Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.439

    Eine Bande von Verrückten - Jimmie Gownleys poetische Slapstick-Bücher um AMELIA

    Der jüngste Newsletter ...


    Liebe Kolleginnen & Kollegen,

    jetzt liegt er also vor - der zweite Band unseres feinen Comikat-Labels. Wenn Sie mir diese persönlichen Worte gestatten: von allen Büchern der jüngsten Zeit, mit denen ich hier beruflich zu tun hatte, ist mir AMELIA IST DIE GRÖSSTE! am liebsten.

    AMELIA RULES!, wie der Titel im Original heißt, ist eines jener seltenen Bücher, die den Spagat zwischen Kinder- und Erwachsenencomic schlagen, leicht zu lesen sind für alle Altersgruppen und trotzdem voll hintergründigem Humor, stiller Poesie und frappierend stimmigen Einsichten ins Kindsein. Als Referenz fallen mir hier nur Comics ein wie Calvin & Hobbes oder die Peanuts. Aber auch legendäre Kinder-Erwachsenenbücher wie Puh, der Bär (nur echt in der Rowohlt-Übersetzung) wären zu nennen.

    AMELIA IST DIE GRÖSSTE! ist ein mal leises, mal lautes Vergnügen, voll Slapstick und Träumerei. Und das Beste: es handelt sich um eine Serie! Weitere Bände sind bereits in der Produktion!

    Mit freundlichen Grüßen,
    Stefan Pannor/ Presse Comikat


    Inhalt:
    Eine Bande von Verrückten - Jimmie Gownleys poetische Slapstick-Bücher um AMELIA
    Vorschau - kommende Attraktionen bei Comikat

    +++++
    Eine Bande von Verrückten
    Jimmie Gownleys poetische Slapstick-Bücher um AMELIA


    Eine neue Schule, neue Freunde, ein neues Leben – damit muss sich die neunjährige Amelia Louise McBride rumschlagen.

    Nach der Scheidung ihrer Eltern zieht Amelia zusammen mit ihrer Mutter zwangsweise von Manhattan in eine Kleinstadt. Dort ist nicht nur alles überschaubarer, sondern auch verrückter. Vor allem ihre neuen Freunde. Das sind: Der Möchtegern-Superheld Reggie Grabinsky, der dazu neigt, alles ausführlich erklären zu müssen. Rhonda Bleenie, mit der Amelia vom ersten Augenblick an eine innige Feindschaft verbindet. Und Pyjamaman, der Junge im Schlafanzug, der nie spricht.

    Kann man schlimmere Freunde haben? Am Ende ihres ersten Sommers in der Kleinstadt weiß Amelia: nein. Aber bessere als diese Bande von Verrückten gibt es auch nirgends.

    Jimmy Gownleys rasante, gagreiche, nichtsdestotrotz warmherzige Erzählungen aus Amelias neuem Alltag zählen zu den meistbeachteten aktuellen Jugendbüchern in den USA.

    Amelia ist die Größte! (AMELIA Bd. 1)
    72 Seiten · A5+ · HC · farbig
    ISBN: 978-3-939585-85-5
    12,50 Euro [D]

    +++++
    Vorschau

    Ted Naifeh
    POLLY & DIE PIRATEN

    Vom Autor der bejubelten COURTNEY CRUMRIN-Serie!

    Schule ist langweilig! Vor allem Pollys Schule, die in einer der tollsten, aufregendsten Hafenstädte der Welt liegt. Voller verruchter Spelunken, nobler Villen, grimmiger Schurken und romantischer Herrscher. Aber die Lehrer lassen weder Polly noch ihre Mitschüler raus in die Stadt.

    Bis eines Tages das Unglaubliche passiert! Eine Bande Piraten ohne Kapitän entführt Polly samt Bett nachts aus der Schule und bittet sie, Chefin der heruntergekommenen Seeräuber zu werden. Doch die Piraten sind nicht als einzige hinter Polly her ...

    Ein unglaubliches Abenteuer voller skurriler Charaktere, das Polly durch die dunklen Gassen der Stadt, über die stürmische See, in Herrscherhäuser und Kerker führt. Am Ende wartet der Schatz und der Prinz ihrer Träume – oder vielleicht auch nur eine Tasse Tee beim Sonnenuntergang.

    Abgeschlossen in 3 Bänden

    Polly & die Piraten: Das Erbe der Meg Malloy ( POLLY Bd. 1)
    72 Seiten · A5+ · HC · farbig
    ISBN: 978-3-939585-82-4
    12,50 Euro [D]


    Rod Espinosa
    ALICE IM WUNDERLAND (Bd. 2 von 2)

    Hasen reden, Katzen grinsen und die Herzkönigin regiert. Das und noch viel mehr ist das Setting des wunderbaren Kinderbuches „Alice im Wunderland“.
    Machen Sie sich bereit für eine wunderbare Neuinterpretation dieses zeitlosen Klassikers. Der mehrfach für Buch- und Comicpreise nominierte Zeichner Rod Espinosa verleiht mit seinen modernen Zeichnungen im Mangastil der weltbekannten Geschichte ein völlig neues Gesicht. Springt mit ihm das Kaninchenloch hinab in das seltsame Wunderland!

    In diesem Band ...

    ... ist Alice bei einer seltsamen Teegesellschaft zu Gast. Weil sie aber vor lauter Wahnsinn nicht zum Teetrinken kommt, wandert sie den Weg weiter und landet am Hof der launischen Herzkönigin und ihres Gemahls, des Herzkönigs (wir hätten ihn fast übersehen!). Und obwohl es erst so aussieht, ist es wahrlich kein gemütlicher Nachmittag für Alice, die schließlich vor Gericht landet - als Angeklagte. Die Grinsekatze ist natürlich auch wieder dabei. Aber kann sie - oder irgendwer - Alice noch helfen?

    Alice im Wunderland (Bd. 2 von 2)
    72 Seiten · A5+ · HC · farbig
    ISBN: 978-3-939585-81-7
    12,50 Euro [D]
    Geändert von L.N. Muhr (26.02.2008 um 12:13 Uhr)

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.439
    in den staaten wechselt die serie jetzt zum verlagsriesen simon & shuster:
    http://pwbeat.publishersweekly.com/b...es-goes-to-ss/

    nach einer viertel million verkaufter bände sicher naheliegend. auflagen, von denen wir in deutschland nur träumen können.

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.439
    Weil Weihnachten ist, noch schnell eine Weihnachtsseite aus dem demnächst erscheinenden zweiten Band von Amelia ist die Größte!.

    http://www.pannor.de/?p=266

    Frohes Fest!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •