Seite 105 von 110 ErsteErste ... 5559596979899100101102103104105106107108109110 LetzteLetzte
Ergebnis 2.601 bis 2.625 von 2747
  1. #2601
    Moderator Cross Cult Forum Avatar von Amigo
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    D-71638 Ludwigsburg
    Beiträge
    11.727
    Zack1972: Geplant sind die Bände 9, 10 und 12 (die Mignola/Fegredo-Trilogie, die auch die Vorlage für den neuen Film darstellt) in Kompendium 3 und die Bände 8, 11, 13 und 15 in Kompendium 4.

    Es ist derzeit nicht geplant, Band 14 und 16 irgendwo einzugliedern/nachzudrucken. Die sind ja auch noch erhältlich.

    Ein BUAP Kompendium ist in der Tat angedacht. Aber ob und wann ist noch nicht fix.
    http://www.cross-cult.de· Comicshop-Verzeichnis · Online-Shop · Leseproben · aktuelle News

  2. #2602
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2011
    Beiträge
    229
    Danke Amigo
    Die Bände 14 und 16 sind in Farbe ?

  3. #2603
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    11.169
    Zitat Zitat von Zack1972 Beitrag anzeigen
    Danke Amigo
    Die Bände 14 und 16 sind in Farbe ?
    Jepp!

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  4. #2604
    Zitat Zitat von CC-MarkusRohde Beitrag anzeigen
    Wir haben schon mehrfach vorhandene Übersetzungen übernommen.
    - Pelbar 1-7
    - Das (1.-3.) Buch der Schwerter
    - Star Trek - New Frontier 1-6
    - Tripods
    Ah Ok, gut das wollte ich mal wissen.

  5. #2605
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2011
    Beiträge
    229
    Zitat Zitat von Comic_Republic Beitrag anzeigen
    Jepp!

    C_R
    Danke

  6. #2606
    Nachdem ich die aktuelle Vorschau mir mal angesehen habe fehlen mir doch ein paar Titel, deshalb meine Fragen...

    - Wann geht es mal mit Hellboy (also Band #17 und mehr) weiter? Hellboy und die B.U.A.P. 1954 und 1955 gibt es in den Staaten ja schon.

    - Ich vermisse Birthright Band #4, wann erscheint er endlich? (Gerne könntet ihr es häufiger als 1mal jährlich veröffentlichen)

    - Ihr sagt ja auch das es für die Serie Geschichten aus dem Hellboy Universum noch jede Menge Titel gibt (jede Menge B.P.R.D., Witchfinder, Lobster Johnson, Abe Sapien, ganz neu Rasputin, da steht eine Menge noch aus) warum bringt ihr dann nicht mal, wie ihr es mal geplant hattet, 2 Bände pro Jahr?

  7. #2607
    Zitat Zitat von Amigo Beitrag anzeigen
    Zack1972: Geplant sind die Bände 9, 10 und 12 (die Mignola/Fegredo-Trilogie, die auch die Vorlage für den neuen Film darstellt) in Kompendium 3 und die Bände 8, 11, 13 und 15 in Kompendium 4.

    Ein BUAP Kompendium ist in der Tat angedacht. Aber ob und wann ist noch nicht fix.
    Darin wäre dann (wenn überhaupt,klar) der Frösche-Zyklus?

  8. #2608
    Moderator Cross Cult Forum Avatar von Amigo
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    D-71638 Ludwigsburg
    Beiträge
    11.727
    Zitat Zitat von Lord Baltimore Beitrag anzeigen
    Nachdem ich die aktuelle Vorschau mir mal angesehen habe fehlen mir doch ein paar Titel, deshalb meine Fragen...

    - Wann geht es mal mit Hellboy (also Band #17 und mehr) weiter? Hellboy und die B.U.A.P. 1954 und 1955 gibt es in den Staaten ja schon.

    - Ich vermisse Birthright Band #4, wann erscheint er endlich? (Gerne könntet ihr es häufiger als 1mal jährlich veröffentlichen)

    - Ihr sagt ja auch das es für die Serie Geschichten aus dem Hellboy Universum noch jede Menge Titel gibt (jede Menge B.P.R.D., Witchfinder, Lobster Johnson, Abe Sapien, ganz neu Rasputin, da steht eine Menge noch aus) warum bringt ihr dann nicht mal, wie ihr es mal geplant hattet, 2 Bände pro Jahr?
    - 1954 erscheint im Winterprogramm 2018/2019. 1955 erscheint auch in den USA erst diesen Sommer.

    - Auch Birthright 4 kommt Ende des Jahres.

    - Ja, sollten wir definitiv. Mit dem Start des Kinoreboots wird das Ganze ja noch drängender. Ist halt immer eine Menge Arbeit – quasi vier normale Bände oder 12 frankobelgische Alben, die man konzentriert auf einen Punkt abarbeiten muss. Parallel zu den anderen Titeln des jeweiligen Monats. Schwer einzuplanen. Aber wir sind dran.
    http://www.cross-cult.de· Comicshop-Verzeichnis · Online-Shop · Leseproben · aktuelle News

  9. #2609
    Ich muss noch mal fragen:Wie wahrscheinlich ist ein BUAP-Kompendium, wann würde es erscheinen und welchen Inhalt habt ihr geplant?Ich frage lieber deutlich als mich unnötig mit US-Comics einzudecken...

  10. #2610
    Moderator Cross Cult Forum Avatar von Amigo
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    D-71638 Ludwigsburg
    Beiträge
    11.727
    Ein BUAP Kompendium ist schon sehr wahrscheinlich. Aber halt frühestens 2019.
    http://www.cross-cult.de· Comicshop-Verzeichnis · Online-Shop · Leseproben · aktuelle News

  11. #2611
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2011
    Beiträge
    229
    Hallo
    Welchen mehr Wert wird das b.u.a.p Kompendium den haben?
    Bei Hellboy ist es ja die Farbe und das Format, auch sehe ich selber das ganze so das viele Hellboy Sammler die schon die SW kleinformatigen Bände haben, diese noch mal gekauft haben!
    Da ich selber auf der Suche nach den b.u.a.p Bänden bin und diese mittlerweile sehr schwer und nur recht teuer zu bekommen sind mag das ok sein mit einer Neuauflage.
    Aber alle Händler sagten mir auch dass die Nachfrage erst jetzt bestehe und hier meist nur als Kompletten Satz!
    Zum anderen kämme dazu dass ihr ja dann drei dieser Fetten Dinger pro Jahr machen müsstet,
    und die Nachfrage hier im Forum ja im Verhältnis gesehen sehr gering gegenüber eurer Auflagenstärke wäre.
    Geändert von Zack1972 (21.03.2018 um 19:07 Uhr)

  12. #2612
    Moderator Cross Cult Forum Avatar von Amigo
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    D-71638 Ludwigsburg
    Beiträge
    11.727
    Ja, mal schauen. Andererseits hat uns der Verkaufserfolg der Baltimore-Comics auch überrascht. Und BUAP ist auch Mignola und noch näher am Hellboy-Universum dran. Es gibt noch einige Geschichten, die wir in die BUAP Kompendien packen könnten. Z.B. Soul of Venice ...
    http://www.cross-cult.de· Comicshop-Verzeichnis · Online-Shop · Leseproben · aktuelle News

  13. #2613
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    11.169
    Also bei BUAP-Kompendium wäre ich dabei! Aber sowie von!
    Das die HB-Kompendien dann 60€ kosten ist nicht sooo schlimm. Wie du schriebst, ist der Umfang auch entsprechend. Bin weiterhin bei allen Mike Mignola und HB-Titeln dabei!!!

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  14. #2614
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2011
    Beiträge
    229
    Dabei wäre ich auch keine Frage
    @C_R und die Bände 1-10 OK das Geld nehme ich die Bände behalte ich

  15. #2615
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    11.169
    Bände 1-10 habe ich noch.
    Joa, wenn die jemand möchte und Amigo zusagt, dass die Kompendien kommen (wann wäre mir egal), würde ich die abstoßen ☺

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  16. #2616
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2011
    Beiträge
    229
    @ C_R
    ich habe sie jetzt auch aber den Fehler, habe ich bei den Blauen Boys gemacht, nie wieder

  17. #2617
    Eine Frage Zu The Walking Dead #29

    Im Impressum des Bandes steht das im Band US: The Walking Dead 169 - 173 & das Tyreese Special abgedruckt sind, also entgegen des US Bandes ohne Walking Dead #174. Nun habe ich das ganze mal abgezählt, und wie ihr bei der Bonusgeschichte drüber schreibt hat das ganze nur 6 Seiten (der Rest des Tyreese Special ist ja nur ein Nachdruck von Walking Dead #7, und das habt ihr nicht nochmals achgedruckt)

    Nun die Frage von der Seitenzahl kommt es mir trotz der Bonusseiten aus dem Tyreese Special so vor als wäre da doch Walking Dead #174 enthalten, oder irre ich mich da?

  18. #2618
    Zitat Zitat von Amigo Beitrag anzeigen
    Ja, mal schauen. Andererseits hat uns der Verkaufserfolg der Baltimore-Comics auch überrascht. Und BUAP ist auch Mignola und noch näher am Hellboy-Universum dran. Es gibt noch einige Geschichten, die wir in die BUAP Kompendien packen könnten. Z.B. Soul of Venice ...
    Na, aber bitteschön nicht in Deutschland bislang unveröffentlichtes Material (wie Soul of Venice) vereinzelt in die Kompendien packen. Wer die 10 alten Bände besitzt, sollte nicht gezwungen sein, 50-60€ für ein Kompendium im anderen Format auszugeben, nur weil da eine neue Story drin ist. Lieber sämtliches ausgelassene Material gebündelt im alten Format veröffentlichen oder eben in den Universum-Bänden.
    Excelsior

  19. #2619
    Moderator Cross Cult Forum Avatar von Amigo
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    D-71638 Ludwigsburg
    Beiträge
    11.727
    Zitat Zitat von Lord Baltimore Beitrag anzeigen
    Eine Frage Zu The Walking Dead #29

    Im Impressum des Bandes steht das im Band US: The Walking Dead 169 - 173 & das Tyreese Special abgedruckt sind, also entgegen des US Bandes ohne Walking Dead #174. Nun habe ich das ganze mal abgezählt, und wie ihr bei der Bonusgeschichte drüber schreibt hat das ganze nur 6 Seiten (der Rest des Tyreese Special ist ja nur ein Nachdruck von Walking Dead #7, und das habt ihr nicht nochmals achgedruckt)

    Nun die Frage von der Seitenzahl kommt es mir trotz der Bonusseiten aus dem Tyreese Special so vor als wäre da doch Walking Dead #174 enthalten, oder irre ich mich da?
    Ja, es sind nicht weniger US-Hefte enthalten wie üblich – ist dann wohl ein Fehler im Impressum.
    http://www.cross-cult.de· Comicshop-Verzeichnis · Online-Shop · Leseproben · aktuelle News

  20. #2620
    Moderator Cross Cult Forum Avatar von Amigo
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    D-71638 Ludwigsburg
    Beiträge
    11.727
    Zitat Zitat von Ben82 Beitrag anzeigen
    Na, aber bitteschön nicht in Deutschland bislang unveröffentlichtes Material (wie Soul of Venice) vereinzelt in die Kompendien packen. Wer die 10 alten Bände besitzt, sollte nicht gezwungen sein, 50-60€ für ein Kompendium im anderen Format auszugeben, nur weil da eine neue Story drin ist. Lieber sämtliches ausgelassene Material gebündelt im alten Format veröffentlichen oder eben in den Universum-Bänden.
    Mal schauen. Wir müssen natürlich auch versuchen, genügend Käufer für so eine gesammelte Neuausgabe zu interessieren. Verkauft sich Band 1 nur 500 mal, müssten wir die BUAP Kompendiumreihe gleich wieder beerdigen. Verkauft sie sich 900 oder 1.000 mal, können wir weitermachen und die Reihe komplett bringen.

    Dass wir bei limitierten Bänden wie Baltimore 1 Ärger bekommen, wenn wir den nachdrucken, verstehe ich ja. Aber findest du nicht, dass es etwas viel verlangt ist, auf Extras in den Bänden zu verzichten, nur weil wir diese damals nicht drin hatten. Dafür haben du und andere diese Storys schon 10 Jahre früher lesen können. Das ist ja so, als ob man ein Jahr nach dem DVD-Release eines Films keine Extended Blu-ray mit Extras veröffentlichen dürfte, weil das ja blöd ist für die DVD Käufer, die dann "gezwungen sind", den Film nochmal zu kaufen?!? Für eine teuer produzierte Blu-ray braucht man eben auch so viele Käufer möglich. Sonst funktioniert das ganze Projekt nicht.
    http://www.cross-cult.de· Comicshop-Verzeichnis · Online-Shop · Leseproben · aktuelle News

  21. #2621
    hm? Ich will potentiellen Neueinsteigern das neue Material nicht verweigern, sondern sclichtweg, dass es sich auch Altleser zusätzlich besorgen können. Gesammelt in einem Band unabhängig von de Reprints oder eben in den Universum-Bänden.

    Die Aussagen klingen für mich einfach so, dass man jetzt ein 400 Seiten-Reprint-Kompendium raushaut, bei dem mit Absicht 5% neuer Comicinhalt reingepackt wird, damit auch Altleser zum Kauf quasi "gezwungen" werden. Nur: 95% altbekanntes Material doppelt kaufen zu müssen und dafür mal eben 50€ investieren, ist für mich kundenunfreundlich.

    Ich möchte auch mal anmerken, dass es Käufer gibt, die seit 10 oder mehr Jahren alles von B.U.A.P. kaufen und immer wieder nach ausgelassenem/vernachlässigtem Material wie Soul of Venice, Weird Tales, Abe Sapien etc. fragen. Dass das alles nicht im Laufe der Jahre irgendwo nach und nach mal abgedruckt wurde, ist ja ein Verlagsversäumnis.
    Excelsior

  22. #2622
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    11.169
    Nana, nach 10 Jahren darf man aber ne neue Edition veröffentlichen und neues Material integrieren...

    Ich würde mich zumindest freuen und würden mir das Baltimore-Gate erträglicher machen.

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  23. #2623
    Moderator Cross Cult Forum Avatar von Amigo
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    D-71638 Ludwigsburg
    Beiträge
    11.727
    @Ben82: Niemand wird gezwungen, irgendwas zu kaufen. Wenn du z.B. unsere schwarzweißen Hellboy Ausgaben gekauft hast musst du nicht die Kompendien kaufen, obwohl die in Farbe und größer sind oder falls du unsere Mœbius Bände gekauft hast, musst du nicht die um noch weitere Geschichten ergänzte Splitter Ausgabe kaufen ... letztendlich müssen wir als Verlag auch schauen, dass wir nicht immer draufzahlen. Und in diesem Fall wären Extrageschichten wahrscheinlich nötig – sonst können wir es gleich bleiben lassen und die Ausgaben "aus Spaß" veröffentlichen und € 10.000 draufzahlen. Diese Geschichten damals auszulassen war kein "Verlagsversäumnis". Wir fanden sie damals nicht gut und nicht wichtig für die fortlaufende Geschichte. Jetzt, als Ergänzung und um eine Neuausgabe überhaupt möglich zu machen ist das was anderes.

    Wie gesagt: Niemand wird gezwungen eine Extended Blu-ray von einem Film zu kaufen, den er schon als normale Edition zu Hause stehen hat. Wenn man den Film toll findet kauft man ihn eben nochmal oder eben nicht. Ich freue mich jedenfalls, dass ich einen Film gleich sehen kann, wenn er verfügbar ist. Und wenn er ganz toll ist, dann kaufe ich ihn später als Superduperversion eben nochmal. Ganz aktuell gibt es die Zwerge als schön gemachtes Hörspiel. Ist doch super! Auch wenn ich die Hörbuchversion schon habe. Neue, ergänzte, veränderte Ausgaben von Filmen, Romanen oder sonstwas lassen sich eben oft nur finanzieren, indem sie anders, ergänzt oder irgendwie veredelt sind.
    http://www.cross-cult.de· Comicshop-Verzeichnis · Online-Shop · Leseproben · aktuelle News

  24. #2624
    Als es zu den Hellboy Kompendien kam oder zu den Neuauflagen von Torpedo oder Aliens s/w fand ich es okay, da sich zwar das Formale (Farbe, Format) geändert hat, aber der Inhalt im Vergleich zum Vorgänger gleich blieb. D.h. man hat als langjähriger Leser bzw. Käufer die Wahl, ob einem die alten Ausgaben genügen, oder ob der Luxus einem ein Austausch/investition wert ist. Bei B.U.A.P. nun systematisch in jeden Reprintband auch inhaltlich neues (Comic-)Material einzustreuen, ist für mich eine andere Sache. Dass treue CC-Kunden, die BUAP 1-10 und alle Universum-Bände besitzen, die Kompendien bei 95% doppeltem Inhalt zusätzlich brauchen zur Vollständigkeit, ist für mich ganz ehrlich eine enttäuschende Strategie. Eine Wahl hat man dann (wie bei obien Beispielen) irgendwie nicht mehr wirklich.
    Ich möchte auch mal die Frage in den Raum werfen, was passiert, wenn trotz dieser Bonusstory als Lockmittel nach Kompendium 1 Schluss sein sollte. Dann darf man sich diesen Band im anderen Format neben den daran anschließenden alten BUAP 5-10 (als Beispiel) im alten Format stellen. Naja...

    Nicht falsch verstehen, ich bin für die Kompendien und würde mir diese vielleicht auch kaufen, aber unveröffentlichte Bonusstories in Reprintbänden als Lockmittel sind bei den Preisen eine Sache, für die z.B. auch Panini immer wieder zurecht gerügt wird. Man kann es sich auch mit den Bestandkäufern verscherzen.
    Geändert von Ben82 (23.03.2018 um 16:16 Uhr)
    Excelsior

  25. #2625
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    11.169
    Ich finde es eher enttäuschend, wenn in den Kompendium-Bänden KEIN neues Material enthalten ist, und ich nur alleine wegen des Formates diese kaufen müsste...

    Zudem widersprichst du dich selber. Du würdest sie kaufen, willst aber kein neues Material. Heißt, du kaufst das selbe Material ohne großen Mehrwert. Seltsam. Wenn es doch eh nur 'unwichtige' Stories sind...

    Zudem, wie Amigo anmerkte: ne BluRay bekommt n viertel Jahr später ne Extendet Edition, ein weiteres viertel Jahr später ne lim. Sammlerbox. Da kauft der Kunde auch dreimal den selben Film ohne sich zu beschweren. Ist halt alles Luxusware. Unser Hobby halt. Ärgerlich, aber dafür gaben wir dann eine bessere Ausgabe

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


Seite 105 von 110 ErsteErste ... 5559596979899100101102103104105106107108109110 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •