User Tag List

Ergebnis 1 bis 18 von 18

Thema: Wüstenskorpione

  1. #1
    Mitglied Avatar von cochran
    Registriert seit
    03.2017
    Beiträge
    415
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Wüstenskorpione

    https://brutstatt.de/2020/07/21/wues...rika-befreien/

    Wie fandet ihr den ersten Band?
    Mir haben die beiden Geschichten sehr gut gefallen.
    Geändert von cochran (30.07.2020 um 18:29 Uhr)

  2. #2
    Mitglied Avatar von Gagel
    Registriert seit
    07.2017
    Ort
    Emschermünde
    Beiträge
    1.915
    Mentioned
    72 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    ich mag ihn auch. Interessant ist auch der Brückenschlag zu Corto Maltese.

  3. #3
    Mitglied Avatar von Zardoz
    Registriert seit
    04.2017
    Beiträge
    1.588
    Mentioned
    72 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Steht auf meiner Kaufliste, ist aber immer noch nicht im Comicshop angekommen. PPM scheint dort nur noch alle 2 Wochen auszuliefern.

  4. #4
    Mitglied Avatar von Kohlenwolle
    Registriert seit
    04.2010
    Ort
    Emscherinsel
    Beiträge
    2.372
    Mentioned
    45 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    HAt mir auch ganz gut gefallen. Ich glaube ich bleibe da dran.
    Schöne Grüsse aus dem Kohlenpott


  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.708
    Mentioned
    11 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich freue mich auf den zweiten Band bei S&L der Wüstenskorpione:

    Aber für den kapitalstarken und sammelraumexponierten Fan hat RIZZOLI (+Lizard, vormals ein fast "PRATT-Eigenständigkeitsverlag") ein gewichtig Ding getan:

    https://rizzolilizard.rizzolilibri.i...i-del-deserto/

    DIN-A3-groß, schwer (gefühlte 3 kg), produktionstechnisch "rundum ein Sorglospaket" (Kritik: Kapitalband gibt es, es fehlt ein Leseband ...) die ersten drei Teile der WÜSTENSKORPIONE (wie bei S&L zuvor erschienen, im bekannten Format), limitiert in dieser Form auf 2.500 Ausgabestücke, im Impressum als "(primo volume)" bezeichnet (kommt da noch der 2. Band, wie der bei S&L angekündigte?), die Färbung von Patrizia Zanotti ("Muse", alles-für-Pratt seiner "alten" Jahre, heute Reichsverweserin und Gesamtanbieterin des Pratt'schen Universums) ein "wenig zurückhaltender (weniger MAGENTA, ein wenig auch elegisch).

    Der Band ist noch ein wenig größer als die bekannten TASCHEN-Volumina, Papier ist Volumen (Munken? Sehr fest, fast Karton). Der wirklich sehr geringe Verkaufspreis für ein derartiges Produkt (wurde auch "neu" gelettert auf Italienisch) ist im Impressum zu gegenwärtigen: "Printed in China in August 2020". Corona ist halt auch eine Biermarke ...

  6. #6
    Mitglied Avatar von Bob Morane
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    389
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    von den Wüstenscorpionen gibt es ja noch zwei Folgebände von anderen Zeichnern, kommen die auch bei S&L noch?

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2008
    Beiträge
    2.071
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Bob Morane Beitrag anzeigen
    von den Wüstenscorpionen gibt es ja noch zwei Folgebände von anderen Zeichnern, kommen die auch bei S&L noch?
    Vorher ja noch ein dritter Band von Pratt, aber wieviel Seiten wird der haben ?

  8. #8
    Moderator
    Registriert seit
    02.2005
    Beiträge
    1.960
    Mentioned
    8 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Der dritte Band ist recht umfangreich, ~140 Seiten.
    Ob wir die anderen Wüstenskorpione von anderen Autoren herausbringen werden, müssen wir uns noch überlegen. Momentan haben wir es nicht geplant. Es kommt demnächst nochmal neues von Corto und andere Pratt-Klassiker haben wir auch noch auf dem Zettel.
    Ich will also nicht ausschließen, dass wir die Wüstenskorpione irgendwann mal bringen, aber sicher nicht so bald. Bei "Ein Mann, ein Abenteuer" wären auch noch andere Beiträge gewesen, aber wir haben erstmal nur Pratt gemacht, um uns nicht zu sehr zu verzetteln

    Viele Grüße,
    Philipp

  9. #9
    Mitglied Avatar von CHOUETTE
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Wald
    Beiträge
    7.854
    Mentioned
    42 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Mein bescheidener, unwichtiger Senf: Sollten die Wüstenskorpione der anderen Autoren die Pratt-Abenteuer nahtlos weitererzählen, bin ich unbedingt für eine Veröffentlichung! Ich denke mit Trauer an die eigentlich wunderschöne Ticonderoga-Ausgabe von Avant, die nur die Pratt-Geschichten enthielt, was zur Folge hat, dass mit einem Cliffhanger abgebrochen wurde. Das ist denkbar doof. Für den Leser nur dieser Geschichten ist da Ticonderoga tot. Ich vermute aber, er hat überlebt, da die Serie nach Pratt ja fortgeführt wurde.

    Wenn die Wüsten-Abenteuer der anderen Autoren nichts mit den Pratt-Geschichten zu tun haben, ist mir das relativ egal.
    Bei "Ein Mann - ein Abenteuer" waren es ja abgeschlossene Geschichten.

    Und natürlich noch die Frage: Was gibt's Neues von Corto? Und wann?
    Fasse dich kurz! Nimm Rücksicht auf Wartende!

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2016
    Beiträge
    179
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Im Zweifel mehr Pratt statt mehr Skorpione, würde ich sagen.

  11. #11
    Mitglied Avatar von CHOUETTE
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Wald
    Beiträge
    7.854
    Mentioned
    42 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Das ist aber doch keine Entweder-oder-, sondern eine Sowohl-als-auch-Frage.
    Fasse dich kurz! Nimm Rücksicht auf Wartende!

  12. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2016
    Beiträge
    179
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    In diesem Fall war es eine Entweder-oder-Frage, ich bin aber offen für sowohl-als auch.

  13. #13
    Moderator
    Registriert seit
    02.2005
    Beiträge
    1.960
    Mentioned
    8 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von CHOUETTE Beitrag anzeigen
    Und natürlich noch die Frage: Was gibt's Neues von Corto? Und wann?
    Wir wissen selbst noch nichts genaues. Wir rechnen mit offizieller Ankündigung im Sommer und Veröffentlichung um den Jahreswechsel herum.

  14. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.708
    Mentioned
    11 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Philipp Schreiber Beitrag anzeigen
    Wir wissen selbst noch nichts genaues. Wir rechnen mit offizieller Ankündigung im Sommer und Veröffentlichung um den Jahreswechsel herum.
    Oooh! Superbe Nachrichten!

  15. #15
    Mitglied Avatar von Manx cat
    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    1.903
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    2
    Zitat Zitat von CHOUETTE Beitrag anzeigen
    Mein bescheidener, unwichtiger Senf: Sollten die Wüstenskorpione der anderen Autoren die Pratt-Abenteuer nahtlos weitererzählen, bin ich unbedingt für eine Veröffentlichung! Ich denke mit Trauer an die eigentlich wunderschöne Ticonderoga-Ausgabe von Avant, die nur die Pratt-Geschichten enthielt, was zur Folge hat, dass mit einem Cliffhanger abgebrochen wurde. Das ist denkbar doof. Für den Leser nur dieser Geschichten ist da Ticonderoga tot. Ich vermute aber, er hat überlebt, da die Serie nach Pratt ja fortgeführt wurde.
    Ach, sowas ist schade. MAn geht davon aus, dass man sich für einen Künstler interessiert, nicht für die Stories. Als ob Indianergeschichten bloß für Kinder sind, aber wenn Pratt seine Hand dran hatte, ist es auf einmal was wunderbares.

  16. #16
    Mitglied Avatar von CHOUETTE
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Wald
    Beiträge
    7.854
    Mentioned
    42 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Die Story gehört dazu, und bei mir ist sie sogar entscheidender als das Artwork. Soll heißen: Einen Comic mit toller Story und mäßigen Zeichnungen lasse ich mir eher gefallen als einen Comic mit tollen Zeichnungen und einer schlechten Story.

    Nun ist die Ticonderoga-Ausgabe wunderschön, aber hört halt nach zwei dicken Bänden mitten in der Geschichte auf, und ich sehe keine Chance, diese irgendwo fertig zu lesen. Und das ist richtig schade. Ich hätte mich gefreut, wenn die nach-Pratt-Geschichten mit abgedruckt worden wären.

  17. #17
    Mitglied Avatar von Simulacrum
    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    HC SVNT DRACONES
    Beiträge
    4.078
    Mentioned
    16 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    "Wüstenskorpione" von Hugo Pratt - Ein Comic über den Krieg, die Wüste und den Mond

    11.05.2021 | 5 Min. | Verfügbar bis 11.05.2022 | SWR

    Hugo Pratts Serie "Wüstenskorpione" spielt im Zweiten Weltkrieg und handelt vom Krieg in Afrika. Hugo Pratts Helden sind auch diesmal zynische Einzelgänger. Während die Welt in Flammen steht, verfolgen sie ihre ganz eigenen Ziele.

    https://www.swr.de/swr2/literatur/wu...-mond-100.html
    "Wenn die hirntoten Risikopiloten durch die Aerosole zischen, wird es ganz viele noch erwischen." Udo Lindenberg

  18. #18
    Mitglied Avatar von cochran
    Registriert seit
    03.2017
    Beiträge
    415
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Band 2 hat mir auch wieder sehr gut gefallen. Ich freu mich schon auf den nächsten Band.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •