Die aktuelle Ausgabe von ALFONZ


Aktuell:
Die neue Ausgabe von
ALFONZ - Der Comicreporter

Jetzt lieferbar!

User Tag List

Ergebnis 1 bis 18 von 18
  1. #1
    Mitglied Avatar von amicus
    Registriert seit
    01.2018
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.210
    Mentioned
    36 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    ALFONZ Nr. 4/2020

    Ist das neue Alfonz für die Abonnenten schon rausgeschickt worden?

  2. #2
    Moderator Comic Report
    Registriert seit
    04.2011
    Beiträge
    317
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Zitat Zitat von amicus Beitrag anzeigen
    Ist das neue Alfonz für die Abonnenten schon rausgeschickt worden?
    Der Versand erfolgt voraussichtlich Ende der Woche, EVT von ALFONZ 4/2020 ist der 7. Oktober: Hier die Infos aus dem neuesten Newsletter

    Mehr zur nächsten Ausgabe zum Wochenende ...

  3. #3
    Mitglied Avatar von amicus
    Registriert seit
    01.2018
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.210
    Mentioned
    36 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Danke für die Info.

  4. #4
    Mitglied Avatar von Simulacrum
    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    HC SVNT DRACONES
    Beiträge
    3.488
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Super, Alfonz schon da fürs Wochenende
    Geändert von Simulacrum (02.10.2020 um 17:39 Uhr)
    "Wenn die hirntoten Risikopiloten durch die Aerosole zischen, wird es ganz viele noch erwischen." Udo Lindenberg

  5. #5
    Moderator Comic Report
    Registriert seit
    04.2011
    Beiträge
    317
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    ALFONZ Nr. 4/2020 erscheint am 7. Oktober

    Die neue Ausgabe unseres Comicreporters ist bereits gedruckt und seit heute in der Auslieferung für die Abonnenten, den Fachhandel und das Pressegrosso.

    Wer schon mal einen ersten Blick riskieren will >>>



    In der kommenden Woche gibt es ausführlichere Infos und eine Leseprobe.


  6. #6
    Mitglied Avatar von amicus
    Registriert seit
    01.2018
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.210
    Mentioned
    36 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Tja, mein Alfonz ist leider immer noch nicht da. Sehr schade.

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Östl.Nieders.
    Beiträge
    3.824
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Bei uns war die Post schneller. Mal eine Frage zum Zeitpunkt der Interviews betreff Report Carlsen, Salleck usw. Wann wurden die geführt? Eckart Schott erwähnt als Tipp für 2020 neben Matteo 5 den 2. Band der Blauen Boys-GA. DAS kann doch nur ein Scherz sein ?

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    6.239
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Wieso? Erschienen ist der bisher noch nicht....

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    14.924
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    8
    zum Artikel über Ehapa


    es macht für mich keinen Sinn, die neuen Abenteuer des Roten Korsaren zu bringen, wenn man die Gesamtausgabe des Roten Korsaren nicht lieferbar hält. Im Artikel vermisse ich da euer Nachfragen, Nachhaken.

  10. #10
    Mitglied Avatar von amicus
    Registriert seit
    01.2018
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.210
    Mentioned
    36 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Das kratzt egmont doch nicht. Haben die schon bei den Blueberry Chroniken gemacht. Neue Bände veröffentlichen , ältere nicht verfügbar halten. Ist halt egmont.

    Aber ein kritisches Hinterfragen wäre wirklich nicht schlecht gewesen.

  11. #11
    Mitglied Avatar von Desty
    Registriert seit
    11.2007
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    7.830
    Mentioned
    65 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Bin ja mal gespannt wann ich den bekomme weder meine Bahnhofsbuchhandlung noch der Bonner Comicladen hat die neue Ausgabe .
    Meine US Comic Samlung
    Destys Verkaufstopic
    ( biete viele Original Japanische Artbooks an sowie Original Japanische Statuen , Blu Rays und vieles mehr an )

  12. #12
    Moderator Comic Report Avatar von Comic Report Süd
    Registriert seit
    12.2010
    Beiträge
    1.851
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Zitat Zitat von Bad Company Beitrag anzeigen
    Bei uns war die Post schneller. Mal eine Frage zum Zeitpunkt der Interviews betreff Report Carlsen, Salleck usw. Wann wurden die geführt? Eckart Schott erwähnt als Tipp für 2020 neben Matteo 5 den 2. Band der Blauen Boys-GA. DAS kann doch nur ein Scherz sein ?
    Die Fragen zu 2020 wurden aktuell gestellt. Eckart Schott hat seine Antworten am 19.08.20 geschickt und Klaus Schikowski am 28.08.20. Also rund zwei Wochen vor Redaktionsschluss ...
    COMIC REPORT
    Der deutschsprachige Comicmarkt: Berichte + Analysen
    www.comic-report.de

  13. #13
    Moderator Comic Report Avatar von Comic Report Süd
    Registriert seit
    12.2010
    Beiträge
    1.851
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Zitat Zitat von Lola65 Beitrag anzeigen
    zum Artikel über Ehapa


    es macht für mich keinen Sinn, die neuen Abenteuer des Roten Korsaren zu bringen, wenn man die Gesamtausgabe des Roten Korsaren nicht lieferbar hält. Im Artikel vermisse ich da euer Nachfragen, Nachhaken.
    Also ich habe Egmont schon kritische Fragen gestellt, gerade was die Gesamtausgaben und Frankobelgier betrifft und die Erkenntnisse aus den Antworten finden sich auch im Verlagsreport zur ECC. Die Gesamtausgaben, die man veröffentlicht hat, sind durch und abgeschossen. Man wird hier nichts nachdrucken, weil das einfach nicht rentabel wäre, eine so große Backlist am Leben zu erhalten. Die erst letztes Jahr oder vorletztes Jahr erschienenen Gesamtausgabenbände von ALIX oder DER ROTE KORSAR sindz.T. halt schon vergriffen. Bei den niedrigen Auflagen heutzutage darf man nicht allzu lange mit dem Kauf warten, zumindest nicht bei der ECC.

    Die neuen Abenteuer des Roten Korsaren bringt man, weil die GA sich gut verkauft hat. Das heißt nicht, dass automatisch die klassische GA laufend verfügbar gehalten wird.
    COMIC REPORT
    Der deutschsprachige Comicmarkt: Berichte + Analysen
    www.comic-report.de

  14. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    14.924
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    8
    dann wird halt keiner mehr die lieferbaren Titel der GA kaufen. Und die Einzelalben kaufen, gebraucht, macht anscheinend auch keinen Sinn. hab mal angefangen zu gucken und auch da wirds teuer.

  15. #15
    Moderator Comic Report Avatar von Comic Report Süd
    Registriert seit
    12.2010
    Beiträge
    1.851
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Die Roter-Korsar-Gesamtausgaben sind im Fachhandel noch lieferbar, zumindest die Stellen, die ich zuletzt gecheckt habe.
    Beim Egmont Shop sind sie vergriffen.

    Ich kenne schon Leute, die die GAs, die lieferbar sind, auch kaufen. Besonders aktuell, wo klar wird, dass diese nicht "ewig" verfügbar sind.
    Die Zeit der hohen Auflagen ist schon einige Jahre vorbei und nur noch wirkliche Topseller werden (laufend) nachgedruckt.

    Ein weiteres Beispiel: Die Mick Tanguy GA ist auch schon ewig aus dem Programm und man hat jetzt den Hommage-Band gebracht.
    COMIC REPORT
    Der deutschsprachige Comicmarkt: Berichte + Analysen
    www.comic-report.de

  16. #16
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    6.239
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    So verständlich das Verhalten aus wirtschaftlichen Gründen ist und so sehr mir der Vorteil für den betreibenden Verlag auch einleuchtet, auf diesem Weg Auflagen besonders schnell abzuverkaufen, weil man nicht weiß wie lange das lieferbar ist, so problematisch ist das für Verlage die lieber auch die Backlist pflegen und mit Nachauflagen arbeiten (möchten). Puh! Langer Schachtelsatz.
    Da weiß dann der Interessent, dass er sich Zeit lassen kann, mit dem Risiko, dass er bis zum Kauf das Interesse verliert.

    Deswegen wünsche ich mir bei Ehapa keine GA oder FB-Material abseits Asterix und LL.

  17. #17
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    6.239
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ihr wolltet wissen, wie wir Leser das sehen, ob über Veröffentlichungen wie der "Vigilant überhaupt berichtet werden sollte.

    Ich finde es richtig, wenn so etwas auch kritische Erwähnung findet, auch wenn ich da nicht jede Ausgabe etwas brauche (wobei ich im Medium Comic da auch nicht wirklich mit viel Stoff in der Richtung rechne). Schließlich hat der Titel auch hier im Forum schon Erwähnung gefunden. Für ein Magazin, das über den Comicmarkt berichtet ist es jedenfalls unerlässlich das dann auch aufzugreifen.
    Und die Art und Weise hat mir sehr gut gefallen, dass man unabhängig von der transportierten Meinung auch mal das Gesamtbild bewertet, z.B. die textliche Darstellung oder das "Szenario".

  18. #18
    Moderator Comic Report Avatar von Comic Report Süd
    Registriert seit
    12.2010
    Beiträge
    1.851
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Zitat Zitat von Borusse Beitrag anzeigen
    Ich finde es richtig, wenn so etwas auch kritische Erwähnung findet, ... [...]
    Vielen Dank für die Rückmeldung. Wir hatten innerhalb der Redaktion ziemlich darüber diskutiert, und nicht nur innerhalb der Hauptredaktion, sondern auf der internen Mitarbeitergruppe.
    Sollen wir das behandeln, ja oder nein. Und wenn ja, wie.
    Totschweigen ist die oftmals leichteste Übung, wenn es um schwierige Themen geht.
    Alles andere kann zum Drahtseilakt werden ...
    COMIC REPORT
    Der deutschsprachige Comicmarkt: Berichte + Analysen
    www.comic-report.de

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Nach oben

Copyright © Comic Report Online - Das unabhängige Comic-Magazin: Aktuelle Meldungen, Analysen, Interviews 2011-2012

Template by Joomla Themes & Projektowanie stron internetowych.