User Tag List

Ergebnis 1 bis 20 von 20

Thema: Yu Yu Hakusho

  1. #1
    Mitglied Avatar von Manon
    Registriert seit
    03.2018
    Ort
    Morioh Town
    Beiträge
    1.254
    Mentioned
    54 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Yu Yu Hakusho


    Titel:
    Yu Yu Hakusho
    Genre: Action, Fantasy, Comedy, Supernatural (Fighting Shonen)
    Studio: Pierrot
    Episoden: 112 (+ OVA's & Filme)
    Vorlage: Manga von Yoshihiro Togashi (Hunter x Hunter)
    Musik:
    Yusuke Honma
    In Deutschland auf Netflix zu sehen: https://www.netflix.com/de/title/81005375
    Opening:

    "Hohoemi no Bakudan (Smile Bomb)" von Matsuko Mawatari
    Endings:

    1: "Homework ga Owaranai" von Matsuko Mawatari (eps 1-29)
    2: "Sayonara bye bye" von Matsuko Mawatari (eps 30-59)
    3: "Unbalance na Kiss wo Shite" von Hiro Takahashi (eps 60-83)
    4: "Taiyou ga Mata Kagayaku Toki" von Hiro Takahashi (eps 84-102)
    5: "Daydream Generation" von Matsuko Mawatari (eps 103-111)
    6: "Hohoemi no Bakudan (Smile Bomb)" von Matsuko Mawatari (ep 112)

    Handlungsbögen von Yu Yu Hakusho:

    1. Spirit Detective Saga (Episoden: 1-25)
    2. Dark Tournament Saga (Episoden: 26-66)
    3. Chapter Black Saga (Episoden: 67-94)
    4. Three Kings Saga (Episoden: 95-112)

    Handlung:
    Yusuke Urameshi ist 14 Jahre alt und starb unter unglücklichen Umständen, als er ein kleines Kind vor einem Auto retten wollte. Er selbst ist jedoch alles andere als ein Engel, wodurch die Geisterwelt umso überraschter war von seiner Selbstlosigkeit. Eigentlich war Yusukes Tod noch gar nicht vorgesehen, weswegen ihm die Möglichkeit gegeben wird, ins Leben zurückzukehren. Dort fungiert er zwangsweise als ein Geisterdetektiv und somit beginnen die Abenteuer für ihn und seine Kameraden, sei es bei gewissen Nachforschungen oder einem Kampfturnier.
    Quelle: Anisearch


    Vor langer Zeit bin ich mal durch eine Figur des Charakters Kurama auf Yu Yu Hakusho gestoßen. Zum damaligen Zeitpunkt wusste ich noch nicht, dass die Serie von Yoshihiro Togashi stammt. Ist mir dann erst später aufgefallen als meine Liebe zu Hunter x Hunter entfacht ist. Neben HxH gehört YYH zu den populärsten Werken des Mangakas, wodurch in Japan öfters mal Aktionen zur Serie stattfinden und immer wieder neues Merchandise produziert wird. Die Serie erschien in Amerika, Italien, Frankreich und weiteren Ländern, nur eben nicht in Deutschland, was bei einem typischen Fighting Shonen doch verwunderlich sein kann. Hätte ja locker wie Sailor Moon und Dragonball im deutschen Fernsehen laufen können. Sehr schade, dass man dies versäumt hat. Aber zumindest durch Netflix kann man den Anime mit deutschen Untertiteln auf den heimischen Bildschirmen bestaunen.
    Wer Hunter x Hunter kennt, wird schnell merken, dass es einige Ähnlichkeiten mit dem Vorgängerwerk gibt. Das fängt schon mit den vier Hauptcharakteren Yusuke, Kurama, Hiei und Kuwabara an. Es lässt sich leicht merken, dass Togashi seine bekannten Gefilde nicht allzu weit verlassen hat, da Killua doch an Hiei erinnert, Kurapika an Kurama, Leorio an Kuwabara und Gon an Yusuke. Das bekannte Quartett eben, aber etwas abgewandelt. Mir hat der Anime ziemlich gut gefallen, denn die Charaktere sind einem sympathisch und gerade die ''Dark Tournament'' und ''Chapter Black'' Sagas sind echt großartig. Bei ''Chapter Black'' hat mir besonders die düstere Grundstimmung zugesagt und manche Kämpfe sind auch auf einem hohen Niveau. Das ''Dark Tournament'' kann sich als längster Arc tatsächlich etwas lang anfühlen. Dennoch muss man sagen, dass es eines der besten Kampfturniere ist. Gerade, ab da kann das Badass-Potenzial der Charaktere ausgeschöpft werden.

    Wer schaut den Anime aktuell und wer will noch? und wer hat schon?
    Geändert von Manon (22.09.2020 um 16:43 Uhr)
    Ganz viel für Manga Cult!
    Anime-Empfehlung:

    Yu Yu Hakusho auf Netflix



  2. #2
    Mitglied Avatar von KuroKenshin
    Registriert seit
    06.2018
    Beiträge
    571
    Mentioned
    37 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @Manon

    Erstmal vielen Dank für den Thread und ja "meld" ich schaue ihn aktuell. Okay bin jetzt noch ganz am Anfang, hoffentlich bekommen wir auch den Manga auf deutsch. (wobei ich den ja parallele zum Anime lese, also meinet wegen brauchen wir den Manga nicht auf deutsch).

    Sehr schön auch, das du deine eigene Geschichte mit einbringst. Ich kannte YYH nur durch ein Game damals und du hast was vergessen wir haben doch den Movie 2 Yu Yu Hakusho - Poltergeist Report auf Disc auf deutsch, mit einem großen bekannten Aufgebot erhalten, zwar kenne ich den Film bisher noch nicht aber scheint auch nur Anime only zu sein.

    Bist du mir gesagt hattest das es vom HxH Mangaka ist, also die Manga Vorlage, kam mir durch deine Punkte der Charaktere dann auch die Ähnlichkeiten zu den Charakteren in den Sinn. Bisher gefällt mir auch Kuruma am besten, Yusuke ist für mich der typische Shounen Main Charakter, Kuwabara ist der Side Kick der etwas dümmlich wirkt aber später wohl seine Momente bekommt, gehe ich zumindest von aus. Kuruma wirkt sanft aber ist wohl wie Kurapika ein starker nicht zu unterschätzender Gegner und Hiei ist zwar klein aber Oho.
    Mal schauen also wie es weiter geht und vor allem welcher Arc mir persönlich am besten davon gefällt.
    Geändert von KuroKenshin (25.10.2020 um 01:55 Uhr)
    "OH MY GODDDDDDDD"

  3. #3
    Mitglied Avatar von Manon
    Registriert seit
    03.2018
    Ort
    Morioh Town
    Beiträge
    1.254
    Mentioned
    54 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @KuroKenshin

    Ja, die Serie hat hier eindeutig gefehlt So kann man auch im Thread was dazu schreiben.

    Den Film vergesse ich irgendwie immer, dass er vor Urzeiten auf deutsch erschienen ist. Aber das war auch nur Zusatzmaterial, da ist man mit der Serie besser dran. Daher auch ziemlich sinnlos, dass man damals zuerst den Film herausgebracht hat. Was bringt es den Leuten, wenn sie die Serie nicht kennen? Ist das gleiche, als würde man sich die HxH Filme anschauen, ohne die Serie gesehen zu haben. Ein schlechter Einstieg, weil die Filme meistens nicht das Niveau der Serie erreichen.

    Kurama wird dich sicher noch überraschen, wenn du im ''Dark Tournament'' bist Da merkt man auch, wie intelligent er eigentlich ist.
    Armer Hiei, er bleibt für immer der kleinste von den vier Auf manchen Bildern, wenn man den Größenunterschied sieht, ist das echt lustig.

    Ein paar News, die es in den letzten Wochen zu Yu Yu Hakusho gab, wollte ich auch noch posten :

    Hiei kommt nach Yusuke als spielbarer Charakter zu Jump Force hinzu:
    https://www.anime2you.de/news/411575...ter-enthuellt/

    Yu Yu Hakusho Stage Play soll in Japan im Dezember 2020 stattfinden:
    https://www.yuyuhakusho.net/news/yu-...n-this-winter/

    Yu Yu Hakusho X Karaoke Collaboration:
    https://www.yuyuhakusho.net/news/yu-...aoke-tetsujin/

    In Amerika hat Funimation die OVA's ''Two Shots'' and ''All or Nothing'' aus dem Jahr 2018 lizenziert und veröffentlicht diese erstmal als Stream:
    https://www.yuyuhakusho.net/news/yu-...unimation-now/
    Geändert von Manon (21.09.2020 um 18:37 Uhr)
    Ganz viel für Manga Cult!
    Anime-Empfehlung:

    Yu Yu Hakusho auf Netflix



  4. #4
    Mitglied Avatar von KuroKenshin
    Registriert seit
    06.2018
    Beiträge
    571
    Mentioned
    37 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Soooo, Staffel 1 eben durch geschaut, oh Mann schon da geht es ganz schön zur Sache! Aber etwas hat mich wie soll ich sagen bestürzt...


    nämlich Folge 24, die war ja uncut, was da vorgefallen ist Oh Mann, früher war es wohl noch nicht so schlimm und ich dachte auch Miyuki wäre eine Frau, aber Yusukes Verhalten auch gegenüber Miyuki war sehr diskriminierend, das hat sogar Kuwabara gesagt. Dennoch eine sehr gute Serie, auch wenn Kurama im letzten Mini Arc nur sporadisch auftrat. Davor war er ja sehr präsent und du sagtest ja der 2 Arc Dark Tournament werde ich überrascht von ihm werden, bin sehr gespannt. Dagegen Kuwabara, wegen seiner Liebe auf dem ersten Blick, hehe, Shonenjump war auch geil eine Anspielung auf das Magazin wohl, kommen wohl noch einige Anspielungen, wie Kuwabara auch im UT Son Göku zu den Bestien Helfern sagte. Ja und Hiei zeigt auch langsam mehr Gefühle, vor allem wegen seiner Schwester wohl, aber sie kann sich an ihn nicht erinnern, was tragisch ist, hoffentlich aber wird sie sich an ihn erinnern. Koenma-sama ist ein Spitzbube, oh Mann Ach ja Kuwabara habe ich auch das erste mal traurig gesehen, ich denke auch harte Schale, weicher Kern und was ich außerdem gut finde, alle Kämpfe gehen nicht ewig lange wie eben Dragon Ball Z, sondern sind kurz und knackig, ob das beim 2 Arc auch so sein wird?




    So nun fange ich Staffel 2/Arc 2 Dark Tournament noch an. Danke dir auf jeden Fall fürs empfehlen^^
    Geändert von KuroKenshin (24.09.2020 um 21:26 Uhr)
    "OH MY GODDDDDDDD"

  5. #5
    Mitglied Avatar von Manon
    Registriert seit
    03.2018
    Ort
    Morioh Town
    Beiträge
    1.254
    Mentioned
    54 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @KuroKenshin
    Kommst doch schneller bei den Folgen voran als erwartet


    nämlich Folge 24, die war ja uncut, was da vorgefallen ist Oh Mann, früher war es wohl noch nicht so schlimm und ich dachte auch Miyuki wäre eine Frau, aber Yusukes Verhalten auch gegenüber Miyuki war sehr diskriminierend, das hat sogar Kuwabara gesagt.
    Also ich fand es sehr interessant mit Miyuki einen Charakter zu sehen, der optisch eine Frau ist, aber in Wirklichkeit ein Mann ist Yusuke hat das irgendwie durchschaut. Kuwabara ist halt ein Ehrenmann, der sagte, er schlägt keine Frauen. Das Zitat von Miyuki blieb mir in Erinnerung:
    https://i.imgur.com/9StIzva.jpg
    Sieht man in einem Shonen auch nicht alle Tage.
    Dennoch eine sehr gute Serie, auch wenn Kurama im letzten Mini Arc nur sporadisch auftrat. Davor war er ja sehr präsent und du sagtest ja der 2 Arc Dark Tournament werde ich überrascht von ihm werden, bin sehr gespannt.
    Im Dark Tournament kommt jeder zum Zug. Ich mag Kuramas Kampfstil sehr gern und bin gespannt, wenn du mehr davon siehst. Er ist auf jeden Fall kein Charakter den man verärgern sollte. Sieht man auch gut an Folge 29, sobald du dort bist.
    Ach ja Kuwabara habe ich auch das erste mal traurig gesehen, ich denke auch harte Schale, weicher Kern und was ich außerdem gut finde, alle Kämpfe gehen nicht ewig lange wie eben Dragon Ball Z, sondern sind kurz und knackig, ob das beim 2 Arc auch so sein wird?
    Es ist schon zum Lachen, dass Kuwabara sich ausgerechnet in Hieis Schwester verknallt. Da er mit Hiei nicht so Dicke ist XD
    Viele Kämpfe fallen kurz aus, aber es kommen ab und zu auch mal längere Kämpfe vor. Gerade, wenn mit wichtigeren Antagonisten gekämpft wird. Zu einfach darf man es den Charakteren auch nicht machen


    So nun fange ich Staffel 2/Arc 2 Dark Tournament noch an. Danke dir auf jeden Fall fürs empfehlen^^
    Na dann viel Spaß mit dem dunklen Turnier Wird in manchen Folgen schon etwas brutaler und blutiger.

    Frage mich, ob @Kaltez mit der Serie schon durch ist.
    Ganz viel für Manga Cult!
    Anime-Empfehlung:

    Yu Yu Hakusho auf Netflix



  6. #6
    Mitglied Avatar von Kaltez
    Registriert seit
    07.2018
    Ort
    Frankfurt Main
    Beiträge
    147
    Mentioned
    14 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @Manon hey,ya bin weiter als damals aber leider sehr langsam weil vieles noch gelesen werden muss und anderes cooles zeug.
    bin kurz vor ende der dark tournement arc. gefällt mir richtig gut.

    feier auch das yusuke dank der oma, und hiei und kurama ein ass im ärmel haben.



    wie gesagt ich weiss nicht warum aber habe echt ein nostalgisches gefühl wenn ich das schaue.


  7. #7
    Mitglied Avatar von Manon
    Registriert seit
    03.2018
    Ort
    Morioh Town
    Beiträge
    1.254
    Mentioned
    54 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zwei Figuren von Hiei haben inzwischen Farbe bekommen und erscheinen nächstes Jahr in Japan. Damit bekommt die Serie als eine der wenigen älteren Animes ab und zu weitere neue Figuren.
    Hiei ist ziemlich beliebt, da ist es nicht überraschend. Von Kurama steht auch noch eine an, aber die wurde noch nicht bemalt.

    Im Januar 2021 erscheint eine Noodle Stopper Figur von Hiei des Herstellers Furyu:


    Sieht schon extrem gut aus und die Muskeln Die Figur ist im Sitzen nur 10 cm groß, wodurch manche Witze machen, weil seine Körpergröße eh schon so klein ist


    Als weiteres kommt von Good Smile Company eine Hiei Figur der Pop up Parade-Reihe, die ebenfalls Januar 2021 herauskommt:


    Also der Gesichtsausdruck gefällt mir nicht so ganz. Da finde ich, dass er bei der Noodle Stopper besser aussieht. Aber egal, beide Figuren sind erstmal auf meiner Wunschliste und dürften auch recht günstig ausfallen. Hoffe, dass nicht wieder was wegen Corona verschoben wird.

    @Kaltez
    Bist ja trotzdem schon echt weit Bin gespannt, welcher Arc dir am Ende am besten gefällt. Ich glaube ''Chapter Black'' könnte sich vielleicht für dich noch etwas nostalgischer anfühlen. Zumindest ging es mir so, aber es wird dabei nochmal düsterer. Da kommt noch der ''turning point'' der Serie oder wie man es am besten beschreiben kann. Zu deinem Spoiler:


    Zitat Zitat von Kaltez
    feier auch das yusuke dank der oma, und hiei und kurama ein ass im ärmel haben.
    Genkai finde ich sehr cool, eine der ganz starken Frauen in der Serie Yusuke hat sich da ein starkes Team auf seine Seite geholt.

    Ganz viel für Manga Cult!
    Anime-Empfehlung:

    Yu Yu Hakusho auf Netflix



  8. #8
    Mitglied Avatar von KuroKenshin
    Registriert seit
    06.2018
    Beiträge
    571
    Mentioned
    37 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Passt hier evtl nicht ganz rein, aber lese vorerst den Manga bis zum Dark Tournament, und schaue dann parallel immer den Anime zu den Kapiteln. Ach ja Wunsch Lizenz an AniMoon ist so eben geschehen und habe prompt eine Antwort erhalten, das sie sich YYH mal notieren werden.

    @Manon
    Bin noch ziemlich am Anfang vom Dark Tournament Arc, werde wie oben steht erstmal eine Pause einlegen. Da es noch keinen Manga Thread dazu gibt wärst du so lieb und würdest den auch noch erstellen?

    @Kaltez
    Ich begrüße dich in unserer leider noch kleine YYH Fan Runde!
    Geändert von KuroKenshin (28.09.2020 um 12:17 Uhr)
    "OH MY GODDDDDDDD"

  9. #9
    Mitglied Avatar von Manon
    Registriert seit
    03.2018
    Ort
    Morioh Town
    Beiträge
    1.254
    Mentioned
    54 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @KuroKenshin
    Für YYH muss man kämpfen. Versuchen kann man es mit dem Anime ja, auch wenn ich glaube das der Manga eine höhere Wahrscheinlichkeit hat lizenziert zu werden. Bin aber immer noch der Meinung, der Anime wäre was für Prosieben Maxx. 112 Folgen sind nicht so einfach zu stemmen. Auch wenn ich befürchte, dass man ihn in der Tagesausstrahlung eher schneiden würde. Zumindest die brutaleren Szenen. Prosieben Maxx hat bei Hunter x Hunter die Folgen mit Kurapika auch Nachts ausgestrahlt

    Meinst du noch ein Thread lohnt sich? Kannst auch sonst hier zum Manga schreiben, musst nur angeben, dass es eben zum Manga ist.
    Ich denke dieses Jahr ist YYH bei MC eher ausgeschlossen. Glaube nicht, dass man noch neben JoJo und Knights of Sidonia den nächsten Kracher bringt. Auf die anderen Verlage hoffe ich da erst gar nicht, da sie sich größtenteils auf neue Titel konzentrieren.
    Ganz viel für Manga Cult!
    Anime-Empfehlung:

    Yu Yu Hakusho auf Netflix



  10. #10
    Mitglied Avatar von KuroKenshin
    Registriert seit
    06.2018
    Beiträge
    571
    Mentioned
    37 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @Manon

    Kämpfen ist das Stichwort, habe grade einen Kampf hinter mir. Gerne privat dann dazu mehr. Manga wäre tatsächlich wohl wahrscheinlicher. Für P7MAxx ist der leider zu alt. Wobei da läuft ja auch One Piece, könnte also schon was werden. Oh ja die brutalen Szene und das sind nicht wenige würden 100% geschnitten bei dem jungen Publikum heutzutage und der Zensur

    nun ja ich wurde schon mal von jemande, die hier nie reinschauen würde dessen Namen nicht genannt wird, das ich Animes News in Anime Thread reinschreiben sollte und Manga News bei entsprechenden Thread. Aber von mir aus brauchen wir keinen, da bei ausländischen Lizenzen ich keinen Manga Thread für YYH gefunden habe. Wäre glaube ich auch zu viel für Manga Cult. Aber wir kämpfen weiter Der Manga, merke ich ist schneller bei der Sache, aber ist typisch bei Anime Adaptionen von Shounen Battle Titeln.
    "OH MY GODDDDDDDD"

  11. #11
    Mitglied Avatar von Manon
    Registriert seit
    03.2018
    Ort
    Morioh Town
    Beiträge
    1.254
    Mentioned
    54 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @KuroKenshin
    Kann sein, aber versuchen könnte es ja Pro7 Maxx Die haben vor einiger Zeit Shin Chan gezeigt. Die neuen Folgen, die Polyband herausgebracht hat. Shin Chan hat mich aber immer null interessiert.

    Naja solange der Manga hier nicht lizenziert ist, ist es eigentlich egal, wo du es reinschreibst. Kannst du daher auch hier machen. Ja, ist üblich, dass im Anime vieles länger dauert, als im Manga. Wenn es jedoch im Anime schneller geht und im Manga langsamer, dann ist es meist keine gute Adaption. Wird dann oft was ausgelassen.

    Es erscheinen nochmal zwei weitere Figuren zu Yu Yu Hakusho vom Hersteller Iron Kite Studio:

    Kurama:
    https://de.myfigurecollection.net/item/1055843

    Raizen:
    https://de.myfigurecollection.net/item/1055804

    Kurama hat sogar schon Farbe bekommen. Sieht echt Klasse aus, auch mit den Pflanzen, aber ich will den Preis nicht wissen. Ich glaube der Hersteller ist ziemlich teuer.
    Ganz viel für Manga Cult!
    Anime-Empfehlung:

    Yu Yu Hakusho auf Netflix



  12. #12
    Mitglied Avatar von KuroKenshin
    Registriert seit
    06.2018
    Beiträge
    571
    Mentioned
    37 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @Manon
    Dann sollte jemand von uns sie mal drauf aufmerksam machen und P7MAXX den Vorschlag einreichen? Ja ich weiß das mit Shin Chan und da bin ich bei dir mochte auch nie...

    Habe AniMoon und Nipponart den Wunsch eingereicht, mal schauen ob jemand sich dran traut.

