User Tag List

Seite 13 von 13 ErsteErste ... 345678910111213
Ergebnis 301 bis 324 von 324

Thema: Isnogud

  1. #301
    Papiertiger Avatar von OK Boomer
    Registriert seit
    10.2013
    Beiträge
    6.183
    Mentioned
    93 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ja, hat funktioniert. Danke!

  2. #302
    Mitglied Avatar von Örtliche Bücherei
    Registriert seit
    01.2021
    Ort
    Helvetien
    Beiträge
    2.005
    Mentioned
    78 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ja, hat einwandfrei geklappt. Ich wusste, du schaffst es.

  3. #303
    Mitglied Avatar von MrBlonde
    Registriert seit
    12.2013
    Beiträge
    771
    Mentioned
    19 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @Tango
    Sind eigentlich beide Varianten von "Isnoguds Komplize" abgedruckt?
    Und wenn nein: Welche ist drin?^^
    In der Egmont GA 7 sind nämlich beide enthalten und im Inhaltsverzeichnis steht bei dir zumindest schonmal "Editorische Notiz".

    Und kleine Nebenfrage:
    Das Lettering ist wie in der Egmont GA?

  4. #304
    Mitglied Avatar von Tango
    Registriert seit
    03.2021
    Ort
    Waltrop/NRW
    Beiträge
    137
    Mentioned
    8 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von MrBlonde Beitrag anzeigen
    @Tango
    Sind eigentlich beide Varianten von "Isnoguds Komplize" abgedruckt?
    Und wenn nein: Welche ist drin?^^
    In der Egmont GA 7 sind nämlich beide enthalten und im Inhaltsverzeichnis steht bei dir zumindest schonmal "Editorische Notiz".

    Und kleine Nebenfrage:
    Das Lettering ist wie in der Egmont GA?
    - In der editorischen Notiz wird ausführlich auf die Hintergründe zu diesen zwei Versionen eingegangen, auch auf die bisherige Veröffentlichungshistorie in Deutschland (das Problem war ein deutsches, die Auswechselseiten wurden damals von Tabary exklusiv für uns gemacht).

    - Es sind beide Versionen der drei betroffenen Seiten abgedruckt, der Beginn des Albums wurde nach links verschoben, sodass sich die Seiten immer direkt gegenüberliegen. Das ist sehr gut gemacht, finde ich.

    - Ich kenne die Egmont GA leider nicht, vielleicht gibt es im Netz noch/schon Previews, sodass man aus der Ferne vergleichen kann? Oder ich stelle mal ein Foto ein, sag mir von welcher Seite.

  5. #305
    Mitglied Avatar von MrBlonde
    Registriert seit
    12.2013
    Beiträge
    771
    Mentioned
    19 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @Tano
    Dann ist das quasi wie in der Egmont.
    Am besten Seiten wo geschrien wird bzw. Der Titel der Geschichte drauf ist.
    Und evtl ein Cover.

  6. #306
    Mitglied Avatar von Tango
    Registriert seit
    03.2021
    Ort
    Waltrop/NRW
    Beiträge
    137
    Mentioned
    8 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von MrBlonde Beitrag anzeigen
    @Tano
    Dann ist das quasi wie in der Egmont.
    Am besten Seiten wo geschrien wird bzw. Der Titel der Geschichte drauf ist.
    Und evtl ein Cover.

    Hier sind: die Anfangsseite von „Isnogud und die Frauen“ und das alternative, französische Cover von „Isnoguds Geburtstag“ (die abgebildeten deutschen Cover sind Verkleinerungen der Ehapa-Hefte).

    [IMG] [/IMG]
    Geändert von Tango (08.12.2022 um 17:31 Uhr)

  7. #307
    Mitglied Avatar von MrBlonde
    Registriert seit
    12.2013
    Beiträge
    771
    Mentioned
    19 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Danke!
    Cool, dass man die Originalcover nimmt.
    Auf den Covern der alten Gesamtausgabe waren die Titel immer seperat vom Logo.
    So stand da zb "ISNOGUD Isnogud und die Frauen" was jetzt optisch nicht soo toll war.
    Hier schonmal ein plus für Carlsen.

    Lettering scheint 1:1 wie bei Egmont zu sein.
    Etwas schade, da vor allem bei Schrei-Sprechblasen sieht es halt nicht sooo gut aus, wenn man weiß wie es im Original ausschaut.

  8. #308
    Mitglied Avatar von MrBlonde
    Registriert seit
    12.2013
    Beiträge
    771
    Mentioned
    19 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Hab jetzt mal einen Blick in die Tabary-Jahre riskiert.
    Papier scheint grob wie in den letzten Achdé Lucky Luke Gesamtausgaben zu sein.
    Und Lettering ist ganz interessant.
    Insgesamt scheint es von Egmont übernommen worden zu sein und manchmal ist es verbessert.
    Der Band "Endlich Kalif!" Ist verbessert worden, da dort das Geschrei schön in einem eigenen fett-lettering (u.a. am Anfang als Isnogud seinen Standartsatz durch den Palast schreit) abgedruckt.

  9. #309
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2022
    Ort
    Wien
    Beiträge
    52
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Gut, ein wenig wirr ist die Veröffentlichungspolitik bei CC schon.
    Ich bin jetzt froh, mit dem Schuber eine feine, runde GA der Goscinny-Alben zu haben und habe jetzt zusätzlich den roten 'Tabary'-Band. Wenn der eine Weiterführung bekommt, steht die auch dabei. Da kann ich damit leben, die 4 blauen und den roten Band zu haben.

    Was den lila Band angeht, den werde ich sicher auslassen. Der grösste und wichtigste Teil des Inhalts ist ja schon in Blau enthalten.
    Geändert von Soul-Dragon (16.12.2022 um 17:06 Uhr)

  10. #310
    Mitglied Avatar von Örtliche Bücherei
    Registriert seit
    01.2021
    Ort
    Helvetien
    Beiträge
    2.005
    Mentioned
    78 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Soul-Dragon Beitrag anzeigen
    ...

    Ich bin jetzt froh, mit dem Schuber eine feine, runde GA der Goscinny-Alben zu haben und habe jetzt zusätzlich den roten 'Tabary'-Band dazu. Wenn der eine Weiterführung bekommt, steht er auch dabei. Da kann ich damit leben, die 4 blauen und den roten Band zu haben

    ...

    Da sind wir beide der gleichen Meinung.

  11. #311
    Mitglied Avatar von MrBlonde
    Registriert seit
    12.2013
    Beiträge
    771
    Mentioned
    19 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Was ich interessant finde:
    Scheinbar werden die Einseiter in der neuen Gesamtausgabe auch fehlen.

    Insgesamt bin ich froh die Egmont GA zu haben.
    Könnte die einzige "komplette"-Gesamtausgabe gewesen sein...
    (Das einzige was leider nicht enthalten ist: Die abgebrochene Geschichte von Tabary, diese ist im zweiten Tabary-Jahre-Band)

  12. #312
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2022
    Ort
    Wien
    Beiträge
    52
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Bewahrt Ihr eigentlich Eure Bücher im Schuber auf...der trägt schon dick auf, bei Clever und Smart ist der im Überkarton verblieben und die Bände stehen 'nackig' im Regal...beim Isno bin ich im Hin und Her...Der Schuber gibt schon was her, aber dann ist das gleich wieder so ein unbändiger Ziegel. :-/

    Und die blau-weissen Isnoguds am Einband verleiten mich immer sehr, eventuell doch ein Sakrileg zu begehen und sie zu colorieren. :-D

  13. #313
    Mitglied Avatar von Örtliche Bücherei
    Registriert seit
    01.2021
    Ort
    Helvetien
    Beiträge
    2.005
    Mentioned
    78 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ja, ich beispielsweise bewahre die Bücher im Schuber auf.

  14. #314
    Mitglied Avatar von MrBlonde
    Registriert seit
    12.2013
    Beiträge
    771
    Mentioned
    19 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Soul-Dragon Beitrag anzeigen
    Bewahrt Ihr eigentlich Eure Bücher im Schuber auf...der trägt schon dick auf, bei Clever und Smart ist der im Überkarton verblieben und die Bände stehen 'nackig' im Regal...beim Isno bin ich im Hin und Her...Der Schuber gibt schon was her, aber dann ist das gleich wieder so ein unbändiger Ziegel. :-/

    Und die blau-weissen Isnoguds am Einband verleiten mich immer sehr, eventuell doch ein Sakrileg zu begehen und sie zu colorieren. :-D
    Und ich denke mir bei meinen C&S-Softcovern:
    "Ein Schuber wäre schön"
    Könnte Carlsen auch solo rausbringen.
    Und um selber einen zu basteln hab ich nicht genug können...
    Was machst du dann mit deinem Schuber?

  15. #315
    Mitglied Avatar von brilli
    Registriert seit
    10.2016
    Beiträge
    274
    Mentioned
    16 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von MrBlonde Beitrag anzeigen
    Und ich denke mir bei meinen C&S-Softcovern:
    "Ein Schuber wäre schön"
    Könnte Carlsen auch solo rausbringen.
    Und um selber einen zu basteln hab ich nicht genug können...
    Was machst du dann mit deinem Schuber?
    Es gibt Stehsammler aus Pappe in verschiedenen Breiten. Nicht ideal, aber die Hefte verbiegen wenigstens nicht.
    Verkaufe: vor allem Funnys
    Suche: Dolores

  16. #316
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2022
    Ort
    Wien
    Beiträge
    52
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von MrBlonde Beitrag anzeigen
    Und ich denke mir bei meinen C&S-Softcovern:
    "Ein Schuber wäre schön"
    Könnte Carlsen auch solo rausbringen.
    Und um selber einen zu basteln hab ich nicht genug können...
    Was machst du dann mit deinem Schuber?
    Bis auf Weiteres im Überkartong im Keller parken
    ...sollte ich den Ziegel wieder auf den Markt werfen wollen. Nur im Regal passt er mir halt nicht in den Kram...

    Die Sachen, die bei mir geschubert sind, sind die (historischen) Asterix (röm. Ziffern Ausgaben), die Goscinny Lucky Luke Bände in den Egmont-Schubern, meine DC Absolute Editions...einen Schuber wünschen würde ich mir - seltsamer Weise, die Vorlieben eines Menschen können schon seeeehr seltsam sein - zu Walhalla - Die gesammelte Saga. Tja.

    ...wenn der Drache einmal im Schreibfluss ist:
    Also, der Isnogud-Schuber macht optisch auch mehr her: alleine der Isnogud, der noch aus dem Schuber-Inneren heraus den Leser ein weiteres Mal daran erinnert, Kalif anstelle des Kalifen werden zu wollen - GENAUSO stelle ich mir HarunAlPussahs schlimmste Albträume vor - überall, an JEDER Ecke werde ich den ganzen Tag an diesen Giftzwerg von Großwesir erinnert...und dann hupft er mich noch in den innersten Räumen aus der finstetesten Ecke an um mir ein weiteres Mal zu raunen: 'Ich will Kalif sein anstelle des Kalifen!'.

    Irgendso eine Verspieltheit hätte den C & S Schuber wohl auch eher im Regal denn im Keller enden lassen. Was weiss ich, den Mr L der cholerisch aus dem Schuber ins Büro zitiert...oder Doc Bakterius, der mit einer seiner schwurbeligen Erfindungen wachelt.
    Geändert von Soul-Dragon (17.12.2022 um 10:37 Uhr)

  17. #317
    Mitglied Avatar von Örtliche Bücherei
    Registriert seit
    01.2021
    Ort
    Helvetien
    Beiträge
    2.005
    Mentioned
    78 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von MrBlonde Beitrag anzeigen
    Und ich denke mir bei meinen C&S-Softcovern:
    "Ein Schuber wäre schön"
    ...
    Was machst du dann mit deinem Schuber?

    In der Tat, so ein Schuber ist schön.

    Man kann die Comics rausnehmen und lieblos ins Regal stellen. Den Schuber kippt man um 90° so, dass die Öffnung oben ist. Zwei bis drei Tulpenzwiebeln hineinlegen. Etwas Humus darüber (Rosenerde aus dem Baumarkt geht auch) und auf den Fenstersims stellen. Fertig.

    Nicht vergessen jeden zweiten Tag etwas Wasser zu giessen.

    In Kürze werden wunderschöne Tulpen das Auge erfreuen!

  18. #318
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2022
    Ort
    Wien
    Beiträge
    52
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Örtliche Bücherei Beitrag anzeigen
    In der Tat, so ein Schuber ist schön.

    Man kann die Comics rausnehmen und lieblos ins Regal stellen. Den Schuber kippt man um 90° so, dass die Öffnung oben ist. Zwei bis drei Tulpenzwiebeln hineinlegen. Etwas Humus darüber (Rosenerde aus dem Baumarkt geht auch) und auf den Fenstersims stellen. Fertig.

    Nicht vergessen jeden zweiten Tag etwas Wasser zu giessen.

    In Kürze werden wunderschöne Tulpen das Auge erfreuen!
    Omg...DAS ist einmal eine kreative Lösung. Ehre wem Ehre gebührt...wir betiteln das dann 'Die Töpfe der Örtlichen Bücherei* :-D Töpfe gnihihihi.

    Du hast vergessen, Drainagelöcher zu bohren und den Schuber wasserfest zu überziehen! *beendet Klugscheixx-Modus* ^^

  19. #319
    Mitglied Avatar von Manfred G
    Registriert seit
    02.2005
    Ort
    Bergisches Land
    Beiträge
    2.093
    Mentioned
    20 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Die Tabary Jahre habe ich mir jetzt auch gekauft und finde diesen sehr gelungen! 4 komplette Alben + Kurzgeschichte + Zusatzseiten finde ich preiswert!

  20. #320
    Premium-Benutzer Avatar von Jovis
    Registriert seit
    01.2023
    Beiträge
    378
    Mentioned
    12 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Mir gefallen die Tabary-Jahre auch sehr gut. Habe aber eine Frage: da scheint ja nach der schematischen Liste oben ein einziges Album zu fehlen zwischen Schuber blau und Tabary rot. Kann mir jemand was über den Inhalt dieses Albums sagen? Gibt es einen vorstellbaren Grund, warum der Band in beide Editionen nicht hineingepasst hat?

  21. #321
    Premium-Benutzer Avatar von HerrHase
    Registriert seit
    08.2003
    Beiträge
    2.967
    Mentioned
    32 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Jovis Beitrag anzeigen
    Mir gefallen die Tabary-Jahre auch sehr gut. Habe aber eine Frage: da scheint ja nach der schematischen Liste oben ein einziges Album zu fehlen zwischen Schuber blau und Tabary rot. Kann mir jemand was über den Inhalt dieses Albums sagen? Gibt es einen vorstellbaren Grund, warum der Band in beide Editionen nicht hineingepasst hat?
    Ich bin jetzt nicht der größte Isnogud-Experte, aber der Grund scheint mir doch zu sein, dass es sich dabei um ein Album mit Einseitern handelt und eben nicht um Kurzgeschichten oder eine albenlange Geschichte. Diese ganzen Einseiter (die auf Deutsch doch zuerst in s/w bei S&L erschienen, oder?) fallen ja auch vom Humor ein bisschen aus der Reihe raus und waren deshalb (?) ursprünglich auch nicht in der SC-Albenreihe in der ECC enthalten, dort wurden sie dann später nachgereicht.

  22. #322
    Premium-Benutzer Avatar von Jovis
    Registriert seit
    01.2023
    Beiträge
    378
    Mentioned
    12 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ah. Das hört sich ja an, als könnte man da künstlerisch auch erst mal drauf verzichten. Es wäre ja ganz nett gewesen, wenn man darauf in der Tabary-Ausgabe mal kurz drauf eingegangen wäre. Ich danke dir, HerrHase!

  23. #323
    Premium-Benutzer Avatar von HerrHase
    Registriert seit
    08.2003
    Beiträge
    2.967
    Mentioned
    32 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Jovis Beitrag anzeigen
    Ah. Das hört sich ja an, als könnte man da künstlerisch auch erst mal drauf verzichten.
    Ja, als besonders gut habe ich die auch nicht in Erinnerung.

  24. #324
    Premium-Benutzer Avatar von Jovis
    Registriert seit
    01.2023
    Beiträge
    378
    Mentioned
    12 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Gerade eben wurde in einem anderen Thread Isnogud als einer der Must-Reads benannt. Da muss ich ja sowieso überhaupt sagen, dass ich das nicht so sehe. Isnogud kommt für mich zu keinem Zeitpunkt an Klassiker wie Asterix und Lucky Luke heran, ist in vielen Fällen ganz nett, aber oft bin ich auch froh, wenn die 8 Seiten um sind. Ich habe außerdem die Befürchtung, dass die wahre Brillianz in französischer Sprachspielerei liegt, die eben nicht wirklich glanzvoll ins Deutsche zu übertragen ist, viel mehr noch als bei Asterix, kann es aber nicht beweisen weil französische Sprache leider meine Achillesfere ist. Jedenfalls finde ich seit Band 2 des Schubers die Gechichten ganz nett, freue mich aber sehr auf die längeren Geschichten.

Seite 13 von 13 ErsteErste ... 345678910111213

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Splash-Netzwerk: Splashp@ges - Splashbooks - Splashcomics - Splashgames
Unsere Kooperationspartner: Sammlerecke - Chinabooks - Salleck Publications - Splitter - Cross Cult - Paninicomics - Die Neunte
Comicsalon Erlangen
Lustige Taschenbücher