User Tag List

Seite 353 von 356 ErsteErste ... 253303343344345346347348349350351352353354355356 LetzteLetzte
Ergebnis 8.801 bis 8.825 von 8896

Thema: Welche Comics habt Ihr euch im vergangenen Monat gekauft?

  1. #8801
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessen
    Beiträge
    14.699
    Mentioned
    70 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von electrified Beitrag anzeigen
    Mein dickster Omni dürfte Blackest Night sein mit 1664 Seiten. Gibt allerdings noch einige andere DC Omnis die da nah ran kommen. Und weitaus günstiger sind als der erwähnte Panini Daredevil, einige unter 80 €.
    Ja, weil sie nicht der Buchpreisbindung unterliegen. Aber ich lese lieber deutsch und unterstütze da gerne Panini ein wenig
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  2. #8802
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessen
    Beiträge
    14.699
    Mentioned
    70 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Norrin Radd Beitrag anzeigen
    @Comic_Republic Toller Einkauf! Vor allem Fantastic Four: Tödlicher Kreislauf.
    Danke! FF wird auch der einzige Band sein, den ich relativ zeitnah lesen werde
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  3. #8803
    Mitglied Avatar von electrified
    Registriert seit
    08.2020
    Ort
    Spargelsteppe Nordbaden
    Beiträge
    334
    Mentioned
    19 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Comic_Republic Beitrag anzeigen
    Ja, weil sie nicht der Buchpreisbindung unterliegen. Aber ich lese lieber deutsch und unterstütze da gerne Panini ein wenig
    Ein jeder nach seiner Facon. Was DC Omnis angeht bei mir lieber Original. Hergestellt in Kanada, sehr gute Qualität. Aber tatsächlich liebäugele ich z.B. auch mit den drei Marvel Dracula Omnis von Panini. Weil es die derzeit in dieser Form nicht auf Englisch gibt, und die Marvel Omnis auch so eine liederliche Qualität haben. Wobei man es bei Panini ja leider auch nie so genau weiss. Die Spawn Origins Collection Bände z.B. fallen quasi auch schon mit dem ersten öffnen auseinander. Andere sind hingegen sehr ordentlich verarbeitet.
    Geändert von electrified (19.09.2022 um 17:39 Uhr)

  4. #8804
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessen
    Beiträge
    14.699
    Mentioned
    70 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von electrified Beitrag anzeigen
    Ein jeder nach seiner Facon. Was DC Omnis angeht bei mir lieber Original. Hergestellt in Kanada, sehr gute Qualität. Aber tatsächlich liebäugele ich z.B. auch mit den drei Marvel Dracula Omnis von Panini. Weil es die derzeit in dieser Form nicht auf Englisch gibt, und die Marvel Omnis auch so eine liederliche Qualität haben. Wobei man es bei Panini ja leider auch nie so genau weiss. Die Spawn Origins Collection Bände z.B. fallen quasi auch schon mit dem ersten öffnen auseinander. Andere sind hingegen sehr ordentlich verarbeitet.
    Die Panini-Omnis sind sehr ordentlich von der Qualität. Ich verstehe das schon, dass man da eher bei den US zugreift. Ist ja jetzt auch kein kleiner Preisunterschied...
    Dracula habe ich die Kunstleder-HC. Die sind bequemer zu lesen
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  5. #8805
    Mitglied Avatar von Robedoor
    Registriert seit
    01.2021
    Ort
    Dilsberg
    Beiträge
    113
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich bin auch ein Fan der Omnibus(se). Finde es toll, so komplette Runs ohne viel Aufwand zusammen zubekommen. Lese grade weiter am Starman Compendium und bin sehr angetan. Muss aber auch ehrlich sagen, dass mir die Compendien in Softcover mehr liegen, es ist einfach handlicher und auch leichter. Die Madman Library ist ja auch geil, aber das Ding wiegt gefühlt so viel wie ein Kasten Bier.

  6. #8806
    Mitglied Avatar von electrified
    Registriert seit
    08.2020
    Ort
    Spargelsteppe Nordbaden
    Beiträge
    334
    Mentioned
    19 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Kompendien sind auch prima. Ich warte ja noch auf die verschobene Fables Box mit vier Kompendien, Starman hab ich auch, Teil 2 wird auch geholt.

  7. #8807
    Mitglied Avatar von yoorro
    Registriert seit
    02.2009
    Ort
    Trostlos, NRW
    Beiträge
    1.094
    Mentioned
    25 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Robedoor Beitrag anzeigen
    Ich bin auch ein Fan der Omnibus(se). Finde es toll, so komplette Runs ohne viel Aufwand zusammen zubekommen. Lese grade weiter am Starman Compendium und bin sehr angetan. Muss aber auch ehrlich sagen, dass mir die Compendien in Softcover mehr liegen, es ist einfach handlicher und auch leichter. Die Madman Library ist ja auch geil, aber das Ding wiegt gefühlt so viel wie ein Kasten Bier.
    Und wenn du es ausgelesen hast wiegt es soviel wie ein leerer Kasten Bier???

  8. #8808
    Mitglied Avatar von yoorro
    Registriert seit
    02.2009
    Ort
    Trostlos, NRW
    Beiträge
    1.094
    Mentioned
    25 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

  9. #8809
    Mitglied Avatar von dino1
    Registriert seit
    07.2006
    Beiträge
    7.621
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Freunde, es ist 2022 und einige hier posten Fotos wie aus seligen Nokia Zeiten.

  10. #8810
    Mitglied Avatar von Robedoor
    Registriert seit
    01.2021
    Ort
    Dilsberg
    Beiträge
    113
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von yoorro Beitrag anzeigen
    Und wenn du es ausgelesen hast wiegt es soviel wie ein leerer Kasten Bier???
    Klaro, meine Lieblingspanels Schneid ich ja immer raus

  11. #8811
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2015
    Ort
    Dortmund in der Schweiz
    Beiträge
    160
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

  12. #8812
    Mitglied Avatar von Örtliche Bücherei
    Registriert seit
    01.2021
    Ort
    Helvetien
    Beiträge
    1.016
    Mentioned
    47 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von yoorro Beitrag anzeigen

    Tolles Cover! Habe nun die Leseprobe nochmals angeschaut und ja, macht Lust auf mehr.

    Soeben wurde das Album nicht nur auf die Bestellliste gesetzt, sondern kurzspitz auch gleich bestellt.
    Geändert von Örtliche Bücherei (20.09.2022 um 13:49 Uhr) Grund: Mit einer Ergänzung ergänzt

  13. #8813
    Mitglied Avatar von Örtliche Bücherei
    Registriert seit
    01.2021
    Ort
    Helvetien
    Beiträge
    1.016
    Mentioned
    47 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von BalkFingo Beitrag anzeigen


    Gefällt mir, dass Zack Edition öfters solche Comics veröffentlicht. Ausserhalb der üblichen Mainstream dürfte so ein Comic nicht wirklich die grosse Kohle machen. Um so mehr dürfen wir uns auf solche Perlen freuen.

  14. #8814
    Mitglied Avatar von Örtliche Bücherei
    Registriert seit
    01.2021
    Ort
    Helvetien
    Beiträge
    1.016
    Mentioned
    47 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Heute Morgen eingetroffen und gleich gelesen:
    He-Pao Band 2 vom Finix Verlag, ein wirklich extrem schön gezeichneter, oder besser gesagt extrem schön gemalter Comic.




    Auf dem Bild ist das traumhafte Cover des Albums zu sehen



    Die Lorbeeren des ersten Bandes waren verdient. Nebst den fantastischen Zeichnungen gab es eine interessante Story zu erzählen. Nun ist diese Story sogar gewachsen. Und auch erwachsen geworden. Irgendwie.
    Die erzählte Geschichte wurde anspruchsvoller. Bedeutend anspruchsvoller!

    Da die Erzählung nicht einfacher wurde, sondern eher komplexer, war ich des öfteren damit beschäftigt zurück zu blättern um die letzten Seiten nochmals zu lesen. Dann wurde es wieder stimmig.
    Dies könnte auch am fortgeschrittenen Alters meinerseits gelegen haben. Durchaus möglich.




    Dieses Bild verschafft den Eindruck dieses grossartigen Artworks



    Die junge Frau He-Pao kommt in Kontakt mit Soldaten und Befehlshabern der Kaiserlichen Armee. Ein sehr interessantes Zusammentreffen, wie ich finde.
    Wir erleben aus der Sicht von He-Pao von den Ereignissen vom Krieg, oder besser einer Schlacht um eine Stadt, was sich da Nennenswertes ereignet hat.




    Auf dem Foto ist eine typische Doppelseite zu sehen



    Wiederum ist das Album in zwei Kapitel eingeteilt. So wie bereits beim ersten Band.

    Doch in diesem Band fehlen jegliche Extras. Also nichts ist mit redaktionellen Beiträgen oder tollen Fotos oder bezaubernden Skizzen. Es wird nur der Comic selbst geliefert. Sonst leider gar nichts.

    Wer mehr zum Zeichner selbst wissen möchte, da gibt es auf der Finix Homepage einige interessante Informationen zu den Alben und zum Zeichner selbst zu finden. Vorsichtshalber habe ich da eine Kopie gemacht um diese dann irgendwann auszudrucken und als Papierbeilage in ein Buch zu legen.




    Dieser Printscreen zeigt eine Werbung der Finix-Internetseite für die He-Pao Reihe


    Ein tolles Album, welches zum Lesen sehr viel Freude bereitet.

    Da freut man sich, wie ein kleines Kind vor Weihnachten, auf den dritten Band. Dieser ist noch in diesem Monat (September 2022) eingeplant.

  15. #8815
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2015
    Ort
    Dortmund in der Schweiz
    Beiträge
    160
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)


    Übrigens wieder mit 24 Bonusseiten.
    Geändert von BalkFingo (20.09.2022 um 16:18 Uhr)

  16. #8816
    Mitglied Avatar von PhoneBone
    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    Bergstraße
    Beiträge
    3.976
    Mentioned
    44 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich muss gerade auf meine Tochter warten, nebenan ist eine Buchhandlung. Shit....



    Gesendet von meinem SM-F711B mit Tapatalk

  17. #8817
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessen
    Beiträge
    14.699
    Mentioned
    70 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von PhoneBone Beitrag anzeigen
    Ich muss gerade auf meine Tochter warten, nebenan ist eine Buchhandlung. Shit....



    Gesendet von meinem SM-F711B mit Tapatalk
    Ach Mist. Das tut mir leid... Da wird es wohl Hausarrest für die Tochter geben müssen
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  18. #8818
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2014
    Ort
    auf C18H21NO4
    Beiträge
    281
    Mentioned
    32 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Zitat Zitat von JRN Beitrag anzeigen
    @Örtliche Bücherei :

    Earl Grey, der YouTubende Lehrer und sehr sympathische Großsammler, hat vor ein paar Wochen durchblicken lassen, dass ihm noch die vier Delphine-Hefte aus der von Igort herausgegebenen "Ignatz"-Kollektion fehlen. Der ist also zumindest kurz davor, Clubmitglied zu werden ...



    Ansonsten hatte ich vor ein paar Jahren Mailkontakt mit ein paar Sala-Komplettistinnen und -Komplettisten in U.S.A.

    Richard war ein ausgesprochen angenehmer und sympathischer Kollege ... und entsprechend scheint seine Fangemeinde gewesen zu sein.
    [Ich hatte mit ihm Kontakt, seit ich für die Reddition Nummer 39 über ihn geschrieben hatte. Das war, Moment ... 2003.]
    Seine Website ist übrigens immer noch online, falls Du Dir einen Eindruck verschaffen willst. Er war gerade dabei, an einer neuen Story zu arbeiten [die aktuellen Posts zeigen die ersten Seiten daraus ... der Tod hat ihn quasi am Zeichenbrett ereilt]. Und bemerkenswerterweise konnte er sich erlauben, praktisch alles online verfügbar zu machen, bevor die Print-Ausgaben erhältlich waren.
    Offensichtlich hat er gewusst, dass er sich auf den Komplettisten-Club verlassen kann ...



    Und da es im deutschsprachigen Raum vermutlich niemals ein genügend großes Publikum geben wird, das eine eingedeutschte Version der Arbeiten Salas betriebswirtschaftlich in den Bereich des Möglichen rücken könnte, sammeln Sala-Komplettistinnen und -Komplettisten halt die U.S.-Originalausgaben ...

    Mit 1000 Grüßen,
    JRN
    Zitat Zitat von Örtliche Bücherei Beitrag anzeigen
    Vielen Dank für die ausführliche Antwort...

    Auch von mir nochmals Danke für die ausführliche und sachliche Antwort (ich neig da ja gerne mal zun er Art Flapsigkeit. :D) So "komplett", wie der angesprochene Sammler bin ich allerdings nicht.. ;)


    Zitat Zitat von Örtliche Bücherei Beitrag anzeigen
    Ich gebe zu die Werke von Richard Sala bis vor kurzem nicht gekannt zu haben. Ich habe erst nach dem Lesen von Karate Lothars Beitrag nach ihm gegoogelt...
    Nich groß verwunderlich. Für Salas quietschbuntes Pulp Imperium brauchts neben einem erlesenen Geschmack halt auch noch Zugang zu nem gut sortierten Antiquariat mit einem Faible für Kunst, Kitsch und Krempel – mit nem Studentenausweis für deine örtliche Bücherei kommste da halt net weit. :D ;)

    Kleiner Schnäppchen Tipp am Rande: bei den Bonnern gibt’s aktuell Salas letzte und umfangreichste VÖ Poison, Flowers & Pandemonium zu einem reduzierten Preis von gerade ma schlappen 15 Tacken. 200 Seiten stark, gewissermaßen Nachlass wie Nachruf zugleich, im HC mit SU. Oder wie es auf den giftgrünen Einband zu lesen ist „A Richard Sala Omnibus“. ;)


    Nochmals bzgl. J.H. Williams III Echolands: Für Puristen ist die Mini-Serie in Heftform übrigens auch als Raw Cut Edition erhältlich, also eine rohe, unbearbeitetere Form von Williams Artwork, so wie es sein Atelier, angeblich 1zu1 reproduziert, verlies. Lediglich die Sprechblasen sind nachträglich als Kompromiss hinzugefügt worden. Größtenteils in s/w mit wenigen farblichen Akzenten bzw. vereinzelte Seiten.

    Hier mal ein direkter vergleich...






    Und ja, J.H. Williams Artwork macht generell richtig was her, egal ob jetzt bei Creatorowned Stuff wie Echolands oder bei Auftragsarbeiten wie bspw. sein
    Batwoman Run usw.

    Bei folgenden Sketch könnte man allerdings meinen der gute Herr hätte zum ersten mal nen Bleistift inner Hand gehabt -
    Promethea Book 2, Dynamic Force Edition





    Seine ersten professionellen Fußstapfen beschritt Williams Anfangs der 90er übrigens, wie viele anderen Artists auch, auf etwas abseitigern Terrain, bei so Verlagen wie Eternity oder Rebel Studios

    Mehr demnächst an anderer Stelle - an einem Ort, wo die Dunkelheit heller strahlt als die Welt des Lichts...

    :D :D

  19. #8819
    Mitglied Avatar von Wolfsdrache
    Registriert seit
    02.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.204
    Mentioned
    68 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Am Samstag, wo auch Batman-Tag war, konnte ich den Großteil der Comics abholen. Der Laden hatte sogar noch Reste vom Manga Day 22. Dazu kommt noch etwas US-Ware.




    Aus den Bibliotheken gab es u. a. noch Bände von He-Pao, Marsupilami, Enola Holmes.
    Geändert von Wolfsdrache (20.09.2022 um 22:22 Uhr)

  20. #8820
    Mitglied Avatar von Örtliche Bücherei
    Registriert seit
    01.2021
    Ort
    Helvetien
    Beiträge
    1.016
    Mentioned
    47 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Von wem oder woher stammt eigentlich folgendes Zitat?

    Mehr demnächst an anderer Stelle - an einem Ort, wo die Dunkelheit heller strahlt als die Welt des Lichts...

  21. #8821
    Mitglied Avatar von JRN
    Registriert seit
    12.2001
    Beiträge
    1.708
    Mentioned
    135 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @Örtliche Bücherei :

    Klingt nach 'nem Lothar-Original.
    Einige benutzen halt die Taschenlampenfunktion ihrer Handys ... andere lassen die Hosen runter und finden so den Weg.
    Aber das ist nur eine Vermutung ...



    Mit 1000 Grüßen,
    JRN

  22. #8822
    Mitglied Avatar von Örtliche Bücherei
    Registriert seit
    01.2021
    Ort
    Helvetien
    Beiträge
    1.016
    Mentioned
    47 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von JRN Beitrag anzeigen
    @Örtliche Bücherei :

    Klingt nach 'nem Lothar-Original.
    ...
    Aber das ist nur eine Vermutung ...



    Mit 1000 Grüßen,
    JRN
    Korrekt! Es ist von Lothar.

    Jedoch könnte ich mir gut vorstellen, dass das Zitat aus einem Hollywood-Film oder gar tollem Comic stammen könnte.

  23. #8823
    Mitglied Avatar von #churchi
    Registriert seit
    11.2019
    Beiträge
    631
    Mentioned
    100 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von Karate Lothar Beitrag anzeigen
    die Mini-Serie
    Mini? Geht doch weiter

  24. #8824
    Mitglied Avatar von electrified
    Registriert seit
    08.2020
    Ort
    Spargelsteppe Nordbaden
    Beiträge
    334
    Mentioned
    19 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Aus meinen Amazon Empfehlungen. Tatsächlich ein sehr schöner Omnibus im Absolute Format, mit im Dunkeln leuchtendem Cover und Schuber mit Durchguck-Öffnung. Was Simpsons Comics angeht, soll wohl die Treehouse of Horror Serie auch mit das Beste sein was veröffentlicht wurde. Jede Menge namhafte Künstler und Autoren mit dabei. Günstig ist der Omni auch, schlanke 35 € für 416 Seiten, drei Stück sollen es insgesamt werden, anzunehmen, dass die zwei folgenden dann preistaktisch etwas anziehen werden.




















    Edit: ziemlich überraschend, in dem Omni ist u.A. jeweils eine Story von Pat Boone, Alice Cooper und Lemmy Kilmister enthalten.
    Geändert von electrified (23.09.2022 um 01:48 Uhr)

  25. #8825
    Mitglied Avatar von #churchi
    Registriert seit
    11.2019
    Beiträge
    631
    Mentioned
    100 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    3


    "Step by Bloody Step" kommt komplett ohne Worte aus





    ...und wem die Optik nicht gefällt sticht sich am besten mit einer rostigen Schere beide Augen raus

Seite 353 von 356 ErsteErste ... 253303343344345346347348349350351352353354355356 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Splash-Netzwerk: [email protected] - Splashbooks - Splashcomics - Splashgames
Unsere Kooperationspartner: Carlsen Comics - Sammlerecke - Kazé - Chinabooks - Salleck Publications - Mosaik - Splitter - Cross Cult - Paninicomics - Die Neunte
Frankfurter Buchmesse - Comicsalon Erlangen
Lustige Taschenbücher