    Stimmt eigentlich ist mir sowieso meistens zu mühsam noch einen Extra Thread aufzumachen für einen Anime von einer Manga Vorlage, es sei den der Anime erscheint auf Disc, dann ist es verständlich. Ich lese gerade noch den Manga und bin gestern mit dem Holy Beast Arc fertig geworden, jetzt werde ich den mit Hies Schwester lesen und ich habe mir jetzt vorgenommen, das ich erst einen kompletten Arc lese und darauf dann den Anime dazu schaue. Also Lese ich den Dark Tournament Arc erst und schaue die Anime Adaption dazu danach. Und ja im Manga ist es echt kürzer und man merkt nicht alles ist 1 zu 1 adaptiert, aber ehrlich gesagt will ich das auch nicht mehr. Gibt ein paar Szenen beim Holy Beast Arc die im Anime vorkommen und im Manga nicht.

    Ja mit Figuren ist das immer so eine Sache, hätte liebend gerne auch ein paar von diversen Franchises ,aber die Preise schrecken mich zu sehr ab und ja sehen beide gut aus und Kurumas sieht atemberaubend aus.
    "OH MY GODDDDDDDD"

  13. #13
    Mitglied Avatar von Manon
    Registriert seit
    03.2018
    Ort
    Morioh Town
    Beiträge
    1.254
    Mentioned
    54 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @KuroKenshin
    Hab ich schon früher mal gemacht. Versuchen kannst du es natürlich auch

    Scheinst ja inzwischen schon um einiges weiter zu sein. Kommt drauf an, ob die Änderungen von Bedeutung sind oder es sich um Kleinigkeiten handelt. Manchmal sind zusätzliche Szenen auch ganz nützlich.
    Als Kurama-Fan ist Folge 56 hart anzusehen.

    Es gibt so einige Figuren, die ganze Monatsmieten kosten. Da muss man verzichten und auf was günstigeres hoffen.
    Jetzt kommt auch eine von Kurapika vs Uvogin:
    https://de.myfigurecollection.net/item/1058282
    Wird sicher extrem schick, so eine Action-Statue.

    Im Hunter x Hunter-Anime gibt es übrigens mehrere Szenen in denen Yu Yu Hakusho auftaucht:
    In Ep 38 sieht man in der Figurensammlung eine Figur von Kurama:
    Klick

    Das Telefon von Neon hat einen Puu-Anhänger:
    Klick

    Hiei ist auf einem der Poster zu sehen:
    Klick
    Das vierte Bild bräuchte ich in größer XD

    Man muss in HxH schon sehr genau hingucken. Da ich HxH vor YYH schaute, ist mir das früher nicht aufgefallen.
    Ganz viel für Manga Cult!
    Anime-Empfehlung:

    Yu Yu Hakusho auf Netflix



  14. #14
    Mitglied Avatar von Aya-tan
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Losau/Kulmbach
    Beiträge
    29.206
    Mentioned
    22 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich habe nun auch begonnen, Yu Yu Hakusho zu gucken. Bin aber noch relativ am Anfang, ist bislang ganz witzig und hat definitiv Charme.

    Mangawünsche:
    7 Seeds/ Aku no Kyouten/ All Out!!/ Amatsuki/ Dendrobates/ Dolls/ Funouhan/ Gold/ Husk of Eden/ Ichi/ Ilegenes/ Juuza Engi/ Kami no Shizuku/ Kitchen Palette/ Kurosagi Shitai Takuhaibin/ Lucky Dog 1 Blast/ Mother Keeper/ MPD Psycho/ Musashi #9/ Ouroboros/ Sengoku Blood/ Shikeisyu 042/ Shimauma/ Shounen Mahoushi/ Silver/ Taimashin: The Red Spider Exorcist/ The Embalmer/ Toxic

  15. #15
    Mitglied Avatar von Manon
    Registriert seit
    03.2018
    Ort
    Morioh Town
    Beiträge
    1.254
    Mentioned
    54 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Aya-tan Beitrag anzeigen
    Ich habe nun auch begonnen, Yu Yu Hakusho zu gucken. Bin aber noch relativ am Anfang, ist bislang ganz witzig und hat definitiv Charme.
    Bist jetzt doch schneller dazugekommen Dauert paar Folgen bis das Quartett vollzählig ist, aber dann wird es zunehmend interessanter
    Viel Spaß mit den Folgen
    Ganz viel für Manga Cult!
    Anime-Empfehlung:

    Yu Yu Hakusho auf Netflix



  16. #16
    Mitglied Avatar von KuroKenshin
    Registriert seit
    06.2018
    Beiträge
    571
    Mentioned
    37 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    So eben die 2 Staffel, also Arc 2 "Dark Tournament" von YYH beendet und ja, war sehr lang und sehr Aktion reich zudem und vor allem

    Die Kämpfe alle im Amine typisch Shounen like langgezogen und sehr blutig und ja auch Kurama musste wie Yusuke usw. viel einstecken. Das Ende wiederum fand ich sehr gelungen. Schade nur das die 2 Demon Girls, die Referees nicht mehr aufgetaucht sind, im Manga Epilogue haben sie wohl überlebt. Im Anime sieht man das leider nicht, naja. Auf jeden Fall ein sehr Aktion betonnter Arc



    Der 3 Manga Arc Chapter Black Saga, ist für mich am verwirrtesten bisher, weil...

    nun ja ich steig da noch nicht so richtig durch, vor allem die 2 ersten Arcs sind für mich verwirrend, evtl. kommt das im Anime besser und vor allem verständlicher herüber



    Die 3 Staffel, wo ich ja gerade den Manga zu lese, fange ich dann morgen an.

    @Manon
    Die ganzen Easter Eggs bei XHX (2011) sind ja geil, die drauf geachtet.

    @Aya-tan
    Auch dich herzlich willkommen hier und viel Spaß mit der Anime Adaption von YYH und ja die Serie hat eindeutig ihren Charme. Was vielen Shounen Battle Animes auch fehlt ist der Zusammenhalt der 4 Freunde, was Manon ja auch anfangs geschrieben hatte.
    Geändert von KuroKenshin (12.10.2020 um 21:15 Uhr)
    "OH MY GODDDDDDDD"

  17. #17
    Mitglied Avatar von Manon
    Registriert seit
    03.2018
    Ort
    Morioh Town
    Beiträge
    1.254
    Mentioned
    54 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von KuroKenshin Beitrag anzeigen
    So eben die 2 Staffel, also Arc 2 "Dark Tournament" von YYH beendet und ja, war sehr lang und sehr Aktion reich zudem und vor allem

    Die Kämpfe alle im Amine typisch Shounen like langgezogen und sehr blutig und ja auch Kuruma musste wie Yusuke usw. viel einstecken. Das Ende wiederum fand ich sehr gelungen. Schade nur das die 2 Demon Girls, die Referees nicht mehr aufgetaucht sind, im Manga Epilogue haben sie wohl überlebt. Im Anime sieht man das leider nicht, naja. Auf jeden Fall ein sehr Aktion betonnter Arc

    Mir hat das Ende des ''Dark Tournaments'' auch sehr gefallen.

    Gerade da mir Younger Toguro um einiges sympathischer geworden ist. Sein Bruder Elder Toguro war dagegen ein ziemlicher Psycho. Aber auch Sakyo war ein interessanter Unterwelt-Boss und diese Romanze zwischen Shizuru und ihm, da hat mein Herz geblutet, dass daraus nichts geworden ist. Man hat gesehen, dass da etwas zwischen den beiden war. Eine gewisse Anziehungskraft. Mag auch sonst Genkai sehr und war interessant mehr über sie zu erfahren. Kuramas Kämpfe sind auch echt stark und ich musste manchmal lachen, auf welche Weise die Gegner sterben mussten. Andererseits betrachtet aber auch schöne Tode mit den Pflanzen XD Nenne ich einfach Grabpflanzen


    Das ''Dark Tournament'' scheint auch Einfluss auf viele spätere Shonen-Werke anderer Künstler genommen zu haben. YYH ist schon ein Beispiel wie man einen guten Battle-Shonen macht.

    P.S: Du schreibst immer ausversehen Kuruma anstatt Kurama Kurama wurde übrigens nach dem Mount Kurama benannt und Hiei nach dem Mount Hiei. Kurama aus Naruto wurde aber hingegen nach Kurama aus YYH benannt, von dem was ich mitbekommen habe.

    Der 3 Manga Arc Chapter Black Saga, ist für mich am verwirrtesten bisher, weil...

    nun ja ich steig da noch nicht so richtig durch, vor allem die 2 ersten Arcs sind für mich verwirrend, evtl. kommt das im Anime besser und vor allem verständlicher herüber



    Die 3 Staffel, wo ich ja gerade den Manga zu lese, fange ich dann morgen an.
    Meinst wohl eher die ersten Kapitel? Also ich fand es im Anime alles ganz verständlich. Soweit ich mich erinnere, wusste man am Anfang noch nicht was Sache ist. Also als diese komischen Schüler da pötzlich Probleme machten und man noch nicht wusste warum. Das wird aber aufgelöst. Ich denke sobald Sensui eingeführt wird, solltest du durchblicken. Mehr sag ich dazu gar nicht, sonst spoiler ich dich noch. Du weißt ja, ich liebe den Chapter Black Arc Der ist von der Stimmung her einfach anders.

    Die ganzen Easter Eggs bei XHX (2011) sind ja geil, die drauf geachtet.
    Ich glaube im Manga sind auch welche vorhanden, aber nie draufgeachtet.

    Ich finde Chrollo Lucilfer ist eine Mischung aus Sakyo und Sensui. Ich sehe da gewisse Parallelen zwischen den Charakteren.

    Was vielen Shounen Battle Animes auch fehlt ist der Zusammenhalt der 4 Freunde, was Manon ja auch anfangs geschrieben hatte.
    Wobei ich meinte, dass die Freundschaft hier natürlicher wirkt, als in anderen Shonen, wo ständig ''Nakama'' geschrien wird XD Togashi trägt in seinen Werken nie zu doll auf.
    Ganz viel für Manga Cult!
    Anime-Empfehlung:

    Yu Yu Hakusho auf Netflix



  18. #18
    Mitglied Avatar von KuroKenshin
    Registriert seit
    06.2018
    Beiträge
    571
    Mentioned
    37 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    So, nachdem ich auch die ersten Folgen von Staffel 3 geschaut habe, blicke ich nun etwas mehr durch. Bisher sehr düster ja, bin im Manga weiter muss noch 2 Mini Arcs lesen dann bin ich durch beim Chapter Black Saga Arc.
    Der Fehler kam leider immer aus versehen. Auch wurde im Manga in der Übersetzung statt Kurama, Kuruma geschrieben. Mal schauen wie der Anime weiter gehen wird. Den Manga lese ich aber immer vorher.
    "OH MY GODDDDDDDD"

  19. #19
    Mitglied Avatar von Manon
    Registriert seit
    03.2018
    Ort
    Morioh Town
    Beiträge
    1.254
    Mentioned
    54 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von KuroKenshin Beitrag anzeigen
    So, nachdem ich auch die ersten Folgen von Staffel 3 geschaut habe, blicke ich nun etwas mehr durch. Bisher sehr düster ja, bin im Manga weiter muss noch 2 Mini Arcs lesen dann bin ich durch beim Chapter Black Saga Arc.
    Der Fehler kam leider immer aus versehen. Auch wurde im Manga in der Übersetzung statt Kurama, Kuruma geschrieben. Mal schauen wie der Anime weiter gehen wird. Den Manga lese ich aber immer vorher.
    Oha schon im Manga mit dem Arc fast fertig? Ah deswegen also Kuruma XD
    Und ja der düsterste Arc von YYH. Hat an manchen Stellen schon fast was von alten Horrorfilmen XD Der Kopf im Aquarium oder der Gourmet Charakter usw.... Doctor, Seaman und Sniper fand ich aber echt genial von den Charakteren. Und gerade der Kampf Yusuke vs. Doctor ist im Anime echt cool umgesetzt. Einer meiner Lieblingskämpfe.
    Ganz viel für Manga Cult!
    Anime-Empfehlung:

    Yu Yu Hakusho auf Netflix



  20. #20
    Mitglied Avatar von KuroKenshin
    Registriert seit
    06.2018
    Beiträge
    571
    Mentioned
    37 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    So, Staffel 3 Chapter Black nun auch gestern beendet und im Manga bin ich weiter, nur noch 2 Bände (17 Chapters) ja was soll ich sagen...

    Der Arc hat mir jetzt nicht so gut gefallen, wobei es auch hier einige Highlights gab für mich, u. a. die ganzen Kämpfe und natürlich der Endkampf mit Yusuke und Sensui auch wo Yusuke als Dämon erwacht. Und Pu als großer Vogel schon witzig, das Ende wo Sensui gestorben ist fand ich im Manga nicht so schlimm, im Anime war es durch die traurige Musik besser gemacht, aber die Kämpfe im Anime waren einfach besser.

    alles in allem kommt nun die 4. Staffel, die ja das Finale einläuten wird. Nach Staffel 4 bzw Band 19, werde ich natürlich im Spoiler Tag meine persönliche Meinung und meine Kritik äußern.

    "Update" Final Arc im Manga (Chapter 171-175) steht an, daher lasse ich die 5 Kapitel nun erstmal die noch fehlen und kümmere mich um den Anime, bis ich wieder am Manga bin.
    Geändert von KuroKenshin (27.10.2020 um 18:05 Uhr)
    "OH MY GODDDDDDDD"

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •