User Tag List

Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Mitglied Avatar von Unbreakable Cosmo
    Registriert seit
    09.2005
    Ort
    Weltuntergangs-Bunker
    Beiträge
    657
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Scooby-Doo - Mystery Incorporated (Mission Scooby-Doo)

    Scooby-Doo - Mystery Incorporated (auf deutsch auch Mission Scooby-Doo)

    Für mich ist die Serie eine der besten Zeichentrickserien überhaupt und der düsterste Scooby, den es bis jetzt gab.
    Ich kann nicht verstehen, dass die so wenig gehyped und so wenig diskutiert wird.

    Die Serie besteht aus zwei Staffeln mit je 26 Folgen zu ca. 25 Minuten und ist gerade gratis auf Prime.

    Die Dynamik der Gang ist etwas anders als früher, mit Pärchenbildung innerhalb und außerhalb des Teams und ihre Eltern spielen auch mit. Dabei wurde das alte Konzept mit einem echten oder unechten Monster pro Folge zum Großteil beibehalten aber es gibt auch eine durchgehende Handlung, die sich komplett über beide Staffeln zieht.
    In dieser Serie können Rätsel nicht immer sofort gelöst werden, Figuren sterben, es gibt Sarkasmus und ich meine auch Meta erkannt zu haben.

    Man kann unzählige Popkultur Referenzen finden, wie zu Star Trek, Twin Peaks, die schrillen Vier auf Achse bis zu unbekannteren Sachen wie Frankenstein - Zweikampf der Giganten usw.
    Auch Gastauftritte anderer Hanna Barbera Figuren sind dabei wie Jabberjaw, Captain Caveman, Feuersteins und Jonny Quest.

    Nach den beiden Staffeln ist auch die Haupthandlung abgeschlossen und man bleibt nicht mit ungelösten Rätseln zurück. Zwar wurde die Serie so beendet, dass man weitere Folgen machen könnte, aber keiner wird in der Luft hängen gelassen.
    Finde die Serie ist eine ernstzunehmende Konkurrenz zu sowas wie Riverdale.



  2. #2
    Mitglied Avatar von Mio Meier Foster
    Registriert seit
    11.2018
    Ort
    Boomer-Hölle
    Beiträge
    882
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Das ist neben "Be Cool! Scooby Doo" mein Lieblingsrun der Serie. Es gibt diverse Anspielungen, u.a. auf Lovecraft und Howard, Irving ..., und die Stimmung ist im Gegensatz zur ursprünglichen Ausrichtung ziemlich düster (ähnlich wie bei den vier Filmadaptionen aus den 80ern/90ern).
    Einige Fälle fand ich zwar etwas einfallslos, aber der ganze Handlungsstrang, der sich über die komplette Serie erstreckt hat, wird im Laufe der Serie immer epischer.
    Auch hat man den einzelnen Charakteren deutlich mehr Tiefe verpasst, ohne ihnen jedoch ihren Wiedererkennungswert zu rauben.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Splash-Netzwerk: [email protected] - Splashbooks - Splashcomics - Splashgames
Unsere Kooperationspartner: Carlsen Comics - Sammlerecke - Kazé - Chinabooks - Salleck Publications - Mosaik - Splitter - Cross Cult - Paninicomics - Die Neunte
Frankfurter Buchmesse - Comicsalon Erlangen
Lustige Taschenbücher
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.