User Tag List

Seite 11 von 14 ErsteErste ... 234567891011121314 LetzteLetzte
Ergebnis 251 bis 275 von 339

Thema: The Promised Neverland (Shirai Kaiu & Demizu Posuka)

  1. #251
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Höhle Plomb du Chantal
    Beiträge
    7.756
    Mentioned
    23 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Band 8


    Als ich zwischendurch dachte bei dem Marsch von Ray, Emma und dem Alten (der mir übrigens total auf die Nerven ging) ,dass die Serie nun wohl aber zum ersten Mal aber wirklich einen kleinen Hänger hätte und jetzt nicht mehr ganz so spannend wie noch auf der Farm sei, wurde ich kurz danach gleich wieder eines besseren belehrt .
    Das private Jagdareal ist ja megafies, vor allem der Baron (war doch der, den Emma mit der Axt fast erledigt hatte, oder ?) und der Oberschurke der sadistische Jäger Leuvus.
    Zum Schluss mit den vielen Personen der Rebellion die sich Emma vorstellen ,schnellt das Hauptpersonalcasting von TPN ja mächtig in die Höhe und nimmt eine scheinbar völlig neue Wendung.
    Ich finde je mehr Personen bei TPN desto besser und spannender ist die Serie, vermutlich weil man zum einen mitleiden kann und man wieder ein Katz und maus Spiel mit verrat , Spionage und mehr scheinbar auswegslose Interaktionen untereinander hat
    Was mit Lucas ist weiss man nicht, gut oder böse ...irgendwie sieht er aus wie der Bruder vom Alten.
    Könnte mir auch vorstellen, dass die Monster Ihn wie die Mutter angestellt haben , dafür das er am Leben geblieben ist.
    Andererseits sieht die Vorschau ja bei Ihm eher nach einem Freiheitskämpfer aus ...wir werden sehen...schön das die Serie weiter sauspanned mit fiesen Cliffhangern wie bei einer TV Serie bleibt

    Geändert von Huckybear (01.06.2019 um 09:07 Uhr)
    Ein
    Herz
    für Hardcover

  2. #252
    Mitglied Avatar von ferlayla
    Registriert seit
    08.2017
    Beiträge
    1.266
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Band 8 fand ich wieder sehr interessant. Ein Puzzle nach dem anderen fügt sich zusammen.

  3. #253
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2013
    Beiträge
    2.764
    Mentioned
    10 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Cover Band 15 (JP 02.08.2019)



  4. #254
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Höhle Plomb du Chantal
    Beiträge
    7.756
    Mentioned
    23 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Dann ist ja vermutlich bald Schluss in Japan, es hiess ja etwas weiter vorn im Thread , dass ca. der 16 oder 17te Band vermutlich der letzte ware
    Ein
    Herz
    für Hardcover

  5. #255
    Mitglied Avatar von Bartomb
    Registriert seit
    11.2014
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    3.957
    Mentioned
    55 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Haben alle anderen Leser einen Band in einem sehr guten Zustand? Alle Bände, die bei meinem Shop ankamen, waren auf dem Cover schon nicht mehr so toll im Aussehen (sieht aus wie geknickt oder so, kann ich nur schlecht beschreiben, müsste ich vielleicht mal ein Bild machen). Ich hab mir jetzt den genommen, der noch am Besten aussah, aber toll ist anders. Ob da was falsch gepackt war, oder hat noch jemand ein solches Exemplar gesehen?
    Hier stand einmal eine kleine Wunschliste mit Titeln, die gerne mal den Weg nach Deutschland antreten dürften.
    Doch bedingt durch Bandanzahl und/ oder Alter wird keine dieser Serien den Weg hierher schaffen.
    Diese Signatur ist für all diese Titel, die nie den deustchen Markt sehen werden.

  6. #256
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    16.952
    Mentioned
    35 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Nein mein Band ist in Ordnung ohne Mangel und die Bände die ich im Handel gesehen habe, hatten auch nicht den von dir beschrieben Mangel. Scheint also kein Auflagen Problem zu sein.
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  7. #257
    Mitglied Avatar von Bartomb
    Registriert seit
    11.2014
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    3.957
    Mentioned
    55 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Dann waren die Bände wohl einfach nicht gut verpackt oder so, Danke dir. Vielleicht kommt ja noch ein Schwung rein, dann kann ich ja umtauschen, sonst muss ich wohl mit dem nicht so tollen Band leben.
    Hier stand einmal eine kleine Wunschliste mit Titeln, die gerne mal den Weg nach Deutschland antreten dürften.
    Doch bedingt durch Bandanzahl und/ oder Alter wird keine dieser Serien den Weg hierher schaffen.
    Diese Signatur ist für all diese Titel, die nie den deustchen Markt sehen werden.

  8. #258
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Höhle Plomb du Chantal
    Beiträge
    7.756
    Mentioned
    23 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Mein Band war auch in Ordnung , wie alle anderen in der Buchhandlung gestern
    Ein
    Herz
    für Hardcover

  9. #259
    Mitglied Avatar von ɢƖơɱɡơƖƌ
    Registriert seit
    08.2017
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    118
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Äh, guten Tag, Leute.

    In einer Unterrichtsstunde, in der sowieso kein Unterricht gemacht wurde, hat mir ein Freund die ersten zwei Bände von „The Promised Neverland“ ausgeliehen, die er sich anscheinend kurz vorher gekauft hatte.
    Eigentlich konnte ich mit Manga und Animes noch nie etwas anfangen. Ich habe oft versucht, welche durchzulesen, zum Teil in der Bücherei, zum Teil habe ich mir welche von Freunden ausgeliehen. Ich konnte mich allerdings nie wirklich mit diesem Comicgenre anfreunden. Ich hatte das Gefühl, es gäbe nur zwei Manga-Genres:
    1.) Gewaltverherlichende Action-Manga, in denen gegen Monster gekämpft wird.
    2.) Romanzen
    Da ich sowieso nichts zu tun hatte, habe ich mir die beiden Manga trotzdem durchgelesen – mittlerweile habe ich alle acht auf Deutsch erschienenen Bände der Serie durch.
    Wider Erwartungen hat mir „The Promised Neverland“ nämlich außerordentlich gut gefallen!
    Einerseits sind die Charaktere sehr facettenreich und individuell, erleben zum Teil auch eine charakterliche Entwicklung. Das betrifft nicht nur die Menschen, sondern auch die Monster, die auch kein homogenes Volk sind.
    Andererseits ist die Geschichte deutlich komplexer als erwartet und nicht im geringsten vorhersehbar. Das liegt auch daran, dass die Serie anscheinend in einer komplett anderen Welt spielt und wir uns deshalb, genau wie Emma, Ray und Norman, nicht vorstellen können, was sich hinter der Mauer befindet. Außerdem treibt die Intelligenz der Hauptcharakter die Handlung sehr schnell voran.

    Ich habe nun auch angefangen, „Death Note“ zu lesen. Hm, vielleicht sind Manga ja doch nicht so doof wie ich dachte.

  10. #260
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Höhle Plomb du Chantal
    Beiträge
    7.756
    Mentioned
    23 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @ɢƖơɱɡơƖƌ

    Ja, man muss schon raus finden was man mag und was weniger, und es dann immer mehr eingrenzen und dann von einem zum anderen kommen was Autor und Genre angeht das geht oft nur durch ausprobieren des ersten Bandes, Leseproben , Kritiken, lesen von Forenbeiträgen zu der Serie, Tipps usw...

    Wenn du auf Katz und Maus Spiele stehst, dann könnte Death Note auf alle Fälle genau das richtige für dich sein
    Evtl. könnte ich mir auch Billy Bat gut vorstellen das die anspruchsvolle Mysterserie dir gefällt , gerade als Disney Fan,

    Ansonsten evtl. noch Parasyte , Ajin, Monster, High Rise Inversion, Gantz, Last Hero Inuyashiki, Btooom! und Platinium End

    Geändert von Huckybear (31.07.2019 um 20:34 Uhr)
    Ein
    Herz
    für Hardcover

  11. #261
    Mitglied Avatar von SoulxSilence
    Registriert seit
    11.2014
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    2.620
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von ɢƖơɱɡơƖƌ Beitrag anzeigen
    Eigentlich konnte ich mit Manga und Animes noch nie etwas anfangen. Ich habe oft versucht, welche durchzulesen, zum Teil in der Bücherei, zum Teil habe ich mir welche von Freunden ausgeliehen. Ich konnte mich allerdings nie wirklich mit diesem Comicgenre anfreunden. Ich hatte das Gefühl, es gäbe nur zwei Manga-Genres:
    1.) Gewaltverherlichende Action-Manga, in denen gegen Monster gekämpft wird.
    2.) Romanzen
    Hm, da frage ich mich schon, ob du von der Bücherei bzw. von Freunden bloss die Art von Mangas bekommen hast. (dann würde mich das weniger verwundern, dass dir diese zwei Genre am meisten im Gedächtnis bleiben) Bei Mangas gibt es so viele Genre, und wie Huckybear schon sagt, muss man da sich bisschen durchwühlen, um zu sehen, was einem am besten passt. (Action und Romance sind aber durchaus populäre Genre, daher gibt's davon auch eine Menge Werke bei uns) Wenn du schon Genre hast, die dich ansprechen (sei es aus Büchern oder Filmen), könnte dir das auch schon erleichtern, die richtigen Mangas für dich zu entdecken.

    Aber schön, dass dir The Promised Neverland so gut gefällt, ist auch eine sehr tolle Mangareihe.
    Von meiner Seite aus noch eine Empfehlung, falls dir ein historisches Setting und Wikinger nichts ausmachen: Vinland Saga - auch aus dem Hause Carlsen.
    Manga-Wünsche: IS - Otoko demo Onna demo nai sei (!!!) | Boku to Kimi to de Niji ni Naru | Sugars | Hatsu Haru | B Gata H Kei | Rudolf Turkey | Lovely Complex | Sasameki Koto | Bread & Butter | Ad Astra

  12. #262
    Mitglied Avatar von Shima
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    Thüringen/Hessen
    Beiträge
    5.123
    Mentioned
    71 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Band 9:

    Und wieder mal ein dezent fieser Cliffhanger am Ende ^^
    Anfangs sehen wir wie Emma und Lucas (der scheint wirklich ok/ehrlich zu sein, freut mich) der vermeintlichen Rettung durch Minervas Hinweise näher kommen und es hätte wirklich sein können - nur leider sind die Beiden ein paar Jährchen zu spät, der angelegte Fluchtweg (warum sind das immer Aufzüge XD) wurde zwischenzeitlich von einem Bruder Minervas, der lieber den Status Quo beibehalten will, zunichte gemacht. Dennoch gibt es neue Hinweise auch wenn Minervas aufgezeichnete Nachricht u.a. verkündet das er wahrscheinlich schon tot ist.

    Apropos Minerva, man sieht ihn in einer Szene vor, mit Flüssigkeit gefüllten, Behältern in dem Kinder sind stehen, scheint so als wäre Minerva auch ein Teil der Menschenproduktion für die Monster - es wird auf jeden Fall bestätigt das seine Familie das Abkommen zwischen Menschen und Monstern organisiert hat (ein Grund für ihn zu rebellieren) und Minervas richtiger Familienname ist "Ratri" (=Nacht).

    Die nächste Enthüllung folgt dann als wir Norman in einer Forschungseinrichtung wiedersehen, ausgerechnet Minervas "böser" Bruder hat ihn unter die Fittiche genommen und scheint die Experimente an Norman für etwas bezüglich der "Testfarm" die es neben den bekannten Zuchtanlagen gibt nutzen zu wollen.

    Und - eines der Kinder im Vergnügungspark ist aus besagter Testfarm, allerdings derzeit keine große Hilfe/Auskunftsquelle da es lediglich sich die Nummer von Norman eingeprägt zu haben scheint und sonst kein Wort sagen kann.
    Bei der Testfarm kann man nur vermuten, ggf. will man die Intelligenz der Menschen reduzieren und dafür mehr auf körperliche Entwicklung bezüglich späterer Ernte setzen...

    So schön wie es ist Norman endlich zu sehen, so traurig ist es ihn zu beobachten wie ihn sein Umfeld verändert, er wirkt abgestumpft und das Einzige was ihm Kraft gibt ist die Hoffnung auf ein Wiedersehen mit Emma und den Anderen.

    Gegen Ende des Bandes kann man - mit einer gewissen Genugtuung - beobachten wie die Kinder im Vergnügungspark sich aktiv gegen ihre Verfolger stellen und erste Erfolge davon tragen, allerdings erwarten uns die schwierigen Gegner frühestens im nächsten Band und ausgerechnet Emma scheint sich dem fiesesten von ihnen widmen zu wollen...



    Zitat Zitat von Bartomb Beitrag anzeigen
    Haben alle anderen Leser einen Band in einem sehr guten Zustand? Alle Bände, die bei meinem Shop ankamen, waren auf dem Cover schon nicht mehr so toll im Aussehen (sieht aus wie geknickt oder so, kann ich nur schlecht beschreiben, müsste ich vielleicht mal ein Bild machen). Ich hab mir jetzt den genommen, der noch am Besten aussah, aber toll ist anders. Ob da was falsch gepackt war, oder hat noch jemand ein solches Exemplar gesehen?
    Bei mir ist auch alles ok, war hoffentlich dann nur ein Teil der Lieferung betroffen...

    "...I should have known...In this life, there's no such thing as good fortune. Not for me."
    "Ellin's Solhwa" (Manhwa by Cibeles)

  13. #263
    Mitglied Avatar von Damian
    Registriert seit
    07.2017
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.280
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich hab' im Laden auch mindestens ein Exemplar mit geknicktem/eingedrücktem Cover gesehen.
    Mangamerch abzugeben Mein Verkaufsthread
    No Gods, no Masters! - Shadman
    The bird of Hermes is my name, eating my wings to make me tame - Alucard

    http://www.blamesphere.de/
    Wünsche: Monster, Jagaaaaaan, Dorohedoro, Zetman, Golden Kamuy

  14. #264
    Mitglied Avatar von Hazelnut
    Registriert seit
    02.2017
    Beiträge
    190
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Hallo~
    Irgendwer hat in den vorherigen Posts behauptet, der Manga sei bald abgeschlossen? Gibt es dafür noch einen offiziellen Beleg, oder habe ich da etwas missverstanden? c:

  15. #265
    Mitglied Avatar von Ninelpienel
    Registriert seit
    04.2014
    Ort
    Zwickau
    Beiträge
    2.895
    Mentioned
    39 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Zitat Zitat von Hazelnut Beitrag anzeigen
    Hallo~
    Irgendwer hat in den vorherigen Posts behauptet, der Manga sei bald abgeschlossen? Gibt es dafür noch einen offiziellen Beleg, oder habe ich da etwas missverstanden? c:
    Es gab die offizielle Meldung, dass das letzte Kapitel aus Japan der Höhepunkt des letzten Arcs war.

    Manga Passion – Eure Manga-News-Source! | Unser Manga-Passion-Discord-Server!
    Lieblingsanimes: Hunter x Hunter (2011) | K-On!! | One Punch Man
    Lieblingsmangas: Aku no Hana | Oyasumi Punpun | Sun-Ken Rock | Berserk | Vinland Saga
    Wünsche: Inside Mari | Aku no Hana | Rainbow | Eden PE | Homunculus PE

  16. #266
    Mitglied Avatar von Hazelnut
    Registriert seit
    02.2017
    Beiträge
    190
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Ninelpienel Beitrag anzeigen
    Es gab die offizielle Meldung, dass das letzte Kapitel aus Japan der Höhepunkt des letzten Arcs war.

    Ach, Gott sei dank. Hatte schon richtig Angst, dass dieser Manga die 20 Bänder-Grenze nicht packt.
    Von mir aus darf der Manga gerne Detektiv Conan in der Bandanzahl Konkurrenz machen, solange er sein Niveau hält. c:

    Edit: Moment... meinst du, der letzte (abschließende) Arc, oder der letzte (aktuelle) Arc?

  17. #267
    Mitglied Avatar von Genzo86
    Registriert seit
    06.2007
    Beiträge
    500
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Hazelnut Beitrag anzeigen
    Edit: Moment... meinst du, der letzte (abschließende) Arc, oder der letzte (aktuelle) Arc?
    Des abschließenden Arcs ist damit gemeint.

  18. #268
    Mitglied Avatar von Koyo
    Registriert seit
    08.2016
    Ort
    Nähe Köln
    Beiträge
    360
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Hazelnut Beitrag anzeigen
    Ach, Gott sei dank. Hatte schon richtig Angst, dass dieser Manga die 20 Bänder-Grenze nicht packt.
    Von mir aus darf der Manga gerne Detektiv Conan in der Bandanzahl Konkurrenz machen, solange er sein Niveau hält. c:
    Bitte nicht. Ich wüsste ehrlich gesagt nicht mal, wie man das so lange strecken könnte.
    Außerdem bin ich auch der Meinung, dass Conan ruhig langsam mal zu Ende gehen darf - aber das ist ein anderes Thema. xD

  19. #269
    Mitglied Avatar von Hazelnut
    Registriert seit
    02.2017
    Beiträge
    190
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Erst einmal danke noch für die Info c:

    @Koyo


    Nun ja, im Grunde bin ich kein großer Fan von Manga, die künstlich in die Länge gezogen werden (so wie Conan, oder Gott bewahre - Nanoka, mit der Story, die man in drei Sätzen zusammenfassen kann), aber die Sache sieht anders aus, wenn es von der Story Sinn macht und auch gut umgesetzt werden soll.
    Schau dir einmal Yona oder Tokyo Ghoul an (inklusive Tokyo Ghoul RE) - sicherlich gibt es dort auch ein oder zwei Momente, die man etwas kürzer hätte fassen dürfen, aber im Großen und Ganzen wird diese Bandanzahl benötigt, um alles gut auszuarbeiten, obwohl man sich sicherlich über das Ende von Tokyo Ghoul streiten kann und auch sicherlich nicht jede Szene von Yona essenziell für den Plot ist.
    Ich meine damit auch nicht, dass The Promised Neverland unbedingt 100 Bänder und mehr braucht, aber weniger als 20 finde ich für den Storyumfang doch dann etwas... unrealistisch?
    Wenn man sich nun einmal "The promised neverland" anschaut und man vom aktuellen Stand ausgeht (Band 9), dann fehlt ja doch noch einiges. Beispielsweise wird ja klar, dass sie in ihr altes Zuhause zurück müssen, um in die Menschenwelt zu gelangen, sie müssen ihre kleinen Geschwister retten und dann gibt es ja noch diese "Sieben Mauern" (so hieß das doch irgendwie?) und das Versprechen, ganz zu schweigen von Minerva und den andere Farmen, wobei ich mir denken kann, dass die Leute von dem "Goldy Pond" sicherlich auch ein gewisses Interesse daran haben, ihre restliche Familie zu retten, oder zumindest dieses Versprechen aufzulösen. Stichwort: Erwähnung eines Krieges, der wieder ausbrechen könnte, wenn sie sich dafür entscheiden.
    Dazu kommt ja auch, das Norman noch lebt (Überraschung!), wobei ich mich dahingehend leider ein wenig gespoilert habe und daher ganz brav die Klappe halte, wobei dies sicherlich den Plot auch nicht unbedingt verkürzt. c:
    Zudem habe ich einst etwas von
    gelesen, wobei ich nicht weiß, inwiefern dies tatsächlich wahr ist, oder ich etwas falsch verstanden habe (bitte keine Erklärung von den Wissenden, ich möchte mich überraschen lassen c: ), aber dies würde alles natürlich noch einmal komplett verändern.
    Wenn man nun einmal bedenkt, dass in 9 Bändern eigentlich nicht mehr passiert ist, als der Ausbruch, das Zurechtfinden und eben der Goldy Pond (der sich ja noch ein wenig zieht), weiß ich nicht, ob man es bis Band 18 schafft, den Rest unterzubringen, beziehungsweise das auch souverän über die Bühne bringt. Natürlich glaube ich allen, die sagen, der abschließende Arc erreicht seinen Höhepunkt, keine Frage, aber ich sorge mich nur darum, wie die Story dann aufgelöst wird.
    Bei einer so geringen Bandanzahl (im Vergleich zu den noch offenen Fragen), hoffe ich eben darauf, dass nicht auf einmal Emma sagt "Jo, habt ihr Bock auf Krieg?" - "Ne" - "Wir auch nicht. BYE.", wenn ihr versteht, was ich meine.
    Und selbst wenn es ein Wundermittel gegen die Monster gäbe, fände ich dies recht... flach. All das Leid, über Jahrzehnte und dann lassen sich die Monster mit ein wenig Einfallsreichtum von ein paar Kindern in zwei Bänden besiegen (unabhängig davon, dass die Kinder schlau sind).
    Daher sehe ich diese Optionen:
    Alle sterben (schnelles Ende).
    Sie geben auf (schnelles Ende), leben dann zum Beispiel in der Menschenwelt zusammen, tun aber nichts.
    Sie finden das Wundermittel (schnelles Ende).
    Ein plot twist ändert alles (schnelles und langsames Ende möglich).
    Krieg (Souverän nicht unter 10 weiteren Bänden zu klären, wenn man den Stil beibehalten möchte).
    Zufrieden wäre ich als Leser eben nur mit den beiden letzten Optionen, gerade, da ich sehr hohe Ansprüche an diesen fantastischen Manga habe. Mir kann dabei auch keiner erzählen, dass 10 Bände für einen Krieg unrealistisch sind, wenn man bedenkt, dass es mehr als 5 Bände gebraucht hat, bis sie ausgebrochen sind. Ein Krieg ist etwas sehr kompliziertes, mit viel mehr Facetten, die zu beachten sind, als in einem Waisenhaus, gerade, da die Geschichte ja dann auch "global" wird, mit viel mehr Akteuren, etc.
    Außerdem sind sie seit Band 7 im Goldy Pond, also brauchen sie etwas mehr als 3 Bände, um überhaupt einmal 5 Monster zu töten, wobei ich einfach mal davon ausgehe, dass sie das schon hinkriegen werden.
    So, das ist recht lang geworden.
    Wir werden es ja sehen... ^-^


  20. #270
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Höhle Plomb du Chantal
    Beiträge
    7.756
    Mentioned
    23 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Band 9 fand ich nach wenigen Seiten langsamen reinkommen wieder atemberaubend spannend und gut wie eigentlich immer

    Jetzt wird wesentlich mehr Licht als sonst gelüftet, auch einige erfreuliche und viele Puzzleteile schineen sich aufeinnader zu zu bewegen.
    Jetzt beginnt ein erbarmungsloser Fight der sich noch mindestens bis in den nächsten Band extrem actionreich hinzieht
    Einziges Manko diesmal das der Focus fast ausschliesslich auf Emma und Ihre Freunde gerichtet war und Ray und Co komplett aussen vor waren

    Ein
    Herz
    für Hardcover

  21. #271
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2013
    Beiträge
    2.764
    Mentioned
    10 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Cover Band 16 (JP 04.10.2019)



  22. #272
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2013
    Beiträge
    2.764
    Mentioned
    10 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Für nächste Ausgabe des Jumps ist eine wichtige Ankündigung in Aussicht gestellt.

    The Promised Neverland is going to have next week a final arc climax important announcement (pretty much they said the very thing last time this year too) (I've removed the pic because a certain big spoiler for anime-only followers).
    https://twitter.com/shonensalto/stat...146096640?s=21

  23. #273
    Mitglied Avatar von SleepyDave
    Registriert seit
    11.2014
    Beiträge
    969
    Mentioned
    8 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    1
    The Promised Neverland erhält einen Live Action Film: https://www.anime2you.de/news/323967...tion-adaption/
    Ich glaube nicht, dass es sich bei der Ankündigung darum handelt, aber trotzdem ... ich sage mal interessante News xD


  24. #274
    Mitglied Avatar von SoulxSilence
    Registriert seit
    11.2014
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    2.620
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zuerst habe ich mich gewundert, warum die Schauspieler, die Emma und Norman spielen werden, so alt sind und der von Ray wiederum ein bisschen jünger im Vergleich zu ihnen, als ich dann gelesen habe, dass sie das Alter im Film erhöht haben.

    Hätte es zwar interessanter gefunden, hätte man das gelassen (Kinder in solchen Storys sieht man halt seltener als Teenager), aber den Film würde ich trotzdem anschauen.
    Manga-Wünsche: IS - Otoko demo Onna demo nai sei (!!!) | Boku to Kimi to de Niji ni Naru | Sugars | Hatsu Haru | B Gata H Kei | Rudolf Turkey | Lovely Complex | Sasameki Koto | Bread & Butter | Ad Astra

  25. #275
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Höhle Plomb du Chantal
    Beiträge
    7.756
    Mentioned
    23 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Band 10

    WOW !
    Was für ein leidenschaftlicher Fight.
    jetzt geht es im Jagdgehege Erbarmungslos nur noch auf Leben und Tod
    Mir blieb beim lesen teilweise mehrmals einfach kurz selbst der Atem stehen vor Aufregung, jede Seite kostete Nerven, erhöhten Puls, Blutdruck,verstärktes Herzrasen.
    Habe ich schoin extrem lange nicht mehr erlebt, dass ich wirklich so mitfiebere, mitgehe und ja auch sehr leide ...
    Gerade zuende gelesen und bin nun selbst ziehmlich mitgenommen,lädiert und fertig von dem Band ,muss mich erst einmal regenerieren und alles verarbeiten (meine Gefühle spiele gerade immer noch als Nachwirkung Karussel)
    Aber so muss ein sehr gutes Buch (Stoff,Story, Manga) sein
    Geändert von Huckybear (26.10.2019 um 11:51 Uhr)
    Ein
    Herz
    für Hardcover

Seite 11 von 14 ErsteErste ... 234567891011121314 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •