User Tag List

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 43
  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    1.177
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    LTB 545 - Die Duckyssee (EVT: 27.04.21)

    Inhalt:
    Die Duckyssee - Teil 1 (Gagnor, Soffritti, 40 Seiten)
    https://www.lustiges-taschenbuch.de/...TB-545_005.jpg
    https://inducks.org/story.php?c=I+TL+3272-1

    O.M.A - Ein mysteriöses Handicap (Jensen, Andersen, 26 Seiten)
    https://www.lustiges-taschenbuch.de/...TB-545_045.jpg
    D 2020-074

    Schlemmen zum Nulltarif (Panaro, Franzó, 30 Seiten)
    https://www.lustiges-taschenbuch.de/...TB-545_071.jpg
    https://inducks.org/story.php?c=I+TL+3271-4

    Die Duckyssee - Teil 2: Zweites Buch Enthaka (Gagnor, Soffritti, 40 Seiten)
    https://www.lustiges-taschenbuch.de/...TB-545_101.jpg

    Der Düsenschläger (Faccini, 11 Seiten)
    https://www.lustiges-taschenbuch.de/...TB-545_141.jpg
    https://inducks.org/story.php?c=I+TL+3267-3

    Das Onkel-Komplott (Panaro, Urbano, 30 Seiten)
    https://www.lustiges-taschenbuch.de/...TB-545_152.jpg
    https://inducks.org/story.php?c=I+TL+3331-3

    Der Pechpilz und der Glücksvogel - Teil 1: Ferien mit Fortuna (Gervasio, Vian, 21 Seiten)
    https://www.lustiges-taschenbuch.de/...TB-545_182.jpg
    https://inducks.org/story.php?c=I+TL+3377-1P

    Sonntagsausflug mit Folgen (Sio, Usai, 16 Seiten)
    https://www.lustiges-taschenbuch.de/...TB-545_203.jpg
    https://inducks.org/story.php?c=I+TL+3162-3

    Der Pechpilz und der Glücksvogel - Teil 2: Urlaub mit Ungemach (Gervasio, Vian, 20 Seiten)
    https://www.lustiges-taschenbuch.de/...TB-545_219.jpg

    Die Grenzen der Technik (Sisti, Soldati, 16 Seiten)
    https://www.lustiges-taschenbuch.de/...TB-545_239.jpg
    https://inducks.org/story.php?c=I+TL+3349-3
    Geändert von Micha (28.03.2021 um 19:27 Uhr)

  2. #2
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    01.2021
    Ort
    Blumenstraßen 13
    Beiträge
    11
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Haha! Sehr komisch von Egmont! Topodissea wird Duckyssee!

  3. #3
    Mitglied Avatar von orlando_77
    Registriert seit
    03.2014
    Beiträge
    93
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Naja, allen Unkenrufen zum Trotz von wegen Maus verkauft sich nicht, aber Mausyssee hätte ein bisschen dämlich geklungen, oder?

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2020
    Beiträge
    326
    Mentioned
    8 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Jo hier finde ich es auch völlig ok dass die das so genannt haben. Übrigens auch sehr schön, das zum zweiten Mal in Folge zwei Mehrteiler enthalten sein werden (Ich hatte mich aber auch schon gefragt wie lange Egmont das eine-lange-Geschichte-gefühlt-alle-zwanzig-Jahre durchziehen wollte angesichts der Tatsache dass in Italien gefühlt nur noch Mehrteiler produziert werden )

  5. #5
    Mitglied Avatar von Spectaculus 1/4
    Registriert seit
    03.2017
    Ort
    Land der achteckigen Eier
    Beiträge
    2.292
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    2
    Quak
    Zitat Zitat von NRW-Radler Beitrag anzeigen
    I TL 3272-1
    Topodissea - Il ritorno del Topolinide
    (Gagnor/Soffritti, erst mal 40 Seiten)

    Ich denke, die Parodie wird insgesamt ganz gut: Roberto Gagnor, Sohn von Altphilologen und daher gut mit der Odyssee vertraut, bleibt nahe am Original (so weit das geht, wenn man ein Epos mit 12.000 Versen auf 80 Seiten komprimiert) und baut ein paar anachronistische Gags ein - manche gut, manche nicht so.
    Es ist ein Crossover mit vielen Entenhausenern, wobei tendenziell die Ducks den Olymp bewohnen und Mickys Umfeld die Menschen spielt. Ganz wird das allerdings nicht durchgehalten: Zu Micky (Odysseus) und Goofy (Homer) gesellt sich Donald, der als Gefährte irgendwo zwischen den Welten steht. Und die Nebenhandlung um Odysseus' Sohn Telemachos, der seinen Vater sucht, wird von Tick, Trick, Track, Mack und Muck ausgefüllt.
    Es bleiben so zwar ein paar Handlungen deutlich auf der Strecke, aber für ein ersten humorvollen Einstieg reicht es auf jeden Fall. Mehr dann nächste Woche.
    Zitat Zitat von NRW-Radler Beitrag anzeigen
    I TL 3271-4
    Zio Paperone e la cena dei cento
    (C.Panaro/Franzò, 30 Seiten)

    Dagobert hat sich zu einer abenteuerlichen Wette gegenüber Klaas Klever verleiten lassen: Er will die 100 reichsten Milliardäre zum Essen einladen, ihren Anspruch erfüllen und dabei nur 100 Taler ausgeben. Nicht neue Grundidee, aber recht spannend in der Umsetzung.
    Zitat Zitat von NRW-Radler Beitrag anzeigen
    I TL 3272-1
    Topodissea: Libro secondo - Topolitaca!
    (Gagnor/Soffritti, 40 Seiten von insgesamt 80)

    Also gut, es gibt einige Anachronismen in Gagnors Odysse-Adaption, die mir eher schwer im Magen liegen. Es gibt aber auch einige sehr witzige und poetische Stellen, und vor allem: Strukturell ist Gagnor sehr nahe an der originalen Kompsition geschrieben, wir haben hier also eine humorvolle, disneyartige Kurzzusammenfassung eines antiken Meisterwerks vor uns. Das lädt zum Lesen ein - sowohl des Originals als auch der Parodie. Wird mal wieder Zeit für ein langes Crossover im LTB, nicht wahr?
    Zitat Zitat von NRW-Radler Beitrag anzeigen
    I TL 3267-3
    Rilassati, Archimede!
    (Faccini, 11 Seiten)

    Es sieht so aus, als würde uns Enrico Faccini durch die nächsten Wochen begleiten. Zu dieser Geschichte gehört ein vierwöchiges Rätsel, das in den nächsten Geschichten fortgesetzt wird. Daniel Düsentrieb spielt zur Erholung Golf und beginnt natürlich gleich damit, etwas zu erfinden, was das Golfen einfacher machen könnte... es müsste halt nur klappen, und das tut es auf desaströse Weise nicht.
    Ehrlich gesagt: Das kann Faccini besser.
    Zitat Zitat von NRW-Radler Beitrag anzeigen
    I TL 3331-3
    Qui, Quo, Qua e il patto dei cugini
    (C.Panaro/Urbano, 30 Seiten)

    Und auch Carlo Panaro scheitert gewissermaßen an der Auflösung. Da haben Tick, Trick und Track entdeckt, dass Donald, Dussel und Gustav ein Geheimnis haben und die drei offenkundig schlecht anschwindeln - und als die drei mit Baptists Hilfe entdeckt haben, welches düstere Geheimnis die drei Onkel vereint, ist das nicht düster, sondern... Nein, ich verrate nichts, aber die Auflösung ist gut gemeint, passt aber gar nicht zum aufgebauten Ambiente.
    Zitat Zitat von NRW-Radler Beitrag anzeigen
    A propos Gervasio, von dem gibt es gleich einen vollen Phantomias-Zweiteiler:

    I TL 3377-1P
    Paperinik e la vacanza di fortuna
    (Gervasio/Vian, 41 Seiten)

    Gustav hat mal wieder eine Reise für zwei gewinnen und will dazu Daisy einladen. Die Chancen scheinen günstig, denn ein Ausflug mit Donald ist mal wieder seinem Pech zum Opfer gefallen. Aber als die beiden Vettern sich so richtig in den Haaren liegen, greift Daisy durch: Die beiden sollen die Reise gefälligst zusammen antreten und sich benehmen, ansonsten wolle Daisy beide nicht mehr sehen.
    Natürlich verläuft die Reise nicht ohne Spannungen, vor allem weil quasi jede gemeinsame Situation zum schicksalhaften Kampf zwischen Donalds Pech und Gustav Glücks wird - mit absonderlichen Folgen. Aber auch, weil Schmuggler schon seit einiger Zeit immer wieder Diebesgut in Gustavs Koffer verstecken und am Zielort an sich nehmen, ohne dass er das merkt. Dieses Mal aber erwischen sie Donalds Koffer, ohne es zu wissen, und finden nichts. Also werden die Gangster handgreiflicher und bringen erst Donald, dann Gustav in Gefahr. Donald will ihn retten, was aber für einen Pechvogel wie ihn nicht zu stemmen ist, oder? Ja, mit Phantomias-Kostüm...
    Aber, Moment... Donald ist doch Phantomias - warum soll es er nicht versuchen? Und plötzlich nimmt die Geschichte eine ganz andere Wendung, und zwar eine mit viel Tiefgang...
    Zitat Zitat von NRW-Radler Beitrag anzeigen
    I TL 3162-3
    Pippo e la pentacicletta (18 Seiten)
    Fans des schrägen Humors dürfen sich freuen, dass der Blogger Sio seit einiger Zeit als Autor für das Topolino arbeitet. Er hat auch schon in Kombination mit Silvia Ziche und Tito Faraci gearbeitet, hier ist aber Luca Usai der Zeichner.
    Schön skurril wird es trotzdem, wenn Micky auf einer Radtour das Fünfrad ausprobieren muss, das ein Vorfahr Goofys erfunden hat - ein gefährt mit Verdeck und Räder unten und oben, das also nach einem Überschlag weiterfahren könnte (und kann!). Und mit diesem abenteuerlichen Gefährt ist noch nie ein Unfall passiert, nur mit den neun anderen Prototypen. Aber die Statistik lässt sich korrigieren...
    Zitat Zitat von NRW-Radler Beitrag anzeigen
    I TL 3349-3
    Il coding a Paperopoli - Nonna Papera in... finchè c'è l'appetito
    (Sisti/Soldati, 16 Seiten)

    Jetzt wird es allerdings unglaubwürdig: Das Informatik-Konzept der verschiedenen Schleifen wird ausgerechnet mit Hilfe von Oma Duck und einem Vertreter für Landmaschinen erklärt. Dass Oma eine patente Frau ist, wird niemand ernsthaft bestreiten. Aber dass sie programmieren kann?
    Geändert von Spectaculus 1/4 (30.03.2021 um 17:13 Uhr)

  6. #6
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    01.2021
    Ort
    Blumenstraßen 13
    Beiträge
    11
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Die dänische Übersetzung nennt die Geschichte anscheinend "Mickys Odyssee" und der LTB-Titel lautet "Griechische Götter und gute Ratschläge".
    https://www.gucca.dk/jumbobog-501-te...source=organic

  7. #7
    Mitglied Avatar von mickymaus68
    Registriert seit
    08.2017
    Ort
    baden
    Beiträge
    728
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    die erste hälfte hat mich jetzt nicht wirklich umgehauen, die duckysee war ganz nett aber nix bsondres genauso wie das essen der millidäre, oma ist sowieso nicht so aufregen. bishr nix besonderes das ltb
    Geändert von mickymaus68 (23.04.2021 um 17:10 Uhr)

  8. #8
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    04.2021
    Beiträge
    20
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich mag das Cover! Obwohl Micky der eigentliche Held ist. Und die Geschichte fand ich toll, die beste Titelgeschichte seit langer Zeit!

  9. #9
    Mitglied Avatar von Spectaculus 1/4
    Registriert seit
    03.2017
    Ort
    Land der achteckigen Eier
    Beiträge
    2.292
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    2
    OK, ist in jedem Buch eine Umfrage enthalten??

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2020
    Beiträge
    326
    Mentioned
    8 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Spectaculus 1/4 Beitrag anzeigen
    OK, ist in jedem Buch eine Umfrage enthalten??
    Bei mir glaube ich nicht (oder wo sollte die sein?)

    Zitat Zitat von mickymaus68 Beitrag anzeigen
    die erste hälfte hat mich jetzt nicht wirklich umgehauen, die duckysee war ganz nett aber nix bsondres genauso wie das essen der millidäre, oma ist sowieso nicht so aufregen. bishr nix besonderes das ltb
    Nix besonderes?? Also Essen der Milliardäre ist tatsächlich sehr durchschnittlicher Murks, aber die Duckysse?? Die Geschichte muss ja nicht jedem gefallen, aber besonders ist sie schon… wie im Fieselschweif schon besprochen handelt es sich ja hier um eine sehr interessante Parodie, die nicht nur super lustig ist (gut, ein bisschen zu viel des Guten teilweise aber die Anachronismen sind in der Regel zum Schießen), sondern auch erstaunlich nah am Original (zum Beispiel folgt sie ziemlich perfekt dem Handlungsstrang des ursprünglichen Epos und nicht der leicht verfälschten geläufigen Version) und mit einigen sehr interessanten Anspielungen auf weitere Literatur, sowohl im Original, als auch in der Übersetzung (Goethe von vorne bis hinten). Meiner Meinung nach eine sehr schöne Geschichte! Genau so etwas braucht das LTB!

    Der Rest ist eher durchschnittlich, positiv aufgefallen waren mir noch das Onkel-Komplott (sehr schöne Handlung grundsätzlich aber SEHR schwaches Ende), die Fünfrad-Geschichte (sehr lustig, aber das ist wohl Geschmacksache ) und vor allem die Phantomias-Geschichte. Die hat mich deshalb begeistert, weil sie endlich mal mit Phantomias-ist-nur-so-krass-weil-er-die-beste-ausrüstung-hat aufräumt: Hier wird von Gervasio sehr schön gezeigt, dass DONALD der Held ist und nicht seine Ausrüstung!

    Meine ausführliche Meinung gibt es hier. Die interessante Diskussion im Fieselschweif findet ihr hier.

  11. #11
    Mitglied Avatar von Spectaculus 1/4
    Registriert seit
    03.2017
    Ort
    Land der achteckigen Eier
    Beiträge
    2.292
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    2
    Zitat Zitat von Sergei Beitrag anzeigen
    Bei mir glaube ich nicht (oder wo sollte die sein?)
    Die eingeklebte perforierte Karte. Auf der Rückseite ist Werbung für Spezial 100, auf der Vorderseite wird die Umfrage erklärt. Ist bei dir etwas anderes eingeklebt?

  12. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2020
    Beiträge
    326
    Mentioned
    8 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Oh mein Buch ist aus der Bibliothek da nehmen die sowas wahrscheinlich immer raus … schade, was ist das denn für eine Umfrage ?

  13. #13
    Mitglied Avatar von Cap'n Kuda
    Registriert seit
    11.2018
    Beiträge
    684
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Sergei Beitrag anzeigen
    was ist das denn für eine Umfrage ?

  14. #14
    Mitglied Avatar von Cap'n Kuda
    Registriert seit
    11.2018
    Beiträge
    684
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Die Umfrage ist deutlich umfangreicher, als es die drei Beispielfragen suggerieren.

  15. #15
    Mitglied Avatar von mickymaus68
    Registriert seit
    08.2017
    Ort
    baden
    Beiträge
    728
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    habe gerade teilgenommen war besser wie angenommen

    danke für den tipp. bei mir war nix drinnen

    ich hatte heute spezial 100 im postkastl ich war überrascht
    Geändert von mickymaus68 (27.04.2021 um 19:35 Uhr)

  16. #16
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2020
    Beiträge
    326
    Mentioned
    8 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    "Möchtet ihr mehr Geschichten mit Donald Duck?" Also sorry aber das ist ein Paradebeispiel dafür, wie man Fragen stellt wenn man das Ergebnis manipulieren will

  17. #17
    Mitglied Avatar von mickymaus68
    Registriert seit
    08.2017
    Ort
    baden
    Beiträge
    728
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    meines erachtens gibts genug donals geschichten. ich hab wenns ging mus gevotet

  18. #18
    Mitglied Avatar von Cap'n Kuda
    Registriert seit
    11.2018
    Beiträge
    684
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Sergei Beitrag anzeigen
    "Möchtet ihr mehr Geschichten mit Donald Duck?" Also sorry aber das ist ein Paradebeispiel dafür, wie man Fragen stellt wenn man das Ergebnis manipulieren will
    Ich dachte auch erst, was für dämliche Fragen. Aber die Fragen in der Umfrage sind deutlich differenzierter. Ich würde gerne die Auswertung sehen, aber ich denke von der werden wir nichts mitbekommen...

  19. #19
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2020
    Beiträge
    326
    Mentioned
    8 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Jo, sorry aber deinen so schönen präsentierten QR-Code konnte ich nicht widerstehen ^^ und ich muss sagen ich fand die Umfrage auch sehr interessant, wie du würde ich SEHR gerne das Ergebnis sehen und ich bin auch gespannt ob sich was ändert.

  20. #20
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    09.2012
    Beiträge
    8
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Also ich fand die Titelgeschichte so übel, dass ich nach wenigen Seiten aufgehört habe. Selten so einen hölzernen Murks gelesen. In jeder Sprechblase bin ich mindestens ein bis zweimal über einen dieser Namen wie Kleveidon, Mickysseus, Daithenes, Donylochos usw. gestolpert. Echt unlesbar und auf Dauer auch alles andere als lustig sondern nur nervig. Einfach furchtbar!

  21. #21
    Mitglied Avatar von Cap'n Kuda
    Registriert seit
    11.2018
    Beiträge
    684
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Dito! Ich kann die Lobeshymnen anderer Fans auch überhaupt nicht nachvollziehen. Die Geschichte ist nicht im Ansatz spannend, die Gags sind billig und meiner Meinung nach überhaupt nicht lustig (hat mich an den Humor deutscher Sketch-Comedysendungen der frühen 2000er erinnert - gruselig) und die Namen finde ich auch nervig. Das sie dabei dicht am Original bleibt und viele Anspielungen und Zitate bringt, mag ja sein und erheitert vielleicht die Experten, mich nicht.

  22. #22
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2020
    Beiträge
    326
    Mentioned
    8 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich glaube diese Geschichte ist einfach Geschmackssache – wer so absurde und völlig übertriebene Gagstorys mag (ich !) der wird das lieben, der Rest halt nicht … wobei es stimmt, dass die Gags manchmal ein wenig sehr übertrieben sind.

  23. #23
    Mitglied Avatar von Cap'n Kuda
    Registriert seit
    11.2018
    Beiträge
    684
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Japp, da gebe ich dir Recht. Ich wollte es auch niemandem madig machen (mein Text liest sich im Nachhinein etwas hart^^). Wie auch immer, "Der Pechpilz und der Glücksvogel - Ferien mit Fortuna" hat mich aber auch wieder entschädigt. Nette Geschichte und gute Zeichnungen. Somit kein Fehlkauf für mich.

  24. #24
    Mitglied Avatar von ducklover
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    Wien
    Beiträge
    468
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    auch ich bin vom ergebnis nicht so sehr begeistert, wegen der eigenartigen witze und der doofen namen, es liest sich nicht flüssig. die idee an sich, und dass es ein langes crossover ist, das auch fürs cover was hergibt, und wo so viele figuren auftreten finde ich aber sehr sehr gut. die umsetzung im detail naja, ihr habt alles dazu gesagt.

    onkle komplott ganz nette idee und der phantomias hat mir auch sehr gut gefallen. der rest, vor allem o.m.a. und oma eher füllmaterial.

    die umfrage war bei mir nicht dabei, hab ich aber jetzt nachgeholt. ich denke diese befragungen sind meistens eine verzerrung. denn die breite masse der leser wird da sowieso nicht mitmachen. und die zufriedenen leser werden auch eher nicht mitmachen. also bleiben vor allem (unzufriedene) stammleser und die mausfans, die ja eine veränderung wollen. die sind daher motivierter mitzumachen und am ende überproportional im ergebnis repräsentiert. es besteht aber auch die gefahr, dass ich mich irre und die breite masse mitmacht und schreibt sie wollen mehr neue geschichten und mehr von egmont und weniger italienische - autsch.

  25. #25
    Mitglied Avatar von orlando_77
    Registriert seit
    03.2014
    Beiträge
    93
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von ducklover Beitrag anzeigen
    also bleiben vor allem (unzufriedene) stammleser und die mausfans, die ja eine veränderung wollen. die sind daher motivierter mitzumachen und am ende überproportional im ergebnis repräsentiert.
    Deshalb habe ich an der Umfrage teilgenommen und mir mehr Maus Geschichten im LTB gewünscht. **daumendrück**

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •