RSS-Feed anzeigen

Tornado Hurricane

Rückblick Comicsalon Erlangen 2022

Bewerten
RÜCKBLICK ZUM COMICSALON ERLANGEN 2022 https://www.comic-salon.de/de !+++Bitte gerne lesen !+++
Endlich komme ich dazu meinen Beitrag zum letzten Comicsalon zu setzen. Bis Freitag lag ich tatsächlich plank, so eine Veranstaltung kann einem ganz schön zusetzen - fremde Stadt, viele Menschen, schweres Gepäck, Hitze, Pollenstaub, uuu... Deshalb endlich jetzt. Vom Coronapack bin ich glücklicherweise verschont geblieben, hatte mich aber auch entsprechend dafür bzw. dagegen vorbereitet...
Ich weiss gar nicht mal, wo ich anfangen soll - es war einfach total Ultra ! So viele Verlage und unterschiedliche Künstler. Da sind ja schon alle Ideen, die man zeichnerisch umsetzen kann, bereits vertreten. Das verwunderte mich zugleich wie auch es mich demütigt. Bleibt einem da noch kreative Originalität ??
Nein, nein, der kreativen Freiheit sind doch keine Grenzen gesetzt, oder...^^

Es war mein fünfter Auftritt als Kleinkünstler einer Comicveranstaltung. Und mein Fazit ist: es hat sich zwar nicht im grossen Stil gelohnt, ABER trotzdem war es mein bisher bester Auftritt, dreimal besser als meine Vorhergehenden UND sogar besser als alle Vorhergehenden insgesamt ! Das hat mich sehr gefreut, allein die ersten beiden Tage haben alles schon herausgeholt und ich danke allen Fans und Interessierten, alle waren sehr sympathisch und gesprächsbereit. Nur das Wochenende muss ich leider sagen, hätte man sich meinerseits sparen können. Es war die absolute Miese dagegen. Es lag wohl natürlich an der Hitze und ist verständlich, mein Kopf qualmte selber, man konnte kaum stehen. Als Besucher hätte ich keinen klaren Kopf gehabt, mir einen Comic vernünftig anzusehen und zu bewerten. Auch die Klimaanlage kam dagegen nicht mehr an. Wurden es mal weniger Leute, nutzte der Auftritt natürlich nichts und wurden es wieder mehr, verschwand auch der Sauerstoff - und die Konzentration. Also, es war nicht so einfach. Am ersten Tag empfand ich auch das Personal der Veranstaltung mir gegenüber etwas grob, aber das verging schnell wieder. Was mir ebenso negativ auffiel war der Marktbrunnen - war das etwa Pisse darinnen ?? Nun, die Schuld trägt wohl eher die Stadtverwaltung - aber ausgerechnet zu diesem Zeitpunkt ? Naja, das sind nur so kleine "Dornen im Gewächshaus".

Übrigens, wer mich gesehen hatte bzw. wer versuchte mich zu erkennen, musste sich an einem frisierten Stern an meinem Hinterkopf orientieren. Den Schnitt der Eisenacher Barbier Hajji Barber. Leider nicht ganz so nach meiner Vorstellung, aber immerhin ein einzigartiges Wiedererkennungsmerkmal...

Ich möchte diesen Comicsalon gut in Erinnerung behalten, habe viele neue Leute kennen gelernt und auch ein paar Bekannte wiedergesehen. Ganz flüchtig auch Andi vom Telestammtisch am frühen Freitagmorgen^^
Michael Wild hatte den schönsten Platz von allen gehabt, ein paar kleine Gespräche mit ihm freuten mich sehr. Dann lernte ich Ömer Yalincilic als Chapter-X einmal persönlich kennen. Ein wirklich sympathischer und interessanter Mensch. Bekam sogar zwei Ausgaben "Feral" von ihm. Die verschlang ich dann später nachts am Sonnerberger Bahnhof, da der letzte Zug leider ohne mich fuhr (verdammte Deutsche Bahn ! Grrr !). Und das war wirklich gruselig^^
Dann war da noch die Tischnachbarin Vivian Mittag von Viva Midi, die den Salon am letzten Tag aus gesundheitlichen Gründen nicht betreten konnte. Ich hoffe, es geht ihr wieder besser und ist nichts weiter ernstzunehmendes. Alles Gute und Gute Besserung wünsche ich !
Und auch viel Erfolg wünsche ich der Künstlerin Sandra als HappyComplicaty, mit der ich viele interessante und lustige Gespräche, vor allem auch über IPads und Tablets, während der Veranstaltung geführt hatte.

Auch Frederico Schröder bekannt als Pixelgrotte musste ich Mut zusprechen, seinen Comic zu veröffentlichen. Die Begegnung mit ihm und einigen ähnlichen Gästen führte zu der Erkenntnis, dass viele Besucher des Comicsalons potentielle oder angehende Comiczeichner sind, die sich Anregungen, Ratschläge und Tipps ihrer Kunstgenossen holen wollten. Beinahe hätte ich dabei als JuryMitglied einer Comicbewertung agieren können, hihihi

Super gefreut habe ich mich über zwei Belgier (flämischer Dialekt/ ich verstand so: Berliner ). Sie waren begeistert von meinen Comics und originalgezeichneten Postkarten. Ich durfte Beiden ein persönliches Portrait anfertigen (nein, eine Pause bekam ich nicht^^). Eines von Pierre ist hier abgebildet, das andere hatte ich im Trouble vergessen zu fotografieren. Die Flämen waren mir supersympathisch und konnte gut interagieren, wenn sie als "Model" herhalten mussten. Ich danke Euch für Euren Besuch ! Und natürlich danke ich auch allen anderen Gästen, die mit beim Comicsalon Erlangen 2022 dabei waren ! Es war zwar teilweise sehr hart, aber hat super Spass und Laune gemacht ! Und man hat wieder einige Tipps und Erfahrungen zum Comiczeichnen sammeln können !


Und dann war ja noch so ein Comicjam, das sogenannte grooosse Bierdeckelzeichnen zum Comicmuseum Erlangen. Ich fand das Motiv eher zu kleiiin. Bild dazu hab ich hier auch nochmal. Und auch einige weitere Fotos rund um den Park des Comicsalons zusammen mit Zelt B indem ich mich befand.

Nicht zu vergessen auch meinen Hotelier, den Palästinenser Anani von El Sombrero für die coole und sympathische Gastfreundschaft im Hotel und für sein erfrischendes Melonenfilet am glühenden Samstagabend ! Hat mich gefreut !

Und ebenso einen schönen Gruß an die ganzen Eichhörnchen in den Bäumen der Stadt Erlangen !
Tja, und dann waren da noch meine Rick&Morty-Sneakers, die ich trug und gerade so bis auf den letzten Tag durchhielten. Uffh... nun sind sie nicht mehr wasserdicht...


Soo, genug gefaselt. Wünsche noch memoriale Unterhaltung mit den Fotos und allen anderen alles Gute ! Hoffe, ihr seid alle gut heim gekommen, wünsche allen Künstlern und Künstlerinnen weiter viel Erfolg, gebt nicht auf, bleibt kreativ ! Selbstverständlich wünsche ich auch den Veranstaltern eine weitere frohe und erfolgreiche Zeit ! Bis zum nächsten Mal !




"Rückblick Comicsalon Erlangen 2022" bei Blinklist speichern "Rückblick Comicsalon Erlangen 2022" bei del.icio.us speichern "Rückblick Comicsalon Erlangen 2022" bei Digg speichern "Rückblick Comicsalon Erlangen 2022" bei Fark speichern "Rückblick Comicsalon Erlangen 2022" bei Furl speichern "Rückblick Comicsalon Erlangen 2022" bei Google speichern "Rückblick Comicsalon Erlangen 2022" bei Mr. Wong speichern "Rückblick Comicsalon Erlangen 2022" bei My Yahoo speichern "Rückblick Comicsalon Erlangen 2022" bei Netscape speichern "Rückblick Comicsalon Erlangen 2022" bei Newsvine speichern "Rückblick Comicsalon Erlangen 2022" bei Reddit speichern "Rückblick Comicsalon Erlangen 2022" bei StumbleUpon speichern "Rückblick Comicsalon Erlangen 2022" bei Technorati speichern "Rückblick Comicsalon Erlangen 2022" bei Yigg speichern "Rückblick Comicsalon Erlangen 2022" bei Webnews speichern

Kategorien
Kategorielos

Kommentare

Trackbacks


Das Splash-Netzwerk: [email protected] - Splashbooks - Splashcomics - Splashgames
Unsere Kooperationspartner: Carlsen Comics - Sammlerecke - Kazé - Chinabooks - Salleck Publications - Mosaik - Splitter - Cross Cult - Paninicomics - Die Neunte
Frankfurter Buchmesse - Comicsalon Erlangen
Lustige Taschenbücher