User Tag List

Seite 5 von 9 ErsteErste 123456789 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 125 von 201

Thema: Max und Moritz-Publikumspreis

  1. #101
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    03.2014
    Ort
    Viernheim, Germany
    Beiträge
    1
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    GN: Steam Noir von Felix Merikat und Verena Klinke, erschienen bei Cross Cult.

  2. #102
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Freudenberg
    Beiträge
    2.761
    Mentioned
    12 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Um mal kurz penibel zu sein: da die meisten Schisslaweng-Fans hier sich auf den Web-Comic beziehen zu scheinen, könnte im nächsten Jahr neben „Alben, Graphic Novels“, „amerikanische Comics“ und „Mangas“ vielleicht auch Web-Comics stehen?

  3. #103
    Mitglied Avatar von El Duderino
    Registriert seit
    06.2003
    Beiträge
    1.403
    Mentioned
    20 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Martin Jurgeit Beitrag anzeigen
    Leider eine amerikanische Serie.
    Und Daytripper ist dann warum genau eine GN? Kam in den Staaten auch als 10-teilige Serie heraus..

  4. #104
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2006
    Beiträge
    45
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Alben: Das UpGrade

  5. #105
    Moderator die neunte • Internationaler Comic-Salon Erlangen Avatar von Martin Jurgeit
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Lehrte, Niedersachsen
    Beiträge
    4.207
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Vola :DuDe: Beitrag anzeigen
    Und Daytripper ist dann warum genau eine GN? Kam in den Staaten auch als 10-teilige Serie heraus.
    "Daytripper" war von vornherein als "limitierte Serie" mit einem vorab festgelegten Handlungsverlauf und Ende angelegt. Somit erfüllt der Comic - selbst bei enger Auslegung - die Anforderungen an eine Graphic Novel. Das unterscheidet "Daytripper" auch ganz klar von anderen Vertigo-Comics, die fortlaufend erscheinen.

  6. #106
    Moderator Pony X Press / Katzenjammer / Webcomics Avatar von Laburrini
    Registriert seit
    01.2003
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.261
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich finde, es wäre tatsächlich ein Gedanke wert eine eigene Kategorie Webcomic für den Max- und Moritzpreis einzuführen (nicht nur als Publikumspreis), um mal ein bisschen mit der Zeit zu gehen und die komplette Vielfalt der Szene abzubilden. Hier ist ein großer Teil des Comicnachwuchses aktiv.
    Nicht jeder Comic muss und will gedruckt werden und dadurch würde man eine wichtige impulsgebende Richtung für den gegenwärtigen Comic miteinbeziehen, , der bis jetzt beim M&M-Preis aussen vor bleibt.
    Nur mal so als Anregung für die Zukunft.

  7. #107
    Mitglied Avatar von Rosa Maus
    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    Saalfelden am Steinernen
    Beiträge
    2.262
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Und ich würde mir wünschen, dass man bei der Mangakategorie in Zukunft zwischen "nationalen" und "internationalen" Veröffentlichungen unterscheidet. Irgendwie kann man einheimische Produktionen kaum mit denen aus Japan gleichsetzen, weil sie unter komplett anderen Voraussetzungen entstehen.

  8. #108
    Mitglied Avatar von Pegasau
    Registriert seit
    09.2008
    Ort
    Föritz
    Beiträge
    4.109
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Rosa Maus Beitrag anzeigen
    Und ich würde mir wünschen, dass man bei der Mangakategorie in Zukunft zwischen "nationalen" und "internationalen" Veröffentlichungen unterscheidet. Irgendwie kann man einheimische Produktionen kaum mit denen aus Japan gleichsetzen, weil sie unter komplett anderen Voraussetzungen entstehen.
    DAS könnte man durchaus bei ALLEN Comicpublikationen so sehen.
    Allen Leuten recht getan, ist eine Kunst, die niemand kann.

  9. #109
    Moderator die neunte • Internationaler Comic-Salon Erlangen Avatar von Martin Jurgeit
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Lehrte, Niedersachsen
    Beiträge
    4.207
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Rosa Maus Beitrag anzeigen
    Und ich würde mir wünschen, dass man bei der Mangakategorie in Zukunft zwischen "nationalen" und "internationalen" Veröffentlichungen unterscheidet. Irgendwie kann man einheimische Produktionen kaum mit denen aus Japan gleichsetzen, weil sie unter komplett anderen Voraussetzungen entstehen.
    Der Max und Moritz-Preis unterscheidet bei den Kategorien für die "Besten Comics" bei den Jury-Kategorien tatsächlich zwischen "national" und "international". Allerdings gibt es weder bei den Jury-Kategorien noch beim Publikumspreis (ist ja nur ein Preis) derzeit eine spezielle Manga-Kategorie. Nur in den ersten zwei Runden des Publikumspreises sammeln wir die Vorschläge und Nominierungen in unterschiedlichen Kategorien, um das Ganze inhaltlich möglichst breit anzulegen.

    Wenn du übrigens etwas Sorge bezüglich der Erfolgschancen der Germangaka hast, so kann ich dich beruhigen. Die Erfahrungen vor zwei Jahren zeigen, dass es eher die japanischen Mangas sind, die am Ende beim Publikumspreis Probleme haben, sich durchzusetzen.

  10. #110
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    03.2014
    Beiträge
    1
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Graphic Novel: Schisslaweng (von Marvin Clifford / erschienen bei Kwimbi)

  11. #111
    Mitglied Avatar von Gerwulf
    Registriert seit
    01.2008
    Beiträge
    273
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Jackie Kottwitz:für „Alben, Graphic Novels“
    The Walking Dead: Ami

  12. #112
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Ohne Worte
    Beiträge
    12.209
    Mentioned
    9 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Laburrini Beitrag anzeigen
    Ich finde, es wäre tatsächlich ein Gedanke wert eine eigene Kategorie Webcomic für den Max- und Moritzpreis einzuführen (nicht nur als Publikumspreis), um mal ein bisschen mit der Zeit zu gehen und die komplette Vielfalt der Szene abzubilden. Hier ist ein großer Teil des Comicnachwuchses aktiv.
    Man könnte die seit 1984 bestehende Preiskategorie "Bester Comic-Strip" für Onlinecomics öffnen.

  13. #113
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    03.2014
    Beiträge
    1
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Graphic Novel: Schisslaweng by Marvin Clifford

  14. #114
    Mitglied Avatar von Geier
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    im Heckengäu
    Beiträge
    3.649
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    GN: "Ewiger Himmel"
    Ami: "Parker"

  15. #115
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    03.2014
    Beiträge
    1
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Marvin Clifford's Schisslaweng

    Ich schlage Marvin Clifford's Schisslaweng in der Kategorie Comic/Graphic Novel für den Max und Moritz Publikumspreis vor.

    Im übrigen gibt es keinen besseren (!) Comiczeichner als ihn weltweit!


  16. #116
    Mitglied Avatar von Schninkel
    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    ... unbekannt verzogen
    Beiträge
    2.499
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    US-Comics: Hawkeye von Matt Fraction

    GN: Essex County von Jeff Lemire (Edition 52)
    Massenweise Graphic Novels oder was darunter firmiert, hauptsächlich Reprodukt und Avant
    Ebenfalls neu: US-DC und Marvel, US-30 Days of Night u.a.
    Alles zum Preissturz freigegeben
    http://www.comicforum.de/showthread....93#post5098393

  17. #117
    Mitglied Avatar von Zork
    Registriert seit
    09.2002
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    256
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich schlage "Das Upgrade", aus dem Hause Wüstefeld und Graupner, für den Oscar und ähnliche Preise vor. Meine Stimme für den Knäusel!!

  18. #118
    Mitglied Avatar von Breedstorm
    Registriert seit
    09.2002
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    816
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    US: Saga
    Alben: Lanternjack
    Manga: Billy Bat

  19. #119
    Mitglied Avatar von Steffen_L
    Registriert seit
    07.2001
    Ort
    Offebach
    Beiträge
    659
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    US-Comic: Auch von mir klar "Saga"
    Alben / GN: Hier bin ich echt zwiegespalten ... der gute Marvin hat es sich redlich verdient, da er mich Woche um Woche erstklassig zu unterhalten weiß, scheint aber bereits gute Chancen zu haben, es in die nächste Runde zu schaffen. Von daher geht mein Vorschlag an "Das UPgrade", meinem deutschen Lieblingscomic der letzten Jahre.

  20. #120
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    03.2014
    Beiträge
    1
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Graphic Novel: "Camälion" von Gerald Hartwig, Luftschlacht-Verlag und Wave and smile" von Arne Jysch, Carlsen Verlag

    Manga: "threaker- new wave" Verlag Tokio Pop, "dead man wonderland" Verlag Tokio Pop und "nana + kaoro" Verlag Planet Manga

    Comics: Death pool, Verlag panini comics, Sin City von Frank Miller immer noch klasse!

  21. #121
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    03.2014
    Beiträge
    1
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    für Alben: Graphic Novels schlage ich : Schisslaweng von Marvin Clifford , erschienen bei Kwimbi, vor.http://www.schisslaweng.net

  22. #122
    Mitglied Avatar von Red Kite
    Registriert seit
    01.2010
    Beiträge
    1.091
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Martin Jurgeit Beitrag anzeigen
    Wenn du übrigens etwas Sorge bezüglich der Erfolgschancen der Germangaka hast, so kann ich dich beruhigen. Die Erfahrungen vor zwei Jahren zeigen, dass es eher die japanischen Mangas sind, die am Ende beim Publikumspreis Probleme haben, sich durchzusetzen.
    Bitte beachten: Der Begriff "Germanga" wird in der Szene mittlerweile durchweg abgelehnt, gilt als obsolet und sollte besser nicht mehr genutzt werden.

    Meine Votings:
    Album: Arzak, der Raumvermesser
    US-Comic: Deadpool

    Manga überleg ich mir noch, das poste ich dann bei Animexx. Habt ihr Comicforler eigentlich auch irgendwas anderes außer Billy Bat gelesen? ^^

  23. #123
    Mitglied Avatar von ALI
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    171
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Luzian Engelhardt - Hol's der Teufel
    von Dirk Seliger und Jan Suski
    Epsilon Verlag
    -ali-

  24. #124
    Klugscheissender SysOp Avatar von Clint Barton
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    Gallifrey
    Beiträge
    18.826
    Mentioned
    16 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Red Kite Beitrag anzeigen
    Habt ihr Comicforler eigentlich auch irgendwas anderes außer Billy Bat gelesen? ^^
    Alles von Asano.
    Alles von Taniguchi.
    Alles von Tatsumi.
    March Story.
    Yotsuba&! (die wäre ja eigentlich meine 1. Wahl, hat aber ungefähr so viele Chancen auf den Preis wie eine Schneeflocke im Backofen).
    Vinland Saga.
    Ikigami.
    Dance in the Vampire Bund.
    Genshiken: Second Season.
    Psychic Detective Yakumo.
    Ame & Yuki.
    Rurouni Kenshin: Restoration.
    Blade of the Immortal.
    Mirai Nikki.

    Irgendwie erscheint nicht mehr viel, das mich reizt.
    Meine SAMMLUNGEN: [ Comics || Bücher || Filme/Serien || Musik || Video Games ]
    || [ comicbookdb.com ] ||
    Meine ebay-Angebote || [ comicshop.de ] ||

  25. #125
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Wild Wedding
    Beiträge
    8.205
    Mentioned
    16 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    77
    Zitat Zitat von Chop Beitrag anzeigen
    Graphic Novel: "Das Upgrade Band 1" von Sascha Wüstefeld & Ulf S. Graupner
    gefällt mir! eine unterstützerstimme für den gartenzwergpreisträger. ist doch fein, wenn man mit einem werk zweimal gewinnt.
    Bitte beachtet meinen Verkaufsthread.

Seite 5 von 9 ErsteErste 123456789 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •