User Tag List

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 57
  1. #1
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Höhle Plomb du Chantal
    Beiträge
    7.748
    Mentioned
    23 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Amulet (dt. Amulett) von Kazu Kibuishi

    Zitat Zitat von KNO17 Beitrag anzeigen
    Moin Jano, ich kann leider nirgendwo aktuelle Infos zu Amulet finden. Ist das überhaupt noch geplant? Oder auf die gaaaaaanz lange Bank geschoben?
    Wäre cool wenn Du ein paar Infos dazu hättest. Ich muss die immer meinem Sohn vorlesen, auf englisch, und dann quasi simultan übersetzen. Ist immer etwas anstrengend...
    Zitat Zitat von Jano Beitrag anzeigen
    Amulet: Leider unwahrscheinlich. Ich trau mich ganz ehrlich nicht mehr wirklich. Das ist durch die Dicke sehr teuer in der Produktion und ich kann einfach rein gar nicht abschätzen, wie viele ich mit meinen Vertriebsmöglichkeiten loskriegen würde. Kann sich toll verkaufen, aber bislang war Bestsellerstatus im Ausland noch nie Garantie für gute Verkäufe bei uns. Und wenn ich da nicht 700-800 loskriege, zahle ich sehr viel drauf.

    Herobear: Ich hab die Datei hier, aber dieses Jahr geht da nichts mehr in die Auslieferung. Wird wohl dann demnächst unabhängig von Weihnachten erscheinen (auch wenn's da sicher bessere Verkäufe hätte, aber der Band ist zumindest nicht ganz so dick wie die Amulets). Jetzt müssen jedenfalls erst mal die sich schon vorher angesammelt habenden Monster Allergys, Isnogud und GB/TMNT in die Auslieferung gehen.

    PS: Man braucht sich als Endkunde übrigens nicht bei PPM umzusehen: Was nicht auf www.danibooks.de gelistet ist, ist bislang nicht konkret terminlich geplant. Ich gebe nie Titelinfos vor Einlistung auf meiner Website an den Vertrieb weiter.
    Zitat Zitat von robert 3000 Beitrag anzeigen
    müsstest du amulet denn unbedingt in einer 1 zu 1 Version zum US Paperback bringen? Was wäre wenn du den aufteilst?
    Zitat Zitat von Jano Beitrag anzeigen
    Ich habe die Lizenzen für Amulet und Bandette zurückgegeben
    Zur Info :
    Amulett erscheint jetzt in Deutschland , aber nun leider nicht bei Dani Books , sondern woanders in mehreren Bänden
    https://www.bizzaroworldcomics.de/20...adrian-verlag/
    Von dem Adrian Verlag hatte ich allerdings vorher auch noch nie etwas gehört
    http://adrian-verlag.de/amulett-1/
    Nach Valhalla jetzt schon wieder einen neuen Verlag kennengelernt
    Geändert von Huckybear (31.01.2020 um 20:06 Uhr)
    Ein
    Herz
    für Hardcover

  2. #2
    dani-books-SysOp mit Monsterallergie Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    7.447
    Mentioned
    30 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich weine nicht drum. Das kommt mir aber genauso seltsam kalkuliert wie Valhalla vor. Wenn die das für 9,95 EUR anbieten, müssen die sehr deutlich über tausend loskriegen, um auch nur kostendeckend zu sein. Das kann nur bei großer Auflage und ebenso großen Absatzzahlen klappen. Scheint man sich zuzutrauen. Mit sehr extrem guter Anbindung an große lokale Buchhandlungen könnte das eventuell klappen, ob sie die haben ist aber fragwürdig, wenn man noch nie von ihnen gehört hat.

    Na ja, wieder was, worum ich mir keine Gedanken mehr machen muss.

    Die Rechtschreibung in der Inhaltsangabe würd mich aber allein schon davon abhalten, das zu kaufen, selbst wenn ich's auf Deutsch lesen wollen würde. Wer noch nie was von Bindestrichen gehört hat und Akzente als Apostrophe setzt, dem trau ich den Inhalt auch nicht deutlich besser zu ...
    Geändert von Jano (31.01.2020 um 19:43 Uhr)

  3. #3
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Höhle Plomb du Chantal
    Beiträge
    7.748
    Mentioned
    23 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Kann es sein , dass man mit dem Preis und Format (?) sich an die SC Ausgaben der Nickelodeon Titel Avatar -der Herr der Elemente oder Die Legende von Korra von Cross Cult dranhängen will ?
    Geändert von Huckybear (31.01.2020 um 19:49 Uhr)
    Ein
    Herz
    für Hardcover

  4. #4
    Mitglied Avatar von robert 3000
    Registriert seit
    06.2005
    Beiträge
    4.482
    Mentioned
    35 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    eine der tollsten Nachrichten dieses neuen Jahres.

    9.95 ist echt stark kalkuliert. boah

    Trotzdem schade das du da einen Rückzieher gemacht hast. Amulet hätte echt gut zu Dani-books gepasst.

  5. #5
    Mitglied Avatar von robert 3000
    Registriert seit
    06.2005
    Beiträge
    4.482
    Mentioned
    35 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    auf jeden Fall bin ich schon gespannt ob sie ihre Planung durchhalten können.

    Band 1 - Februar
    Band 2 - März
    Band 3 - Juni

  6. #6
    dani-books-SysOp mit Monsterallergie Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    7.447
    Mentioned
    30 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Nee, die werden sich am Original orientieren, das ist auch so die Größe und der Preis. Aber im Original setzt das auch zigtausend ab, während sie hier schon Glück haben müssen, annähernd Richtung tausend zu kommen. Wirklich im Handel positionieren könnte das nur ein großer Kinderbuchverlag wie Carlsen oder Coppenrath oder so. Das hier scheint mir hier hingegen ähnlich naiv geplant zu sein wie die Valiant-Sachen und die Valhalla-Bände.

    Zum Vergleich: Mir wäre das allein von den Druckkosten her schon zu riskant gewesen, wenn ich das für 15-16 Euro angeboten hätte. Die Absatzzahlen gehen jedenfalls nicht durch geringeren Preis automatisch nach oben ... sofern man nicht einer der erwähnten Großverlage ist. Carlsen, Loewe, Coppenrath oder so könnten sich leisten, das für 'nen Zehner rauszuhauen, weil die einfach die Handelspräsenz dafür haben. Ein winziger Verlag, den kaum jemand kennt, wird es da eher schwer haben.

    Auf jeden Fall finde ich es ... interessant, dass sich jetzt immer wieder Verlage Comics angeln, die sonst überhaupt nichts mit Comics zu tun haben. Comics verkaufen sich, wie schon mal erwähnt, nicht wie andere Bücher und müssen ganz anders kalkuliert werden, weil die in der Herstellung viel teurer sind. Ich gehe mal davon aus, dass das den Leuten bewusst ist, aber bezweifle es irgendwie auch ein bisschen, wenn ich manchmal so die Preise und Planungen sehe.
    Geändert von Jano (31.01.2020 um 19:56 Uhr)

  7. #7
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Höhle Plomb du Chantal
    Beiträge
    7.748
    Mentioned
    23 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von robert 3000 Beitrag anzeigen
    auf jeden Fall bin ich schon gespannt ob sie ihre Planung durchhalten können.

    Band 1 - Februar
    Band 2 - März
    Band 3 - Juni
    Scheint ein Kinderbuchverlag zu sein, der schon so ähnliche Produkte im Angebot hat
    http://adrian-verlag.de/
    Du hattest ja damals hier selbst Jano vorgeschlagen , statt einem dicken Buch das ganze aufzuteilen, also genau wie der Verlag es jetzt macht
    Aus ein Buch mach drei (?)
    Da wird alles bereits fertig sein
    Geändert von Huckybear (31.01.2020 um 19:59 Uhr)
    Ein
    Herz
    für Hardcover

  8. #8
    dani-books-SysOp mit Monsterallergie Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    7.447
    Mentioned
    30 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Hä? Das sind die drei ersten Bücher, nicht das erste aufgeteilt. Das ist ja gerade das, was die Kalkulation so seltsam macht.

  9. #9
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Höhle Plomb du Chantal
    Beiträge
    7.748
    Mentioned
    23 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Jano Beitrag anzeigen
    Hä? Das sind die drei ersten Bücher, nicht das erste aufgeteilt. Das ist ja gerade das, was die Kalkulation so seltsam macht.

    Waaas ?


    Sind die Irre ?

    Sorry, ich dachte das wären so dünne 60-80 Seiter für knapp nen Zehner wie die Avatar oder Peanuts Cross Cult Titel

    (Sehe gerade das es 188 Seiten sind, hätte ich jetzt als Verlag nochmals halbiert )
    Geändert von Huckybear (31.01.2020 um 20:06 Uhr)
    Ein
    Herz
    für Hardcover

  10. #10
    Mitglied Avatar von robert 3000
    Registriert seit
    06.2005
    Beiträge
    4.482
    Mentioned
    35 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Band 1 - https://www.amazon.de/gp/product/394...62d07e5b34fa4a

    188 Seiten

    Band 2 und 3 sind auch schon bei Amazon gelistet.
    Jeder Band um 9,95

    Ich hab jetzt mal alle 3 Bände bestellt und freu mich RIESIG das Amulet endlich auf Deutsch erscheint.
    Bald bin ich wunschlos glücklich als Comicleser.

  11. #11
    Klugscheissender SysOp Avatar von Clint Barton
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    Gallifrey
    Beiträge
    18.826
    Mentioned
    15 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Wir haben den Band schon seit drei Tagen da:
    https://www.comicshop.de/Deutsche-Co...in::92338.html
    Meine SAMMLUNGEN: [ Comics || Bücher || Filme/Serien || Musik || Video Games ]
    || [ comicbookdb.com ] ||
    Meine ebay-Angebote || [ comicshop.de ] ||

  12. #12
    dani-books-SysOp mit Monsterallergie Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    7.447
    Mentioned
    30 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Huckybear Beitrag anzeigen
    Sind die Irre ?

    Sorry, ich dachte das wären so dünne 60-80 Seiter für knapp nen Zehner wie die Avatar oder Peanuts Cross Cult Titel

    (Sehe gerade das es 188 Seiten sind, hätte ich jetzt als Verlag nochmals halbiert )
    Wie gesagt, man *kann* das theoretisch zu dem Preis kostendeckend hinkriegen, aber nur bei sehr hoher Auflage und genauso hohen Absatzzahlen. Von den Druckkosten her liegt das ähnlich wie Monster Allergy. Bei 9,95 EUR müssen sie dann bei einer 1200er-Auflage mindestens allein 1000 loskriegen, um Druck-, Lizenz- und Dateikosten wieder drin zu haben. Und da sind Kosten für Übersetzer u. Ä. noch nicht mit drin.

  13. #13
    Mitglied Avatar von robert 3000
    Registriert seit
    06.2005
    Beiträge
    4.482
    Mentioned
    35 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Clint Barton Beitrag anzeigen
    Wir haben den Band schon seit drei Tagen da:
    https://www.comicshop.de/Deutsche-Co...in::92338.html
    super. wird ja immer besser. Also weder Fake noch sonstwas.
    Wie ist die Qualität? So wie die US-Bände?

  14. #14
    Mitglied Avatar von robert 3000
    Registriert seit
    06.2005
    Beiträge
    4.482
    Mentioned
    35 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @Jano

    Ich glaube wenn dieser Titel über den Buchhandel rauskommt und entsprechend dort ausliegt (alles Theorie) ist das ein Titel der echt mehr als normal umsetzen könnte.

    und bei 9,95 ist das auch ein "Mitbringsel" - könnte funktionieren. Aber echt ein Risiko

  15. #15
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Höhle Plomb du Chantal
    Beiträge
    7.748
    Mentioned
    23 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Jano Beitrag anzeigen
    Wie gesagt, man *kann* das theoretisch zu dem Preis kostendeckend hinkriegen, aber nur bei sehr hoher Auflage und genauso hohen Absatzzahlen. Von den Druckkosten her liegt das ähnlich wie Monster Allergy. Bei 9,95 EUR müssen sie dann bei einer 1200er-Auflage mindestens allein 1000 loskriegen, um Druck-, Lizenz- und Dateikosten wieder drin zu haben. Und da sind Kosten für Übersetzer u. Ä. noch nicht mit drin.
    Quersubventionierung mit Verlagsbestsellern die ja keine Comics sein müssen ?
    Ein
    Herz
    für Hardcover

  16. #16
    dani-books-SysOp mit Monsterallergie Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    7.447
    Mentioned
    30 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von robert 3000 Beitrag anzeigen
    @Jano

    Ich glaube wenn dieser Titel über den Buchhandel rauskommt und entsprechend dort ausliegt (alles Theorie) ist das ein Titel der echt mehr als normal umsetzen könnte.

    und bei 9,95 ist das auch ein "Mitbringsel" - könnte funktionieren. Aber echt ein Risiko
    Ja, ich sag ja, es geht theoretisch. Aber in der Praxis kommt man so flächendeckend nur in den normalen Buchhandel rein, wenn man eh ein großer bekannter Kinderbuchverlag ist. Die hier haben zwar ein paar Wimmelbücher und ähnlich gelagerte Sachen, aber mir wäre nicht bekannt, dass die eine riesige Marktpräsenz hätten.

  17. #17
    Mitglied Avatar von robert 3000
    Registriert seit
    06.2005
    Beiträge
    4.482
    Mentioned
    35 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Jano Beitrag anzeigen
    die eine riesige Marktpräsenz hätten.
    Das glaub ich auch nicht.

  18. #18
    Klugscheissender SysOp Avatar von Clint Barton
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    Gallifrey
    Beiträge
    18.826
    Mentioned
    15 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von robert 3000 Beitrag anzeigen
    Wie ist die Qualität? So wie die US-Bände?
    Ja, so in etwa. Glaube, der Umschlag der US-Ausgabe ist etwas stabiler, aber ansonsten 1:1.
    Meine SAMMLUNGEN: [ Comics || Bücher || Filme/Serien || Musik || Video Games ]
    || [ comicbookdb.com ] ||
    Meine ebay-Angebote || [ comicshop.de ] ||

  19. #19
    Mitglied Avatar von robert 3000
    Registriert seit
    06.2005
    Beiträge
    4.482
    Mentioned
    35 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Super. Vielen Dank für die Info

  20. #20
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    16.236
    Mentioned
    8 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Clint Barton Beitrag anzeigen
    Ja, so in etwa. Glaube, der Umschlag der US-Ausgabe ist etwas stabiler, aber ansonsten 1:1.
    Und wie sieht es mit Rechtschreibung und Apostrophen aus?
    Das ICOM-Heft zum Gratis Comic Tag 2012 jetzt herunterladen (7,3 MB)!

  21. #21
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    13.316
    Mentioned
    39 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Und wenn wir schon dabei sind, @Clint Barton: riecht das Trade gut? Schon mal dran abgebissen? Ist es schwere Kost?

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  22. #22
    Mitglied Avatar von Gorgon
    Registriert seit
    08.2018
    Beiträge
    118
    Mentioned
    9 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    you made my day

  23. #23
    dani-books-SysOp mit Monsterallergie Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    7.447
    Mentioned
    30 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich hab mir den Band jetzt mal angeschaut. Normalerweise nörgele ich ja gerne und viel, aber ... man kann an dem Ding eigentlich echt nix wirklich aussetzen. Schon gar nicht bei den sich selbst in den Ruin treibenden 9,95 EUR.

    Das Blasenlettering gefällt mir SEHR gut, kann ich nicht anders sagen. Bei mir hätte das nicht so cool ausgesehen. Die Schrift passt sehr gut zum Original und ich weiß nicht genau, wie sie's machen, aber die Buchstaben haben nicht nur zwei, sondern mehrere Varianten (vermutlich noch jeweils als Ligatur umgebungsbedingt), sodass es sehr nach Handschrift aussieht und man schon genau hinsehen muss, um zu merken, dass es ein Font ist.

    Die Übersetzung ist (auf Grundlage der ersten Seiten) ebenfalls sehr gut, den Text würde ich bedenkenlos auch so in einem Band von mir veröffentlichen.

    Klar, Redaktion/Lektorat hat hier und da ein bisschen geschlafen hinsichtlich überflüssiger Apostrophe (oder welcher die Akzentzeichen, keine Apostrophe sind) und kleinerer Fehler wie "zuhause" statt "zu Hause", aber nicht in störendem Umfang.

    Der Umschlag ist zwar einigermaßen fest, aber auch ein bisschen knickanfällig und an den Kanten schaben schnell die Farben ab (was generell ein Problem nicht eingeschweißter Paperbacks ist). Außerdem ist die normale Mattkaschierung wie immer sehr kratzeranfällig. Dafür gibt's aber Spotlack fürs Logo (den hätt ich mir gespart), was für mich die 9-Euro-Kalkulation noch ein bisschen beklopp... äh ... wagemutiger macht.

    Was bei mir "besser" bzw. anders gewesen wäre:

    Format hätte ich etwas größer gemacht, damit's zu meinen anderen 17-mal-24er-Titeln passt.
    Fadenheftung, statt nur Klebebindung. Wirkt aber auch so ziemlich stabil.
    FM-Raster statt normalem AM-Raster. Weiß nicht, ich glaube, viele Verlage kennen das einfach gar nicht. Gerade für Comics bringt das aber einen enormen Qualitätsgewinn, weil der Gesamteindruck viel ruhiger ist. Besonders wenn es etwas ist, wo so viele dunkle Farben vorkommen, wie hier in dem Band. Da merkt man hier durch die Rosettenbildung schon, dass es ein bisschen unruhig wirkt. Wenn man sich's nicht direkt vor die Nase hält, fällt das aber nicht megastörend auf.

    Von daher:

    Wen die Reihe interessiert, der kann hier bedenkenlos zugreifen, ist insgesamt sehr solide und mit Mühe gemacht. Kleinere Typos fallen nicht ins Gewicht (hat halt nicht jeder einen Nörgeljano zum Korrigieren ), sprachlich und verarbeitungstechnisch ist alles auf gutem Niveau. Wie und mit welcher Auflage und welchen nötigen Absätzen das kalkuliert ist, möchte ich aber lieber gar nicht wissen. Bei dem Preis kann sich das eigentlich nicht wirklich rechnen, aber vielleicht ist das echt durch Wimmelbücher oder andere Titel ein bisschen querfinanziert, keine Ahnung.
    Geändert von Jano (04.02.2020 um 15:21 Uhr)

  24. #24
    dani-books-SysOp mit Monsterallergie Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    7.447
    Mentioned
    30 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich hab das hier jetzt mal in einen eigenen Thread ausgegliedert, weil's ja nicht mehr wirklich was mit dani books zu tun hat und es sonst im Bearbeitungsstandthread unübersichtlich wird.

  25. #25
    Mitglied Avatar von robert 3000
    Registriert seit
    06.2005
    Beiträge
    4.482
    Mentioned
    35 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Diese Wimmelbücher finden sich fast in jeder Buchhandlung in den Kinderabteilungen. Ich hab das zuerst gar nicht mitbekommen. Aber auch meine Kinder hatten solche Bücher.
    Vielleicht unterschätzen wir die Möglichkeiten dieses Verlages einfach.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Splash-Netzwerk: [email protected] - Splashbooks - Splashcomics - Splashgames
Unsere Kooperationspartner: Carlsen Comics - Sammlerecke - Kazé - Chinabooks - Salleck Publications - Mosaik - Splitter - Cross Cult - Paninicomics - Die Neunte
Frankfurter Buchmesse - Comicsalon Erlangen
Lustige Taschenbücher
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.