User Tag List

Seite 127 von 127 ErsteErste ... 2777117118119120121122123124125126127
Ergebnis 3.151 bis 3.161 von 3161

Thema: Hansrudi Wäscher Fanclub - Tafelrunde

  1. #3151
    Mitglied Avatar von Manfred G
    Registriert seit
    02.2005
    Ort
    Bergisches Land
    Beiträge
    1.929
    Mentioned
    12 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Dies sind eine Menge Großbände die Hethke einzeln heraus gebracht hat und die habe ich auch alle! Ich muss allerdings zugeben, ohne den Preisverfall mit der Zeit hätte ich mir die sicherlich nicht gekauft (dafür habe ich zuviel Interesse an anderen Comics)! Die gelungenste Hethke Nachdruck-Reihe ist für mich übrigens die Nick Großband-Reihe 71-191, gefolgt von den Falk welche allerdings leider nach der Beendigung der Piccolo-Nachdrucke in neuer Kolorierung die ursprüngliche Farbgebung der Lehninig Gb´s hat (wahrscheinlich waren die Verkäufe mittlerweile so schlecht dass die Neu-Kolorierung schon hier mittlerweile Verluste gemacht hat).
    Jetzt zu einem anderen Verlag, dem Ewald Verlag von dem ich vor kurzem die neuen von mir im Abo bezogenen Hefte erhalten habe. Im einzelnen sind dies: Nick Piccolos 155-157 mit dem Ende dieser Reihe. Mit den Zeichnungen konnte ich mich nie so richtig anfreunden, die hervorragenden Storys von Ingraban Ewald retteten für mich diese Reihe. Schon beeindruckend was Ingraban hier abgeliefert hat, vielen Dank! Falk Großband 18 Wer ist es? : Zu früh gefreut, der Täter wird wohl erst im nächsten Heft verraten...Bei dieser Reihe sind es aber nicht nur die spannende Story sondern auch die wirklich perfekten Zeichnungen von Angel Mitkov die für mich die Reihe zum besten machen was derzeit vom Ingraban Ewald Verlag erscheint!
    Über Sigurd werde ich im nächsten Posting schreiben
    Geändert von Manfred G (21.11.2021 um 08:15 Uhr)

  2. #3152
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2009
    Beiträge
    624
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Hallo Manfred, das ist ja für mich eine überraschende Nachricht, dass die 3. Nick-Piccolo-Serie
    zu Ende gehen soll! Woher stammt diese Information? Ich habe diese Serie nur von Fall zu Fall
    beim Comichändler meines Vertrauens bezogen.
    Ich fand die Zeichnungen gar nicht mal so schlecht, nur die übergroßen Ohren der Einwohner jenes
    fremden Planeten haben mich ziemlich gestört.

  3. #3153
    Mitglied Avatar von Manfred G
    Registriert seit
    02.2005
    Ort
    Bergisches Land
    Beiträge
    1.929
    Mentioned
    12 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von arno Beitrag anzeigen
    Hallo Manfred, das ist ja für mich eine überraschende Nachricht, dass die 3. Nick-Piccolo-Serie zu Ende gehen soll! Woher stammt diese Information?
    Die stammt aus den Umschlag-Innenseiten der Piccolos 155 bis 157, Gerüchte verbreite ich nicht!
    Aber es ist auch ein gelungener Abschluss der Reihe mit einem Ende auf der letzten Seite ohne dass ich hier etwas verraten möchte (die Story hätte natürlich nach 15 Seiten oder so auch einen anderen Verlauf haben können...).

  4. #3154
    Mitglied Avatar von Comiker
    Registriert seit
    04.2004
    Beiträge
    102
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Vielen Dank Milano!
    Es ist wirklich beeindruckend anhand deiner Zusammenstellung zu sehen, wie viele Großbände inzwischen erschienen sind - hier hätte ich mich deutlich nach unten verschätzt, aber über die Jahre hat sich eben doch viel angesammelt.
    Dabei wird auch klar, dass es Schwankungen in der Qualität geben musste.

    Somit muss man wohl auch die Rolle von Norbert Hethke differenzierter betrachten. Er war sicherlich ein Comicenthusiast und Fan von HRW. Anfänglich hat sich das auch in den Publikationen widergespiegelt und dabei hat er einen signifikanten Beitrag innerhalb der Szene für klassische deutsche Comics geleistet.
    Aber nachdem das Hobby immer mehr zum Geschäft wurde, haben sich wohl auch die Maßstäbe verändert. Und dabei wurden dann leider auch deutliche Abstriche in punkto Qualität gemacht. Die Veröffentlichungs- und Vertriebspolitik war dann auch nicht immer kundenfreundlich und teilweise hatte man schon den Eindruck, dass es einfach um "Abzocke" ging (z.B. bei den Telefonkarten).

    Insgesamt freue ich mich aber immer wieder, wenn ich die vielen schönen Ausgaben aus dem Hethke-Verlag durchblättere, welche es ja ohne Norbert nie gegeben hätte.

  5. #3155
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Herne
    Beiträge
    791
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @Comiker:

    Mir geht es genau so. Es macht Spaß, die alten Großbände von Hethke unter die Lupe zu nehmen.

    Ein gutes Beispiel sind die Hefte von AKIM Neue Abenteuer. Hier wurden nicht, wie bei den anderen großen Helden, alte Covers mit neuen gemischt. Nur GB 1 hat ein nagelneues Titelbild.
    Nach dem Nachdruck der alten AKIM-Titelbilder hat man die Covers der TIBOR-Großbände Nr. 1 - 82 auf AKIM zurück verwandelt. Das heißt: Tibors schwarzer Lendenschurz ist nun wieder gelb-schwarz gefleckt und AKIM hat auf den Titelbildern auch wieder seine eigene Frisur erhalten.
    Geändert von Milano (24.11.2021 um 16:20 Uhr)

  6. #3156
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Herne
    Beiträge
    791
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich habe eine Bitte:

    Kann einer von euch die Titelbilder von TIBOR GB 22 (Lehning) und AKIM Neue Abenteuer GB 39 (Hethke) nebeneinander hochladen?
    So könnte man gut sehen, wie damals aus AKIM TIBOR wurde und dann die Rückverwandlung von TIBOR zu AKIM.

  7. #3157
    Moderator HRW-Forum & Sprechblase-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    3.253
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    .
    Voilà!


    ..

    © Akim (GB 39) und Tibor (GB 22)...-...Hansrudi Wäscher/becker-illlustrators
    Geändert von Neander (23.11.2021 um 00:25 Uhr) Grund: Ergänzung

  8. #3158
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Herne
    Beiträge
    791
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Vielen Dank, Neander. Das war ja pünktlich wie bestellt!

    Beide Großbände enthalten die AKIM-Piccolos 75 und 76. Für den TIBOR-Großband wurden die Namen der Protagonisten geändert. Aus AKIM wurde TIBOR und aus Kar wurde Kerak.
    Auf dem Cover hat Hansrudi Wäscher TIBOR gezeichnet. Das Titelbild von AKIM-Großband 39 wurde bei Hethke sehr schön umgezeichnet.

    Wenn ich mich richtig erinnere, hatte Hilmar Kalaba die TIBOR-Hefte 1-82 im Alleingang auf AKIM umgestaltet.

    Ich finde, dass die AKIM-Großbände bei Hethke sehr gut publiziert wurden.
    Ohne den Ärger mit Piccolo 197 wäre die Reihe perfekt.

  9. #3159
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    06.2021
    Beiträge
    7
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Comiker Beitrag anzeigen
    Somit muss man wohl auch die Rolle von Norbert Hethke differenzierter betrachten. Er war sicherlich ein Comicenthusiast und Fan von HRW. Anfänglich hat sich das auch in den Publikationen widergespiegelt und dabei hat er einen signifikanten Beitrag innerhalb der Szene für klassische deutsche Comics geleistet.
    Aber nachdem das Hobby immer mehr zum Geschäft wurde, haben sich wohl auch die Maßstäbe verändert. Und dabei wurden dann leider auch deutliche Abstriche in punkto Qualität gemacht. Die Veröffentlichungs- und Vertriebspolitik war dann auch nicht immer kundenfreundlich und teilweise hatte man schon den Eindruck, dass es einfach um "Abzocke" ging (z.B. bei den Telefonkarten).
    Sehr positiv beurteile ich, dass Norbert Hethke auch an den Kiosk Bereich gedacht hat. Für kleines Geld konnte man die Sigurd Kiosk Serie kaufen, wenn man am Bahnhof auf die S-Bahn wartete. Der Kioskbereich wird von den Nachfolgern von Norbert Hethke auf keiner Weise beachtet, obwohl eine preiswerte Kiosk Serie die ideale Werbung für die anderen (teureren) Veröffentlichungen wäre und dafür sorgen würde, dass die Helden von Wäscher, nicht nur in Fankreisen, in Erinnerung bleiben.

  10. #3160
    Mitglied Avatar von Comiker
    Registriert seit
    04.2004
    Beiträge
    102
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Berry Beitrag anzeigen
    Der Kioskbereich wird von den Nachfolgern von Norbert Hethke auf keiner Weise beachtet, obwohl eine preiswerte Kiosk Serie die ideale Werbung für die anderen (teureren) Veröffentlichungen wäre und dafür sorgen würde, dass die Helden von Wäscher, nicht nur in Fankreisen, in Erinnerung bleiben.
    Ja, die Kioskpublikationen waren eine schöne Sache und für uns Fans natürlich großartig, da unsere Helden endlich wieder überall präsent waren.
    Allerdings waren diese Kiosk-Ausgaben primär ein Werbeträger für den Norbert Hethke-Verlag um auch sein weiteres Programm zu promoten. Für einen kleinen Fanverlag loht sich das vermutlich nicht und selbst für Norbert war es wohl nicht immer lukrativ. Bei Alben gab es ja nur einzelne Versuche (z.B. Kampf um Irf) und auch bei den Heftausgaben von Sigurd war es so, dass sich das Projekt anscheinend nur mit den Variantausgaben (4 verschiedene Versionen) gelohnt hat.
    Ich würde mich sehr freuen Sigurd oder Nick wieder am Kiosk zu sehen, aber wenn man sich die aktuell publizierten Kioskhefte ansieht, gibt es hier leider kaum eine Chance...

  11. #3161
    Moderator HRW-Forum & Sprechblase-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    3.253
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    .

    Die erweiterte Spätherbstauslieferung des Ingraban Ewald Verlages


    Falk und Bingo gegen den Großen Wolf!

    Der neueste Falk-Großband




    © Falk und Charaktere: Hansrudi Wäscher / becker-illustrators .... Preis: 19,80 €




    © Falk und Charaktere: Hansrudi Wäscher / becker-illustrators .... Preis: 19,80 €



    Achtung! Geänderte IEV-Internet-Verlagsadresse:
    http://www.ingraban-ewald-verlag.com



    Bestelladresse und Ansprechpartner für die Publikationen des Ingraban Ewald Verlags:
    Dieter Kirchschlager, Kirschäckerstraße 4 a, 96120 Bischberg, Telefon: 0 95 49 / 84 07
    E-Mail: [email protected] - IEV-HP: . http://www.ingraban-ewald-verlag.com

    .




    Das Sigurd-/Falk-Sonderhefte-Programm aus dem Ingraban Ewald Verlag

    Sonderhefte erscheinen zum Teil sowohl in "Sonderband-" als auch in limitierter "Bild Abenteuer-Version"

    Das aktuelle Falk-Sonderheft gibt es diesmal in zwei Varianten!





    © Sigurd und Charaktere: Hansrudi Wäscher / becker-illustrators ....




    Sonderheft 09... © Sigurd: Hansrudi Wäscher/becker-illustrators ... Preis: 16,80 €




    Bild Abenteuer 37...© Sigurd: Hansrudi Wäscher/becker-illustrators .. Preis: 16,80 €





    © Falk und Charaktere: Hansrudi Wäscher / becker-illustrators ....


    Die Hintergründe zum (Bild-Abenteuer-) Sonderhefte-Projekt des Ingraban Ewald Verlages

    Bereits in den 1950er und 1960er Jahren erfreuten sich zunächst die Piccolo-Sonderbände und danach die Bild-Abenteuer des Lehning Verlages allergrößter Beliebtheit. In diesen vierfarbigen Großbänden wurden in sich abgeschlossene Abenteuer der bekannten Lehning-Serienhelden erzählt. Während die Piccolo-Sonderbände noch zumeist in einer für damalige Verhältnisse doch recht akzeptablen Weise koloriert wurden, erschienen später die Bild-Abenteuer in einer unbefriedigenden Kolorierung. Verglichen mit den Ansprüchen der heutigen Sammler war die Druckqualität zum Teil regelrecht katastrophal. Zum Leidwesen vieler Lehning- und HRW-Fans waren die ab den späten 80er Jahren erscheinenden Buch- und Einzelheft-Nachdrucke des Norbert Hethke Verlages auch nicht viel besser reproduziert und stellen somit keinesfalls eine bessere Alternative dar.

    Der Ingraban Ewald Verlag hat aus diesem Grund weder Kosten noch Mühen gescheut, um eines der damals am schlechtesten produzierten Bild-Abenteuer-Hefte, den 1965 erschienenen Band 14, "Falk - Nur ein Windstoß", zu entfärben und neu kolorieren zu lassen. Dazu hat man die Nummernangabe auf dem Lehning-Titelbild entfernt und den Bereich professionell ergänzt. Des Weiteren wurde das seinerzeit eigens für die Buchreihe des Norbert Hethke Verlages neu interpretierte Cover von Hansrudi Wäscher diesmal in seiner vollständigen Pracht abgebildet.

    Sollte die Resonanz auf diesen Band entsprechend positiv ausfallen, wäre der Ingraban Ewald Verlag dazu bereit, weitere Bild-Abenteuer in dieser sehr hochwertigen Qualität zu veröffentlichen. Die Ausgaben würden dann mit dem Untertitel Sonderheft sowie ohne Nummerierung erscheinen. Damit wäre gewährleistet, dass die Hefte als eigene Reihe gesehen werden und auch in andere Sammlungen integriert werden könnten. Darüber hinaus können in den Sonderheften - sofern vorhanden - auch zusätzliche Titelbild-Varianten der jeweiligen Abenteuer zum Abdruck kommen. So gibt es beispielsweise bei Falk-Sonderheft 04 "Geheimnisvolle Spuren" für die Sammler der Lehning-Bild-Abenteuer eine limitierte "Bild Abenteuer 53-Variant-Cover"-Extra-Version.

    Aufgrund der bisherigen Resonanz sind inzwischen zum Preis von jeweils 16,80 €uro bzw. ab 2020 zum Teil zum Preis von 19,80 €uro erschienen:


    (a = Sonderband-Version / b = Limitierte Bild-Abenteuer-Version / s = solo, ausschließlich in Sonderband-Version erschienen)

    Sonderheft (F-01 s) - Falk - Nur ein Windstoß (Bild Abenteuer 14 von 1965)
    Sonderheft (F-02 s) - Falk - Bingo in der Klemme (Bild Abenteuer 19 von 1966)
    Sonderheft (F-03 s) - Falk - Ausgeraubt! (Bild Abenteuer 11 von 1965)
    Sonderheft (F-04 a) - Falk - Geheimnisvolle Spuren (Neues Bild Abenteuer 51 von 1990) als Sonderheft (Version A = "Sonderheft-Version")
    Sonderheft (F-04 b) - Falk - Geheimnisvolle Spuren (als "Lim. Bild Abenteuer 53-Variant-Cover-Version" / Version B: = "Lim. BA-Version")
    Sonderheft (F-05 s) - Falk - Wer Anderen eine Grube gräbt... (Bild Abenteuer 25 von 1966)
    Sonderheft (F-06 s) - Falk - Der Drachentöter (Bild Abenteuer 31 von 1966)
    Sonderheft (F-07 a) - Falk - Ein verhängnisvoller Irrtum (Bild Abenteuer 43 von 1967) als Sonderheft-Version (Version A = "SH-Version")
    Sonderheft (F-07 b) - Falk - Ein verhängnisvoller Irrtum (als "Lim. Bild Abenteuer 43-Variant-Cover-Version" / Version B: = "Lim. BA-Vers.")
    Sonderheft (F-08 a) - Falk - Auf Leben und Tod! (Neue Story), 2020, Ingraban Ewald Verlag (als SH-Variante / Vers. A = "SH-Version")
    Sonderheft (F-08 b) - Falk - Auf Leben und Tod! (als "Limitierte Bild Abenteuer 55-Variant-Cover-Version" / Version B: = "Lim. BA-Version")
    Sonderheft (F-09 a) - Falk - Der Einzelgänger (Bild Abenteuer von 1966), Ingraban Ewald Verlag (als SH-Variante / Vers. A = "SH-Version")
    Sonderheft (F-09 b) - Falk - Der Einzelgänger ( als "Limitierte Bild Abenteuer 37-Variant-Cover-Version" / Version B: = "Lim. BA-Version")


    Sonderheft (S-01 a) - Sigurd - Ein schlechter Verlierer (Sigurd-Buch, Hethke, 1982) als Sonderheft (Version A = "Sonderheft-Version")
    Sonderheft (S-01 b) - Sigurd - Ein schlechter Verlierer (als "Lim. Bild Abenteuer 52-Variant-Cover-Version" / Version B: = "Lim. BA-Version")
    Sonderheft (S-02 a) - Sigurd - Elgwins Rache (Neue Story), 2020, Ingraban Ewald Verlag, (als Sonderheft / Version A = "Sonderheft-Vers.")
    Sonderheft (S-02 b) - Sigurd - Elgwins Rache (als "Bild Abenteuer 54-Variant-Cover-Version" / Version B: = "Lim. Bild Abenteuer-Version")
    Sonderheft (S-03 a) - Sigurd - Der Dämon von Tiefenwald (Neue Story), 2020, IEV, (als Sonderheft-Variante / Version A = "SH-Version")
    Sonderheft (S-03 b) - Sigurd - Der Dämon von Tiefenwald (als "Bild Abenteuer 56-Variant-Cover-Version" / Version B: = "Lim. BA-Version")


    Weitere Informationen zum Gesamtprogramm des Ingraban Ewald Verlags sind im Internet unter dem nachstehenden Link zu finden: http://www.ingraban-ewald-verlag.com.

    .



    Weitere Highlights aus dem Ingraban Ewald Verlag


    Die Sigurd-Großband-Fortsetzungsvarianten laufen weiterhin voll nach Plan!






    © aller Sigurd-Abbildungen:.. Hansrudi Wäscher / becker-illustrators und Ingraban Ewald Verlag



    SIGURD-Großband Nr. 285 (Lehning-Variante), Preis:19,80 €




    SIGURD-Großband Nr. 323 (Ewald-Hethke-Variante), Preis: 19,80 €





    © aller Sigurd-Abbildungen:.. Hansrudi Wäscher / becker-illustrators und Ingraban Ewald Verlag



    SIGURD-Großband Nr. 286 (Lehning-Variante), Preis:19,80 €




    SIGURD-Großband Nr. 324 (Ewald-Hethke-Variante), Preis: 19,80 €



    Wäschers Sigurd - Die langlebigste Lehning-Kultreihe wird weiter originalgetreu fortgesetzt!

    Die legendäre Sigurd-Großbandserie musste im Jahr 1968 im Zuge des Konkurses des Walter Lehning Verlags eingestellt werden. Zu diesem Zeitpunkt hatte Hansrudi Wäscher bereits die Handlung für die nächsten vier Sigurd-Hefte getextet und vorskizziert. Von all diesen Vorlagen ist Sigurd-Großband Nr. 261 als einzige Ausgabe vollständig erhalten geblieben. Auf der Basis des Inhalts von Großband 261 hat Ingraban Ewald jetzt den Handlungsbogen zwischen den Sigurd-Großbänden 257 und 261 aus dem Jahr 1968 neu entworfen und getextet. Gezeichnet werden die Sigurd-Abenteuer nun von dem bewährten Künstler Angel B. Mitkov, die Kolorierung liefert Rolf Schumann. Für die Sammler der Sigurd-Lehning-Originalhefte erschien die Ausgabe Sigurd Band 258 mit einer blauen Titelleiste. Die Sammler der Hethke-Ausgaben konten im Sigurd-Band 296 mit gelber Leiste weiterlesen. Die beiden Varianten haben jeweils unterschiedliche Titelbilder und sind wie früher vierfarbig gedruckt.

    Mittlerweile ist die SIGURD-Lehning-Variante bei Band 286 angekommen, die Ewald-Hethke-Variante analog dazu bei Band 324.

    Der Preis pro Großband beträgt 19,80 €. Erscheinungsweise: Zweimonatlich mit je einem Heft von beiden Varianten! Von Seiten des Ingraban Ewald Verlages wird eine rechtzeitige Vorbestellung beziehungsweise Reservierung empfohlen. Ausführliche Infos zum IEV-Verlagsprogramm gibt es unter diesem Link http://www.ingraban-ewald-verlag.com zu erfahren.



    .


    Highlights aus dem Piccolo-Programm



    SIGURD 3. Piccoloserie - Nr. 536-538




    © SIGURD: Hansrudi Wäscher / becker-illustrators



    Falk 3. Piccoloserie - Nr. 46-48




    © FALK: Hansrudi Wäscher / becker-illustrators



    NICK 3. Piccoloserie - Nr. 155-157




    © NICK: Hansrudi Wäscher / becker-illustrators...(Serie ist hiermit abgeschlossen)




    Aktuelle Bestell- und Verlagsadresse:
    http://www.ingraban-ewald-verlag.com



    Bestelladresse und Ansprechpartner für die Publikationen des Ingraban Ewald Verlags:
    Dieter Kirchschlager, Kirschäckerstraße 4 a, 96120 Bischberg, Telefon: 0 95 49 / 84 07
    E-Mail: [email protected] - IEV-HP: . http://www.ingraban-ewald-verlag.com

Seite 127 von 127 ErsteErste ... 2777117118119120121122123124125126127

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •