User Tag List

Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Black Science

  1. #1
    Mitglied Avatar von abc2030
    Registriert seit
    02.2009
    Beiträge
    613
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Black Science

    Zur Verpackung:
    Black Science ist mein erstes Splitter Book im größeren Format und das gefällt mir wirklich gut. Den Schutzumschlag vermisse ich auch nicht. Der hat mich bei den Alten eher immer gestört.

    Zum Inhalt:
    Die Geschichte hat von Anfang an ein sehr hohes Tempo, welches von den Zeichnungen gut getragen wird.
    Ca. die erste Hälfte hatte ich dadurch jedoch Probleme richtig eintauchen zu können. Die Neugier was wohl die nächste Station des Pfeilers wird und welches Schicksal dort wartet, hielt mich aber bei der Stange. Werde jedenfalls auch bei Band 2 dabei sein.

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2012
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    107
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Jetzt ist er komplett gelesen! Ich habe den Band Ende September gekauft, dann das erste von den sechs Kapiteln gelesen und direkt beschlossen, dass ich den Band nicht in einem Stück lese, sondern wohldosiert. Das liegt daran, dass mich die Zeichnungen derart begeistert haben, dass ich die Lücke bis zum nächsten Band Anfang 2017 nicht so groß werden lassen wollte. Zum tollen künstlerischen Gesamteindruck tragen bei: das toll ausgearbeitete Design der "Fremdwelten". Phantastische Ideen (im doppelten Wortsinne) zur Kultur in den "Fremdwelten", schöne Unterwasserbilder, begeisternde Regenbilder, fremde Rassen und Spezies in Vielfalt, mangaeske Speedlines, ein zwei Seiten Dashiell Hammett-mäßiger noir-Einschub, viel Action in kleinen Panels und Action in Doppelseitenpanels, eine sehr sehr schöne Stadtansicht für einen Satz aus vier Worten, Flugzeuge, Fahrzeuge, Reitzeuge, ...
    Die Geschichte selbst ist zwar nicht neu, sowas wie Stargate mit anderen Mitteln, aber ziemlich klasse erzählt und so strukturiert, dass man dabei bleibt.
    Kurz:
    Ein Comic für Leserinnen und Leser mit einem Fable für Science Fiction, Fremdwelten, Alternativwelten oder Anderswelten.

  3. #3
    Moderator Splitter Forum
    Registriert seit
    04.2000
    Beiträge
    12.814
    Mentioned
    39 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich denke, dann freut es dich auch,
    wenn du hier liest, dass Band 2 "Heute"
    in die Druckerei gegangen ist ... und
    schon in ca. 3 Wochen fertig sein soll!

    Gut für ein "wohldosiertes" Lesen über die
    Weihnachtszeit!

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2009
    Beiträge
    191
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von horst Beitrag anzeigen
    Ich denke, dann freut es dich auch,
    wenn du hier liest, dass Band 2 "Heute"
    in die Druckerei gegangen ist ... und
    schon in ca. 3 Wochen fertig sein soll!

    Gut für ein "wohldosiertes" Lesen über die
    Weihnachtszeit!
    Hallo Horst!
    Gilt das obige auch für die anderen Januar-Alben?

    Grüße
    gohome

  5. #5
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    13.318
    Mentioned
    39 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Immer! Die Januartitel erscheinen immer vor Weihnachten!

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  6. #6
    Moderator Splitter Forum
    Registriert seit
    04.2000
    Beiträge
    12.814
    Mentioned
    39 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Jep!

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    6.209
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Das ist der beste Remender, den ich bisher gelsen habe. Da ist er mal von der Leine gelassen und nicht wie bei Marvel angekettet.

  8. #8
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    13.318
    Mentioned
    39 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    FEAR AGENT! WIR BRAUCHEN UNBEDINGT DEN FEAR AGENT!!!

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  9. #9
    Mitglied Avatar von dino1
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    5.284
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Comic_Republic Beitrag anzeigen
    FEAR AGENT! WIR BRAUCHEN UNBEDINGT DEN FEAR AGENT!!!

    C_R
    Echt jetzt?
    Was begeistert dich so dran?
    Remeder ist ok, aber weder Black Science noch Fear Agent hauen mich um.

  10. #10
    Mitglied Avatar von Whoosher
    Registriert seit
    10.2013
    Beiträge
    466
    Mentioned
    9 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    So.. Mal alle 6 Bände durchgesuchtet.. Was eine Achterbahnfahrt. Sowas hab ich noch nicht gesehen. Bände 1 bis Mitte 4 haben zwar ein Tempo drauf, bei dem man Schnappatmungen bekommt, sind aber noch nachvollziehbar. Bis zum ersten Drittel von 6 kann man dann mal den Puls wieder runterfahren, nur um dann in einen derartigen Mindfuck geschmissen zu werden, daß alles vorher zum Kindergeburtstag schrumpft.

    Überhaupt entwickelt sich neben der Hauptstory eine fast schon psychologische Studie, die man nicht erwartet hat. Charaktere sind brilliant geschrieben, es gibt tonnenweise abgefahrene Aliens, die Zeichnungen sind bombastisch, wenn auch nicht immer gut zu erkennen. Ich hatte am Anfang z.B. Schwierigkeiten, die weiblichen Charaktere auseinanderhalten zu können und oft sind die "Schockreaktionen" zu überzeichnet.

    An Frau Althoff mal einen Gruß für die Übersetzung. Das war / ist sicher nicht leicht.

    Wann kommt 7?


    und was ist eigentlich mit Fear Agent..



    Bis dahin mal mit Low weitermachen..
    Geändert von Whoosher (07.05.2019 um 17:48 Uhr)

  11. #11
    Moderator Finix Comic Club
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Deutschland, Wiesbaden
    Beiträge
    3.846
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @Whoosher
    Zu 100% Zustimmung

    Ein genialer Ansatz, der den Künstlern und Lesern unbeschränkte Freiheiten in bezug auf Kreativität (Settings) und Plots liefert.


    Seit Chew, das Beste aus US-Comic-Landen.

    Dass es weder beim dt. Publikum der große Seller noch bei den Fachleuten zu euphorischen (wenn überhaupt besprochen) Rezensionen reicht ist aber auch klar.

    Die eher frankobelgischen Leser tun sich ja seit jeher schwer mit Crossover und Zeichnungen und Inhalt entsprechen nicht unbedingt den gewohnten Lese- und Sehgewohnheiten die die dt. US-Leser üblicherweise von den Comics aus Übersee haben

    Ja ja, der liebe "Tellerrand"...
    Geändert von Ollih (12.05.2019 um 10:19 Uhr)

  12. #12
    Mitglied Avatar von franque
    Registriert seit
    07.2011
    Beiträge
    4.135
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Whoosher Beitrag anzeigen
    Ich hatte am Anfang z.B. Schwierigkeiten, die weiblichen Charaktere auseinanderhalten zu können und oft sind die "Schockreaktionen" zu überzeichnet.
    Die graphische Darstellung der Schockreaktionen, mit diesen weit aufgerissenen Augen und der in-der-Rückwärtsbewegung-eingefrorenen Haltung/Gestik finde ich gerade gut; das hat einen gewissen Charme, v.a. bei Sara und Rebecca, die in der Tat optisch schwer auseinanderzuhalten sind. Die muss man sich wirklich aus dem Kontext erschließen . Pia hat aber ja eine etwas "fortschrittlichere" Frisur (s. Nackenpartie).

    Bis zum ersten Drittel von 6 kann man dann mal den Puls wieder runterfahren, nur um dann in einen derartigen Mindfuck geschmissen zu werden, daß alles vorher zum Kindergeburtstag schrumpft.
    Ich habe die US-Trades und kann ankündigen, dass 8 und 9 noch mindfuckiger werden.


    Und was für ein großartiger running gag ist Har'logh The Defiler, das lustige Kerlchen mit den besten Aphorismen seit dem wirren Esperanto-artigen Zeug dieser komischen Zeit-Aufräumkommandos in "Paper Girls".

    "Har'logh The Defiler will fill your lungs with boiling piss!"/"I will empty your insides out through your asshole!"/"Mothers will suck shit from the intestines of their children!"/"I will defecate their remains on your corpses!"/"A necklace of human dicks for father!"

    Der Epigone von Barbapapa und "Kennen Sie Tribbles?" mit Tourette-Syndrom; wie schon einer der an diesem Fang beteiligten Dimensionauten sagte: "One of the cutest little fuckers I've ever seen".

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •