User Tag List

Ergebnis 1 bis 21 von 21

Thema: R.I.P. Rainer Schlewitt (RENIARENAIL)

  1. #1
    Moderator Mosaik und Leipziger Comicgarten Forum Avatar von thowiLEIPZIG
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    21.625
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Spoiler R.I.P. Rainer Schlewitt (RENIARENAIL)

    Das Jahr wird nicht besser. Rookie teilte mit:

    Gründungdmitglied Rainer Schlewitt (Digedags Flug mit dem Drachen und Der gordische Knoten) ist, wie wir von seinem Halbruder erfahren haben, überraschend verstorben. Unser Beileid gilt der Familie.


  2. #2
    Mitglied Avatar von Bruno
    Registriert seit
    06.2004
    Ort
    01796 Pirna
    Beiträge
    1.779
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Reni, wie er von vielen genannt wurde, war nicht nur Gründungsmitglied der BMC sondern auch langjähriger aktiver Teil des Dresdner Fanclubs mosa.X. Wir verdanken ihm viele Ideen, Cover und Collagen , wie z.B. die Cover der Hefte 2 und 16 oder das Abschiedsvariant für unsere ehemalige Stammkneipe "Triangel" - die 19 A. Legendär sind auch seine individuellen Mosaikbücher, in denen er so manche Lücke im Erzählstrang des Mosaik von Hannes Hegen nach seinen Vorstellungen füllte. Einige Ausschnitte daraus haben wir bereits veröffentlicht, anderes, auch größere, bisher unveröffentlichte Dinge, werden folgen, so wie es sich Rainer gewünscht hatte.
    Reni, wo immer Du jetzt auch bist, ich hoffe es geht Dir gut! Und solltest Du dort Hannes treffen, so richte ihm bitte unsere herzlichsten Grüße aus!

  3. #3
    Moderator Mosaik und Leipziger Comicgarten Forum Avatar von thowiLEIPZIG
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    21.625
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Bruno Beitrag anzeigen
    Reni, wo immer Du jetzt auch bist, ich hoffe es geht Dir gut! Und solltest Du dort Hannes treffen, so richte ihm bitte unsere herzlichsten Grüße aus!
    Jetzt hast du mich damit zum Weinen gebracht...

    Man sollte sich auch vielleicht an lustige Sachen erinnern. Gern denke ich z.B. daran zurück, wie er von der Ostsee nach Wolfen zufälligerweise über POLEN gefahren ist und wie wir ihn dann von der Raucherecke vor dem Lorenzo via Handy den WEITEN WEG vom Neubaugebiet Wolfen-Nord bis in`s Lorenzo geleitet haben...
    Geändert von thowiLEIPZIG (29.10.2020 um 19:31 Uhr)

  4. #4
    Mitglied Avatar von Udo Swamp
    Registriert seit
    12.2003
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    2.380
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Bin zutiefst geschockt und sprachlos.... Ich hatte es heute zuerst von einem Mosaikfan erfahren, das Rainer Schlewitt verstorben ist. Danach heute mit seinem Bruder telefoniert und die Sache hatte sich leider bestätigt, das Rainer am 16.10 verstorben ist und er wurde am 27.10. in Wolgast beigesetzt. Ich hatte ihm und seinen Angehörigen, mein tiefstes Beileid übermittelt, auch in Namen des Mosaikclubs Mosa.X und der ganzen Mosaikfanszene, für die er gewirkt hatte. Kurz vor seinem Tod hatte ich mit ihm noch telefonisch und per E-Mail in Kontakt gestanden, er arbeitete zuletzt noch an einen Beitrag und Comic sowie ein paar Illustrationen für unser aktuelles Heft, die leider nicht mehr fertiggestellt werden konnten. Im Sommer diese Jahres hatte ich mich mit ihm Wolgast getroffen und ihn zu einer Bootsfahrt eingeladen und ein paar gemeinsame Unternehmungen gemacht. Über die Jahre hatte ich Rainer schätzen gelernt und er war stets ein guter Freund gewesen sowie ein fleißiger Helfer. Wir werden ihn vermissen.
    Geändert von Udo Swamp (29.10.2020 um 22:53 Uhr)

  5. #5
    Mitglied Avatar von gbg
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Erde Börde
    Beiträge
    5.713
    Mentioned
    10 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich schließe mich an, mein herzliches Beileid. Ich hatte gerade ein langes Telefonat über die "Hintergründe". Erst durch den Verkauf seiner Sammlung erfuhren wir davon.
    Rainer du bist jetzt bei deinen Digedags.

  6. #6
    Mitglied Avatar von Capitano Spavento
    Registriert seit
    05.2016
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    302
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Herzliches Beileid und viel Kraft für die Familie in diesen Zeiten!
    Ich kenne leider nur seine Zeichnungen.

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2020
    Beiträge
    142
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Die Tatsache und die Umstände machen mich sprachlos. Rainer, wir hatten in letzter Zeit unvergessenen kreativen Kontakt. Was auf Erden momentan nicht möglich ist, fühl Dich von mir gedrückt Ich werde Dich in ehrenvoller Erinnerung behalten.

  8. #8
    Moderator Mosaik und Leipziger Comicgarten Forum Avatar von thowiLEIPZIG
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    21.625
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

  9. #9
    Moderator Digedags Forum Avatar von Uhrviech
    Registriert seit
    02.2003
    Ort
    Passow
    Beiträge
    3.784
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Spoiler Wonderworld, die wunderbare Welt des Renaldo Renaldini


    Junge, übernimm das Ruder;
    Du hast das Zeug zum Teufelsbruder!
    Ich seh’s dir an der Nase an:
    Du wirst mein Erbe irgendwann!


    Als ich 2003 zum Digedagsforum fand war es Buddel-Bill zu dem ich schon wenige Tage nach meiner Registrierung einen „persönlichen“ PN- und Mailkontakt hatte. Schnell erkannte ich, dass ich es gleichzeitig auch mit Wonderworld, Reniarenail, Ritter Runkel, Hanns Barth oder Jumbo zu tun hatte. Ich konnte ihn dazu bewegen, diesbezüglich etwas kürzer zu treten aber es macht vielleicht deutlich, wie aktiv sich Rainer auf seine eigene Art in die Szene einbrachte. Ehrlich zu sich selbst und in dem was er schrieb blieb er hier im Forum immer, egal unter welchem Namen - denn jeder Nick war auch Teil seiner Persönlichkeit. Kompromisse dagegen waren nie sein Ding, weshalb die Zusammenarbeit mit ihm zumindest an mich manchmal recht hohe Anforderungen stellte und leider auch irgendwann im Sande verlief.
    Letztere zeigte sich unter anderem in der Variantcover-Galerie bei Mosafilm, auf die er lange Zeit durch seine Zuarbeiten maßgeblichen Einfluss hatte. Es existieren noch weitere derartige Galerien in den Tiefen alter Mosafilm-Seiten oder meiner Festplatten, ich werde es vermutlich nicht mehr schaffen sie erneuert zu präsentieren.

    In den letzten Jahren blieb es beim Austausch von Geburtstags- und Festtagsgrüßen, doch erst eine Woche vor seinem Ableben hatten wir wieder schriftlichen Kontakt und einen Austausch von alten und neuen Zeichnungen. Rainer versuchte sich wieder einmal durch seine Computerarchive zu kämpfen und verlorene Arbeiten wiederzufinden. Eine Antwort auf meine letzte Mail vom 11.10.2020 blieb aus…

    Doch diese Zeichnung vom Juli 2020, die er für ein kleines „internes Projekt“ von 37 Zeichnern anfertigte, hat er mir noch zusenden können:




    Reni, ich erinnere mich gerne an die Zeiten unserer Diskussionen und es wird mir fehlen, dass du auch schon mal gerne unangemeldet vor meiner Haustür standst. Wenn die Gesundheit es zuließ war dir kein Weg zu weit, du hast mich in Kloster Lehnin und in Passow gefunden. Ich danke dir dafür – ich habe nie einen anderen Menschen getroffen der dir als Digedags- und Hannes Hegen Fan hätte das Wasser reichen können!
    Es grüsst
    Uhrviech aus Passow, wo die Digedags ein Zuhause haben

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2002
    Ort
    10178
    Beiträge
    2.195
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Mensch, Reni! Hab es gestern von einem Sammlerfreund erfahren und konnte es erst gar nicht glauben. Hast mir viele vergnügliche Stunden geschenkt mit deinen ellenlangen Beiträgen im Dixe-Forum (als da noch richtig was los war), hast mit deiner schier überbordenden Dichtlust so manchen zur Verzweiflung, viele aber auch zum Schmunzeln gebracht, hast deine ganz persönliche MOSAIK-Geschichte in telefonbuchdicken Eigenkreationen erzählt, hast mit Uhrviechl die Mosafilm-Seiten bestückt (und so manches Mal Werke von mir gezeigt, ein paar wenige auch ein bisschen verhunzt, aber Schwamm drüber) und mich eigentlich - weil du was über die Intros, die ich für den Roman- und Comicladen angefertigt hatte, im noch backwarmen mosa-icke geschrieben hast - zu ebenjenem Fanzine gebracht, so dass ich nach jahrelanger Mitarbeit irgendwann selbst dachte: Na, das kann ich doch vielleicht auch, ich lass einfach die Faxe weg, dann isses leichter. Danke, mein kurioser Freund!

  11. #11
    Mitglied Avatar von CHOUETTE
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Wald
    Beiträge
    7.476
    Mentioned
    21 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Kurios, das trifft es. Keiner hier kam Reni auch nur annähernd gleich. Auf keinen hat das Wort „Dilettant“ im ursprünglichen Wortsinn besser gepasst. Ein bisschen auch im heutigen Sinne. Aber stets war man als Betrachter seiner Arbeiten von all der Liebe angetan, die er in sie investierte.
    Mach‘s gut, Reni! Das war ein bisschen arg früh. Ich bin traurig.


    aus Wikipedia: Ein Dilettant (von italienisch dilettante,[...] „jemanden begeistern/erfreuen; liebhaben“, ist ein Liebhaber einer Kunst oder Wissenschaft, der sich ohne schulmäßige Ausbildung und nicht berufsmäßig damit beschäftigt.[2] Als Amateur oder Laie übt er eine Sache um ihrer selbst willen aus, also aus Interesse, Vergnügen oder Leidenschaft und unterscheidet sich somit von einem Fachmann. Dabei kann er vollendete Kenntnisse und Fertigkeiten erlangt haben; solange er die Tätigkeit (als „Liebhaberei“) nicht beruflich bzw. für seinen Lebensunterhalt ausübt oder eine anerkannte einschlägige Prüfung bestanden hat, gilt er als Dilettant.
    Geändert von CHOUETTE (02.11.2020 um 17:52 Uhr)

  12. #12
    Moderator Mosaik und Leipziger Comicgarten Forum Avatar von thowiLEIPZIG
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    21.625
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Heute Abend in WOLFEN:


  13. #13
    Mitglied Avatar von gbg
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Erde Börde
    Beiträge
    5.713
    Mentioned
    10 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Schlimm, dass sein Halbbruder nun so schnell es geht alles vertickt. GottseiDank konnten die wichtigsten Werke gerettet werden, seine "telefonbuchdicken Werke, die werden überleben. Reni, dafür sorgen wir!!

  14. #14
    Mitglied Avatar von phönix
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    phönix-Universum
    Beiträge
    2.722
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Auch von mir herzliches Beileid und viel Kraft für die Familie!
    Werde ihn in guter Erinnerung behalten.

  15. #15
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    11.2020
    Beiträge
    1
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Hey liebe Fangemeinde!

    Ich habe mir hier die Beiträge in Ruhe durchgelesen und möchte mich dazu auch gerne äußern.

    Zunächst einmal, ich bin die nichte von Rainer. Also die Tochter von Rainer seinem Halbbruder.

    Meine Eltern wohnen in der Nähe von Rainer seiner Wohnung und ich bin die Tage jetzt hier in Wolgast um meine Eltern zu unterstützen.
    Leider hatte ich die letzten 8 Jahre nicht viel Kontakt zu meinem Onkel gehabt da ich aus der Gegend weggezogen bin, dennoch musste ich schlucken. Ihm ging es die letzten Jahren schon nicht sehr gut.
    Meine Eltern haben ihm immer geholfen wenn sie konnten.
    Ich möchte damit nur Klarstellen, leider ist mein Vater (rainers Halbbruder) alles andere als gesund und fit.
    Genau so wie meine Mutter.
    Wir sind leider keine Sammler was die digedags angeht und möchten alles was damit zu tun hat gerne loswerden.
    Das hat nix damit zu tun das wir alle Andenken von Rainer "verscherbeln" wollen. Wir haben unser Andenken an ihn. Genügend.
    Und desswegen stellen wir die Sachen in eBay Kleinanzeigen. Jemand anderes freut sich darüber und kann es wertschätzen. Das ist doch auch sicher das war mein Onkel wollen würde. Nichts ist daran verwerflich.
    Ich wünsche euch alles Liebe.

    LG Martina Richter

  16. #16
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2020
    Beiträge
    142
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich denke, dass wir das im Sinne aller Beteiligten und der Familie nicht öffentlich austragen sollten, das Statement in allen Ehren. Mein Vorschlag ist, Antworten bitte in PNs. Es ist ein Vorschlag, selbstverständlich kann das jeder für sich entscheiden. Ich denke aber auch daran, dass wir Rainers Andenken am besten im Stillen bewahren. Ich danke ausdrücklich dafür.

  17. #17
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2002
    Ort
    10178
    Beiträge
    2.195
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Hallo Tini93,

    danke für deine Erläuterungen, die hier etwas Licht ins Dunkel bringen. Natürlich bleibt es den Erben unbenommen, Rainers/Renis Sammlung peu à peu bei Ebay einzustellen. Wenn man mit dem Thema MOSAIK nix weiter am Hut hat, können die Schätzchen auch unter den Hammer kommen, das ist aus meiner Sicht völlig okay. Solch ein Trauerfall bereitet neben dem emotionalen Schmerz ja auch nicht unbeträchtliche Kosten.

    Nur die von Rainer/Reni selbstgezeichneten "Kladden", mit denen er die Lücken in der Erzählung der 223 MOSAIK-Hefte auf seine Art gefüllt hat, fände ich aufhebenswert. Vielleicht wäre das was für die Mosapedia als Verwalterin? Einen hohen Verkaufswert dürften sie ja - trotz der jahrzehntelangen Mühe und Liebe, die Rainer/Reni da reingelegt hat - leider nicht haben. Hatte das Vergnügen, mir mal vier Bände ausleihen zu können, daraus wurde dann ein Artikel im Digedon. Vor zwei Jahren hab ich sie ihm zurückgegeben, dann hat das mosax weitergemacht mit der Vorstellung seines "Lebenswerks". Es wird also was bleiben von Reni ...

  18. #18
    Moderator Mosaik und Leipziger Comicgarten Forum Avatar von thowiLEIPZIG
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    21.625
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ptero: So viel ich weiß, ist für den Fortbestand der von dir genannten speziellen Dinge gesorgt. Das war auch am Freitag in Wolfen ein Thema.

  19. #19
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2002
    Ort
    10178
    Beiträge
    2.195
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Prima!

  20. #20
    Mitglied Avatar von Sinus_Cosinus
    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.268
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Auch von mir noch nachträglich herzliches Beileid an die Angehörigen. Reni war ein streitbarer Geist, vor allem bei seinen Internetauftritten. Wer ihn aber persönlich kannte, weiß, dass er im Grunde ein herzensguter Mensch war, nur halt ein bissel verschroben. Ich mochte seine Verpeiltheit irgendwie. Ruhe in Frieden.

  21. #21
    Mitglied Avatar von Bruno
    Registriert seit
    06.2004
    Ort
    01796 Pirna
    Beiträge
    1.779
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Sinus_Cosinus Beitrag anzeigen
    Wer ihn aber persönlich kannte, weiß, dass er im Grunde ein herzensguter Mensch war, ...
    Das war er definitiv und er wird uns fehlen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •