Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 39
  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2003
    Beiträge
    175

    Deutsche Komödien

    Also meiner Meinung nach ist die beste Deutsche Komödie Bang Bomm Bang dicht gefolgt von Knocking on Heavens Door und Männerpension. Dann kommen nätürlich noch die alten Klassiker dabei von Didi Hallervorden. Was sagt Ihr?

  2. #2
    Mitglied Avatar von Sydney Apfelbaum
    Registriert seit
    01.2002
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.609
    Meiner Meinung nach sind die besten deutschen Kömidien immernoch "Pappa ante Portas" und "Ödipuusi" von Loriot.
    Dann wird mein Name in den Geschichtsbüchern stehen -
    Sydney Apfelbaum

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2003
    Beiträge
    175
    Die sind zwar auch gut aber ich habe bei diesen beiden Filmen nicht so gelacht wie bei denen die ich oben genannt habe.

  4. #4
    Ich mag besonders die Kultfilme vom Ostfriesenjung. Seinen Namen kann man übrigens auch von hinten nach vorne lesen und es kommt wieder Otto raus. Cool, nicht?
    Und die besten deutschen Komödien kommen sowieso aus Österreich.:Oesi:

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2003
    Beiträge
    175
    Die Zeiten von Otto sind schon länge vorbei.
    Ich weiß nicht kann nicht mehr über Ihn lachen. Auch nicht über die alten Sachen.

  6. #6
    Original geschrieben von Carl Montgomery
    Und die besten deutschen Komödien kommen sowieso aus Österreich.:Oesi:
    Indien! Komm süßer Tod! (Ok, keine reinrassigen Komödien, aber trotzdem!)

  7. #7
    @Irmchen
    Diese schwarzen Komödien sind aber schon wieder so bitterböse und subtil, daß einige den Humor gar nicht mehr bemerken. Vor allem ältere Österreicher kommentieren solche Kleinode öfters dezent mit: "A so a Schas! ( dt. Furz ) ".
    Ebenfalls in diese Kategorie fällt der geniale Muttertag. Rabenschwarzer Humor in Reinkultur, Pflicht für österreichische Heranwachsene und Pubertierende. Dialoge werden auswendig gelernt, ersetzen Schillers "Glocke". (oder war das Goethe?)
    Vom Duo Düringer/Dorfer kommt zu Weihnachten endlich der Spielfilm zur Sitcom "MA2412".
    Ich könnte noch ewig so weitermachen, der deutsche Humor ist mir zu bieder und langweilig, den richtigen Schmäh haben eben nur wir Ösis drauf.

  8. #8
    Mitglied Avatar von Hyperion Star
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Österreich,Wien
    Beiträge
    3.025
    @Carl
    stimmt, weiter so, wir österreicher rulen ja sowieso den rest der welt!
    Ja, ich bin pädagogisch wertvoll.

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2003
    Beiträge
    175
    Ich kenn nur eine Kömödie na ja eher schwarze Komödie aus Österreich wenn ich mich nicht irre, und zwar Funny Games.
    Aber sonst kenne ich keine.

  10. #10
    SysOp Avatar von Nico
    Registriert seit
    04.2000
    Beiträge
    1.037
    "Funny Games" ist eine Komödie? Deinen Humor möchte ich nicht haben .

  11. #11
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    08.2003
    Beiträge
    5
    hab ihn mir gestern angeschaut und war wirklich psotiv überrascht, ein abgefahrener und stellenweise wirklich komischer film

  12. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2003
    Beiträge
    175
    @ Nico
    Das ist ne Rabenschwarze Komödie

    @ David Lunch
    Welchen hast du geguckt Funny Games?

  13. #13
    Bin ja mal gespannt, was der Bully Herbig nächstes Jahr mit seinem eierschaukelnden (T)raumschiff so abliefern wird. Sensationellerweise war ja der Schuh des Manitu ein Bombenerfolg, dessen Berechtigung ich bis heute nicht verstehe. Aber der Humor der Deutschen war mir immer schon suspekt, meine Verwunderung wird nur mehr davon getoppt, daß dieser Indianer-Kalauer in Österreich so punkten hat können.

  14. #14
    Original geschrieben von Carl Montgomery
    Aber der Humor der deutschen war mir immer schon suspekt, meine Verwunderung wird nur mehr davon getoppt, daß dieser Indianer-Kalauer in Österreich so punkten hat können.
    Das ist wirklich nicht fair, jenen Film mit dem Humor der Deutschen gleichzusetzen. Wie du schon sagtest kam er ja in Ösien auch an.

    Ich mag übrigens Late Show

    Widersacher
    \"Ich wünschte wir hätten so ein Weltvernichtungsmaschinchen\"

  15. #15
    Original geschrieben von Widersacher
    Das ist wirklich nicht fair, jenen Film mit dem Humor der Deutschen gleichzusetzen.
    Heule hier nicht rum, ich war noch nie fair, zu nichts und niemanden, lebe einfach damit.

  16. #16
    Wo wir schon bei Ösifilmen sind: Tempo!! Ist ja auch keine reine Komödie, aber spitze.
    Und ich geb schon zu, ich kann verstehen wenn nicht-österreicher "unsere" filme nicht witzig finden. man muss schon das gemüt und die einstellung der leute hier gut kennen, um die parodie witzig zu finden.

  17. #17
    Original geschrieben von HailToTheMozarella!
    man muss schon das gemüt und die einstellung der leute hier gut kennen, um die parodie witzig zu finden.
    Ich verstehe die Schweizer und ihren Humor ja auch kaum, aber der subtile Witz in "Beresina oder die letzten Tage der Schweiz" als eine greisige und verkalkte Rentnergang einen Staatsstreich plant und ein russisches Model als erste Königin der Schweizer Monarchie krönt, konnte ich mir ein Lächeln nicht verkneifen. Irgendwie genauso schräg wie der legendäre vierte Teil der "Piefke-Saga". Als der zauselige General seine Freundin in die unterirdischen Hallen führt, die der Schweizer Elite im Falle eines Überfalls als Zuflucht dienen soll, bin ich beinahe abgebrochen vor Lachen. Diese Eingeborenen in ihren Hügel- und Berglandschaften...

    Überlegen muß ich mir noch, ob ich der deutschen Komödie "Liegen lernen" eine Chance geben soll. Der Film startet bei uns erst, läuft aber in D-Land ganz gut. Hat irgendjemand hier schon eine Kritik parat?

  18. #18
    Otto kommt übrigens auch wieder in die Kinos.
    In "Sieben Zwerge - Männer alleine im Wald" spielt er den weltfremden Zwerg Bubi, der sich aus Enttäuschung über die moderne Gesellschaft mit sechs Leidensgenossen in die tiefsten Wälder zurück zieht. Bis dann Schneewittchen in deren Leben tritt.
    Ist er voll am Zahn der Zeit, der olle Ostfriesenjung', da kann er sich glatt mit Heath Ledger und Matt Damon den Grimm'schen Infight geben.

  19. #19
    Mitglied Avatar von Holy!
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Deutschland, Karlsruhe, zweitklassig
    Beiträge
    707
    Kennt hier jemand "Kleine Haie"? Auch sehr lustig.
    Und ich weiss nicht, ob man "Absolute Giganten" als Komödie bezeichnen kann... nein, eher nicht... aber ein gigantischer Film ist das allemal.

  20. #20
    Einen weiteren Tiefpunkt für die deutsche Komödie hat Gerhard Polt mit "Germanikus" gesetzt.
    Was hätte man aus dieser Story machen können. Und was passiert? Langweiliger und altvaterischer Bayernhumor schwappt dermaßen über, daß diese Satire so gnadenlos daneben schießt, daß man mit den Deutschen wirklich nur noch Mitleid haben kann.
    Kein Wunder, wenn da etliche mit dem bissigen, eckigen, kantigen und makaberen Wiener Schmäh so ihre Probleme haben. Woher sollen sie es auch gelernt haben?

  21. #21

    Re: Deutsche Komödien

    Original geschrieben von Lubba
    Also meiner Meinung nach ist die beste Deutsche Komödie Bang Bomm Bang dicht gefolgt von Knocking on Heavens Door und Männerpension. Dann kommen nätürlich noch die alten Klassiker dabei von Didi Hallervorden. Was sagt Ihr?
    Ich sage, die Beste deutsche Komödie ist "Die Feuerzangenbowle". Auch sehr schön "Der Mann, der Sherlock Holmes war". Dann sind natürlich die Filme von Otto ganz schön, auch die mit Heinz Erhardt, viele mit Heinz Rühmann.
    Natürlich Good Bye Lenin. Und auch "Der Bewegte Mann" ist gelungen. In letzter Zeit geht es endlich wieder Bergauf mit den deutschen Komödien. Nach dem Tief in den 70ern und 80ern (und zum Teil noch den 90ern) muß das aber auch endlich mal wieder sein.
    Ich diene weder Gott noch Teufel!

  22. #22
    Mitglied Avatar von Aventurin
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    974
    Nachdem ich heute das Pech hatte ein paar Ausschnitte aus "Germanikus" zu sehen, kann ich nicht mehr an einen Aufschwung der deutschen Komödie glauben.

    Wurde nicht schon genug hirnloser Schund produziert?

    Da erspare ich mir doch lieber den Besuch im Kino und fahre lieber einmal mehr zum Hermann und genieße die schöne Aussicht.
    Der einzige Weg eine Versuchung loszuwerden, ist, ihr nachzugeben.

  23. #23
    Original geschrieben von Carl Montgomery
    Ist er voll am Zahn der Zeit, der olle Ostfriesenjung', da kann er sich glatt mit Heath Ledger und Matt Damon den Grimm'schen Infight geben.
    Der Ostfriesenjung' hat Hollywood deftig in den Hintern getreten. Die deutschen Zwerge machen nämlich schon in zwei Wochen die Lichtspielhäuser unsicher und eben habe ich gelesen dann Gilliams Gebrüder Grimm noch mindestens ein Jahr lang in der Warteschleife stehen und erst Herbst 2005 ins Kino kommen sollen.

  24. #24
    Original geschrieben von Carl Montgomery
    Der Ostfriesenjung' hat Hollywood deftig in den Hintern getreten. Die deutschen Zwerge machen nämlich schon in zwei Wochen die Lichtspielhäuser unsicher und eben habe ich gelesen dann Gilliams Gebrüder Grimm noch mindestens ein Jahr lang in der Warteschleife stehen und erst Herbst 2005 ins Kino kommen sollen.
    ja und ausserdem hat "Sieben Zwerge" ja wohl auch noch ein paar Cameos zu bieten, die Hollywood wohl nicht zustande kriegt):

    Harald Schmidt und Helge Schneider sollen ja auch hinter den sieben Bergen auftauchen

  25. #25
    Ich bin schon gespannt, ob "Barfuss" mit und von Til Schweiger irgendwas kann. Den Trailer habe ich ja nun schon oft gesehen. Ich weiß noch nicht, was ich davon halten soll, daß der Protagonist von einer Frau auf Schritt und Tritt verfolgt wird und nicht einmal mehr alleine auf die Toilette darf.
    Til Schweiger kommt ja auch demnächst noch als Lucky Luke in die Kinos. Das wird wohl auch ein Krampf werden, dieser Film.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.