Seite 1 von 31 1234567891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 755

Thema: Dr. House

  1. #1

    Dr. House

    Dr. House
    Für seine Behandlung braucht man ein dickes Fell. Dr. Gregory House entspricht so gar nicht der gängigen Idealvorstellung der "Halbgötter in Weiß": Er ist zynisch, meistens schlecht gelaunt und er hasst es, mit Patienten zu reden. Sprechstunde hat der etwas andere Arzt immer...

    Der Mediziner Dr. Gregory House (Hugh Laurie) hat sich auf seltene Infektionskrankheiten spezialisiert. Gegenüber seinen Patienten, denen er nicht über den Weg traut, verhält er sich respektlos und unwirsch - wenn er überhaupt mit ihnen redet. "Alle Patienten lügen!", so seine Meinung. Kein Wunder also, dass House mit der Leiterin des Krankenhauses, Dr. Lisa Cuddy (Lisa Edelstein), ständig im Clinch liegt.
    Doch House, der seit einem schlecht behandelten Blutgerinsel in seinem Bein auf einen Spazierstock angewiesen ist und schmerzstillende Medikamente schluckt, hat auch noch eine ganz andere Seite: Seine unkonventionelle Denkweise und sein untrüglicher Instinkt nötigen seinen Kollegen, dem Neurologen Dr. Eric Foreman (Omar Epps), der Immunologin Allison Cameron (Jennifer Morrison), dem Onkologen Dr. James Wilson (Robert Sean Leonard) und Dr. Robert Chase (Jesse Spencer) den größten Respekt ab.
    Denn die medizinische Herausforderung bringt Houses Brillanz zu Tage - und die ist wichtiger als jede Höflichkeitsfloskel.

    Sendeplatz: Dienstags, 22:10 Uhr auf RTL


    Quelle: rtl.de


    Die Folge am letzten Dienstag hab ich mir nicht entgehen lassen und ich muss sagen: Nicht schlecht, der Humor hat was. Ich bin nicht in schallendes Lachen ausgebrochen, aber Stil hat die Serie auf jeden Fall. Was allerdings etwas belastend sein kann, sind die praktisch aller zwei Minuten auftauchenden medizinischen Fachbegriffe. Klar, was erwarte ich von einer Arztserie? Aber es ist etwas schade, aufgrund mangelnder medizinischer Kenntnisse eben nicht "mitfiebern" zu können, zu welcher Lösung der Herr nun kommt.
    Weiterverfolgen werd ich die Serie vorerst trotzdem.

    Eure Meinungen?

  2. #2
    Ich find DR.House gaiL xD
    der is voll lustisch...na ja...schwarzer Humor...
    er ist toll findsch

  3. #3
    Ist irgendwie eine Abkupferung von Scrubs, nur mit weniger witz.

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2006
    Beiträge
    647
    Das seh ich nicht so, House ist doch keine Abkupferung von Scrubs (alleine weil Scrubs mehr ins Genre Comedy und House MD mehr ins Genre Drama fällt). Aber ist nur meine Meinung.

  5. #5
    Ich hab bisher nur eine Folge gesehn (TVfaulheit ), aber die fand ich klasse ^^
    Irgendwie is mir der Arzt da sympathisch xD

    __
    Viele Arztbegriffe kamen in der Folge irgendwie nicht vor ôo''
    Aber das würd ich eher als Bonus auffassen...

  6. #6
    Als Bonus? Offenbar hast du eine der Folgen gesehen, die ich verpasst habe, denn die, die ich bisher verfolgen konnte, haben nicht gerade den Eindruck vermittelt, dass es nur ein Bonus sein soll. Während der gesamten Folge geht es im Grunde "nur" darum, Art und Name der Krankheit herauszufinden, Tests zu machen und die Krankheit schließlich zu behandeln. Medizinische Fachbegriffe sind dort meiner Meinung nach kein Bonus, sondern der wesentliche Content. o.ô

    "Was hat sie? Vielleicht xyz?" - "Nein, sie hat doch erhöhte cde-Werte, das deutet doch eher auf opq hin." - "Aber der Test abc hat doch angezeigt, dass die uvw-Werte sehr hoch sind, das schließt opq doch aus..." - "Haben sie schon einen rst-Test gemacht?" - "Wenn es Krankheit efg wäre, hätte Medikament klm doch nicht diese und jene Reaktion hervorgerufen." - "Geben Sie ihr erst mal mehr hij, und machen sie Test a, b und c, dann sehen wir weiter."

    Wenn sich der Inhalt einer Serie zu einem großen Prozentsatz auf das Analysieren und Behandeln seltener Krankheiten beschränkt, deren Erklärung auch noch auf ein Minimum beschränkt wird, kann ich wohl etwas zuschauerfreundlicherere Termini erwarten. Bzw. einfach bessere Erklärungen.
    Oder wurde bei der Schlafkrankheit mit einem Wort erwähnt, dass sie parasitär ist? Dass sich im Blut der erkrankten Frau hunderte/tausende von Parasiten befinden, die sich von ihr ernähren, ihr Nervensystem schwächen und im Endstadium das Hirn befallen, was zu besagtem Tod führt? Sehr grobe Erklärung einer komplexen Krankheit, aber selbst diese paar Worte hätten es getan. Noch ein paar computeranimierte Bilder dazu und schon kann ich mich etwas mehr in die Situation hineinversetzen.
    Es wäre einfach der Feinschliff, der die Serie noch etwas besser machen würde.

    Und was den Vergleich mit Scrubs angeht: Nie im Leben. o.O Scrubs mochte ich nicht, hat mich nicht interessiert, und ging für mich auch eher in Richtung Comedy als in Richtung Arztserie. Bei Dr. House eben vice versa.

  7. #7
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    07.2006
    Beiträge
    5
    die serie ist einfach abgefahren. ich hab bis jetzt wirklich keine folge verpasst. zumindest nicht ohne mein wissen.

  8. #8
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    07.2006
    Beiträge
    8
    Original von White
    Ist irgendwie eine Abkupferung von Scrubs, nur mit weniger witz.


    Habe ich bei der Vorschau auch erst gedacht, glaube aber mittlerweile nich mehr dran!

    Dr. House ist schon etwas annerst. Seine zynische Art ist einfach gut! (obwohl mir auffällt das man ihn ein wenig mit Dr. Cox vergleichen könnte)

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2005
    Beiträge
    54
    Ich find Dr. House witzig
    Ich schaus ab und zu mal weils so witzig ist!!
    Fidn diesen neuen boss aber schrecklich :angst:
    lg

  10. #10
    Ich bin zwar auch erst seit Folge 13 dabei, aber selten gefällt mir eine Serie so sehr! Hugh Laurie ist einfach toll!

    Die ganzen begriffe stören mich zwar auch ein bisschen, aber vielleicht ist es ja Absicht, die Zuschauer in Unwissenheit zu lassen. Aber ich hab jetzt sogar gelesen, dass wir in D eher dt. Übersetzungen haben anstatt so viel lateinisches und griechisches "Kauderwelsch" - kann ich jetzt nicht beurteilen. Ich kenn das Original nur aus Ausschnitten. >>

  11. #11
    Nunja, das ich großer Anhänger von solcher Art Humor bin, habe ich mir dann doch einmal vorgenommen, eine Folge zu sehen. Jetzt habe ich schon drei geschaut, obwohl ich selten TV gucke, vor allem "so spät".

    Der Humor von Dr. House ist einfach göttlich und ich finde seinen Charakter interessant. Man kann, zumindest ich nach drei Folgen nicht, kaum sagen, was er denkt und wie er als nächstes handelt. Er vermittelt seinen Mitmenschen, er würde sich nur um sich kümmern, dabei tut er alles, um seine Kollegen bei sich zu behalten.

    Das mit dem Vortrag fand ich göttlich, der Kerl hat wirklich nerven. Oder wo der heute mit dem Nintendo DS, oder was das war, bei dem Senator war und stumpf am spielen war. Genial
    Also, das wird auf jeden Fall weitergeguckt, vielleicht hole ich mir sogar die DVD's

  12. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2004
    Ort
    Ganymed
    Beiträge
    1.035
    Die Sendung ist herrlich, ich liebe diesen Dr. House und seine Abneigung gegen Menschen. Bin seit der ersten Folge mit von der Partie und verpasse keine.

    I saw…
    I'm not sure what I saw.
    Death… Destruction…
    Nothing's really clear.

  13. #13
    ich schau dr. house auch von anfang an und mir gefällt es sehr gut... nur heute war ich etwas verwirrt, weil sie gegangen ist und er hat rein garnichts gesagt (klar, dass er nicht in tränen ausbricht und ihr sagt sie solle bleiben aber irgendetwas hätte ich schon erwartet)... ich war nach den letzten folgen der meinung bei denen entwickelt sich eine gewisse art von zuneigung aber jetzt ist sie weg und ich kann mir nicht vorstellen wie das ohne sie wird... nicht das ich sie so lieben würde, aber da hat er schonmal jemanden, der er ja zu mögen scheint und dann geht diese person... irgendwie schon komisch... ob sie wohl wieder kommen wird?!...

  14. #14
    Mitglied Avatar von susi_san
    Registriert seit
    02.2006
    Ort
    zwickau
    Beiträge
    1.268
    Original von Angeldust
    ich schau dr. house auch von anfang an und mir gefällt es sehr gut... nur heute war ich etwas verwirrt, weil sie gegangen ist und er hat rein garnichts gesagt (klar, dass er nicht in tränen ausbricht und ihr sagt sie solle bleiben aber irgendetwas hätte ich schon erwartet)... ich war nach den letzten folgen der meinung bei denen entwickelt sich eine gewisse art von zuneigung aber jetzt ist sie weg und ich kann mir nicht vorstellen wie das ohne sie wird... nicht das ich sie so lieben würde, aber da hat er schonmal jemanden, der er ja zu mögen scheint und dann geht diese person... irgendwie schon komisch... ob sie wohl wieder kommen wird?!...
    das dachte ich auch...
    schade eigentlich, denn das wär schon irgendwie süß gewesen die zwei zusammen,
    hätte aber nich umbedingt zu house gepasst, denn das hätte ja dann wie friede-freude-eierkuchen-und-alle-sind-glücklich-beziehung ausgesehen...
    dennoch schade, dass daraus nix wurde...

    aber die sache mit dem vortrag und vorher noch das mit dem nitendo(?) fand ich zu genial,
    er lässt sich eben durch nichts aus der ruhe bringen...

    was mir auch geällt ist seine wohnung, wirklich sehr schön eingerichtet,
    der mann hat geschmack

  15. #15
    ich denke da war ja auch irgendwie zuneigung... von ihrer seite aus ja eh aber als diese situation mit house und dem anderen arzt war und dieser meinte "wer sagt ich hätte es mir noch nicht überlegt" (oder so) hat man in house gesicht gesehen das ihn das irgendwie gestört hätte...ich weiß nicht ob man das als eifersucht bezeichnen könnte aber mir würde gerade keine andere bezeichnung einfallen... nach den ersten beiden folgen dachte ich erst house würde mit der frau zusammenkommen die das KH leitet aber umso mehr folgen es gab umso mehr war es für mich dr. cameron(schreibt man die so:wiry: )

    edit: natürlich fand ich die szene mit der rede auch perfekt obwohl ich sagen muss, das ich nicht gedacht hätte, das er sowas sagt, nachdem er zum pult gegangen ist..:rolling:

  16. #16
    Rain
    Gast
    was hat er denn genau gesagt? ich konnte es nur sehen, denn kurz bevor es zu der rede kam, musste ich den TV leise machen und konnte nurnoch die bilder mitverfolgen... ... kann das einer bitte kurz zusammenfassen...!?

  17. #17
    Blubbeldub
    Gast
    Original von Rain
    was hat er denn genau gesagt? ich konnte es nur sehen, denn kurz bevor es zu der rede kam, musste ich den TV leise machen und konnte nurnoch die bilder mitverfolgen... ... kann das einer bitte kurz zusammenfassen...!?
    Zuerst ist er zum Pult gegangen und hat in einem Satz gesagt, dass das ein neues Produkt ist und gekauft werden soll. Dann ist er auch schon wieder weggeangen und der dicke Schwarze hat dann zu House gesagt, dass das kein Vortrag sei und er sich entscheiden soll, wen er feuern soll.
    Daraufhin ist House wieder ans Pult gegangen und hat erzählt, dass das Medikament fast das selbe ist wie früher und nur verändert wurde, da das Patent für das alte ablaufen wird. Und da der nette schwarze Herr hinter ihm Geld verdienen will, macht er halt ein neues Medikament daraus mit einem neuem Patent und macht das Medikament auch noch um einiges teurer. Es gehe ihm nämlich nicht um die Patienten, sondern nur um sein Geld.

  18. #18
    Mitglied Avatar von susi_san
    Registriert seit
    02.2006
    Ort
    zwickau
    Beiträge
    1.268
    Original von Angeldust
    ich denke da war ja auch irgendwie zuneigung... von ihrer seite aus ja eh aber als diese situation mit house und dem anderen arzt war und dieser meinte "wer sagt ich hätte es mir noch nicht überlegt" (oder so) hat man in house gesicht gesehen das ihn das irgendwie gestört hätte...ich weiß nicht ob man das als eifersucht bezeichnen könnte aber mir würde gerade keine andere bezeichnung einfallen... nach den ersten beiden folgen dachte ich erst house würde mit der frau zusammenkommen die das KH leitet aber umso mehr folgen es gab umso mehr war es für mich dr. cameron(schreibt man die so:wiry: )

    edit: natürlich fand ich die szene mit der rede auch perfekt obwohl ich sagen muss, das ich nicht gedacht hätte, das er sowas sagt, nachdem er zum pult gegangen ist..:rolling:
    allein wegen dieser szenen dachte ich ja am ende als dr.cameron zu ihm nach hause ging,
    da passiert mal endlich was zwischen den beiden...
    ich denke schon, dass man diesen blick als eifersüchtig bezeichnen kann,
    der andere arzt wollte dr.house bestimmt testen, ob er vielleicht wirklich was für sie empfindet und
    hat deswegen eben diesen satz gesagt...
    vielleicht treffen dr.house und dr.cameron noch irgendwo außerhalb des KH auseinander, wer weiß... :rolling:

  19. #19
    Rain
    Gast
    Original von Blubbeldub

    Zuerst ist er zum Pult gegangen und hat in einem Satz gesagt, dass das ein neues Produkt ist und gekauft werden soll. Dann ist er auch schon wieder weggeangen und der dicke Schwarze hat dann zu House gesagt, dass das kein Vortrag sei und er sich entscheiden soll, wen er feuern soll.
    Daraufhin ist House wieder ans Pult gegangen und hat erzählt, dass das Medikament fast das selbe ist wie früher und nur verändert wurde, da das Patent für das alte ablaufen wird. Und da der nette schwarze Herr hinter ihm Geld verdienen will, macht er halt ein neues Medikament daraus mit einem neuem Patent und macht das Medikament auch noch um einiges teurer. Es gehe ihm nämlich nicht um die Patienten, sondern nur um sein Geld.
    oh man... ich hab ja leider nur die szenen gesehen, da hab ich mir schon was lustiges vorgestellt, aber das ist einfach zu lustig, da hab ich echt was verpasst

  20. #20
    Original von susi
    allein wegen dieser szenen dachte ich ja am ende als dr.cameron zu ihm nach hause ging,
    da passiert mal endlich was zwischen den beiden...
    Das ist doch nicht wirklich dein ernst, oder? Ehrlich, ich kann dieser Frau nicht leiden... >>
    House/Wilson 4 Ever! (*slasher desu*) XDDD

  21. #21
    Mitglied Avatar von susi_san
    Registriert seit
    02.2006
    Ort
    zwickau
    Beiträge
    1.268
    Original von Sajina
    Original von susi
    allein wegen dieser szenen dachte ich ja am ende als dr.cameron zu ihm nach hause ging,
    da passiert mal endlich was zwischen den beiden...
    Das ist doch nicht wirklich dein ernst, oder? Ehrlich, ich kann dieser Frau nicht leiden... >>
    House/Wilson 4 Ever! (*slasher desu*) XDDD
    nicht das die beiden gleich im bett hätten landen müssen,
    so meinte ich das nun auch wieder nicht!!
    aber dr. cameron scheint ihn wirklich zu mögen und er weiß es und
    scheint auch nicht gegen sie abgeneigt zu sein,
    was ja durch die szene mit dr.wilson (der arzt, der so tat, als hätte er auch interesse an dr.cameron) gezeigt hat, oder?
    house hat sie ja auch nicht mal angeguckt,
    als sie sich von ihm verabschiedet hat,
    also scheint es ihm auch nicht leicht gefallen sein, sie gehen zu lassen...

  22. #22
    auch wenn es komisch für dr.house klingt aber ich hätte erwartet das er sie vielleicht umarmt...was anderes hätte ich mir nicht vorstellen können.... aber auch wenn das nicht so gewesen ist hätte ich zumindest gedacht, dass als sie ihm di hand reichte, das er sich an sein klavier setzt und sagt "gehen sie nichT" oder so da hört sich alles so seltsam an für ihn aber naja alleine die tatsache das er stehen geblieben ist und sie nicht anschauen konnte heißt schonmal einiges

  23. #23
    Mitglied Avatar von susi_san
    Registriert seit
    02.2006
    Ort
    zwickau
    Beiträge
    1.268
    Original von Angeldust
    auch wenn es komisch für dr.house klingt aber ich hätte erwartet das er sie vielleicht umarmt...was anderes hätte ich mir nicht vorstellen können.... aber auch wenn das nicht so gewesen ist hätte ich zumindest gedacht, dass als sie ihm di hand reichte, das er sich an sein klavier setzt und sagt "gehen sie nichT" oder so da hört sich alles so seltsam an für ihn aber naja alleine die tatsache das er stehen geblieben ist und sie nicht anschauen konnte heißt schonmal einiges
    das hatte ich mir ja auch noch am anfang gedacht,
    aber das er gar nichts macht...
    dr.cameron stand ja auch schon das wasser in den augen,
    als sie dann gegangen ist, wenn ich das jetzt richtig gesehen habe...
    einfach nur herzzereißend diese szene,
    aber warten wir einfach mal die nächsten folgen ab,
    um zu sehen was noch passiert...

    genaueres kann man auch hier lesen: http://www.rtl.de/tv/tv_921779.php?m...el&set_id=6615

  24. #24
    Vogler hat abgedankt! Eigentlich schade, er hat bis jetzt so einen
    wiederlich guten Gegenspieler abgegeben, dass ich ihn schon fast vermisse.

  25. #25
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2006
    Beiträge
    40
    kommt bestimmt ein neuer, sonst wird's langweilig. Nein nicht langweilg, aber mit wäre es spannender.
    meint ihr eigentlich diese eine Frau kommt wieder? (Hab ihre Entlassung leider verpasst.)

Seite 1 von 31 1234567891011 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.