User Tag List

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 42
  1. #1
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Höhle Plomb du Chantal
    Beiträge
    7.756
    Mentioned
    23 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Könnt Ihr euch gerade gut bsw. aufs lesen konzentrieren ?

    Jetzt in der Zeit der Pandemie mit Homeoffice, Kurzarbeit, Quarantäne und viel Zeit zu Hause könte man ja soo vieles machen wozu man sonst nicht kommt :
    -bsw. unangenehmen Papierkram machen
    -etwas lernben , wie eine neue Sprache
    -Aufräumen, sortieren, sauber machen
    -den großen Lese, Film oder Musikstapel "abarbeiten"

    Aber sicher kennt ja jeder dass Phänomen , wenn man scheinbar viel Zeit hat , schafft man im Endeffekt weniger als wenn man weniger Zeit hat, weil man dann mehr im Flow ist und es nicht aufgrund des Zeitüberschusses jederzeit verschlunzen und verschieben kann (in der Theorie)

    Blöd gerade, für Comics, Manga, Bücher aber auch Filme kann ich mich gerade oft nicht richtig konzentrieren
    Geht es jetzt nur mit so alleine ?
    Vielleicht eine totale Informations-und Nachrichtenüberladung (viel Medienkonsum plus Internet) und gleichzeitig kann ich das nicht für eine "heile Welt" bzw. "ich blend das mal einfach aus" Phantasie verdrängen.
    Ein
    Herz
    für Hardcover

  2. #2
    Dauerhaft gesperrt
    Registriert seit
    09.2002
    Beiträge
    2.312
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich lese und schaue mehr als je zuvor. Mein Comicstapel schrumpft. Ist nach dem ganzen pandemiebedingten Alltagsstress für mich der beste Ausgleich. Nachdem das Paniniforum nun für immer zu hat und die Vielschreiber von dorten wieder hier ihr Asyl zum Schwatzwutzen aufgeschlagen haben, bleibt noch mehr Zeit, weil ich im CF auch nichts mehr schreiben muss.
    Comics, Bücher, Filme und Serien sind doch Eskapismus pur!

  3. #3
    Dauerhaft gesperrt
    Registriert seit
    09.2002
    Beiträge
    2.312
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Wir haben und hatten hier im Forum Vielschreiber, die haben und hatten ihren Comic-Shop schon in den eigenen vier Wänden, bevor uns der moderne Orwell-Staat eingesperrt hat. Solange es Verlage geben wird, wird es Comics und Bücher geben.

  4. #4
    Dauerhaft gesperrt
    Registriert seit
    09.2002
    Beiträge
    2.312
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich kann übrigens gleich ein paar gesellschaftspolitische Dystopien empfehlen. "Brave New World" von Huxley. Kleinkinder werden von Geburt an indoktriniert und leben in einer Konsumgesellschaft vor sich hin. Dann noch die Klassiker von Orwell. "1984". Der Staat überwacht Dich und weiß alles von Dir. Bist Du brav, geht es Dir gut. Und "Farm der Tiere". Eine Parabel über widerlichen Linksextremismus. Mit Schwatzwutz, einem dicklichen soziopathischen Denunziantenschwein. Der war gleicher als gleich. Den habe ich bei der Lektüre immer als Schweinebraten vor mir gesehen.

  5. #5
    Mitglied Avatar von franque
    Registriert seit
    07.2011
    Beiträge
    4.135
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Carl Montgomery Beitrag anzeigen
    Und "Farm der Tiere". Eine Parabel über widerlichen Linksextremismus. Mit Schwatzwutz, einem dicklichen soziopathischen Denunziantenschwein. Der war gleicher als gleich. Den habe ich bei der Lektüre immer als Schweinebraten vor mir gesehen.
    Auch sehr schön aufgearbeitet in der Frühphase von "Fables", wo Goldilocks sich auf der Farm als marxistische Aufwieglerin betätigt und Snow White und Reynard T. Fox die Konterrevolutionäre geben.

  6. #6
    Dauerhaft gesperrt
    Registriert seit
    09.2002
    Beiträge
    2.312
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ja. Fables habe ich auch komplett daheim. Empfehlenswert. Eben habe ich gelesen, dass Orbàn von nebenan das ungarische Parlament auf unbestimmte Zeit entmachtet hat. Demokratie pur. Jetzt kann ich mich wieder nicht konzentrieren. Wollte ja "Zweifelhafte Logik" aus "Rise of the Federation" beenden. Die Dummheit der Menschen, ein unendliches Universum.

  7. #7
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Höhle Plomb du Chantal
    Beiträge
    7.756
    Mentioned
    23 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ihr habt es gut, könnt euch absplitten und verdrängen

    Bei mir führt der permanente Nachrichtenüberload zu immer stärkeren Konzentrationsproblemen und Aufmerksamkeitsdefiziten von Büchern und Comics (also in Ruhe lesen) aber auch TV Serien
    Auf nix Lust irgendwie , kann mich nicht aufraffen, noch nicht einmal spazieren gehen
    reicht nur für Internet lesen, Nachrichten , Zeitung, Zeitschriften...aber selbst da lässt die Konzentration schnell nach oder ist nur oberflächlich

    Komm mir vor wie im offenen Vollzug,man kann noch einiges , kaum etwas muss wirklich ..aber ich mach jetzt nun rein gar nix subjektiv gefühlt mehr
    Kein Ziel ...keine Belohnung ..kein Kontakt...
    Warte das ich micht nicht anstecke und bemühe mich...weiss aber das sich letztendlich jeder ansteckt und sich auch anstecken soll später
    Warte also darauf das ich mich später irgendwann einmal anstecke...das ist so destruktiv obwohl es natürlich einen Sinn macht und ein Plan der Virologen dahintersteckt
    Aber gefühlt ist man in Warteposition wie bei einem Callcenter oder beim Arzt im Wartezimmer , nur viel länger , eigentlich andauernd
    Man versteckt und schützt sich gut, es wird und soll aber einem doch bald erwischen...das geht bei mir nicht vom Kopf in die Emotion gerade
    Ein
    Herz
    für Hardcover

  8. #8
    Dauerhaft gesperrt
    Registriert seit
    09.2002
    Beiträge
    2.312
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @Huckybear

    Ich verstehe Dich. Ein Tipp. Pro Tag maximal eine Stunde aktuelle Nachrichten konsumieren und nicht in dieser Propaganda-Dauerschleife. Bringt aktuell gar nix. Schnappe Dir Deine Comics, lies Romane und höre Musik und lass die ganzen Schwatzwutze, die momentan auch eher schlecht als recht an ihre illegalen Stimmungsaufheller kommen, einfach schwatzen.

  9. #9
    Dauerhaft gesperrt
    Registriert seit
    09.2002
    Beiträge
    2.312
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Meine Wirtshausfamilie für Comics hat das Paket geliefert. Der neue Splitter-Katalog war ebenfalls beigepackt. Am Wochenende wird sich abgesplittert. So schöne Sachen in der Pipeline. Hoffentlich wird alles wieder halbwegs normal und es gibt kein Klappe zu, Affen tot, während selbige anderswo sperrangelweit die Klappen weiter aufreißen.

  10. #10
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Höhle Plomb du Chantal
    Beiträge
    7.756
    Mentioned
    23 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Mist , jetzt auch noch diese Heuschnupfen Allergie bekommen die mir zusetzt (Augen, Nase, Husten Lunge, ständig müde, wo ich immer noch zusätzlich Corona verwechselt werde

    PS:
    Wo sind eigentlich heute nur die ganzen super -duper Premium Ausgaben Aprilscherze nur abgeblieben ?
    Bis auf dieses müden Picollo Scherz habe ich noch nix heute gesehen
    Ein
    Herz
    für Hardcover

  11. #11
    Dauerhaft gesperrt
    Registriert seit
    09.2002
    Beiträge
    2.312
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Die Aprilscherze haben im März begonnen und werden bis Mai oder Juni dauern. Fünf Minuten Nachrichten. In Österreich gibt es die höchste Arbeitslosenquote seit 1946. Die Polizei straft, falls man im Nachbarsort einkauft. Selbst wenn der Supermarkt näher liegt als das Einkaufszentrum am anderen Ende des Ortes. Urlauber wollen Tirol klagen, weil sie sich bei einem Saufgelage anhusten haben lassen. Und unser Bundeskanzler will jetzt noch mehr Big Brother. Falscher Film. Keine Aprilscherze.

  12. #12
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Höhle Plomb du Chantal
    Beiträge
    7.756
    Mentioned
    23 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ein paar Corona Witze zur Aufmunterung ?

    Treffen sich zwei Planeten im Universum

    Sagt der eine zum anderen :

    "Du ich habe so schrecklich starke Schmerzen die immer schlimmer werden".
    "Ich leide so sehr an Homo Sapiens, die sich zudem so stark und immer schneller vermehren "

    Sagt der andere Planet :

    "Das hatte ich auch mal"
    "Das ist zwar heftig und in großen Mengen sehr gefährlich , geht aber auch recht schnell wirksam mit den richtigen Mitteln komplett wieder vorbei "
    "Mein Arzt hat mir Corona verschrieben."



    Was sagte ein Chinese der sich vor kurzen in Ischgl Ski kaufte ?
    "Hat-schi"


    PS:
    Glaube heute Abend schau ich wirklich mal ins Trash TV mit Richter Gnadenlos unter Palmen rein , diese verschreibungsfreie Arznei gebe ich mir heute mit nem eisgekühlten Jägermeister mal
    Ein
    Herz
    für Hardcover

  13. #13
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Höhle Plomb du Chantal
    Beiträge
    7.756
    Mentioned
    23 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Wie genau gemeint : ?
    Spekulieren welche Serie grundsätzlich abgebrochen wird vom Künstler selbst bzw. deutschen oder dem Orignalverlag ?
    Oder welche Serie in Deutschland zuerst regulär wie es Finix macht teils überraschend beendet wird ?
    Ein
    Herz
    für Hardcover

  14. #14
    Dauerhaft gesperrt
    Registriert seit
    09.2002
    Beiträge
    2.312
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zu Finixerei müssen andere befragt werden. Alte, weiße Männer mit dicken Bäuchen und allerlei Lastern wie Lästern und Comicsammlerei sind Hochrisikogruppe Nummer 1.

  15. #15
    Mitglied Avatar von Simulacrum
    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    HC SVNT DRACONES
    Beiträge
    3.440
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Huckybear Beitrag anzeigen
    Ein paar Corona Witze zur Aufmunterung ?

    Treffen sich zwei Planeten im Universum

    Sagt der eine zum anderen :

    "Du ich habe so schrecklich starke Schmerzen die immer schlimmer werden".
    "Ich leide so sehr an Homo Sapiens, die sich zudem so stark und immer schneller vermehren "

    Sagt der andere Planet :

    "Das hatte ich auch mal"
    "Das ist zwar heftig und in großen Mengen sehr gefährlich , geht aber auch recht schnell wirksam mit den richtigen Mitteln komplett wieder vorbei "
    "Mein Arzt hat mir Corona verschrieben."
    Die Sonne hat auch Corona ...
    "Wenn die hirntoten Risikopiloten durch die Aerosole zischen, wird es ganz viele noch erwischen." Udo Lindenberg

  16. #16
    Dauerhaft gesperrt
    Registriert seit
    09.2002
    Beiträge
    2.312
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Back to the roots. Die Staaten sperren ja unter immer größeren Strafandrohungen die Bürger jetzt weg. Gedruckte Zeitungen werden aber noch geliefert. Mit Rätselseiten. Warum nicht in der bunten Wochenbeilage auch wieder Comics bringen? Nennen wir diese Wochenbeilage ruhig Magazin. Gleichzeitig auch online ins große Internetz für die unterhaltungshungrigen Massen einstellen. Die Zeichner*Innen mit der größten Fanbase handeln sich dann mit diversen Verlagen schönere Druckwerkkonditionen aus, damit sich die Reichen irgendwas ins Regal stellen können. Die Superreichen lassen sich eigene Comics zeichnen.

  17. #17
    Mitglied Avatar von Alacrity
    Registriert seit
    09.2016
    Ort
    ca. Braunschweig
    Beiträge
    2.148
    Mentioned
    47 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    14
    Ich kenne das auch: Wenn die Uni wegfällt, fehlt der Rhythmus. Sonst habe ich Bus- und Bahnfahrt, bei der mir nichts anderes übrig bleibt als zu lesen. Zuhause komme ich tatsächlich auch weniger dazu, aber ich habe mir so ungefähr vorgenommen, jeden Tag zwei Manga oder 50 Seiten eines Buchs zu schaffen. Wenn's mal nicht klappt, dann ist es so, aber es ist, denke ich, gut, sich so ein ungefähres Ziel zu setzen.
    Ich selbst gehöre nicht zur Risikogruppe und da weder ich noch jemand meiner älteren Verwandten in einem Ballungsgebiet lebt, ist das Risiko einer persönlichen Tragödie gering, aber natürlich hat man auch Empathie mit Leuten, die man nicht kennt... Aber wer eine weniger zynische Sichtweise bevorzugt, dem empfehle ich zwei Perspektiven, die ich persönlich sehr gelungen fand. Einmal ein halb-witzig-halb-inspirierender Comic von xkcd und ein Gedicht von Florence Welch, falls jemand sie kennt.
    As much as I dislike (artistic) passion, I think I grasp the concept. Kanamori - Keep You Hands Off Eizouken Ep. 7

  18. #18
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Höhle Plomb du Chantal
    Beiträge
    7.756
    Mentioned
    23 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    cooler Comic Alacrity !

    Gibt es das Gedicht auch irgendwo anders als bei Twitter ?, würde ich gern als Whats Up Nachricht an jemanden ganz bestimmten senden ?



    Verdammt ich brauche jetzt am WE dringend Struktur
    Werde es mal mit Fahrradfahren nach Jahren versuchen und ein paar kleine Seen umfahren, vielleicht bringt das ja was in Sachen Struktur , innerer Befriedigung und Zufriedenheit ?
    Geändert von Huckybear (03.04.2020 um 12:46 Uhr)
    Ein
    Herz
    für Hardcover

  19. #19
    Moderator Anime- und Mangaforum Avatar von Alita
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    28327 Bremen
    Beiträge
    9.607
    Mentioned
    97 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Zitat Zitat von Pickie Beitrag anzeigen
    Danke, guter Comic. Die Seite xkcd kannte ich überhaupt noch nicht. (Ich stamme aus dem vorigen Jahrhundert).
    Dann musst du dir auch diese Seiten anschauen: https://what-if.xkcd.com
    Aber Achtung! Da kann man was lernen.

  20. #20
    Moderator Anime- und Mangaforum Avatar von Alita
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    28327 Bremen
    Beiträge
    9.607
    Mentioned
    97 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Ja

  21. #21
    Mitglied Avatar von Alacrity
    Registriert seit
    09.2016
    Ort
    ca. Braunschweig
    Beiträge
    2.148
    Mentioned
    47 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    14
    Schön, dass mein Beitrag so gut aufgenommen wurde. Randall Munroe (Der von xkcd und what if?) ist einer meiner Lieblingsautoren - ich hab' alle seine Bücher in physischer Ausführung. Er ist auf jeden Fall empfehlenswert.
    @Huckybear
    Das Gedicht habe ich spontan nirgendwo sonst gefunden, also habe ich es schnell händisch abgetippt. Es ist natürlich nicht jeder lyrikaffin, aber ich hoffe, es gefällt deiner bestimmten Person.


    Alone yet together
    threads apart weaving as one
    I am worried about what the future will bring
    for my mother
    I lit a match for you
    In the calmness of my room
    Rituals return to stovetops and altars arrive in
    our bellies

    And I shall wait three days, 20 years
    Or even an age for a brighter moment
    Falling in love
    Like never before
    On opposite sides of a long locked door
    And one day looking back
    I will find a reason to hug you tighter

    I recall the hands touching the violin while
    exiting the church
    Every petal a loved one
    The gathered children looking out

    Sometimes I forget the sun,
    but there it is again
    Spring is pouring from my mouth
    I'm enjoying feeling small and perishable,
    Then becoming the sky
    I let myself fall in

    And then it all began
    This drowsiness is scary
    The days blurred
    I kiss your ribs because I want to feel the way
    you breathe
    I keep the smallest stick wedged in the door

    The God in me begins to pray and knows that
    We sung choruses from our balconies,
    To give ourselves some company,
    Hiding from the phantom in our city
    An overwhelming sense of contradiction,
    staying away from what I love, out of love
    I was waiting for the birds to tell me it was over
    Afraid as a fevered child, bound to the bed,

    Just look for the grace of your mother
    my daughter, the health care worker
    Who comes with a cloth for your head
    A long forgotten astronaut, trapped in the
    atmosphere
    And as it spins aimlessly,
    And now alone in the dark,
    It remembers how to breathe,
    how to close it´s eyes,
    how to simply be.

    Maybe this is permission, to rest, to love, to
    breathe, to make beauty in madness, Music in
    silence, to write letters, to say sorry, to feel our
    bodies, to feel compassion.
    Maybe this is a lesson in deepest truths and
    simplest pleasures.
    Will we ever again be asked to
    stay still
    to save lives?

    Early spring thaws the ground enough
    to make it kind to girls who run barefoot
    through woods
    Palm leaves glittering the sky
    A hurricane of fear
    And despite it all, we´re still here
    Only now we understand the perils of our
    fathers, and our fathers fathers

    Somewhere out of it but right
    Right here
    Now it is our turn to take care of you

    [Hier ist noch ein schwarzes Herz - müsste man selbst einfügen, wenn man möchte]

    As much as I dislike (artistic) passion, I think I grasp the concept. Kanamori - Keep You Hands Off Eizouken Ep. 7

  22. #22
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Höhle Plomb du Chantal
    Beiträge
    7.756
    Mentioned
    23 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @Alacrity
    das abgetippe macht gerade sprachlos und verschämt
    danke
    Ein
    Herz
    für Hardcover

  23. #23
    Dauerhaft gesperrt
    Registriert seit
    09.2002
    Beiträge
    2.312
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Nach unzähligen Bundesverordnungen und wüstestem Bürokratiedschungel von Montag bis Freitag, nach unfassbaren und schwindeligen Fake News - Beiträgen zur Coronakrise diverser "freier" Journalist*Innen, konzentriere ich mich am Wochenende auf wichtiges. LTB Spezial 93 bringt unglaubliche Geschichten über Aliens oder Yetis, Die Kathedrale des Abgrunds 2 bietet neben einer mittelmäßigen Fantasystory zumindest traumhafte Bilder. Was ich jetzt lesen werde, muss ich noch entscheiden. Tageszeitungen gehen momentan eher schlecht als recht. Zu viel parteipolitische Propaganda auf allen Ebenen. Schnappt Euch nach körperlichen Bewegungseinheiten einfach ein paar gute Comics!

  24. #24
    Dauerhaft gesperrt
    Registriert seit
    09.2002
    Beiträge
    2.312
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    http://www.cbarks.dk/thechristmasstories.htm

    Which one? Oder ist die Liste unvollständig?

    Ich nehme mir jetzt "Die Schöne und die Biester" vor. Von Frauke Berger und Boris Koch.

  25. #25
    Dauerhaft gesperrt
    Registriert seit
    09.2002
    Beiträge
    2.312
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Stimmt. Im Garten draußen scheint die Sonne, der Himmel ist blau. Das "Kein Märchen" ist mir zu modern, ich zu alt und es hat zu viel Taubenkacke im Programm. Die zweite Hälfte lese ich später irgendwann. Kann mich nicht mehr konzentrieren.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Splash-Netzwerk: [email protected] - Splashbooks - Splashcomics - Splashgames
Unsere Kooperationspartner: Carlsen Comics - Sammlerecke - Kazé - Chinabooks - Salleck Publications - Mosaik - Splitter - Cross Cult - Paninicomics - Die Neunte
Frankfurter Buchmesse - Comicsalon Erlangen
Lustige Taschenbücher
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.