Finix Comics - Das Warten hat ein Ende
Seite 61 von 61 ErsteErste ... 115152535455565758596061
Ergebnis 1.501 bis 1.513 von 1513

Thema: Wunschtitel

  1. #1501
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    8.875
    Zitat Zitat von PhoneBone Beitrag anzeigen
    Hatte ich mir schon "Les Paparazzi" von Mazel und Cauvin gewünscht? Hatte ich?
    Keine Ahnung! Falls nicht, dann wünsche ich ihn mir jetzt einfach! Also hopp hopp...!

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  2. #1502
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Freudenberg
    Beiträge
    1.885
    Ihr wisst, dass ihr als Investoren / Mitglieder bei Finix euren Wünschen mehr Nachdruck verleihen könnt? Also, hopp hopp...!

  3. #1503
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    14.463
    Ist "Les paparazzi" je auf Deutsch erschienen, konnte die Serie also überhaupt abgebrochen werden?
    Geändert von Mick Baxter (19.05.2017 um 23:49 Uhr)
    Das ICOM-Heft zum Gratis Comic Tag 2012 jetzt herunterladen (7,3 MB)!

  4. #1504
    Mitglied Avatar von PhoneBone
    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    Bergstraße
    Beiträge
    1.464
    Sie wurde abgebrochen, bevor sie überhaupt begonnen hatte
    Also quasi ein echter Luxus-Abbruch und damit ein besonders geeigneter Kandidat.

  5. #1505
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    8.875
    Außerdem ist von Hauteville House auch niemals nur jemals ein einziges Album auf deutsch vorher erschienen. Ebenfalls von den Edition Solitär's...
    Und durch die K&K-GA bestimmt auch kalkulierbar..m

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  6. #1506
    Moderator Finix Comics Avatar von cass lipter
    Registriert seit
    05.2002
    Beiträge
    1.398
    Hauteville House wurde als neue Serie ins Programm genommen, um als Querfinanzierung für kalkulierbare "Minustitel" herzuhalten.
    Da Funnys, jenseits von Asterix, Lucky Luke, Spirou und Konsorten, in Deutschland eh einen schweren Stand haben, wäre es vermessen, eine neue, hierzulande unbekannte Funny-Serie als kalkulierbar zu bezeichnen.
    Höchstens als kalkulierbaren Flop.

  7. #1507
    Mitglied Avatar von PhoneBone
    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    Bergstraße
    Beiträge
    1.464
    Willst du damit andeuten King & Kong lief nicht so dolle?

  8. #1508
    Moderator Finix Comics Avatar von cass lipter
    Registriert seit
    05.2002
    Beiträge
    1.398
    Naja, er läuft ja noch.
    In Anbetracht der hohen Produktionskosten für die zwei fetten Teile, war uns aber von vorne herein klar, dass die Serie nicht zu unseren Topsellern werden würde. Trotzdem sehen wir es als Aufgabe des Finix an, auch solche Titel für die Sammler und Fans zu vervollständigen.

  9. #1509
    Mitglied Avatar von PhoneBone
    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    Bergstraße
    Beiträge
    1.464
    Die GA ist so geil, die muss einfach laufen!

  10. #1510
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2008
    Beiträge
    1.623
    Zitat Zitat von cass lipter Beitrag anzeigen
    Hauteville House wurde als neue Serie ins Programm genommen, um als Querfinanzierung für kalkulierbare "Minustitel" herzuhalten.
    Äh, sollte ich da etwas falsch verstanden haben !? Wozu dienen die "Investoren" nochmal ?

  11. #1511
    Moderator Finix Comic Club
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Deutschland, Wiesbaden
    Beiträge
    2.779
    Zitat Zitat von fulbecomics Beitrag anzeigen
    Äh, sollte ich da etwas falsch verstanden haben !? Wozu dienen die "Investoren" nochmal ?
    Sie tragen einen Anteil an den gesamten Produktionskosten. Die Betonung liegt auf "Teil". Der andere Teil muss sich aus den Verkäufen der Alben tragen und damit meine ich nicht nur das erreichen des Break-Even zumindest einzelner Serien, sondern diese müssen auch ordentlich Gewinn abwerfen. Andernfalls könnten wir nicht pro Monat einen Titel veröffentlichen bzw. wären als Verlag evtl. gar nicht mehr existent
    Geändert von Ollih (19.05.2017 um 20:35 Uhr)

  12. #1512
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2007
    Beiträge
    2.779
    Sagen wir als Faustregel, dass sich zwei bis höchstens drei Einzelalben durch die Investoren komplett finanzieren lassen.

  13. #1513
    Moderator Finix Comic Club
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Deutschland, Wiesbaden
    Beiträge
    2.779
    Zitat Zitat von mschweiz Beitrag anzeigen
    Sagen wir als Faustregel, dass sich zwei bis höchstens drei Einzelalben durch die Investoren komplett finanzieren lassen.
    @fulbecomics
    Pro Jahr versteht sich und das auch nur theoretisch, da die Investoreneinlage auf mindestens 5-10 Alben angelegt ist. Auf Dauer findest Du keine Investoren im 3-stelligen Bereich die bereit sind 100 € für zwei 48-Seiten Soft/Hardcover-Alben pro Jahr hinzublättern, wovon sie eines womöglich gar nicht interessiert

Seite 61 von 61 ErsteErste ... 115152535455565758596061

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •