Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 75 von 78
  1. #51
    Mitglied Avatar von Rookie
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Germany,10247 Berlin
    Beiträge
    2.323
    "Das Upgrade" und "Remory" haben eigentlich nur eins gemeinsam, die achronologische Erzählstruktur mit verschiedenen Erzählebenen.
    Ansonsten hat das "Das Upgrade" eine moderne Aufffassung während "Remory" ein Retro-Comic im besten Sinne ist.
    Schön, das du Samstag da bist, gbg.
    Geändert von Rookie (22.06.2017 um 14:32 Uhr)

  2. #52
    Mitglied Avatar von Rookie
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Germany,10247 Berlin
    Beiträge
    2.323
    Es gibt auf Splashcomic nun eine Rezension zum aktuellem Heft:
    http://www.splashcomics.de/php/rezen...n_von_remory_8

  3. #53
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2008
    Ort
    Popsdam
    Beiträge
    239
    Ab und zu gibt es ja eine neu gezeichnete Seite auf fb und besonders die vom 14.7. "auf dem Nil" finde ich sehr gelungen. Das Flusspferd mit dem Papyrus am Flussufer, sehr schön! Ist ja auch gut auf dem Mousepad noch mal anders und sehr gelungen dargestellt.


  4. #54
    Mitglied Avatar von Rookie
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Germany,10247 Berlin
    Beiträge
    2.323
    Zitat Zitat von Confuegos Beitrag anzeigen
    Ab und zu gibt es ja eine neu gezeichnete Seite auf fb und besonders die vom 14.7. "auf dem Nil" finde ich sehr gelungen. Das Flusspferd mit dem Papyrus am Flussufer, sehr schön! Ist ja auch gut auf dem Mousepad noch mal anders und sehr gelungen dargestellt.

    Du meinst sicher das hier:


    Das Motiv auf dem Mousepad ist im Prinzip das Cover-Motiv von Remory 9.

  5. #55
    Mitglied Avatar von Rookie
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Germany,10247 Berlin
    Beiträge
    2.323

    Bergfest!

    Die Hälfte von Remory 9 ist nun geinkt. Ich glaube Anfang Juni habe ich wohl damit begonnen. Hoffentlich brauche ich für die zweite Hälfte des Heftes nicht auch so lange.


  6. #56
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2008
    Ort
    Popsdam
    Beiträge
    239
    Na das ist doch was! Bin sehr gespannt auf die Story und wie Du die Reihe abschließt. Konnte aber trotzdem aus den ganzen Seiten noch nichts herauslesen.

    Nilfahrt mit dem Boot und dem Papyrus ist schon sehr ans Mosa angelehnt: "Insel des Toksin" und ein paar Hefte davor. Dankbare Hintergründe, in denen man so richtig schwelgen kann. Zeichner, wie Leser...

  7. #57
    Mitglied Avatar von CHOUETTE
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Wald
    Beiträge
    5.978
    Darf ich eine klitzekleine Kleinigkeit anmerken? Der Pfeil fliegt schon, als der Bogen noch gespannt und die Sehne noch in der Hand ist. Dat geit sou nit.
    Und am 365. Tag erhob er sein Glas und sagte in seinem feierlichsten Ton: "Darauf wollen wir trinken - dass es nicht noch besser wird!"

  8. #58
    Mitglied Avatar von Rookie
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Germany,10247 Berlin
    Beiträge
    2.323
    Zitat Zitat von CHOUETTE Beitrag anzeigen
    Darf ich eine klitzekleine Kleinigkeit anmerken? Der Pfeil fliegt schon, als der Bogen noch gespannt und die Sehne noch in der Hand ist. Dat geit sou nit.
    Da waren wir wohl betriebsblind! Nicht mal dem wachsamen Auge von meinem Mentor ist das aufgefallen. Du hast natürlich vollkommen recht, sou geit dat nit. Danke für den Hinweis!

  9. #59
    Mitglied Avatar von Rookie
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Germany,10247 Berlin
    Beiträge
    2.323
    Wieder drei Seiten näher am Ziel! Und wieder ein Wochenende fast ausschließlich am Zeichentisch gesessen.


  10. #60
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2010
    Beiträge
    1.221
    Bei dem Wetter nur Tuschen...heiliges Blechle, das zeugt von Sitzfleisch. Schaut gut aus!

    Die Seite mit der Entenjagd und der finale vom Nilpferdgefressen werden Dialog ist klasse!

    Ich freue mich immer über solche historischen Anspielungen wie die Entenjagd in Comics, da sieht man dass sich der Zeichner mit der Zeit beschäftigt hat. Und dann kommt das auch noch mit Witz statt Pädagogik

  11. #61
    Mitglied Avatar von Rookie
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Germany,10247 Berlin
    Beiträge
    2.323
    Danke, Riana. Was bleibt mir übrig, ich hab ja nur das Wochenende zum Zeichnen. Aber am Sonntag bin ich wenigstens für ein paar Sonnenstunden den Zeichentisch entflohen.
    Das alte Ägypten ist eine spannende Zeit, also ja, ich habe mich ein wenig damit beschäftigt. Meine Geschichten entstehen trotzdem zum größten Teil aus dem Bauch heraus.
    Die Unterhaltung steht da definitiv im Vordergrund. Schön, dass mein leiser Humor auch als Witz erkannt wird. Das ist ja in unserer Hau-Drauf-Zeit nicht so selbstverständlich.

  12. #62
    Mitglied Avatar von Rookie
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Germany,10247 Berlin
    Beiträge
    2.323
    Geschafft! Letzte Seite der neuen Ausgabe ist geinkt. Damit endet die Comicstory, die
    ich vor 10 Jahren angefangen habe.


  13. #63
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2010
    Beiträge
    1.221
    Super, Hut ab vor so viel konzentriertem Durchhaltevermögen. Dein zehn Jahres Projekt hat auch noch ordentlich Fleisch bzw. Seiten angesetzt (ich habe auch sowas, das dümpelt aber so vor sich hin, weil immer wichtigere und dringendere Dinge vorbeikommen) !

    Und nu? Neue Projekte oder erstmal eine Pause von Comics?
    Man is born naked, wet and hungry and screaming.
    Then everything gets worse (Autor unbekannt).

  14. #64
    Mitglied Avatar von Rookie
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Germany,10247 Berlin
    Beiträge
    2.323
    Ha, ha, Fleisch angesetzt kann man auch sagen. Ich bin bestimmt auch 10 Kilo schwerer als vor 10 Jahren. Wenn man in der Freizeit immer am Zeichentisch sitzt anstatt Sport zu treiben, bleibt das nicht aus.
    Aber an Seiten sind auch ganz schön zusammengekommen. Insgesamt 320, wenn man die Kurzgeschichten dazu zählt.
    Neue Projekte sind angedacht, aber eine Serie würde ich nie wieder machen. Das ist ein Kraftakt für eine einzelne Person und da braucht man tatsächlich Durchhaltevermögen.
    Ich freue mich auf die Zeit danach und auf einen Neuanfang.

  15. #65
    Mitglied Avatar von Rookie
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Germany,10247 Berlin
    Beiträge
    2.323
    Nun wird das Heft farbig. Die Hälfte ist geschafft, auch wenn ich hier nur ausgewählte Seiten zeigen kann.


  16. #66
    Mitglied Avatar von dino1
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    2.296
    Toll, 10 Jahre durchgehalten, da kannst du wirklich stolz sein.
    Sowas ist ja eine Menge Arbeit und bindet einen auch sehr.

    Denke aber auch, dass du bestimmt etwas erleichtert bist das jetzt abgeschlossen zu haben.

  17. #67
    Mitglied Avatar von Rattle Reloaded
    Registriert seit
    04.2016
    Ort
    Am Zeichentisch
    Beiträge
    306
    Da zieh ich mal den Hut vor dir, Respekt. Super Sache. Gefällt mir übrigens außerordentlich gut. Tuschst du analog oder ist das alles digital.

  18. #68
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2011
    Beiträge
    2.140
    Sieht gut aus.
    Ich mag deinen Zeichenstil und die Art der Colo.
    Auch von mir ein Kompliment für die Ausdauer.

  19. #69
    Mitglied Avatar von Rookie
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Germany,10247 Berlin
    Beiträge
    2.323
    Zitat Zitat von dino1 Beitrag anzeigen

    Denke aber auch, dass du bestimmt etwas erleichtert bist das jetzt abgeschlossen zu haben.
    Ja, sehr erleichtert. Die Freude das geschafft zu haben überwiegt. Aber ein wenig Wehmut schwingt trotzdem mit. Über die Jahre sind mir meine Protagonisten doch ans Herz gewachsen. Das ist ein wenig wie Abschied nehmen von guten Freunden. Aber das Leben ist kurz, also auf zu neuen Taten!

    @Rattle Reloaded: Die Tusche und die Farbe sind digital. Nur die Vorzeichnung mach ich noch analog.

  20. #70
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2010
    Beiträge
    1.221
    Die getuschten Linien sind beneidenswert klar und unverwackelt. Tuschst du mit MS und Anti-Verwacklungs-Plugin?

    Soweit man das von hier aus erkennen kann kommen die Farben richtig gut rüber. Ich finde es immer schön zu sehen, wenn die getuschten Seiten nach der Kolorierung auf einmal richtig "rund" werden.
    Man is born naked, wet and hungry and screaming.
    Then everything gets worse (Autor unbekannt).

  21. #71
    Mitglied Avatar von dino1
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    2.296
    Stimmt Riana, ich wundere mich ja auch immer wie man digital so tuschen kann. Hänge mit PS rum, seit jetzt schon Jahrzehnten, aber tuschen wäre unmöglich.

  22. #72
    Mitglied Avatar von Rookie
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Germany,10247 Berlin
    Beiträge
    2.323
    Zitat Zitat von Riana Beitrag anzeigen
    Die getuschten Linien sind beneidenswert klar und unverwackelt. Tuschst du mit MS und Anti-Verwacklungs-Plugin?

    Soweit man das von hier aus erkennen kann kommen die Farben richtig gut rüber. Ich finde es immer schön zu sehen, wenn die getuschten Seiten nach der Kolorierung auf einmal richtig "rund" werden.
    Mit Manga Studio, seit ungefähr zwei, drei Jahren. Das bietet den Vorteil , das man die Seiten drehen kann. Außerdem
    hat die Feder da eine auslaufene Linie und wie du schon erwähnt hast, gibt es dieses Antiverwacklungstool. Bei Letzterem muss man etwas vorsichtig sein und mit der Einstellung probieren. Es ist nicht immer von Vorteil, wenn sich Linien von selbst gerade biegen. Aber mit ein bisschen Übung ist es eine gute Hilfe.

    Die Farbe mache immer noch im PS. Also, Dino, ich empfehle dir zum Tuschen unbeding MS. Das ist nicht teuer und bietet extrem viele Vorteile. Nützlich sind auch die ganzen Perspektive-Ruler. Einfach großartig. Früher habe ich Perspektive immer mühsam mit den Lineal per hand gemacht..
    Geändert von Rookie (27.09.2017 um 11:10 Uhr)

  23. #73
    Mitglied Avatar von Rookie
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Germany,10247 Berlin
    Beiträge
    2.323
    Ich hab's geschafft! 33 Seiten koloriert in zwei Wochen, wobei ich jeden Tag 8-10 Stunden koloriert habe. Jetzt habe ich viereckige Augen und sehe lauter Farbkreise vor mir.


  24. #74
    Mitglied Avatar von Rookie
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Germany,10247 Berlin
    Beiträge
    2.323
    In der Nacht einen Albtraum gehabt. Ich zeichnete an einer Seite und wurde und wurde nicht fertig. Gleichzeitig kamen die Druckbögen für das neue Remory aufgerollt aus der Druckmaschine! Ich muss definitiv eine Pause vom Zeichnen einlegen.

    Zumindest das Skizzenheft kam wohlbehalten aus der Druckerei.


  25. #75
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2010
    Beiträge
    1.221
    Ähnliche Albträume kenn ich auch, wenn man selber noch gar nicht weiss wie die Grafiken aus dem Druck kommen. Das hat den Vorteil, das die Realität meistens wengier aufregend ist !
    Das Skizzenheft schaut doch schon mal gut aus!
    Man is born naked, wet and hungry and screaming.
    Then everything gets worse (Autor unbekannt).

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.