User Tag List

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 76 bis 98 von 98
  1. #76
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    23.946
    Mentioned
    104 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    128
    Da der letztes Jahr Jubiläum hatte, bin ich schon von ausgegangen dass der sehr wahrscheinlich einen neuen bald kriegen wird, kann ja durchaus auch sein dass es anderweitig dazu schon für Herausgeber mit Infos gab und das mit für TP ein Grund war ihn zu holen.


    Da ich bei solchen Titeln dann eh nur den Anime eher wenn schaue, ist das auch in dem Punkt ganz praktisch.
    Geändert von Mia (12.06.2020 um 11:15 Uhr)

  2. #77
    Mitglied Avatar von Bartomb
    Registriert seit
    11.2014
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    3.763
    Mentioned
    38 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Neuauflage des Anime mit der Umsetzung, die wir gerade bekommen: Klingt doch gut, bis der anläuft, haben wir hier auch schon durch die Bände schon Vorlauf, also kann man ohne Probleme mal reinschauen. Der Ur-Anime hat sich bei mir irgendwie aus dem Gedächnis gelöscht, da kommt das doch ganz gelegen
    Mangawünsche:
    Darling in the FranXX/ Dragon Girls HC/ Grisaia no Kajitsu/ Gun X Clover/ Kangoku Jikken/ Keijo!!!/ Medaka Box/ Okusama ga Seito Kaichou/ Rainbow/ Red Night Eve/ Seikon no Qwaser/ Shikabane Hime/ Shimauma/ Yuruyuri

    Novelwünsche:
    Date a Live/ Hidan no Aria/
    Madan No Ou To Vanadis/ Mondaiji-tachi ga isekai kara kuru sou desu yo?/ Musaigen no Phantom World/ Noucome/ Rokudenashi Majutsu Koushi to Akashic Records/ Shinmai Maou no Keiyakusha/ Tokyo Ravens

  3. #78
    Mitglied Avatar von Spidey1988
    Registriert seit
    09.2018
    Beiträge
    55
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Joa gibt ja schon nen ersten "Trailer" und der macht richtig Bock und da er sich an die reedition halten soll, kann das alles nur großartig werden. Endlich bekommt shaman king mal die Aufmerksamkeit die der manga verdient.

  4. #79
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2020
    Beiträge
    35
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich setz mal den Aluhut auf und behaupte das Tokyopop den Manga nur noch einmal gebracht hat weil sie wussten das es ein Anime dazu geben wird.

  5. #80
    Mitglied Avatar von Spidey1988
    Registriert seit
    09.2018
    Beiträge
    55
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Und was würde das ändern? Rein gar nichts, und vielleicht ist es auch umgedreht!? Ist ja nicht so das dieses Jahr noch die erste Folge um die Ecke schießt. Denke bis die Serie so richtig startet sind alle 17 Bände raus. Das der anime ein Erfolg wird ist noch dazu fragwürdiger, weil die anime Umsetzung die wir kennen ist alles andere als gelungen, sich dann auf nen anime verlassen!? Ja ich weiß ja nicht...

  6. #81
    Mitglied Avatar von Manon
    Registriert seit
    03.2018
    Ort
    Weltraumstation
    Beiträge
    831
    Mentioned
    10 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @Columbo
    Ein großer Aluhut? XD Meinst du, dass ihnen die Serie angeboten wurde? Sonst kann ich mir das irgendwie nicht vorstellen, wie sie das mit dem Anime vorher gewusst haben könnten. Für mich sieht das eher nach Zufall aus. Ich meine kein Verlag wird beim Lizenzgeber nachfragen, ob ein Anime in Produktion ist, damit sie den lizenzieren können, sondern eher gleich ein Angebot abgeben. Das Jubiläum als Grund macht schon eher Sinn.

    Letztendlich ist das eh egal. Einfach mal happy sein, dass wir den Titel schon vor dem neuen Anime lesen können. Vielleicht werden Shaman King und Erdbeeren & Marshmallows nicht die einzigen Titel sein, die von TP ein Revival erhalten.
    Manga-Wünsche: Yu Yu Hakusho, Level E
    Filme, Serien, Manga, Anime Reviews und Features:
    Geek Germany ⋆ Online Entertainment Magazin



  7. #82
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    23.946
    Mentioned
    104 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    128
    Zitat Zitat von Columbo Beitrag anzeigen
    Ich setz mal den Aluhut auf und behaupte das Tokyopop den Manga nur noch einmal gebracht hat weil sie wussten das es ein Anime dazu geben wird.
    Was ansich nichts besonders heutzutage ist/wäre, weil das allgemein die Verlage mehr machen, bei vielen neuen Titeln doch auch...(ist doch eher so dass wenn man zuviel danach geht es traurig ist, weil ja auch genug gute gibt die nie einen bekamen-bekommen und so der Markt immer einseitiger wurde...)
    Unabhängig davon wäre das wenn hier sicher nicht der einzige Grund, da er ja so schon bekannter und nicht unbeliebt war und da viele der üblichen größeren Shonen eben Carlsen unter den Nagel hat, bleibt halt für andere Verlage eh nicht mehr so viel über. Da ist dann sich unbekanntere schnappen oder ausgelaufene Lizenzen (weil sie längerfristig nicht genauso gut dort ankamen) holen schon einfacher.



    Zitat Zitat von Spidey1988 Beitrag anzeigen
    Das der anime ein Erfolg wird ist noch dazu fragwürdiger, weil die anime Umsetzung die wir kennen ist alles andere als gelungen, sich dann auf nen anime verlassen!? Ja ich weiß ja nicht...
    Es gibt genug schlechte Anime und die kommen trotzdem an (war beim alten hierzu auch so) bzw somit auch deren Vorlagen und unbekannt sind ja viele -wie dieser hier- ja eh vorab schon nicht...da weiß man auch dass es so ankommt.
    Und verlassen tun sich die Verlage allgemein gerne darauf, weil sie einfach schlicht billigere Werbung sind (wo sie selbst weniger für tun müssen), allgemein werden ja viele Anime auch in Japan nur genau aus solchen Werbe-Zwecken produziert und 'leider' funktioniert es ja auch bei vielen, weswegen das mit den Jahren auch stark zunahm. Genau das is ja auch der Grund warum es so wenige vollständige gibt.


    Zitat Zitat von Manon Beitrag anzeigen
    Sonst kann ich mir das irgendwie nicht vorstellen, wie sie das mit dem Anime vorher gewusst haben könnten. Für mich sieht das eher nach Zufall aus. Ich meine kein Verlag wird beim Lizenzgeber nachfragen, ob ein Anime in Produktion ist, damit sie den lizenzieren können, sondern eher gleich ein Angebot abgeben. Das Jubiläum als Grund macht schon eher Sinn.
    Also das kann man jetzt nicht so sagen, die Verlage kriegen sowas wirklich schon häufig früher mit, hat man auch schon bei anderen Titeln mitbekommen (z.b. bei Orange) das es so war...sagt niemand dass sie zwangsläufig danach fragen müssen, vielleicht wird es auch direkt einfach dann so beim Infos nachfragen etc. erwähnt weil sie genau wissen dass Titel dann heutzutage allein dadurch leichter etwas loskriegen u.a.
    Und von heute auf morgen wird sowas ja auch nicht geplant, selbt wenn es noch nicht sicher war könnte man ja angedeutet haben dass einer kommen könnte...oder es sich auch selbst mit erhofft durch das Jubiläum, weils gerade bei Shonen da schon leichter vorkam.

  8. #83
    Mitglied Avatar von Manon
    Registriert seit
    03.2018
    Ort
    Weltraumstation
    Beiträge
    831
    Mentioned
    10 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Mia Beitrag anzeigen
    Also das kann man jetzt nicht so sagen, die Verlage kriegen sowas wirklich schon häufig früher mit, hat man auch schon bei anderen Titeln mitbekommen (z.b. bei Orange) das es so war...sagt niemand dass sie zwangsläufig danach fragen müssen, vielleicht wird es auch direkt einfach dann so beim Infos nachfragen etc. erwähnt weil sie genau wissen dass Titel dann heutzutage allein dadurch leichter etwas loskriegen u.a.
    Und von heute auf morgen wird sowas ja auch nicht geplant, selbt wenn es noch nicht sicher war könnte man ja angedeutet haben dass einer kommen könnte...oder es sich auch selbst mit erhofft durch das Jubiläum, weils gerade bei Shonen da schon leichter vorkam.
    Wie war es denn bei Orange abgelaufen? Hab ich so nicht mitbekommen.
    Ich denke ausschließen kann man das nicht. Um wirklich näheres zu wissen, müsste man schon bei TP arbeiten
    Manga-Wünsche: Yu Yu Hakusho, Level E
    Filme, Serien, Manga, Anime Reviews und Features:
    Geek Germany ⋆ Online Entertainment Magazin



  9. #84
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    23.946
    Mentioned
    104 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    128
    Zitat Zitat von Manon Beitrag anzeigen
    Wie war es denn bei Orange abgelaufen? Hab ich so nicht mitbekommen.
    Es wurde damals erwähnt das sie es schon weitaus länger wussten und sie waren sogar meine froh dass die offizielle Ankündigung 'endlich' raus war, da mans ja mit als Werbung gleich dann nutzen konnte bzw ja auch erst ab da so drüber allgemein sprechen durfte.

    Erinnere mich ebenso dunkel dass bei Nachfrage eben auch erwähnt wurde das Verlage schon solche Infos oder wenn was möglich ist in die Richtung immer früher mitkriegen.

  10. #85
    Mitglied Avatar von Manon
    Registriert seit
    03.2018
    Ort
    Weltraumstation
    Beiträge
    831
    Mentioned
    10 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Mia Beitrag anzeigen
    Es wurde damals erwähnt das sie es schon weitaus länger wussten und sie waren sogar meine froh dass die offizielle Ankündigung 'endlich' raus war, da mans ja mit als Werbung gleich dann nutzen konnte bzw ja auch erst ab da so drüber allgemein sprechen durfte.

    Erinnere mich ebenso dunkel dass bei Nachfrage eben auch erwähnt wurde das Verlage schon solche Infos oder wenn was möglich ist in die Richtung immer früher mitkriegen.
    Ist auch verständlich. Zusätzliche Werbung im Zuge eines Animes macht sich gut.

    Dann hoffe ich mal, dass noch paar Reboots kommen, damit TP noch mehr vom alten Jump-Kuchen lizenziert
    Manga-Wünsche: Yu Yu Hakusho, Level E
    Filme, Serien, Manga, Anime Reviews und Features:
    Geek Germany ⋆ Online Entertainment Magazin



  11. #86
    Mitglied Avatar von Manon
    Registriert seit
    03.2018
    Ort
    Weltraumstation
    Beiträge
    831
    Mentioned
    10 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Auch im Mai ist Shaman King gut dabei. Band 2 auf Platz 2 und Band 1 auf Platz 5:
    https://www.tokyopop.de/blog/detail/...blogArticle/69

    Manga-Wünsche: Yu Yu Hakusho, Level E
    Filme, Serien, Manga, Anime Reviews und Features:
    Geek Germany ⋆ Online Entertainment Magazin



  12. #87
    Mitglied Avatar von Timcampy
    Registriert seit
    03.2011
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    1.905
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Passt zu dem was der Manga-Laden Besitzer zu mir gesagt hat, laut dem gehen die Bände echt gut weg. Freut mich sehr für die Reihe. Durch den neuen Anime wird das ganze sicher noch mehr angeheizt. Hach wenn Carlsen das nur geahnt hätte.

  13. #88
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    23.946
    Mentioned
    104 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    128
    Zitat Zitat von Timcampy Beitrag anzeigen
    Hach wenn Carlsen das nur geahnt hätte.
    Haben eh genug und können ruhig was abgeben...

  14. #89
    Mitglied Avatar von Manon
    Registriert seit
    03.2018
    Ort
    Weltraumstation
    Beiträge
    831
    Mentioned
    10 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Carlsen hat wirklich genug Shonen-Bestseller. Da freut man sich wenn TP oder MC was abkriegen.
    Manga-Wünsche: Yu Yu Hakusho, Level E
    Filme, Serien, Manga, Anime Reviews und Features:
    Geek Germany ⋆ Online Entertainment Magazin



  15. #90
    Mitglied Avatar von CC-Oversight
    Registriert seit
    05.2017
    Beiträge
    1.093
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    6
    Würde TP die Ausgabe nicht verschandeln.. das Ding ist redaktionell, wie Bleach, gar nicht überarbeitet. Dagegen schaut Carlsen über seine Neuauflagen wenigstens nochmal drüber (just saying).
    http://comicforum.de/entry.php?2512-Warum-ich-Manga-als-p%E4dagogisch-erachte
    Manga sind für Kinder! Oder? | Pädagogisch wertvolle, japanische Comicbücher


  16. #91
    Mitglied Avatar von Spidey1988
    Registriert seit
    09.2018
    Beiträge
    55
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von CC-Oversight Beitrag anzeigen
    Würde TP die Ausgabe nicht verschandeln.. das Ding ist redaktionell, wie Bleach, gar nicht überarbeitet. Dagegen schaut Carlsen über seine Neuauflagen wenigstens nochmal drüber (just saying).
    Also das das absolut so nicht stimmt ist dir schon klar oder? Logo ist diese Neuauflage überarbeitet im Vergleich zu der Carlsen Version.

    https://ninotaku.de/shaman-king-schr...ur-re-edition/

  17. #92
    Mitglied Avatar von Alacrity
    Registriert seit
    09.2016
    Ort
    ca. Braunschweig
    Beiträge
    2.033
    Mentioned
    42 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    14
    Zitat Zitat von Spidey1988 Beitrag anzeigen
    Also das das absolut so nicht stimmt ist dir schon klar oder? Logo ist diese Neuauflage überarbeitet im Vergleich zu der Carlsen Version.

    https://ninotaku.de/shaman-king-schr...ur-re-edition/
    CC-Oversights Kritik war wahrscheinlich eine fehlende redaktionelle Überarbeitung, also nicht Form und Stil, (z.B. Textgröße, kursive Gedankentexte, Schriftstärke; Denn dass das auf TPs Standards angepasst wird, ist selbstverständlich) sondern Inhalt. Und da steht ja schon im Artikel:
    "Im Falle von Shaman King hat sich TOKYOPOP in Zusammenarbeit mit dem japanischen Lizenzgeber entschieden, den Text aus dem ersten deutschen Release vor circa 20 Jahren wiederzuverwenden."

    Carlsen überprüft die Übersetzung grundsätzlich bei Neuauflagen meist noch einmal, besonders wenn die Lizenz vorher bei einem anderen Verlag war. Dass das hier nicht geschehen ist, ist der Punkt der Kritik, würde ich sagen.
    Do not say, “Why were the former days better than these?”. For it is not from wisdom that you ask this. Ecclesiastes 7:10

  18. #93
    Mitglied Avatar von Spidey1988
    Registriert seit
    09.2018
    Beiträge
    55
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Alacrity Beitrag anzeigen
    CC-Oversights Kritik war wahrscheinlich eine fehlende redaktionelle Überarbeitung, also nicht Form und Stil, (z.B. Textgröße, kursive Gedankentexte, Schriftstärke; Denn dass das auf TPs Standards angepasst wird, ist selbstverständlich) sondern Inhalt. Und da steht ja schon im Artikel:
    "Im Falle von Shaman King hat sich TOKYOPOP in Zusammenarbeit mit dem japanischen Lizenzgeber entschieden, den Text aus dem ersten deutschen Release vor circa 20 Jahren wiederzuverwenden."

    Carlsen überprüft die Übersetzung grundsätzlich bei Neuauflagen meist noch einmal, besonders wenn die Lizenz vorher bei einem anderen Verlag war. Dass das hier nicht geschehen ist, ist der Punkt der Kritik, würde ich sagen.
    Okay für mich liest sich das etwas anders.
    Im Falle von Shaman King hat sich TOKYOPOP in Zusammenarbeit mit dem japanischen Lizenzgeber entschieden, den Text aus dem ersten deutschen Release vor circa 20 Jahren wiederzuverwenden.

    Natürlich wird dieser nicht eins zu eins übernommen, sondern für die Neuauflage in Sachen Formulierung, TOKYOPOP-Standards und Stilistik überarbeitet. Ein Beispiel für TOKYOPOP-Standards wäre dabei die Anpassung der Gedankentexte, die bei TOKYOPOP kursiv gesetzt werden. Zudem wird die neue mit der alten Edition im Hinblick auf die Textgröße und Schriftstärke abgeglichen, da sich gerade in diesem Bereich eine Menge verändert hat.

    Da steht das es nicht eins zu eins übernommen wird! Also wird mehr gemacht als nur der "artstyle" geändert. Aber okay ich arbeite da nicht und produziere es nicht, daher kann ich nur das sagen was da steht. Ich persönlich bin zu Frieden mit dem was ich lese. Und gewisse Kapitel müssen sie sowieso neu übersetzen weil es manche damals noch nicht gab, aber das kommt erst bei späteren Ausgaben.

  19. #94
    Mitglied Avatar von Alacrity
    Registriert seit
    09.2016
    Ort
    ca. Braunschweig
    Beiträge
    2.033
    Mentioned
    42 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    14
    @Spidey1988
    Nun ja, "TP-Standards" und "Stilistik" beziehen sich auf die im Text genannten Beispiele. Das einzige, was einen wirklichen Eingriff in den Text an sich impliziert, ist der Begriff der "Formulierung", aber dafür wurden keine Beispiele genannt, deswegen bleibt das etwas vage. Dass stärkere Eingriffe eventuell nötig gewesen wären, ist zumindest auch die Meinung dieser Rezension.

    Deine eigenen Posts kannst du übrigens löschen, indem du bei dem jeweiligen Post auf "Bearbeiten" klickst. Eine Option auf "Löschen" sollte dann auftauchen. Du musst dann noch ein Kästchen anklicken, um das Löschen zu bestätigen und dann ist er weg.
    Do not say, “Why were the former days better than these?”. For it is not from wisdom that you ask this. Ecclesiastes 7:10

  20. #95
    Mitglied Avatar von Ninelpienel
    Registriert seit
    04.2014
    Ort
    Zwickau
    Beiträge
    2.860
    Mentioned
    34 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Diese Ausgabe von Shaman King enthält noch viele alte Fehler, die der Verlag offenbar nicht korrigiert hat. Das sind einige inhaltliche Fehler, aber auch ganz offensichtliche Vertipper drin. Auf der Rückseite des Buchs wird nicht nur ziemlich hart gespoilert, sondern der Font unterstützt auch keine Umlaute. Ich schätze, dass da einiges schiefgelaufen ist. Von Bleach bin ich auch absolut enttäuscht, da hat man nicht mal die Typografischen Eigenschaften angepasst. Selbst die Anmerkungen der Anreden kommen mehrmals und/oder versetzt vor, weil die Extreme-Bände nicht immer direkt drei Original-Bände abdecken.

    Manga Passion – Eure Manga-News-Source! | Unser Manga-Passion-Discord-Server!
    Lieblingsanimes: Hunter x Hunter (2011) | K-On!! | One Punch Man
    Lieblingsmangas: Aku no Hana | Oyasumi Punpun | Sun-Ken Rock | Berserk | Vinland Saga
    Wünsche: Inside Mari | Aku no Hana | Rainbow | Eden PE | Homunculus PE

  21. #96
    Mitglied Avatar von Spidey1988
    Registriert seit
    09.2018
    Beiträge
    55
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ja in band 2 fielen mir 3 kleine Fehler auf das stimmt. Aber das waren wirklich nur mini Fehler allerdings waren die 3 kurz hintereinander, dann wars das.

  22. #97
    Mitglied Avatar von Manon
    Registriert seit
    03.2018
    Ort
    Weltraumstation
    Beiträge
    831
    Mentioned
    10 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Alacrity Beitrag anzeigen
    Dass stärkere Eingriffe eventuell nötig gewesen wären, ist zumindest auch die Meinung dieser Rezension.
    Da wäre es hilfreich gewesen, wenn man bei der Review näher auf die Fehler eingegangen wäre. Notfalls im Spoiler.
    Bei den nächsten Auflagen könnte TP auch einiges korrigieren, wenn man sich beschwert.
    Manga-Wünsche: Yu Yu Hakusho, Level E
    Filme, Serien, Manga, Anime Reviews und Features:
    Geek Germany ⋆ Online Entertainment Magazin



  23. #98
    Mitglied Avatar von nano
    Registriert seit
    05.2010
    Beiträge
    1.434
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Es gibt wirklich einige gravierende inhaltliche Fehler, die einem sogar beim bloßen Lesen direkt ins Auge springen. Z.B. in Band 1, als ein Geist Amidamaru fragt, "Warum hast du meine Bitte abgelehnt?" Hier muss es klar heißen "Warum hast du seine Bitte abgelehnt?" (Und das kann man nicht mehr als Vertipper gelten lassen.) Ich möchte gar nicht wissen, wie viele Fehler sich finden lassen, wenn man da mal ganz genau hinschauen würde.

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •