User Tag List

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 29

Thema: Rat Queens (Kurtis J. Wiebe u. a.)

  1. #1
    dani-books-SysOp mit Monsterallergie Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    7.531
    Mentioned
    36 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Rat Queens (Kurtis J. Wiebe u. a.)

    Rat Queens - Band 1: Gemetzel, Gold und große Klappen

    Story: Kurtis J. Wiebe
    Zeichnungen: Roc Upchurch
    Übersetzung: Marc Schmitz
    Paperback, 15,7 x 24 cm, 128 Seiten
    ISBN 978-3-95956-041-2
    Erscheint: Mai 2016
    16,99 EUR

    Die Rat Queens? Wer soll das sein? Eine Bande trinkfester, unerschrockener Abenteurerinnen, die alles, was kreucht und fleucht, ins Jenseits befördert ... solange die Bezahlung stimmt: Hannah, die Rockabilly-Elfenmagierin; Violet, die Hipster-Zwergenkämpferin; Dee, die atheistische menschliche Klerikerin, und Betty, die Halbling-Hippie-Diebin.

    Die Rat Queens gehören zu den schlagkräftigsten Söldnerinnen, die je für das Städtchen Palisade gearbeitet haben. Doch nicht nur für die Monster vor den Toren der Stadt stellen sie eine Herausforderung dar, sondern auch für so manchen hart arbeitenden Bürger. So ist es kein Wunder, dass ihr aktueller Auftrag voller unschöner Überraschungen steckt und die Rat Queens kurz darauf feststellen müssen, dass jemand alle Hebel in Bewegung setzt, um sie tot zu sehen.

    Diese moderne Variante eines altbekannten Genres sollte sich kein Fantasyfan entgehen lassen. "Rat Queens" ist ein wildes Monstermetzel-Epos; ein Abenteuer, das sich wohl am besten mit "Buffy trifft auf Tank Girl in einer Herr-der-Ringe-Welt auf Crack" beschreiben lässt.

    Nominiert für den Eisner-Award 2014 als "beste neue Serie" und den Hugo-Award 2015 als "Best Graphic Story".

    Käufer des Buchs erhalten zusätzlich eine kostenlose Digital Copy im PDF-Format.

    Reguläre Ausgabe für 16,99 EUR.

    Limitierte Hardcoverausgabe (50 Ex.) für 29,99 EUR


  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2015
    Beiträge
    129
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Das Variant-Cover sieht super gut aus, da führte für mich kein Weg an der Hardcover Ausgabe vorbei.
    Freue mich schon richtig auf den Titel im Mai!

    Hoffe die Reihe wird ein Erfolg für dich!

  3. #3
    dani-books-SysOp mit Monsterallergie Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    7.531
    Mentioned
    36 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Die Vorbesteller-Digital-Copys habe ich gerade rausgeschickt. Wer noch bestellen möchte:
    http://www.danibooks.de/30-rat-queens

  4. #4
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    05.2014
    Ort
    OWL
    Beiträge
    17
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Bei mir ist es auch die Hardcover-Variante geworden.
    Wird dann in meinem Regal die erste Veröffentlichung von dani books!
    Ich freue mich wenn der Postbote dann bald kommt ;-)

  5. #5
    dani-books-SysOp mit Monsterallergie Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    7.531
    Mentioned
    36 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich geb gar nichts frei, das ist lediglich eine Empfehlung, die manche Händler sich wünschen. Als Film wäre das ab 12 frei, also empfehl ich's eben auch so. Die Käufer werden eh primär Leute sein, die's entweder schon kennen oder sich für Rollenspiele und Fantasykram interessieren und entsprechend von selbst ein höheres Alter haben.

  6. #6
    dani-books-SysOp mit Monsterallergie Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    7.531
    Mentioned
    36 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Na ja, worum's geht steht ja in gefühlten zwei A4-Seiten Inhaltsbeschreibung auf der Buchrückseite, von daher wird sich da keiner anstellen können.

    Ob und wie's weitergeht wird eh neben den Verkaufszahlen (die ich sowieso schon nicht wirklich in höheren Bereichen als den 300 Stück von Velvet sehe ...) primär auch daran liegen, ob und wie es in den USA weitergeht. Wiebe hat ja jetzt nach Heft 16 erst mal die Reißleine gezogen und alles auf Eis gelegt, weil er gemerkt hat, dass weder Story noch Artwork zuletzt noch dem entsprochen haben, was die Leser auf Grundlage von Band eins gewohnt waren und erwartet haben. Von daher mal schauen ... Jetzt muss eh erst mal abgewartet werden, ob das Ganze auf Deutsch ein paar Euro fuffzig einbringt oder mal wieder ein Totalflopp wird. Ich rechne wie bei allen meinen Titeln mit Letzterem, hoffe aber natürlich auf Ersteres.

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    6.277
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Jano Beitrag anzeigen
    Jetzt muss eh erst mal abgewartet werden, ob das Ganze auf Deutsch ein paar Euro fuffzig einbringt oder mal wieder ein Totalflopp wird. Ich rechne wie bei allen meinen Titeln mit Letzterem, hoffe aber natürlich auf Ersteres.
    Vermutlich hat man sich das beim VfB Stuttgart vor der Saison auch gedacht: Mal sehen, was passiert, wahrscheinlich haben wir wieder eine rechte Graupentruppe beisammen.

    Soll heißen: Den Ansatz würde ich mal überdenken.

  8. #8
    dani-books-SysOp mit Monsterallergie Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    7.531
    Mentioned
    36 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Borusse Beitrag anzeigen
    Vermutlich hat man sich das beim VfB Stuttgart vor der Saison auch gedacht: Mal sehen, was passiert, wahrscheinlich haben wir wieder eine rechte Graupentruppe beisammen.

    Soll heißen: Den Ansatz würde ich mal überdenken.
    Na ja, was bleibt mir anderes übrig.

    Dass bei den US-Titeln außerhalb von Marvel und DC (und selbst da meistens noch nicht mal) keine Weltbestseller dabei sind, ist ja mittlerweile klar. Dann stellt sich halt nur die Frage, ob die unterirdisch niedrigen Verkäufe am Ende im erträglichen Rahmen sind (= ab 300 Handelsexemplare aufwärts und Großteil der Hardcover) oder im katastrophalen (alles, was darunter liegt). Solang's am Ende auf plusminus null rausläuft, isses mir wurscht, solang ich noch ein paar okay laufende andere Sachen habe, aber auf Überraschungsbestseller zu hoffen hab ich nach bald vier Jahren dann doch eher aufgegeben.

    Wenn sich vor Einkauf von RQ-Band eins bereits abgezeichnet hätte, wie chaotisch katastrophal das in den USA dann weitergehen würde bzw. eben nicht weitergehen würde, hätte ich das sicherlich auch noch mal überdacht ... Aber nun war es halt schon mal eingekauft, weshalb ich hoffe, dass es dann mit GCT-Heft zumindest kein Minus macht (wobei das von Velvet auch überhaupt rein gar nichts gebracht hat ... primär scheinen tatsächlich nur All-Ages-GCT-Hefte spürbare Effekte zu haben).

    Illusionen von 1000+ abgesetzten Exemplaren mach ich mir da dementsprechend natürlich keine ... weshalb ich solche US-Titel jetzt auch schon über ein Jahr nicht mehr aktiv groß einkaufe. Denn die kriegt man mit meinen Vetriebsmöglichkeiten und generell in Deutschland halt nur mit Stückzahlen über 500 los, wenn ein bekannter Autor oder ein bekanntes Franchise dahintersteckt, sodass man nicht drauf angewiesen ist, dass die Leser gezielt wissen müssen, dass es den entsprechenden Titel überhaupt gibt. Über was wie Akte X, Lara Croft etc. stolpert man als Fan und potenzieller Leser deutlich eher mal zufällig, wenn man eh nach den entsprechenden Begriffen sucht.

  9. #9
    dani-books-SysOp mit Monsterallergie Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    7.531
    Mentioned
    36 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Huxley Beitrag anzeigen
    Rat Queens #17 ist nun auf unbestimmte Zeit verschoben?
    Ja:
    http://www.bleedingcool.com/2016/04/...mic-on-hiatus/

  10. #10
    Klugscheissender SysOp Avatar von Clint Barton
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    Gallifrey
    Beiträge
    18.826
    Mentioned
    15 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Wie es aussieht, übernimmt der Frauenverprügler die Serie wieder und Fowler wurde vor die Tür gesetzt:
    http://www.bleedingcool.com/2016/05/...to-rat-queens/
    Meine SAMMLUNGEN: [ Comics || Bücher || Filme/Serien || Musik || Video Games ]
    || [ comicbookdb.com ] ||
    Meine ebay-Angebote || [ comicshop.de ] ||

  11. #11
    dani-books-SysOp mit Monsterallergie Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    7.531
    Mentioned
    36 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Na ja, Fowler kann auch nix. Hier steht mittlerweile wieder was anderes - eine Fortsetzung ist aktuell nicht geplant und nicht in Arbeit:
    https://twitter.com/kurtisjwiebe/sta...69168338124801

    Wiebe glaube ich potenziell eher als Fowler, die eh einen schlechten Ruf hat, was Zusammenarbeit angeht. Aber alles seltsam ... wird sich zeigen, was die Zukunft bringt.

  12. #12
    Mitglied Avatar von Tiga
    Registriert seit
    08.2013
    Beiträge
    111
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    In beiden Links steht ja sinngemäß, dass sie sich nicht kreativ mit den Skripten auseinander gesetzt hat, sondern es für sie einfach nur bezahlte Arbeit war, mehr nicht. Schade um eine gute Serie.

  13. #13
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    12.2014
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    25
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich habe mir am GCT auch das Rat-Queens-Heftchen geholt und es am vergangenen Wochenende durchgelesen. Leider kann ich nicht behaupten, dass es mich besonders überzeugt hat. Eigentlich kann ich durchaus etwas mit Fantasy anfangen und spiele auch mal die eine oder andere Runde Pen und Paper mit, aber bei den Rat Queens bin ich schätzungsweise einfach nicht die angesprochene Zielgruppe. Mal abgesehen davon, dass ich grundsätzlich nicht der große Fan von US-Titeln bin, habe ich hier auch einen "Pathfinder"-Band von Panini rumliegen, der ja in eine ähnliche Kerbe schlägt, mich aber genausowenig überzeugt. Künstlerisch ist der "Rat Queens" schon in Ordnung, aber weder die Charaktere und leider schon gar nicht der Humor zünden bei mir. Zur Story kann ich nicht so viel sagen, da die im GCT-Heft natürlich nur kurz angeteasert wurde.

    Trtozdem hoffe ich natürlich, dass ein paar Exemplare davon über die Theke wandern werden. Ich könnte mir gut vorstellen, dass der Humor und das Setting bei den älteren Teens durchaus gut ankommt. Wenn es jetzt um weitere Veröffentlichungen geht, finde ich aber, dass Jano heißere Eisen im Feuer hat, die ich da eher priorisieren würde. Gerade auch, wenn man die doch etwas verworrene Lage der Orginalausgabe momentan betrachtet.

  14. #14
    dani-books-SysOp mit Monsterallergie Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    7.531
    Mentioned
    36 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Band eins kommt voraussichtlich morgen bei mir an, also am besten jetzt bestellen, wenn er noch mit in die Sonntagmorgenleerung des Briefkasten gehen soll.

    Rat Queens 1 - Paperback

    Rat Queens 1 - limitiertes Hardcover

    Im Handel wohl ab 31. Mai erhältlich, nächste Woche kommen ja erst mal die 50 Splitter-Titel des Monats.

  15. #15
    Mitglied Avatar von Atlan
    Registriert seit
    06.2000
    Ort
    Südhessen
    Beiträge
    909
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Gelesen. Für mich der Überraschungshit.
    Ich stehe nicht auf Fantasy, wenn es nicht von Terry Pratchett stammt.
    Wäre es nicht bei dani books erschienen hatte ich mich wahrscheinlich nicht mal dafür interessiert.
    Doch jetzt muß ich sagen, das es richtig klasse ist. Kurzweilig und lustig geschrieben, sehr gute und stimmige Zeichnungen.
    Ich hoffe, dass die weiteren Ausgaben auch noch erscheinen werden.

  16. #16
    Mitglied Avatar von prami
    Registriert seit
    07.2008
    Ort
    Basel
    Beiträge
    832
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Atlan Beitrag anzeigen
    Ich hoffe, dass die weiteren Ausgaben auch noch erscheinen werden.
    Darauf hoffe ich auch.

    Hat richtig Spass gemacht zu lesen.
    Zuletzt gelesen: Meinen Beitrag hier .....

  17. #17
    dani-books-SysOp mit Monsterallergie Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    7.531
    Mentioned
    36 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Und auch hier ein Zwischenstand: Da in den USA weiterhin unklar ist, ob es jemals in gedruckter Form mit der Reihe weitergeht, wird es bis auf Weiteres keine deutschen Folgebände geben. Die Auslieferzahlen von Band eins waren da nicht sooo riesig, dass sie die sowohl inhaltlich als auch zeichnerisch deutlich schwächeren Bände zwei und drei abfangen könnten. (Und die Lizenzagentur von Image ist seit letztem Jahr auch immer extrem schwer zu erreichen, sodass sich jeder Mailverkehr über Wochen und Monate hinzögert ...)

  18. #18
    Mitglied Avatar von Atlan
    Registriert seit
    06.2000
    Ort
    Südhessen
    Beiträge
    909
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    :-(

  19. #19
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2015
    Beiträge
    129
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Schade, Band 1 hat mir sehr gut gefallen und ich hätte auch bei den vermeintlich schwächeren Zeichnungen weitergekauft.

  20. #20
    dani-books-SysOp mit Monsterallergie Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    7.531
    Mentioned
    36 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Das mit den Webcomics macht er schon seit Sommer. Im September hieß es auf der Facebookseite, es würde im Oktober Neues zur gedruckten Comicreihe geben. Gab's aber nicht. Von daher passiert halt hier jetzt auch erst mal nichts. Zumal das Ende von Band drei noch weniger zufriedenstellend wäre als das von Band eins, der zumindest noch irgendwie in sich abgeschlossen war. Vielleicht wird irgendwann noch mal was draus ... ansonsten gibt's ja auch noch andere Sachen, die erst mal veröffentlicht werden können.

  21. #21
    dani-books-SysOp mit Monsterallergie Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    7.531
    Mentioned
    36 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Das wurde mir bereits angeboten ... kann aber erst mal drauf verzichten.

  22. #22
    dani-books-SysOp mit Monsterallergie Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    7.531
    Mentioned
    36 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ts, kaum lästert man hier, wird's doch noch angekündigt.
    http://www.newsarama.com/32036-rat-q...ist-new-1.html

    Sieht zumindest optisch ganz gut aus. Falls das was wird, könnte es vielleicht doch noch auf Deutsch weitergehen. Als Reboot ließen sich dann auch die alten Bände zwei und drei wohl überspringen, da die Handlung wieder von vorn neu erzählt wird.

    Aber erst mal abwarten, bis ein Band vollständig vorliegt ... ich trau der Sache nicht so ganz.

  23. #23
    Klugscheissender SysOp Avatar von Clint Barton
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    Gallifrey
    Beiträge
    18.826
    Mentioned
    15 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Hui, Owen Gieni. Dessen Artwork mag ich.

    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Meine SAMMLUNGEN: [ Comics || Bücher || Filme/Serien || Musik || Video Games ]
    || [ comicbookdb.com ] ||
    Meine ebay-Angebote || [ comicshop.de ] ||

  24. #24
    Mitglied Avatar von Germon
    Registriert seit
    06.2013
    Ort
    Hall Of The Hessen King
    Beiträge
    580
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

  25. #25
    dani-books-SysOp mit Monsterallergie Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    7.531
    Mentioned
    36 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Kann ich aktuell nichts zu sagen, ich verfolge im Moment erst mal, wie sich die kürzlich gestartete Rebootreihe weiterentwickelt. Begeistern tut mich die bislang nicht. Wirklich besser geworden sind die Storys nicht und die Zeichnungen sind zwar nicht ganz so fowlerhaft ungelenk, aber sehen aus wie Standbilder aus einer mittelmäßigen Anfang-80er-Zeichentrickserie. Das passt zum einen nicht so wirklich zum Ton der Reihe und zum anderen auch nicht zu dem in Band eins etablierten Stil ... aber die werden wohl schon wissen, was sie machen ... oder auch nicht.

    Generell hält sich meine Fortsetzungsmotiviertheit da eher in Grenzen ... In Relation zu den sehr hohen Kosten pro Band (das kommt von der gleichen Agentur wie die Brubaker-Sachen), den "na ja"-Absatzzahlen und der vielen Arbeit, die ich da investieren muss, ist das einfach so extrem schlecht geworden (ja, ich weiß, sehen andere wieder anders, aber ich find alles nach Band eins ganz extrem schlecht), dass ich da keine wirkliche Lust drauf habe. Wie schon gesagt: Hätte sich das Drama um den Niedergang der Ursprungsreihe bereits bei Vertragsabschluss damals vor ein paar Jahren abgezeichnet, hätte ich direkt von Anfang an drauf verzichtet.

    Eventuell lässt sich was in Richtung dicker Sammelband in Kleinauflage machen, eine reguläre 1000er-Auflage lohnt schlicht nicht. Das käme dann aber auch drauf an, ob die Leutchen bei der Agentur trotzdem auf ihren zehn bis zwölf Dollar Dateigebühr pro Seite (zusätzlich zu den hohen Lizenzkosten) bestehen, denn in dem Fall lohnt sich's ebenfalls nicht. Ich kann nicht für ein einziges Buch allein 3000 bis 4000 Dollar nur für das Bereitstellen der Dateien bezahlen (zumal ich das Konzept der "Dateigebühren" sowieso immer schon abstrus finde, da das für die heutzutage mit keinerlei Arbeit verbunden ist).

    Von daher kann ich aktuell nichts Konkretes sagen. Ob es potenziell weitergeht, hängt jetzt erst mal davon ab, ob die US-Reihe in ihrer momentanen Form tatsächlich weitergeht und wie teuer das Fortsetzen für mich wäre.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •