Finix Comics - Das Warten hat ein Ende
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Finix Comics - Das erste Jahr!

  1. #1
    Verstorben Avatar von hipgnosis
    Registriert seit
    03.2001
    Beiträge
    12.932

    Finix Comics - Das erste Jahr!








    Fast hätte ich unseren ersten Geburtstag vergessen - aber ein wenig verschlafen habe ich ihn dennoch - mea culpa!

    Am 07.11.2007 wurde offiziell der Verein Finix Comics e.V. gegründet - am 30.11.2007 folgte die Gewerbeanmeldung.

    Also ist es an der Zeit mal dieses Jahr Revue passieren zu lassen, oder!?

    Könnt ihr Euch noch an den Beginn im Albenforum erinnern, als ich die Idee eines Clubs vorbrachte, welcher abgebrochene Serien vollendet?

    Ich habe mir gerade nochmal den Thread zu Gemüte geführt - und bin selbst sprachlos, was wir in diesem ersten Jahr auf die Beine gestellt haben.

    Daher erstmal an alle Mitglieder - Investoren und natürlich alle "Aktiven" meine Hochachtung

    Auch bei allen unseren Kunden, oder einfach nur denjenigen die immer positiv unserem Vorhaben gegenüberstanden möchte ich mich im Namen des gesamten Clubs ganz herzlich bedanken!


    Was ist bisher alles so geschehen?

    Nach heftigen "Grabenkämpfen" und allerlei überhitzten Gemütern - wobei ich mehrmals selbst kurz vor einer Explosion stand, hat unser verrückter Haufen es wirklich geschafft nicht nur in der Kürze der Zeit genügend Investoren für die Idee zu begeistern, sondern ein schlagkräftiges Produktions-Team aufzustellen, erste Lizenzen zu erwerben und natürlich auch erste Alben zu veröffentlichen.

    Und was haben wir alle zusammen daneben gelegen, wenn es um zukünftige Spekulationen ging. Ich nenne mal einige Beispiele ohne Namensnennung (da weiss ohnehin jeder Beteiligte was er selbst sagte!)
    Das soll nicht böse gemeint sein - sondern nur zeigen wie man sich täuschen kann!


    - Ein Verein? - Niemals - das geht alles gar nicht weder rechtlich noch sonst!

    Ok - kann passieren - war mir auch nicht sicher was alles möglich ist. Aber bisher hat keiner was zu meckern gehabt!
    Alle Behörden - in vordester Front die Finanzbehörde scheinen nicht über die Einnahmen aus Steuern abgeneigt - und als normaler e.V. sind wir auch rechtlich vernünftig positioniert.


    - Ihr findet doch nie diesen Idealismus - und werdet keine 50 Mitglieder bekommen!

    Stimmt - mittlerweile sind wir nämlich 88 Investoren und weitere 20 Mitglieder


    - Das ist doch alles reine Geldverbrennung - ihr bedient doch nur einen elitären Sammlermarkt



    Ist nicht der ganze Albenmarkt heutzutage in Deutschland ein elitärer Sammlermarkt?
    Jedenfalls finden alle unsere Alben den Weg in den Handel - und wir schreiben immer noch "Reingewinne", sprich schwarze Zahlen!


    - max 500 Exemplare werdet ihr verkaufen - im Optimalfall 800 Stück, aber von 1000 verkauften Alben könnt ihr nur träumen!



    Der Traum ging schnell in Erfüllung!

    Schon unser erstes Projekt - Die Pioniere der neuen Welt war für uns ein Volltreffer!

    Auflage 1000 Softcover / 300 Hardcover

    aktuelle Verkaufsstatistik (inkl. Investorenalben)

    985 Softcover / Hardcover schon vor Monaten ausverkauft. Entspricht also einer Gesamtausgabe - von 1300 Exemplaren

    Zweiter Titel - rote Kaiserin - liegt zwar noch etwas beim Vertrieb - aber nach meinen Zahlen haben wir aktuell 83% der Auflage veräussert.

    Dritter Titel - die Füchsin - wann kam der auf den Markt - vor 3 Monaten?

    Na immerhin hat er auch schon seit über einem Monat die Schallmauer von 1000 verkauften Exemplaren durchbrochen.


    - Unter 20 Euro könnt ihr doch gar nix auf dem Markt bringen!

    Kleine Fehleinschätzung - alle Softcoveralben bisher 11,80 Euro. Hardcover 13,80 Euro bei lim. Kleinauflage (300 Stück) gerade mal 17,80 Euro


    - Ein Freialbum für die Investoren kann nicht garantiert werden

    Stimmt, es wurden 10 Freialben!


    - Wenn überhaupt schaffen wir 4-6 Alben pro Jahr

    Da habe ich auch wieder falsch gelegen - denn schon für 2009 sind bis zu 12 Alben geplant!



    Es gäbe sicherlich noch weitere lustige Anekdötchen - und natürlich kann noch keiner in die Zukunft schauen.
    Aber momentan liegen wir mit allen Parametern dermassen vor unseren eigenen gesteckten Zielen - davon hätte man sicher niemals zu träumen gewagt.


    Was mich persönlich besonders freut - ausser diesen tollen Zahlen, ist einfach das überwiegend positive Feedback welches ich immer wieder aus allen Teilen des Comicmarktes erhalte.
    Mag zwar der ein oder andere Verlag vielleicht ein klein wenig argwöhnisch auf unsere Machenschaften blicken, so konnte ich im persönlichen Gespräch bisher nichts negatives heraushören. Ob man uns als Konkurrent ansieht muss jeder Verleger selbst entscheiden - ich empfinde uns nicht als Konkurrent anderen Verlagen gegenüber.

    Darüber hinaus verbreiten wir unter den Albenfans aber gute Stimmung - und das wiederum wurde uns schon von vielen Seiten - von Händlern, auf Messen usw. bestätigt.

    Die Lizenzgeber haben mittlerweile Vertrauen in unsere Arbeit gefunden (war am anfang sehr beschwerlich!) - weil wir mittlerweile schon weit im Voraus unsere Lizenzen bezahlen und später eine adäquate Qualität abliefern.

    Ich glaube auch unser Vertrieb ist ganz froh - zwar nicht das "Riesen-Geschäft - aber dafür gibt´s auch Null Stress mit uns - und man braucht auch unsere Alben nicht zu deponieren und somit teure Lagerhaltung zu finanzieren - denn die Restexemplare lagern immer bei mir!


    Ich kann nur hoffen das wir noch lange bestehen - und uns noch viele "Coups" gelingen - vor allem wollen wir in den nächsten Jahren noch viele, viele Serien beenden.

    Die aktuelle Planung ist schon Mitte 2010 - wenn das so weitergeht müssen wir unseren Output nochmal erhöhen!

    Keine Angst - ist erstmal nicht geplant - wir wollen lieber 12 Alben im Jahr ankündigen und dann auch bringen - und uns dabei auch nicht zu sehr übernehmen.

    In 5 Jahren wären das dann 60 Alben - das haben manche Verlage zwar in einem Jahr auf ihrer Programmvorschau - aber besser wie nix, oder!?


    Mir persönlich geht es trotz des ungeheuren Streßes noch ganz gut - und wer hätte das gedacht - es macht sogar noch Spaß!
    Wer von Euch auch noch Lust hat unserem "elitären Zirkel" (das gefällt mir echt am besten von allem! ) beizutreten, der sollte keine Zurückhaltung üben und sich schnell bei mir melden!

    Allen anderen - drückt uns einfach weiterhin die Daumen - und habt Spaß beim Lesen unserer Alben!


    Euer Finix Comic Club
    Geändert von hipgnosis (22.11.2008 um 16:43 Uhr)

  2. #2
    Moderator Finix Comic Club
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Deutschland, Wiesbaden
    Beiträge
    3.326
    Darauf sollen wir Den gibt`s erstmal virtuell.

  3. #3
    Junior Mitglied Avatar von bigdino_de
    Registriert seit
    11.2008
    Ort
    Vechta
    Beiträge
    23

    Glückwunsch!

    Herzlichen Glückwunsch zum Jubiläum.


    Ich denke momentan auch darüber nach, Investor zu werden.
    Weiß aber nicht, ob ich überhaupt nennenswert Geld einbringen kann.

    Nebenbei:
    Plant für mich schon mal einen Satz von Helden ohne Skrupel ein.
    Wenn ich es könnte, hätte ich schon vorbestellt.

  4. #4
    Verstorben Avatar von hipgnosis
    Registriert seit
    03.2001
    Beiträge
    12.932
    Zitat Zitat von bigdino_de Beitrag anzeigen
    Herzlichen Glückwunsch zum Jubiläum.


    Ich denke momentan auch darüber nach, Investor zu werden.
    Weiß aber nicht, ob ich überhaupt nennenswert Geld einbringen kann.

    Nebenbei:
    Plant für mich schon mal einen Satz von Helden ohne Skrupel ein.
    Wenn ich es könnte, hätte ich schon vorbestellt.
    Was heisst denn "Wenn ich es könnte" - du kannst doch!

    Hier ist unsere offizielle Email-Adresse:

    [email protected]

    Da kann man durchaus Vorbestellungen tätigen - machen andere auch, wenn gleich natürlich aktuellere Serien!

    Und zum Investor - hier hat sich nix geändert:

    12 Euro Beitrag als Mitglied - dies muss auch der Investor bezahlen.

    100 Euro ist die Investition - dafür bekommt man aktuell 10 aufeinanderfolgende Alben - frei Haus!

    Mehr hat bisher keiner investieren müssen - also das wäre der Betrag den wir uns unter "nennenswert" vorstellen

  5. #5
    Verstorben Avatar von hipgnosis
    Registriert seit
    03.2001
    Beiträge
    12.932
    Zitat Zitat von Ollih Beitrag anzeigen
    Darauf sollen wir Den gibt`s erstmal virtuell.
    Wir können das ja spätestens am 02.Dez.2008 auf dem Frankfurter Stammtisch nachholen.

  6. #6
    Moderator Finix Comic Club
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Deutschland, Wiesbaden
    Beiträge
    3.326
    @hip:

    Altes Süßmaul

  7. #7
    Moderator Finix Comic Club Avatar von joox
    Registriert seit
    11.2006
    Beiträge
    1.478
    Wahnsinn! Was für´n Jahr!! Und das beste: Es ist kein Ende in Sicht...außer natürlich für viele noch nicht vervollständigte Albenserien!!


  8. #8
    Mitglied Avatar von Mervyn
    Registriert seit
    09.2003
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    3.031
    Blog-Einträge
    12
    Auch wenn ich erst im Sommer offiziell als Investor dazugestoßen bin, habe ich ja durch den Frankfurter Comicstammtisch schon früh einiges vom Konzept mitbekommen.
    Und mann, war ich skeptisch (insbesondere als Comichändler).
    Und gerade die "Pioniere der neuen Welt", für die sich jahrelang wirklich niemand mehr interessiert haben, haben sich gleich prima verkauft.
    Was ein toller Start!

    Als Händler kann ich sagen, daß Finix nicht das große Geschäft ist (wir haben aber alles verkauft, was ich bestellt hatte), aber die gute Laune, die ich unter meinen Kunden mit den Ankündigungen verbreiten konnte, ist sehr viel wert.
    Nach dem Albenaufschwung durch Splitter, ist die Weiterführung von abgebrochenen Serien durch Finix Comics, ein weiterer Baustein für das zurückgewonnene Vertrauen des Albenpublikums.
    Und dieses Vertrauen wirkt sich dann auch in den Umsätzen aus.

    Persönlich bin vom Finixproduktionsteam begeistert, die Frankfurter zähle ich zu meinen Freunden und das interne Forum mit den ganzen Verrückten macht einfach Spaß

    Vom Finix-Konzept war ich ja von Anfang an überzeuigt, aber das es wirklich so toll anläuft hätte ich nicht gedacht!
    Einfach super!!!!

    Einmal Schulterklopfen für alle...
    ...und weitermachen...

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    14.655
    Blog-Einträge
    8
    Zitat Zitat von Mervyn Beitrag anzeigen

    Als Händler kann ich sagen, daß Finix nicht das große Geschäft ist (wir haben aber alles verkauft, was ich bestellt hatte), aber die gute Laune, die ich unter meinen Kunden mit den Ankündigungen verbreiten konnte, ist sehr viel wert.
    Nach dem Albenaufschwung durch Splitter, ist die Weiterführung von abgebrochenen Serien durch Finix Comics, ein weiterer Baustein für das zurückgewonnene Vertrauen des Albenpublikums.
    Und dieses Vertrauen wirkt sich dann auch in den Umsätzen aus.

    sollte doch eigentlich auch die Verlage dazu bringen Serien doch bis zum Ende durchzuziehen anstatt abzubrechen


    Glückwunsch Finix!!!

  10. #10
    Hallo Hip, Albenfan alter Prägung p),

    es war damals sehr interessant für mich als Mitleser die Entstehung eines Verlages miterleben zu können. Zunächst gab es deine Liste der unvollendeten Albenserien. Und diese Aufstellung wurde immer größer. Die Idee eines eigenen, von Mitgliedern finanzierten, Verlages kam dabei langsam in die Gänge. Viele Einwände aber auch viel Begeisterung begleiteten diesen Gedanken eine lange Zeit. Dann kam die Suche nach einem Namen. Viel wurde darüber diskutiert und palavert. Dann war es soweit: aus dem verjüngt aus seiner Asche auferstandenen Phönix wurde Finix. Schritt für Schritt ging es weiter. Das Logo wurde kreiert, Mitglieder und Interessenten sammelten sich, Lizenzfragen mussten abgeklärt werden, eine geeignete Druckerei wurde gesucht, eine Internetpage wurde gestaltet …

    Wahnsinn! Und das ist tatsächlich erst ein Jahr her?

    Dir und dem Finix-Team wünsche ich alles Gute, weiterhin ein gutes Gelingen und noch viele erfolgreiche Jahre!

    woodstock
    Geändert von woodstock (02.12.2008 um 12:17 Uhr)

  11. #11
    Verstorben Avatar von hipgnosis
    Registriert seit
    03.2001
    Beiträge
    12.932
    @woodstock


    Vielen Dank für die netten Worte - sollten wir mal einen Biographen suchen, der unsre Club-Geschichte schreibt, melde ich mich bei Dir!

    Halt uns weiter die Treue,

    Marc

  12. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    14.655
    Blog-Einträge
    8
    ein Abdruck seiner Worte auf der HP wärens aber schon wert, wie ich finde

  13. #13
    Mitglied Avatar von Mervyn
    Registriert seit
    09.2003
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    3.031
    Blog-Einträge
    12
    Ja, ist ein Jubiläums- bzw. Geburtstagsspecial auf der homepage geplant?

  14. #14
    Verstorben Avatar von hipgnosis
    Registriert seit
    03.2001
    Beiträge
    12.932
    Zitat Zitat von Mervyn Beitrag anzeigen
    Ja, ist ein Jubiläums- bzw. Geburtstagsspecial auf der homepage geplant?
    Nö - aber wenn jemand ein geniales schreiben möchte nur zu!

  15. #15
    Zitat Zitat von hipgnosis Beitrag anzeigen

    und man braucht auch unsere Alben nicht zu deponieren und somit teure Lagerhaltung zu finanzieren - denn die Restexemplare lagern immer bei mir!
    hast du so viel platz zu hause ?
    pass auf das deine frau dich nicht zusammen mit den alben rausschmeißt.
    Mit uns bis zum Ende !
    http://www.finix-comics.de/

    Wer das verpasst ist selber schuld!
    Tatjana K. Band 3 jetzt erhältlich
    (Auflage: 1200 hardcover)
    Die Frau mit den großen Brü.. äh Waffen!


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •