User Tag List

Seite 18 von 18 ErsteErste ... 89101112131415161718
Ergebnis 426 bis 450 von 450
  1. #426
    Mitglied Avatar von Eraclea
    Registriert seit
    12.2006
    Ort
    Jena
    Beiträge
    8.952
    Mentioned
    31 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    "Ein perfekter Antrag" spricht mich spontan mehr an als "Sugar Days", aber kaufen werde ich wahrscheinlich beide.
    Manga-Wünsche: Uchuu Kyoudai, Chihayafuru, Canis, Historie, Ashita wa Docchi da, Kieta Hatsukoi, Rainbow,
    Blue Sky Complex, Machida-kun no Sekai,
    Semantic Error, MPD Psycho, Koujitsusei no Tobira, Stay Gold, Kingdom,
    Warui Koto Shitai Series, 7 Seeds, Udon no Kuni no Kiniro Kemari, Gakuen Babysitters, Kachou Fuugetsu

    Neuauflagen: GTO, Eden, Naru Taru, Peace Maker Kurogane,
    Kino no Tabi (LN)

    MyAnimeList ~ MyMangaList

  2. #427
    Moderator Mangaforen Avatar von Shima
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    Thüringen/Hessen
    Beiträge
    7.212
    Mentioned
    147 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Colorful Line (Kei Ichikawa)

    erscheint: September 2022 bei EMA
    Leseprobe: klick
    Lizenzankündigung auf Twitter

    Ich hoffe wir kriegen irgendwann Blue Sky Complex von ihr.
    wünscht sich die Light Novel - Reihe: Haikyu!! Shosetsu Ban!!

  3. #428
    Mitglied Avatar von Mitsuha
    Registriert seit
    04.2019
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    315
    Mentioned
    20 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Caligula’s Love (Atami Michinoku)


    Erscheint im Frühjahr 2022 bei Hayabusa (genaue Infos Folgen demnächst)
    Nachtrag: erscheint am 28. Juni 2022
    Seitenanzahl über 270
    Leseprobe: JP.Hier
    Angekündigt durch Manga Passion
    Inhalsangabe:
    Naruse ist Stammkunde im SM-Club „Basement“. Er strebt danach, Oberschullehrer zu werden, und genießt bisweilen jede Nacht die traumhaften Momente, in denen sein schöner, aber strenger Meister seine Nippel und sein Gesäß in vollen Zügen quält. Eines Tages wird er als Lehrkraft an eine prestigeträchtige Schule mit strenger Etikette geschickt und beschließt aufgrund dessen, den Club für immer hinter sich zu lassen. In seiner letzten Nacht wird Naruse mit einem Blick auf das wahre Gesicht seines Meisters belohnt. Obwohl er in einen Zustand der Ekstase gerät, ist er fest entschlossen, seine Sexualität auch weiterhin vor der Öffentlichkeit zu verbergen.
    Als Naruse am nächsten Tag zum ersten Mal vor seiner neuen Klasse steht, trifft er überraschend wieder auf seinen Meister Doyama … (MP)

    Hayabusa:
    Der Lehramtsreferent Naruse besucht leidenschaftlich gern den exklusiven SM-Club „Basement“. Das angesagte Etablissement sichert seinen Mitgliedern volle Anonymität zu, so dass der zukünftige Lehrer sein masochistisches Faible ungeniert ausleben kann – und zwar Mithilfe seines dominanten Gegenparts Doyama, ein wahrer Virtuose lustvoller Schmerzen. Als Naruse an eine neue Schule versetzt wird, erlebt er eine unangenehme Überraschung…

    Weitere Titel von der Mangaka: Sayonara Red Beryl & Die Rippe des Adam (ab Ende Oktober)
    Geändert von Mitsuha (29.10.2021 um 17:08 Uhr)
    ~ Live
    ~ Love
    ~ Laugh and be Happy!




  4. #429
    Mitglied Avatar von SoulxSilence
    Registriert seit
    11.2014
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    2.929
    Mentioned
    12 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Klingt sehr danach, dass der Meister hier auch gleichzeitig ein Schüler ist. Naja, finde ich nicht so prickelnd und das SM-Thema ist auch so ne Sache. Für Fans dieser Thematik bzw. der Mangaka viel Spass, aber ich lass den aus.
    Manga-Wünsche: IS - Otoko demo Onna demo nai sei (!!!) | Boku to Kimi to de Niji ni Naru | Sugars | B Gata H Kei | Rudolf Turkey | Lovely Complex | Sasameki Koto | Bread & Butter | Ad Astra

  5. #430
    Mitglied Avatar von VampireNaomi
    Registriert seit
    06.2012
    Ort
    Finnland
    Beiträge
    1.772
    Mentioned
    17 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von SoulxSilence Beitrag anzeigen
    Klingt sehr danach, dass der Meister hier auch gleichzeitig ein Schüler ist. Naja, finde ich nicht so prickelnd und das SM-Thema ist auch so ne Sache. Für Fans dieser Thematik bzw. der Mangaka viel Spass, aber ich lass den aus.
    Genau das habe ich auch gedacht. Wenn sein Meister auch Lehrer wäre, ok, aber ein Schüler? Nichts für mich.
    Meine Mangawünsche: Kaze to Ki no Uta, Tokyo Lastochika, Miriam, Hensoukyoku, Akage no Anne, Alpenrose, Soredemo Sekai wa Utsukushii, Aozora Yell, Lupin III, Shoukoku no Altair, Hinoko, Natsuyuki Rendezvous, Haikara-san ga Tooru, Madame Petit, alles von Natsume Ono

  6. #431
    Moderator Mangaforen Avatar von Shima
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    Thüringen/Hessen
    Beiträge
    7.212
    Mentioned
    147 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Mitsuha Beitrag anzeigen
    Caligula’s Love (Atami Michinoku)
    Vielen Dank fürs Anlegen, wird natürlich gekauft
    wünscht sich die Light Novel - Reihe: Haikyu!! Shosetsu Ban!!

  7. #432
    Moderator Mangaforen Avatar von Alacrity
    Registriert seit
    09.2016
    Ort
    ca. Braunschweig
    Beiträge
    2.820
    Mentioned
    85 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    14
    Ach, der ist von der Mangaka von Sayonara Red Beryl & Die Rippe des Adam, deswegen kommt er mir so bekannt vor! Dann nehme ich ihn sehr gerne mit.

    Jetzt erstmal zu What's Your Dirty Fantasy, weil ich Love And Let Die schon wieder verpasst habe und wieder irgendwo besorgen muss. Dafür wurde ich seit erstem Mal seit langem wieder nach meinem Ausweis gefragt - ich dachte schon, aus dem Alter bin ich raus. XD Diesmal habe ich etwas nachgebohrt "Sind das nicht nur Empfehlungen statt festgelegten Vorgaben?" Mir wurde als Antwort gegeben: "Ja, aber es haben sich die Eltern beschwert" Jaja, die Karens mal wieder~. Na ja, zum Band:

    Besonders zum Beginn richtig gut - ich mag diese "Wünsche werden wahr"-Geschichten nur in, äh, erwachsenerer Form. Das erinnert mich daran, dass ich Daydream Lover immer noch auf der Nachkaufsliste habe... Jaaa, der Protagonist war besonders großartig. Und obowhl es natürlich ein eher flacher Manga war, fand ich's auch gut, wie er seine Grabscherfantasien strikt von tatsächlichen Grapschern trennt Nicht dass der Manga vorhat, Sozialkommentare abzugeben (oder muss) - jedenfalls hat er mir viel Spaß gemacht - das ist erstmal das wichtigste!

    "This info is brought to you by Tiktok" was your first clue that this was a viral falsehood. Takeaway: Assume massively viral tweets that don't cite their sources to be false until proven otherwise.
    Yair Rosenberg - 5.8.2021

  8. #433
    Moderator Mangaforen Avatar von Alacrity
    Registriert seit
    09.2016
    Ort
    ca. Braunschweig
    Beiträge
    2.820
    Mentioned
    85 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    14
    Nachdem sich herausgestellt hat, dass mein Personalausweis abgelaufen war und ich leicht Panik geschoben hatte, wie ich meinen 3G-Ausweis so validieren konnte, war es Zeit, das übliche zu tun, wenn man ein Problem hat - eine gehörige Portion Realitätsflucht!
    Und so verband ich meinen fruchtlosen Weg zur Uni mit einem Abstecher nach Peine. Der Westphalenbahn machte das Unwetter mitsamt Sturm und heftigen Regenschauern wenig aus im Gegensatz zu den komplett ausfallenden IC(E)s, auch wenn es dadurch im Zug etwas enger wurde. Ich bekam auch am Bahnsteig und in der Peiner Innenstadt einiges ab, aber der Verkäufer hat, als ich die Filiale als Rettung wenn in Braunschweig die Bände ausverkauft sind bezeichnet habe, supersüß gelacht und so was macht die Reise immer wert~.
    Na ja, zu Love and Let Die:

    Überraschend gut! Übliche Leier - Yakuza-Geschichten sind ein Münzwurf - aber ich mochte die Roadtrip-Atmosphäre sehr. Sehr traumhaft irgendwie - in beiden Varianten des Wortes. Aber hier hat alles gepasst - das Setting, die Charaktere, die Geschichte, die Nebencharaktere und die Ästhetik. Das Fake-Out-Ende hatte mich sehr schockiert, aber ich hätte es sogar ziemlich passend gefunden, wenn Odajima ihn echt dann noch umgebracht hätte - aber mit einem Happy End lasse ich mich natürlich auch gerne zufriedenstellen.


    Ich sag' das mal außerhalb des Spoilerkastens, weil's auch allgemein gilt, aber dieser Titel macht das, wofür ich BL im Allgemeinen sehr schätze: Er nimmt seine Altersempfehlung, die schon durch die Erotik zustande kommt, und nutzt sie als Anlass, gleich weitere erwachsene Themen damit in einer ebenfalls reifen Erzählweise zu verpacken. Jaaa, großartiger Titel~.
    "This info is brought to you by Tiktok" was your first clue that this was a viral falsehood. Takeaway: Assume massively viral tweets that don't cite their sources to be false until proven otherwise.
    Yair Rosenberg - 5.8.2021

  9. #434
    Mitglied Avatar von Mitsuha
    Registriert seit
    04.2019
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    315
    Mentioned
    20 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Darling, Give me a Break! (Minta Suzumaru)




    Originaltitel: Darling Iikaken Ni Shiyagare
    Autor/Zeichner: Minta SuzumaruTwitter
    Genre:
    Romance, Boys Love/ Yaoi
    Jap. Verlag:
    Ichijinsha Magazin: gateau
    Deutscher Verlag: Hayabusa
    Einzelband

    Preis:
    8,00 EUR (167 Seiten)
    Aufmachung / Format:
    Taschenbuch 125 mm x 180 mm
    Extra / Beilagen: SNS Karte (nur in der Erstauflage)
    Altersempfehlung:
    18+
    erscheint am 03.05.2022




    Leseprobe: Kapitel1.JP


    Inhalsbeschreibung:

    Der in Italien geborene Kokoro zieht in ein kleines Dorf in Japan und wird dank seiner liebevollen Art sofort von allen Dorfbewohnern ins Herz geschlossen.
    Da er aber absolut keine Ahnung vom Landleben hat, sucht er immer wieder die Hilfe des ruppig-impulsiven Haiji, der dem Tollpatsch keinen Wunsch abschlagen kann.
    Doch was wird Haiji sagen, wenn er herausfindet, weshalb Kokoro wirklich nach Japan gezogen ist...?

    Ein romantisch-humorvoller Einzelband von Minta Suzumaru, der Erfolgsautorin von "I Didn't Mean to Fall in Love"!
    ~ Live
    ~ Love
    ~ Laugh and be Happy!




  10. #435
    Moderator Mangaforen Avatar von Shima
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    Thüringen/Hessen
    Beiträge
    7.212
    Mentioned
    147 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Mitsuha Beitrag anzeigen
    Darling, Give me a Break! (Minta Suzumaru)
    Den nehme ich mit, die Geschichten der Mangaka sind immer niedlich
    wünscht sich die Light Novel - Reihe: Haikyu!! Shosetsu Ban!!

  11. #436
    Moderator Mangaforen Avatar von Shima
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    Thüringen/Hessen
    Beiträge
    7.212
    Mentioned
    147 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    And Until I Touch You von Honoji Tokita

    Originaltitel:
    Soushite Kimi Ni Fureru Made
    Autor/Zeichner:
    Honoji Tokita ~ Twitter
    Genre: Romance
    Jap. Verlag:
    Kadokawa
    Deutscher Verlag:
    Hayabusa
    Preis:
    7,00 EUR / eComic: 5,99 EUR
    Aufmachung / Format:
    Taschenbuch
    Extra / Beilagen:
    Altersempfehlung:
    18+
    erscheint:
    31.05.2022

    Leseprobe:
    klick

    Inhaltsbeschreibung: "Das romantisch-erotische Spin-Off zur "And Then I Know Love"! hier gehts zum Thread

    Shuhei ist schon seit seiner Kindheit in seinen Freund Kaoru, den ruppigen Sohn eines hochrangigen Yakuza, verliebt. Er versucht seine Gefühle zu verheimlichen, doch eines Abends wird Shuhei von Kaoru beim Masturbieren erwischt und es ist ziemlich deutlich, an wen er dabei gedacht hat...
    Ein Wiedersehen mit den beiden Rowdys aus "And Then I Know Love 2" - endlich bekommen wir einen Einblick in das Gefühlsleben der vermeintlich so harten Jungs!

    ACHTUNG zwischenzeitlich kein Einzelband mehr!!! Stand: 18.11.21




    Daisy Jealousy von Ogeretsu Tanaka

    Autor/Zeichner: Ogeretsu Tanaka ~ Twitter
    Genre: Romance
    Jap. Verlag:
    Libre
    Deutscher Verlag:
    Hayabusa
    Preis:
    9,00 EUR (272 Seiten) / eComic: 7,99 EUR
    Aufmachung / Format:
    Taschenbuch
    Extra / Beilagen:
    SNS Karte in der Erstauflage
    Altersempfehlung:
    18+
    wann erscheint er:
    31.05.2021

    Leseprobe:
    klick

    Inhaltsangabe:
    "Misaki ist schon seit seiner Kindheit leidenschaftlicher Gamer und will mit einem Designstudium seinem Traum näherkommen, bei der Firma Gold Games zu arbeiten. Sein größter Rivale im Studium ist der unnahbare Kaname, von dem Misaki total fasziniert ist. Als kurz vor Abgabe eines Projekts Kanames Daten gelöscht werden, bietet Misaki ihm seine Hilfe an... und merkt, dass hinter der arroganten Fassade noch viel mehr steckt.

    Boys Love x Gaming x Ogeretsu Tanaka - eine perfekte Mischung!"


    Sharing Life von Sattsu Kida

    Autor/Zeichner: Sattsu Kida
    Genre: Comedy, Romance
    Jap. Verlag:
    Gentosha-Comics
    Deutscher Verlag:
    Hayabusa
    Preis:
    7,00 EUR / eComic: 5,99 EUR
    Aufmachung / Format:
    Taschenbuch
    Extra / Beilagen:
    SNS Karte in der Erstauflage
    Altersempfehlung:
    18+
    wann erscheint er:
    02.08.2022

    Leseprobe:
    klick

    Inhaltsangabe:
    "Eita ist ein gewissenhafter Geschäftsmann, der sein Leben voll im Griff hat. Bis eines Tages Daisuke, sein Freund aus Kindertagen, vor seiner Wohnungstür steht und ihm erklärt, dass er bei ihm einzieht. Der wilde Freigeist Daisuke wirbelt Eitas Leben ziemlich durcheinander..."
    Geändert von Shima (19.11.2021 um 10:06 Uhr)
    wünscht sich die Light Novel - Reihe: Haikyu!! Shosetsu Ban!!

  12. #437
    Mitglied Avatar von Godzilla
    Registriert seit
    12.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.889
    Mentioned
    58 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Shima Beitrag anzeigen
    And Until I Touch You von Honoji Tokita

    Sharing Life von Sattsu Kida
    Die Beiden werden es.
    Auf den Tokita Manga freue ich mich besonders.

  13. #438
    Mitglied Avatar von SoulxSilence
    Registriert seit
    11.2014
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    2.929
    Mentioned
    12 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Irgendwie spricht mich -mal wieder- kein BL von Hayabusa an, obwohl sie da viel bringen. Mal sehen, wann sich das mal ändert...
    Manga-Wünsche: IS - Otoko demo Onna demo nai sei (!!!) | Boku to Kimi to de Niji ni Naru | Sugars | B Gata H Kei | Rudolf Turkey | Lovely Complex | Sasameki Koto | Bread & Butter | Ad Astra

  14. #439
    Mitglied Avatar von Eraclea
    Registriert seit
    12.2006
    Ort
    Jena
    Beiträge
    8.952
    Mentioned
    31 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Mich sprechen die Einzelbände von Minta Suzumaru und Ogeretsu Tanaka am meisten an, mit beiden Zeichnerinnen habe ich schon gute Erfahrungen gemacht. Bei dem Honoji-Takata-Manga mache ich den Kauf davon abhängig, wie mir die Reihe "And Then I Know Love" gefällt. "Sharing Life" ist für mich momentan der unsicherste Kandidat. Mit Schmarotzer-Charakteren kann ich meist nicht so viel anfangen.
    Manga-Wünsche: Uchuu Kyoudai, Chihayafuru, Canis, Historie, Ashita wa Docchi da, Kieta Hatsukoi, Rainbow,
    Blue Sky Complex, Machida-kun no Sekai,
    Semantic Error, MPD Psycho, Koujitsusei no Tobira, Stay Gold, Kingdom,
    Warui Koto Shitai Series, 7 Seeds, Udon no Kuni no Kiniro Kemari, Gakuen Babysitters, Kachou Fuugetsu

    Neuauflagen: GTO, Eden, Naru Taru, Peace Maker Kurogane,
    Kino no Tabi (LN)

    MyAnimeList ~ MyMangaList

  15. #440
    Moderator Mangaforen Avatar von Shima
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    Thüringen/Hessen
    Beiträge
    7.212
    Mentioned
    147 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    I Didn't Mean To Fall in Love hat sich bereits über 10.000 Mal in Deutschland verkauft MP News - mich würde ja noch interessieren wie Golden Sparkle lief
    wünscht sich die Light Novel - Reihe: Haikyu!! Shosetsu Ban!!

  16. #441
    Mitglied Avatar von Yamina
    Registriert seit
    11.2003
    Ort
    Ratingen
    Beiträge
    4.636
    Mentioned
    32 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Shima Beitrag anzeigen
    Sugar Days von Atsuko Yusen wurde jetzt auch für DE angekündigt.

    Der Band erschien bereits bei TP US und die Fortsetzung (Dekoboko Sugar Nights) erscheint in 03.2022
    Interessant das "Unsere gemeinsamen Tage" nun bei TP DE aber "Sugar Days" bei EMA erscheint.
    Leseprobe: klick
    Bericht auf MP
    Das Sequel Dekoboko Sugar Days (Mou Ikkai!) wird auch kommen. Außerdem gibt es für Band 1 eine special edition mit Extra-story
    Manga Cult ist meine Nr. 1

    „Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt.“ – Thomas Mann

  17. #442
    Moderator Mangaforen Avatar von Shima
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    Thüringen/Hessen
    Beiträge
    7.212
    Mentioned
    147 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Da freue ich mich jetzt umso mehr darauf ^^
    wünscht sich die Light Novel - Reihe: Haikyu!! Shosetsu Ban!!

  18. #443
    Moderator Mangaforen Avatar von Alacrity
    Registriert seit
    09.2016
    Ort
    ca. Braunschweig
    Beiträge
    2.820
    Mentioned
    85 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    14
    Amaenbo Honey:

    Der hat mir tatsächlich mehr gefallen, als ich dachte. Tatsächlich ist die Hauptbeziehung nicht wirklich Neues, aber ich mochte die Familien - vier sehr unterschiedliche Charaktere, von denen ich bei jedem eine Vorgeschichte lesen würde. Was mich gewundert hat, waren teilweise die Bezeichnungen. So wird "Mutter" rein reproduktionstechnisch verwendet, also für Omega-Männer, aber Sohn soziologisch - ebenfalls für einen Omegamann. Diese Asymmetrie stößt sicherlich einigen sauer auf, aber ich finde es gerade interessant, dass eine parallele Welt zu unserer ganz unterschiedliche und zunächst paradox anmutende Wertevorstellungen hat.

    "This info is brought to you by Tiktok" was your first clue that this was a viral falsehood. Takeaway: Assume massively viral tweets that don't cite their sources to be false until proven otherwise.
    Yair Rosenberg - 5.8.2021

  19. #444
    Mitglied Avatar von Mitsuha
    Registriert seit
    04.2019
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    315
    Mentioned
    20 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    And Until I Touch You von Honoji Tokita ist kein Einzelband mehr. Band 2 wird in JP am 30.11.2021 erscheinen
    @Shima würdest du das ändern bitte.
    ~ Live
    ~ Love
    ~ Laugh and be Happy!




  20. #445
    Mitglied Avatar von Mitsuha
    Registriert seit
    04.2019
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    315
    Mentioned
    20 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    And Until I Touch You von Honoji Tokita ist kein Einzelband mehr. Band 2 wird in JP am 30.11.2021 erscheinen
    @Shima würdest du das ändern bitte.

    https://twitter.com/emeraldmarukawa/...12296802824192
    ~ Live
    ~ Love
    ~ Laugh and be Happy!




  21. #446
    Moderator Mangaforen Avatar von Shima
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    Thüringen/Hessen
    Beiträge
    7.212
    Mentioned
    147 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Willst du einen Thread anlegen oder die Bände mit in deinen Thread Then I know love integrieren?
    Ich ändere die Infos im Hayabusa Thread - mal abwarten ob sie dann auf dem Cover eine 1 ergänzen ist ja erst für Mai vorgesehen.
    wünscht sich die Light Novel - Reihe: Haikyu!! Shosetsu Ban!!

  22. #447
    Mitglied Avatar von Mitsuha
    Registriert seit
    04.2019
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    315
    Mentioned
    20 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich weiß nicht. ich kenn mich da null aus, was ist dann besser?
    ~ Live
    ~ Love
    ~ Laugh and be Happy!




  23. #448
    Moderator Mangaforen Avatar von Shima
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    Thüringen/Hessen
    Beiträge
    7.212
    Mentioned
    147 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zusammengeführt wäre z.B. bei Therapy Game klick in der Variante sieht man gleich das mehrere Titel zusammengehören.
    Den Thread Titel von And then I know love - kann ich gerne ergänzen wenn du dich dafür entscheidest.

    Ansonsten auch gerne neu/extra anlegen - letztendlich ist die Gestaltung/Aufbau persönlicher Geschmack solange alle relevanten Infos für Interessierte zu finden sind.
    wünscht sich die Light Novel - Reihe: Haikyu!! Shosetsu Ban!!

  24. #449
    Mitglied Avatar von Mitsuha
    Registriert seit
    04.2019
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    315
    Mentioned
    20 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    danke, der Beispiel von Therapy Game ist gut. so mach ich das.

    laufe der nächsten Stunde werd ich es ergänzen.
    ~ Live
    ~ Love
    ~ Laugh and be Happy!




  25. #450
    Moderator Mangaforen Avatar von Alacrity
    Registriert seit
    09.2016
    Ort
    ca. Braunschweig
    Beiträge
    2.820
    Mentioned
    85 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    14
    heimkehren und neu anfangen:

    Mit Slice-of-Life-Bänden tue ich mich manchmal schwer, besonders wenn es Einzelbände sind - ja, trotz einbändiger nachgeschobener Fortsetzung. Ein Grund dafür ist, dass gerade bei solchen Geschichten ein Erzähler sehr hilfreich sein kann, im Gegensatz zu Fantasy z.B., bei dem der Zeichenstil sehr entscheidend ist. Zum Teil war das auch hier der Fall - ich habe den praktisch auf Fast Forward gelesen. Aber schlecht war er jetzt auch nicht - kann man gut lesen. Mit dem Adoptionsthema und der Suche nach der eigenen Herkunft hat man auch noch glücklicherweise ein sekundäres Thema, das den Band besser in Erinnerung bleiben lässt, auch wenn es natürlich nicht sehr in die Tiefe geht.
    Solche Bände werden gerne mal wegen ihres Realismuses zu Redaktions- oder sogar Presselieblingen, aber bei mir wird das wohl nie der Fall sein, obwohl ich ein großer Realismus-Fan bin (nur halt sehr viel lieber in Romanen statt Manga) - lesen tue ich sie trotzdem gerne und ich freue mich auf die Fortsetzung.

    "This info is brought to you by Tiktok" was your first clue that this was a viral falsehood. Takeaway: Assume massively viral tweets that don't cite their sources to be false until proven otherwise.
    Yair Rosenberg - 5.8.2021

Seite 18 von 18 ErsteErste ... 89101112131415161718

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •