User Tag List

Seite 16 von 16 ErsteErste ... 678910111213141516
Ergebnis 376 bis 396 von 396

Thema: BD Must

  1. #376
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    2.569
    Mentioned
    22 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Örtliche Bücherei Beitrag anzeigen
    Ein weiterer Klassiker ist Barelli, gezeichnet von Bob de Moor (...) Ein Muss für jeden Fan!
    Sehr schöne Aufgliederung, Analyse und Beschreibung! Bin ich völlig bei Dir. Schmuckstück, Freude an Ligne-Claire, Carlsen hatte damals schon (1980er-Jahre) begonnen.

    Kaufen, Leute. Wird's wohl in erreichbaren Jahren keine weitere Deutsch-Sprach-Neuauflage geben können.

  2. #377
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    7.027
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ist Jahre her, dass das mal mündlich in Köln avisiert wurde. Ich glaube man hat von einer Veröffentlichung dieser Altserien auf deutsch Abstand genommen. Sonst hätte man auch den Felix bringen können.

  3. #378
    Mitglied Avatar von Derma R. Shell
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    65201 Wbn.
    Beiträge
    5.976
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Derma R. Shell Beitrag anzeigen
    Brandneu u.a. Band 4 der Serie "Die Abenteuer von Julius Chancer": https://bdmust.de/katalog/alben/juli...is-des-samurai
    Die ersten DREI Alben erscheinen in Softcover bei Salleck: https://salleckpublications.eu/Gesam...ulius-Chancer/
    Das neueste Abenteuer kann beim Künstler gesponsert und beim wachsen betrachtet werden, wo auch immer es letztendlich in deutscher Sprache erscheinen wird:
    https://www.garenewing.co.uk/rainbow...currentPlate=1
    und hier: https://www.garenewing.co.uk/rainbow.../blog/blog.php
    Gruß Derma

  4. #379
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    2.569
    Mentioned
    22 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Raro Beitrag anzeigen
    Ich hoffe, daß bei BD Must noch der Weiße Ritter auf Deutsch erscheinen wird, Funcken ist total unterschätzt.
    Ja, dieses Ehapaar Funcken! Der weiße Ritter erinnert mich an eine Mischung aus Ritter Roland und J. Martins Comics.

  5. #380
    Mitglied Avatar von Örtliche Bücherei
    Registriert seit
    01.2021
    Ort
    Helvetien
    Beiträge
    769
    Mentioned
    31 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Sehr, sehr schön diese Jubiläumsausgaben.

    <träum>

  6. #381
    Mitglied Avatar von Örtliche Bücherei
    Registriert seit
    01.2021
    Ort
    Helvetien
    Beiträge
    769
    Mentioned
    31 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Nun, da generell fast alle Comics unverschämt teuer geworden sind werden die ansonsten kostspieligen BD Must Produkte ins preisliche Mittelfeld gerückt.
    Deshalb gibt es heute einen Doppelband von Helena zum präsentieren.

    Wie bei BD Must üblich kommen die beiden Alben in tadelloser Qualität daher. Hochwertig zum anfassen, faszinierend zum Anschauen.



    Cover von Helena Band 1

    Das Album umfasst nebst 44 schönen und farbigen Comicseiten auch ein Exlibris, einen extra angebrachten Druck, so eine Art übergrosse Ansichtskarte, irgendwie. Dieses limitierte Exlibris soll signiert und durchnummeriert sein.



    Exlibris von Album 1

    Tatsächlich ist wie erwartet, die exklusive Exlibris mit einer Nummer versehen. Jedoch scheint bei mir es sich um ein ganz ganz seltenes Exemplar zu handelt: ein signiertes Exlibris ohne Signatur. Na toll! Das sicherlich einzige Exemplar auf der Welt, welches nicht störenden Unterschriften verschandelt ist. Das muss Millionen wertvoll sein!



    Die Panels sind sehr detailliert gezeichnet


    Obwohl die erzählte Geschichte modern ist, so sind die Zeichnungen eher dem letzten Jahrhundert nachempfunden. Gefällt mir! Klare Linie, sauber gezeichnet, liebevoll koloriert.

    Der erste Band enthält einen Teil des Abenteuers. An sich abgeschlossen. Und doch nicht richtig abgeschlossen. Die Geschichte um ein geheimes Buch geht im zweiten Album weiter.



    Cover von Helena Band 2


    Nahtlos reit sich die Erzählung an Band 1. Stimmungsvolle Bilder entführen den geneigten Leser wiederum in die abenteuerliche Welt von Helena, einem jungen Mädchen das nichts besseres zu tun hat als einem alten Buch hinterher zu jagen.

    Auch dieser limitierte und durchnummerierte Band enthält eine zusätzliche Exlibris.



    Exlibris von Album 2


    Diese Exlibris ist nichts aussergewöhnliches, denn es wurde von beiden Künstlern unterschrieben.

    Dies bedeutet immerhin, dass da tatsächlich jemand persönlich die Unterschriften drunter setzt. Ich dachte - oder besser vermutete - immer, dass diese Unterschriften Fake seien (so mit dem Druck mitgegeben) und so. Da jedoch beim ersten Album die Unterschriften fehlen, denke ich nun, dass meine generelle skeptische Meinung komplett falsch ist.

    Dieses Exlibris wurde tatsächlich von Menschen mit der Unterschrift versehen. Ein gewaltiger Aufwand, wie ich finde. Und eine tolle Sache! Da ist das Album den Preis wert.



    Dieses Panel zeigt, wie nett sich Helena auszieht


    Um nicht mit Bernds Forenbann belegt zu werden ... verzichte ich darauf die nicht ganz jugendfreien weiteren Panels hier zu zeigen.

    Die in den beiden Alben erzählte Geschichte erinnert irgendwie an Franka. Sogar die Perspektive und der Aufbau der einzelnen Panels erinnern permanent an Franka, obwohl der Zeichner eine ganz andere Person ist.

    Beide Bände musste ich in einem Rutsch durchlesen. Es liest sich flüssig und die Comic-üblichen Handlungsfehler sind mir nicht aufgefallen. Eine mit Liebe gemachte Geschichte. Ein toller Comic!

    Nebst Rhonda mein Lieblingscomic von BD Must moderner Produktelinie.
    Geändert von Örtliche Bücherei (08.07.2022 um 15:26 Uhr) Grund: Schreibfehler beseitigt

  7. #382
    Mitglied Avatar von Gagel
    Registriert seit
    07.2017
    Ort
    Emschermünde
    Beiträge
    2.447
    Mentioned
    99 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @Örtliche Bücherei

    Ich gleich mal nachgeschaut. In meinem Band 1 hat das Exlibris eine Unterschrift (ohne Vornamen).

  8. #383
    Mitglied Avatar von Örtliche Bücherei
    Registriert seit
    01.2021
    Ort
    Helvetien
    Beiträge
    769
    Mentioned
    31 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Interessant, ohne Vornamen. Vielleicht an verschiedenen Tagen signiert.

    Da dürfte für mein Exemplar eine unbearbeitete Exlibris durchgeschlüpft sein.

  9. #384
    Mitglied Avatar von Örtliche Bücherei
    Registriert seit
    01.2021
    Ort
    Helvetien
    Beiträge
    769
    Mentioned
    31 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)


    Illustration im Anhang des Albums „Das Wunderschiff“

    Wie nun sicherlich bekannt gefallen mir die Werke von Bob de Moor sehr gut. Obwohl in den Nachkriegsjahren gezeichnet sind seine Arbeiten auch heute noch angenehm lesbar. Nostalgisch ja, aber relative gut gealtert.

    Bob de Moor ist einer der bekannteren Mitarbeiter aus dem Team Hergés. Dank dem Verlag von BD Must werden einige seiner Geschichten in schönen Hardcover Ausführungen angeboten.



    Verspieltes Cover von „Das Wunderschiff“


    Wenn ich Bob de Moor mit dem berühmten Willy Vandersteen (Suske und Wiske) vergleiche so liegt das sicherlich am Zeitgeist der damaligen Schaffensperiode. Der Krieg mit seinem Schrecken und eingehendem Materialknappheit war vorbei und ein neues Zeitalter brach auf. Verschiedene Künstler vertieften sich in abenteuerliche Geschichten. Bob de Moor hat gerne das Meer und dessen Bezwinger (Seefahrer, Entdecker, Hansen und Gilden) in humorvoller Weise auf Papier umgesetzt.



    Doppelseite : geradlinige Erzählstruktur mit einfachen und simplen Geschichten


    Dieses Album, wie eigentlich fast alle Bob de Moor Alben, verfügt über - die damals wohl üblich - 30 Comic Seiten: Eine einzige und abgeschlossene Geschichte, liebevoll auf Papier gebracht und mit zwei oder drei Grafiken ergänzt. (Siehe obiges Bild mit Georges Remi, der mit sichtlichem Stolz aus dem an der Wand gehängten Fotographie seinen Schützling und dessen „Kinder“ betrachtet.)

    Mitgeliefert im Album ist eine Exlibris. Limitiert. Durchnummeriert.



    Eine auf 500 Exemplare limitierte Exlibris


    Dieses Album ist in einer Auflage von 500 Exemplaren limitiert. Das hat auch seinen Preis in der Herstellung.
    Ein rarer Band für einige steinharte Fans!

    Liebevoll hergestellt. Tadelloser Druck. Angenehme und griffige Seiten.



    Rückseite des Covers : mit Ausblick auf weitere Seefahrergeschichten


    Ehrlich gesagt hatte ich nicht vor zu diesem Band einen Beitrag zu schreiben. Jedoch es ist Sommer. Und es ist heiss. Sehr heiss! Erfreuliche 34 Grad sind per Wetterbericht versprochen.

    Warum schreibe ich nun doch etwas? Ganz einfach. Von gefühlt 20 Beiträgen hier im Forum besprechen 19 die Welt der Mangas. Nicht falsch verstehen, auch japanische Comics haben eine Daseinsberechtigung. Vor allem bei jüngeren Lesern und bei weiblichen Leserinnen. Ist auch gut so.

    Mit meinem fast schon einsamen und leider bedauernswerten Beitrag möchte ich ein Zeichen für die FB Comics setzen, welche doch Wegbereiter für alle moderneren Bildergeschichten sind.

    In diesem Sinne: allen ein schönes und heisses Wochenende!

  10. #385
    Mitglied Avatar von Derma R. Shell
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    65201 Wbn.
    Beiträge
    5.976
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Huckybear Beitrag anzeigen
    Zweites Paket der Tibet Collection bei BD Must (Frankreich, Belgien usw.)
    Band 4 , 5 und 6 älterer, einmaliger Comics von Tibet (Rick Master, Chick Bill) aus den Jahren 1951, 1954 und 1958.
    https://www.stripspeciaalzaak.be/str...et-bij-bd-must
    Die Ankündigung der deutschsprachigen Tibet Coll. scheint bisher nur als gedruckte Werbung zu existieren. Auf der Website hab ich nix gefunden.
    Gruß Derma

  11. #386
    Mitglied Avatar von OK Boomer
    Registriert seit
    10.2013
    Beiträge
    5.766
    Mentioned
    82 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

  12. #387
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    2.569
    Mentioned
    22 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von OK Boomer Beitrag anzeigen
    Dankeschön!!! Das wird teuer, leider gibt's das ja nicht auf Rezeptgebühr ... hoffentlich kommt alles auch bei PPM, um sich die Versandkosten zu ersparen!

  13. #388
    Mitglied Avatar von Örtliche Bücherei
    Registriert seit
    01.2021
    Ort
    Helvetien
    Beiträge
    769
    Mentioned
    31 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Oh ja, das geht wieder ins Geld.

  14. #389
    Mitglied Avatar von Couper
    Registriert seit
    09.2009
    Beiträge
    904
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Gibt's hier schon eine Bewertung zu Betty und Dodge?
    Gut, mittel, Murks?

  15. #390
    Mitglied Avatar von Derma R. Shell
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    65201 Wbn.
    Beiträge
    5.976
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Couper Beitrag anzeigen
    Gibt's hier schon eine Bewertung zu Betty und Dodge?
    Gut, mittel, Murks?
    Geschmackssache. Mir gefällts. Mag allerdings auch den Zeichenstil sehr. Und unterhaltsam sind die Stories auf jeden Fall.
    Die neueren, meist nach zwei Alben abgeschlossenen Comics von Thomas Du Caju warten leider noch auf einen hiesigen Verlag.
    Gruß Derma

  16. #391
    Mitglied Avatar von Couper
    Registriert seit
    09.2009
    Beiträge
    904
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Danke.

  17. #392
    Mitglied Avatar von Kohlenwolle
    Registriert seit
    04.2010
    Ort
    Emscherinsel
    Beiträge
    2.596
    Mentioned
    64 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Derma R. Shell Beitrag anzeigen
    Geschmackssache. Mir gefällts. Mag allerdings auch den Zeichenstil sehr. Und unterhaltsam sind die Stories auf jeden Fall.
    Die neueren, meist nach zwei Alben abgeschlossenen Comics von Thomas Du Caju warten leider noch auf einen hiesigen Verlag.
    Verstehe ich nicht, ist doch alles schon bei uns von BD Must veröffentlicht.
    Mir gefällt die Serie übrigens auch.
    Schöne Grüsse aus dem Kohlenpott


  18. #393
    Mitglied Avatar von HerrHase
    Registriert seit
    08.2003
    Beiträge
    2.796
    Mentioned
    31 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Örtliche Bücherei Beitrag anzeigen

    Die in den beiden Alben erzählte Geschichte erinnert irgendwie an Franka. Sogar die Perspektive und der Aufbau der einzelnen Panels erinnern permanent an Franka, obwohl der Zeichner eine ganz andere Person ist.
    Ähm ja, aber der erste Teil ist ja von Henk Kuijpers geschrieben.

  19. #394
    Mitglied Avatar von Örtliche Bücherei
    Registriert seit
    01.2021
    Ort
    Helvetien
    Beiträge
    769
    Mentioned
    31 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von HerrHase Beitrag anzeigen
    Ähm ja, aber der erste Teil ist ja von Henk Kuijpers geschrieben.
    Und das hat Henk Kuijpers gut gemacht!

    Kein Wunder kommt da ein Déjà-Vu Erlebnis auf...

  20. #395
    Mitglied Avatar von Derma R. Shell
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    65201 Wbn.
    Beiträge
    5.976
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Kohlenwolle Beitrag anzeigen
    Verstehe ich nicht, ist doch alles schon bei uns von BD Must veröffentlicht.
    Mir gefällt die Serie übrigens auch.
    Von B & D ja, aber die anderen halt nicht:
    https://www.akim.nl/auteur/thomas-du-caju
    Gruß Derma

  21. #396
    Mitglied Avatar von Kohlenwolle
    Registriert seit
    04.2010
    Ort
    Emscherinsel
    Beiträge
    2.596
    Mentioned
    64 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ah OK. Hatte es nur auf Betty & Dodge bezogen.
    Schöne Grüsse aus dem Kohlenpott


Seite 16 von 16 ErsteErste ... 678910111213141516

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Splash-Netzwerk: [email protected] - Splashbooks - Splashcomics - Splashgames
Unsere Kooperationspartner: Carlsen Comics - Sammlerecke - Kazé - Chinabooks - Salleck Publications - Mosaik - Splitter - Cross Cult - Paninicomics - Die Neunte
Frankfurter Buchmesse - Comicsalon Erlangen
Lustige Taschenbücher