User Tag List

Seite 125 von 125 ErsteErste ... 2575115116117118119120121122123124125
Ergebnis 3.101 bis 3.116 von 3116

Thema: Hansrudi Wäscher Fanclub - Tafelrunde

  1. #3101
    Mitglied Avatar von Comiker
    Registriert seit
    04.2004
    Beiträge
    94
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Berry Beitrag anzeigen
    Natürlich hat er das Recht. Aber darum geht es nicht. Wichtig ist doch in erster Linie, was die Fans dazu sagen. Ich kenne nicht die ABO Zahlen von der Serie. Aber die Serie ist wohl gekauft worden, sonst hätte es den Stop vom Rechteinhaber nicht gebraucht.
    Ich kann da Berry nur zustimmen.
    Die Serie hatte bestimmt ihre Leser, auch wenn sicherlich nicht jeder HRW-Jünger die Reihe mochte. Das spiegelt sich ja schon in den hier zu lesenden Posts wieder. Und auch wie unser werter Neander schreibt, gibt es eben verschiedene Geschmäcker. Der Diskurs dazu ist ja gerade das Salz in der Suppe, wenn sich Interessierte in einem Forum austauschen. Und bei gegenseitigem Respekt und Verständnis, dass es auch andere als die eigene Meinung gibt, funktioniert das hervorragend.
    Auch wenn das vielleicht nicht alle Kinder Manitus so sehen mögen.

  2. #3102
    Mitglied Avatar von Grinsekater
    Registriert seit
    10.2012
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    342
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Guten Morgen zusammen,

    ich habe ein wohl außergewöhnliches Anliegen und hoffe, hier damit niemanden auf die Füße zu treten?
    Sollte das doch der Fall sein, entschuldige ich mich und nix für ungut.

    Seit kurzer Zeit - leider viel zu spät - bin ich auf die Geschichten von HRW aufmerksam geworden
    und bin wohl nun ein angehender Wäscher-Fan geworden.
    Einige Bände habe ich mittlerweile auch schon, bei zweien komme ich - nach Anschreiben vieler Shops und Händler - aber leider nicht mehr weiter.

    Speziell handelt es sich dabei um folgende Ausgaben:

    1.) Band 1 von 60 Jahre Sigurd: Kampf dem schwarzen Schinder mit CD (Beigelegt ist dem Buch eine CD mit dem Originalhörspiel von Peter Lach »Kampf dem Schwarzen Schinder«
    in einer kartonierten Hülle mit Originalcover, nummeriert und signiert von Hansrudi Wäscher).

    2.) Falk - Das Schlangennest, hier die FARBIGE Ausgabe.

    Kann mir vielleicht hier im Forum in dieser Sache, gerne auch per PN, ein netter HRW-Fan weiterhelfen?

    Über Antworten würde ich mich sehr freuen.

    Viele Grüße und schonmal ein schönes Wochenende.

  3. #3103
    Junior Mitglied Avatar von Bochumer
    Registriert seit
    05.2021
    Beiträge
    1
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Hallo Grinsekater,
    da hast Du Dir wohl die fast
    seltensten Comicsbücher aus der neuesten Zeit ausgeguckt.... Den Sigurdband "Kampf dem Schwarzen Schinder" kannst Du nur gebraucht im Internet finden ( wenn überhaupt!), Preis ab € 200,--. Wenn Du beim Verlag nachfragst heißt es: ausverkauft! Und das Gleiche wird Dir beim Falk "Das Schlangennest" blühen, allerdings ist der Preis noch moderater ( so gegen € 100). Dann viel Glück beim Suchen!

  4. #3104
    Moderator HRW-Forum & Sprechblase-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    3.216
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    .

    Die Frühjahr-2021-Auslieferung des Ingraban Ewald Verlages


    Falk und Bingo gegen den Großen Wolf!

    Der neueste Falk-Großband




    © Falk und Charaktere: Hansrudi Wäscher / becker-illustrators .... Preis: 19,80 €




    © Falk und Charaktere: Hansrudi Wäscher / becker-illustrators .... Preis: 19,80 €


    Aktuelle Bestell- und Verlagsadresse:
    http://www.ingraban-ewald-verlag.com


    Bestelladresse und Ansprechpartner für die Publikationen des Ingraban Ewald Verlags:
    Dieter Kirchschlager, Kirschäckerstraße 4 a, 96120 Bischberg, Telefon: 0 95 49 / 84 07
    E-Mail: [email protected] - IEV-HP: . http://www.ingraban-ewald-verlag.com

    .


    .


    Weitere Highlights aus dem Ingraban Ewald Verlag


    Die Sigurd-Großband-Fortsetzungsvarianten laufen weiterhin voll nach Plan!






    © aller Sigurd-Abbildungen:.. Hansrudi Wäscher / becker-illustrators und Ingraban Ewald Verlag



    SIGURD-Großband Nr. 283 (Lehning-Variante), Preis:19,80 €




    SIGURD-Großband Nr. 321 (Ewald-Hethke-Variante), Preis: 19,80 €







    © aller Sigurd-Abbildungen:.. Hansrudi Wäscher / becker-illustrators und Ingraban Ewald Verlag



    SIGURD-Großband Nr. 282 (Lehning-Variante), Preis:19,80 €




    SIGURD-Großband Nr. 320 (Ewald-Hethke-Variante), Preis: 19,80 €


    Wäschers Sigurd - Die langlebigste Lehning-Kultreihe wird weiter originalgetreu fortgesetzt!

    Die legendäre Sigurd-Großbandserie musste im Jahr 1968 im Zuge des Konkurses des Walter Lehning Verlags eingestellt werden. Zu diesem Zeitpunkt hatte Hansrudi Wäscher bereits die Handlung für die nächsten vier Sigurd-Hefte getextet und vorskizziert. Von all diesen Vorlagen ist Sigurd-Großband Nr. 261 als einzige Ausgabe vollständig erhalten geblieben. Auf der Basis des Inhalts von Großband 261 hat Ingraban Ewald jetzt den Handlungsbogen zwischen den Sigurd-Großbänden 257 und 261 aus dem Jahr 1968 neu entworfen und getextet. Gezeichnet werden die Sigurd-Abenteuer nun von dem bewährten Künstler Angel B. Mitkov, die Kolorierung liefert Rolf Schumann. Für die Sammler der Sigurd-Lehning-Originalhefte erschien die Ausgabe Sigurd Band 258 mit einer blauen Titelleiste. Die Sammler der Hethke-Ausgaben konten im Sigurd-Band 296 mit gelber Leiste weiterlesen. Die beiden Varianten haben jeweils unterschiedliche Titelbilder und sind wie früher vierfarbig gedruckt.

    Mittlerweile ist die SIGURD-Lehning-Variante bei Band 283 angekommen, die Ewald-Hethke-Variante analog dazu bei Band 321.

    Der Preis pro Großband beträgt 19,80 €. Erscheinungsweise: Zweimonatlich mit je einem Heft von beiden Varianten! Von Seiten des Ingraban Ewald Verlages wird eine rechtzeitige Vorbestellung beziehungsweise Reservierung empfohlen. Ausführliche Infos zum IEV-Verlagsprogramm gibt es unter diesem Link http://www.ingraban-ewald-verlag.com zu erfahren.



    Mitkov - Originalzeichnungen und Schumann - Kolorierungen


    ..

    © Sigurd und Charaktere: Hansrudi Wäscher / becker-illustrators


    .


    Highlights aus dem Piccolo-Programm



    SIGURD 3. Piccoloserie - Nr. 530-532





    © SIGURD: Hansrudi Wäscher / becker-illustrators




    NICK 3. Piccoloserie - Nr. 149-151




    © NICK: Hansrudi Wäscher / becker-illustrators




    Aktuelle Bestell- und Verlagsadresse:
    http://www.ingraban-ewald-verlag.com



    Bestelladresse und Ansprechpartner für die Publikationen des Ingraban Ewald Verlags:
    Dieter Kirchschlager, Kirschäckerstraße 4 a, 96120 Bischberg, Telefon: 0 95 49 / 84 07
    E-Mail: [email protected] - IEV-HP: . http://www.ingraban-ewald-verlag.com
    .
    Geändert von Neander (02.07.2021 um 15:40 Uhr) Grund: Ergänzung

  5. #3105
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2009
    Beiträge
    614
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Nick Piccolo Nr. 50

    In welchem NICK-Großband von Hethke ist das Lehning Nick-Piccolo Nr. 50 nachgedruckt?

  6. #3106
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    Bergheim - Kenten
    Beiträge
    314
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ist doch einfach, es sind immer 2 Picc pro Großband, daraus ergibt sich dann also Hethke Nick GB 25.

  7. #3107
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2009
    Beiträge
    614
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

  8. #3108
    Mitglied Avatar von Manfred G
    Registriert seit
    02.2005
    Ort
    Bergisches Land
    Beiträge
    1.896
    Mentioned
    12 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Nachdem ich zum Wochenende die neuen Comics vom Ewald Verlag bekommen habe musste ich diese gleich lesen.
    Mit Nick Piccolo 154 wird der Handlungsstrang mit Madame D' Arlot abgeschlossen und ich fand die Story und die Lösung sehr gut. Natürlich geht es aber weiter mit neuen Fragen, das nächste Piccolo hat den Titel TERRANISCH? und ich bin gespannt wie es weiter geht...
    Bei den Falk Großbänden 16 und 17 geht es weiter mit dem Grossen Wolf und die Handlung nähert sich möglicherweise ihrem Ende, der nächste Band hat den Titel WER IST ES?. Die Story ist schon klasse, die Zeichnungen von Mitkov superb. Meiner Meinung nach sind lange Handlungs-Bögen bei Heften die nur alle 2 Monate erscheinen schon problematisch aber ich werde sicherlich nach dem Abschluss die Story erneut lesen.
    Ich habe außerdem die nächsten 3 Sigurd Piccolos erhalten (533-535) und den nächsten Sigurd Großband 284, Daniel Müller und Horacio Vila liefern wieder tolle Zeichnungen ab.

  9. #3109
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    06.2021
    Beiträge
    6
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Manfred G Beitrag anzeigen
    Bei den Falk Großbänden 16 und 17 geht es weiter mit dem Grossen Wolf und die Handlung nähert sich möglicherweise ihrem Ende, der nächste Band hat den Titel WER IST ES?. Die Story ist schon klasse, die Zeichnungen von Mitkov superb. Meiner Meinung nach sind lange Handlungs-Bögen bei Heften die nur alle 2 Monate erscheinen schon problematisch aber ich werde sicherlich nach dem Abschluss die Story erneut lesen.
    Ich gehe mal davon aus, auch diesmal heiratet Falk die Ursula nicht, oder?

  10. #3110
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Herne
    Beiträge
    778
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Nach 17 Heften ist das Abenteuer noch nicht ganz beendet. Ich könnte mir aber sehr gut vorstellen, dass Falk sich mit Ursula am Ende verlobt. Vor der Hochzeit muss Falk allerdings noch "kurz" mit Bingo in der Heimat ein wichtiges Geschäft erledigen. Auf den Weg dorthin und auf dem Rückweg zur Hochzeit erleben unsere Ritter natürlich weitere Abenteuer. Als Falk endlich zur Vermählung zurück ist, muss er erschrocken feststellen, dass Ursula spurlos verschwunden ist. Auf der spannenden und geheimnisvollen Suche nach seiner Verlobten erlebt Falk mit seinem "dicken" Freund das atemberaubendste Abenteuer der ganzen Falk-Saga. Für ein würdiges Happyend ist natürlich genauso gesorgt wie für Bingos erlesene Gaumenfreuden.

  11. #3111
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    06.2021
    Beiträge
    6
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Dass auch ein verheirateter Held spannende Abenteuer erleben kann, wissen wir von Prinz Eisenherz. Und Ursula würde gut zu Falk passen.

  12. #3112
    Moderator HRW-Forum & Sprechblase-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    3.216
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    .

    Die erweiterte Sommerauslieferung des Ingraban Ewald Verlages


    Falk und Bingo gegen den Großen Wolf!

    Die neuesten Falk-Großbände




    © Falk und Charaktere: Hansrudi Wäscher / becker-illustrators .... Preis: 19,80 €




    © Falk und Charaktere: Hansrudi Wäscher / becker-illustrators .... Preis: 19,80 €




    © Falk und Charaktere: Hansrudi Wäscher / becker-illustrators .... Preis: 19,80 €



    Achtung! Geänderte IEV-Internet-Verlagsadresse:
    http://www.ingraban-ewald-verlag.com



    Bestelladresse und Ansprechpartner für die Publikationen des Ingraban Ewald Verlags:
    Dieter Kirchschlager, Kirschäckerstraße 4 a, 96120 Bischberg, Telefon: 0 95 49 / 84 07
    E-Mail: [email protected] - IEV-HP: . http://www.ingraban-ewald-verlag.com

    .




    Die Sigurd-Sonderhefte-Highlights aus dem Ingraban Ewald Verlag

    Sonderhefte erscheinen zum Teil sowohl in "Sonderband-" als auch in limitierter "Bild Abenteuer-Version"

    Das aktuelle Sigurd-Sonderheft 3 gibt es diesmal in zwei Varianten!





    © Sigurd und Charaktere: Hansrudi Wäscher / becker-illustrators ....




    Sonderheft 03... © Sigurd: Hansrudi Wäscher/becker-illustrators ... Preis: 19,80 €




    Bild Abenteuer 56...© Sigurd: Hansrudi Wäscher/becker-illustrators .. Preis: 19,80 €


    Die Hintergründe zum (Bild-Abenteuer-) Sonderhefte-Projekt des Ingraban Ewald Verlages

    Bereits in den 1950er und 1960er Jahren erfreuten sich zunächst die Piccolo-Sonderbände und danach die Bild-Abenteuer des Lehning Verlages allergrößter Beliebtheit. In diesen vierfarbigen Großbänden wurden in sich abgeschlossene Abenteuer der bekannten Lehning-Serienhelden erzählt. Während die Piccolo-Sonderbände noch zumeist in einer für damalige Verhältnisse doch recht akzeptablen Weise koloriert wurden, erschienen später die Bild-Abenteuer in einer unbefriedigenden Kolorierung. Verglichen mit den Ansprüchen der heutigen Sammler war die Druckqualität zum Teil regelrecht katastrophal. Zum Leidwesen vieler Lehning- und HRW-Fans waren die ab den späten 80er Jahren erscheinenden Buch- und Einzelheft-Nachdrucke des Norbert Hethke Verlages auch nicht viel besser reproduziert und stellen somit keinesfalls eine bessere Alternative dar.

    Der Ingraban Ewald Verlag hat aus diesem Grund weder Kosten noch Mühen gescheut, um eines der damals am schlechtesten produzierten Bild-Abenteuer-Hefte, den 1965 erschienenen Band 14, "Falk - Nur ein Windstoß", zu entfärben und neu kolorieren zu lassen. Dazu hat man die Nummernangabe auf dem Lehning-Titelbild entfernt und den Bereich professionell ergänzt. Des Weiteren wurde das seinerzeit eigens für die Buchreihe des Norbert Hethke Verlages neu interpretierte Cover von Hansrudi Wäscher diesmal in seiner vollständigen Pracht abgebildet.

    Sollte die Resonanz auf diesen Band entsprechend positiv ausfallen, wäre der Ingraban Ewald Verlag dazu bereit, weitere Bild-Abenteuer in dieser sehr hochwertigen Qualität zu veröffentlichen. Die Ausgaben würden dann mit dem Untertitel Sonderheft sowie ohne Nummerierung erscheinen. Damit wäre gewährleistet, dass die Hefte als eigene Reihe gesehen werden und auch in andere Sammlungen integriert werden könnten. Darüber hinaus können in den Sonderheften - sofern vorhanden - auch zusätzliche Titelbild-Varianten der jeweiligen Abenteuer zum Abdruck kommen. So gibt es beispielsweise bei Falk-Sonderheft 04 "Geheimnisvolle Spuren" für die Sammler der Lehning-Bild-Abenteuer eine limitierte "Bild Abenteuer 53-Variant-Cover"-Extra-Version.

    Aufgrund der bisherigen Resonanz sind inzwischen zum Preis von jeweils 16,80 €uro bzw. ab 2020 zum Preis von 19,80 €uro erschienen:


    (a = Sonderband-Version / b = Limitierte Bild-Abenteuer-Version / s = solo, ausschließlich in Sonderband-Version erschienen)

    Sonderheft (F-01 s) - Falk - Nur ein Windstoß (Bild Abenteuer 14 von 1965)
    Sonderheft (F-02 s) - Falk - Bingo in der Klemme (Bild Abenteuer 19 von 1966)
    Sonderheft (F-03 s) - Falk - Ausgeraubt! (Bild Abenteuer 11 von 1965)
    Sonderheft (F-04 a) - Falk - Geheimnisvolle Spuren (Neues Bild Abenteuer 51 von 1990) als Sonderheft (Version A = "Sonderheft-Version")
    Sonderheft (F-04 b) - Falk - Geheimnisvolle Spuren (als "Lim. Bild Abenteuer 53-Variant-Cover-Version" / Version B: = "Lim. BA-Version")
    Sonderheft (F-05 s) - Falk - Wer Anderen eine Grube gräbt... (Bild Abenteuer 25 von 1966)
    Sonderheft (F-06 s) - Falk - Der Drachentöter (Bild Abenteuer 31 von 1966)
    Sonderheft (F-07 a) - Falk - Ein verhängnisvoller Irrtum (Bild Abenteuer 43 von 1967) als Sonderheft-Version (Version A = "SH-Version")
    Sonderheft (F-07 b) - Falk - Ein verhängnisvoller Irrtum (als "Lim. Bild Abenteuer 43-Variant-Cover-Version" / Version B: = "Lim. BA-Vers.")
    Sonderheft (F-08 a) - Falk - Auf Leben und Tod! (Neue Story), 2020, Ingraban Ewald Verlag (als SH-Variante / Vers. A = "SH-Version")
    Sonderheft (F-08 b) - Falk - Auf Leben und Tod! (als "Limitierte Bild Abenteuer 55-Variant-Cover-Version" / Version B: = "Lim. BA-Version")

    Sonderheft (S-01 a) - Sigurd - Ein schlechter Verlierer (Sigurd-Buch, Hethke, 1982) als Sonderheft (Version A = "Sonderheft-Version")
    Sonderheft (S-01 b) - Sigurd - Ein schlechter Verlierer (als "Lim. Bild Abenteuer 52-Variant-Cover-Version" / Version B: = "Lim. BA-Version")
    Sonderheft (S-02 a) - Sigurd - Elgwins Rache (Neue Story), 2020, Ingraban Ewald Verlag, (als Sonderheft / Version A = "Sonderheft-Vers.")
    Sonderheft (S-02 b) - Sigurd - Elgwins Rache (als "Bild Abenteuer 54-Variant-Cover-Version" / Version B: = "Lim. Bild Abenteuer-Version")
    Sonderheft (S-03 a) - Sigurd - Der Dämon von Tiefenwald (Neue Story), 2020, IEV, (als Sonderheft-Variante / Version A = "SH-Version")
    Sonderheft (S-03 b) - Sigurd - Der Dämon von Tiefenwald (als "Bild Abenteuer 56-Variant-Cover-Version" / Version B: = "Lim. BA-Version")


    Weitere Informationen zum Gesamtprogramm des Ingraban Ewald Verlags sind im Internet unter dem nachstehenden Link zu finden: http://www.ingraban-ewald-verlag.com.

    .



    Weitere Highlights aus dem Ingraban Ewald Verlag


    Die Sigurd-Großband-Fortsetzungsvarianten laufen weiterhin voll nach Plan!






    © aller Sigurd-Abbildungen:.. Hansrudi Wäscher / becker-illustrators und Ingraban Ewald Verlag



    SIGURD-Großband Nr. 284 (Lehning-Variante), Preis:19,80 €




    SIGURD-Großband Nr. 322 (Ewald-Hethke-Variante), Preis: 19,80 €


    Wäschers Sigurd - Die langlebigste Lehning-Kultreihe wird weiter originalgetreu fortgesetzt!

    Die legendäre Sigurd-Großbandserie musste im Jahr 1968 im Zuge des Konkurses des Walter Lehning Verlags eingestellt werden. Zu diesem Zeitpunkt hatte Hansrudi Wäscher bereits die Handlung für die nächsten vier Sigurd-Hefte getextet und vorskizziert. Von all diesen Vorlagen ist Sigurd-Großband Nr. 261 als einzige Ausgabe vollständig erhalten geblieben. Auf der Basis des Inhalts von Großband 261 hat Ingraban Ewald jetzt den Handlungsbogen zwischen den Sigurd-Großbänden 257 und 261 aus dem Jahr 1968 neu entworfen und getextet. Gezeichnet werden die Sigurd-Abenteuer nun von dem bewährten Künstler Angel B. Mitkov, die Kolorierung liefert Rolf Schumann. Für die Sammler der Sigurd-Lehning-Originalhefte erschien die Ausgabe Sigurd Band 258 mit einer blauen Titelleiste. Die Sammler der Hethke-Ausgaben konten im Sigurd-Band 296 mit gelber Leiste weiterlesen. Die beiden Varianten haben jeweils unterschiedliche Titelbilder und sind wie früher vierfarbig gedruckt.

    Mittlerweile ist die SIGURD-Lehning-Variante bei Band 284 angekommen, die Ewald-Hethke-Variante analog dazu bei Band 322.

    Der Preis pro Großband beträgt 19,80 €. Erscheinungsweise: Zweimonatlich mit je einem Heft von beiden Varianten! Von Seiten des Ingraban Ewald Verlages wird eine rechtzeitige Vorbestellung beziehungsweise Reservierung empfohlen. Ausführliche Infos zum IEV-Verlagsprogramm gibt es unter diesem Link http://www.ingraban-ewald-verlag.com zu erfahren.



    Mitkov - Originalzeichnungen und Schumann - Kolorierungen


    ..

    © Sigurd und Charaktere: Hansrudi Wäscher / becker-illustrators


    .


    Highlights aus dem Piccolo-Programm



    SIGURD 3. Piccoloserie - Nr. 533-535




    © SIGURD: Hansrudi Wäscher / becker-illustrators



    Falk 3. Piccoloserie - Nr. 43-45




    © FALK: Hansrudi Wäscher / becker-illustrators



    NICK 3. Piccoloserie - Nr. 152-154




    © NICK: Hansrudi Wäscher / becker-illustrators




    Aktuelle Bestell- und Verlagsadresse:
    http://www.ingraban-ewald-verlag.com



    Bestelladresse und Ansprechpartner für die Publikationen des Ingraban Ewald Verlags:
    Dieter Kirchschlager, Kirschäckerstraße 4 a, 96120 Bischberg, Telefon: 0 95 49 / 84 07
    E-Mail: [email protected] - IEV-HP: . http://www.ingraban-ewald-verlag.com
    Geändert von Neander (19.07.2021 um 15:25 Uhr) Grund: Ergänzung

  13. #3113
    Moderator HRW-Forum & Sprechblase-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    3.216
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    .


    Nick-Comic-Highlights aus dem

    Heinz Mohlberg-Verlag






    Das Verlagsprogramm des Mohlberg-Verlags - Ein Highlight der Comic- und Roman-Nostalgie



    Nick - Pionier des Weltalls - Die neuen Abenteuer

    Als eigenständige Großbandserie, gestartet ab Ausgabe #1 und
    als Fortsetzung von "Nick Unmixed", gestartet mit Ausgabe #89


    © Nick-Pionier des Weltalls - Name bzw. Charaktere: Hansrudi Wäscher / becker-illustrators
    © Nick-Neue Abenteuer - Story und Zeichnungen: Michael Goetze und Heinz Mohlberg-Verlag




    Nick - Neue Abenteuer. Band 10 ..(als eigenständige Serie)..Preis 19,80 €




    Nick - Neue Abenteuer. Band 11 ..(als eigenständige Serie)..Preis 19,80 €




    Nick - Neue Abenteuer. Band 98..(als "Nick-Unmixed"-Fortsetzung)..Preis 19,80 €




    Nick - Neue Abenteuer. Band 99..(als "Nick-Unmixed"-Fortsetzung)..Preis 19,80 €


    "Nick - Neue Abenteuer" erscheint zweimonatlich mit bislang unveröffentlichten Abenteuern in zwei verschiedenen Versionen!

    Die von Michael Goetze gezeichnete und von Toni Rohmen kolorierte Serie mit bislang nicht erschienenen Abenteuern wird dabei sowohl als eigenständige Großbandserie, beginnend ab Band 1, als auch als Fortsetzung der Nick Unmixed-Serie, startend mit Band 89, herausgegeben. Die neuen Abenteuer schließen unmittelbar an die alte "Nick der Weltraumfahrer"-Großbandserie aus dem Lehning-Verlag an; die Entwicklung aus den HC-Ausgaben von Band 6 -111 sowie der Piccolos ab Band 141 wird NICHT berücksichtigt!!!


    Zum Start der neuen Großband-Serie Nick - Pionier des Weltalls (Neue Abenteuer) schrieb Verleger Heinz Mohlberg im November 2016::

    Zitat Zitat von Heinz Mohlberg:
    Liebe Nick-Freunde,

    nun ist er also da, der nach unserer Vorankündigung heiß erwartete erste neue Nick-Großband von Michael Goetze! Wir hoffen sehr, dass er euch gefällt – wir jedenfalls haben weder Kosten noch Mühe gescheut, Euch hier eine würdige Fortsetzung des klassischen Nick vorzulegen: Die Handlung knüpft direkt an die Lehning-Ära an, und unser Freund und Kollege Ingraban Ewald hat noch zusätzlich ein Auge darauf und stellt sicher, dass sich keine chronologischen und inhaltlichen Widersprüche einschleichen.

    Das garantiert auch, dass es nicht zu Überschneidungen mit den weiterhin bei Ingraban erscheinenden neuen Nick-Piccolos des Zeichners Jürgen Speh kommt. Denn diese bringen ja die neusten Abenteuer des Helden in der Folge der erweiterten Nick-Kosmos der Hethke-Zeit, während die neuen Großbände eine chronologische weit früher klaffende Lücke schließen sollen.

    Wir vom Mohlberg - wie vom Ewald-Verlag sind der Ansicht, dass die Szene durchaus neue Nick-Geschichten in beiden Formaten verträgt – wie es ja auch schon in der ›goldenen‹ Lehning-Zeit der Fall war!

    Ja, wenn wir Michael Goetze richtig verstanden haben, so will er die Helden in Zukunft mit dem neuen Sternenschiff auf eine große Raumexpedition schicken – genau jene Expedition, von der sie zu Beginn des großen Abenteuers um die ›Brommler‹ und die ›Weltraum-Sphinx‹, welches Hansrudi Wäscher ab 1990 für Hethkes Sprechblase geschaffen hat, gerade zurückkehren. Dies ist also der inhaltliche Rahmen, in dem sich die neuen Abenteuer bewegen, und das ist die Storyline, in welche sie irgendwann einmal münden werden.

    Dass dies aber noch sehr lange dauert und Ihr erst einmal viel Freude und spannende Lesestunden mit unserem ›neuen‹ Nick haben mögt, das wünscht sich und Euch

    Euer Heinz Mohlberg

    Die neuen Großbände sind im Heinz Mohlberg-Verlag erhältlich (s. a. unten stehende Verlagsanschrift) erhältlich und kosten jeweils 19,80 €. Die Copyright-Hinweise lauten © Nick - Name und Charaktere: Hansrudi Wäscher / becker-illustrators und © Nick Neue Abenteuer - Story und Zeichnungen: Michael Goetze & Heinz Mohlberg-Verlag GmbH.

    .

    "Nick Unmixed"-Reihe läuft voll nach Plan!


    "Bereinigung" der ersten Nick-Großbandserie schreitet weiter wie geplant voran


    Nick und Charaktere: © Hansrudi Wäscher/becker-illustrators - © Mohlberg-Verlag





    Nick - Unmixed Band 18............Preis: 16,80 €





    Nick - Unmixed Band 19............Preis: 16,80 €





    Nick - Unmixed Band 20............Preis: 16,80 €





    Nick - Unmixed Band 21............Preis: 16,80 €





    Nick - Unmixed Band 22............Preis: 16,80 €





    Nick - Unmixed Band 23............Preis: 16,80 €





    Nick - Unmixed Band 24............Preis: 16,80 €





    Nick - Unmixed Band 25............Preis: 16,80 €


    Wegen Arbeitsüberlastung musste Hansrudi Wäscher damals bei Lehning bei der Nick-Serie entlastet werden – kurzerhand wurden gekürzte Versionen von Fulgor und Raka bei den Großbänden 11-52 sowie 85-111 eingeschoben. Bei Norbert Hethkes Nachdruck wurde dies auch noch so belassen – inzwischen hat der Heinz Mohlberg-Verlag jetzt mit "Nick Unmixed" die ultimative Herausgabe Nick-GB OHNE die lästigen Zusatzserien gestartet.

    Die Nick-Großbände werden von Toni Rohmen komplett neu koloriert, wobei die Titelbilder, die wegen der Zusatzserien damals sowohl bei Lehning als auch bei Hethke zweigeteilt erschienen sind, nun natürlich von Toni Rohmen dementsprechend ergänzt werden.

    Die 88 Ausgaben wurden mit drei verschiedenen Geschichten gleichzeitig parallel gestartet: GB 1 ff / 59 ff (ex-80) mit den schlafenden Raumfahrern / 77 (ex-112) in der Lehning-Version nur in s/w erschienen. Preis pro Band 16,80 €uro. Zur besseren Übersicht, was noch erscheint bzw. bereits erschienen ist, folgt untenstehend eine informative Übersicht.


    Neue Titel - und Nummerierung-Liste
    Neue Nummer - Titel - (Alte Nummer)
    Rot eingefärbte Titel sind erschienen!

    01 - Unternehmen Gluthölle (01)
    02 - Stunden der Verzweiflung (02)
    03 - Die Höhle des Grauens (03)
    04 - Gefangener der Unterwelt (04)
    05 - Das Urteil (05)
    06 - Kampf um die Freiheit (06)
    07 - Umzingelt! (07)
    08 - Ein gefährlicher Auftrag (08)
    09 - Nicht von der Erde (09)
    10 - Deimos schweigt (10)
    11 - Gefährliche Verwechslung (11+12)
    12 - Das System des Teufels (13+14)
    13 - Unerwartete Hilfe (15+16)
    14 - Jagd in den Tod (17+18)
    15 - Wir ergeben uns nicht! (19+20)
    16 - Das Geheimnis der "Ozena" (21+22)
    17 - Diaz Mont… (23+24)
    18 - Verhaftet (25+26)
    19 - Ein heißer Empfang (27+28)
    20 - Verfolgung bei Nacht (29+30)
    21 - Unter ewigem Eis (31+32)
    22 - Das wahre Gesicht (33+34)
    23 - Der Tod war schneller (35+36)
    24 - Die andere Seite (37+38)
    25 - Rächender Zufall (39+40)

    26 - Auf der Flucht (41+42)
    27 - Ein heimtückischer Anschlag (43+44)
    28 - Atomexplosion im Pazifik (45+46)
    29 - Epidemie in Ekuador? (47+48)
    30 - Die Fabriken des Teufels (49+50)
    31 - Der Diktator (51+52)
    32 - Unbesiegbar? (53)
    33 - Freiheit oder Tod (54)
    34 - Botschaft aus dem Jenseits (55)
    35 - Ein Verräter an Bord! (56)
    36 - Zwischen zwei Feinden (57)
    37 - Verschwunden! (58)
    38 - Kriegsbeute (59)
    39 - Im Irrgarten des Todes (60)
    40 - Das Geheimnis der Ungkis (61)
    41 - Baltimore Lees Diamanten (62)
    42 - Der unsichtbare Feind (63)
    43 - Kampf gegen das Schicksal (64)
    44 - Die Geheimwaffe (65)
    45 - Unternehmen 'Meteorit' (66)
    46 - Nur eine geringfügige Abweichung (67)
    47 - Ein Bruchteil von Sekunden… Zehn Jahre! (68)
    48 - Raumfahrt verboten! (69)
    49 - Auf den Mond verbannt (70)
    50 - Die große Lüge (71)
    51 - Teleportation ins Ungewisse (72)
    52 - Der 'verdampfte' Erdteil (73)
    53 - Mensch gegen Maschinen (74)
    54 - Begegnung mit den 'Herren der Galaxis' (75)
    55 - Jenseits der Milchstrasse (76)
    56 - Kampf der Giganten (77)
    57 - Die Waffe der 'Unterentwickelten' (78)
    58 - Einundachtzig Tage Frist (79)
    59 - Drei Schutzzonen (80)
    60 - Eine unbekannte Welt (81)
    61 - Rätsel über Rätsel (82)
    62 - Der Tod ist unterwegs (83)
    63 - Die andere Möglichkeit (84)
    64 - Flug in das Geheimnis (85+86)
    65 - In der Zentrale (87+88)
    66 - Eine durchgebrannte Sicherung (89+90)
    67 - Der Befehl des Majors (91+92)
    68 - Zu allem entschlossen (93+94)
    69 - Keine Chance (95+96)
    70 - Verlorenes Spiel (97+98)
    71 - Tödliches Anhängsel (99+100)
    72 - Über unerforschtem Gebiet abgestürzt (101+102)
    73 - Das Ende des Marsches (103+104)
    74 - Kein Weg führt weiter (105+106)
    75 - Das Wagnis (107+108)
    76 - In der Falle (109-111)
    77 - Die Höhle des Grauens (112)
    78 - Panik (113)
    79 - Eingekreist! (114)
    80 - Eine entscheidende Entdeckung! (115)
    81 - Die Eisenfresser (116)
    82 - Unerwartete Hilfe (117)
    83 - Ein missglückter Versuch (118)
    84 - Sprung ins Ungewisse (119)
    85 - Wettlauf mit Maschinen (120)
    86 - Großalarm! (121)
    87 - Der Stützpunkt (122)
    88 - Die Gedankenbombe (123) - Ende der Nick-Serie mit Abschluss ohne Überleitung zu Nick NA
    88a-Die Gedankenbombe (123) - Ende der Nick-Serie mit Überleitung zu Nick NA (mit neuem Cover - Kleinstaufl. 100 Expl.)
    89 - Der Tod geht um auf Elitoba........(auch: Nick - Neue Abenteuer 01)
    90 - Eine faszinierende Entdeckung.......................(auch: Nick - NA 02)
    91 - Vernichtung nicht mehr möglich!....................(auch: Nick - NA 03)
    92 - Gier nach Energie........................................... .(= Nick - NA 04)
    93 - Auf eigene Faust............................................. (= Nick - NA 05)
    94 - System des Grauens.........................................(= Nick - NA 06)
    95 - In einer fernen Galaxis.......................................(= Nick - NA 07)
    96 - Verhängnisvolle Fehleinschätzung.........................(= Nick - NA 08)
    97 - Absolute Überlegenheit.......................................(= Nick - NA 09)






    Nick-Extra - Neue Großband-Serie

    - Enthält Nicks abgeschlossene Einzelabenteuer -




    © Nick und Charaktere:. Hansrudi Wäscher / becker-illustrators





    © Nick und Charaktere:. Hansrudi Wäscher / becker-illustrators





    © Nick und Charaktere:. Hansrudi Wäscher / becker-illustrators


    Diese Reihe enthält die abgeschlossenen Einzelabenteuer Nicks in "Rohmen-Kolorierung".
    Die weiteren Cover-Versionen erscheinen dann in verkleinerter Form auf dem Backcover.
    Der Bezugspreis der neuen Nick-Extra-Großband-Serie beträgt 16,80 Euro pro Exemplar.




    Achtung! Neue Verlagsanschrift:

    Heinz Mohlberg-Verlag GmbH
    Pfarrer-Evers-Ring 13
    50126 Bergheim
    Tel: 0049 (0)2271 / 489 7001 + 0049 (0)170 / 94 47 580
    Fax: 0049 (0)2271 / 489 7002
    [email protected] / www.mohlberg-verlag.de
    twitter.com/mohlberg_verlag
    .

  14. #3114
    Moderator HRW-Forum & Sprechblase-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    3.216
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    .

    Sigurd-Comic-Highlights aus dem

    Heinz Mohlberg-Verlag


    "Sigurd Uncut"- Reihe läuft unaufhaltsam weiter


    Großbände mit allen Panels aus erster Sigurd-Piccoloserie




    © Mohlberg-Verlag - Sigurd und Charaktere: © Hansrudi Wäscher/becker-illustrators




    © Mohlberg-Verlag - Sigurd und Charaktere: © Hansrudi Wäscher/becker-illustrators




    © Mohlberg-Verlag - Sigurd und Charaktere: © Hansrudi Wäscher/becker-illustrators




    © Mohlberg-Verlag - Sigurd und Charaktere: © Hansrudi Wäscher/becker-illustrators


    Die neu gestartete klassische Sigurd-Großband-Serie wird unter der sorgfältigen Integrierung aller Bildstreifen aus der unzensierten 1. Sigurd-Piccoloserie des Lehning-Verlags fortgesetzt!

    Am 7. November 2015 war es so weit - nach längerer Vorbereitungszeit wurden zur Börse die ersten drei Sigurd GB in UNGEKÜRZTER und UNZENSIERTER Version herausgegeben. Für die Lehning GB hatte HRW seine Story "geglättet", Bilder und Texte verändert, ja sogar ganze Szenen unter den Tisch fallen lassen. Der Hethke-Verlag hatte die alten Vorlagen übernommen und "nur" die ausgelassenen Piccolos integriert. Der Mohlberg-Verlag startet die Neuherausgabe (quasi eine ERSTAUFLAGE!!!) basierend einzig und allein auf der ersten Piccolo-Serie!!! Und nicht nur dies, Toni Rohmen hat die alten GB und Titelbilder komplett entfärbt und neu einkoloriert!!! Dies sollte für jeden Sigurd- und HRW-Fan schon ein Grund sein. Geplant sind erst einmal die ersten 15 GB; dann entscheiden die Leser, ob es danach weiter geht bis zu dem Zeitpunkt, an dem Toni Rohmen die Neu-Kolorierung für den Hethke-Verlag übernahm. Ganz optimistisch wäre sogar eine Neukolorierung der GB möglich, die Hethke dann nur noch in der Lehning Farbgebung herausgegeben hat.

    Mittlerweile hat die Serie Band 34 erreicht. Der Preis pro Heft beträgt 17,80 €.

    Mehr Infos zum Verlagsprogramm unter Mohlberg-Verlag, Achtung! Neue Verlagsadresse: Heinz Mohlberg-Verlag, Pfarrer-Evers-Ring 13, 50126 Bergheim, Deutschland, Telefon +49 (0)2271 489 7001 & +49 (0)170 94 47 580, heinz(äd)mohlberg-verlag.de




    Blick in die nähere Zukunft der Sigurd-Uncut-Serie


    Weitere Zaubereien von "Magic Toni" für den Heinz Mohlberg-Verlag




    © Sigurd: Hansrudi Wäscher/becker-illustrators - Kolorierung/Gestaltung: Toni Rohmen



    II. Lehning-Sigurd-Piccoloserie Band Nr. 87

    Wie bereits früher schon erwähnt, frönt "Kolorier-Magier" Toni Rohmen in seinem "zweiten Leben" seinem Hobby und "zaubert" seit Sigurd Uncut-Großband 21 aus den HRW-Piccolo-Titelbildern der II. Sigurd-Piccoloserie wunderschöne Großband-Cover. Was mittlerweile schon an andersformatigen schönen Titelbildern kreierbar ist, kann man sehr gut am Beispiel des zukünftigen HMV-Sigurd-Großband-Titelbildes Nr. 49 sehen. Hier verwendete Toni Rohmen zunächst das Cover der Endnummer 87 der II. Sigurd-Piccoloserie und gestaltete dieses Segment im Anschluss zu einem Großband-Cover um.
    .



    Auch die Sigurd-Neue Abenteuer-GB-Reihe wird weiterhin fortgesetzt


    mit den Abenteuern aus der 3. Sigurd-Piccoloserie und neuen Covern von Ertugrul



    © Mohlberg-Verlag - © Sigurd: Hansrudi Wäscher/becker-illustrators - © Covermotive: Ertugrul



    © Mohlberg-Verlag-© Sigurd: Hansrudi Wäscher/becker-illustrators-© Covermotive: Ertugrul

    Sigurd-Großband Nr. 84 (Inhalt: 3. Piccoloserie Nr. 253-255)



    © Mohlberg-Verlag-© Sigurd: Hansrudi Wäscher/becker-illustrators-© Covermotive: Ertugrul

    Sigurd-Großband Nr. 85 (Inhalt: 3. Piccoloserie Nr. 253-255)



    © Mohlberg-Verlag-© Sigurd: Hansrudi Wäscher/becker-illustrators-© Covermotive: Ertugrul

    Sigurd-Großband Nr. 86 (Inhalt: 3. Piccoloserie Nr. 256-258)



    © Mohlberg-Verlag-© Sigurd: Hansrudi Wäscher/becker-illustrators-© Covermotive: Ertrugul

    Sigurd-Großband Nr. 87 (Inhalt: 3. Piccoloserie Nr. 259-261)



    © Mohlberg-Verlag-© Sigurd: Hansrudi Wäscher/becker-illustrators-© Covermotive: Ertrugul

    Sigurd-Großband Nr. 88 (Inhalt: 3. Piccoloserie Nr. 262-264)



    © Mohlberg-Verlag-© Sigurd: Hansrudi Wäscher/becker-illustrators-© Covermotive: Ertugrul

    Sigurd-Großband Nr. 89 (Inhalt: 3. Piccoloserie Nr. 265-267)




    © Mohlberg-Verlag-© Sigurd: Hansrudi Wäscher/becker-illustrators-© Covermotive: Ertugrul

    Sigurd-Großband Nr. 90 (Inhalt: 3. Piccoloserie Nr. 268-270)



    Die Sigurd-GB-Reihe - Inhalt ist seit Nr. 35 die 3. Piccoloserie von Ingraban Ewald und Daniel Müller - hat mittlerweile schon Band 90 erreicht!

    Nachdem HRW-Clubmitglied Heinz Mohlberg bereits die Sigurd-, Falk- und Nick-Albenserien des Norbert Hethke Verlages beendet hat und inzwischen auch bereits mit großem Erfolg die Nick-Großbandserie im Heinz Mohlberg Verlag fortgesetzt hat, erfreut uns der "HRW-Serien-Terminator" nun mittlerweile mit den Großbänden Nr. 61-62 seiner im Frühjahr 2011 gestarteten Großbandserie "Sigurd - Neue Abenteuer"! Die im Mohlberg-Verlag erscheinenden Großbände enthalten bis zur Nr. 34 alle 100 Hefte der von HRW gezeichneten Sigurd-Abenteuer der 3. Piccoloserie und sind mit neuen Großband-Titelbildern von Hansrudi Wäscher versehen. Zudem ziert seit Sigurd-Großband Nr. 5 ein neues Sigurd-Logo den Titelkopf, das unter Verwendung von HRW-Material erstellt wurde.

    In Großband Nr. 34 sind neben dem letzten HRW-Piccolo Nr. 100 mit den Piccolos Nr. 101 - 102 auch die beiden ersten von dem Argentinier Daniel Müller gezeichneten und Ingraban Ewald getexteten Hefte, mit denen es weitergeht, abgedruckt. Seit Sigurd-Großband Nummer 71 (Inhalt: Piccolos Nr. 211 - 213 des Norbert Hethke Verlags) werden die Hefte unseres Ritterhelden mit neu gezeichneten Großband-Covern von Ertugrul versehen. Die Großbände beinhalten weiterhin jeweils 3 Sigurd-Piccolos in s/w.

    Mittlerweile hat die Serie Band 90 erreicht. Der Preis beträgt 14,80 € pro Großband.

    Copyright der Sigurd-Cover, -Texte und -Zeichnungen © Ertugrul/Michael Goetze/Daniel Müller/Ingraban Ewald/Heinz Mohlberg Verlag, Sigurd und Charaktere: © Hansrudi Wäscher / becker-illustrators. Mehr interessante Informationen gibt es auf der Verlagshomepage des Mohlberg-Verlages.
    .


    Achtung! Neue Verlagsanschrift:

    Heinz Mohlberg-Verlag GmbH
    Pfarrer-Evers-Ring 13
    50126 Bergheim
    Tel: 0049 (0)2271 / 489 7001 + 0049 (0)170 / 94 47 580
    Fax: 0049 (0)2271 / 489 7002
    [email protected] / www.mohlberg-verlag.de
    twitter.com/mohlberg_verlag
    .

  15. #3115
    Moderator HRW-Forum & Sprechblase-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    3.216
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    .

    Mehr als zwei Jahrzehnte übten sich die Flash Gordon-Fans in Geduld, dann erhörte sie gleich dreimal Hannibal Kult!


    Alex Raymonds grandiose Flash Gordon-Gesamtausgabe von Hannibal Kult


    Flash Gordon Band 3 - Der Untergang von Ming


    Band 3: Alex Raymonds Sonntagsseiten von 1941 bis 1944





    Flash Gordon Gesamtausgabe - Band 3: Der Untergang von Ming © Hannibal Kult



    Flash Gordon Band 3 bildet den Abschluss der Alex Raymond-Trilogie


    Zum Abschluss seiner Flash Gordon-Abenteuer befand sich Raymond auf seinem künstlerischen Höhepunkt, da die Story
    immer schneller und spannender wurden und sein Zeichenstil durch eine nahzu überwältigende Lebendigkeit bezauberte.




    Alex Raymond bei der Arbeit. Er inspirierte viele,die nach ihm kamen. © Foto: Hannibal Kult


    Der Hannibal Verlag bringt unter dem Label "Hannibal Kult" die lang erwartete ultimative Flash Gordon- Gesamtausgabe heraus

    Als Regisseur George Lucas Mitte der Siebziger Flash Gordon verfilmen wollte, erhielt er vom Rechteinhaber eine Absage. Inspiriert von dem Kult-Comic, gab er nicht auf und erschuf ein neues Science-Fiction-Opus, das als Star Wars in die Filmgeschichte einging. Allerdings konnte sich Lucas nicht von der anfänglich anvisierten Heldenfigur trennen und verarbeitete bei seinem neuen Werk zahlreiche Elemente des Comic-Klassikers. Aus Schwertkämpfen wurden Laserschwert-Duelle, aus dem schrecklichen Ming wurde der gefürchtete Darth Vader und auch die Liebesgeschichte von Flash Gordon setzte sich mit Prinzessin Leia fort.

    Der Zeichner und Autor Alex Raymond startete die Comic-Serie im Jahr 1934. Bis auf den schlicht gezeichneten Buck Rogers hatte er keine Vorlagen. Die fantastischen Welten des Planeten Mongo und seiner Bewohner entsprangen allein seiner grenzenlosen Vorstellungskraft. Zwar fanden sich Elemente des Abenteuerromans und der Rittersagen, doch gerade die Verknüpfung unterschiedlicher Genres, gewürzt mit einer Prise Science-Fiction, war neu. Die Geschichte um Flash Gordon, seine Geliebte Dale und dem Wissenschaftler Dr. Zarkov euphorisierte die Leser vom Erstveröffentlichungstermin 1934 bis Raymonds Abschied von der Serie 1944. Sie warteten gebannt auf jede neue Ausgabe der in den sogenannten Sonntagsseiten veröffentlichten Serie. Die Popularität war so groß, dass "Flash Gordon" ab 1936 mit Schwimmweltmeister Buster Crabbe in mehreren Teilen verfilmt wurde. 1980 kam dann eine Neuverfilmung in die Lichtspielhäuser, für die die Rockband Queen den Soundtrack schrieb und einspielte. Eine weitere Kinoversion ist für 2019 geplant.


    Flash Gordon-Gesamtausgabe Band 1, Flash Gordon - Auf dem Planeten Mongo: Die Sonntagsseiten 1934-1937

    Der erste Teil der aktuellen und neu übersetzten Hardcover-Edition dokumentiert die Jahre 1934 bis 1937, entspricht in der Farbgebung den in den Dreißigerjahren erschienenen Sonntagsseiten und wurde gefühlvoll restauriert. Mit den eleganten und fantasievollen Zeichnungen strahlt sie unverkennbar die Magie der Frühzeit der Comic-Geschichte aus. Im Gegensatz zu aktuellen Trends finden sich hier Liebe zum Detail, ausgeschmückte Erzählstränge und Bilder, die die Grenze zwischen Comic und Kunst verschwimmen lassen. Die Lektüre von Flash Gordon wird durch das hochwertige Papier und die Druckqualität zu einem kaum zu übertreffenden sinnlichen Genuss.

    Flash Gordon-Gesamtausgabe Band 1, Buch, Flash Gordon - Auf dem Planeten Mongo: Die Sonntagsseiten 1934-1937 Originaltitel: Flash Gordon, Übersetzung: Alan Tepper, Hannibal Verlag GmbH, EVT: 04.10.2018, Einband: Gebunden, Sprache: Deutsch, ISBN 9783854456599, Bestellnummer: 8289043, Umfang: 206 Seiten, Sonstiges: durchgehend farbig bebildert, Gewicht: 1276 g, Stärke: 25 mm, Preis: 35 Euro. Informationen und Bestelladresse: Robina Schütter, KOCH International GmbH, http://www.hannibal-verlag.de/, Telefon +43 5672 21303, [email protected].


    Flash Gordon-Gesamtausgabe Band 2, Flash Gordon - Der Tyrann: Die Sonntagsseiten 1937-1941

    Nach dem großen Erfolg des ersten Teils der bibliophilen Flash Gordon-Serie erscheint mit Der Tyrann von Mongo nun der zweite Band. Erneut schließen sich Flash Gordon, seine Gefährtin Dale Arden und der geniale Wissenschaftler Dr. Zarkov zusammen, um spannende Abenteuer auf dem Planeten Mongo zu bestehen. Im Kampf gegen Ming, den Unbarmherzigen, bereisen sie exotische Welten, treffen auf fantastische Geschöpfe und diabolische Feinde. Hier wird der Einfluss der Reihe auf Star Wars noch deutlicher, denn viele der Schauplätze ähneln Szenen aus dem Blockbuster von George Lucas.

    Mit diesem Band erreichte Raymond seinen künstlerischen Höhepunkt, da die Story noch schneller und spannender wurde und der Zeichenstil durch eine überwältigende Lebendigkeit bezaubert. Eines wird offensichtlich: Sein Werk ist ein essenzielles popkulturelles Monument und besticht durch verblüffende Langlebigkeit.

    Der zweite Teil der neu übersetzten Hardcover-Ausgabe entspricht der Farbgebung der in den Dreißiger- und Vierzigerjahren erschienenen Sonntagsseiten und bietet Lesespaß auf höchstem Niveau sowie eine unübertreffliche Haptik.

    Flash Gordon-Gesamtausgabe Band 2, Hardcover, Flash Gordon - Der Tyrann: Die Sonntagsseiten 1937-1941 Originaltitel: Flash Gordon, Übersetzung: Alan Tepper, Hannibal Verlag GmbH, EVT: 15.10.2019, Einband: Gebunden, Sprache: Deutsch, ISBN 978-3-85445-676-6, Umfang: 206 Seiten, Sonstiges: durchgehend farbig bebildert, Gewicht: 1276 g, Stärke: 25 mm, Preis: 35 Euro. Infos und Bestelladresse: Robina Schütter, KOCH International GmbH, http://www.hannibal-verlag.de/, Telefon +43 5672 21303, [email protected].


    Flash Gordon-Gesamtausgabe Band 3, Flash Gordon - Der Untergang von Ming: Die Sonntagsseiten 1941-1944

    Nach dem großen Erfolg der beiden ersten Teile der bibliophilen Flash-Gordon-Serie erscheint mit Der Untergang von Ming nun der dritte Band. Flash Gordon, seine Gefährtin Dale Arden und der geniale Wissenschaftler Dr. Zarkov vereinen sich hier zum letzten Kampf gegen Ming, den Unbarmherzigen. Nach einer kurzen Rückkehr zur Erde reisen die drei zurück zum Planeten Mongo. Dort begegnen sie atemberaubend schönen Frauen, archetypischen Bösewichten und fantastischen Fabelwesen. Auf jeder Seite lauert
    ein Abenteuer, dem sich Flash Gordon stellen muss.

    Der Einfluss auf Star Wars wird auch hier deutlich, denn viele der wunderschön gestalteten Schauplätze ähneln Szenen aus dem kultigen Blockbuster von George Lucas. Band 3 beschließt die Alex-Raymond-Ära, der seine »Künstlerfeder« an Austin Briggs weiterreichte, von dem die ersten 15 Sonntagsseiten in diesem Band als Bonus erscheinen.

    Die aktuelle und neu übersetzte Hardcover-Ausgabe lässt die Farbgebung der vom 19. Januar 1941 bis zum 13. August 1944 erschienenen Sonntagsseiten wieder aufleben, bietet Lesespaß auf höchstem Niveau und eine unübertreffliche Haptik. Band 3 erscheint im Oktober 2021.

    Flash Gordon-Gesamtausgabe Band 3, Hardcover, Flash Gordon - Der Untergang von Ming: Die Sonntagsseiten 1941-1944 Originaltitel: Flash Gordon, Übersetzung: Alan Tepper, Hannibal Verlag GmbH, erscheint im Oktober 2021, Einband: Gebunden, Sprache: Deutsch, ISBN 978-3-85445-714-5, Umfang: 208 Seiten, Sonstiges: durchgehend farbig bebildert, Gewicht: 1276 g, Stärke: 25 mm, Format 25 x 28 cm, Preis: 35 Euro. Infos und Bestelladresse: Robina Schütter, KOCH International GmbH, http://www.hannibal-verlag.de/, Telefon +43 5672 21303, [email protected].




    Band 1: Alex Raymonds Sonntagsseiten von 1934 bis 1937




    Flash Gordon Gesamtausgabe - Band 1: Auf dem Planeten Mongo © Hannibal Kult



    Band 2: Alex Raymonds Sonntagsseiten von 1937 bis 1941




    Flash Gordon Gesamtausgabe - Band 2: Der Tyrann von Mongo © Hannibal Kult



    Band 3: Alex Raymonds Sonntagsseiten von 1941 bis 1944




    Flash Gordon Gesamtausgabe - Band 3: Der Untergang von Ming © Hannibal Kult


    Zu Alan Tepper, dem Leiter des Flash Gordon-Projektes: Alan Tepper arbeitet als Übersetzer/Lektor sowie als Programmberater beim österreichischen Hannibal Verlag, ein weiteres Betätigungsfeld ist seine Arbeit als Musikjournalist. Im privaten Leben ist Alan Tepper Bandleader von Fantasyy Factoryy und spielt natürlich auch eine Fender Stratocaster!


    Die Forenredaktion hatte den Initiator/Projektleiter der Flash Gordon-Gesamtausgabe um eine Art Werkstattbericht gebeten. Diesem Wunsch ist Alan Tepper gerne nachgekommen. Im Anschluss folgt hier nun wie gewünscht Alans ausführlicher Bericht.


    Liebe Comic-Fans, Forenmoderator Neander hatte mich gebeten, einen kleinen Bericht zum ersten Teil der Flash-Gordon-Retrospektive zu verfassen, was ich als Projektleiter natürlich sehr gern mache. In den letzen Wochen nach dem Erscheinen wurde ich mehrmals nach den Beweggründen zur Publikation „so einer ollen“ Serie gefragt. Die wichtigste Motivation lautete: Uns gefiel das Thema (besonders mir!) und es fügte sich gut in das Hannibal-Programm ein. Der Hannibal-Verlag hat seit Beginn den Fokus überwiegend auf Musik-Biographien gelegt und von den Beatles über die Doors und Jimi Hendrix bis hin zu Frank Zappa zahlreiche Bücher verlegt. Allerdings gab es immer mal wieder „Lust-Projekte“ wie zum Beispiel einen Bildband zu Andy Warhol oder die auf fünf Bände angelegte Perry-Rhodan-Chronik, von der bislang drei Bände erschienen sind.

    Ein Kleinverlag, der circa 12 bis 14 Bücher im Jahr publiziert, bietet gegenüber den eher streng marktwirtschaftlich ausgerichteten Häusern eine weitaus größere Flexibilität, und somit kann man schon mal ein „unorthodoxes“ Projekt starten. Ich selbst habe als Kind Silberpfeil, Bessy und Buffalo Bill gelesen und bin dann schnell auf Zack umgeschwenkt, eine Zeitschrift, die mir immer noch gefällt.

    Ich habe die Titan-Ausgabe von Flash Gordon durch Zufall entdeckt und war sofort Feuer und Flamme, besonders wegen der den originalen Sonntagsseiten entsprechenden Kolorierung und dem fantastischen Zeichenstil Raymonds. Allerdings mussten meine Chefin Frau Dr. Monika Koch und ich in einigen Diskussionsrunden die Rahmenbedingungen klären, denn in der jetzigen Edition ist allein der Druck schon „verboten“ teuer, wenn man nicht ins Ausland abwandern will. Das wollten wir auf gar keinen Fall, da ich selbst einige in Polen oder Tschechien gedruckte Comic-Ausgabe erworben habe, die entweder von der Farbe her „stinken“ oder einfach billig aussehen und schlimmstenfalls sogar beides. Und so entschieden wir uns, das große wirtschaftliche Risiko zu wagen und unseren ersten Band zu veröffentlichen. Wenn nicht darüber hinaus alle Beteiligten so enthusiastisch mitgearbeitet und so viel Energie bei Flash Gordon investiert hätten, hätten wir das niemals geschafft.

    Glücklicherweise fällt die Resonanz bislang viel besser aus, als erwartet. Sogar jüngere Leser begeistern sich für die „kultigen“ Storys, die Haptik und generell die Qualität, denn viele kennen nur die – nach meinem Geschmack – maßlos überzeichneten, düsteren und brutalen aktuellen Comics und Raymond ist eindeutig eine Reise in eine ganz andere Welt. Der Sommer 2018 war unerträglich heiß, was die Arbeit nicht erleichtert hat, aber ich kam in den Genuss den Arbeitssommer meines Lebens genießen zu dürfen. Nach der Übersetzung der Autobiografie von Herbie Hancock („Möglichkeiten“) habe ich die Roger-Moore-Tagebücher vom Dreh von „Leben und sterben lassen“ übertragen (Roger Moore – „007 – Live And Let Die – Die Filmtagebücher“), ein unglaublich witziges Zeitdokument aus den Siebzigern, wonach ich mit Alex Raymond begann, was tatsächlich am anspruchsvollsten war.

    Früher herrschte die landläufige Meinung, dass Comics die deutsche Sprache zerstören würden, dass sie Schund seien und das hohe Bildungsideal untergraben würden. Ganz im Gegenteil! Schon während meines Anglistikstudiums wurden Comics in einigen Seminaren thematisiert. Abgesehen vom großen und nicht zu leugnenden kulturellen Einfluss ist dieses Medium durch das Wechselspiel von Bild und Text besonders dazu geeignet, die Phantasie anzuregen und zu inspirieren. Ein Leser schaut sich nicht nur die Bilder an, denn er muss die Kluft von Panel zum nächsten Panel durch seine eigene Phantasie überbrücken und das ist eine fordernde kognitive Leistung. Während einer meiner Vorlesungen stellte ein Professor die generelle Frage, was ein gutes Buch von einem schlechten unterscheiden würde. Daraufhin erhielt er als Antwort meist hochtrabende Theorien, die er mit einem müden Lächeln abtat. Er entgegnete: „Ein Buch ist nur dann gut, wenn es spannend ist.“ Das kann ich nur unterstreichen. Wenn man es als Autor, Übersetzer oder Lektor schafft, den Leser in eine Welt der Phantasie zu „entführen“, dann hat man einen guten Job gemacht.

    Ich hoffe, dass Ihnen die beiden ersten Flash Gordons gefallen haben bzw. werden und möchte mich für jegliche Unterstützung bedanken. Rühren Sie, sofern Sie möchten, ruhig die Werbetrommel, begeistern sie neue Generationen für das grandiose Medium Comic und haben Sie weiterhin Spaß mit der bunten Welt der Bilder, sodass wir unsere Tätigkeit als Verleger weiterführen dürfen.

    Mit herzlichen Grüßen
    Ihr Alan Tepper




    ... ...


    ...... . ...


    Alan Tepper (rechtes Bild unten) ist im privaten Leben Bandleader von Fantasyy Factoryy (rechtes Bild oben) und arbeitet beruflich als Übersetzer/Lektor (s. Buch-Motive auf restlichen Bildern: © Hannibal Kult) und Programmberater beim österreichischen Hannibal Verlag.
    .

  16. #3116
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    05.2021
    Beiträge
    2
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    "Die Filmrechte an Sigurd, Falk und Tibor hat unlängst die Constantin Film erworben."
    Zitat von Hartmut Becker aus dem Jahre 2016 im Forum.

    hat jemand von euch eine ahnung oder sogar insider-wissen, ob constantin beabsichtigt, einfach auf den filmrechten sitzen zu bleiben, sie weiterzuverkaufen oder tatsächlich filmisch umzusetzen? ich habe vor etlichen monaten mal bei constantin film direkt angefragt, aber keine antwort erhalten.
    ob denen wohl bewusst ist, dass die premiere des streifens "der letzte comicaner vom stamme der hansrudi-fans" von jahr zu jahr näher rückt?

Seite 125 von 125 ErsteErste ... 2575115116117118119120121122123124125

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •