User Tag List

Seite 16 von 16 ErsteErste ... 678910111213141516
Ergebnis 376 bis 389 von 389
  1. #376
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    12.625
    Mentioned
    118 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Mit Marini hat das wohl besser geklappt:

    https://abload.de/img/fde05368-edf0-4a50-b7djfs.jpeg

    https://abload.de/img/871b93a5-fac1-4aea-azhkiq.jpeg

    https://abload.de/img/456b59ae-9db2-4557-b1lj6f.jpeg

    Als Splitter und Bourgeon Fan tut das besonders weh.

    Carlsen hat dazu noch eine Gold Folierung spendiert und zusätzlich eine Mart und Spottlack Lackierung. Muss nicht sein, is aber so.

    Selbst preislich noch günstiger.

  2. #377
    Mitglied Avatar von Simulacrum
    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    HC SVNT DRACONES
    Beiträge
    5.167
    Mentioned
    35 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von jellyman71 Beitrag anzeigen
    Als Jahrelanger Geschäftspartner darf man die Cover bei einer GA nicht mit abdrucken und nur stinklangweilige Schiffs Querschnitte?
    1. Was soll das dem Lizenzgeber oder Bourgeon bringen die ja sicherlich wollen das Ihr Werk und Produkt bestmöglich in einer weiteren Edition in Deutschland präsentiert wird und die Kunden hierzulande zufrieden sind.
    2. Was für Argumente wurden da entgegengebracht?
    3. Warum sollte das Bourgeon verhindern und es nur genauso wollen? Die Cover der Titel gehören ja klar zur Geschichte.
    Auch bei einer besonderen Ausgabe wie zum 15 Jährigen Jubiläum
    lehnt das ein Künstler ab der Splitter sehr dankbar ist für die Veröffentlichung seiner Werke…? Das ist schon schwer zu glauben.
    4. Die Coverbeschriftung wollte Bourgeon auch genauso, wird darauf auch Einfluss genommen?

    ist mir zu einfach die Antwort. Jo isses halt so. komisch bis absolut nicht nachvollziehbar die Argumentation.
    Zitat Zitat von reformator Beitrag anzeigen
    383)


    Vielleicht will er den Eindruck des Seriellen auf diesen Weise unterbinden? Vielleicht will er, im Gegenteil, dass die Einzelalben gegegnüber der GA weiterhin einen Mehrwert besitzen? Vielleicht gefallen ihm die Cover nicht mehr? Vielleicht will er nicht, dass die deutsche GA opulenter daherkommt als die französische? Wir wissen es nicht, können auch bloß spekulieren und haben trotzdem nichts anderes an der Hand als diese Order: So und nicht anders. Da gibt es keinen Spielraum auf unserer Seite, die Alternative wäre eben gewesen, das Buch ansonsten nicht zu veröffentlichen.
    Gegen die Coverbeschriftung gab es übrigens keine Einwände, beim Lettering hingegen musste in der Vergangenheit auf seinen Wunsch hie und da noch Hand angelegt werden, was ausgesprochen selten vorkommt. Soll heißen: Gewisse Eigenheiten sind uns da nicht fremd.
    Nicht nur die die Protagonistinnen bei Bourgeon sind sehr eigensinnig, sondern auch Bourgeon selbst ...

    "Menschen haben zweierlei Eigentum: Ihre Lebenszeit und ihren EIGENSINN."
    Alexander Kluge
    Das Zitat findet sich sinnigerweise in Martin Frenzels sehr lesenswertem Artikel zu Bourgeons 70.

    https://www.comicoskop.com/portr%C3%...cois-bourgeon/

  3. #378
    Mitglied Avatar von Largo Beutlin
    Registriert seit
    01.2021
    Beiträge
    1.452
    Mentioned
    39 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    So ein offensichtlich sinnloses und kundenunfreundliches Verhalten des Künstlers ärgert mich maßlos. Die GA kauf ich sicher nicht!

  4. #379
    Mitglied Avatar von PhoneBone
    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    Bergstraße
    Beiträge
    4.214
    Mentioned
    52 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich habe die Splitter Einzelbände bis Band 3 damals bei Erscheinen gekauft und nach 3 Leseversuchen verschenkt. Für mich ist Bourgeons Kunst einfach potthässlich, für andere dagegen meisterlich.
    Künstler sind manchmal einfach schrullig.

  5. #380
    Mitglied Avatar von Rabbit1958
    Registriert seit
    11.2009
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.121
    Mentioned
    22 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Besonders angetan haben es mir die Zeichnungen auch nicht, wie bei Leo. Aber die Story fand ich hervorragend, ich mag so generationsübergreifende Geschichten.

  6. #381
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2011
    Beiträge
    225
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Mir hätte das erste Cover auf dem Umschlag sogar gereicht, aber bitte das Original, nicht diese unnötige Neuauflage, in der sich Isabeau irgendwie so angsterfüllt an die Seile klammert. Das ist eine selbstbewusste starke Frau und das Cover spiegelt ihren Charakter nicht wieder.

  7. #382
    Mitglied Avatar von Simulacrum
    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    HC SVNT DRACONES
    Beiträge
    5.167
    Mentioned
    35 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Der 9. und letzte Band wird nächstes Jahr erscheinen, er wird stolze 125 Seiten umfassen

    https://www.letelegramme.fr/bretagne...2-12992428.php

  8. #383
    Mitglied Avatar von Simulacrum
    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    HC SVNT DRACONES
    Beiträge
    5.167
    Mentioned
    35 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Nun schon für den 23.11.2022 angekündigt


  9. #384
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    2.629
    Mentioned
    24 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Hier sprechen sie von 128 Seiten:

    https://www.stripspeciaalzaak.be/str...en-van-de-wind

    Das ist dann offiziell der Band 9. Da bei Splitter Band 6 als 6.1 und Band 7 als 6.2 erschienen waren, schließt also dieser dann auf Deutsch auf Splitters Band 8 an, der "Buch I" heißt. Band 9 müsste dann also "Buch II" sein. Alles klar? Und dann bitte noch einen dementsprechenden Leerschuber für die Bücher I+II.

  10. #385
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2008
    Beiträge
    2.233
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Simulacrum Beitrag anzeigen
    Nicht nur die die Protagonistinnen bei Bourgeon sind sehr eigensinnig, sondern auch Bourgeon selbst ...



    Das Zitat findet sich sinnigerweise in Martin Frenzels sehr lesenswertem Artikel zu Bourgeons 70.

    https://www.comicoskop.com/portr%C3%...cois-bourgeon/
    WAS ! Martin Frenzel ist noch aktiv !? ..................

    ComicForum ist doch immer für eine Überraschung gut

  11. #386
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    17.275
    Mentioned
    35 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    1
    Das ICOM-Heft zum Gratis Comic Tag 2012 jetzt herunterladen (7,3 MB)!

  12. #387
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2008
    Beiträge
    2.233
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Yep, ich weiss noch genau als Comic Forum (das Magazin) Leser, wie erleichtert ich damals war, als ich endlich seinen Auclair-Porträt in den Händen hielt. Mir fällt jetzt im Nachgang erst auf, dass er wohl auch als Tschernegg-Ersatz gedacht war (Ein Alber-Porträt hatte ich mal bei der Sprechblase angeregt, aber wohl keine Chance

  13. #388
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Höhle Plomb du Chanta
    Beiträge
    10.201
    Mentioned
    27 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    François Bourgeon brauchte 42 Jahre um seinem großen Werk nun ein Ende zu setzen
    Abschluss der Serie mit Band 9
    https://www.editions-delcourt.fr/bd/...rs-du-vent-t09
    Rückschau :
    http://bdzoom.com/181621/lart-de/%c2...cois-bourgeon/
    Ein
    Herz
    für Hardcover

  14. #389
    Mitglied Avatar von Simulacrum
    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    HC SVNT DRACONES
    Beiträge
    5.167
    Mentioned
    35 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Jo, und er macht noch immer alles höchstselbst per Hand und mit viel Rechercheaufwand. Würde mich freuen, wenn der schon im nächsten Katalog auftaucht.

Seite 16 von 16 ErsteErste ... 678910111213141516

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •