Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Manhua in deutscher Sprache

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2016
    Ort
    Nähe Zürich
    Beiträge
    41

    Manhua in deutscher Sprache

    Hallo zusammen!

    Chinabooks (www.chinabooks.ch) ist ein seit 2005 bestehender Verlag - wir verlegen Manhua, d. h. Comics chinesischsprachiger Künstler (Taiwan, Hongkong, China) sowie Lehrmittel für Chinesisch als Fremdsprache.

    Rechtzeitig zur Leipziger Manga-Comic-Con erscheinen bei uns neu:



    Chen Uen (Pinyin: Zheng Wen): Helden der östlichen Zhou-Zeit - Band 1: Wege zum Ruhm (zweisprachige Ausgabe Deutsch-Chinesisch/Kurzzeichen)

    ISBN: 978-3-905816-66-2, 9783905816662



    Chen Uen (Pinyin: Zheng Wen): Helden der Östlichen Zhou-Zeit - Band 2: Wiedersehen in der Unterwelt (zweisprachige Ausgabe Deutsch-Chinesisch/Kurzzeichen)


    ISBN: 978-3-905816-67-9, 9783905816679


    Bislang sind erschienen:

    Sean Chuang: Meine 80er Jahre - Eine Jugend in Taiwan (zweisprachig Deutsch-Chinesisch)

    ISBN: 978-3-905816-59-4, 9783905816594

    Enzo: Ein Jahr lang Schüler 34 in Klasse A (zweisprachige Ausgabe Deutsch-Chinesisch)

    ISBN: 978-3-905816-32-7, 9783905816327

    Besucht unseren Stand (Standnr. A309, Halle 1) an der Leipziger Manga-Comic-Con / Leipziger Buchmesse vom 23.03 bis zum 26.03. und holt Euch eine kostenlose Leseprobe zu Helden der östlichen Zhou-Zeit, Band 1.
    Während der Manga-Comic-Con ist also jeder Tag Gratis-Manhua-Tag!
    Geändert von manhuami (12.03.2017 um 18:05 Uhr)

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2016
    Ort
    Nähe Zürich
    Beiträge
    41
    Wir führen zwei Lesenrunden zu Meine 80er Jahre - Eine Jugend in Taiwan und zu Helden der Östlichen Zhou-Zeit, Band 1 - Wege zum Ruhm bei Lovelybooks.de durch, hier werden pro Titel jeweils 20 Freiexemplare verlost, Ihr könnt Euch bis zum 1. Mai um ein Exemplar bewerben:

    Leserunde zu Meine 80er Jahre - Eine Jugend in Taiwan:

    https://www.lovelybooks.de/autor/Sea...de/1444295324/

    Leserunde zu Östlichen Zhou-Zeit, Band 1 - Wege zum Ruhm:

    https://www.lovelybooks.de/autor/Uen...de/1444302470/

  3. #3
    Mitglied Avatar von MissMoxxi
    Registriert seit
    10.2013
    Ort
    Pandora
    Beiträge
    4.408
    Ich habe Meine 80er Jahre - Eine Jugend in Taiwan gelesen und es hat mir unheimlich gut gefallen. Es hatte schon etwas von Filmschauen. Detailreich umgesetzt. Das Gefühl der Zeit/dem Aufwachsen in dieser Zeit, kam auch richtig gut rüber. So, wie man es sich eben vorstellt ^^ ich musste oft schmunzeln. Die Verlagerung von Bedürfnissen und die Veränderung in der Definition von Freiheit waren über die verschiedenen Lebensphasen auch schön eingefangen. Tolles Buch. Kann ich wirklich sehr empfehlen.
    Ich muss allerdings zugeben, dass ich mich, bevor ich das Buch aufgeschlagen habe, kurz etwas über Taiwan belesen habe
    Probleme löse ich grundsätzlich mit Feenstaub!


  4. #4
    Ich habe mir kürzlich alle drei Bände von „Helden der östlichen Zhou-Zeit“ gekauft. Die Tusche(?)zeichnungen gefallen mir schon außerordentlich gut Auf jeden Fall ein außergewöhnlicher Stil, den ich so bisher noch nicht gesehen habe.
    Was mir jedoch nicht so gut gefällt ist, dass der Manhua zweisprachig ist. Das hätte man sich echt sparen können, finde ich. Für den Leser wäre es dann wahrscheinlich auch nicht so teuer geworden, hätte man darauf verzichtet. Bisher habe ich mich über Comicpreise noch nie beschwert, aber in dem Fall...
    Weiter ist mir aufgefallen, dass für den dritten Band ein anderes Papier verwendet wurde. Es ist dünner, leichter und vor allem deutlich gelber und wirkt einfach nur billig. Das hat mich leider ein wenig an die Mangas von Panini erinnert, die in Punkto Papierqualität auch nicht so berauschend waren/ sind. Ich hoffe, dass man bei künftigen Veröffentlichungen mehr auf die Qualität achtet. Denn es wäre sonst echt schade, wenn solche Kunstwerke auf „Klopapier“ gedruckt werden.
    Letzter Kritikpunkt: Die Schriftart. Ich weiß nicht, aber irgendwie passt die Schriftart nicht zum Rest. Außerdem finde ich die Schrift im Verhältnis zur Sprechblase zu klein.

    Ich hoffe, es ist i.O. dass ich die Kritik hier reingeschrieben habe. Wusste sonst nicht wohin damit und einen extra Thread wollte ich nicht aufmachen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •