User Tag List

Seite 3 von 18 ErsteErste 12345678910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 75 von 430
  1. #51
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Höhle Plomb du Chanta
    Beiträge
    10.339
    Mentioned
    27 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Aya-tan Beitrag anzeigen
    5 reichen heute nicht mehr aus, um eine gewisse Vielfalt zu bieten. Du und einige andere sind doch ganz gute Beispiele, dass eben nicht alle Themen wirklich vertreten sind, so dass ihr auf den US-Markt ausweicht. Das zeigt eher noch, dass es immer noch zu wenige sind. Wenn es kein Wachstumspotenzial geben würde, würden auch nicht so viele Verlage/Labels auftauchen. PM kann man sowieso nicht mehr ernsthaft mitzählen, die bauen schon seit Jahren eher ab.

    Hier ist übrigens eine Liste aller französischen Verlage, die Mangas veröffentlichen (ob die alle noch aktiv sind, weiß ich allerdings nicht):
    https://fr.wikipedia.org/wiki/Catégo...ège_en_France

    Hier Italien:
    https://www.ilbazardimari.net/case-editrici/
    Da könnte echt was dran sein

    Erstaunlich das Carlsen und Altraverse bei Manga -Passion von dem Jahr mit größten Gewinnzuwächsen für sich und dem Markt insgesamt sprechen

    Interessant in dem Zusammenhang Jo Kaps seine Aussage :
    Im deutschen Markt spielt dazu eine Rolle, das neue Anbieter wie Manga Cult und altraverse den Wettbewerb belebt haben und sich alle Verlage wieder mehr anstrengen. Dazu passt, dass auch Carlsen Manga in der zweiten Jahreshälfte nach vielen Jahren des Stillstands nun endlich wieder stark zugelegt hat.

    Diese Gewinne, Erkenntnis bei sich selbst als Carlsen Verlag was frische Konkurrenz für sich bedeuten kann und Wachstumszuwächse auch des gesamten Marktes dürfte auch für Hayabusa als neuen innovativen belebenden Player gesprochen haben.
    https://www.manga-passion.de/article...blick-auf-2021

    Nur frage ich mich :
    Wenn laut Kai Schwarz von Carlsen
    https://www.manga-passion.de/article...blick-auf-2021
    Das „Ausnahmejahr“ 2019 hatten wir also mit einem sattem Umsatzplus von rund 20% abgeschlossen und unsere Marktführerschaft deutlich ausgebaut.
    ...und 2020 wohl als das bisher umsatzstärkste Manga-Jahr überhaupt im deutschsprachigen Raum eingehen wird – nicht nur für Carlsen, sondern auch im Gesamtmarkt


    Wo soll das denn erst für Carlsen hinführen ,zusätzlich mit dem neuen Label nach 2019/2020 ?
    Die totale auf ewig uneinholbare Marktführerschaft ala Bayern München im deutschen Fussball und schier unendliches Wachstum für den gesamten deutschen Mangamarkt , bei noch mehr inovativen neuen Playern, die den Etablierten aber mal so richtig Druck unterm Hintern machen
    Da kann einem ja Angst und Bange werden
    Geändert von Huckybear (06.01.2021 um 05:21 Uhr)
    Ein
    Herz
    für Hardcover

  2. #52
    Moderator Carlsen Manga
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    12.685
    Mentioned
    112 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zu Fußball und Bayern München sag ich nur soviel: ich hoffe, dass "meine" Gladbacher sie am Freitag aus dem Borussia-Park pusten!

    Klappern gehört natürlich zum Handwerk, von daher: dass wir im zweiten Halbjahr 2020 so stark zugelegt haben, hat verschiedene Gründe, an Manga Cult und altraverse liegt's nach meinem Eindruck nicht. Zumindest sehe ich da keinen direkten Zusammenhang (auch wenn sie den Markt mit Sicherheit belebt haben und ich ihre Arbeit respektiere). Da würde ich Jo also widersprechen. Nach meinem Eindruck sind das eher "mittelfristige" Bewegungen im Markt, Programmentwicklungen der Verlage (wichtiger Faktor: Glück oder Pech bei Lizenzverhandlungen) und entsprechender Promo. Richtig Druck bekommen haben wir bei Carlsen z.B. Anfang 2017, als Tokyopop uns kurzzeitig an Marktanteilen überholt hat, was u.a. an deren hohen Novitätenausstoß und bei uns an zu Ende gehenden, bzw. langsamer als früher erscheinenden Hitserien gelegen hat. Wir waren sozusagen zuvor mit Sondereffekten verwöhnt worden, was man hinterher immer dann besonders merkt, wenn sie sich abschwächen (wie im Frühjahr 2017). Wir haben seitdem das Programm etwas ausgebaut, auch hinsichtlich anderer Formate und Neuausgaben - und z.B. versucht, aus dem erfolgreichen I LOVE SHOJO-Marketing bei Tokyopop zu lernen (inklusive diversen Extras in den Bänden) und danach begonnen, diverse Marketing-Vorhaben unter der Überschrift MANGA HEROES zu bündeln, für populäre Jungs-/Actionserien. Und es sind noch viele andere Dinge bei den Verlagen passiert.

    Es dürfte allen klar sein, dass die Konkurrenten nicht schlafen und wohl alle Verlage genau danach schauen, was bei anderen gut funktioniert (Genres, Formate, Ausstattungen, Pricing, Promo...). Was die Umsatzentwicklung angeht, wäre die am Manga-Markt zuletzt sicher noch positiver ausgefallen, wenn z.B. Egmont nicht das Pech der Approval-Warteschleifen bei den SAILOR MOON-Hardcovern gehabt hätte. An "unendliches Wachstum" glaube ich persönlich nicht, bzw. sollte m.E. klar sein, dass man mediale Sondereffekte - wie bei einigen Serien aus unserem Programm - nicht auch für die nächsten Jahre mal so eben "sicher einpreisen" kann (von Shutdown-Effekten durch die Corona-Pandemie mal ganz abgesehen). Jeder Superhit verliert mal an Flughöhe, und neue Stars steigen auf. Ich bin aber Optimist, der Manga-Markt ist heute (Verlage wie auch Publikum) nach meinem Eindruck substanziell viel breiter aufgefächert - und damit besser aufgestellt - als noch vor einigen Jahren. Heißt aber nicht, jeder kann alles machen, Hauptsache Manga ist drin... In Summe bleibt die Hauptaufgabe - abgesehen von guten Inhalten - die, immer wieder neue Leser*innen für Manga zu begeistern, Vielfalt zu erweitern, Qualität zu verbessern und sich an den Wünschen des Publikums zu orientieren. Ich freue mich irre über unseren aktuellen Markterfolg, aber es gibt viele Dinge, die wir besser machen können und an denen wir arbeiten müssen.
    Geändert von Kai Schwarz (05.01.2021 um 23:44 Uhr)
    [SIZE=2]Unterstützt den lokalen, stationären Einzelhandel - Buchhandlungen, Comic- & Plattenläden![/SIZE]

  3. #53
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Höhle Plomb du Chanta
    Beiträge
    10.339
    Mentioned
    27 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Genau so soll das auch sein
    In Zeiten des größten Erfolges macht man ja bekanntlich immer auch relativ unbemerkt seine größten Fehler , meist aus Selbstzufriedenheit , fehlender Weitsicht oder Überheblichkeit
    Neue Konkurrenz pusht , beflügelt einen und holt einem wieder aus seiner Komfortzone heraus wenn sie plötzlich gefährlich nahe kommt oder gar zum überholen ansetzt
    Von daher muss Carlsen wirklich froh sein um diese starke innovative Konkurenz , um selbst ebenfalls stark zu bleiben , sich immer wieder zu erneuern oder noch stärker zu werden.
    Der Markt in Deutschland insgesamt profitiert davon in der absoluten Spitze und belebenden Innovationen
    Wie weit in der gesamten Breite aber weiter unten im Tannenbaum , dann ganz alte Mitspieler von einst ganz oder teilweise mehr oder weniger plötzlich stagnierend auf der Strecke bleiben und hoffnungslos immer mehr gerade von der Spitzen zurückfallen wird man dann sehen.
    Womit wir wieder beim Sport wären.
    Ein
    Herz
    für Hardcover

  4. #54
    Moderator Anime- und Mangaforum Avatar von Meister Yupa
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    28327 Bremen
    Beiträge
    12.537
    Mentioned
    346 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Ich habe mal eine etwas allgemeinere Diskussion hierhin ausgelagert.

  5. #55
    Moderator Anime- und Mangaforum Avatar von Meister Yupa
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    28327 Bremen
    Beiträge
    12.537
    Mentioned
    346 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Zitat Zitat von Kai Schwarz Beitrag anzeigen
    Zu Fußball und Bayern München sag ich nur soviel: ich hoffe, dass "meine" Gladbacher sie am Freitag aus dem Borussia-Park pusten!
    *gz*

  6. #56
    Click to add title Avatar von Eraclea
    Registriert seit
    12.2006
    Ort
    Jena
    Beiträge
    9.255
    Mentioned
    42 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich freue mich über den Verlagszuwachs, der sich hauptsächlich BL und erwachsenen Themen widmet. Es mag nur mein persönlicher Eindruck sein und sich nicht in den tatsächlichen Zahlen widerspiegeln, aber ich hatte schon das Gefühl, dass das BL-Genre in den letzten Jahren eher stiefmütterlich behandelt wurde. Die Programme der meisten Verlage wuchsen zahlenmäßig, aber BL wuchs nicht mit, sondern ging mit Ausnahme von Egmont bei allen Publishern eher zurück. Es leuchtete mir schon die ganze Zeit nicht ein, dass alle deutschen Verlage Egmont bereitwillig die Monopol-Stellung in dem Bereich überließen und keiner ein Stück vom Kuchen abhaben wollte, obwohl Egmont offensichtlich großen Erfolg mit der BL-Schiene verbuchen konnte.

    Jedenfalls habe ich in den vergangenen Jahren wesentlich weniger BL-Titel auf dem deutschen Markt gefunden, als ich gerne gekauft hätte, was sicherlich auch daran liegt, dass längst nicht alle Lizenzen meinen Geschmack treffen. Aber je höher die Anzahl der Möglichkeiten, desto höher auch für mich die Chance, mehr lesenswerte Werke zu finden.

    Auf den ersten Blick dachte ich, nicht allzu viele Kauftitel unter den Hayabusa-Lizenzen zu entdecken, aber bei näherem Betrachten fallen doch nur einige wenige raus. Die drei "Midnight"-Titel sprechen mich persönlich nicht an und "What's Your Dirty Fantasy" streiche ich, weil mir der vorherige Einzelband der Autorin nicht gefallen hat. Dem großem Rest werde ich wohl eine Chance geben, auch um Hayabusa zum Start zu unterstützen.

    Angenehm finde ich, dass alle BLs 7,00 Euro kosten. Bei Egmont hat sich ja der Preis von 7,50 und teilweise sogar 8,00 oder 8,50 Euro als Standard etabliert.

    Zitat Zitat von Shima Beitrag anzeigen
    Boys Love:
    - Du kannst mir nicht widerstehen von Mataaki Kureno - 2 Bände+ - Mai 2021 - 7,00 EUR
    - Gib Pfötchen und lieb mich von 75 - Einzelband - April 2021 - Extra 1.Auflage: SNS Karte - 7,00 EUR
    - I Didn't Mean to Fall in Love von Minta Suzumaru - Einzelband - Juni 2021 - Extra 1.Auflage: SNS Karte - 7,00 EUR
    - Ich will dich heute Nacht! von Takiba - Einzelband - April 2021 - 7,00 EUR
    - Lieber Liebeskummer von Mataaki Kureno - Einzelband - August 2021 - Extra 1.Auflage: SNS Karte - 7,00 EUR
    - Love and let die von Sai Asai - Einzelband - September 2021 - 208 Seiten - 8,00 EUR
    - Sayonara Red Beryl von Atami Michinoku - 3 Bände - ab April 2021 - Extra 1.Auflage: SNS Karte - 7,00 EUR
    - Superdarling is DEAD von Sagano - Einzelband - Juli 2021 -Extra 1.Auflage: SNS Karte - 7,00 EUR
    - Tease me or Love me von Noriko Kihara - Einzelband - Mai 2021 - 7,00 EUR

    Romance:
    - 10th - Drei Freunde, eine Liebe von Yuko Inari - 3 Bände - ab Mai 2021 - 224/226 Seiten - Extra 1.Auflage: Postkarte - 8,00 EUR

    Slice of Life:
    - My Genderless Boyfriend von Tamekou - 3 Bände+ ab April 2021 - Großformat - Extra 1.Auflage: SNS Karte / Postkarten - 10,00 EUR
    - Voice Rush!! von Octo (bzw. Rihito Takarai) - 2 Bände+ ab Mai 2021 - Extra 1.Auflage: Postkarte - 7,00 EUR
    Unter den Non-BL-Lizenzen sind auch ein paar Schmuckstücke dabei. Vor allem "My Genderless Boyfriend" steht schon lange auf meiner Wunschliste für den englischsprachigen Markt. Gut, dass ich hier ausnahmsweise mal nicht so vorschnell zugegriffen habe. "Voice Rush" und "10th" sind ebenfalls ganz sichere Geschichten.

    "Teach Me How to Kill You" und "Run Away with Me, Girl" wirken ansonsten noch interessant und werden vielleicht mal Nachkäufe.

    Monatsübersicht

    April - 23.03.2021
    - Gib Pfötchen und lieb mich
    - Ich will dich heute Nacht!
    - My Genderless Boyfriend 1
    - Sayonara Red Beryl 1

    Mai - 04.05.2021
    - 10th - Drei Freunde, eine Liebe 1
    - Du kannst mir nicht widerstehen 1
    - Tease me or Love me
    - Voice Rush!! 1

    Juni -01.06.2021
    - I Didn't Mean to Fall in Love
    - Sayonara Red Beryl 2

    Juli - 29.06.2021
    - My Genderless Boyfriend 2
    - Superdarling is DEAD

    August - 03.08.2021
    - Lieber Liebeskummer
    - 10th - Drei Freunde, eine Liebe 2
    - Sayonara Red Beryl 3
    - Voice Rush!! 2

    September - 31.08.2021
    - Du kannst mir nicht widerstehen 2
    - Love and let die
    Macht im Durchschnitt drei Bände pro Monat. Eine ganz ordentliche Ausbeute für das erste Programm und ein netter kleiner monatlicher Bonus.

    Ich hoffe aber auch, dass in Zukunft mehr BL-Serien und weniger Einzelbände lizenziert werden. Da gibt es in Japan noch einige Perlen, die hierzulande bisher sträflich ignoriert wurden. Um nur mal ein paar Beispiele zu nennen: "Blue Sky Complex", "Ashita wa Docchi da" oder andere Werke von Kotetsuko Yamamoto, "Kachou Fuugetsu" oder die "Warui Koto Shitai"-Reihe, bei der ich die Hoffnung eigentlich schon aufgegeben habe. Wenn nur einer davon käme, wäre ich schon überglücklich.


    Manga-Wünsche:
    Uchuu Kyoudai, Chihayafuru, Historie,
    Ashita wa Docchi da, Rainbow, Kei x Yaku: Abunai Aibou,
    Kingdom, Stay Gold, Rumspringa no Joukei, Shinai Naru Gene e, Machida-kun no Sekai,
    Semantic Error, Oni to Tengoku,
    Warui Koto Shitai Series, 7 Seeds, Udon no Kuni no Kiniro Kemari, Gakuen Babysitters, Kachou Fuugetsu

    Neuauflagen: GTO, Eden, Naru Taru, Peace Maker Kurogane,
    Kino no Tabi (LN)

    MyAnimeList ~ MyMangaList

  7. #57
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2003
    Beiträge
    230
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Westermann Beitrag anzeigen
    Das Hayabusa-Vorschauheft Frühjahr/Sommer 2021 als PDF:
    https://www.carlsen.de/sites/default...021_online.pdf
    Bei Peter Grill ist auch der Netto-Preis für die Händler mit abgedruckt:

    Klappdisplay mit 10 Exemplaren: Paket im Warenwert von €28,50 [D] netto
    Die Händlermarge ist mit 1,82€ (ca. 40%) je Band gar nicht mal so schlecht. Meine Annahme war, das diese generell geringer ausfällt. Hatte mir zuvor allerdings auch nie wirklich Gedanken darum gemacht.

  8. #58
    Moderator Mangaforen Avatar von Shima
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    Thüringen/Hessen
    Beiträge
    8.164
    Mentioned
    190 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    OhrTaku Folge 84 mit Hayabusa (Jonas Blaumann im Interview) klick Danke @Mitsuha für die Empfehlung
    wünscht sich die Light Novel - Reihe: Haikyu!! Shosetsu Ban!!

  9. #59
    Mitglied Avatar von Mitsuha
    Registriert seit
    04.2019
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    517
    Mentioned
    29 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Shima Beitrag anzeigen
    OhrTaku Folge 84 mit Hayabusa (Jonas Blaumann im Interview) klick Danke @Mitsuha für die Empfehlung
    gerne.
    Ist recht spannend anzuhören. Und Jonas ist echt sympathisch
    ~ Live
    ~ Love
    ~ Laugh and be Happy!

  10. #60
    Moderator Mangaforen Avatar von Shima
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    Thüringen/Hessen
    Beiträge
    8.164
    Mentioned
    190 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ja, fand es auch sehr informativ, vielleicht noch ergänzend auf welche Themen dort u.a. eingegangen werden: brauchten wir noch einen Manga Verlag? welche Ausrichtung? Webtoons? Kommende Programme? deutsche Mangaka...
    wünscht sich die Light Novel - Reihe: Haikyu!! Shosetsu Ban!!

  11. #61
    Mitglied Avatar von TheDrawingNeko
    Registriert seit
    10.2017
    Beiträge
    568
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Shima Beitrag anzeigen
    aktuelles Programm April - September 2021

    Startprogramm

    Drama:
    - Teach me how to Kill you von Sharoh Hanten - 5 Bände+ ab April 2021 - 226 Seiten - 8,00 EUR

    Girls Love:
    - Run Away With me, Girl von Battan - 2 (Sammel)bände - ab April 2021 - Großformat / 272 Seiten - Extra 1.Auflage: Postkarte - 12,00 EUR

    LGBT:
    - There is no Future in This Love von Bingo Morihashi & Suwara Koko - 2 Bände ab Juli 2021 - Großformat - 10,00 EUR

    Romance:
    - 10th - Drei Freunde, eine Liebe von Yuko Inari - 3 Bände - ab Mai 2021 - 224/226 Seiten - Extra 1.Auflage: Postkarte - 8,00 EUR

    Slice of Life:
    - My Genderless Boyfriend von Tamekou - 3 Bände+ ab April 2021 - Großformat - Extra 1.Auflage: SNS Karte / Postkarten - 10,00 EUR
    Als jemand, der selbst manchmal einen BL liest, spricht mich aber auch keiner nicht mal halbwegs an. Zumindest ist der Rest des Programms sehr gut und ich freue mich auf die neuen Manga.

  12. #62
    Mitglied Avatar von Terra
    Registriert seit
    01.2017
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    216
    Mentioned
    10 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich finde folgende Reihe sehr interessant:

    Run away with me, Girl
    There is no future in this love
    10th - Drei Freunde eine Liebe (aber nur wenn es wirklich eine 3er Beziehung wird)

    Zumindest mal was anderes und interesant

  13. #63
    Moderator Mangaforen Avatar von Shima
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    Thüringen/Hessen
    Beiträge
    8.164
    Mentioned
    190 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Hier auch nochmal kurz erwähnt:
    Zitat Zitat von Alita Beitrag anzeigen
    Hayabusa hat auf der Webseite ein großes Gewinnspiel. Leider nur für Leute auf Instagram [...]
    Ich hatte es über Umwege auch gehört aber Instagram nutze ich nicht und da ich den Großteil ohnehin kaufe drücke ich lieber Anderen die Daumen aber es wäre natürlich schön das zukünftig die Teilnahme bei Gewinnspielen auch anderweitig möglich wäre.
    wünscht sich die Light Novel - Reihe: Haikyu!! Shosetsu Ban!!

  14. #64
    Moderator Mangaforen Avatar von mojo-chan
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    3.366
    Mentioned
    31 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Huckybear Beitrag anzeigen
    Mal gespannt wie sich das auf den Mangamarkt im ganzen auswirkt ?
    Mir kommt Hayabusa ja von der Art der präsntationen und den Aktionen ein wenig wie dem Tanker Carlsens neuste Schnellboot Antwort auf Altraverse vor
    Auch wenn es das Farmteam von Carlsen ist, ist es ja trotzdem fast wie ein ganz neuen weiterer potenter innovativer Player zu betrachten nach Altaverse und Manga Cult , der nächste größere mit frischen Wachstumsanspruch .
    Frage mich immer bei jedem neuen Player inzwischen , ob einfach jetzt tatsächlich ganz neue Leser und Käuferschichten dazu kommen oder ob sich das im Grunde genommen nur von den Marktanteilen verschiebt , da diese grundsätzlich mehr oder weniger gleich bleiben ?
    Also das bsw. Verlagen wie TP; Egmont, Panini das als erstes zu spüren bekommen das ein verdrängungswettbewerb zu ihren Ungunsten hinsichtlich der absoluten Marktanteile und Präsenz der verlage im Gange ist und die Marktanteile neu aufgeteilt werden.
    Ob und mit welchen Genre oder Titeln dies nun verschiebbar stattfindet ist dabei erst einmal sekundär.
    Aber einem wird etwas genommen, was der andere sich in Prozenten wieder draufpackt
    Denke es wird die nächste Zeit auch nicht der letzte neue Player gewesen sein, Gerüchte gibt es ja genug
    Exakt das mit altraverse war auch mein Gedanke, als ich den Verlag gestern entdeckt habe.
    Wir wollen Manga für eine gewisse Zielgruppe (Teenager und junge Erwachsene) im schicken Format und dafür auch mehr Geld nehmen. Also mal lieber einen neuen Verlag aufmachen, der dann genau dies anbietet.
    Bei altraverse geht das Konzept ja auch auf.
    Es wird sich zeigen, wer da markttechisch die besten Anteile bekommt. Könnte mir aber vorstellen, dass immer weniger Leute bei EMA einkaufen. Ich finde das Programm persönlich eher ich so ansprechend, aber vielleicht bin auch nur ich das.

  15. #65
    Moderator Anime- und Mangaforum Avatar von Meister Yupa
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    28327 Bremen
    Beiträge
    12.537
    Mentioned
    346 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Ich sehe Hayabusa eher als Konkurrent für TP als für EMA. Denn EMA setzt immer noch genug auf Action und Fantasie, um davon betroffen zu sein. Und was die Überschneidung mit BL-Mangas angeht, so wurde hier immer gesagt, dass es eigentlich zu wenig davon gibt.
    Abgesehen davon weiß ich nicht, wie sehr HB in ihren Mangas auf Sex setzt. Sexlose BL-Manga sind ja immer noch Mangelware.

  16. #66
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    7.216
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Alita Beitrag anzeigen
    Ich sehe Hayabusa eher als Konkurrent für TP als für EMA. Denn EMA setzt immer noch genug auf Action und Fantasie, um davon betroffen zu sein.
    Das sehe ich einerseits genauso. Kann ich ganz gut an meinen Interessen erkennen. Da punktet Tokyopop bei mir momentan nur mit Phantastik, vielleicht hauen sie ja mal wieder so einen "Die Stadt, in der es mich nicht gibt" Titel raus.
    Aber andererseits: Nach meinem Empfinden entwickelt Sich Altraverse gerade von meinen Interessen weg. Die Full-Metal Alchemist Edition ist jetzt bald beendet, dann laufen als dauerhafte Serien noch Barakamon und Kemono Jihen, wobei erstere auch schon in J ein Ende hat.

  17. #67
    Moderator Mangaforen Avatar von Shima
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    Thüringen/Hessen
    Beiträge
    8.164
    Mentioned
    190 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Premiere: der 1. Novi-Thread (April) ist hiermit eröffnet klick
    Ich hoffe das ist zeitlich i.O. und nicht zu früh / zu spät für Euch?
    wünscht sich die Light Novel - Reihe: Haikyu!! Shosetsu Ban!!

  18. #68
    Moderator Anime- und Mangaforum Avatar von Meister Yupa
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    28327 Bremen
    Beiträge
    12.537
    Mentioned
    346 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Das dürfte zeitlich hinkommen. Ich denke, die Bände werden Ende der Woche in den meisten Buchhandlungen zu finden sein.

  19. #69
    Moderator Mangaforen Avatar von Shima
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    Thüringen/Hessen
    Beiträge
    8.164
    Mentioned
    190 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich freue mich schon 1 Lizenz aus dem Herbstprogramm spoilern zu können, dadurch das ich heute eine Bestellung von meinem regulären Comichändler bekommen habe konnte ich das erste Fujoshi Files ergattern und darin hat Hayabusa die BL-Lizenz verraten: Die Rippe des Adam von Atami Michinoku (Sayonara Red Beryl ist auch von der Mangaka) klick
    Geändert von Shima (18.03.2021 um 18:34 Uhr)
    wünscht sich die Light Novel - Reihe: Haikyu!! Shosetsu Ban!!

  20. #70
    Moderator Mangaforen Avatar von Shima
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    Thüringen/Hessen
    Beiträge
    8.164
    Mentioned
    190 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Der Twitteraccount ist jetzt auch freigeschaltet klick
    wünscht sich die Light Novel - Reihe: Haikyu!! Shosetsu Ban!!

  21. #71
    Moderator Mangaforen Avatar von Shima
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    Thüringen/Hessen
    Beiträge
    8.164
    Mentioned
    190 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Und eine zweite BL-Lizenz wurde heute über Manga Passion enthüllt: FANGS
    wünscht sich die Light Novel - Reihe: Haikyu!! Shosetsu Ban!!

  22. #72
    Mitglied Avatar von Godzilla
    Registriert seit
    12.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.933
    Mentioned
    67 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Und was habe ich gesagt, Hayabusa hat ihn. ^^

  23. #73
    Mitglied Avatar von Prinzessin_Sakura
    Registriert seit
    04.2014
    Ort
    Himmelreich
    Beiträge
    456
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Laut der Animania hat sich Hayabusa den Titel "Mit Love and Fortune" (orig. Koi no Tsuki) gesichert.


    [IMG][/IMG]

    Geändert von Prinzessin_Sakura (03.04.2021 um 20:10 Uhr)
    Manga-wünsche:True Love /Soredemo Sekai wa Utsukushii //Inari Konkon Koi Iroha//P to JK/welcome to the ballroom/Blend S/Kudamimi no Neko/Kishuku Gakkou no Juliet/Teito Hatsukoi Shinjyu/Masamune-kun no Revenge


    LN:Kami-sama no Inai Nichiyoubi/Tokyo Ravens/ReZero/VioletEvergarden/WorldEnd

  24. #74
    Premium-Benutzer Avatar von Anti
    Registriert seit
    10.2011
    Beiträge
    2.604
    Mentioned
    204 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Prinzessin_Sakura Beitrag anzeigen
    Laut der Animania hat sich Hayabusa den Titel "Mit Love and Fortune" (orig. Koi no Tsuki) gesichert.
    Das Bild ist nicht sichtbar. (Auch die Bilder in dem anderen Thread funktionieren nicht.)
    „Zeichentrick?!“
    „Ey, das ist Anime! Das ist quasi Kunst!“

    Aus Sturm der Liebe (Folge 3256)

  25. #75
    Mitglied Avatar von SoulxSilence
    Registriert seit
    11.2014
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    3.124
    Mentioned
    14 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Also laut Google scheint das ja ein Seinen-Romance zu sein. Grundsätzlich wäre Interesse da, auch zum Glück schon abgeschlossen mit 7 Bänden.
    Manga-Wünsche: IS - Otoko demo Onna demo nai sei (!!!) | Boku to Kimi to de Niji ni Naru | Sugars | B Gata H Kei | Rudolf Turkey | Lovely Complex | Sasameki Koto | Bread & Butter | Ad Astra

Seite 3 von 18 ErsteErste 12345678910111213 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •