User Tag List

Seite 5 von 10 ErsteErste 12345678910 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 125 von 233

Thema: Auf der Suche nach dem Vogel der Zeit

  1. #101
    Mitglied Avatar von Schninkel
    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    ... unbekannt verzogen
    Beiträge
    2.497
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Wie wäre es denn, wenn man einfach mal die Sachkritik aus Jellymans Beiträgen (und denen anderer) rausfiltert und darauf eingeht ?

    Die Diskussion kreist immer aus zwei Gründen und weicht von der Sache ab:

    Es wird sich auf den Stil der Kritik bezogen.
    Es wird auf das Kostenargument abgezielt.

    Ersteres kann man gut nutzen um der Sachkritik auszuweichen.
    Zweiteres ist unterm Strich nicht nachprüfbar - löst aber Frust aus, weil es nun mal Beispiele gibt wo es besser geht. Denen wird dann damit begegnet, dass die Strukturen der Verlage unterschiedlich sind. Wobei ich in allen anderen ökonomischen Bereichen immer höre: Je größer der Anbieter um so mehr Synergien und um so günstiger.

    Ich für meinen Teil habe mich deswegen hier ausgeklinkt, weil hier immer nur mehr vom selben kommt, ohne dass sich der Erkenntnisstand verbessert, da von Carlsen zwar z.T. nachvollziehbare Argumente kommen, aber letztendlich keine Fakten, an Hand deren man wirklich (gegen)argumentieren könnte (wenn sich denn Carlsen überhaupt mal hier äußert) und weil die Qualität der Diskussion darunter (neben manch anderem) leidet.


    Ach ja - bevor wieder die Eingangsfrage nicht beantwortet wird, welches nämlich die dritte Ignoriervariante ist: Ich picke mir raus an einem Post womit ich am wenigsten auf die eigentliche Frage eingehen muss - nochmals die Eingangsfrage:


    Wie wäre es denn, wenn man einfach mal die Sachkritik aus Jellymans Beiträgen (und denen anderer) rausfiltert und darauf eingeht ?
    Geändert von Schninkel (11.11.2011 um 23:10 Uhr)
    Massenweise Graphic Novels oder was darunter firmiert, hauptsächlich Reprodukt und Avant
    Ebenfalls neu: US-DC und Marvel, US-30 Days of Night u.a.
    Alles zum Preissturz freigegeben
    http://www.comicforum.de/showthread....93#post5098393

  2. #102
    Klugscheissender SysOp Avatar von Clint Barton
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    Gallifrey
    Beiträge
    18.789
    Mentioned
    14 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Schninkel Beitrag anzeigen
    Wie wäre es denn, wenn man einfach mal die Sachkritik aus Jellymans Beiträgen (und denen anderer) rausfiltert und darauf eingeht ?
    Been there, done that. Nothing happened. Won't do it again.
    Meine SAMMLUNGEN: [ Comics || Bücher || Filme/Serien || Musik || Video Games ]
    || [ comicbookdb.com ] ||
    Meine ebay-Angebote || [ comicshop.de ] ||

  3. #103
    Mitglied Avatar von Schreibfaul
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Schlaraffenland
    Beiträge
    5.023
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Schninkel Beitrag anzeigen
    Wie wäre es denn, wenn man einfach mal die Sachkritik aus Jellymans Beiträgen (und denen anderer) rausfiltert und darauf eingeht ?

    Die Diskussion kreist immer aus zwei Gründen und weicht von der Sache ab:

    Es wird sich auf den Stil der Kritik bezogen.
    Es wird auf das Kostenargument abgezielt.

    Ersteres kann man gut nutzen um der Sachkritik auszuweichen.
    Zweiteres ist unterm Strich nicht nachprüfbar - löst aber Frust aus, weil es nun mal Beispiele gibt wo es besser geht. Denen wird dann damit begegnet, dass die Strukturen der Verlage unterschiedlich sind. Wobei ich in allen anderen ökonomischen Bereichen immer höre: Je größer der Anbieter um so mehr Synergien und um so günstiger.

    Ich für meinen Teil habe mich deswegen hier ausgeklinkt, weil hier immer nur mehr vom selben kommt, ohne dass sich der Erkenntnisstand verbessert, da von Carlsen zwar z.T. nachvollziehbare Argumente kommen, aber letztendlich keine Fakten, an Hand deren man wirklich (gegen)argumentieren könnte (wenn sich denn Carlsen überhaupt mal hier äußert) und weil die Qualität der Diskussion darunter (neben manch anderem) leidet.


    Ach ja - bevor wieder die Eingangsfrage nicht beantwortet wird, welches nämlich die dritte Ignoriervariante ist: Ich picke mir raus an einem Post womit ich am wenigsten auf die eigentliche Frage eingehen muss - nochmals die Eingangsfrage:


    Wie wäre es denn, wenn man einfach mal die Sachkritik aus Jellymans Beiträgen (und denen anderer) rausfiltert und darauf eingeht ?
    Wenn ich nicht so schreibfaul wäre hätte ich das genauso geschrieben.
    Gut das es Schninkel schon getan hat.

  4. #104
    Sambir
    Gast
    leute, bitte macht doch für diese elende HC/SC-diskussion einen extra-thread auf. man muss hier seitenlange wiederholungen von stellungnahmen lesen, die niemanden interessieren, der sich über den inhalt des albums informieren will.

    es ist immer schön, wenn es nicht nur SC-, sondern auch HC-ausgaben gibt. gibt es aber in dem fall nicht. blöd, aber fakt. und allen, die das weiter seitenlang ausbreiten wollen, empfehle ich

    a) einen extra-thread dafür einzuführen oder
    b) ausgiebig mit ihrem therapeuten darüber zu reden oder
    c) eine packung taschentücher vollzuweinen und zur tagesordnung überzugehen oder
    d) diesen gutschein bei carlsen einzulösen:

  5. #105
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.685
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Sambir Beitrag anzeigen
    leute, bitte macht doch für diese elende HC/SC-diskussion einen extra-thread auf. man muss hier seitenlange wiederholungen von stellungnahmen lesen, die nie

    Den wievielten? Die Hardcore-Hardcover-Hardliner (kurz HHH) halten sich ja doch nicht dran.

  6. #106
    Verstorben Avatar von hipgnosis
    Registriert seit
    03.2001
    Beiträge
    12.932
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @Sambir

    Ich würde einfach als Lösung einen Thread-Namen wie z.b. nachfolgenden vorschlagen:

    "Auf der Suche nach dem Vogel der Zeit - Inhaltsbesprechung"

    Das kann doch jeder tun - mal sehen wie die Beteiligung dann ausschaut.


    Im Übrigen würde ich Schninkels Vorschlag sehr begrüssen - kommt doch mal auf die Sachthemen auch "sachlich" zu sprechen und macht nicht immer gleich das "Abwatsch-Ping-Pong" - das ödet nicht nur die eine Fraktion, sondern ich glaube das ganze mitlesende Forum an!

  7. #107
    Moderator Carlsen Manga
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    11.172
    Mentioned
    17 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    So ist es, aber der Thread dreht sich schon seit längerer Zeit im Kreis. Zum Sachthema wurde auch schon wiederholt Stellung genommen, da gibt es nicht mehr viel Neues zu sagen - außer vielleicht, dass wir hier mit Sicherheit keine kalkulatorischen Details ins Forum stellen werden.

  8. #108
    Mitglied Avatar von Mervyn
    Registriert seit
    09.2003
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    3.255
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    12
    Du hast es gewollt, Kai - ich versuche mich mal an sachlicher Kritik.

    Na ja, zwei, drei Punkte könnte man ja mal definitiv klären:

    - Wird die Qualität der Softcover in Zukunft wieder stabiler? Oder bleibt es bei der labbrigen Qualität?

    - Wird es jemals wieder einen Kundenprospekt im Albensektor geben? Eigentlich eine unverzichtbare Verkaufshilfe für uns Comichändler!

    - Wird es in Zukunft noch HC-Sammlereditionen (ergänzend zu einer Softcoveredition) von Carlsen - etwa bei einer möglichen Fortsetzung von Cyann - geben oder hat Carlsen definitiv kein Interesse mehr am Sammlermarkt und produziert nur für ein breites Publikum?

    Und schön wäre es auch, wenn solche Entscheidungen wie gegen einen HC beim "Vogel" im Vorfeld klar kommuniziert würden.

    Überhaupt wäre mehr Kommunikation von seiten der Redaktion äusserst wünschenswert!
    Da liesse sich vielleicht manche ärgerliche Diskussion im Vorfeld verhindern.

    Beim "Vogel" hätte man im übrigen auch die Comichändler befragen können, ob sie eine HC-Ausgabe wünschen.
    Auch wenn mir persönlich diese Formatgeschichte wurscht ist, hätte ich natürlich für meine Kunden ca. 5 HC geordert. Und wenn über die Läden nicht genügend Vorbestellzahlen zusammen gekommen wären, hätte man mehr Argumente für den SC gehabt. Auch hier zu wenig Kommunikation!

    Die Möglichkeiten eines Forums oder des Internets werden meiner Meinung nicht wirklich genutzt. Warum klappt das im Mangabereich so viel besser?

  9. #109
    Mitglied Avatar von Schninkel
    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    ... unbekannt verzogen
    Beiträge
    2.497
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Kai Schwarz Beitrag anzeigen
    So ist es, aber der Thread dreht sich schon seit längerer Zeit im Kreis. Zum Sachthema wurde auch schon wiederholt Stellung genommen, da gibt es nicht mehr viel Neues zu sagen - außer vielleicht, dass wir hier mit Sicherheit keine kalkulatorischen Details ins Forum stellen werden.
    Das ist nachvollziehbar, bedeutet aber auch dass eine Qualitätsdiskussion nicht anders geführt werden kann, als dass:

    - die einen, die aus ihrer Sicht mangelnde Qualität bemängeln dürfen und man von ihnen - da der Verlag sich zu kalkulatorischen Details nicht äußert - auch kein Verständnis für den Verlag und seine letztendlich nicht bewiesenen Sachzwänge erwarten darf

    und

    - die anderen,die die Qualität als zufriedenstellend bewerten und/oder von der Bemängelung der Qualität genervt sind - u.a. auch wohl deshalb, weil sie dem Verlag seinen Sachzwänge "abkaufen" - ebenfalls ohne "Beweise" - dieses aushalten müssen.

    Den ersteren kann man sicherlich entgegnen, dass sie ja keine Carlsen-Produkte kaufen müssen.

    Den anderen allerdings, dass sie auf das vermeintliche Gemeckere ja auch nicht einsteigen müssen. Es gibt doch eine Ignorier-Funktion.
    Massenweise Graphic Novels oder was darunter firmiert, hauptsächlich Reprodukt und Avant
    Ebenfalls neu: US-DC und Marvel, US-30 Days of Night u.a.
    Alles zum Preissturz freigegeben
    http://www.comicforum.de/showthread....93#post5098393

  10. #110
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    14.804
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    8
    Zitat Zitat von Mervyn Beitrag anzeigen
    Die Möglichkeiten eines Forums oder des Internets werden meiner Meinung nicht wirklich genutzt. Warum klappt das im Mangabereich so viel besser?
    Das ist eine sehr gute Frage! Und möchte mich da anschließen.

    Und einen Prospekt wie Tock Tock würde ich von Carlsen sehr begrüßen.

  11. #111
    Mitglied Avatar von Schninkel
    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    ... unbekannt verzogen
    Beiträge
    2.497
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Sambir Beitrag anzeigen
    leute, bitte macht doch für diese elende HC/SC-diskussion einen extra-thread auf.
    Du hast es nicht begriffen: es geht nicht (nur) um HC oder SC - es geht um Qualität.

    Wobei dieser Vorschlag:


    Zitat Zitat von hipgnosis;3074128Ich würde einfach als Lösung einen Thread-Namen wie z.b. nachfolgenden vorschlagen:

    [I
    "Auf der Suche nach dem Vogel der Zeit - Inhaltsbesprechung"[/I]
    sehr sinnvol ist.
    Massenweise Graphic Novels oder was darunter firmiert, hauptsächlich Reprodukt und Avant
    Ebenfalls neu: US-DC und Marvel, US-30 Days of Night u.a.
    Alles zum Preissturz freigegeben
    http://www.comicforum.de/showthread....93#post5098393

  12. #112
    Verstorben Avatar von hipgnosis
    Registriert seit
    03.2001
    Beiträge
    12.932
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Mervyn Beitrag anzeigen

    - Wird es jemals wieder einen Kundenprospekt im Albensektor geben? Eigentlich eine unverzichtbare Verkaufshilfe für uns Comichändler!
    Ich hatte die Tage so ein aufklappbares 3-teiliges Prospekt mit der Carlsen-Vorschau und Backlist auf der Rückseite bekommen.
    Das ganze war eigentlich sehr übersichtlich, obwohl ich noch gerne an die "alten Carlsen-Prospekte" rückdenke.

    War das ein Kunden- oder ein Händlerprospekt, was ich da erhalten habe?

  13. #113
    Mitglied Avatar von Schninkel
    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    ... unbekannt verzogen
    Beiträge
    2.497
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Mervyn Beitrag anzeigen
    Du hast es gewollt, Kai - ich versuche mich mal an sachlicher Kritik.
    @ Mervyn: Diese und ähnliche Fragen wurden doch oft genug gestellt
    @ Alle (ob nun "Meckerer", "Verständnisträger" oder Verlagsmitarbeiter):

    Es ist doch völlig ohne Auswirkung auf:

    - die Qualität der Produkte,
    - die Qualität des Marketings und
    - die Qualität der Forenbetreuung

    ob wir uns hier äußern oder nicht.

    @ Kai Schwarz: Nach diversen Moderatorenwechseln - wo Du zwischenzeitlich sowieso die kommunikative Feuerwehr gespielt hast - bist Du ja jetzt Carlsen-Moderator und dies völlig verdient. Von Dir bekommt man jedenfalls immer die bestmögliche, ehrliche Antwort eines Carlsen-Mitarbeiters, was immer auch das bedeuten mag.


    @ Jellyman: Lott jonn - wie der Kölner sagt.
    Geändert von Schninkel (12.11.2011 um 15:31 Uhr)
    Massenweise Graphic Novels oder was darunter firmiert, hauptsächlich Reprodukt und Avant
    Ebenfalls neu: US-DC und Marvel, US-30 Days of Night u.a.
    Alles zum Preissturz freigegeben
    http://www.comicforum.de/showthread....93#post5098393

  14. #114
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    14.804
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    8
    Zitat Zitat von hipgnosis Beitrag anzeigen

    War das ein Kunden- oder ein Händlerprospekt, was ich da erhalten habe?
    richtig

  15. #115
    Verstorben Avatar von hipgnosis
    Registriert seit
    03.2001
    Beiträge
    12.932
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Schninkel Beitrag anzeigen
    @ Mervyn: Diese und ähnliche Fragen wurden doch oft genug gestellt
    Aber es sind wirklich einige der Fragen, die nicht nur die Kunden, sondern auch die Händler interessieren - insofern bin ich dankbar das sie mervyn nochmal in sachlicher Form auf den Punkt brachte.

  16. #116
    Dauerhaft gesperrt
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    2.481
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Kaifalke Beitrag anzeigen
    richtig
    wie richtig? Wars jetzt ein Kunden- oder ein Händlerprospekt?

  17. #117
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    14.804
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    8
    für Kunden und evtl. auch für Händler

  18. #118
    Mitglied Avatar von Mervyn
    Registriert seit
    09.2003
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    3.255
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    12
    Das ist ein Faltblatt für den Händler, das er ausreichend genug kriegt, um es an die Kunden zu verteilen

  19. #119
    Mitglied Avatar von Schninkel
    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    ... unbekannt verzogen
    Beiträge
    2.497
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von hipgnosis Beitrag anzeigen
    Aber es sind wirklich einige der Fragen, die nicht nur die Kunden, sondern auch die Händler interessieren - insofern bin ich dankbar das sie mervyn nochmal in sachlicher Form auf den Punkt brachte.
    Richtig - nur wir haben doch mittlerweile alle mitbekommen, dass es hier keine befriedigenden Antworten geben wird.
    Massenweise Graphic Novels oder was darunter firmiert, hauptsächlich Reprodukt und Avant
    Ebenfalls neu: US-DC und Marvel, US-30 Days of Night u.a.
    Alles zum Preissturz freigegeben
    http://www.comicforum.de/showthread....93#post5098393

  20. #120
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Östl.Nieders.
    Beiträge
    3.768
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Nach dem Lesen des Bandes (immerhin 66 Seiten) zeigt sich mal wieder, dass Loisel seine Serien handlungsmäßig unglaublich in die Länge ziehen kann.* Leider gefällt mir die Colorierung durch Lapierre nur bedingt, teilweise ist das Ganze einfach zu dunkel.
    *Ähnlich läuft es beim "Nest". Hier ist Loisel inzwischen bei Band 7 (Charleston) und ein Ende nicht(?) in Sicht...

  21. #121
    Mitglied Avatar von Kater Paustian
    Registriert seit
    02.2002
    Ort
    Schwerin
    Beiträge
    200
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ja! Ich bin auch gerade entsetzt! Da kommt ein neuer "Vogel der Zeit" und nicht in HC????
    Ich kann das gar nicht glauben. -
    Ich bin ja aus jahrzehntelanger Comicleidenschaft immer ein Carlsen-Freund geblieben, kaufe auch heute gerne jenseits der Comics Kinderbücher von Carlsen für meine Kids. Aber was hier in der Comicecke von Carlsen mittlerweile an kundenfremden Entscheidungen getroffen wird, haut mich echt um
    (siehe auch Lanfeust Band 9: Cixis Geheimnis)

    Kann da nicht ein anderer Verlag einspringen mit einer parallel-Veröffentlichung? Siehe auch Blake und Mortimer bei Salleck....?

  22. #122
    Mitglied Avatar von Schninkel
    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    ... unbekannt verzogen
    Beiträge
    2.497
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Kai Schwarz Beitrag anzeigen
    Was die HC-Variante von VOGEL DER ZEIT angeht: auch ich und diverse Kollegen im Verlag hätten den gerne gehabt. Die 0,25 Cent oder 1,- Euro-Unterschied-Rechnung, die du hier und da aufmachst, geht aber schlicht nicht auf (erst recht nicht in diesem Fall).
    Um es klar zu sagen, ich schätze mal, eine HC-Variante von Band 7 hätte vielleicht noch einige Hundert Exemplare verkauft, die wegen des stark sinkenden Interesses an dieser Version - von Band zu Band, über die Jahre - dann im Laden aber eben nicht mehr 18,- oder 19,90 Euro, sondern locker 30,- bis 35,- Euro hätte kosten müssen, wegen der Mini-Auflage und den üblichen Kosten, die man in einen VK einfach mit reinrechnen muss. Ohne Beilage, Nummerierung o.ä. Und DAS hätte dann doch in der Tat nach Abzocke ausgesehen...
    Mehr wird es hier nicht an Antwort geben - alles andere ist Dünnbrettbohrerei.
    Warum das dann bei Carlsen soviel kosten muss:

    Zitat Zitat von Kai Schwarz Beitrag anzeigen
    ... dass wir hier mit Sicherheit keine kalkulatorischen Details ins Forum stellen werden.
    werden wir nie erfahren - jedenfalls nicht hier, weil die dafür Verantwortlichen garnicht im Forum präsent sind.


    Also:statt:
    Geändert von Schninkel (12.11.2011 um 21:47 Uhr)
    Massenweise Graphic Novels oder was darunter firmiert, hauptsächlich Reprodukt und Avant
    Ebenfalls neu: US-DC und Marvel, US-30 Days of Night u.a.
    Alles zum Preissturz freigegeben
    http://www.comicforum.de/showthread....93#post5098393

  23. #123
    Moderator Carlsen Manga
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    11.172
    Mentioned
    17 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Wir befinden uns hier ja im Thread zu VOGEL DER ZEIT - mervyn/Ekki, deine Fragen gehören eigentlich nicht hierhin, sondern in den Fragethread.
    Danke auch @ Schninkel für die an mich verteilten "Forenblumen". Allerdings habe ich das "Moderatorenabzeichen" bereits seit Jahren, übe hier aber zu Comic-Themen eigentlich keine Mod-Funktion mehr aus, mit Absicht - denn für das Comicprogramm bin ich absolut nicht zuständig. Ich bin fürs Manga-Programm verantwortlich und beantworte dementsprechende Fragen, sowohl im offiziellen Manga-Forum von Carlsen (im CiL-Forum) als auch hier, sofern Manga-bezogene Fragen aufkommen.

    Dass ich mich hier zum VOGEL gemeldet habe, sollte eher (wieder) "emotionale Feuerlöscherfunktion" haben, weil ich vor ein paar Seiten darauf hinweisen wollte, dass die monierten Fehlfarben und beschädigten Exemplare nicht die Regel sind, sondern Einzelfälle, und der Band an sich in ordentlicher Produktionsqualität lieferbar ist.

    Ich kann Euch also nur empfehlen: postet die "allgemeinen" Fragen im Fragethread, da werden sie mit Sicherheit auch gelesen und hoffentlich bald beantwortet. Und/oder macht einen neuen Thread auf mit dem Titel "Kritik/Feedback an Carlsen" o.ä.
    Geändert von Kai Schwarz (12.11.2011 um 22:27 Uhr)

  24. #124
    Klugscheissender SysOp Avatar von Clint Barton
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    Gallifrey
    Beiträge
    18.789
    Mentioned
    14 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ekkis Wunsch (der damit auch nicht alleine steht) nach besserer Forenbetreuung und schnellerem Beantworten der Fragen (einhergehend mit möglicherweise präventiven Statements) kann ich allerdings nachvollziehen. Vielleicht kannst du deinen Kollegen ja doch mal einen empfehlenden Schubs geben.
    Meine SAMMLUNGEN: [ Comics || Bücher || Filme/Serien || Musik || Video Games ]
    || [ comicbookdb.com ] ||
    Meine ebay-Angebote || [ comicshop.de ] ||

  25. #125
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    8.817
    Mentioned
    29 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Schninkels post 101 und Mervyns Post 108 haben es absolut toll auf den Punkt gebracht.
    Nochmals Danke das Ihr die Probleme so gut beschrieben habt.

    Bitte diese sachliche Diskussion nicht immer mit den nervigen "verschieben in einen anderen Thread" Vorschlägen torpedieren. Die Leute wollen genau hier klare Antworten und keine Ablenkungsmanöver.
    Im Prinzip wollen hier alle das gleiche, bessere Qualität von Carlsen bei diesen vielen schönen FB Serien die Sie im Programm haben.
    Lieber Carlsen Verlag, erhöret eure Kunden. Wir werden es euch mit reichlich mehr Umsatz danken
    Geändert von jellyman71 (13.11.2011 um 00:17 Uhr)

Seite 5 von 10 ErsteErste 12345678910 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •