User Tag List

Seite 131 von 131 ErsteErste ... 3181121122123124125126127128129130131
Ergebnis 3.251 bis 3.256 von 3256

Thema: Hansrudi Wäscher Fanclub - Tafelrunde

  1. #3251
    Moderator HRW-Forum & Sprechblase-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    3.545
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    .

    Aus dem erweiterten Sommerprogramm des Ingraban Ewald Verlages

    Falk und Bingo in neuen Abenteuern!

    Der aktuelle Falk-Großband





    © Falk und Charaktere: Hansrudi Wäscher / becker-illustrators .... Preis: 19,80 €




    © Falk und Charaktere: Hansrudi Wäscher / becker-illustrators .... Preis: 19,80 €




    © Falk und Charaktere: Hansrudi Wäscher / becker-illustrators .... Preis: 19,80 €




    © Falk und Charaktere: Hansrudi Wäscher / becker-illustrators .... Preis: 19,80 €



    Achtung! Geänderte IEV-Internet-Verlagsadresse:
    http://www.ingraban-ewald-verlag.com



    Bestelladresse und Ansprechpartner für die Publikationen des Ingraban Ewald Verlags:
    Dieter Kirchschlager, Kirschäckerstraße 4 a, 96120 Bischberg, Telefon: 0 95 49 / 84 07
    E-Mail: [email protected] - IEV-HP: . http://www.ingraban-ewald-verlag.com

    .
    .



    Weitere Highlights aus dem Ingraban Ewald Verlag


    Die Sigurd-Großband-Fortsetzungsvarianten laufen weiterhin voll nach Plan!






    © aller Sigurd-Abbildungen:.. Hansrudi Wäscher / becker-illustrators und Ingraban Ewald Verlag



    SIGURD-Großband Nr. 289 (Lehning-Variante), Preis:19,80 €




    SIGURD-Großband Nr. 327 (Ewald-Hethke-Variante), Preis: 19,80 €





    © aller Sigurd-Abbildungen:.. Hansrudi Wäscher / becker-illustrators und Ingraban Ewald Verlag



    SIGURD-Großband Nr. 290 (Lehning-Variante), Preis:19,80 €




    SIGURD-Großband Nr. 328 (Ewald-Hethke-Variante), Preis: 19,80 €



    Wäschers Sigurd - Die langlebigste Lehning-Kultreihe wird weiter originalgetreu fortgesetzt!

    Die legendäre Sigurd-Großbandserie musste im Jahr 1968 im Zuge des Konkurses des Walter Lehning Verlags eingestellt werden. Zu diesem Zeitpunkt hatte Hansrudi Wäscher bereits die Handlung für die nächsten vier Sigurd-Hefte getextet und vorskizziert. Von all diesen Vorlagen ist Sigurd-Großband Nr. 261 als einzige Ausgabe vollständig erhalten geblieben. Auf der Basis des Inhalts von Großband 261 hat Ingraban Ewald jetzt den Handlungsbogen zwischen den Sigurd-Großbänden 257 und 261 aus dem Jahr 1968 neu entworfen und getextet. Gezeichnet werden die Sigurd-Abenteuer nun von dem bewährten Künstler Horacio Vila, die Kolorierung liefert Rolf Schumann. Für die Sammler der Sigurd-Lehning-Originalhefte erschien die Ausgabe Sigurd Band 258 mit einer blauen Titelleiste. Die Sammler der Hethke-Ausgaben konnten analog dazu im Sigurd-Band 296 mit gelber Leiste weiterlesen. Die beiden Varianten haben jeweils unterschiedliche Titelbilder und sind wie früher vierfarbig gedruckt.

    Mittlerweile ist die SIGURD-Lehning-Variante bei Band 290 angekommen, die Ewald-Hethke-Variante analog dazu bei Band 328.

    Der Preis pro Großband beträgt 19,80 €. Erscheinungsweise: Zweimonatlich mit je einem Heft von beiden Varianten! Von Seiten des Ingraban Ewald Verlages wird eine rechtzeitige Vorbestellung beziehungsweise Reservierung empfohlen. Ausführliche Informationen zum IEV-Verlagsprogramm gibt es unter dem nachstehendem Link http://www.ingraban-ewald-verlag.com zu erfahren.



    .


    Highlights aus dem IEV-Piccolo-Programm



    Sigurd 3. Piccoloserie - Nr. 542-544




    © SIGURD: Hansrudi Wäscher / becker-illustrators



    Falk 3. Piccoloserie - Nr. 52-54




    © FALK: Hansrudi Wäscher / becker-illustrators




    Aktuelle Bestell- und Verlagsadresse:
    http://www.ingraban-ewald-verlag.com



    Bestelladresse und Ansprechpartner für die Publikationen des Ingraban Ewald Verlags:
    Dieter Kirchschlager, Kirschäckerstraße 4 a, 96120 Bischberg, Telefon: 0 95 49 / 84 07
    E-Mail: [email protected] - IEV-HP: . http://www.ingraban-ewald-verlag.com
    Geändert von Neander (06.09.2022 um 17:45 Uhr) Grund: Ergänzung

  2. #3252
    Moderator HRW-Forum & Sprechblase-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    3.545
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    INTERCOMIC-Aus für Stadthalle Mülheim in Köln

    .
    Nach fast einem halben Jahrhundert wird es die Comic-Pilgerfahrt nach Köln zumindest in Richtung Mülheimer Stadthalle ab November 2022 nicht mehr geben! Aber für den Mai 2023 gibt es immerhin einen kleinen Silberstreif am Horizont!

    Dazu schreibt Messeveranstalter Tom Götze an Freunde und Kollegen in einem Statusbericht zur Comicmesse Köln:

    Zitat Zitat von Tom Götze Beitrag anzeigen
    Liebe Freunde und Kollegen,

    nach langer Überlegung habe ich mich dazu entschlossen, die Comicmesse am Standort Stadthalle Köln-Mülheim einzustellen.

    An dieser Stelle noch einige Worte zur Entscheidungsfindung:

    Natürlich habe ich mir diese Entscheidung nach all den Jahren der erfolgreichen Durchführung nicht leicht gemacht. Außerdem sind über die Jahre viele persönliche Kontakte entstanden, die ich sehr zu schätzen weiß. Aktuell und perspektivisch treffen nun allerdings verschiedene Dinge aufeinander.

    Da ist zunächst die veränderte Kostensituation bei Anmietung der Halle, die mit einem ordentlichen „Update“ zu Buche schlägt. Wir reden hier konkret von einer Kostensteigerung von rund 45%. Neben einer reinen Erhöhung der Hallenmiete werden nun auch ehemalige Pauschalleistungen separat abgerechnet (Hallenmeister, NK usw.).
    Ähnliches betrifft auch externe Dienstleister wie z.B. den Eventservice (Anmietung Stellwände), wenn auch nicht in dieser Höhe. Für uns alle sind die Kosten des täglichen Lebens aber auch als Unternehmer (Reise, Werbung usw.) gestiegen und werden es, getrieben u.A. durch die Energiekosten, zunächst weiter tun.

    Leider ist es so, dass ich diese Kosten aber nur begrenzt an die Teilnehmer durchreichen kann und dann letztendlich auf einem erheblichen Anteil sitzen bleiben würde. Außerdem reduziert sich damit verbunden der finanzielle Spielraum, um z.B. auch mal Extraaktionen durchführen zu können. Damit haben wir einen Punkt erreicht, wo es in dieser Form unter Berücksichtigung von Vorbereitungszeit, Anreise usw. nicht mehr wirklich lukrativ erscheint.

    Hinzu kommt ein Wandel in der (Sammler-) Szene (Stichwort: demografische Aspekte). Viele ehemalige Teilnehmer sind leider nicht mehr dabei (verstorben, krank, Alter….) , gleichzeitig kommen aber auch kaum neue Leute hinzu. Das betrifft sowohl die Aussteller und in der Folge auch deren Kunden.

    ABER:
    Jedes Ende ist auch ein Anfang!
    Im Zusammenhang mit der letzten Messe vom Mai hatte ich mir in Köln bereits eine alternative Location angesehen und diese inzwischen vorab für das erste Maiwochenende 2023 (also der „traditionelle“ Termin) reserviert. Die Idee ist, dort mit verändertem Konzept etwas Neues aufzuziehen. Ich würde mich freuen, wenn ich dann auf die bestehenden Kontakte und eure Unterstützung zurückgreifen könnte.
    Ich will aber nicht verhehlen, dass die Gesamtlage im Land im Auge zu behalten ist und eine Durchführbarkeit letztendlich auch von den Entwicklungen der nächsten Monate abhängt.
    Schließlich müssen wir und unsere Kunden ja liquide sein….

    An dieser Stelle und bis hierher vielen Dank an euch für den gewährten Support über die lange Zeit. Ich hoffe, man sieht sich in 2023 erneut in Köln. Und in Hamburg und Bremen bin ich (in Kooperation) weiter aktiv.

    ALLES ERDENKLICH GUTE und viele Grüße aus dem Norden
    TOM.

  3. #3253
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    12.2015
    Beiträge
    1
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Hallo,
    welches wäre denn die Alternative Location in Köln?
    Es grüßt (traurig über den Ausfall der Messe im November) aus Grevenbroich
    Detlef Dressler

  4. #3254
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2009
    Beiträge
    672
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Über den neuen Veranstaltungsort wird wohl Thomas Götze noch Auskunft geben.
    Dass da inzwischen noch Stillschweigen gewahrt wird, kann ich verstehen.
    Für mich wird das wohl das Aus für jedwede Börsenbesuche bedeuten, denn ich
    bin nicht bereit, evtl. über Köln-Mülheim hinaus noch quer durch Köln irgendwohin
    zu fahren.

  5. #3255
    Mitglied Avatar von Manfred G
    Registriert seit
    02.2005
    Ort
    Bergisches Land
    Beiträge
    2.047
    Mentioned
    19 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Hallo arno,
    du könntest auch einfach abwarten wo die neue Börse in Köln stattfindet und dann entscheiden.

  6. #3256
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    06.2022
    Beiträge
    23
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ob Menschen/Sammler angesichts kommender Blicke auf die aktuellen Nebenkosten überhaupt noch irgend wohin fahren wollen, wo Ausgaben-Verzicht mgl. ist, bleibt eh abzuwarten. Gehört zugegeben vielleicht nicht so ganz hier hin, aber war mein erster Gedanke dazu. Leider.
    Am heilig gewordenen Hobby wird bei mir auf alle Fälle nicht am Geringsten gefeilt werden - oder gar verfeuert: KEIN Stück!
    Geändert von heulerausathen (23.09.2022 um 12:05 Uhr)

Seite 131 von 131 ErsteErste ... 3181121122123124125126127128129130131

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •