten mach ich gleich mal ne Wunschliste auf
    Geändert von Huckybear (01.04.2021 um 11:37 Uhr)
    Ein
    Herz
    für Hardcover

  5. #5
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Höhle Plomb du Chanta
    Beiträge
    9.429
    Mentioned
    26 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Mist, gerade jetzt wo es den Anime gibt
    https://sevengamer.de/2021/03/dont-t...roll-zu-sehen/

    PYRAMOND geht, Dani Manga kommt und das ganze innerhalb von 2 Tagen , dass ist doch kein Zufall

    Jetzt weiß man auch warum du seit geraumer Zeit so viele Mangas gekauft hast
    https://www.comicforum.de/showthread...=1#post5698927
    Ein
    Herz
    für Hardcover

  6. #6
    Mitglied Avatar von Ryomou
    Registriert seit
    12.2015
    Beiträge
    704
    Mentioned
    22 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    An dem Datum glaube ich gar nichts xD
    Schaut doch bei meinem Verkaufsthread vorbei!
    -----------------------------------------------------------------

    Hashibira Inousuke [Original: Mochipanko l Edit: Ryomou] Kimetsu no Yaiba
    Mangawünsche: Sangatsu no Lion l Chihayafuru I Kuroko no Basket I Wondance l Mawaru Penguindrum I Kieta Hatsukoi I Song of the long March



  7. #7
    dani-books-SysOp mit Monsterallergie Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    8.350
    Mentioned
    110 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Ryomou Beitrag anzeigen
    An dem Datum glaube ich gar nichts xD
    Halloooo?! Das ist doch mal ganz offensichtlich voll die seriöse Meldung!

  8. #8
    Mitglied Avatar von Wolfsdrache
    Registriert seit
    02.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.104
    Mentioned
    58 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Wenn das heutige Datum nicht wäre, könnte man sich glatt freuen und dir die unfertigen Reihen von Pyramond ans Herz legen

  9. #9
    dani-books-SysOp mit Monsterallergie Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    8.350
    Mentioned
    110 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Wolfsdrache Beitrag anzeigen
    Wenn das heutige Datum nicht wäre, könnte man sich glatt freuen und dir die unfertigen Reihen von Pyramond ans Herz legen
    Ich hatte überlegt, ob ich anbieten soll, das Label zu übernehmen und in Richtung tatsächlicher japanischer Titel umzubauen, aber da da wohl noch einige Besteller auf Kohle oder Ware warten, hätte man dabei auch den aktuell nicht so tollen Ruf mit übernommen. Von daher lieber ein eigenes Milbenlabel.

  10. #10
    Mitglied Avatar von Simulacrum
    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    HC SVNT DRACONES
    Beiträge
    4.579
    Mentioned
    24 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Beim vorletzten Absatz 2. Satz war klar, dass man es nicht ernst nehmen kann ^^

  11. #11
    dani-books-SysOp mit Monsterallergie Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    8.350
    Mentioned
    110 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Simulacrum Beitrag anzeigen
    Beim vorletzten Absatz 2. Satz war klar, dass man es nicht ernst nehmen kann ^^



  12. #12
    Moderator Mangaforen Avatar von BloodyAngelSharon
    Registriert seit
    08.2011
    Ort
    Velvetroom
    Beiträge
    8.122
    Mentioned
    41 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Soso, Comics sind zu langweilig
    „Wo andere blindlings der Wahrheit folgen, bedenket …“
    „…nichts ist wahr.“
    „Wo andere begrenzt sind, von Moral oder Gesetz, bedenket …“
    „…alles ist erlaubt“

    meine manga wünsche: zone-00, suzumiya haruhi no yuuutsu, devil survivor, rolan the forgotten king, yahari ore no seishun love comedy wa machigatteiru, gosick, persona 3, persona 4, boku wa tomodachi ga sukunai


  13. #13
    dani-books-SysOp mit Monsterallergie Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    8.350
    Mentioned
    110 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von BloodyAngelSharon Beitrag anzeigen
    Soso, Comics sind zu langweilig
    Nee, nur schon vorher zu wissen, ob man mit denen kostendeckend wird. Das ist ja keine Challenge, wenn man weiß, dass man kein Minus macht.

  14. #14
    Mitglied Avatar von adamajo
    Registriert seit
    09.2016
    Ort
    Bei Erfurt
    Beiträge
    474
    Mentioned
    46 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Jano Beitrag anzeigen
    [...]Und spätestens als ich gehört habe, dass "dani manga" wortwörtlich "Milbencomic" bedeutet[...]
    Laut meinem Japanisch-Deutsch-Wörterbuch bedeutet "dani" übrigens auch "Zecke".

  15. #15
    dani-books-SysOp mit Monsterallergie Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    8.350
    Mentioned
    110 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Haha, ja, hab ich gesehen, aber Comicmilbe ist irgendwie lustig. So ähnlich wie Stanley Lau alias Artgerm (Kunstbazille).

  16. #16
    dani-books-SysOp mit Monsterallergie Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    8.350
    Mentioned
    110 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Das erste dani-books-Mangaprogramm:

    Holmes of Kyoto
    Kyoto Teramachi Sanjo no Holmes



    (Cover der Originalausgabe)

    Präsentiert von Ichiha Akizuki nach den Light Novels von Mai Mochizuki.
    Originalverlag: Futabasha
    Genres: Mystery, Romance, Seinen
    Auch als Anime bei Crunchyroll zu sehen.

    Band 1 von 7, wird bis zum Einholen der japanischen Ausgabe dreimonatlich fortgesetzt.
    Beispielseiten: https://www.crunchyroll.com/comics/m...-kyoto/volumes

    Oberschülerin Aoi Mashiro kommt nach ihrem Umzug nach Kyoto zufällig an einem Antiquitätenladen vorbei, in dem der 22-jährige Kiyotaka Yagashira arbeitet. Kiyotaka hat ein außergewöhnliches Gespür für Raritäten und ihren Wert, doch auch in seiner Umwelt und an seinen Mitmenschen entgeht ihm nichts, weshalb er Holmes von Kyoto genannt wird. Als er bemerkt, dass Aoi ein ähnlich gutes Auge wie er hat, was die Echtheit von Antiquitäten angeht, stellt er sie kurzerhand ein. Fortan begleitet Aoi Kiyotaka bei seinen Aufträgen und die beiden bekommen es mit den seltsamsten Fällen und Rätseln zu tun. Dabei sollte das Leben eines Antiquitätenhändlers doch eigentlich beschaulich sein!?


    Mein Vater ist die süße VTuber-Queen?!
    Oyaji ga Bishoujo ni natteta Hanashi



    (Cover der US-Ausgabe der Kollegen von Kaiten Books)

    Präsentiert von Wataru Akashingo.
    Originalverlag: Futabasha
    Genres: Comedy, Seinen, Slice of Life

    Band 1 von bislang 2.
    Beispielseiten: https://www.kaitenbooks.com/store/My...TAL-p225436189

    Noch vor ein paar Jahren kannte sie niemand. Doch plötzlich ist die Popularität von VTubern enorm gestiegen. Die virtuellen Online-Entertainer erobern mit ihren Videos die Herzen von Millionen.

    Doch so viele es inzwischen auch geben mag: Keiner von ihnen konnte solche Berühmtheit erlangen wie Kizuke Yai, die sogenannte "VTuber-Queen". Takashi, ein durchschnittlicher Highschoolschüler, ist einer ihrer größten Fans. Natürlich verpasst er nie ihre Sendungen ... und vielleicht ist er sogar ein bisschen in sie verknallt. Kizuke Yai soll ein echtes Traumgirl sein - und in echt mindestens genauso süß wie ihr digitaler Avatar in den Videos, zumindest den Gerüchten nach ... Doch wie so oft kann der Schein trügen.

    Denn die megabeliebte VTuber-Queen ist eigentlich Takashis Vater.

    Eines Tages stolpert der unglückselige Junge über das dunkle Geheimnis seines alten Herrn und findet sich bald darauf in einer albtraumhaften Welt aus virtuellem Gesang, Tanz und endlosen Peinlichkeiten wieder. Wird es Takashi gelingen, seinem Vater seine virtuelle Identität auszureden, oder wird er trotz seiner Desillusioniertheit immer tiefer in die boomende virtuelle Szene hineingezogen?
    Geändert von Jano (06.05.2021 um 20:31 Uhr)

  17. #17
    Ahornbaum Mitglied Avatar von Desty
    Registriert seit
    11.2007
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    8.695
    Mentioned
    114 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich glaub dir iwie immer noch nicht @Jano ^^

    Aber falls es True sein SOLLTE dann bring gefälligst Dont Toy with me miss Nagatoro , The Great Jay will not be defeated, Miss Kobayashis Dragon Maid und The Girl with Sanpaku eyes .
    Mehr Liebe für Tsuyu Asui

  18. #18
    dani-books-SysOp mit Monsterallergie Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    8.350
    Mentioned
    110 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Muss ich's noch ausschreiben, obwohl der Datum des letzten Posts ja eindeutig sein sollte?

    Es war natürlich ein Gag. Aber der Gag war nicht die Ankündigung an sich, sondern dass sie so übertrieben überzogen formuliert war, dass man sie zwingend für einen Gag halten musste, obwohl sie keiner war. Irgendwas Pseudo-Echtes zu schreiben durchschaut eh jeder gleich. Also hab ich den Spieß einfach umgedreht und genau daraus den Gag gemacht, dass man es für einen Scherz halten würde. Voll meta, ich weiß. Und jeder (na ja, fast ) ist drauf reingefallen. Hab mich köstlich amüsiert.

    Ein bisschen hätte man es sich tatsächlich denken können, da ich gelegentlich ja betone, dass ich bezüglich Ankündigungen nie Witze mache. Das fände ich auch langweilig. Aber genau andersrum war's jetzt sehr lustig für mich.
    Geändert von Jano (03.04.2021 um 01:52 Uhr)

  19. #19
    Ahornbaum Mitglied Avatar von Desty
    Registriert seit
    11.2007
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    8.695
    Mentioned
    114 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ähhhhm neeee ich glaub dir immer noch nicht , ich verlange eine Eidesstadliche Erklärung die Notarlich beglaubigt ist .
    Mehr Liebe für Tsuyu Asui

  20. #20
    Mitglied Avatar von VampireNaomi
    Registriert seit
    06.2012
    Ort
    Finnland
    Beiträge
    1.774
    Mentioned
    17 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Falls das also wirklich stimmt, dann viel Erfolg! Den Holmes-Manga kaufe ich gern. Als Anime fand ich ihn langweilig, aber ich wollte immer versuchen, ob er als LN oder Manga besser ist, weil ich die Grundidee mag.
    Meine Mangawünsche: Kaze to Ki no Uta, Tokyo Lastochika, Miriam, Hensoukyoku, Akage no Anne, Alpenrose, Soredemo Sekai wa Utsukushii, Aozora Yell, Lupin III, Shoukoku no Altair, Hinoko, Natsuyuki Rendezvous, Haikara-san ga Tooru, Madame Petit, alles von Natsume Ono

  21. #21
    Moderator Mangaforen Avatar von Shima
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    Thüringen/Hessen
    Beiträge
    7.214
    Mentioned
    149 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich finde das klingt sehr vielversprechend und wünsche viel Erfolg
    wünscht sich die Light Novel - Reihe: Haikyu!! Shosetsu Ban!!

  22. #22
    Mitglied Avatar von Simulacrum
    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    HC SVNT DRACONES
    Beiträge
    4.579
    Mentioned
    24 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Kalimbo 2 dieses Jahr war ganz sicher nur ein Witz - wie die letzten 5 Jahre auch

  23. #23
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Höhle Plomb du Chanta
    Beiträge
    9.429
    Mentioned
    26 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Mega Meta


    Back to the Roots : Spirit of Shaolin

    Ob diese 2 Serien jetzt das richtige für mich sind sind weiss ich nicht, aber freue mich trotzdem generell riesig .
    Sieh zu das du irgendwie wie Cross bzw.Manga Cult eine Viertel Seite oder noch weniger in der Panini Vorschau bekommst.
    (Gilt auch für deine F-B Glenat Toonfish artigen Alben mit in den Splitterkatalog)
    Lange Verzögerungen oder gar Stillstand darfst du dir hier in diesem empfindlichen Segment aber nicht erlauben.
    Gimmicks und limitierten Luxus und Merch aber schon.


    Sind die Übersetzungen bei Dir aus dem Englischen ins Deutsche oder direkt aus dem Japanischen ?
    Ich hatte den Kollegen JRN von Dantes schon mal nach Manga bei ihnen gefragt und damals bei Panini hatte er aus dem Englischen übersetzt deswegen die Frage .

    Machst Du für Dani Manga Titel ein Unterforum auf wie Manga Cult oder vermischt sich das jetzt langsam komplett und geht evtl. unter bei Dani Books bzw. dann später evtl. umgekehrt ?

    Wie bist du eigentlich an die Titel als Kleinstverlag Manga Newbie ohne Backlist herangekommen ?
    Verlangen Japaner nicht irgend ein Konzept wie ein Verlag sich das so erfolgreich vorstellt oder verweisen auf etwas aus ihrer Vergangenheit als erfolgreicher Verleger ( ich bin der deutsche Disney Don Rosa Übersetzer und Monster Allergy Verleger ) was dann eigentlich nur grössere Verlage können ?
    Oder haben deine Kontakte bzw. zu Egmont , Cross Cult, Carlsen etc. geholfen ?
    Kann das jetzt doch jeder ,also einen Manga problemlos bei Japanischen Verlagen zu lizensieren , anders als immer behauptet ?
    Geändert von Jano (03.04.2021 um 01:53 Uhr)
    Ein
    Herz
    für Hardcover

  24. #24
    dani-books-SysOp mit Monsterallergie Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    8.350
    Mentioned
    110 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Dass bei Manga noch mehr geweint wird als eh schon, wenn die sich verzögern, ist mir bewusst, daher mache ich auch erst mal nichts mit Verzögerungspotenzial. Im Moment sind noch zwei andere Titel in der Prüfung, die sich potenziell am Montag klären, aber davon sind auch im Original noch nicht viele erschienen.

    Generell sollte ich vielleicht betonen, dass es mir NICHT darum geht, hier einen riesigen zusätzlichen Markt zu erschließen oder mein Hauptgeschäft zu verlagern, weil die westlichen Comics nicht laufen oder so. Für mich sind die Manga-Titel ganz normale Comics wie die anderen aus meinem Programm, und ich wähle sie ebenfalls ausschließlich nach meinem eigenen Interesse aus, nicht nach Genre-Verkäuflichkeit oder so. Von daher wird es wohl auch erst mal kein separates Manga-Titel-Forum geben, so viele sind da jetzt auch nicht in Planung und wie gesagt, ich möchte das eigentlich nicht von meinem Programm abgrenzen. Ich weiß, die Leserschaft ist teils etwas anders, aber letztlich ist Comic Comic, egal ob aus Japan oder aus Amerika oder Frankreich oder Italien und von daher kann man die genauso gut hier im dani-books-Forum besprechen. Ich weiß auch noch nicht, ob die Bände am Ende tatsächlich, wie im Ausgangspost geblödelt, unter "dani manga" laufen werden. Ich persönlich hab kein Problem damit, die einfach unter dem Hauptnamen laufen zu lassen. Aber ich werde bis zum Erscheinen noch evaluieren, ob das sinnvoll ist oder man für bessere Verkäuflichkeit tatsächlich zwingend eine künstliche Trennung machen sollte. Seh ich im Moment aber eigentlich nicht so.

    Die Übersetzungen werden aus dem Japanischen erfolgen, den englischen Fassungen trau ich auch nicht immer so ganz. Gerade auch, wenn die von Crunchyroll sind, die schon bei ihren Untertiteln einen eher zweifelhaften Ruf haben. Aber natürlich ist es hilfreich, wenn es bereits eine englische oder französische Fassung gibt, weil diese dann bei der Nachbearbeitung in Zweifelsfällen noch mal zusätzlich konsultiert werden kann.

    Wie dem auch sei, ich muss da ja kein Geheimnis draus machen: Mein Hauptansinnen ist nicht, ein megariesiges Programm zu etablieren (was ich eh nicht könnte) oder auf Manga umzuschwenken o. Ä. Vielmehr geht es mir darum, ein paar interessante neue Sachen zu entdecken. Deshalb sind die Titel für mich auch kein von den anderen abgegrenztes Zwei- oder Zusatzgeschäft, sondern einfach dani-books-Titel wie alle anderen. Potenziell etwas obskur und nach Interesse ausgewählt, nicht nach Verkäuflichkeit.

    Und natürlich war das mit dem "die gleichen Fehler noch mal machen" aus dem Scherzpost nicht ernst gemeint. Aber es ist auch klar, dass ich mich bislang mit dem Verkauf von Mangatiteln noch nicht auskenne und daher erst sehen und abschätzen lernen muss, was sich potenziell wie verkauft und rentieren könnte oder nicht. Die aktuellen Lizenzen liegen vom finanziellen her auf dem Niveau meiner anderen Titel, sodass sich das als Testballon ganz gut eignet, ohne finanziell zu riskant zu sein.
    Geändert von Jano (03.04.2021 um 01:50 Uhr)

  25. #25
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    14.309
    Mentioned
    58 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Na doll... Kommen die angefangen Serien noch später wie gar nicht! Kotz
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


Seite 1 von 27 1234567891011 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •