Seite 19 von 19 ErsteErste ... 910111213141516171819
Ergebnis 451 bis 461 von 461
  1. #451
    Mitglied Avatar von franque
    Registriert seit
    07.2011
    Beiträge
    3.060
    "Leben und sterben lassen" ist mein Lieblings-Bondfilm. Habe ich schon als Kind im Kino gesehen (die Bondfilme liefen in den Siebzigern ja immer mal wieder, auch die älteren mit Connery) und seitdem unaufhörlich geliebt. Zunächst auf deutsch, später (auch) auf englisch. Für mich ist da jede Szene völliger Kult, incl. natürlich der Sheriff mit einer nunmal wirklich lustigen Verfolgungsjagd, wie wir alle wissen.

    Allerdings mochte ich noch nie seinen zweiten Auftritt in "Der Mann mit dem goldenen Colt" - wobei der ganze Film irgendwie seltsam belanglos ist.

  2. #452
    Könnten also auch 97 Jahre sein. R.I.P.
    Die Hoffnung stirbt zuletzt!

    Elena M

  3. #453
    Mitglied Avatar von Bücherwurm77
    Registriert seit
    08.2014
    Ort
    Eberbach
    Beiträge
    364
    Mit Christine Kaufmann kenne ich u.a. noch einen Film mit dem Titel "Degenduell", wo sie an der Seite von Stewart Granger spielt (da wird sie irgendwann von einer Armbrust angeschossen, und stirbt kurze Zeit später)...

  4. #454
    Mitglied Avatar von franque
    Registriert seit
    07.2011
    Beiträge
    3.060
    Powers Boothe ist jetzt auch verstorben. Highlights sicherlich: der permanent zähnefletschende Cyrus Tolliver in dem hypergenialen "Deadwood", immer noch in den (mindestens) Top 10 der besten Serien in der Geschichte, sowie seine Auftritte beim stets unterschätzten Walter Hill, v.a. "Southern Comfort" ("Die letzten Amerikaner" - in Deutschland mußte es natürlich wieder ein Stumpfsinnstitel sein), in dem eine Hill-typische Machotruppe - hier in einer Übung der Nationalgarde - von enigmatischen Cajuns dezimiert wurde.


    Letztens ja leider auch über den Jordan gegangen: Jonathan Demme

    Höhepunkte u.a.:

    Caged Heat (Crème de la Crème des Frauengefängnisfilms) - die intelligente Variante des 70er Drive-In/Exploitation-Kinos
    Something Wild (Gefährliche Freundin)
    Swimming To Cambodia - eine filmisch aufgelöste Performance von Schauspieler Spalding Gray, eine der vielen unorthodoxen Regiearbeiten Demmes
    The Silence Of The Lambs (Das Schweigen der Lämmer) - worein sich auch das selbsternannte Bildungsbürgertum verirrte und den Schreck nie wieder vergaß
    Philadelphia
    Geändert von franque (15.05.2017 um 22:51 Uhr) Grund: Ergänzung zu Southern Comfort

  5. #455
    Mitglied Avatar von franque
    Registriert seit
    07.2011
    Beiträge
    3.060
    Ach du Scheiße, ja auch noch Michael Parks, der besonders denkwürdige Auftritte in "Kill Bill Vol. 2" und erst recht als völlig grotesker religiöser Fanatiker in Kevin Smiths "Red State" hatte. Für letzteren Part wäre übrigens eine Oscar-Nominierung als Bester Nebendarsteller angemessen gewesen, liebe Academy.

    In Smiths "Tusk" durfte sich Parks dann auch noch mal richtig austoben.

  6. #456
    Powers Boothe war mit 68 eigentlich noch viel zu jung.

    Und den armen Demme hat dieser verdammte Krebs erwischt.

    Ach Menno!
    Die Hoffnung stirbt zuletzt!

    Elena M

  7. #457
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    14.646
    Zitat Zitat von franque Beitrag anzeigen
    Powers Boothe ist jetzt auch verstorben. Highlights sicherlich: der permanent zähnefletschende Cyrus Tolliver in dem hypergenialen "Deadwood", immer noch in den (mindestens) Top 10 der besten Serien in der Geschichte, sowie seine Auftritte beim stets unterschätzten Walter Hill, v.a. "Southern Comfort" ("Die letzten Amerikaner" - in Deutschland mußte es natürlich wieder ein Stumpfsinnstitel sein), in dem eine Hill-typische Machotruppe - hier in einer Übung der Nationalgarde - von enigmatischen Cajuns dezimiert wurde.
    Seine bekannteste Rolle war vermutlich Philipp Marlowe. Und schon seine ersten Filme (mit wohl kaum erwähnenswerten Auftritten, man muß zumindest lange scrollen, um sie zu finden) waren in "Der Untermieter" (Regie Herbert Ross) und "Cruising" (William Friedkin). Ich hab ihn übrigens für deutlich älter gehalten.
    Das ICOM-Heft zum Gratis Comic Tag 2012 jetzt herunterladen (7,3 MB)!

  8. #458
    Mitglied Avatar von Bücherwurm77
    Registriert seit
    08.2014
    Ort
    Eberbach
    Beiträge
    364
    Von Walter Hill kenne ich den Film "Ausgelöscht" indem Powers Boothe eine größere Rolle spielte...

  9. #459
    Mitglied Avatar von franque
    Registriert seit
    07.2011
    Beiträge
    3.060
    Yep, "Extreme Prejudice" (1987), mit Nick Nolte, wie praktisch alles von Hill: unterschätzt.

  10. #460
    Adam West (Batman)

  11. #461
    Mist-Krankheit!
    Die Hoffnung stirbt zuletzt!

    Elena M

Seite 19 von 19 ErsteErste ... 910111213141516171819

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.