Die aktuelle Ausgabe von ALFONZ


Aktuell:
Die neue Ausgabe von
ALFONZ - Der Comicreporter

Jetzt lieferbar!

User Tag List

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 26 bis 49 von 49

Thema: Das war Kobra

  1. #26
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Höhle Plomb du Chanta
    Beiträge
    10.213
    Mentioned
    27 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Prima

    In den Ankündigungen überall zum dritten Band von Rebellion steht es ja auch im letzten Satz dabei :
    https://www.simonandschuster.com/boo.../9781781089323

    Collected within are all the Trigan Empire stories published in chronological order including the never before reprinted short stories not illustrated by Don Lawrence, to give you the complete saga of the Trigan Empire.
    Geändert von Huckybear (24.05.2021 um 14:08 Uhr)
    Ein
    Herz
    für Hardcover

  2. #27
    Mitglied Avatar von Horatio
    Registriert seit
    09.2001
    Ort
    Barcelona und Münster/Wf.
    Beiträge
    791
    Mentioned
    8 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von joe ker Beitrag anzeigen
    Ich bin da leider immer noch skeptisch was weitere Ausgaben betrifft, gab nur je einen Band von Titan zu Steel Claw und Spider damals. Jetzt bringt Rebellion "scheinbar" genau das gleiche nochmal, aber weiteres ist nirgends angekündigt [...]
    Auf der Rückseite des Rebellion-Steel-Claw-Bandes heißt es: "[...] Rebellion's Treasury of British Comics is proud to present the first in a series of graphic novels featuring the UK's strangest hero!" Und auf dem Rücken prangt zudem eine "1".

    Band 2 kommt wohl frühestens nächstes Jahr.


    Nachtrag:
    Auf der Treasury...-Webseite geht der Satz sogar noch weiter:
    "[...] Rebellion’s Treasury of British Comics is proud to present the first in a series of graphic novels collecting together for the first time every strip of 1960s adventure comics like none other!"
    Geändert von Horatio (24.05.2021 um 13:59 Uhr)
    Horatio

  3. #28
    Mitglied Avatar von joe ker
    Registriert seit
    11.2008
    Ort
    Hinter den Spiegeln
    Beiträge
    830
    Mentioned
    55 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Horatio Beitrag anzeigen
    Auf der Rückseite des Rebellion-Steel-Claw-Bandes heißt es: "[...] Rebellion's Treasury of British Comics is proud to present the first in a series of graphic novels featuring the UK's strangest hero!" Und auf dem Rücken prangt zudem eine "1".

    Band 2 kommt wohl frühestens nächstes Jahr.


    Nachtrag:
    Auf der Treasury...-Webseite geht der Satz sogar noch weiter:
    "[...] Rebellion’s Treasury of British Comics is proud to present the first in a series of graphic novels collecting together for the first time every strip of 1960s adventure comics like none other!"
    DAS klingt jetzt schon besser
    Na mal sehen wie das alles so ankommt. Danke für die Aufklärung
    "If you can't dazzle them with brilliance, baffle them with bullshit." W.C.Fields

  4. #29
    Mitglied Avatar von Manfred G
    Registriert seit
    02.2005
    Ort
    Bergisches Land
    Beiträge
    2.061
    Mentioned
    19 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Bezüglich Trigan: Die Antwort von Panini ist, falls die Engländer weitermachen (was gar nicht klar ist) und falls sie dann Wood und Frey digitalisieren ist Panini sehr interessiert! Da können wir sehr gespannt sein was die Engländer in dieser Reihe tatsächlich bringen...

  5. #30
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Deutschland, Hamburg
    Beiträge
    2.093
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von joe ker Beitrag anzeigen
    Denke das bleibt, ist ja das gleiche wie von Rebellion. Was mich überrascht, waren das echt nur knapp 110 Seiten in Kobra? Ist das echt alles davon?
    Der erste STEEL CLAW - Band enthält die Seiten, die bei uns in den KOBRA-Heften 7-32 von 1975 abgedruckt wurden.
    Die Eiserne Hand war aber in insgesamt 121 Heften mit mehr als 500 Seiten vertreten und auch das war noch nicht das komplette Original-Material.

  6. #31
    Mitglied Avatar von Bob Morane
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    561
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Von Steel Claw sind mir im original ca 800 Seiten plus 250 Seiten von Return of the Steel Claw bekannt und von The Spider (Spider- König des Verbrechens ) sind mir ca 800 Seiten im original bekannt.

  7. #32
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Höhle Plomb du Chanta
    Beiträge
    10.213
    Mentioned
    27 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Bulmer/Blanco-Die eiserne Hand
    Der Unsichtbare
    https://comix-online.com/bulmer-blan...-eiserne-hand/
    Ein
    Herz
    für Hardcover

  8. #33
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Höhle Plomb du Chanta
    Beiträge
    10.213
    Mentioned
    27 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Charlie Adlard ( The Walking Dead ,Vampire State Building) wurde von Rebellion Publishing gebeten, mit dem Autor Charlie Higson an einer Wiederbelebung der klassichen 60er Jahre Serie Die eiserne Hand zusamenzuarbeiten.
    Dieser 8 Seitige Strip auf der Seite von Adlard erschien in Rebellions Anthologie Smash 2020
    https://charlieadlard.com/steel-claw/
    So nach und nach passiert seitens Rebellion zu vielen alten Kobra Helden ne ganze Menge Wiederbelebungsversuche und Neuauflagen
    Ein
    Herz
    für Hardcover

  9. #34
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Höhle Plomb du Chanta
    Beiträge
    10.213
    Mentioned
    27 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    PENG! 1
    Die Comics deiner Jugendzeit u.a mit KOBRA Serie Mytek sogar auf dem Cover
    https://www.ppm-vertrieb.de/PENG-1::315983.html
    Ein
    Herz
    für Hardcover

  10. #35
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Deutschland, Hamburg
    Beiträge
    2.093
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Dieses "Peng!"-Heft ist mal wieder so eine Produktion bei der ich mich frage, was man sich dabei gedacht hat und wenn man damit zum Kauf motivieren will.

    Auf dem Cover der KOBRA-Mytek, der aber im Heft gar nicht auftaucht. Innen stattdessen eine wilde Mischung aus 60er Jahre Marvel Monstercomics und 70er Jahre Bastei-Funnys wie "Käpt´n Knaller ". Einziges Kriterium und verbindendes Element ist da offenbar die Eigenschaft "trashiges altes Zeug". Und auch keinerlei Infos zu den Serien oder Machern, einfach alles kommentarlos aneinander geklatscht. Selbst für den prinzipiell interessierten Nostalgiker ist das in dieser Form ziemlich reizlos....

  11. #36
    Mitglied Avatar von JRN
    Registriert seit
    12.2001
    Beiträge
    1.792
    Mentioned
    138 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    ... soll das heißen, es stehen keine Urhebervermerke im Impressum?
    Falls dem so sein sollte [keine Urhebervermerke]: Ist das Teil überhaupt legal?

    Fragt, verwundert,
    JRN

  12. #37
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Deutschland, Hamburg
    Beiträge
    2.093
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Sagen wir mal so, die Rechtefrage wird im Impressum recht kreativ angesprochen.

    20220330_181046[1].jpg

    Gerade erst gesehen: Clever & Smart sind unter dem alten Felix-Namen "Flip und Flap" auch mit zwei Seiten vertreten.
    Aber da hat Carlsen sicher nichts gegen.
    Geändert von ELDORADO (30.03.2022 um 18:26 Uhr)

  13. #38
    Mitglied Avatar von JRN
    Registriert seit
    12.2001
    Beiträge
    1.792
    Mentioned
    138 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @ELDORADO :

    Danke für den Scan ... auch wenn mir beim Lesen schlecht wird. Vielleicht sollte @Klaus Schikowski sich tatsächlich mal dazu äußern, wie exklusiv die Rechte sind, die Carlsen an Clever und Smart hält [oder gegebenenfalls der Rechtsabteilung seines Hauses einen Tipp geben].
    Das Impressum liest sich jedenfalls so, als sei kein einziger Cent an die Urheber der verwerteten Werke geflossen ... und als würden die Rechteinhaberinnen und -inhaber vor allem deshalb nicht erwähnt, weil eine Kontaktaufnahme zu ihnen erschwert werden soll.
    Dieser Befund lässt eigentlich nur zwei mögliche Schlussfolgerungen zu: Entweder haben die "Herausgeber" keine Ahnung von dem, was sie da tun ... oder wir werden gerade Zeugen sich austobender krimineller Energie.

    Mit 1000 Grüßen,
    JRN
    Geändert von JRN (30.03.2022 um 19:00 Uhr)

  14. #39
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    17.277
    Mentioned
    35 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    1
    Doch wohl Ersteres. Für kriminelle Energie gibt es lukrativere Arbeitsfelder. Interessant, dass PPM da mitmacht. Peter ist ja gelegentlich wählerisch.
    Das ICOM-Heft zum Gratis Comic Tag 2012 jetzt herunterladen (7,3 MB)!

  15. #40
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Höhle Plomb du Chanta
    Beiträge
    10.213
    Mentioned
    27 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von ELDORADO Beitrag anzeigen
    Sagen wir mal so, die Rechtefrage wird im Impressum recht kreativ angesprochen.

    20220330_181046[1].jpg

    Gerade erst gesehen: Clever & Smart sind unter dem alten Felix-Namen "Flip und Flap" auch mit zwei Seiten vertreten.
    Aber da hat Carlsen sicher nichts gegen.
    Wohl alles rechtens bei dem Zweiseiter Flip und Flap lt. nachgefragt Interview siehe unten bzw. link
    Albenrechte dagegen wie bekannt bei Carlsen
    https://www.ppm-vertrieb.de/news/308...ugendzeit.html

    PPM: In welchen Magazinen/Heften welches Verlages waren früher z.B. Orrgo, Flip und Flap (Clever & Smart), Käptn Knaller oder Süffel & Sabbel abgedruckt?

    LK: Hm, bei „Orrgo“ weiß ich das gar nicht mehr. Flip & Flap erschienen in den FELIX-Heften (Die Rechte für die Alben liegen bei Carlsen, der Zweiseiter aus FELIX war dagegen zu haben.) KÄPT’N KNALLER stammt aus einem WASTL-Heft, SÜFFEL & SABBEL aus dem Kindercomic PEPITO.
    Ein
    Herz
    für Hardcover

  16. #41
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Deutschland, Hamburg
    Beiträge
    2.093
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Es bleibt merkwürdig.

    Bastei soll Interesse an dem Projekt gehabt haben und zu Gesprächen bereit gewesen sein? Der Verlag hat vor Jahren sein Comicprogramm bewusst komplett eingestellt und wird es nun wohl kaum mit so einem Retro-Heftt für eine Mini-Ziegruppe wieder auferstehen lassen. Zu "Orrgo": Diese frühen Marvel Horror-Kurzgeschichten von Jack Kirby und Co. erschienen früher in den Hit-Comics des bsv Verlages und zum Teil auch nochmal in den Dracula & Frankenstein-Heften von Williams. Kann mir nicht vorstellen, dass jemand der aus Nostalgiegründen und persönlichem Interesse so ein Heft veröffentlicht das nicht weiß.

    Gerade aufgrund der behaupteten eigenen Begeisterung wundere ich mich aber vor allem über die völlig wahl- und lieblose Zuammenstellung des Heftes, inklusive des Etikettenschwindels mit einer KOBRA-Serie auf dem Cover. Kritische Nachfragen sind natürlich auf dem Portal nicht zu erwarten, das sind dort immer reine Promo- und Gefälligkeits-Interviews.

  17. #42
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Gummizelle
    Beiträge
    12.323
    Mentioned
    38 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Sauertöpfische Miesmacher. Seid doch froh, dass Süffel und Sabbel ein Comeback erfahren. Wen interessieren schon Lizenzen. Hauptsache, Tip und Tap sind wieder da. Hurra.
    Ach wär Ich doch ein Junge noch wie einst
    Mit Bastei-Gruß,
    Euer Frank

    Ganz neu: Jetzt auch mit Lehning-Gruß!




    Dieser Beitrag wird sich in wenigen Sekunden selbst löschen.

  18. #43
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Deutschland, Hamburg
    Beiträge
    2.093
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Na komm, das mit Bastei glaubst du doch auch nicht.

  19. #44
    Mitglied Avatar von Diskomo
    Registriert seit
    10.2020
    Ort
    Pension Schöller
    Beiträge
    521
    Mentioned
    14 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Noch kreativer als das Impressum und die Inhaltszusammenstellung finde ich allerdings die Preisgestaltung.

    Ich bin aber gespannt, wer sich am Ende als der Spinner erweist - Der Herausgeber oder der Leser.
    Denn wenn das Dingen tatsächlich gekauft wird, hat der Herausgeber alles richtig gemacht.
    Ist wie beim Trash-TV.
    Geändert von Diskomo (21.04.2022 um 10:08 Uhr)

  20. #45
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Deutschland, Hamburg
    Beiträge
    2.093
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Also ich bin bereit darauf zu wetten, dass dieses Projekt spätestens mit der dritten Ausgabe sang und klanglos wieder verschwindet.

    Einsatz: Zwei original KOBRA-Taschenbücher.

  21. #46
    Mitglied Avatar von Horatio
    Registriert seit
    09.2001
    Ort
    Barcelona und Münster/Wf.
    Beiträge
    791
    Mentioned
    8 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Orrgo ... der Unüberwindliche erschien bei Williams 1975 in Die Gruft von Graf Dracula Nr. 20. Ist augenscheinlich das gleiche Handlettering von Hartmut Huff, scheint also aus jener Ausgabe eingescannt worden zu sein. Demnach hätte LK aber ein seeehr schlechtes Gedächtnis.

    Fortsetzungsgeschichten wie Mytek das Monster wären für ein solches Heft wohl kaum geeignet. Da müssten sonst die Macher sehr optimistisch mit einer längeren Laufzeit rechnen.


    P.S.:
    Und wo ich grade beim Nachprüfen war, noch dies zu der zweiten Marvel/Atlas-Geschichte aus der Leseprobe:
    Mutter hat immer recht erschien bei Williams 1975 in Das Monster von Frankenstein Nr. 15. Und ist aus dieser Ausgabe eingescannt worden.
    Geändert von Horatio (23.04.2022 um 12:27 Uhr) Grund: Postskriptum
    Horatio

  22. #47
    Mitglied Avatar von Örtliche Bücherei
    Registriert seit
    01.2021
    Ort
    Helvetien
    Beiträge
    1.347
    Mentioned
    59 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von ELDORADO Beitrag anzeigen
    Also ich bin bereit darauf zu wetten, dass dieses Projekt spätestens mit der dritten Ausgabe sang und klanglos wieder verschwindet.

    Einsatz: Zwei original KOBRA-Taschenbücher.
    Bin dabei: Und es werden sogar vier (4!) Ausgaben geben!

  23. #48
    Mitglied Avatar von Örtliche Bücherei
    Registriert seit
    01.2021
    Ort
    Helvetien
    Beiträge
    1.347
    Mentioned
    59 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Das ist nun auch schon über ein halbes Jahr her.

    Wie sieht der aktuelle Stand nun aus?
    Genau, es sind bereits vier Ausgaben im Handel erhältlich.
    Also somit bereits eine Ausgabe mehr.
    Wette gewonnen!






    https://www.ppm-vertrieb.de/PENG-4::316802.html


    Ich freue mich schon riesig auf die zwei original KOBRA-Taschenbücher.

  24. #49
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Deutschland, Hamburg
    Beiträge
    2.093
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Tja, ich bin zwar wirklich überrascht dass dieses Konzept also zumindest halbwegs funktioniert, aber da gibt es dann keine Ausreden, du hast in der Tat gewonnen.

    Also schreib mir einfach eine PN mit deiner Adresse, dann wird die Wettschuld eingelöst.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Nach oben

Copyright © Comic Report Online - Das unabhängige Comic-Magazin: Aktuelle Meldungen, Analysen, Interviews 2011-2012

Template by Joomla Themes & Projektowanie stron internetowych.